Befestigung der Sitzbank nicht ganz passgenau

Rahmen, Räder, Dämpfung, Bremsen.

Moderator: Moderatoren

Befestigung der Sitzbank nicht ganz passgenau

Beitragvon Mensch » 19. Juli 2021 15:45

Liebe Leute,

habe gerade eine Etz 150 erworben. Habe nun beim Abbauen der Sitzbank festgestellt, dass die Aufnahmebohrungen für die hintere Befestigungsschraube auf einer Seite nicht ganz passgenau sind. Hier muss die Schraube ja sowohl durch eine Schraubenaufnahme des Aufbockgriffs/Haltebügels als auch durch eine Schraubenaufnahme eines Rahmenablegers.

Ist dies bei den DDR-Etzen nach so vielen Jahren durchaus ein normal möglicher Zustand?
Oder was könnte die Ursache sein? Einseitiger Verschleiß?
Und: Ließe sich die Passgenauigkeit ggf wieder herstellen? Oder einfach so lassen?

Sorry, die Fachwörter sind mir nicht so geläufig. Ich hoffe, ich konnte mich dennoch verständlich machen und würde mich über Rückmeldungen freuen.
Sonnige Grüße

Ini

Fuhrpark: ETZ250, ETZ251
Mensch

 
Beiträge: 8
Themen: 3
Registriert: 31. Mai 2021 17:35

Re: Befestigung der Sitzbank nicht ganz passgenau

Beitragvon Lorchen » 19. Juli 2021 15:49

Gewisse Ungenauigkeiten sind dort normal. Die Löcher fluchten nicht genau.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33613
Artikel: 1
Themen: 237
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 52

Re: Befestigung der Sitzbank nicht ganz passgenau

Beitragvon 26kanal » 20. Juli 2021 22:36

Mensch hat geschrieben:L... Ich hoffe, ich konnte mich dennoch verständlich machen ...


Wie waere es mit einem oder zwei Fotos?

Ohne dass ich die Teile der ETZ150 in der Hand gehabt habe: ist es moeglich, dass die Sitzbank das Problem verursacht, weil sie vielleicht leicht deformiert ist? Ich habe mal einen solchen Fall fuer die ETZ250 angekauft.

Gruss Volker

Fuhrpark: ETZ 250 '87er
Es150/1 '72er will wachgeküsst werden
eine alte BMW
div mit 4 Raedern...
26kanal

 
Beiträge: 120
Themen: 30
Bilder: 6
Registriert: 3. September 2011 10:01
Wohnort: nördl. LK-OS


Zurück zu Fahrgestell



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste