Tank Originalfarbe

Rahmen, Räder, Dämpfung, Bremsen.

Moderator: Moderatoren

Tank Originalfarbe

Beitragvon Dicker Onkel » 12. Januar 2020 23:57

Kann mir bitte wer sagen ob diese Farbe original ist und wie die heißt ?

Gruß Arthur
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Fuhrpark: ES 175/0 BJ 59
ES 175/1 BJ 62
Dicker Onkel

 
Beiträge: 133
Themen: 20
Registriert: 23. November 2019 16:38
Wohnort: 09518

Re: Tank Originalfarbe

Beitragvon der janne » 13. Januar 2020 00:08

Müsste das Hellblau sein...Gab es wohl nur 64 und 65
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8378
Artikel: 1
Themen: 131
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 38

Re: Tank Originalfarbe

Beitragvon motorradfahrerwill » 13. Januar 2020 00:56

Also für mich sieht das eher nach grünmetallic aus, auch wegen der dunkelgrünen Linienfarbe - und ja, das IST original!
MfG Kurt
__________________________________________________________________
Es gibt kein anderes Tier auf Erden für das soviel getan wird, wie für die KATZ !

Fuhrpark: ETZ 251 Bj.90 ; es 150/1 Bj.72 ; es 125 Bj.68(ehem. GST- Maschine) ; RT 125/3 ; RT 125/2 ; RT 125/0 ; mehrere es 150 und ts 150
z.Z. leider alle abgemeldet (also eher Standpark)
Peugeot 206CC; Wartburg 353 Tourist; 601S
Neu: ETZ250 (Melönchen ) zugelassen und fährt!
motorradfahrerwill

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3913
Themen: 8
Bilder: 3
Registriert: 3. Juli 2008 22:26
Wohnort: Schwarzenberg/Erzgeb.
Alter: 66

Re: Tank Originalfarbe

Beitragvon vergasernadel » 13. Januar 2020 01:01

Was ist das für Tank /0 oder /1? Logo und Kniegummi passen nicht zusammen. Grünmetallick gab es nicht bei /1. Könnte auch grau sein. Kann man schlecht erkennen. Schau mal unter den Tank und zeige Foto. Da ist Farbe besser erhalten.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 604
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Tank Originalfarbe

Beitragvon motorradfahrerwill » 13. Januar 2020 01:08

Das grün gabs m.W. bei späten /2 und bei der /3.
Sieht aber schon sehr verblichen aus.
Im ganzen, wenn auch neu lackiert hier zu sehen.
MfG Kurt
__________________________________________________________________
Es gibt kein anderes Tier auf Erden für das soviel getan wird, wie für die KATZ !

Fuhrpark: ETZ 251 Bj.90 ; es 150/1 Bj.72 ; es 125 Bj.68(ehem. GST- Maschine) ; RT 125/3 ; RT 125/2 ; RT 125/0 ; mehrere es 150 und ts 150
z.Z. leider alle abgemeldet (also eher Standpark)
Peugeot 206CC; Wartburg 353 Tourist; 601S
Neu: ETZ250 (Melönchen ) zugelassen und fährt!
motorradfahrerwill

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3913
Themen: 8
Bilder: 3
Registriert: 3. Juli 2008 22:26
Wohnort: Schwarzenberg/Erzgeb.
Alter: 66

Re: Tank Originalfarbe

Beitragvon vergasernadel » 13. Januar 2020 01:11

Mein sächsischer Freund, wir sind bei Äpfeln, Du bei Birnen.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 604
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Tank Originalfarbe

Beitragvon Sven Witzel » 13. Januar 2020 06:58

Ich würde auch sagen, dass das ein originales hellblau ist. Die Linierung müsste mal Gold gewesen sein. Die Position der Linierung sieht auch Original aus. Warum allerdings kleine Kniekissen zum Schwingenlogo der /1 montiert sind :nixweiss:
Bild
OT-Paragraphenreiter

Fuhrpark: Fuhrpark: ETS 150 Bj 72, TS 125 Neckermann Bj. 78, ETZ 250A Bj 87, ETZ 250F Bj 86, BMW RnineT Urban G/S Bj 18

Standpark: ES 250 Bj.59, ES 300 Bj. 63, ES 250/2 Gespann Bj 68, ES 250/2A Bj 72, ES 150 Bj 74, TS 250 Gespann Bj 75, TS 250/1 Gespannmaschine Bj 78, ETZ 250 Bj. 84

verkauft: ES 150 Bj 65, ES 150 Bj 67, ES 250/1 Bj unbekannt, RT 125/3, Bj 61, ES 175/2 Bj ca. 70, TS 125, Bj 76
Sven Witzel

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Räuchermann
 
Beiträge: 8648
Themen: 126
Bilder: 31
Registriert: 26. März 2007 00:48
Wohnort: Herleshausen
Alter: 32

Re: Tank Originalfarbe

Beitragvon der janne » 13. Januar 2020 08:14

Übergangsmodell..Die /1 gab es noch mit /0 Tanks
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8378
Artikel: 1
Themen: 131
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 38

Re: Tank Originalfarbe

Beitragvon vergasernadel » 13. Januar 2020 14:17

Ist wohl kein echter /0 Tank.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 604
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Tank Originalfarbe

Beitragvon Lorchen » 13. Januar 2020 14:28

der janne hat geschrieben:Übergangsmodell..Die /1 gab es noch mit /0 Tanks

Das war auch 1964 noch so, ob ständig oder nur noch selten, weiß ich nicht.

$matches[2]


Die Farbe da oben ist eine der seltenen Farben. Es dürfte das Graublau sein, wie an dieser frühen /2. Das ist auf jeden Fall Originallack, wie man auch an den verblichenen Linien sieht.

20170415_085513.jpg


Edit: Sieht doch ganz anders aus, das Blau an der /2 oben im Bild. Ich muß zum Brillendoktor. :wall:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32583
Artikel: 1
Themen: 226
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Tank Originalfarbe

Beitragvon motorradfahrerwill » 13. Januar 2020 14:52

Ich muß mich korrigieren, mit Tageslicht im Hintergrund(bei mir) isses doch eher das Blaugrau. :oops:
Frage: waren die /0-Tanks nicht immer mit dem Werkzeugfach?
MfG Kurt
__________________________________________________________________
Es gibt kein anderes Tier auf Erden für das soviel getan wird, wie für die KATZ !

Fuhrpark: ETZ 251 Bj.90 ; es 150/1 Bj.72 ; es 125 Bj.68(ehem. GST- Maschine) ; RT 125/3 ; RT 125/2 ; RT 125/0 ; mehrere es 150 und ts 150
z.Z. leider alle abgemeldet (also eher Standpark)
Peugeot 206CC; Wartburg 353 Tourist; 601S
Neu: ETZ250 (Melönchen ) zugelassen und fährt!
motorradfahrerwill

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3913
Themen: 8
Bilder: 3
Registriert: 3. Juli 2008 22:26
Wohnort: Schwarzenberg/Erzgeb.
Alter: 66

Re: Tank Originalfarbe

Beitragvon Sven Witzel » 13. Januar 2020 16:07

motorradfahrerwill hat geschrieben:Ich muß mich korrigieren, mit Tageslicht im Hintergrund(bei mir) isses doch eher das Blaugrau. :oops:
Frage: waren die /0-Tanks nicht immer mit dem Werkzeugfach?

Das gabs nur bei der RT
Bild
OT-Paragraphenreiter

Fuhrpark: Fuhrpark: ETS 150 Bj 72, TS 125 Neckermann Bj. 78, ETZ 250A Bj 87, ETZ 250F Bj 86, BMW RnineT Urban G/S Bj 18

Standpark: ES 250 Bj.59, ES 300 Bj. 63, ES 250/2 Gespann Bj 68, ES 250/2A Bj 72, ES 150 Bj 74, TS 250 Gespann Bj 75, TS 250/1 Gespannmaschine Bj 78, ETZ 250 Bj. 84

verkauft: ES 150 Bj 65, ES 150 Bj 67, ES 250/1 Bj unbekannt, RT 125/3, Bj 61, ES 175/2 Bj ca. 70, TS 125, Bj 76
Sven Witzel

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Räuchermann
 
Beiträge: 8648
Themen: 126
Bilder: 31
Registriert: 26. März 2007 00:48
Wohnort: Herleshausen
Alter: 32

Re: Tank Originalfarbe

Beitragvon Dicker Onkel » 13. Januar 2020 20:04

Bild von unten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Fuhrpark: ES 175/0 BJ 59
ES 175/1 BJ 62
Dicker Onkel

 
Beiträge: 133
Themen: 20
Registriert: 23. November 2019 16:38
Wohnort: 09518

Re: Tank Originalfarbe

Beitragvon vergasernadel » 13. Januar 2020 20:10

Ja ist graublau. Sollte dort eigentlich besser erhalten sein. Das Foto kann aber auch täuschen.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 604
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Tank Originalfarbe

Beitragvon Dicker Onkel » 13. Januar 2020 20:14

Danke für die Info
Bild

Fuhrpark: ES 175/0 BJ 59
ES 175/1 BJ 62
Dicker Onkel

 
Beiträge: 133
Themen: 20
Registriert: 23. November 2019 16:38
Wohnort: 09518

Re: Tank Originalfarbe

Beitragvon doppelporter » 1. April 2020 16:10

die exakte Farbbezeichnung ist graphitgrau, alles andere ist Käsekuchen ohne Quark!

Fuhrpark: einiges..;-)
doppelporter

 
Beiträge: 146
Themen: 9
Bilder: 0
Registriert: 26. Dezember 2007 13:43
Wohnort: magdeburg
Alter: 40

Re: Tank Originalfarbe

Beitragvon Spass77 » 1. April 2020 21:55

Graphitblau.
Im Volksmund blaugrau.

Die selbe Farbe gab es auch für die /2.
Das war aber eher selten.
Ich habe beide in Graphitblau.

Merkwürdig ist wirklich das kleine Kniekissen.

Hast Du davon noch weitere Teile?
Mit freundlichen Grüßen
Lars
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Mz Es 150/1,Mz Es 250/2, Mz Es 175/0, Mz Es 175/1, Mz Es 175/2, Mz Etz 150, PannoniaTLF Deluxe mit Dunabeiwagen, Simson Spatz, Simson Sr2, KX500, MZ RT 125/2, MZ ES 125/1, Pannonia TLt, ZXR750L, IWL Berlin
Spass77

 
Beiträge: 457
Themen: 25
Bilder: 10
Registriert: 27. April 2013 10:01
Wohnort: Leipzig u Sangerhausen
Alter: 43

Re: Tank Originalfarbe

Beitragvon vergasernadel » 1. April 2020 22:30

Lieber Spass77, die exakte Farbbezeichnung ist graphitgrau, alles andere ist Käsekuchen ohne Quark! Quelle: doppelporter

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 604
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Tank Originalfarbe

Beitragvon Spass77 » 2. April 2020 12:54

Ganz deiner Meinung!
Ich wollte damit nur sagen, die meisten sagen blaugrau dazu.

Ich finde, diese Farbe steht der /1 am besten.

Aber jeder hat seinen eigenen Geschmack.

Fuhrpark: Mz Es 150/1,Mz Es 250/2, Mz Es 175/0, Mz Es 175/1, Mz Es 175/2, Mz Etz 150, PannoniaTLF Deluxe mit Dunabeiwagen, Simson Spatz, Simson Sr2, KX500, MZ RT 125/2, MZ ES 125/1, Pannonia TLt, ZXR750L, IWL Berlin
Spass77

 
Beiträge: 457
Themen: 25
Bilder: 10
Registriert: 27. April 2013 10:01
Wohnort: Leipzig u Sangerhausen
Alter: 43

Re: Tank Originalfarbe

Beitragvon Dicker Onkel » 2. April 2020 18:52

Hab leider nur den Tank davon...
Bild

Fuhrpark: ES 175/0 BJ 59
ES 175/1 BJ 62
Dicker Onkel

 
Beiträge: 133
Themen: 20
Registriert: 23. November 2019 16:38
Wohnort: 09518


Zurück zu Fahrgestell



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Frank311 und 7 Gäste