Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Rahmen, Räder, Dämpfung, Bremsen.

Moderator: Moderatoren

Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon sirius01 » 4. Oktober 2019 18:40

Hallo @all,

ich bin auf der Suche nach einem Umrüstsatz auf Scheibenbremse für die TS 250/1.
Gefunden habe ich endliches. Nur stand da immer etwas von 18".
Benötigen tue ich aber 16". Ich brauche da mal ein wenig Schützenhilfe :wink: .

Ich werde wohl langsam alt :shock:

gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 11
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 54

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon Christof » 4. Oktober 2019 18:44

Die (zivile) TS 250/1 hat vorn serienmäßig ein 18er Rad. Daher wird die Suche nach einem Umrüstsatz für die TS 250/1 nicht zielführend sein, wenn du vorn ein 18er Rad haben willst.

An deiner Stelle würde ich nur ein System mit Nabe ordern und vorn dann eine 16er Felge einspeichen (lassen). Zudem musst du auch das Rad aussermittig einspeichen, wenn du die originale Gabelklemmköpfe der TS verwenden willst. Ein mittig zentriertes Rad hilft da nicht wirklich weiter.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9253
Artikel: 1
Themen: 66
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 21:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 38

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon trabimotorrad » 4. Oktober 2019 18:48

Ich habe bei Guesi den Speichensatz für die 16-Zoll-Felge auf die Scheibenbremsen-Nabe bestellt und mir mein 16-Zoll-Scheibenbremsen-Rad selber gebaut.

Da gibts die Speichen: https://www.guesi-motorradteile.de/inde ... 4f60eed/?_
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 15701
Artikel: 1
Themen: 126
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 60

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon Treibstoff » 4. Oktober 2019 19:07

Stopp!
Bevor wir hier mit Ratschlägen anfangen, sollten wir uns erstmal ein aktuelles Bild der Maschine zeigen lassen, also die derzeitige technische Ausgangssituation beäugen. In der Sig des Frederstellers steht "TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor". Hat er schon die 35er Gabel oder nicht? Danach richtet sich dann nämlich die Länge der Teileliste.
Gruß, Frank


Alles ist machbar, man muß nur jemanden finden, der's einem dann auch einträgt!

Fuhrpark: so einiges...
und eigentlich schon zuviel
Treibstoff

 
Beiträge: 1124
Themen: 30
Bilder: 32
Registriert: 7. November 2013 10:32
Wohnort: good old saxony
Alter: 51

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon sirius01 » 5. Oktober 2019 07:56

Bild Na klar Bild

Ihr habt Recht. Die Maschine wurde von Vorbesitzer auf das Aussehen der 250/1 umgebaut.
In wie weit Telegabel/Rad geändert wurden weiß ich nicht Bild .

Da schaue ich heute Nachmittag gleich mal nach :roll: . Man wo habe ich nur meine Gedanken Bild ?

gruß sirius01 :) 8) :)

Nachtrag: Hier noch ein Bild aus dem Jahre 2018. Vielleicht läst sich hier schon etwas von den Experten erkennen :roll: .
motorad1.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 11
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 54

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon Treibstoff » 5. Oktober 2019 09:54

Ok, die Gabel ist bereits eine 35er.
Du müßtest nun noch den Abstand von Mitte Führungsrohr zu Mitte Führungsrohr messen, damit wir wissen, welche Gabelbrücke bei Dir verbaut ist. Dann erst kann es weitergehen.
Gruß, Frank


Alles ist machbar, man muß nur jemanden finden, der's einem dann auch einträgt!

Fuhrpark: so einiges...
und eigentlich schon zuviel
Treibstoff

 
Beiträge: 1124
Themen: 30
Bilder: 32
Registriert: 7. November 2013 10:32
Wohnort: good old saxony
Alter: 51

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon der maaß » 5. Oktober 2019 09:59

Ich rate dir gleich die Grimeca-Bremsscheibe mit entsprechender Nabe zu verwenden. Die originale Bremsscheibe ist nur noch schwer zu bekommen.
An meiner TS hab ich den Umbau dieses Jahr auch gemacht, hätte ich schon viel eher machen sollen 😁
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang.

Gedanken machen muss man sich erst, wenn der Motor plötzlich nicht mehr klappert.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1, Guzzi V50 III
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1838
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 25

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon Treibstoff » 5. Oktober 2019 10:35

der maaß hat geschrieben:... Die originale Bremsscheibe ist nur noch schwer zu bekommen. ...

Bei den originalen Topfbremsscheiben scheint sich die Situation entspannt zu haben. :shock:
Es gibt zwar keine mehr bei den Händlern, ich habe aber dieses Jahr auf den Teilemärkten reichlich Neuware gesehen.
Offenbar realisieren viele, daß man bei den heutigen Fahrleistungen keine 4 oder 5 Stück mehr in Reserve braucht.
Und auch das Angebot an guten gebrauchten Bremsscheiben ist eigentlich ordentlich.
Dafür ist mittlerweile die Grimeca-Radnabe schwer zu bekommen, zumindest die originalen.
Gruß, Frank


Alles ist machbar, man muß nur jemanden finden, der's einem dann auch einträgt!

Fuhrpark: so einiges...
und eigentlich schon zuviel
Treibstoff

 
Beiträge: 1124
Themen: 30
Bilder: 32
Registriert: 7. November 2013 10:32
Wohnort: good old saxony
Alter: 51

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon Klaus P. » 5. Oktober 2019 11:08

Treibstoff hat geschrieben:Ok, die Gabel ist bereits eine 35er.
Du müßtest nun noch den Abstand von Mitte Führungsrohr zu Mitte Führungsrohr messen, damit wir wissen, welche Gabelbrücke bei Dir verbaut ist. Dann erst kann es weitergehen.


Ein Foto der oberen Gabelbrücke hilft auch, wenn er nichts genaues zu messen hat.
Es geht ja um 5 mm genau gemessen.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 9779
Themen: 90
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57271
Alter: 73

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon rausgucker » 5. Oktober 2019 14:37

Es ist mit allergrößter Wahrscheinlichkeit die originale TS 250/1 Telegabel mit den entsprechenden Steuerköpfen. Man sieht deutlich, dass der untere Steuerkopf keine Halterung für den Hauptscheinwerfer hat, dann wäre es nämlich der Steuerkopf der ETZ-Modelle. Aber so ist die 35mm-Gabel der TS 250/1. Insofern: SB-Nabe besorgen inklusive der Distanzstücke unten für die Steckachse, rechten Telegabel-Holm mit der Bremssattelbefestigung besorgen, Speichensatz für das 18-Zoll-SB-Vorderrad kaufen, Bremsscheibe selber besorgen, Bremssattel, Bremsschlauch und kompletten Handbremshebel beschaffen. ... und über eine Änderung der Elektrik für den Bremslichtschalter vorn nachdenken.
Den Kupplungshebel würde ich dann auch auf ETZ umbauen, der Optik wegen.
Gruß

Fuhrpark: -2X ETZ 250 komplett, 3 x komplett in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 1747
Themen: 39
Registriert: 1. Januar 2008 15:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 51

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon Treibstoff » 5. Oktober 2019 15:09

Bei der Gabelbrücke wäre ich vorsichtig. An meiner alten TS250/1 hatte ich eine komplette Telegabel (inkl. Gabelbrücken) der ETZ verbaut.
Die Lampenhalterungen wurden umgedreht und ein ZT-Scheinwerfer verbaut. In dem Zusammenhang wurde an der unteren Gabelbrücke der ETZ die störende und nun nutzlose Lampenbefestigung abgeflext. Ich würde lieber einem Meßergebnis vertrauen als einer Vermutung.
Übrigens meinte der Fredersteller, er braucht vorn 16", warum soll er dann Speichen für ein 18"-Rad kaufen?
Gruß, Frank


Alles ist machbar, man muß nur jemanden finden, der's einem dann auch einträgt!

Fuhrpark: so einiges...
und eigentlich schon zuviel
Treibstoff

 
Beiträge: 1124
Themen: 30
Bilder: 32
Registriert: 7. November 2013 10:32
Wohnort: good old saxony
Alter: 51

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon sirius01 » 5. Oktober 2019 16:39

So ein paar Bilder... :roll:
$matches[2]

und
IMG_1111.JPG


und auf dem Mantel steht 3,25x16

gruß sirius01 :) 8) :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 11
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 54

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon P-J » 5. Oktober 2019 17:08

Gabelbrücke ist TS. Sonst wäre das Schloss nicht in der oberen Brücke.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13437
Themen: 126
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon Kai2014 » 5. Oktober 2019 18:59

Die Gabel kannst du lassen, nur das Rad muss 2,5 mm außer mittig zentriert werden.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2023
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 52

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon sirius01 » 17. Oktober 2019 18:00

Hallo @all,

wie bekomme ich eigendlich den Stoßdämpfer der Telegabel auseinander?

gruß sirius01 :) 8) :)

PS.: Welchen Bremsschlauch brauch ich eigendlich für die Scheibenbremse?
Code: Alles auswählen
Bremsschlauch ETZ, Länge 79,5cm - 1x Gewindeanschluss gerade

oder
Code: Alles auswählen
Bremsschlauch mit geradem Anschluss für ETZ - Länge 71cm

oder
Code: Alles auswählen
Bremsschlauch, Bremsleitung mit geradem Anschluss für ETZ - Länge 81cm
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 11
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 54

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon Kai2014 » 17. Oktober 2019 18:13

Das steht im Wildschrei und Neubert - Müller, das sind Bücher.
Das hier zu schreiben, ist mir zu aufwendig.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2023
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 52

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon sirius01 » 17. Oktober 2019 19:01

Kai2014 hat geschrieben:Das steht im Wildschrei und Neubert - Müller, das sind Bücher.
Das hier zu schreiben, ist mir zu aufwendig.


Ups....... :roll:
IMG_3648.JPG


Das habe ich sogar und auch gleich gefunden :mrgreen:

gruß sirius01 :) 8) :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 11
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 54

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon UlliD » 17. Oktober 2019 19:26

Wenn das gelbe Buch nicht reichen sollte ====> http://www.miraculis.de/aw/mz/mz.html
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 8559
Themen: 62
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 65
Skype: ulli-aus-forst

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon Luzie » 17. Oktober 2019 21:14

wenn man(n) schon dabei ist kann man(n) ja gleich auf stahlflex und hydraulischen bremslichtschalter umruesten :!:
Hilsen fra Danmark

Luzie

Vi er dem de andre ikke må lege med ...

Herzlichen Glueckwunsch all den heutigen Geburtstagskindern, skål !!!

Gründungsmitglied des GKV - Granseer Kravattenträgerverein / Chapter Danmark

Mitglied im magsd-Fanklub - Die kleinen Wölfe

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein! Gregor Gysi

aktueller denn je !!!

ich war dabei:
Klixbüll 2oo8 - 2oo9- 2o12 - 2o13
Möhlau 2oo9 -2o1o - 2o11 - 2o12
Ejby 2o12 - 2o13 - 2o14 - 2o15
Angrillen - Hirschfelde 2o16 - Bernau 2o18
Abgrillen - Gransee 2o13 - 2o14 - 2o15 - 2o16 - 2o17 - 2o18 - 2o19
Adventsgrillen - Mocherwitz 2o1o - 2o12 - 2o13 - New Mocherwitz ( Delitzsch ) 2o14 - 2o15 - 2o16 - 2o18 - 2o19


Fuhrpark: Make Love no War !!!
Luzie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4952
Themen: 90
Bilder: 1
Registriert: 7. Mai 2006 21:30
Wohnort: DK - Ejby
Alter: 50
Skype: hab ich auch mal gehabt ...

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon jemxt » 17. Oktober 2019 21:50

Luzie hat geschrieben:wenn man(n) schon dabei ist kann man(n) ja gleich auf stahlflex und hydraulischen bremslichtschalter umruesten :!:

Du hast wirklich Recht. Das ist es Wert.
Aber wird man hier nicht wirklich hören wollen, leider.
Füher war ja Alles besser.
:shock: 8) :D
MfG Jens

Fuhrpark: Ja, habe auch etwas Zweirädriges.
jemxt

Benutzeravatar
 
Beiträge: 586
Themen: 36
Registriert: 3. Dezember 2010 13:40
Wohnort: Nähe WB, DE, BTF
Alter: 56

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon TS Jens » 18. Oktober 2019 00:00

Hallo

Ich weiß nicht ob es dir bekannt ist, warum die Member auf außer mittig einspeichen bestehten, bei einer Scheibenbremse in der TS .

Die Gabelbrücke der TS ist enger als die ETZ . Die Holme enger zusammen. Und die Bremszange läuft ganz knapp neben den Speichen. Viele TÜV Prüfer weigern sich so etwas einzutragen.

Gruß Jens

Fuhrpark: TS 250/0 Baujahr 1973
TS 250/1 Baujahr 1981 (verkauft)
MZ 500 R
TS Jens

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1579
Themen: 29
Bilder: 50
Registriert: 25. November 2006 17:51
Wohnort: Elxleben
Alter: 37

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon sirius01 » 18. Oktober 2019 07:28

Danke für Euer Tipps Ihr beiden :)

@Luzie
Der Tip kam leider zu spät :wink: . Es ist bereits alles unterwegs.

@TS Jens
Ich werde es berücksichtigen :) .



gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 11
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 54

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon mzmike » 18. Oktober 2019 09:34

Ich habe HIER mal meinen Umbau dokumentiert, der große Vorteil ist die Erhaltung der Original Optik und des Flachlenkers was mir wichtig war.

Vielleicht nützt es Dir als Anregung :mrgreen:

Grüße
Marc
richtige Motorräder werden angekickt, nicht angeklickt
http://www.trophy-spocht.de - Hier werden sie geholfen ;)

Fuhrpark: haufn altes jelumpe :)
mzmike

Benutzeravatar
 
Beiträge: 495
Themen: 16
Bilder: 4
Registriert: 18. Februar 2006 21:18
Wohnort: Leipzig
Alter: 35

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon sirius01 » 18. Oktober 2019 14:08

TS Jens hat geschrieben:Hallo

Ich weiß nicht ob es dir bekannt ist, warum die Member auf außer mittig einspeichen bestehten, bei einer Scheibenbremse in der TS .

Die Gabelbrücke der TS ist enger als die ETZ . Die Holme enger zusammen. Und die Bremszange läuft ganz knapp neben den Speichen. Viele TÜV Prüfer weigern sich so etwas einzutragen.

Gruß Jens


Gilt das auch für 18" ?

gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 11
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 54

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon Kai2014 » 18. Oktober 2019 14:17

Ja.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2023
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 52

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon sirius01 » 18. Oktober 2019 15:34

Danke :)


gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 11
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 54

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon TS Jens » 19. Oktober 2019 05:37

sirius01 hat geschrieben:
TS Jens hat geschrieben:Hallo

Ich weiß nicht ob es dir bekannt ist, warum die Member auf außer mittig einspeichen bestehten, bei einer Scheibenbremse in der TS .

Die Gabelbrücke der TS ist enger als die ETZ . Die Holme enger zusammen. Und die Bremszange läuft ganz knapp neben den Speichen. Viele TÜV Prüfer weigern sich so etwas einzutragen.

Gruß Jens


Gilt das auch für 18" ?

gruß sirius01 :) 8) :)


8) :lol:

Es kommt ja auf die Gabelbrücke drauf an . Und nicht auf die Größe des Vorderrads :P . Wenn dir eine Eintragung egal ist. Kannst du TS oder ETZ einbauen.

Du solltest deine Umbaupläne mit dem Tüver deines Vertrauens mal besprechen, wie seine Meinung ist, vielleicht trägt er auch eine TS Brücke ein . 8) 8) :mrgreen:

Gruß Jens

Fuhrpark: TS 250/0 Baujahr 1973
TS 250/1 Baujahr 1981 (verkauft)
MZ 500 R
TS Jens

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1579
Themen: 29
Bilder: 50
Registriert: 25. November 2006 17:51
Wohnort: Elxleben
Alter: 37

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon der maaß » 19. Oktober 2019 07:42

Ich hab in der Umbaurichtlinie vom Werk die entsprechenden Stellen markiert, kurz beschrieben was ich gemacht habe und dann gab es die Eintragung.
Ok, der gute Mann ist fast eine dreiviertel Stunde und meine TS ringsrumgeschlichen und hat nach einem Grund gesucht die Eintragung zz verweigert... gefunden hat er keinen.
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang.

Gedanken machen muss man sich erst, wenn der Motor plötzlich nicht mehr klappert.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1, Guzzi V50 III
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1838
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 25

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon sirius01 » 19. Oktober 2019 11:26

@ der maaß,

der Tip mit der Umbaurichtlinie war klasse :) .
Jetzt habe ich auch das Maß
...........das Vorderrad asymetrisch eingespeicht werden(5 mm nach rechts).


gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 11
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 54

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon eigel » 19. Oktober 2019 11:57

sirius01 hat geschrieben:@ der maaß,

der Tip mit der Umbaurichtlinie war klasse :) .
Jetzt habe ich auch das Maß
...........das Vorderrad asymetrisch eingespeicht werden(5 mm nach rechts).


gruß sirius01 :) 8) :)


Bitte das Maß prüfen... Andere Quellen nennen 2,5mm
m.f.g. ralf

Fuhrpark: ETZ 150/1986,
TS 250/1 (Umbau)/1978
ETZ 251/ 1989
Suzuki Burgman 400
eigel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1873
Themen: 11
Bilder: 1
Registriert: 27. März 2014 22:51
Alter: 58

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon DWK » 19. Oktober 2019 12:08

Für das Maß musst du nur die Differenz von TS zur ETZ halbieren.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1420
Artikel: 1
Themen: 46
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 50

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon der maaß » 19. Oktober 2019 12:17

Ich habe 2,5mm nach links eingespeicht. Platz zwischen Speichen und Bremszange ist damit ausreichend.

Wie die auf die 5mm nach rechts kommen ist mir schleierhaft. Diesen Passus hab ich dem Tüv NICHT gezeigt 😊

Ich hab sozusagen einen Umbau auf ETZ-Telegabel mit TS-Gabelbrille gemacht und dann die Nachwende-Scheibenbremsanlage (Grimeca) eingebaut.
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang.

Gedanken machen muss man sich erst, wenn der Motor plötzlich nicht mehr klappert.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1, Guzzi V50 III
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1838
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 25

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon 2raddoc » 19. Oktober 2019 12:22

Habe mal die TS von meinem Bruder (emme78) umgerüstet. Da tauchte auch die Frage nach dem genauen Maß auf.
"Christof" hatte es sogar schriftlich und da waren es 3,5mm nach rechts.
Ich würde das Thema (Scheibenbremse TS 250/ 1 vom 6.4.17) gerne hier verlinken, bin aber zu doof dazu... :oops:
Gruß: Michael.

Mitglied Nr. 006 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club

Fuhrpark: MZ TS 250/1 Bj: 1980 (verkauft) , MZ ES 175/1 Bj: 1965 , Simson Schwalbe KR 51/2 E Bj: 1984
2raddoc

 
Beiträge: 325
Themen: 20
Bilder: 7
Registriert: 24. September 2010 21:34
Wohnort: Rheinhausen
Alter: 58

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon der maaß » 19. Oktober 2019 12:29

Es gibt zig verschiedene Freds mit den unterschiedlichsten Maßen. Ich hab mich recht intensiv dazu belesen.
Ich habe diverse gute Tipps von Kai2014 bekommen (danke nochmal!) u.A. auch den mit den 2,5mm nach links.
Ich fahre so seit 2000km durch die Gegend. Bremst, hat Tüv, alles super.
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang.

Gedanken machen muss man sich erst, wenn der Motor plötzlich nicht mehr klappert.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1, Guzzi V50 III
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1838
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 25

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon Kai2014 » 19. Oktober 2019 12:45

Falls jemand Interesse hat, gibt es gerade bei ebay.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2023
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 52

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon sirius01 » 19. Oktober 2019 14:10

DWK hat geschrieben:Für das Maß musst du nur die Differenz von TS zur ETZ halbieren.


Nur habe ich keine ETZ zum vergleichen :roll:

Aber die 2,5 mm nach links erscheinen mir logisch :roll: .

Ich hatte mir hier drauf bezogen.
Aber es stimmt.... nach rechts ist doch voller quatsch :ja:

gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 11
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 54

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon DWK » 19. Oktober 2019 14:13

Nach rechts ist richtig.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1420
Artikel: 1
Themen: 46
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 50

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon 2raddoc » 19. Oktober 2019 15:30

der maaß hat geschrieben:Es gibt zig verschiedene Freds mit den unterschiedlichsten Maßen. Ich hab mich recht intensiv dazu belesen.
Ich habe diverse gute Tipps von Kai2014 bekommen (danke nochmal!) u.A. auch den mit den 2,5mm nach links.
Ich fahre so seit 2000km durch die Gegend. Bremst, hat Tüv, alles super.


Bei Uns wurde das Ganze dann vom "Gabor" eingespeicht, mit dem Hinweis auf die Daten vom "Christof"
und das Ganze hat gepasst und bremmst auch... :ja:
Gruß: Michael.

Mitglied Nr. 006 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club

Fuhrpark: MZ TS 250/1 Bj: 1980 (verkauft) , MZ ES 175/1 Bj: 1965 , Simson Schwalbe KR 51/2 E Bj: 1984
2raddoc

 
Beiträge: 325
Themen: 20
Bilder: 7
Registriert: 24. September 2010 21:34
Wohnort: Rheinhausen
Alter: 58

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon sirius01 » 19. Oktober 2019 17:02

Jetzt wird es verwirrend. Entschuldigung :roll:
Ich kenne es so, das die links/rechts Angaben sich auf die Fahrtrichtung beziehen.
Siehe Bild:
Fahrtrichtung_1.png

Entsprechend dieser Abbildung:
Soll das Asymmetrische Einspeichen nun so erfolgen,
das die Felge etwas weiter nach links oder etwas weiter nach rechts ist? :oops:

gruß sirius01 :) 8) :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 11
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 54

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon ea2873 » 19. Oktober 2019 17:09

der Abstand der Nabe zum rechten Gabelholm ist fix, durch Bremssattel, Bremsscheibe etc., da kann sich nichts verändern, da ist egal welche Gabelbrücke du montiert hast.
Jetzt ist der linke Gabelholm bei der TS Gabelbrücke im Vergleich zur ETZ weiter rechts, d.h. die Gabelrohre stehen näher beinander. Damit der Reifen in der Mitte läuft muss man etwas nach rechts versetzt einspeichen.
Das ist allerdings nicht allzuviel. Ich würde erstmal ein normales ETZ-Rad nehmen, messen und dann entscheiden ob man nachzentriert. Im Gespann ist es relativ egal.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 6275
Themen: 31
Bilder: 81
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon Kai2014 » 19. Oktober 2019 17:16

Genau so ist das. Bei 3,5 mm wird es aber sehr eng, zum Sattel.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2023
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 52

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon koschy » 19. Oktober 2019 17:49

Kai2014 hat geschrieben:Falls jemand Interesse hat, gibt es gerade bei ebay.


Das ist aber leider auch wieder ein Nachbau aus Fernost oder sonst woher. Hersteller: "No name".
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 309 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1112
Themen: 56
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 37

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon sirius01 » 19. Oktober 2019 18:24

Danke :) ich habe es jetzt kapiert :) .

gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 11
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 54

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon Kai2014 » 19. Oktober 2019 19:00

Laut der Bilder ist das kein Nachbau.
Die schwarze ist meine originale Radnabe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2023
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 52

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon sirius01 » 20. Oktober 2019 11:32

:roll: bei der ETZ Gabelbrücke wird es Probleme
mit dem Lenkerschloß geben.
Da bleibe ich erst mal bei der TS Gabelbrücke :roll: .

gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Themen: 11
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 54

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon Kai2014 » 20. Oktober 2019 11:39

Du kannst auch die Gabelbrile wechseln, dann muss aber eine andere Diebstahlsicherung am Moped sein. Zum Beispiel ein Bremsscheibenschloss, was ich auch immer dran mache. Die originalen sind in null, nichts geknackt.
Es gibt sogar welche mit integrierter Alarmanlage, China macht es möglich.
Dann wird das Rad aber normal eingespeicht.
Baue gleich auf die Nachwende Scheibe um.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2023
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 52

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon koschy » 20. Oktober 2019 12:23

Kai2014 hat geschrieben:Laut der Bilder ist das kein Nachbau.
Die schwarze ist meine originale Radnabe.


Ich bin da skeptisch. Die Fälschungen aus Fernost haben ja auch die Kanuni-Prägungen drin. Aber sei es drum. Man kann es irgendwie auch gar nicht mehr wirklich nachhalten, was original ist und was nicht. Der Händler hat halt auch als Hersteller "no Name" angegeben.
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 309 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1112
Themen: 56
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 37

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon Kai2014 » 20. Oktober 2019 12:30

Ich bekomme morgen eine, laut GLS.
Dann sehen wir weiter.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2023
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 52

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon ea2873 » 20. Oktober 2019 12:39

sirius01 hat geschrieben::roll: bei der ETZ Gabelbrücke wird es Probleme
mit dem Lenkerschloß geben.
Da bleibe ich erst mal bei der TS Gabelbrücke :roll:


sehe ich genauso. Die ETZ Gabelbrücken werden von mir auf TS zurückgebaut, sofern ist eine solche Maschine bekomme.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 6275
Themen: 31
Bilder: 81
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: Umrüstsatz für Scheibenbremse TS 250/1

Beitragvon koschy » 20. Oktober 2019 13:24

Kai2014 hat geschrieben:Ich bekomme morgen eine, laut GLS.
Dann sehen wir weiter.


Top, da bin ich gespannt 👍
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 309 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1112
Themen: 56
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 37

Nächste

Zurück zu Fahrgestell



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste