BK350 für 1,95 Körpergröße

Erfahrungs- & Testberichte der User zu Kleidung, Zubehör & Ersatzteilen bei kurz- und mittelfristiger Nutzungsdauer.

Moderator: Moderatoren

BK350 für 1,95 Körpergröße

Beitragvon der garst » 12. September 2015 23:16

Hallo Leute.

Bin am überlegen mir ne BK zuzulegen.
Mit meinen 1,95m bin ich aber recht groß und ich habe noch nie auf ner BK gesessen.
Ist das noch fahrbar? Sieht das scheisse aus? Irgendwie wirkte die BK für mich immer ziemlich gross.
Aber die im Netz gefundenen Abmessungen von Radstand und Länge sind nicht größer als ne ETZ 250.

Durch die Dnepr hab ich irgendwie Bock auf die BKs bekommen. Die sind einfach schön klassisch.

Dann noch ne Frage; Wie ist das Preisgefüge bei den BKs?
Was darf sowas kosten und lohnt sich eine Restaurierung oder zahlt man bei einem eventuellen Verkauf drauf?

Danke euch.

Überschrift aussagefähiger angepasst. Frank
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5238
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 01:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 36

Re: BK350 für 1,95

Beitragvon Gespann Willi » 13. September 2015 00:59

Alex,hau doch mal Mario aus Usingen an.
Der läst dich bestimmt mal Probe sitzen
und vielleicht sogar fahren.
Und fahren kann man schon damit,
auch mit Unserer Größe.Der Abstand vom Schwingsattel
zur Fußraste ist schon Ausreichend
Kann dir auch gerne den Kontakt herstellen.
Guden Willi
Es gehd mer ned inde Kopp enei
wie kann en Mensch ned aus Franfurd sei

Fuhrpark: ETZ 250 mit Lastenbeiwagen/Baujahr 86,
Gespann Willi
† 04.06.2016

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6058
Themen: 36
Bilder: 13
Registriert: 2. August 2009 03:36
Wohnort: Hofheim/Ts
Alter: 56

Re: BK350 für 1,95

Beitragvon BastiL » 13. September 2015 03:46

Ich bin 1,92 und trage Schuhgröße 48/49, klar wirkt die BK mit mir als Fahre recht klein. Ist mir aber Scheißegal. Die Füße muss man ordnen! Sonst sitzt die Fußspitze links auf'n Krümmer und rechts sucht man die Bremse :mrgreen: Nach einer kurzen Gewöhnungsphase geht es aber sehr gut! Von sitzen an sich ist es okay. 150 Km am Stück sind kein Problem. Die Knie hauen nicht gegen den Lenker. Ich kann sie nur empfehlen! Ein tolles Motorrad was sich toll fährt, Charakter hat und gut aussieht.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 70

Fuhrpark: BK 350 Bj 57, MZ ES 250 Bj 59, MZ ES 300 Bj 63, HD Sreet Bob Bj 2010, Wünsche Beiwagen in Restauration
BastiL

Benutzeravatar
 
Beiträge: 424
Themen: 33
Registriert: 13. Mai 2013 09:58
Wohnort: 147--

Re: BK350 für 1,95

Beitragvon luckyluke2 » 13. September 2015 06:55

Alex , der Kutt ist auch nicht der kleinste und macht auf der BK immer eine gute Figur...nach seinen Anfahrten zu den Forumtreffen sieht er auch immer recht erholt aus , der Sattel federt perfekt (hab ich selbst ausprobiert ) die BK scheint ein gutes Langstreckenmotorrad zu sein . Man ist halt nur etwas länger unterwegs...
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 19:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 53
Skype: Steffen Lucke

Re: BK350 für 1,95

Beitragvon UlliD » 13. September 2015 07:41

Du weisst doch, wo Mario und seine BK wohnen.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7864
Themen: 61
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 64
Skype: ulli-aus-forst

Re: BK350 für 1,95

Beitragvon der garst » 13. September 2015 09:51

Ja aber Usingen liegt auf der anderen Seite vom DUNKLEN WALD. Und dann noch mit Mainzer Kennzeichen.... saugefährlich in Hessen. :-D

Ich weiß wo Waldi wohnt aber das ist auch nicht Grad um die Ecke.
Da bin ich derzeit noch zu eingespannt beim Bad sanieren um mir n Nachmittag frei zu halten.
Ich mag schon jetzt nicht mehr im Keller duschen.

Aber ich denke noch ein zwei Wochen...

-- Hinzugefügt: 13. September 2015 09:52 --

Das mit dem Federsattel ist eine Sache die ich schon auf der SR2 lieben gelernt habe.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5238
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 01:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 36

Re: BK350 für 1,95

Beitragvon flotter 3er » 13. September 2015 09:54

BK Restauration ist schon sehr anspruchsvoll (Stichwort Kardan) und insgesamt deutlich höher im Preisniveau als "normale" MZ. Maschinen und Teile liegen preislich etwa auf dem Niveau guter Awo`s.
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 14182
Artikel: 1
Themen: 193
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 57

Re: BK350 für 1,95 Körpergröße

Beitragvon der garst » 13. September 2015 10:02

Wie anfällig ist denn der Kardan?
Wie haltbar ist die Technik im Allgemeinen? Reichen Verschleißteile in der Regel zur Restaurierung?
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5238
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 01:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 36

Re: BK350 für 1,95 Körpergröße

Beitragvon flotter 3er » 13. September 2015 10:14

der garst hat geschrieben:Wie anfällig ist denn der Kardan?
Wie haltbar ist die Technik im Allgemeinen? Reichen Verschleißteile in der Regel zur Restaurierung?


Der Kardan ist nicht besonders anfällig, braucht aber kurze Ölwechselintervalle und muss exakt ausdistanziert werden. Originale Zündspulen können auf Grund des Alters und der ohnehin ungüstigen Einbauposition durchschlagen, ein teure und nach meiner persönlichen Erfahrung (welche andere nicht teilen müssen) gute Alternative war eine PD Zündung. Blechteile sind teuer, alle Magnsiumgussteile müssen zwingend lackiert werden, Oxidation ist deren größter Feind. Getriebe ist selten wirklich dicht. Der Motor ist sehr drehmomentstark, Drehzahlen sind nicht seins. Gemessen an den damaligen Maßstäben sind BK zuverlässig, aber brauchen natürlich deutlich mehr Zuwendung als Maschinen der 70/80iger. Insgesamt eine schöne Maschine, selten und durchaus anspruchsvoll.
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 14182
Artikel: 1
Themen: 193
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 57

Re: BK350 für 1,95 Körpergröße

Beitragvon ea2873 » 13. September 2015 10:20

was man sich als großer Mensch m.E. auch überlegen sollte, wäre eine M72 als Solomaschine.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 5575
Themen: 29
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 45

Re: BK350 für 1,95 Körpergröße

Beitragvon der garst » 13. September 2015 10:36

Meine K750 kommt an die M72 schon nah ran. Die M hat zwar noch Federsattel und Geradwegfederung, aber deswegen geb ich meine K nich her. Das grobe Ding ist so geil geworden. Und man wird überall drauf angesprochen.

Die BK hat wiederum einen faszinierenden Klang und eine Klare Linie..... und in Maronrot....ein Traum.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5238
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 01:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 36

Re: BK350 für 1,95 Körpergröße

Beitragvon flotter 3er » 13. September 2015 10:51

Man kann auch eine BK noch modifizieren für deutlich höhere Sitzpositionen.... :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 14182
Artikel: 1
Themen: 193
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 57

Re: BK350 für 1,95 Körpergröße

Beitragvon gkm » 14. September 2015 10:30

der garst hat geschrieben:Meine K750 kommt an die M72 schon nah ran.


Beim Umsteigen fühlt sich die BK wie ein Pocket-Bike dagegen an.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 018

Fuhrpark: RT 125/2/1957, BK350 /1958 mit Stoye SML, SR 56 Wiesel/1959, ES250/1960, 4x Simson 425 Sport 60/61 davon eine mit SEL, SR 59 Berlin/1961, Dnepr K750/1964, ES 250/1/1966 mit Stoye SEL, ES150/1 /1970, diverse Simson-Mopeds/1956-1985
gkm

 
Beiträge: 283
Themen: 9
Bilder: 0
Registriert: 14. Januar 2010 11:49
Wohnort: bei Mühlhausen/Thür.
Alter: 40

Re: BK350 für 1,95 Körpergröße

Beitragvon Dirk P » 14. September 2015 10:46

Wenn du auf einer M72 sitzen kannst, solltest du auch auf eine BK passen. Die sind von den Größenverhältnissen und Sitzposition nicht weit auseinander.

Und wenn man besonders lange Arme hat, kann man die Lenkerhalter der RT auf die Gabelbrücke schrauben und nach vorn drehen. Dann sitzt der Lenker vor statt hinter dem Lenkungsdämpfer. Das ist dann Knieschonender. :mrgreen:
Die Fußrasten kann man nach hinten drehen, bei großen Füßen.

Gruß Dirk

Fuhrpark: x
Dirk P

 
Beiträge: 388
Themen: 10
Registriert: 22. Juni 2006 22:00
Wohnort: Mühlhausen
Alter: 46

Re: BK350 für 1,95 Körpergröße

Beitragvon der garst » 14. September 2015 13:15

Die Fussrasten hab ich schon ganz hinten und etwas nach unten. Die Lenker Halter umgedreht nach vorn und ein Breiter stark geköpfter Harley Lenker ist montiert. Sau bequem.

-- Hinzugefügt: 14. September 2015 15:02 --

Mal ein Bild.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5238
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 01:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 36

Re: BK350 für 1,95 Körpergröße

Beitragvon Richy » 20. September 2015 21:44

Für Leute mit langen Beinen ist die BK jedenfalls nix, der Kniewinkel ist für mich (normalgroß mit 1,84m) eher sehr eng und große Stiefel sind definitiv ein Problem. Siehe Bild.
Der Bremshebel ist zu weit oben, stellt man ihn tiefer, kollidiert der Fuß mit dem Krümmer beim Bremsen.
Der Schalthebel ist ebenfalls zu weit oben, man kann ihn auch tiefer stellen, aber dann gehen die Gänge nicht immer richtig rein, daher hab ichs rückgängig gemacht und mit ans Fußheben gewöhnt.

Insgesamt merkt man bei der BK am deutlichsten, dass sie von einem zänkischem Zwergvolk am Rande des Erzgebirges entwickelt wurde. :biggrin:

Den Sattel hab ich samt Drehpunkt um ca. 4cm nach hinten verlegt, auch schlägt er bei Bodenwellen schnell durch, da muss man immer mit den Beinen gegenhalten.

Dennoch mag ich den Hobel irgendwie...


Gruß,
Richard
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Exportsachse und Südforumsmitglied, nur echt mit Eisenschwein.
fränky hat geschrieben:"Nur" MZ wäre nix für mich - i ess au net jedn Dag Spätlza
oder anders gesagt, ich will MZ fahren, muss es aber nicht.


Schottland 2011 mit dem Eisenschwein | Mit der BMW GS zum Polarkreis (2010) | Mit dem Eisenschwein nach Südeuropa (2009) | Island (Bericht von Motorang) (2013) | Ausflug ins Kurvenreich (2013) | Eisarsch (2014) | Eisarsch (2015)

Fuhrpark: 3*Vollschwinge, 3*Halbschwinge, 1*Nullschwinge
Richy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2855
Themen: 34
Bilder: 58
Registriert: 16. Februar 2006 16:58
Wohnort: Datschiburg
Alter: 37

Re: BK350 für 1,95 Körpergröße

Beitragvon waldi » 20. September 2015 22:33

Für längere Fahrten ist die BK nicht wirklich geeignet. Der Sattel ist zu weit vorne. Eine Sitzbank wäre da besser geeignet. :biggrin: Bild

Lg. Mario
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: NSU Quick Bj. 1938, Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59 und Bj.61, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, ETZ250 Bj.83, Cezeta502 Bj.62, Pannonia im Aufbau, Essa Peng Bj.57, Honda VF750F Bj.83 2014 gekauft mit orig. 712 Km auf dem Tacho, Honda CBX 750F Bj.86, Kawasaki Z 1100 ST Bj.84, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Audi 80 Bj93, Audi 80 Avant Bj.94, und der Altagswagen Audi 100 Avant Bj.93, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3611
Themen: 73
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 18:45
Wohnort: Usingen
Alter: 55

Re: BK350 für 1,95 Körpergröße

Beitragvon Gespann Willi » 21. September 2015 06:50

Schick Mario
Haste die BK umgebaut :mrgreen: :runningdog:
Guden Willi
Es gehd mer ned inde Kopp enei
wie kann en Mensch ned aus Franfurd sei

Fuhrpark: ETZ 250 mit Lastenbeiwagen/Baujahr 86,
Gespann Willi
† 04.06.2016

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6058
Themen: 36
Bilder: 13
Registriert: 2. August 2009 03:36
Wohnort: Hofheim/Ts
Alter: 56

Re: BK350 für 1,95 Körpergröße

Beitragvon der garst » 21. September 2015 08:19

In der Tat sieht das wenig entspannt aus.
Das mit den Pedalen ist dann auch logisch.
Waldi, ne Sitzbank kommt gar nicht in Frage. Schwingsattel ist absolut geil zu fahren. Ich muss das mit dem Kniewinkel aber doch wirklich mal live testen. Bis dahin brauch ich nur auch erst mal wieder etwas Luft beim Hausbau.

Wie ist denn das Preisgefüge bei den BKs?
Welcher Kaufpreis ist realistisch für was?
Die gehen ja schon über 4000 und unter 2000 findet man nur Schrott oder seh ich das falsch?
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5238
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 01:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 36

Re: BK350 für 1,95 Körpergröße

Beitragvon flotter 3er » 21. September 2015 17:48

der garst hat geschrieben:Die gehen ja schon über 4000 und unter 2000 findet man nur Schrott oder seh ich das falsch?


Nö, kommt schon so hin - aaber für 4000 musst du auch schon suchen und Ersatzteile sind auch deutlich teurer als "Normal" MZ.
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 14182
Artikel: 1
Themen: 193
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 57

Re: BK350 für 1,95 Körpergröße

Beitragvon waldi » 21. September 2015 18:43

Bei mir stecken 7 Tsd. Euronen nur im Motorrad. Der Beiwagen hat noch einmal 3,5 Tsd. geschluckt. Für das Geld werde ich die bestimmt nie verkaufen können. Ich würde mal sagen, eine billige BK die alle wichtigen Teile dran hat kaufen und dann selbst Restaurieren. Eine fertig Restaurierte würde ich nicht kaufen. Die einzige Ausnahme, ich kenne den Besitzer persönlich. Aber davon abgesehen, ich würde mir Nie wieder eine BK zulegen. Das war einfach eine Schnapsidee von mir und weil ich als Jungspund mal eine hatte.

Lg. Mario
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: NSU Quick Bj. 1938, Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59 und Bj.61, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, ETZ250 Bj.83, Cezeta502 Bj.62, Pannonia im Aufbau, Essa Peng Bj.57, Honda VF750F Bj.83 2014 gekauft mit orig. 712 Km auf dem Tacho, Honda CBX 750F Bj.86, Kawasaki Z 1100 ST Bj.84, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Audi 80 Bj93, Audi 80 Avant Bj.94, und der Altagswagen Audi 100 Avant Bj.93, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3611
Themen: 73
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 18:45
Wohnort: Usingen
Alter: 55

Re: BK350 für 1,95 Körpergröße

Beitragvon derwolf1303 » 21. September 2015 20:45

Ich finde BK endgeil. Hab eine unrestaurierte Maschine und baue an 2 weiteren Maschinen. Da kommt nur noch unter der Rubrik Vorkrieg was besseres. Ich bin 1,80 und sitze sehr bequem. Man muss sich eben in die Materie reinfuchsen - ist eben von kurz nach dem Krieg...

Gruß Wolfram

Fuhrpark: VW 1303 Bj 1973,
VW 1600 L Automatic BJ 1968,
MZ TS 150 BJ. 1974,
Schwalbe KR51/1 Bj. 81,
BK 350 BJ 54 optisch unrestauriert, technisch topfit
BK 350 BJ 54 (frühe Version)
BK 350 BJ 55 Endigumbau im Aufbau
DKW SB 500 BJ 1938mit unbekanntem Seitenwagen
DKW NZ 350 BJ 1944
DKW SB 200A BJ 1936
Wohnwagen Bastei
derwolf1303

 
Beiträge: 175
Themen: 8
Registriert: 23. Dezember 2011 21:57
Wohnort: Werder (Havel)
Alter: 41


Zurück zu Test- und Erfahrungsberichte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste