Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Autos, Eisenbahnen, Busse, Pendeluhren ... halt alles was alt & schön ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon P-J » 30. Juni 2019 07:22

Bar-Bie hat geschrieben:Das Fahrwerk war bei der Flunder auch eher Go-Kart mäßig.


Dann muss das aber was ganz anderes gewessen sein wie der Accord. Davon hab ich einen in Zahlung genommen beim Verkauf von meinem ersten Mustang. 6 Wochen hatte ich das Ding und nur das war schlimmer wie der Audi. :shock: Nie hatte ich ein geschmeidigeres Getriebe, nie einen drehfreudigeren Motor aber Bremsen und Fahrwerk ware ne Zumutung. :evil:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12148
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon eigel » 30. Juni 2019 13:11

Das ist seit ca. 5 Wochen meiner. Baujahr 1992, als 2.3E
audi 100 Kennzeichen unkenntlich.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
m.f.g. ralf

Fuhrpark: ETZ 150/1986,
TS 250/1 (Umbau)/1978
ETZ 251/ 1989
Suzuki Burgman 400
eigel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1761
Themen: 11
Bilder: 1
Registriert: 27. März 2014 22:51
Alter: 58

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Bar-Bie » 30. Juni 2019 13:34

P-J hat geschrieben:Dann muss das aber was ganz anderes gewessen sein wie der Accord. Davon hab ich einen in Zahlung genommen beim Verkauf von meinem ersten Mustang. 6 Wochen hatte ich das Ding und nur das war schlimmer wie der Audi. :shock: Nie hatte ich ein geschmeidigeres Getriebe, nie einen drehfreudigeren Motor aber Bremsen und Fahrwerk ware ne Zumutung. :evil:


Moin,
Ich habe noch keinen Akkord gefahren, aber der Prelude (2. Gen. 1,8ltr, 105 PS) ging ab wie "Schmidt's Katze. Der Langhuber stampfte los , und wenn auch ein Golf GTI bergrunter schneller war, an der nächsten Steigung hatte er wieder das Nachsehen. Die für die Zeit sehr breiten Reifen auf den "Pirelli Felgen" gaben ihren Beitrag für ein schnelles, sicheres Fahren dazu. Leider scheinen kaum noch Fahrzeuge dieser Generation zu existieren... . (Ebay Kleinanzeigen Nr.: 1139839526)
Schöne Grüße aus Bielefeld

Fuhrpark: Simson KR 51/Bj 75, Krause Piccolo Duo/Bj 70, MZ TS 150/Bj 85, Ardie B 251 BGS/Bj 51, Honda CB 100/Bj 72, Sanglas 500S/Bj 77
Hanomag R 40/Bj 48, Normag C 10/Bj 51, Triumph Spitfire MK 3/Bj 68, Wartburg 353W/Bj 75, Barkas B 1000 KB/Bj 77, Barkas B 1000 mit Drehleiter-Aufbau Bj 66



Das Leben ist einfach zu kurz um immer 3 Takte zu warten bis einer zündet!
Bar-Bie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 386
Themen: 12
Registriert: 27. Februar 2011 23:21
Wohnort: Bielefeld
Alter: 62
Skype: lo-go buero

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon simmepoke » 30. Juni 2019 14:10

eigel hat geschrieben:Das ist seit ca. 5 Wochen meiner. Baujahr 1992, als 2.3E
audi 100 Kennzeichen unkenntlich.jpg


Feiner Wagen,mit feiner Motorisierung....
MfG Frizz

Fuhrpark: Zschopau/Suhl und noch nen alten Herrn aus Ingolstadt
simmepoke

 
Beiträge: 502
Themen: 21
Bilder: 10
Registriert: 5. Mai 2009 16:12
Wohnort: Dresden
Alter: 32

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon P-J » 30. Juni 2019 15:48

Bar-Bie hat geschrieben:der Prelude (2. Gen. 1,8ltr, 105 PS) ging ab wie "Schmidt's Katze


Der Motor war top, 1600er mit 75, ging super, auch das Getriebe, erste Sahne aber das Fahrwerk :shock: Das Ding lenkte nicht ein, permanemt gradaus, Bremse waren ne Lachnummer, Scheibchen wie von ner 125er, 1 mal feste Drauf war das wie ein Tritt ins Marmeladenglas. Da gabs Kurven die mit nem total ausgeleierten Wintertaunus, was nu wirklich kein Kurvenflitzer war, mit Müh und Not mit 120 gingen konnte der Honda nicht mal mit 80 und dann auch nur wenn man die Handbremse, wenn sie dann ging, in Angriff nehmen konnte. Anschliessend brauchte ich frische Unterwäsche. :oops:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12148
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Bar-Bie » 30. Juni 2019 16:23

P-J hat geschrieben:Der Motor war top, 1600er mit 75, ging super, auch das Getriebe, erste Sahne aber das Fahrwerk :shock: Das Ding lenkte nicht ein, permanemt gradaus, Bremse waren ne Lachnummer, Scheibchen wie von ner 125er, 1 mal feste Drauf war das wie ein Tritt ins Marmeladenglas. Da gabs Kurven die mit nem total ausgeleierten Wintertaunus, was nu wirklich kein Kurvenflitzer war, mit Müh und Not mit 120 gingen konnte der Honda nicht mal mit 80 und dann auch nur wenn man die Handbremse, wenn sie dann ging, in Angriff nehmen konnte. Anschliessend brauchte ich frische Unterwäsche. :oops:


Moin,
Das ist dann wirklich einen andere Hausnummer. Einmal bin ich mit dem Honda von Rinteln kommend auf der A2 Richtung Porta mit 220 Km/h den Berg runtergeschossen. Der Wagen lag wie ein Brett! Lediglich die Servolenkung verlieh das Gefühl, bei hoher Geschwindigkeit genau so leicht zu gehen wie beim Einparken. Aber auch daran gewöhnte man sich schnell.
Wir haben den Wagen jahrelang gefahren und keine Reparaturen gehabt!!! Lediglich waren ein Mal die Gummi-Schwingungsdämpfer zwischen Vergaser und Motor porös geworden, was zu einem unrunden Leerlauf geführt hat. Ansonsten kein Oelverbrauch und außer Inspektionen, Oel, Bremsen und Reifen keine Kosten! Ein tolles (Renn)Auto, mit dem ich einmal bei 30/40 Km/h eine 180° Wende um die Vorderachse hingelegt habe (Nachdem ich meiner Frau: "FESTHALTEN" zugerufen hatte.) Wir wollten einen Bekannten von der Autobahn zu uns lotsen, aber auf einmal kam er uns schon entgegen - da gab es nur eins: HANDELN...!! Noch Heute bekomme ich diese Kapriole vorgehalten... . :schlaumeier:
Wie gerne würde ich mit dem Wagen noch mal fahren... :cry:
Schöne Grüße aus Bielefeld

Fuhrpark: Simson KR 51/Bj 75, Krause Piccolo Duo/Bj 70, MZ TS 150/Bj 85, Ardie B 251 BGS/Bj 51, Honda CB 100/Bj 72, Sanglas 500S/Bj 77
Hanomag R 40/Bj 48, Normag C 10/Bj 51, Triumph Spitfire MK 3/Bj 68, Wartburg 353W/Bj 75, Barkas B 1000 KB/Bj 77, Barkas B 1000 mit Drehleiter-Aufbau Bj 66



Das Leben ist einfach zu kurz um immer 3 Takte zu warten bis einer zündet!
Bar-Bie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 386
Themen: 12
Registriert: 27. Februar 2011 23:21
Wohnort: Bielefeld
Alter: 62
Skype: lo-go buero

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Maik80 » 30. Juni 2019 16:45

eigel hat geschrieben:Das ist seit ca. 5 Wochen meiner. Baujahr 1992, als 2.3E
audi 100 Kennzeichen unkenntlich.jpg

Die langsamste Art, 5 ender zu fahren. 😋
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125,
Ténéré 660 XTZ ´95
VMax 1200 ´96, EZ: ´98
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio, GTI (Ersatzteilspender)
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8031
Themen: 101
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Jena MZ TS » 30. Juni 2019 16:51

Maik80 hat geschrieben:
eigel hat geschrieben:Das ist seit ca. 5 Wochen meiner. Baujahr 1992, als 2.3E
audi 100 Kennzeichen unkenntlich.jpg

Die langsamste Art, 5 ender zu fahren. 😋

Der 2,6er ist auch grausam.
Bin auf meinem audi 80 2.0E gespannt. Theoretisch dürfte er recht elastisch sein.
Muss aber zkd und zahnriemen Wechseln. Komplett den Auspuff und im Winter kommen noch die bremssättel, achsträger und stossdämpfer. Dann ist alles wieder frisch. Zyl Kopf lass ich gleich maximal planen die Verdichtung hoch zu treiben 8)

Fuhrpark: Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - nur noch TÜV machen
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1577
Themen: 37
Registriert: 13. Juli 2014 17:53
Wohnort: Jena
Alter: 36

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Lorchen » 30. Juni 2019 20:24

P-J hat geschrieben:Nie hatte ich ein geschmeidigeres Getriebe, nie einen drehfreudigeren Motor aber Bremsen und Fahrwerk ware ne Zumutung. :evil:

Das ist tatsächlich so. Mein Accord CB3 hat einen sehr elastischen Motor, auf die Bremse muß man aber ordentlich drauflatschen, und die Servolenkung ist beim Einlenken aus der Mittelstellung eher - na ja - behäbig. :lach:
Die Federung jedoch bügelt gut was weg. Insgesamt schon ein sehr bequemes Fahrzeug, aber kein sportliches.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31306
Artikel: 1
Themen: 218
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon P-J » 30. Juni 2019 20:39

Lorchen hat geschrieben:Accord CB3


Ne, nichtso was modernes, erste Serie, Hatchback. :mrgreen: https://de.wikipedia.org/wiki/Honda_Acc ... Generation

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12148
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Lorchen » 30. Juni 2019 20:45

Dann hat sich also in all den Jahren nichts verändert bei Bremsen und Lenkung. :lach:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31306
Artikel: 1
Themen: 218
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Koponny » 1. Juli 2019 06:01

Maik80 hat geschrieben:
eigel hat geschrieben:Das ist seit ca. 5 Wochen meiner. Baujahr 1992, als 2.3E
audi 100 Kennzeichen unkenntlich.jpg

Die langsamste Art, 5 ender zu fahren. 😋

Mit der 2.4er Maschine im Volvo nimmt er sich aber nicht viel :lach: Sind eben keine Rennwagen ;-)
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8349
Artikel: 2
Themen: 164
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 42

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Richy » 1. Juli 2019 18:05

Jena MZ TS hat geschrieben:
Maik80 hat geschrieben:
eigel hat geschrieben:Das ist seit ca. 5 Wochen meiner. Baujahr 1992, als 2.3E
audi 100 Kennzeichen unkenntlich.jpg

Die langsamste Art, 5 ender zu fahren. 😋

Der 2,6er ist auch grausam.

Hmm, da ist meiner wohl eine Ausnahme, denn er zieht wie Bolle. :ja:
Exportsachse und Südforumsmitglied, nur echt mit Eisenschwein.
fränky hat geschrieben:"Nur" MZ wäre nix für mich - i ess au net jedn Dag Spätlza
oder anders gesagt, ich will MZ fahren, muss es aber nicht.


Schottland 2011 mit dem Eisenschwein | Mit der BMW GS zum Polarkreis (2010) | Mit dem Eisenschwein nach Südeuropa (2009) | Island (Bericht von Motorang) (2013) | Ausflug ins Kurvenreich (2013) | Eisarsch (2014) | Eisarsch (2015)

Fuhrpark: 3*Vollschwinge, 3*Halbschwinge, 1*Nullschwinge
Richy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2871
Themen: 34
Bilder: 58
Registriert: 16. Februar 2006 16:58
Wohnort: Datschiburg
Alter: 38

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon schrauberschorsch » 1. Juli 2019 18:12

Die Audi 5-Zylindern gehen nach meinem Empfinden besser als die Volvo 5-Zylinder. Gerade der Volvo 5-Zylindern mit 170 PS ist nach meinem Eindruck für das, was auf dem Papier steht, nicht die Rakete. Die Volvo 5-Zylinder-Motoren mit Turbolader gehen aber ganz gut, schon der 2 Liter-Turbo ist meiner Meinung nach nicht langsam. Der Audi 2,3 Ltr ist wohl deshalb die langsamste Art des Audi 5-Zylinder-Fahrens, weil es kein Turbo ist, erst recht nicht der 20V-Turbo... :biggrin:

Einen Audi V6 2,6l hatte ich auch mal. Der ist meiner Meinung nach mit einem 5-Zylinder nicht zu vergleichen. Die besseren Motoren sind die 5-Zylinder.

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 2091
Themen: 16
Registriert: 30. Januar 2014 22:56
Wohnort: 61231
Alter: 44

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon icke1982 » 1. Juli 2019 19:52

Die 5ender und die V6 sind meiner Meinung nach nicht vergleichbar. Der 5 Zylinder hat eine ganz andere Leistungsentfaltung.
Und der Klang erst.
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj.84, Simson S50 Bj.78,Simson S51 Bj.81, Simson SR 50 Bj.86, RS14/36 Bj.57, Miele Herrenrad Bj.32, VW Golf 2 Bj.90, Audi 80 B4 Bj.94,Audi 80 B4 Bj.92,Audi A6 C4 Bj.96
icke1982

 
Beiträge: 135
Themen: 6
Registriert: 29. Juni 2018 23:40
Alter: 36

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Maik80 » 1. Juli 2019 21:22

schrauberschorsch hat geschrieben: Der Audi 2,3 Ltr ist wohl deshalb die langsamste Art des Audi 5-Zylinder-Fahrens, weil es kein Turbo ist, erst recht nicht der 20V-Turbo... :biggrin:


Nein das meinte ich nicht, das bezog sich auf den 2,3E im C4. Zumahl das der zahmere AAR ist, im B3 Coupé mit nichtmal 1200kg geht der (NG1) ganz anders.

Ich bezog mich lediglich auf Leistung/Hubraum zu Fahrzeugmaße, und da ist der C4 der schwerste in dem der 2,3E angeboten wurde.
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125,
Ténéré 660 XTZ ´95
VMax 1200 ´96, EZ: ´98
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio, GTI (Ersatzteilspender)
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8031
Themen: 101
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon schraubi » 2. Juli 2019 00:45

P-J hat geschrieben:
Ne, nichtso was modernes, erste Serie, Hatchback. :mrgreen: https://de.wikipedia.org/wiki/Honda_Acc ... Generation


Mein 1. Auto 👍🤩
OT-Partisanen-Braumeister Bild

Bild

http://www.schraubi.de

Bild

Ich war dabei: Elbe ´05 - Elbe ' 06 - Glesien ' 07 - Sosa ' 08 - Edersee ´08 - Sosa ' 09 - Heiligenstadt ´09 - Glesien ´10 - Daaden ´10 - Heiligenstadt ´11 - Lehesten ´11 - Linda ´12 - Holzthaleben ´12 - Meuchelfritz ´13 - Heiligenstadt ´13 - Zittau ´14 - Heiligenstadt ´15 - Waldfrieden ´15 - Zittau ´16 - Heiligenstadt ´17 - Heiligenstadt ´19

Fuhrpark: Seit 21.3.2014 Besitzer eines Karpatenschrecks (ehemaliger Wildschweinschreck aus Strausberg)

Der Putin geht mir auf den Sack, ständig ruft er an und will was wegen seinem Lada wissen...
schraubi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015/2017/2019 Organisator
 
Beiträge: 6707
Themen: 216
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 12:38
Wohnort: Franken
Alter: 50

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 2. Juli 2019 07:29

Moin,

unser 5E hatte damals, soweit ich mich erinnere, 2,1L und 136PS, weniger als unser heutiger Stadtwagen und ich fand ihn trotzdem gut motorisiert.
Habe leider selten Bilder von meinen Autos gemacht, immerhin sieht man hier einen Teil des alten Audi 100 5E.

Willy

Ural.2 und Audi.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, R107
MZ-Wilhelm

 
Beiträge: 236
Themen: 13
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 65

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Maik80 » 2. Juli 2019 09:07

Ist ein 2,3E.

Gab noch den 2,0l 5zyl mit 115ps. 2,2l waren dann die turbos.
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125,
Ténéré 660 XTZ ´95
VMax 1200 ´96, EZ: ´98
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio, GTI (Ersatzteilspender)
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8031
Themen: 101
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon muenstermann » 2. Juli 2019 11:11

Richy hat geschrieben:
Jena MZ TS hat geschrieben:
Maik80 hat geschrieben:
eigel hat geschrieben:Das ist seit ca. 5 Wochen meiner. Baujahr 1992, als 2.3E
audi 100 Kennzeichen unkenntlich.jpg

Die langsamste Art, 5 ender zu fahren. 😋

Der 2,6er ist auch grausam.

Hmm, da ist meiner wohl eine Ausnahme, denn er zieht wie Bolle. :ja:


Noch beschissener geht wahrscheinlich nur noch der 2.4er V6 30V :D
Is maith an scáthán súil charad.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
muenstermann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 769
Themen: 8
Registriert: 28. November 2010 23:43
Wohnort: FRM (Freie Republik Münsterländchen)

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon mzler-gc » 2. Juli 2019 11:38

Will mal wieder bissel IFA-Technik ins Gespräch bringen! 8)

353W, Bj. 4/85, einer der letzten mit Kühler hinterm Motor.

k-WP_20190514_17_47_13_Pro_c.jpg

direkt mach dem Gutachten


k-IMG-20190519-WA0026_c.jpg

Seine erste Amtshandlung: Hochzeitsauto sein


k-photo_641505_c.jpg

k-photo_641904_c.jpg

k-photo_641905_c.jpg

...und im Urlaub am Stilfser Joch. Scheibenbremsen sind wirklich vorteilhaft! :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS150/1985, TS250A/1980, Jawa 354/6 /1960, PAV40, Skoda 105L/1983, Wartburg 353W/1985, HP500.01.01/1985
mzler-gc

 
Beiträge: 781
Themen: 15
Registriert: 3. August 2007 14:53
Wohnort: Glauchau
Alter: 34

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Lorchen » 2. Juli 2019 12:03

Der sieht auch hinten gut beladen aus.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31306
Artikel: 1
Themen: 218
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon mzler-gc » 2. Juli 2019 13:22

Lorchen hat geschrieben:Der sieht auch hinten gut beladen aus.

Es ging auch gut n Berg hoch --> Achslastverlagerung :mrgreen:
Späßle! Das war Urlaub. Und meine Frau fährt nun mal nicht nur mit Aldi-Beutel wie ich in Urlaub... :wink: 8)

Fuhrpark: TS150/1985, TS250A/1980, Jawa 354/6 /1960, PAV40, Skoda 105L/1983, Wartburg 353W/1985, HP500.01.01/1985
mzler-gc

 
Beiträge: 781
Themen: 15
Registriert: 3. August 2007 14:53
Wohnort: Glauchau
Alter: 34

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Lorchen » 6. Juli 2019 19:44

Heute gesehen: Nissan Sunny Coupé mit ganz regulärer Zulassung. Kein H oder Saison.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31306
Artikel: 1
Themen: 218
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Maik80 » 6. Juli 2019 20:13

Schick, bis auf die Tür.
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125,
Ténéré 660 XTZ ´95
VMax 1200 ´96, EZ: ´98
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio, GTI (Ersatzteilspender)
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8031
Themen: 101
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Jena MZ TS » 6. Juli 2019 20:48

An meinen b4 2.0E Feile ich noch. Da eher Alltagsfahrzeug werden soll, kommt alles vom Block runter und wird frisch gemacht.
Nur die Nockenwelle und der ventildeckel bleiben unangefasst. Bremsen sind schon neu. Im Winter kommt dann der nächste schwung.
400€ Kaufpreis. Investment bisher 500 €. Im Winter dann nochmal 500 bis 700 € für Achsen, stoßdämpfer und bremssättel. Dann ist alles erneuert und MUSS lange halten 8)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - nur noch TÜV machen
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1577
Themen: 37
Registriert: 13. Juli 2014 17:53
Wohnort: Jena
Alter: 36

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Feuereisen » 7. Juli 2019 01:06

Zurück auf der Straße.... mit frischer HU..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Veganer sterben nicht - sie beißen ins Gras !


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3593
Themen: 55
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 16:56
Wohnort: Bernau (Barnim) / Neuenkirchen (Rügen)
Alter: 45

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon icke1982 » 7. Juli 2019 08:53

Glückwunsch, ein 2er Golf ist immer gut.
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj.84, Simson S50 Bj.78,Simson S51 Bj.81, Simson SR 50 Bj.86, RS14/36 Bj.57, Miele Herrenrad Bj.32, VW Golf 2 Bj.90, Audi 80 B4 Bj.94,Audi 80 B4 Bj.92,Audi A6 C4 Bj.96
icke1982

 
Beiträge: 135
Themen: 6
Registriert: 29. Juni 2018 23:40
Alter: 36

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon dr.blech » 7. Juli 2019 11:29

Jena MZ TS hat geschrieben:An meinen b4 2.0E Feile ich noch. Da eher Alltagsfahrzeug werden soll, kommt alles vom Block runter und wird frisch gemacht.
Nur die Nockenwelle und der ventildeckel bleiben unangefasst. Bremsen sind schon neu. Im Winter kommt dann der nächste schwung.
400€ Kaufpreis. Investment bisher 500 €. Im Winter dann nochmal 500 bis 700 € für Achsen, stoßdämpfer und bremssättel. Dann ist alles erneuert und MUSS lange halten 8)


Mach unbedingt die Kolbenringe mit.
Ich habe meinen ABK Motor vom B4 vor 2 Jahren neu aufgebaut. Der hatte Ölverbrauch. Die Schaftabdichtungen waren fertig und ich wollte es auch dabei belassen aber ein VW Heini riet mir dazu die Kolben zu ziehen. Er hatte Recht. Die Ringe waren sowas von versifft und festgebacken.
Die Ringe gibt es für wenig Geld von Götze.
Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
Harald Juhnke

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Audi 80 Avant Bj. 94 (Udo)
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1631
Themen: 47
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 39

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon icke1982 » 7. Juli 2019 12:52

Da kann ich dr.blech nur zustimmen, das hab ich seinerzeit bei meinem auch gemacht. Der Motor hat vor der Kur auf 600 Kilometer bis zu einem Liter Öl genommen. Danach tendierte der Ölverbrauch gen null.
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj.84, Simson S50 Bj.78,Simson S51 Bj.81, Simson SR 50 Bj.86, RS14/36 Bj.57, Miele Herrenrad Bj.32, VW Golf 2 Bj.90, Audi 80 B4 Bj.94,Audi 80 B4 Bj.92,Audi A6 C4 Bj.96
icke1982

 
Beiträge: 135
Themen: 6
Registriert: 29. Juni 2018 23:40
Alter: 36

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 7. Juli 2019 13:37

Heute habe ich einen alten Bekannten wieder getroffen.
Den MGA kenne ich seit 1972, damals fuhr ihn ein Arbeitskollege als Alltagsauto. Unser Altauto stand neben dem Traumwagen meiner Kindheit, einem Jaguar E-Type.

Gruß
Willy

P1030077.JPG


P1030093.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, R107
MZ-Wilhelm

 
Beiträge: 236
Themen: 13
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 65

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon TS-Jens » 7. Juli 2019 13:53

MZ-Wilhelm hat geschrieben:Traumwagen meiner Kindheit, einem Jaguar E-Type.

Gruß
Willy

P1030077.JPG


P1030093.JPG


Jerry Cotton :supercool:
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8374
Artikel: 1
Themen: 103
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 7. Juli 2019 14:30

TS-Jens hat geschrieben:
MZ-Wilhelm hat geschrieben:Traumwagen meiner Kindheit, einem Jaguar E-Type.

Gruß
Willy

P1030077.JPG


P1030093.JPG


Jerry Cotton :supercool:


Louis de Funes

https://www.youtube.com/watch?v=CADzFDeofhI

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, R107
MZ-Wilhelm

 
Beiträge: 236
Themen: 13
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 65

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon hermann27 » 7. Juli 2019 15:50

geloescht
Zuletzt geändert von hermann27 am 7. Juli 2019 18:07, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 405
Themen: 13
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon starke136 » 7. Juli 2019 16:34

Was nehmt ihr für die Lederpflege der Sitze in euren älteren Lieblingen?

Suche gerade zum Thema Lederpflege für meinen BMW.
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
Mozonnia Gepann - Im Aufbau (Wartezeit ± 10 Jahre)
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1661
Themen: 119
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 27

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Uwe6565 » 7. Juli 2019 17:15

mzler-gc hat geschrieben:Will mal wieder bissel IFA-Technik ins Gespräch bringen! 8)

353W, Bj. 4/85, einer der letzten mit Kühler hinterm Motor.

k-WP_20190514_17_47_13_Pro_c.jpg

direkt mach dem Gutachten


k-IMG-20190519-WA0026_c.jpg

Seine erste Amtshandlung: Hochzeitsauto sein


k-photo_641505_c.jpg

k-photo_641904_c.jpg

k-photo_641905_c.jpg

...und im Urlaub am Stilfser Joch. Scheibenbremsen sind wirklich vorteilhaft! :wink:


Hut ab, der 353iger ist nun wirklich kein Kurven Räuber. :shock: :zustimm:
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 837
Themen: 43
Bilder: 11
Registriert: 18. Juli 2013 22:39
Wohnort: 06571
Alter: 54

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon 2-takter » 30. Juli 2019 20:36

Heute mal meinen 61 jährigem MAN 2F1 geputzt.

Edit: Foto gedreht.

Gruß,
/Lausi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Lausi am 26. September 2019 09:28, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Foto gedreht.

Fuhrpark: Hab ich!
2-takter

 
Beiträge: 120
Themen: 9
Bilder: 0
Registriert: 21. September 2016 20:12
Wohnort: 065xx
Alter: 60

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Kosmonaut » 30. Juli 2019 23:39

Was für ein schöner, puristischer Schlepper! :gut:
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson Schwalbe 1983, Simson S51 Elektronik
Kosmonaut

 
Beiträge: 1063
Themen: 58
Bilder: 8
Registriert: 6. Mai 2009 22:04
Wohnort: Thüringen

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon kt1040 » 31. Juli 2019 06:48

Nix Youngtimer, guggst Du:
IMG_20190730_161521.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Wer mich ärgert, bestimme ich. Und Sie stehen nicht auf der Liste.

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2654
Themen: 100
Bilder: 249
Registriert: 22. April 2011 17:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 52
Skype: kt1040

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Jena MZ TS » 1. August 2019 20:39

dr.blech hat geschrieben:
Jena MZ TS hat geschrieben:An meinen b4 2.0E Feile ich noch. Da eher Alltagsfahrzeug werden soll, kommt alles vom Block runter und wird frisch gemacht.
Nur die Nockenwelle und der ventildeckel bleiben unangefasst. Bremsen sind schon neu. Im Winter kommt dann der nächste schwung.
400€ Kaufpreis. Investment bisher 500 €. Im Winter dann nochmal 500 bis 700 € für Achsen, stoßdämpfer und bremssättel. Dann ist alles erneuert und MUSS lange halten 8)


Mach unbedingt die Kolbenringe mit.
Ich habe meinen ABK Motor vom B4 vor 2 Jahren neu aufgebaut. Der hatte Ölverbrauch. Die Schaftabdichtungen waren fertig und ich wollte es auch dabei belassen aber ein VW Heini riet mir dazu die Kolben zu ziehen. Er hatte Recht. Die Ringe waren sowas von versifft und festgebacken.
Die Ringe gibt es für wenig Geld von Götze.

Uh. Da muss die Ölwanne ab und kW raus. :shock:

Fuhrpark: Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - nur noch TÜV machen
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1577
Themen: 37
Registriert: 13. Juli 2014 17:53
Wohnort: Jena
Alter: 36

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Matthieu » 1. August 2019 21:11

kt1040 hat geschrieben:Nix Youngtimer, guggst Du:
IMG_20190730_161521.jpg

Auch mit nem H bleibt er ein Youngtimer.
Zum Glück ist mir das H zu teuer, ich bleibe bei normaler Zulassung, auch wenn es mein Benz sofort bekommen würde.

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 3297
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 12:52
Wohnort: Franken

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon dr.blech » 1. August 2019 21:43

Jena MZ TS hat geschrieben:
dr.blech hat geschrieben:
Jena MZ TS hat geschrieben:An meinen b4 2.0E Feile ich noch. Da eher Alltagsfahrzeug werden soll, kommt alles vom Block runter und wird frisch gemacht.
Nur die Nockenwelle und der ventildeckel bleiben unangefasst. Bremsen sind schon neu. Im Winter kommt dann der nächste schwung.
400€ Kaufpreis. Investment bisher 500 €. Im Winter dann nochmal 500 bis 700 € für Achsen, stoßdämpfer und bremssättel. Dann ist alles erneuert und MUSS lange halten 8)


Mach unbedingt die Kolbenringe mit.
Ich habe meinen ABK Motor vom B4 vor 2 Jahren neu aufgebaut. Der hatte Ölverbrauch. Die Schaftabdichtungen waren fertig und ich wollte es auch dabei belassen aber ein VW Heini riet mir dazu die Kolben zu ziehen. Er hatte Recht. Die Ringe waren sowas von versifft und festgebacken.
Die Ringe gibt es für wenig Geld von Götze.

Uh. Da muss die Ölwanne ab und kW raus. :shock:


Nein, die Kolben gehen nach oben raus. Ölwanne muss ab und die Pleuelschrauben auch neu.
Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
Harald Juhnke

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Audi 80 Avant Bj. 94 (Udo)
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1631
Themen: 47
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 39

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Jena MZ TS » 1. August 2019 22:47

dr.blech hat geschrieben:
Jena MZ TS hat geschrieben:
dr.blech hat geschrieben:
Jena MZ TS hat geschrieben:An meinen b4 2.0E Feile ich noch. Da eher Alltagsfahrzeug werden soll, kommt alles vom Block runter und wird frisch gemacht.
Nur die Nockenwelle und der ventildeckel bleiben unangefasst. Bremsen sind schon neu. Im Winter kommt dann der nächste schwung.
400€ Kaufpreis. Investment bisher 500 €. Im Winter dann nochmal 500 bis 700 € für Achsen, stoßdämpfer und bremssättel. Dann ist alles erneuert und MUSS lange halten 8)


Mach unbedingt die Kolbenringe mit.
Ich habe meinen ABK Motor vom B4 vor 2 Jahren neu aufgebaut. Der hatte Ölverbrauch. Die Schaftabdichtungen waren fertig und ich wollte es auch dabei belassen aber ein VW Heini riet mir dazu die Kolben zu ziehen. Er hatte Recht. Die Ringe waren sowas von versifft und festgebacken.
Die Ringe gibt es für wenig Geld von Götze.

Uh. Da muss die Ölwanne ab und kW raus. :shock:


Nein, die Kolben gehen nach oben raus. Ölwanne muss ab und die Pleuelschrauben auch neu.

Ach, stimmt. Dann gleich die unteren pleullager erneuern weil die ja doch radial stark beansprucht werden.

Fuhrpark: Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - nur noch TÜV machen
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1577
Themen: 37
Registriert: 13. Juli 2014 17:53
Wohnort: Jena
Alter: 36

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon dr.blech » 1. August 2019 23:27

Die meines Wagens sahen noch gut aus.
Die Frage ist wo fängste an, wo hörst du auf.

Hach ich mag ihn.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
Harald Juhnke

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Audi 80 Avant Bj. 94 (Udo)
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1631
Themen: 47
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 39

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon kt1040 » 2. August 2019 06:03

Matthieu hat geschrieben:
kt1040 hat geschrieben:Nix Youngtimer, guggst Du:
IMG_20190730_161521.jpg

Auch mit nem H bleibt er ein Youngtimer.
Zum Glück ist mir das H zu teuer, ich bleibe bei normaler Zulassung, auch wenn es mein Benz sofort bekommen würde.


Laut Zulassung ist er ein OLDTIMER, habe ich sogar schriftlich.

Was ist an der H so teuer? Hat mich knapp 42 € gekostet, das sollte bei der Steuer schnell wieder drin sein.
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Wer mich ärgert, bestimme ich. Und Sie stehen nicht auf der Liste.

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2654
Themen: 100
Bilder: 249
Registriert: 22. April 2011 17:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 52
Skype: kt1040

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Matthieu » 2. August 2019 06:55

kt1040 hat geschrieben:Was ist an der H so teuer? Hat mich knapp 42 € gekostet, das sollte bei der Steuer schnell wieder drin sein.

Die Steuer selbst ist mit 191 Euro so teuer....
Da meiner auf Euro 2 läuft zahle ich deutlich weniger Steuern bei regulärer Zulassung.

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 3297
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 12:52
Wohnort: Franken

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Koponny » 2. August 2019 07:04

Matthieu hat geschrieben:
kt1040 hat geschrieben:Was ist an der H so teuer? Hat mich knapp 42 € gekostet, das sollte bei der Steuer schnell wieder drin sein.

Die Steuer selbst ist mit 191 Euro so teuer....
Da meiner auf Euro 2 läuft zahle ich deutlich weniger Steuern bei regulärer Zulassung.

Die Einstufung ist halt der Knackpunkt. Mein Sierra lag bei 300€, ein anderer Kat war nicht zu haben, KLR ging wegen der Automatik nicht. Da hätte sich das "H" gelohnt.
Bei meinem Camry damal war es ebenso ( ist allerdings schon ne Weile her, 1998 musste ich für den 1.8er ohne Kat über 700 Mark berappen).
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8349
Artikel: 2
Themen: 164
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 42

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon icke1982 » 2. August 2019 07:45

Nächstes Jahr wird mein Golf auch 30, der bekommt aber kein H-Kennzeichen weil ich dann das doppelte an Steuern zahlen müsste. So Zahle ich 91 Euro dank Minikat.
@ dr. blech: ich persönlich finde die alten Audi 80 haben einen der schönsten Autohintern die je entworfen wurden.
Egal ob Limousine oder Avant.
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj.84, Simson S50 Bj.78,Simson S51 Bj.81, Simson SR 50 Bj.86, RS14/36 Bj.57, Miele Herrenrad Bj.32, VW Golf 2 Bj.90, Audi 80 B4 Bj.94,Audi 80 B4 Bj.92,Audi A6 C4 Bj.96
icke1982

 
Beiträge: 135
Themen: 6
Registriert: 29. Juni 2018 23:40
Alter: 36

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon P-J » 2. August 2019 08:18

Wegen den Massenprodukten wie Golf und der gleichen die in den nächsten Jahren 30 werden sind massive Änderunge was das H.Gutachten an geht zu erwarten. Momentan sind nur Diesel im Fadenkreuz aber die Benziner der Euro 2 und 3 Klassen die momentan noch ca 50€ billiger sind wie die 191 H-Steuer stehen auch schon im Fadenkreuz der Steuereinzieher. Solang die H.Zulassung unter 1% der zugelassenen Fahrzeuge liegt interessiert sich der Staatssekel noch nicht dafür aber das wird sich massiv ändern in der nächsten Zeit.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12148
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Nordlicht » 2. August 2019 08:30

Wie alt muß das Fahrzeug sein um ein H zu bekommen in D...
.in Holland seid paar Jahren von 25 auf 40zig Jahre angehoben...
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12160
Themen: 94
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 63
Skype: Simsonemme

VorherigeNächste

Zurück zu Andere Oldie-Interessen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast