ES 150 Seitengepäckträger vs. Stoßdämpferverstellung

Rahmen, Räder, Dämpfung, Bremsen.

Moderator: Moderatoren

ES 150 Seitengepäckträger vs. Stoßdämpferverstellung

Beitragvon HotChiliRed » 20. Juli 2021 16:45

Hallo miteinander.

Habe mir gebrauchte Seitengepäckträger für die ES gegönnt, passend aufgearbeitet und nun stelle ich fest, dass diese mit den Hebeln der Stoßdämpferverstellung kollidieren - hatte jemand schonmal das Problem oder kann es wirklich sein, dass bei montierten Gepäckträgern sie Federvorspannung nicht mehr geändert werden kann?

Danke im Voraus
Grüße

Fuhrpark: ES 150 1969 + ES 150 1971, Simson S50 1976, Suzuki RMZ 450 K8, Aprilia Dorsoduro 750 2016, Yamaha FZ1 2008
HotChiliRed

 
Beiträge: 56
Themen: 3
Registriert: 13. Februar 2010 10:39
Alter: 40

Re: ES 150 Seitengepäckträger vs. Stoßdämpferverstellung

Beitragvon ftr » 20. Juli 2021 17:14

Steck doch mal einen Lappen und einen Kerzenschlüssel auf den Hebel, dann geht es.

20210720_170929.jpg

20210720_170955.jpg

Nur mit der Hand, selbst mit Handschuh, wird schwierig.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün", Trabant P 601 S Baujahr 1987 "Weißbraun"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3909
Themen: 49
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 58

Re: ES 150 Seitengepäckträger vs. Stoßdämpferverstellung

Beitragvon HotChiliRed » 20. Juli 2021 18:23

Danke für die schnelle Antwort aber das Problem ist nicht die mangelnde Leichtgängigkeit der Verstellhebel sondern dass diese in gleicher Höhe laufen wie die unteren Rohre der Seitengepäckträger :-/

Fuhrpark: ES 150 1969 + ES 150 1971, Simson S50 1976, Suzuki RMZ 450 K8, Aprilia Dorsoduro 750 2016, Yamaha FZ1 2008
HotChiliRed

 
Beiträge: 56
Themen: 3
Registriert: 13. Februar 2010 10:39
Alter: 40

Re: ES 150 Seitengepäckträger vs. Stoßdämpferverstellung

Beitragvon ftr » 20. Juli 2021 18:29

Irgendwer hat vielleicht noch abgebrochene Verstellhebel liegen, die könnte man dann seitlich mit einer Wasserpumpenzange betätigen, wenn da der Platz reicht.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün", Trabant P 601 S Baujahr 1987 "Weißbraun"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3909
Themen: 49
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 58

Re: ES 150 Seitengepäckträger vs. Stoßdämpferverstellung

Beitragvon motorradfahrerwill » 22. Juli 2021 09:56

HotChiliRed hat geschrieben:Danke für die schnelle Antwort aber das Problem ist nicht die mangelnde Leichtgängigkeit der Verstellhebel sondern dass diese in gleicher Höhe laufen wie die unteren Rohre der Seitengepäckträger :-/

Dann haut was mit dem Seitengepäckträger nicht hin. Du meinst doch das Rohr wo der Bügel (die Auflage quasi) dran ist?
Der sollte original tiefer sitzen als der Verstellhebel.
MfG Kurt
__________________________________________________________________
Es gibt kein anderes Tier auf Erden für das soviel getan wird, wie für die KATZ !

Fuhrpark: ETZ 251 Bj.90 ; es 150/1 Bj.72 ; es 125 Bj.68(ehem. GST- Maschine) ; RT 125/3 ; RT 125/2 ; RT 125/0 ; mehrere es 150 und ts 150
z.Z. leider alle abgemeldet (also eher Standpark)
Peugeot 206CC; Wartburg 353 Tourist; 601S
Neu: ETZ250 (Melönchen ) zugelassen und fährt!
motorradfahrerwill

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3955
Themen: 8
Bilder: 3
Registriert: 3. Juli 2008 22:26
Wohnort: Schwarzenberg/Erzgeb.
Alter: 67

Re: ES 150 Seitengepäckträger vs. Stoßdämpferverstellung

Beitragvon Lorchen » 22. Juli 2021 10:11

Vielleicht kann man mit diesen Fotos was vergleichen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33613
Artikel: 1
Themen: 237
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 52

Re: ES 150 Seitengepäckträger vs. Stoßdämpferverstellung

Beitragvon Dieter » 22. Juli 2021 10:40

Stimmt, die Dämpfer habe ich vorher eingestellt und nachher nicht mehr verändert. Ist alles ziemlich eng. Der Dämpfer kann nur so eingestellt werden.

Kofferträger ES 150/1

DSC08807.jpg



DSC08810.jpg



DSC08812.jpg



DSC08814.jpg



Gruß
Dieter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2635
Themen: 39
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 22:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 64

Re: ES 150 Seitengepäckträger vs. Stoßdämpferverstellung

Beitragvon HotChiliRed » 23. Juli 2021 20:56

Danke für eure Hilfe.

Ich habe die gleichen Seitengepäckträger wie die schwarze auf den Bildern...will aber nicht auf die Verstellmöglichkeit nicht verzichten :)

-- Hinzugefügt: 24. Juli 2021 08:41 --

...die Bilder der schwarzen MZ lassen es gut erahnen. Sobald man die Dämpfer auf weich dreht, laufen die Hebel ja auch 2-3cm nach unten und stoßen an der Träger an...kann mir gerade nur schwer vorstellen, dass das bei Originalzubehör solch Einschränkunge geben darf :-/

-- Hinzugefügt: 24. Juli 2021 08:41 --

...die Bilder der schwarzen MZ lassen es gut erahnen. Sobald man die Dämpfer auf weich dreht, laufen die Hebel ja auch 2-3cm nach unten und stoßen an der Träger an...kann mir gerade nur schwer vorstellen, dass das bei Originalzubehör solch Einschränkunge geben darf :-/

Fuhrpark: ES 150 1969 + ES 150 1971, Simson S50 1976, Suzuki RMZ 450 K8, Aprilia Dorsoduro 750 2016, Yamaha FZ1 2008
HotChiliRed

 
Beiträge: 56
Themen: 3
Registriert: 13. Februar 2010 10:39
Alter: 40

Re: ES 150 Seitengepäckträger vs. Stoßdämpferverstellung

Beitragvon mz-cuba » 24. Juli 2021 13:25

Hallo,
soweit wie ich mich erinnern kann gab es für die kleinen MZ Modelle nur Seitengepäckträger die nicht zum hochklappen bestimmt waren.
Gruß Matthias

Fuhrpark: MZ TS 250/1 Gespann Bj. 1978
mz-cuba

 
Beiträge: 7
Registriert: 1. September 2012 08:42

Re: ES 150 Seitengepäckträger vs. Stoßdämpferverstellung

Beitragvon Dieter » 24. Juli 2021 14:06

Lies einfach mal weiter unten die Beschreibung der Kofferträger für die kleinen TS und ES.

viewtopic.php?f=3&t=86631&start=50#p1950387


Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2635
Themen: 39
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 22:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 64

Re: ES 150 Seitengepäckträger vs. Stoßdämpferverstellung

Beitragvon HotChiliRed » 24. Juli 2021 21:58

Habe den aufgearbeiteten Träger mal eben nur an der Stoßdämpferschraube zur Verdeutlichung montiert...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES 150 1969 + ES 150 1971, Simson S50 1976, Suzuki RMZ 450 K8, Aprilia Dorsoduro 750 2016, Yamaha FZ1 2008
HotChiliRed

 
Beiträge: 56
Themen: 3
Registriert: 13. Februar 2010 10:39
Alter: 40

Re: ES 150 Seitengepäckträger vs. Stoßdämpferverstellung

Beitragvon Rallye Olaf » 25. Juli 2021 08:51

Deine Träger sind mal um gebaut worden :wink:
Der unten im Foto ist original
MZ 53.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1447
Themen: 49
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ES 150 Seitengepäckträger vs. Stoßdämpferverstellung

Beitragvon HotChiliRed » 25. Juli 2021 11:12

:shock:

Tatsache! ...demnach sind diese mal gekürzt worden :roll:

Danke für dein Statement
...mal schauen, was ich nun damit anstelle :-/

Fuhrpark: ES 150 1969 + ES 150 1971, Simson S50 1976, Suzuki RMZ 450 K8, Aprilia Dorsoduro 750 2016, Yamaha FZ1 2008
HotChiliRed

 
Beiträge: 56
Themen: 3
Registriert: 13. Februar 2010 10:39
Alter: 40

Re: ES 150 Seitengepäckträger vs. Stoßdämpferverstellung

Beitragvon ftr » 25. Juli 2021 14:48

HotChiliRed hat geschrieben:...mal schauen, was ich nun damit anstelle :-/

Ich hatte schon abgebrochene Verstellhebel. Wenn du so einen auftreiben kannst und etwas entgratest, müsste er dazwischenpassen. Verstellen läßt es sich dann aber nur mit der Zange oder so.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün", Trabant P 601 S Baujahr 1987 "Weißbraun"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3909
Themen: 49
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 58


Zurück zu Fahrgestell



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste