Seite 1 von 1

Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 9. September 2011 20:33
von maddin248
Norbert hat geschrieben:
Michael0107 hat geschrieben:eines muss ich mal sagen, ich kenne kein forum, was so etwas organisiert. für alle die da mit geholfen haben einen ganz großen respekt :gut: !!!



Warte mit dem Lob bis alles vom Stapel ist ! :wink: :mrgreen: ;D :biggrin: :ja:


Heute war es soweit.
Der Großteil der Treffenorganisatoren fuhr gemeinsam nochmals nach Wurzbach um die gesammelten Spenden zu übergeben. Zum Forumstreffen liefen verschiedene Aktionen, welche alle das selbe Ziel hatten: Den Kindern im Betreuungsheim in Wurzbach eine Freude zu machen.
Es lief dazu das FE5 Projekt, der Tachoverkauf und eine Art Karussellfahrt auf der FE5 ab. Zum Schluss kam noch eine Spende von Marco dazu (an dieser Stelle dir nochmal vielen Dank!!!)

Übergeben wurde das Geld in folgender Form:


Das Forum hat in Lehesten 1010€ für die Kinder gesammelt!!! Die Heimleitung will davon eine Videokamera kaufen. Die Leiterin sagte uns, dass die Bewohner noch jetzt sehr gerne Videos anschauen von Ausflügen die sie vor einigen Jahren gemacht haben. Und, dass die Emotionen der Bewohner so viel besser festgehalten werden können als auf Fotos. Außerdem werden wohl Spielgeräte für den Außenbereich angeschafft.

Ich denke WIR haben mal wieder bewiesen wieviel Herz und Menschlichkeit in diesem Forum voller Verrückter steckt!!! Ich möchte euch allen dafür danken.
Besonders nochmal Norbert, Tobi(Flacheisenreiter) und Axel(TeES) die sich ganz besonders bemüht haben und sehr viel dazu beigetragen haben, dass diese Spende überreicht werden kann!

:gut:

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 9. September 2011 20:50
von Wurzelpeter
hallo

und hier noch einige Bilder dazu,es ist nur eine Auswahl.

Das gesamte Bildmaterial wird von Henner noch eingestellt.

im Auftrag des Org-Teams

mfg


Wurzelpeter

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 10. September 2011 13:15
von Andreas
:gut:

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 10. September 2011 13:22
von smokiebrandy
:gut: :gut: :gut:

Ich bin stolz in diesem Forum mein Unwesen treiben zu dürfen... :ja:

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 10. September 2011 13:44
von Michael0107
Wahnsinn... :zustimm:

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 10. September 2011 14:32
von p.vom.r
.... und Spaß hat`s auch gemacht :ja:

Grüße, Peter.

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 10. September 2011 14:35
von ETZChris
ganz toll.

PS: ich verschieb das mal ;)

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 10. September 2011 14:37
von TS Paul
Hallo zusammen,
das erfüllt mich irgendwie mit Stolz. Ich freu mich :jump: .

Grüße, Paul

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 10. September 2011 18:34
von maddin248
ETZChris hat geschrieben:ganz toll.

PS: ich verschieb das mal ;)


Mach das, kann bei "Forum Intern" die Leiterin vom Heim noch mitlesen?

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 10. September 2011 21:03
von Robert K. G.
Hallo,

ich finde es absolut geil! :top: Eine super Aktion, die nicht nur mir Freude gemacht hat, sondern auch vielen anderen Leuten. Ich bin stolz in solch einem Forum zu sein. Nicht nur labern, helfen! Mein Extradank gilt den Organisatoren.

Gruß
Robert

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 11. September 2011 05:16
von knut
Klasse Leute , diese Aktionen und auch die gegenseitige Hilfe hier , machen dieses Forum so liebenswert !

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 11. September 2011 08:45
von Norbert
Kleine Motoren -Große Herzen !

Der erfolg hatte viele Väter und ein paar Mütter.
Dazu zählen nicht zu letzt die vielen kleinen und großen Teilespenden ohne die das alles nicht möglich gewesen wäre.

Den Spendern, Unterstützern und auch den Loskäufern gilt mein besonderes Dankeschön.

Alles in allem eine tolle Geschichte die ein gutes Gefühl macht.

Und, so viel sei schon gesagt, es geht weiter...

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 11. September 2011 18:29
von Ralle
maddin248 hat geschrieben:Mach das, kann bei "Forum Intern" die Leiterin vom Heim noch mitlesen?

Ja, dass kann man auch als Gast lesen, nur die Fotos sieht man nicht. Alternativ kann sie sich ja auch als Mitglied registrieren, kostet nichts und sie erfährt noch mehr über diesen verrückten Haufen hier :idea:

Auch wenn ich nicht in Lehesten war und auch nichts zu dieser Aktion beigesteuert habe- großen Respekt und vielen Dank an alle die mitgemacht haben :gut:

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 12. September 2011 22:33
von Jeoross
Heute kam diese Mail:

Hallo liebe MZ – Freunde,

Ich schreibe Euch stellvertretend für alle unsere Heimbewohner und Mitarbeiter. Als ich heute früh in mein Büro kam und den Bilderrahmen mit dem Geldbild liegen sah, wusste ich, dass ich das am Freitag nicht geträumt habe, sondern dass es wirklich passiert ist. Ich bin immer noch ganz gerührt, wenn ich daran denke. Es ist so beeindruckend, was Ihr für uns auf die Beine gestellt habt. Unsere Bewohner können es zwar nicht so begreifen, da fast alle den Geldwert nicht kennen, aber wir werden es für sie erlebbar machen. Allein der Tag an dem sie mit Euch spazieren fahren durften, war schon ein tolles Erlebnis, von dem immer noch geschwärmt wird. Es war kein Bewohner dabei, der zuvor schon mal in einem Beiwagen, geschweige denn mit einem Motorrad gefahren ist, dementsprechend habt Ihr für bleibende Erinnerung gesorgt.

