Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Autos, Eisenbahnen, Busse, Pendeluhren ... halt alles was alt & schön ist.

Moderator: Moderatoren

Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Christof » 1. Juli 2012 14:06

Gestern und heute durfte ich mal nach langer Zeit wieder an einen Zweizylinder schrauben. Aber seht selbst:

IMAG0572.jpg


Die Welle und die Kolben waren richtig platt und Ersatz nicht einfach auffindbar bzw. günstig. Aber was solls. ;D Ein schicker Motor ist er dann trotzdem geworden, auch wenn ca. 500,-€ in den Motor gingen. :oops:

IMAG0574.jpg


Vorallem die riesigen Kolben (95mm Durchmesser) sind richtig schnicke. :oops:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9067
Artikel: 1
Themen: 66
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 37

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon peterle88 » 1. Juli 2012 14:14

wovon ist der motor

Fuhrpark: ts 250
ts 150
Jawa 500 ohc
peterle88

 
Beiträge: 50
Themen: 14
Registriert: 17. Mai 2010 20:23

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Maddin1 » 1. Juli 2012 14:36

peterle88 hat geschrieben:wovon ist der motor


TS08 zb...
40. Wintertreffen auf Schloß Augustusburg, ich war dabei!

OT-Partisanen-Lokkomaddin

Nur echt mit langen Loden und Bart!!


Dacianitis ist schlimm :-)

Fuhrpark: Keine aktive MZ mehr. Dafür einer 1300er Dacia von 73 und einen 1200er von 17. Kombiniert mit einem Camptourist.
Maddin1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6990
Themen: 68
Bilder: 39
Registriert: 23. Mai 2007 19:38
Wohnort: seit dem 01.12.08 offizieller Bürger von Rositz
Alter: 34

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon otto2 » 1. Juli 2012 15:44

Wenn es der Motor einer T08 ist sollte man mal beim Hersteller nachfragen wegen Ersatz....
Gruß vom Rocco

Fuhrpark: keine
otto2
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 349
Themen: 70
Registriert: 18. März 2012 13:14
Wohnort: Grumbach
Alter: 45

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon TZ250 » 1. Juli 2012 15:46

Maddin1 hat geschrieben:
TS08 zb...

...is´n das?
Gruß TIM





Lieber gelegentlich eine Dummheit machen als nie etwas Gescheites.

Ein bisschen doof kann man ruhig sein, Hauptsache man weiß sich zu helfen...

Kampf dem Deppenapostroph!

Fuhrpark: TeeS 250/1 umständehalber verkauft :-(
Yamaha XJ650
TZ250

Benutzeravatar
 
Beiträge: 221
Themen: 10
Bilder: 7
Registriert: 27. Januar 2008 17:15
Wohnort: Luckenwalde
Alter: 55

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Joterich » 1. Juli 2012 16:07

TZ250 hat geschrieben:
Maddin1 hat geschrieben:
TS08 zb...

...is´n das?


das hier ist das http://www.johstadt.com/index.php?ILNKID=97&iL=1
Zuletzt geändert von Joterich am 12. August 2013 20:07, insgesamt 391-mal geändert.

wenn auf den Schrottplätzen kein Platz mehr ist, kommen die Toten auf den Asphalt zurück

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage ... nicht dafür was Du verstehst!


Südforumsmitglied

Fuhrpark: MZ TS 250/1 A (1980)
Simson S51 (1985)
Joterich

Benutzeravatar
 
Beiträge: 476
Themen: 22
Bilder: 13
Registriert: 23. Mai 2009 18:50
Wohnort: Schwabenländle
Alter: 33

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Christof » 1. Juli 2012 16:09

Der Motor wird sehr häufig zum Antrieb von tragbaren Feuerwehrpumpen verwendet, so z.B. an der TS 8/8 aus Jöhstadt. Es soll ihn aber auch als Windenantrieb geben haben. Hier mal eine interessante Seite zu dem Motor:

http://www.crazybikes.net/zw1103_1.html
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9067
Artikel: 1
Themen: 66
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 37

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon MZ-Oldi » 1. Juli 2012 16:09

Hallo,TZ250

ne TS 8/8 ist eine Feuerwehrpumpe. Die Bezeichnung bedeutet: 800 l/min bei 8 bar Druck.Der Motor ist ein ZW 1103. Ein wassergekühlter 2-Takt-Motor mit 28 PS bei 3000 U/min.Max. Drehzahl liegt bei 3500 U/min. Das Drehmoment beträgt ca.80 Nm bei 1750 U/min. Betrieben wir er mit einem 25:1 Gemisch und verbraucht bei Nennleistung so ca.18 L/Std.

herzlichst

MZ-Oldi

Fuhrpark: ETZ 250/ Bj 1984, ETZ 250A/Bj 1988,TS 250/1F/Bj.1976, UAZ-31512-01, CT6-2w, KR51/1
Fortschritt E 930, Skoda Octavia II
MZ-Oldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 443
Themen: 28
Bilder: 9
Registriert: 11. Juli 2010 11:07
Wohnort: Bördeaue
Alter: 56

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Lorchen » 1. Juli 2012 16:21

Kann man da nicht einfach einen Trabi-Motor nehmen? :versteck:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31835
Artikel: 1
Themen: 221
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Maddin1 » 1. Juli 2012 16:26

Lorchen, damals, im Krisch, da gab es doch noch garkeinen Trabanten...

Man hätte eher den TS8 motor in die Pappe stecken sollen...
40. Wintertreffen auf Schloß Augustusburg, ich war dabei!

OT-Partisanen-Lokkomaddin

Nur echt mit langen Loden und Bart!!


Dacianitis ist schlimm :-)

Fuhrpark: Keine aktive MZ mehr. Dafür einer 1300er Dacia von 73 und einen 1200er von 17. Kombiniert mit einem Camptourist.
Maddin1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6990
Themen: 68
Bilder: 39
Registriert: 23. Mai 2007 19:38
Wohnort: seit dem 01.12.08 offizieller Bürger von Rositz
Alter: 34

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon MZ-Oldi » 1. Juli 2012 16:27

@ lorchen

ne, der war nicht haltbar genug. In meiner Zeit bei den Feuerteufeln war ich bei einem Einsatz dabei, da liefen die TS8/8 ca.12 Std. im Dauerbetrieb bei Vollgas. Da wurde nicht mal zum nachtanken ausgemacht.Ob das nen Trabbi-Motor ausgehalten hätte? Weiterhin ist das ja noch ein Motor, der auf Grundlagen von vor dem Krieg beruht.

herzlichst

MZ-Oldi

Fuhrpark: ETZ 250/ Bj 1984, ETZ 250A/Bj 1988,TS 250/1F/Bj.1976, UAZ-31512-01, CT6-2w, KR51/1
Fortschritt E 930, Skoda Octavia II
MZ-Oldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 443
Themen: 28
Bilder: 9
Registriert: 11. Juli 2010 11:07
Wohnort: Bördeaue
Alter: 56

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Christof » 1. Juli 2012 16:30

Lorchen hat geschrieben:Kann man da nicht einfach einen Trabi-Motor nehmen? :versteck:


Dem fehlen ca.30Nm. Ausserdem dreht der Trabantmotor auch viel höher. Den Rest haben meine Vorredner schon erwähnt.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9067
Artikel: 1
Themen: 66
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 37

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Lorchen » 1. Juli 2012 16:55

War ja nur nen Vorschlach... :oops:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31835
Artikel: 1
Themen: 221
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Luzie » 1. Juli 2012 17:00

MZ-Oldi hat geschrieben:Hallo,TZ250

ne TS 8/8 ist eine Feuerwehrpumpe. Die Bezeichnung bedeutet: 800 l/min bei 8 bar Druck.Der Motor ist ein ZW 1103. Ein wassergekühlter 2-Takt-Motor mit 28 PS bei 3000 U/min.Max. Drehzahl liegt bei 3500 U/min. Das Drehmoment beträgt ca.80 Nm bei 1750 U/min. Betrieben wir er mit einem 25:1 Gemisch und verbraucht bei Nennleistung so ca.18 L/Std.

herzlichst

MZ-Oldi



ich lass mal den klugscheisser raushængen TragkraftSpritze mit 800 liter pro min nennleistung bei 0,8 MPa nenndruck und einer geodætischen nennsaughøhe von 1,5 m

nennverbrauch 14 l pro h

drehmoment 62,12 Nm ( 6,6 kpm ) bei 3000 umdrehungen pro min
max. drehzahl bei nullførderung 3400 umdrehungen pro min

Quelle: Handbuch Maschinisten / Fachwissen fuer den Feuerwehrmann / ausgabe 1988 / seite 187

erst in der neuzeit heisst sie TS8/8 zu DDR-zeiten nur TS8

so klugscheisserei zu ende :mrgreen:
Zuletzt geändert von Luzie am 1. Juli 2012 22:16, insgesamt 2-mal geändert.
Hilsen fra Danmark

Luzie

Vi er dem de andre ikke må lege med ...

Herzlichen Glueckwunsch all den heutigen Geburtstagskindern, skål !!!

Gründungsmitglied des GKV - Granseer Kravattentraegerverein / Chapter Danmark

Mitglied im magsd-Fanklub - Die kleinen Wölfe

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein! Gregor Gysi

aktueller denn je !!!

ich war dabei:
Klixbüll 2oo8 - 2oo9- 2o12 - 2o13
Möhlau 2oo9 -2o1o - 2o11 - 2o12
Ejby 2o12 - 2o13 - 2o14 - 2o15
Angrillen - Hirschfelde 2o16 - Bernau 2o18
Abgrillen - Gransee 2o13 - 2o14 - 2o15 - 2o16 - 2o17 - 2o18 - 2o19
Adventsgrillen - Mocherwitz 2o1o - 2o12 - 2o13 - New Mocherwitz ( Delitzsch ) 2o14 - 2o15 - 2o16 - 2o18 - 2o19


Fuhrpark: Make Love no War !!!
Luzie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4815
Themen: 84
Bilder: 1
Registriert: 7. Mai 2006 20:30
Wohnort: DK - Ejby
Alter: 49
Skype: hab ich auch ...

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon fireandice » 1. Juli 2012 17:10

Darf ich fragen was ihr für die Kolben bezahlt habt ? Habt ihr die von LDM ?
Und was habt ihr eigentlich für Kolbenspiel wenn ich so neugierig sein darf :roll:

Fuhrpark: MZ ETZ/1986, MZ TS/1975 MZ RT/0 1954
fireandice

 
Beiträge: 11
Themen: 1
Bilder: 1
Registriert: 13. Januar 2012 18:28
Wohnort: Großolbersdorf

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Christof » 2. Juli 2012 10:45

Das Einbauspiel beträgt jetzt 8/100mm. Die Kolben sind keine Nachfertigungen von LDM, sondern Originalteile. Der Satz Kolben hat auch um die 200,-€ gekostet.

Edit:

Übrigens lief der Motor auch in anderen Pumpen. Hier das Prachtstück unserer Feuerwehr, eine NZ 2!

IMAG0269.jpg

IMAG0270.jpg


Das Ding hat mich und 3 weitere Kameraden 2 Jahre Arbeit gekostet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9067
Artikel: 1
Themen: 66
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 37

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon fireandice » 2. Juli 2012 19:42

Hab mal ein Bild von unseren 2 Wettkampfpumpen.gallery/image_page.php?album_id=2395&image_id=17057&sk=t&sd=d&st=0

Fuhrpark: MZ ETZ/1986, MZ TS/1975 MZ RT/0 1954
fireandice

 
Beiträge: 11
Themen: 1
Bilder: 1
Registriert: 13. Januar 2012 18:28
Wohnort: Großolbersdorf

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Christof » 2. Juli 2012 20:06

Die T83/2 rechts sieht richtig schicke aus. Haste mal auf deren Drehzahlmesserantrieb näher hingeschaut? Das ist der Tachoantrieb der großen ES! :ja:
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9067
Artikel: 1
Themen: 66
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 37

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Luzie » 2. Juli 2012 20:10

fireandice hat geschrieben:Hab mal ein Bild von unseren 2 Wettkampfpumpen.gallery/image_page.php?album_id=2395&image_id=17057&sk=t&sd=d&st=0


duerft ihr noch mit euren eigenen pumpen antreten? in Dessau werden die pumpen gestellt und per los zugeteilt im 2.lauf gewechselt
Hilsen fra Danmark

Luzie

Vi er dem de andre ikke må lege med ...

Herzlichen Glueckwunsch all den heutigen Geburtstagskindern, skål !!!

Gründungsmitglied des GKV - Granseer Kravattentraegerverein / Chapter Danmark

Mitglied im magsd-Fanklub - Die kleinen Wölfe

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein! Gregor Gysi

aktueller denn je !!!

ich war dabei:
Klixbüll 2oo8 - 2oo9- 2o12 - 2o13
Möhlau 2oo9 -2o1o - 2o11 - 2o12
Ejby 2o12 - 2o13 - 2o14 - 2o15
Angrillen - Hirschfelde 2o16 - Bernau 2o18
Abgrillen - Gransee 2o13 - 2o14 - 2o15 - 2o16 - 2o17 - 2o18 - 2o19
Adventsgrillen - Mocherwitz 2o1o - 2o12 - 2o13 - New Mocherwitz ( Delitzsch ) 2o14 - 2o15 - 2o16 - 2o18 - 2o19


Fuhrpark: Make Love no War !!!
Luzie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4815
Themen: 84
Bilder: 1
Registriert: 7. Mai 2006 20:30
Wohnort: DK - Ejby
Alter: 49
Skype: hab ich auch ...

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Luc´s » 2. Juli 2012 20:20

in calau auch, meißt Ziegler Ultraleicht mein Vater will nun für die Nachtläufe der Kinder wieder die alte TS8 einführen

-- Hinzugefügt: 2. Juli 2012 21:23 --

Christof hat geschrieben:Übrigens lief der Motor auch in anderen Pumpen. Hier das Prachtstück unserer Feuerwehr, eine NZ 2!




was ist das denn für eine Waffe sowas hab ich ja auch noch nie gesehen

apropo ich hab auch schon unterdruck lüfter mit solchen motoren gesehen
Ungeduld:
Man kann zwar am Gras ziehen, trotzdem wird es deswegen nicht schneller wachsen.
Aber man ist beschäftigt!


Ich war dabei: Möhlau 2011, Möhlau 2012,Forschter Gartentreffen 2012, Speckgürtelgrillen 2013 Forschter Gartentreffen 2014

Fuhrpark: MZ: ETZ 150 "die Kleine"
TS250/1 mit Kanuni Geraffel "der Bastard"
ES250/2 SW die black Perl (Ersatzschiff)
MZ 500 RFCX
Simson: S51 B, KR 51/2, KR 51/1, S50 B2, SR4/2 kurz Star, KR51/1 (ersatzteilträger)
Büchse: Audi 80 B4 , Barkas B1000 KM
außerdem:Fendt Dieselroß F24L
Luc´s

Benutzeravatar
 
Beiträge: 839
Themen: 44
Bilder: 15
Registriert: 8. Juli 2010 17:36
Wohnort: Spreewald
Alter: 26

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon fireandice » 2. Juli 2012 20:29

Laufen sonst auch alle Wettkämpfe mit DIN Pumpen meistens Jöhstadt ZL1500.
Aber auf der schönen Ostseeinsel Poel dürfen wir noch mit alter TGL Technik an den Start gehen.
Ist immer ein Mega Event mit ca. 160 Mannschaften :D

Fuhrpark: MZ ETZ/1986, MZ TS/1975 MZ RT/0 1954
fireandice

 
Beiträge: 11
Themen: 1
Bilder: 1
Registriert: 13. Januar 2012 18:28
Wohnort: Großolbersdorf

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Christof » 3. Juli 2012 18:21

Luc´s hat geschrieben:was ist das denn für eine Waffe sowas hab ich ja auch noch nie gesehen


Das ist eine Lenzpumpe. Die macht nur 3bar liefert aber dafür auch 3000l/min. Wir haben mit ihr mal in ein TLF gespeist. Da leif der Motor noch nicht mal Vollast, der vom TLF aber schon! :oops:

Die Pumpe gabs nur bis 1962 und auch nur ca. 300mal.

Luc´s hat geschrieben:apropo ich hab auch schon unterdruck lüfter mit solchen motoren gesehen


Bilder??
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9067
Artikel: 1
Themen: 66
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 37

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon der janne » 3. Juli 2012 19:08

fireandice hat geschrieben:Hab mal ein Bild von unseren 2 Wettkampfpumpen.gallery/image_page.php?album_id=2395&image_id=17057&sk=t&sd=d&st=0


Jo, Sebastian, mach ner schee Werbung fürn Griesmeier im Hintergrund :D :D :D :D
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8299
Artikel: 1
Themen: 129
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 38

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Luc´s » 3. Juli 2012 19:33

Christof hat geschrieben:
Luc´s hat geschrieben:apropo ich hab auch schon unterdruck lüfter mit solchen motoren gesehen


Bilder??



das hab ich mal in ner alten Zeitschrift gesehen find die aber leider nicht mehr hab aber nochn Bild gefunden mitn EL Motor wie er auch die TS 3 antrieb

http://www.feuerwehr-cottbus.de/te_alt_anhaenger.html
Ungeduld:
Man kann zwar am Gras ziehen, trotzdem wird es deswegen nicht schneller wachsen.
Aber man ist beschäftigt!


Ich war dabei: Möhlau 2011, Möhlau 2012,Forschter Gartentreffen 2012, Speckgürtelgrillen 2013 Forschter Gartentreffen 2014

Fuhrpark: MZ: ETZ 150 "die Kleine"
TS250/1 mit Kanuni Geraffel "der Bastard"
ES250/2 SW die black Perl (Ersatzschiff)
MZ 500 RFCX
Simson: S51 B, KR 51/2, KR 51/1, S50 B2, SR4/2 kurz Star, KR51/1 (ersatzteilträger)
Büchse: Audi 80 B4 , Barkas B1000 KM
außerdem:Fendt Dieselroß F24L
Luc´s

Benutzeravatar
 
Beiträge: 839
Themen: 44
Bilder: 15
Registriert: 8. Juli 2010 17:36
Wohnort: Spreewald
Alter: 26

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Christof » 4. Juli 2012 17:54

Luc´s hat geschrieben:EL Motor wie er auch die TS 3 antrieb


Das Gebläse kenn ich auch, aber eben nicht mit dem ZW1103.

Übrigens das PG 210, dass man auch auf der Internetseite sieht, ist bei uns noch oft in Gebrauch. Die BF Jena hat nicht schlecht gestaunt als wir das Ding bei nem LKW-Brand auf der A4 gezündet haben. ;D

Der SBA 4,5 wird bei uns zur Zeit gerade wieder fit gemacht!
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9067
Artikel: 1
Themen: 66
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 37

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Lorchen » 4. Juli 2012 17:56

Manches auf den Fotos sieht aus wie Artilleriegeschütze.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31835
Artikel: 1
Themen: 221
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Christof » 4. Juli 2012 22:08

Lorchen hat geschrieben:Manches auf den Fotos sieht aus wie Artilleriegeschütze.


Ja vorallem das WFG 32. Sowas such ich noch. :love: Aber leider sagt die Wehrleitung zu der Pumpe mit der Pirnaturbine nein!
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9067
Artikel: 1
Themen: 66
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 37

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon MaxNice » 4. Juli 2012 23:15

sone pirnaturbine ging doch neulich in der bucht weg :D
"Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt."

Fuhrpark: Diese Anzeige ist außer Betrieb.
MaxNice

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Flutschie (MoS2)
 
Beiträge: 2507
Themen: 28
Registriert: 3. März 2010 00:52
Wohnort: Dresden
Alter: 32

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Küchenbulle » 4. Juli 2012 23:36

Christof hat geschrieben:Die Pumpe gabs nur bis 1962 und auch nur ca. 300mal.


Echt nur so wenig? :shock: Wir haben auch noch eine auf der FW und hatten sie 2002 zum Hochwasser und vor 2 Wochen zur Maschinistenausbildung im Einsatz. Da ist sogar noch ne Plakette der Autounion dran. :ja:
Ist schon erschreckend wie wenige, gerade junge Feuerwehrleute, noch mit ner alten TS 8/8 oder eben der Lenzpumpe umgehen können. Ist halt ein weng mehr als Starter drücken und Kupplung einrücken.
Usnere Mädels habe die Finger von den Pumpen gelassen als sie hörten, man kann sich beim Starten die Hände brechen oder gar über die ganze Pumpe segeln, wenn man nicht aufpasst. :mrgreen:
Wo rohe Kräfte walten, braucht das Hirn nicht mehr zu schalten.

Fuhrpark: ES 125G Replika, ES 150/1 Bj. 72, TS 250 Bj. 73, TS 250/1 ( Neckermannausführung) Bj. 81
Simson: Star Bj. 73, Habicht Bj. 74, Simson S51 Bj. 82, Skorpion Tour Bj. 94
Küchenbulle

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1332
Themen: 35
Bilder: 8
Registriert: 23. Mai 2009 23:40
Wohnort: Wurzen
Alter: 35

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Luzie » 5. Juli 2012 06:03

Küchenbulle hat geschrieben: ... Ist schon erschreckend wie wenige, gerade junge Feuerwehrleute, noch mit ner alten TS 8/8 oder eben der Lenzpumpe umgehen können. Ist halt ein weng mehr als Starter drücken und Kupplung einrücken. ...


kannst du mit dem LS 1/1 umgehen :?:
Hilsen fra Danmark

Luzie

Vi er dem de andre ikke må lege med ...

Herzlichen Glueckwunsch all den heutigen Geburtstagskindern, skål !!!

Gründungsmitglied des GKV - Granseer Kravattentraegerverein / Chapter Danmark

Mitglied im magsd-Fanklub - Die kleinen Wölfe

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein! Gregor Gysi

aktueller denn je !!!

ich war dabei:
Klixbüll 2oo8 - 2oo9- 2o12 - 2o13
Möhlau 2oo9 -2o1o - 2o11 - 2o12
Ejby 2o12 - 2o13 - 2o14 - 2o15
Angrillen - Hirschfelde 2o16 - Bernau 2o18
Abgrillen - Gransee 2o13 - 2o14 - 2o15 - 2o16 - 2o17 - 2o18 - 2o19
Adventsgrillen - Mocherwitz 2o1o - 2o12 - 2o13 - New Mocherwitz ( Delitzsch ) 2o14 - 2o15 - 2o16 - 2o18 - 2o19


Fuhrpark: Make Love no War !!!
Luzie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4815
Themen: 84
Bilder: 1
Registriert: 7. Mai 2006 20:30
Wohnort: DK - Ejby
Alter: 49
Skype: hab ich auch ...

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Christof » 5. Juli 2012 09:58

Küchenbulle hat geschrieben:Echt nur so wenig? :shock: Wir haben auch noch eine auf der FW und hatten sie 2002 zum Hochwasser und vor 2 Wochen zur Maschinistenausbildung im Einsatz. Da ist sogar noch ne Plakette der Autounion dran. :ja:


Kannst mal die Pumpennummer mir mitteilen? Wäre echt geil wenn davon noch Mehere existieren. Wir haben hie eine der Letzten. Die hat auch nicht mehr den Schieber an der Druckamatur sondern nur noch ein federbelastetes Spindelventilö ähnlich der der TS8 (T83).

Küchenbulle hat geschrieben:Ist schon erschreckend wie wenige, gerade junge Feuerwehrleute, noch mit ner alten TS 8/8 oder eben der Lenzpumpe umgehen können. Ist halt ein weng mehr als Starter drücken und Kupplung einrücken.


Die TS8 ist bei uns Pflicht. Damit macht bei mir jeder neue Maschinist nach der Ausbildung auch nochmal ein paar Übungsstunden.

Die Lenzpumpen bedient neben mir auch nur noch ein weiterer Kamerad. Gerade das Ansaugen und dauerhafte kontrollieren und dosieren des Wasserstands im Motorkühlkreislauf ist nicht gerade für Jeden was. Man kann sie auch nicht wie andere Pumpen stehen lassen und was anderes nebenbei machen.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9067
Artikel: 1
Themen: 66
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 37

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon dr.blech » 5. Juli 2012 11:29

Weil es so schön zum Thema passt:
Am kommenden Sonnabend, ist in Steudten/ Fischheim bei Rochlitz das legendäre "Muldenspritzen". Viele Feuerwehren aus der Ungebung treten da gegen einander an. Eine Mannschaft aus ca. 5 Leuten, muß einen Ansaugschlauch zusammenzetzen, zur Pumpe rennen, den richtigen Schlauch ziehen, derweilen saugt einer schon mit der Pumpe an um dann mit dem Wasserstrahl ein Ziel zu treffen. Alles natürlich auf Zeit.
Die benutzen dabei auch immer die alte TS8, teilweise auch in Wettkampfausführungen/ getunt :wohoo: Der Sound ist herrlich :D
Kommt doch mal durch, Eintritt ist frei!

Waren die Motoren nicht auch im F8 und Im RS08 verbaut?

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1654
Themen: 48
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 08:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 39

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Luzie » 5. Juli 2012 16:06

dr.blech hat geschrieben: ...
Die benutzen dabei auch immer die alte TS8, teilweise auch in Wettkampfausführungen/ getunt :wohoo: Der Sound ist herrlich :D
...


oh das kenn ich pokallauf in dessau und dann die ff von den verkehrsbetrieben. und wenn die festging das hørte sich auch toll an :rofl: :versteck:
Hilsen fra Danmark

Luzie

Vi er dem de andre ikke må lege med ...

Herzlichen Glueckwunsch all den heutigen Geburtstagskindern, skål !!!

Gründungsmitglied des GKV - Granseer Kravattentraegerverein / Chapter Danmark

Mitglied im magsd-Fanklub - Die kleinen Wölfe

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein! Gregor Gysi

aktueller denn je !!!

ich war dabei:
Klixbüll 2oo8 - 2oo9- 2o12 - 2o13
Möhlau 2oo9 -2o1o - 2o11 - 2o12
Ejby 2o12 - 2o13 - 2o14 - 2o15
Angrillen - Hirschfelde 2o16 - Bernau 2o18
Abgrillen - Gransee 2o13 - 2o14 - 2o15 - 2o16 - 2o17 - 2o18 - 2o19
Adventsgrillen - Mocherwitz 2o1o - 2o12 - 2o13 - New Mocherwitz ( Delitzsch ) 2o14 - 2o15 - 2o16 - 2o18 - 2o19


Fuhrpark: Make Love no War !!!
Luzie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4815
Themen: 84
Bilder: 1
Registriert: 7. Mai 2006 20:30
Wohnort: DK - Ejby
Alter: 49
Skype: hab ich auch ...

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Christof » 5. Juli 2012 20:03

dr.blech hat geschrieben:Waren die Motoren nicht auch im F8 und Im RS08 verbaut?


Die Motoren sind dem ZW1103 ähnlich. Sie haben aber weniger Hubraum! Ich glaube die haben nur 700cm³.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9067
Artikel: 1
Themen: 66
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 37

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Küchenbulle » 5. Juli 2012 22:15

Christof hat geschrieben:Kannst mal die Pumpennummer mir mitteilen? Wäre echt geil wenn davon noch Mehere existieren. Wir haben hie eine der Letzten. Die hat auch nicht mehr den Schieber an der Druckamatur sondern nur noch ein federbelastetes Spindelventilö ähnlich der der TS8 (T83).

Kann ich machen, wird aber frühestens nächste Woche.

Christof hat geschrieben:
Küchenbulle hat geschrieben:Ist schon erschreckend wie wenige, gerade junge Feuerwehrleute, noch mit ner alten TS 8/8 oder eben der Lenzpumpe umgehen können. Ist halt ein weng mehr als Starter drücken und Kupplung einrücken.


Die TS8 ist bei uns Pflicht. Damit macht bei mir jeder neue Maschinist nach der Ausbildung auch nochmal ein paar Übungsstunden.


Naja Maschinist hin oder her, das Ding muss in der FW jeder bedienen können, man weiß ja nie. :ja:
Wo rohe Kräfte walten, braucht das Hirn nicht mehr zu schalten.

Fuhrpark: ES 125G Replika, ES 150/1 Bj. 72, TS 250 Bj. 73, TS 250/1 ( Neckermannausführung) Bj. 81
Simson: Star Bj. 73, Habicht Bj. 74, Simson S51 Bj. 82, Skorpion Tour Bj. 94
Küchenbulle

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1332
Themen: 35
Bilder: 8
Registriert: 23. Mai 2009 23:40
Wohnort: Wurzen
Alter: 35

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Lorchen » 6. Juli 2012 05:40

Christof hat geschrieben:
dr.blech hat geschrieben:Waren die Motoren nicht auch im F8 und Im RS08 verbaut?


Die Motoren sind dem ZW1103 ähnlich. Sie haben aber weniger Hubraum! Ich glaube die haben nur 700cm³.

Du glaubst nur und weißt es nicht? Mei Christoffl, was soll man da sagen. Du hast richtig geraten. :ja:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31835
Artikel: 1
Themen: 221
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Christof » 6. Juli 2012 07:32

Naja ich habe von den Teilen auch wenig Ahnung, aber mein Kollege mit dem ich die Kurbelwelle mache hat öfter mal ein F8 oder Wartburgmotor da. Letztens auch einen vom Rennboot. Geiles Ding! :ja:
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9067
Artikel: 1
Themen: 66
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 37

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Milsch » 9. November 2019 19:04

Schönen Guten Abend, hoffe ich bekomme hier eine Antwort auf ein paar Schrauberfragen zur Jöhstadt TS 8/8 ^^

und zwar bin ich mir nicht sicher ob die Federn am Vergaser so richtig sind?

Ist der Stab des Fliehkraftbegrenzers erst bei Betrieb auf Spannung? bei mir ist er erst nach einer halben Umdrehung auf Widerstand.

Wo kommt bei der Pumpe diese Scheibe hin, war die direkt nach den Simmerringen?

Könnte mir eventuell jemand ein Bild von der Seite des Vergaseres hochladen, wo man die Mechanik davon sieht?

Ich wäre für jede Antwort dankbar ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Christof am 9. November 2019 21:46, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bild gedreht

Fuhrpark: Mz Ts 250/1 Baujahr 1980, Mz Ts 250/1 mit Superelastik Bj 76
Milsch

 
Beiträge: 18
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 24. September 2011 21:33
Wohnort: Ditzingen
Skype: Milsch90

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Christof » 9. November 2019 22:06

Milsch hat geschrieben:und zwar bin ich mir nicht sicher ob die Federn am Vergaser so richtig sind?


Das gekröpfte Ende der Drehfeder für den Handhebel kommt hinter den Bolzen des Drosselklappenhebels, nicht davor.

Vergaser einstellung.jpg


Milsch hat geschrieben:Ist der Stab des Fliehkraftbegrenzers erst bei Betrieb auf Spannung? bei mir ist er erst nach einer halben Umdrehung auf Widerstand.


Das ist in gewisser Weise normal. Die Welle am Fliehkraftversteller muss allerdings auch eingestellt sein. Dazu muss aber der Deckel ab und die Grundeinstellung am Zahnsegment gemacht werden. Wenn der Regler richtig eingestellt ist, bewegt sich der Regler bei ca. 3000 1/mIn gegen den Drosselklappenhebel, fast ruckartig über die halbe Umdrehung. Probiere es aus, bevor du den Deckel abnimmst und dich an die Grundeinstellung wagst.

Milsch hat geschrieben:Wo kommt bei der Pumpe diese Scheibe hin, war die direkt nach den Simmerringen?


Die Scheibe ist die Stützscheibe für den pumpenseitigen Dichtring. Sie soll verhindern, dass die Lippe des zweiten Dichtrings unter Druck weggedückt wird.

Bei der Montage muss man wiefolgt vorgehen:

  • 1. Dichtring mit der glatten Seite nach aussen, vom Laufrad weg in das Pumpengehäuse eindrücken,
  • 1. Dichtring einfetten,
  • Stützscheibe mit der kleinen Kante zum Laufrad zeigend einlegen
  • 2. Dichtring mit der glatten Seite nach aussen, vom Pumpenrad weg in das Pumpengehäuse eindrücken,
  • 2. Dichtring einfetten

Fette auch die Alu-Buchse zwischen Leitapparat und Pumpenwelle ab. Die läuft sehr gerne ein. Ich drehe die Dinger mittlerweile aus Rotguß.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9067
Artikel: 1
Themen: 66
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 37

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon Milsch » 10. November 2019 13:22

Vielen Dank für die schnelle Antwort, dass hilft mir schon sehr ;)

Fuhrpark: Mz Ts 250/1 Baujahr 1980, Mz Ts 250/1 mit Superelastik Bj 76
Milsch

 
Beiträge: 18
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 24. September 2011 21:33
Wohnort: Ditzingen
Skype: Milsch90

Re: Heute mal ein anderer Motor (ZW 1103)

Beitragvon ektäw » 10. November 2019 13:30

Hallo,

habe einen Bekanntern, der hat bis vor einem Jahr Feuerwehrtechnik repariert. Auch die TS8.
Ist jetzt Rentner. Eventuell hat er noch Teile Liegen. Zumindestens hat er noch Ahnung
von der Technik.
Freundliche Grüße
ektäw



Schnell ist die Lebenszeit vergangen.
Gerade denkt man, alles war erst gestern.
DESHALB, nutze die Zeit!

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
ektäw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 608
Themen: 28
Registriert: 3. November 2011 21:06
Wohnort: Mecklenburg


Zurück zu Andere Oldie-Interessen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: EmmasPapa und 2 Gäste