MZ ES 250 tieferlegen

Rahmen, Räder, Dämpfung, Bremsen.

Moderator: Moderatoren

MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon Dicker Onkel » 24. März 2020 10:54

Besteht die Möglichkeit einen legalen Weg zu finden die ES 250/1 tiefer zu legen ? Ca 3cm würden reichen

Gruß Arthur

Fuhrpark: ES 175/0 BJ 59
Dicker Onkel

 
Beiträge: 40
Themen: 4
Registriert: 23. November 2019 16:38

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon starke136 » 24. März 2020 11:06

Die Frage ist, ob beim vollen Einfedern dann nichts schleift.
Mit kürzeren Federbeinen, es gibt ja verschiedene Längen an originalen MZ-Stoßdämpfern, ist eine Eintragung sicher möglich.

-- Hinzugefügt: 24. März 2020 10:14 --

Um eine Eintragung mit Abnahme wirst du aber wahrscheinlich nicht drumherum kommen, wenn es legal sein soll
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
Mozonnia Gepann - Im Aufbau (Wartezeit ± 10 Jahre)
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1828
Themen: 127
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 27

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon ea2873 » 24. März 2020 13:38

wäre das eine Alternative? :mrgreen:

https://www.moronti.de/

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 5841
Themen: 31
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon Dicker Onkel » 24. März 2020 14:53

Ich bin nicht zu klein 😰

Fuhrpark: ES 175/0 BJ 59
Dicker Onkel

 
Beiträge: 40
Themen: 4
Registriert: 23. November 2019 16:38

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon ea2873 » 24. März 2020 18:09

http://www.stossdaempfer-schwarz.de/ bietet Sonderanfertigungen, dann weiß man dass zumindest die Qualität passt.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 5841
Themen: 31
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon Pedant » 24. März 2020 18:50

ea2873 hat geschrieben:http://www.stossdaempfer-schwarz.de/ bietet Sonderanfertigungen, dann weiß man dass zumindest die Qualität passt.


Naja, das ist Deine Sicht der Dinge.
Ich bin mit der Qualität nicht zufrieden.

Gruß

Fuhrpark: ES 300 Bj. 62, ETZ 250 (300) mit Alibirad Bj.82
Pedant

 
Beiträge: 526
Themen: 12
Bilder: 38
Registriert: 26. März 2013 00:47
Wohnort: weiter oben
Alter: 40

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon Lorchen » 24. März 2020 19:12

Dem muß ich leider zustimmen. Die Lieferung von vor einem Jahr für eine Rundlampe mußte ich zurückschicken. Die Dämpferkörper waren im Durchmesser zu dick.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32037
Artikel: 1
Themen: 222
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon Christof » 24. März 2020 21:35

Dicker Onkel hat geschrieben:Besteht die Möglichkeit einen legalen Weg zu finden die ES 250/1 tiefer zu legen ? Ca 3cm würden reichen


Dazu bräuchtest du kürzere Federn, die mir so nicht bekannt sind.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9135
Artikel: 1
Themen: 66
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 21:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 37

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon der janne » 24. März 2020 22:28

Die Nummer ist recht einfach...Aber vorher mit dem TÜV absprechen!!!

Vorn und hinten die Schwingen der ES175/2 bzw. 250/2 einbauen und auch die hinteren Dämpfer hinten rein...Ein zweiter Satz hintere Dämpfer mit vorderen Federn bestücken und vorn einbauen...Macht circa 5cm...geschliffen hat nichts...Aber fuhr sich echt fürchterlich...Habe ich dann wieder zurück gebaut...Da ich mehrmals Bodenkontakt mit den Fußrasten hatte und beim Schalten mit dem Fuß aufgekommen bin
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8320
Artikel: 1
Themen: 129
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 38

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon Dicker Onkel » 24. März 2020 23:19

ES/2 Schwingen ? Geht doch von der Breite gar nicht.Da würden die Dämpfer übertrieben wie ein A stehen

Fuhrpark: ES 175/0 BJ 59
Dicker Onkel

 
Beiträge: 40
Themen: 4
Registriert: 23. November 2019 16:38

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon motorradfahrerwill » 25. März 2020 02:10

Mal vielleicht blöd gefragt: was genau soll mit der Tieferlegung bezweckt werden?
Sitzbank / Einzelsitz flacher gestalten wäre keine Option ?
MfG Kurt
__________________________________________________________________
Es gibt kein anderes Tier auf Erden für das soviel getan wird, wie für die KATZ !

Fuhrpark: ETZ 251 Bj.90 ; es 150/1 Bj.72 ; es 125 Bj.68(ehem. GST- Maschine) ; RT 125/3 ; RT 125/2 ; RT 125/0 ; mehrere es 150 und ts 150
z.Z. leider alle abgemeldet (also eher Standpark)
Peugeot 206CC; Wartburg 353 Tourist; 601S
Neu: ETZ250 (Melönchen ) zugelassen und fährt!
motorradfahrerwill

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3896
Themen: 8
Bilder: 3
Registriert: 3. Juli 2008 22:26
Wohnort: Schwarzenberg/Erzgeb.
Alter: 66

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon Dicker Onkel » 25. März 2020 10:35

Das Gesamtbild soll stimmiger werden.Der Abstand zwischen Reifen und Kotflügel ist mir zu groß.Möchte nicht durchgucken können

Fuhrpark: ES 175/0 BJ 59
Dicker Onkel

 
Beiträge: 40
Themen: 4
Registriert: 23. November 2019 16:38

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon Alex112 » 25. März 2020 10:47

Guck mal bei Youtube.

Edelweiß hat eine ES250/0 tiefergelegt, ich meine er erklärt dort auch wie.

Grüße
Alex

Fuhrpark: MZ TS 150/ IWL Berlin/Trabant 601/BMW E38 728i/MZ ES 250/0
Alex112

 
Beiträge: 36
Themen: 1
Registriert: 20. Januar 2013 22:41
Wohnort: Dessau
Alter: 24

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon Klaus P. » 25. März 2020 11:39

Geht schon, ich habe einen Vorschlag, ist allerdings nicht einfach umzusetzen.

Z. B. Feder drücken lassen,
ging hier noch vor 10 Jahren, weil ein Spezi (Schmied) das konnte, sich damit sein Brot verdiente.

Oder Feder kürzen, anlegen und wieder normal glühen (auch nicht einfach mal so gemacht).

Beides erfordert dann noch, dass die Kolbenstange gekürzt werden muß Gewinde (nachschneiden).

Oder auf Grundlage deiner Federdaten bei INOK oder HCS nachfragen ob was passendes zu bekommen ist.

Gruß Klaus

Wenn vorne an der /1 die gleichen FB wie an der /2 passen, dann sind auch die hinteren noch vorne zu bauen.
Somit von 400 mm auf 360 mm oder die Nachwendefederbeine mit 380 mm.

PASST NICHT, SIND NICHT TAUSCHBAR :(
Drum schrub ja der Janne ...tauschen !
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Klaus P. am 25. März 2020 16:50, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 9281
Themen: 86
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 73

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon Munin » 25. März 2020 12:26

Also das mit dem Gesamtbild hat man nur, wenn man die ES aufgebockt hast. Im Fahrbetrieb sieht das alles sehr stimmig aus.
Vom Tieferlegen würde ich die Pfoten lassen, da die Bodenfreiheit der ES eh schon nicht berauschend ist. Außer bei der /2 ist das durch die Rückbremse unterm Auspuff zudem absolut Lebensgefährlich.
Jeder normale TÜV-Prüfer wird bei so einem Unfug ablehnen.
Außerdem wird das Aufbocken zur echten Qual. Hatte vor 20 Jahren mal aus Spaß das bei der 150er ES gemacht, nie wieder. Fährt sich echt schei..., und der geringere Abstand Fuß zu Boden in ner Kurve ist was für Lebensmüde.
Bau doch einfach einen Seitenständer ein, dann hat sich das mit dem Abstand zwischen Schutzblech und Rad, auch wenn man nicht drauf sitzt. :)
...oder halt ne ETS/TS usw. kaufen. :biggrin:
Wenn es dennoch unbedingt sein muss (Showmobil), die kurzen hinteren Dämpfer von der kleinen ES bzw. ab 1967 nehmen und das untere Auge abtrennen. Dann die Brücke für die Frühen ES anschweißen. Die Zahl der Gummipuffer an der Kolbenstange so erhöhen, das beim maximalen Einfedern nichts schleift, Fertig. Aber bitte nicht im öffentlichen Straßenverkehr bewegen!

Viele Grüße
Georg
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 009
22.000 km in 4 Monaten auf 2 Rundlampen durch Russland & Zentralasien, http://mz-forum.com/viewtopic.php?f=12&t=45335

Fuhrpark: Nur die IFA/MZ's: RT 125/1 (Bj.54), RT 125/1 (Bj.55), BK 350 (Bj.56)+Stoye SM (Bj.56), ES 250 (Bj.60), ES 300 (Bj.62)+Stoye EL-ES (Bj.62), ES 250/1 (Bj.65), 3 x ES 150 (Bj.63, 67, 68), ES 250/2 (Bj.67), ETS 250 (Bj. 69), TS 250 (Bj.75)
Ansonsten: diverse Vorkriegs DKWs & die komplette Vogelserie v. Simson +S50/S51
Munin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 381
Themen: 7
Bilder: 45
Registriert: 5. Juli 2009 17:31
Wohnort: Sondershausen (Th)
Alter: 38
Skype: desloki

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon der janne » 25. März 2020 19:59

Dicker Onkel hat geschrieben:ES/2 Schwingen ? Geht doch von der Breite gar nicht.Da würden die Dämpfer übertrieben wie ein A stehen


Hast du das gemessen oder wie kommst du darauf?

Komisch das es bei mir ging oder?
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8320
Artikel: 1
Themen: 129
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 38

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon Moped Micha » 25. März 2020 20:17

Lorchen hat geschrieben:Dem muß ich leider zustimmen. Die Lieferung von vor einem Jahr für eine Rundlampe mußte ich zurückschicken. Die Dämpferkörper waren im Durchmesser zu dick.

Dies ist auch meine Erfahrung.

-- Hinzugefügt: 25. März 2020 19:17 --

Die sind immer noch zu dick.
Grüße
Micha

Fuhrpark: ES 250/0/1960
Moped Micha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 147
Registriert: 29. Dezember 2016 15:40
Alter: 45

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon Christof » 25. März 2020 20:33

Klaus P. hat geschrieben:Beides erfordert dann noch, dass die Kolbenstange gekürzt werden muß Gewinde (nachschneiden).


Das musst du bei den originalen Dämpfern nicht. Die sind oben noch mit einem Kerbstift gesichert. Du musst lediglich die Kolbenstange sauber kürzen (Drehbank) und die obere Aufnahme mit einem neuen Stiftloch in der Kolbenstange wieder paaren. Man braucht hier wirklich nur die Federn. Das wird aber zum Problem, wenn man nichts passendes aus dem Zubehör findet, vom Fahrkomfort ganz zu schweigen. :roll:
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9135
Artikel: 1
Themen: 66
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 21:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 37

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon zinnenberg » 25. März 2020 20:44

Ich hatte mal eine Simson Star geschenkt bekommen, wo vorne falsche Federbeine drin waren. Wegen dem geänderten Nachlauf fuhr die sich lausig (nervös) und schlug bei 45 km/h sogar böse mit dem Lenker. Ob man das jetzt an einem Schwein probieren muss...
"Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird einmal stehen: Zuviel war nicht genug!" (Volker Pispers)

"Ich kann das nicht!" ist die falsche Einstellung. "Ich kann das noch nicht!", muß es heißen.

Ziel für 2021: Berlin Marathon in 04:00. Trotz Asthma.

Fuhrpark: - MZ TS 250/1/1981 mit Superelastik/1965
- Suzuki VX800/VS51A /1992
- Subaru Legacy Outback 2.5/ 2001
- Subaru Legacy Celebration 2.0/ LPG/ 2005
- MZ TS 125/1984
zinnenberg

Benutzeravatar
 
Beiträge: 329
Themen: 6
Bilder: 7
Registriert: 14. September 2010 21:55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 47

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon Klaus P. » 25. März 2020 20:53

@ Christof,

hast natürlich recht.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 9281
Themen: 86
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 73

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon Spass77 » 25. März 2020 21:28

Also wenn Corona nicht wäre, könnte ich in der alten Heimat mal nachsehen was ich da vor 20 Jahren verzapft habe.
Ich kann mich erinnern das das Ding garnicht so schlecht zu manövrieren war.
Allerdings war ich sehr leicht, damals.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Mz Es 150/1,Mz Es 250/2, Mz Es 175/0, Mz Es 175/1, Mz Es 175/2, Mz Etz 150, PannoniaTLF Deluxe mit Dunabeiwagen, Simson Spatz, Simson Sr2, KX500, MZ RT 125/2, MZ ES 125/1, Pannonia TLt, ZXR750L, IWL Berlin
Spass77

 
Beiträge: 443
Themen: 24
Bilder: 10
Registriert: 27. April 2013 10:01
Wohnort: Leipzig u Sangerhausen
Alter: 43

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon Dicker Onkel » 25. März 2020 21:30

Janne

Bei der /2 Schwinge ist die Federbeinbefestigung 7mm breiter.Ob das was macht ? Keine Ahnung

Fuhrpark: ES 175/0 BJ 59
Dicker Onkel

 
Beiträge: 40
Themen: 4
Registriert: 23. November 2019 16:38

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon Christof » 25. März 2020 21:38

Ist das das Maß aus der Mitte gemessen oder im Abstand Federbein zu Federbein.

Mit erschließt sich nicht so ganz wo die breite Aufnahem her kommen soll. Immerhin ist der komplette Hinterradantrieb in der Baubreite identisch, also auch die Anschlußmaße der Schwingenrohre bzw. deren Breite zueinander.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9135
Artikel: 1
Themen: 66
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 21:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 37

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon Spass77 » 25. März 2020 21:40

Passt die /2 Schwinge denn wirklich an die /1?

Das Argument mit der unter dem Auspuff verlaufenden Fußbremse würde ich ernst nehmen.
Mit freundlichen Grüßen
Lars

Fuhrpark: Mz Es 150/1,Mz Es 250/2, Mz Es 175/0, Mz Es 175/1, Mz Es 175/2, Mz Etz 150, PannoniaTLF Deluxe mit Dunabeiwagen, Simson Spatz, Simson Sr2, KX500, MZ RT 125/2, MZ ES 125/1, Pannonia TLt, ZXR750L, IWL Berlin
Spass77

 
Beiträge: 443
Themen: 24
Bilder: 10
Registriert: 27. April 2013 10:01
Wohnort: Leipzig u Sangerhausen
Alter: 43

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon Dicker Onkel » 25. März 2020 22:06

Hab beide Schwingen da liegen von der /1 und der /2.Laut Messung unterschiedlich.

Fuhrpark: ES 175/0 BJ 59
Dicker Onkel

 
Beiträge: 40
Themen: 4
Registriert: 23. November 2019 16:38

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon Christof » 26. März 2020 14:47

Hast du Maße?
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9135
Artikel: 1
Themen: 66
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 21:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 37

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon Dicker Onkel » 26. März 2020 19:33

/1 215 mm innen bei den Dämpfern
/2 222 mm innen bei den Dämpfern

Fuhrpark: ES 175/0 BJ 59
Dicker Onkel

 
Beiträge: 40
Themen: 4
Registriert: 23. November 2019 16:38

Re: MZ ES 250 tieferlegen

Beitragvon der janne » 26. März 2020 21:11

Bau mal ein Ritzel...Achse. ..Distanzstück und Bremse rein...schön fest ziehen...Da kann es sein das deine 7mm plötzlich weg sind.. :-)
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8320
Artikel: 1
Themen: 129
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 38


Zurück zu Fahrgestell



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 45 Gäste