Vielen, vielen Dank!!!!!!!

Bis hoffentlich bald!


Liebe Grüsse,


Marion Gleichmann
Einrichtungsleiterin

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 12. September 2011 22:35
von Norbert
Schön ! Da weis man das sich der Aufwand gelohnt hat !

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 13. September 2011 07:08
von biebsch666
Colle Sache!!! :gut: :gut: :gut:
Das schreit doch nach einer Wiederholung im nächsten Jahr.
Dann schlag auch ich ganz sicher auf!!!

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 13. September 2011 08:31
von Norbert
biebsch666 hat geschrieben:Das schreit doch nach einer Wiederholung im nächsten Jahr.



Die Wiederholung liegt schon auf Kiel ! :mrgreen:

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 16. September 2011 21:32
von Jeoross
War heute in der Zeitung :ja:

foto16.jpg


Ich glaube da gibts die Kamera und die Spielsachen für draußen. :)

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 16. September 2011 23:23
von kutt
danke für den artikel

wieder was für unsere "Forengeschichte"

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 17. September 2011 06:13
von Norbert
Jeoross hat geschrieben:War heute in der Zeitung :ja:

foto16.jpg


Ich glaube da gibts die Kamera und die Spielsachen für draußen. :)


Das habt ihr ganz fein gemacht !

Ihr, das ganze Orgateam aus der Ochsendelle seid meine persönlichen MZ Helden 2011 !

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 17. September 2011 08:48
von Jeoross
Norbert hat geschrieben:
Jeoross hat geschrieben:War heute in der Zeitung :ja:

foto16.jpg


Ich glaube da gibts die Kamera und die Spielsachen für draußen. :)


Das habt ihr ganz fein gemacht !

Ihr, das ganze Orgateam aus der Ochsendelle seid meine persönlichen MZ Helden 2011 !


Ne du, das sind alle beteiligten aus dem Forum! :top:

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 17. September 2011 09:47
von Nordlicht
Super.....es gibt nix schöneres als Kindern eine Freude zu bereiten...

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 21. Dezember 2011 19:26
von Wurzelpeter
Hallo,

ich habe mal den Beitrag nach vorne geholt und das hat einen Grund.

Uns war eine Einladung zur Weihnachtsfeier im AWO -Kinderheim zugegangen.

Heute sind wir dieser gefolgt ( IngoBingo, Jeoross, Wurzelpeter ) .


Beim eintreten sind wir schon mit der Motorradausfahrt vom September in Verbindung gebracht worden .

Dieses Ereigniss ist bei den Kindern immer noch Nachhaltig.

Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken und einer kleinen Theateraufführung der Kinder, wurde der Weihnachtsmann mit seinem Wichtel freudig begrüßt.





Die Heimleiterin berichtete uns ,das von unserer Spende ein Flachbildschirm, DVD -recorder und eine Videokammera angeschaft wurde ,das von den Kindern mit Freude angenommen wird.

An dieser Stelle nochmals der Dank an die "Geber".

Wir haben einige Zeit bei den Kinder verbracht.

Es war schön strahlenden Kinder zu erleben.

Im Auftrag der Heimleitung und den Bewohnern des AWO -Heimes in Wurzbach an die Akteure der Ausfahrt mit den Kindern und allen Forenmitgliedern ein schöne Weihnachtsfest
und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Im Auftrag des Lehesten -Orgteams



Wurzelpeter

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 21. Dezember 2011 19:40
von kutt
klasse! :gut:

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 21. Dezember 2011 19:53
von Nordlicht
feine Sache... :ja:

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 21. Dezember 2011 20:45
von Andreas
Wurzelpeter hat geschrieben:Im Auftrag der Heimleitung und den Bewohnern des AWO -Heimes in Wurzbach an die Akteure der Ausfahrt mit den Kindern und allen Forenmitgliedern ein schöne Weihnachtsfest
und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Im Auftrag des Lehesten -Orgteams


Vielen Dank, das wünschen wir auch. Insbesondere den Kindern.

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 21. Dezember 2011 21:43
von Schumi1
Das ist doch mal eine wunderschöne Sache. :gut:
Und auch schön zu hören das es bei den Kindern so lange in freudiger Erinnerung bleibt. :ja:

Gruß Schumi.

Re: Übergabe der zum Sommertreffen gesammelten Spende

BeitragVerfasst: 22. Dezember 2011 11:36
von Norbert
Schumi1 hat geschrieben:Das ist doch mal eine wunderschöne Sache. :gut:
Und auch schön zu hören das es bei den Kindern so lange in freudiger Erinnerung bleibt. :ja:


Sowas zeigt immer noch Spuren da ist eine Zweitaktfahne bei Windstille schon längst verweht, genau wie unsere
Reifenspuren auf einem staubigen Feldweg schon lange wieder vom Regen verwaschen sind.