Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Autos, Eisenbahnen, Busse, Pendeluhren ... halt alles was alt & schön ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Zündnix » 17. Dezember 2019 09:08

@ Koponny

Hast du damals die Zusatzscheinwerfer an den Trabi geschraubt und angeschlossen?

Ich frag nur, weil sie leuchten... :lol:

Grüße
Enrico
Südforummitglied in Sachsen

Warum ich Motorrad fahre? Damit ich mir das Nasebohren abgewöhne - Helm + Handschuhe

Machen ist das neue Wollen - nur krasser!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 '85 (Sommerfahrzeug)
MZ ETZ 250 Gespann '87 (Familien- und Winterfahrzeug)
MZ ETZ 250 (Ackergaul)
Simson Habicht '73 (Erbstück vom Opa - seit 2017 wieder in Betrieb)
Zündnix

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1254
Themen: 59
Bilder: 4
Registriert: 10. April 2006 13:03
Wohnort: östlich von Dresden
Alter: 41

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Koponny » 17. Dezember 2019 09:50

Zündnix hat geschrieben:@ Koponny

Hast du damals die Zusatzscheinwerfer an den Trabi geschraubt und angeschlossen?

Ich frag nur, weil sie leuchten... :lol:

Grüße
Enrico

Die eckigen als Nebelscheinwerfer, die runden waren glaube ich am Fernlicht dran. Ist ja schon ein paar Tage her :lach:
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8716
Artikel: 2
Themen: 166
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 43

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 17. Dezember 2019 10:01

Trabant ohne zusätzliche Fernlampen ging gar nicht!

P601.jpg
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650, R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 659
Themen: 18
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 66

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon IFA Martin » 17. Dezember 2019 13:24

Trabant geht auch klassisch, ohne Zusatzscheinwerfer ! :ja:
Inked20171111_135432_LI.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects!!
Grüße vom Martin aus Anhalt.

Fuhrpark: Zweiräder: Simson SR 2 E/Bj.59; SR 2 E/Bj.60; SR 2 E/Bj.61; SR 2 E/Bj.62; Simson S 51 B/Bj.86; Simson Schwalbe/Bj.74; MZ ETZ 125/Bj.90; MZ ETZ 250 de-luxe/Bj.84; MZ 500 R Fun/Bj.92; MZ 500 Country/Bj.94
Vierräder: Wartburg 353 W/Bj.85; +Anhänger HP 500/Bj.86; Trabant 601 S/Bj.87; +Anhänger HP 350/Bj.86
Sechsräder: Multicar M 2510/Bj.80
Stehzeuge: diverse Simson SR 2; Simson Star; MZ-Rt 125; MZ-ES 150
IFA Martin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 475
Themen: 12
Bilder: 12
Registriert: 13. Oktober 2009 03:53
Wohnort: Wulfen
Alter: 48

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Nordlicht » 18. Dezember 2019 07:18

Bei 220W.6V Lima war das so eine Sache mit den Zusatzscheinwerfern...ging aber...
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12669
Themen: 95
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 63
Skype: Simsonemme

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon zinnenberg » 18. Dezember 2019 07:31

Mit Zusatzscheinwerfern gefühlt mindestens 2 PS mehr. :mrgreen:

(Die Haubendecko ist ein hellblauer Fisch, der vor lauter Tempo kotzen muss.)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird einmal stehen: Zuviel war nicht genug!" (Volker Pispers)

"Ich kann das nicht!" ist die falsche Einstellung. "Ich kann das noch nicht!", muß es heißen.

Ziel für 2021: Berlin Marathon in 04:00. Trotz Asthma.

Fuhrpark: - MZ TS 250/1/1981 mit Superelastik/1965 - Emmi
- Suzuki VX800/VS51A /1992
- Subaru Legacy Outback 2.5/ 2001
- Subaru Legacy Celebration 2.0/ LPG/ 2005
- MZ TS 125/1984 - Die kleine Schwarze
- MZ TS 150/1984 - Glotzkowski
zinnenberg

Benutzeravatar
 
Beiträge: 449
Themen: 7
Bilder: 7
Registriert: 14. September 2010 21:55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 47

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Marwin87 » 18. Dezember 2019 08:18

zinnenberg hat geschrieben:Mit Zusatzscheinwerfern gefühlt mindestens 2 PS mehr. :mrgreen:

(Die Haubendecko ist ein hellblauer Fisch, der vor lauter Tempo kotzen muss.)

Was ich noch nie verstehen konnte, ist wie man sich freiwillig so einen Lenkradbezug drauf machen kann.... :roll: :lach: wie habe ich die Teile in der Lehre gehasst....
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9-5, BMW E32, Etz 250 Gespann, TS380 Lastengespann, R1150 GS, Vmax1700
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1160
Themen: 21
Bilder: 8
Registriert: 24. Januar 2013 09:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 33

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon holger999 » 18. Dezember 2019 08:25

Moin,

die 2 km mehr Geschwindigkeit kommt sich nur von dem Aufkleber

C H E F :biggthumpup:

Gruß
Holger

Fuhrpark: MZ TS 125,
Simson Schwalbe 51/2L
Ural 750 T-TWD Gespann, Ural Wolf
BMW F650, BMW K75S
Norton F1 Sport
Lada 2104, NIVA,VOLVO V70
holger999

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1137
Themen: 59
Registriert: 18. September 2013 11:34
Wohnort: Bad Kreuznach
Alter: 68

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon zinnenberg » 18. Dezember 2019 09:05

Mir fällt leider keine Entschuldigung für das fiese Lenkradfell ein... :unknown:
"Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird einmal stehen: Zuviel war nicht genug!" (Volker Pispers)

"Ich kann das nicht!" ist die falsche Einstellung. "Ich kann das noch nicht!", muß es heißen.

Ziel für 2021: Berlin Marathon in 04:00. Trotz Asthma.

Fuhrpark: - MZ TS 250/1/1981 mit Superelastik/1965 - Emmi
- Suzuki VX800/VS51A /1992
- Subaru Legacy Outback 2.5/ 2001
- Subaru Legacy Celebration 2.0/ LPG/ 2005
- MZ TS 125/1984 - Die kleine Schwarze
- MZ TS 150/1984 - Glotzkowski
zinnenberg

Benutzeravatar
 
Beiträge: 449
Themen: 7
Bilder: 7
Registriert: 14. September 2010 21:55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 47

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Koponny » 18. Dezember 2019 09:39

Zumal das Fell auf dem dürren Trabilenkrad auch nicht besonders fest saß und man auch gerne den Bezug verschob, das Lenkrad sich jedoch nicht bewegte.
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8716
Artikel: 2
Themen: 166
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 43

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon je125sx » 18. Dezember 2019 22:28

TS-Jens hat geschrieben:Geil, mit Iron Maiden und Batman drauf :mrgreen:

Geil, mit Panzertape. :mrgreen:

Fuhrpark: 125 SX, ETZ 250, ETZ 251
je125sx

 
Beiträge: 341
Registriert: 25. Februar 2016 20:12
Alter: 53

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Koponny » 18. Dezember 2019 22:42

je125sx hat geschrieben:
TS-Jens hat geschrieben:Geil, mit Iron Maiden und Batman drauf :mrgreen:

Geil, mit Panzertape. :mrgreen:

Das ist doch kein Panzertape, du Rüpel :shock:

Schriftzug im Copy-Shop vergrößern lassen (allein das hat locker 5 Mark gekostet) und dann auf eine Rolle Folie (weitere 10 Mark) übertragen. Bei 525 Mark Bafög war das schon was :lach: Panzertape.... tse..... :lach:
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8716
Artikel: 2
Themen: 166
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 43

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon zinnenberg » 18. Dezember 2019 22:58

Meine Pappe war auch so 85/86. Und anno 91 tot. Radhäuser sowieso, Schweller auch...aber am Schlimmsten halt der Rahmenkopf. :roll:

Wir haben mit Spraydosen und Pappschablonen. gearbeitet. Der Fisch auf der Haube waren drei Schablonen, bei denen auf den Türen weiß ich das nicht mehr. Die Konturen haben wir dann mit einem schwarzen Lackstift gezogen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird einmal stehen: Zuviel war nicht genug!" (Volker Pispers)

"Ich kann das nicht!" ist die falsche Einstellung. "Ich kann das noch nicht!", muß es heißen.

Ziel für 2021: Berlin Marathon in 04:00. Trotz Asthma.

Fuhrpark: - MZ TS 250/1/1981 mit Superelastik/1965 - Emmi
- Suzuki VX800/VS51A /1992
- Subaru Legacy Outback 2.5/ 2001
- Subaru Legacy Celebration 2.0/ LPG/ 2005
- MZ TS 125/1984 - Die kleine Schwarze
- MZ TS 150/1984 - Glotzkowski
zinnenberg

Benutzeravatar
 
Beiträge: 449
Themen: 7
Bilder: 7
Registriert: 14. September 2010 21:55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 47

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Dr Oscar » 19. Dezember 2019 13:43

Jürgen Stiehl hat geschrieben:Hat den einer die ganzen Jahre im Wohnzimmer stehen gehabt?

Steht halt immer in der Garage und wird fast nie bei Regen bewegt und als ich Ihn vor mittlerweile 12 Jahren gekauft habe war er gerade neu aufgebaut worden incl. Lackierung. Das hat man halt dran ;o)

VG, Alex
Würden Wahlen etwas ändern, wären sie verboten.

Kurt Tucholsky

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj. 1989
AWO 425 T Bj. 1954
MZ 1000 SF Bj. 2005
S51 Enduro Bj. 1983
KR51/2L Bj. 1985 (incl. Klaufix)
Mofa SL1S Bj. 1972
Ford Fiesta MK1, Bj. 1983 (Sorry, da müsste eigentlich Trabant 601 stehen! Aber was tut man nicht alles für die deutsch-deutschen Beziehungen ;o))
mehrere Mifa Klapp- und Tourenräder (jetzt erst Recht - es lebe Mifa!)
Dr Oscar

Benutzeravatar
 
Beiträge: 23
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 19. Januar 2017 09:37
Wohnort: Da wo sich Weltkulturerbe häuft
Alter: 46

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon guzzimk » 20. Dezember 2019 16:41

vopoemme hat geschrieben:Der Subaru ist das erste Auto meines Sohnes (18). Selbst ausgesucht und Gekauft steht er seit ende Oktober bei uns. Wurde leider als Winterauto gefahren und so ist auch stellenweise sein Zustand. Beide vorderen Kotflügel sind im unteren Bereich eigentlich nur noch Kompost der durch den Lack noch in Form gehalten wird. Leider sind diese zur Zeit Mangelware. Antriebsachsen kaum Lösbar, letzter Ölwechsel schon Jahre her.... Aber als angehender KFZ ler sollte es für ihn eigentlich kein Problem darstellen. Zumindest lernt er jetzt mehr, als in seiner Ausbildung.


...Die alten Subarus haben aber große Nehmerqualitäten was Mechanik und Elektronik/Elektrik angeht......
"An Englishmans home is his castle, but his garage is his sanctuary"

Fuhrpark: BSA A65 Lightning(1965), MG V1000SP1 (1978), Laverda 1000 Jota (1981), Yamaha XS850 (1982), Triumph T160 (1976), Honda CBR1000F (1988), , Ducati M900Si.e. (2000), Suzuki SV1000N (2006)
Projekte: BSA Bantam D7 175ccm (1967, DKW-Nachbau), BSA M21 600ccm (1939), ETZ250 und TS250/1-TS300, BSA A65 Hornet, Benelli 650 S Tornado (1973)
Assoziiertes Stehzeug: Honda CB500 (58 PS, 1996), Montesa Cota 172 (1976)
guzzimk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 551
Themen: 41
Bilder: 6
Registriert: 11. September 2009 11:22
Wohnort: 63110
Alter: 55

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon hermann27 » 21. Dezember 2019 00:09

Motoren und Antriebe insgesamt waren bei unseren Subarus immer gut!
Aber die hinteren Bremsen und vor Alllem der Rost :?: :augenauf: :stumm:
mfh hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 836
Themen: 19
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 70

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Luse » 21. Dezember 2019 00:32

Das erinnert mich an die alten Renaults (mit alt meine ich R4, R5, R6...) da waren die Motoren auch gefühlt unzerstörbar.
Weil die noch in gutem Zustand waren, wenn nach 10 Jahren die Karosse komplett weggefault war. :mrgreen:
Mir ist mal bei einem 10 Jahre alten R6 während der Fahrt die rechte Hinterradschwinge gebrochen, weil sie weggerostet war.
Ich habe dann eine komplette Hinterachse von einem R 4 eingebaut.
Auf der Straße, war kein Problem.
Gruß
Thomas

Fuhrpark: ES 250/2 Trophy 1973
Luse

Benutzeravatar
 
Beiträge: 667
Themen: 10
Registriert: 11. Dezember 2010 15:49
Wohnort: Saarland
Alter: 55

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 21. Dezember 2019 01:01

Einen R6 hatte ich auch mal. Furchtbare Erfahrung, habe ich nach einer Woche wieder verscherbelt!
Und ich war eigentlich schon immer recht schmerzfrei in Bezug auf Autos.

Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650, R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 659
Themen: 18
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 66

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Olly » 21. Dezember 2019 01:49

trabimotorrad hat geschrieben:Pass mit dem Radio auf. Es hat schon Kleingeister gegeben, die wegen einem unpassenden Radio das "H" entzogen haben - das wären bei drei Litern Dieselhubraum eine Katastrophe - das schreibt Dir jemand, der seiner 123er- 2,4-Liter-Wanderdühne immer noch nachtrauert :cry:



Kein Problem, ich habe noch das originale Becker Radio zuhause, wenn einer meckert wird das rein gemacht.

Gruß aus Wissbach
Olly

Fuhrpark: MZ TS150 BJ.1980; BMW R45 BJ.1978; Mercedes W123 300TD BJ. 1981;
Olly

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12
Themen: 3
Registriert: 23. November 2019 16:14
Wohnort: Wehrheim
Alter: 51

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Lorchen » 21. Dezember 2019 10:32

Luse hat geschrieben:Das erinnert mich an die alten Renaults (mit alt meine ich R4, R5, R6...) da waren die Motoren auch gefühlt unzerstörbar.
Weil die noch in gutem Zustand waren, wenn nach 10 Jahren die Karosse komplett weggefault war. :mrgreen:

Das trifft auf Dacia immer noch zu, außer man hat den 1.2 L Turbobenziner. :stumm:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32620
Artikel: 1
Themen: 227
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon P-J » 21. Dezember 2019 10:38

Lorchen hat geschrieben:Das trifft auf Dacia immer noch zu,

Wenn man mal 3-500€ in ne gescheite Hohlraumkonservierung stecken würde wären die sichen nicht schlechter wie jeder andere auch.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13266
Themen: 125
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon TS-Jens » 21. Dezember 2019 10:40

Das stimmt, wenn man das gleich nach Kauf macht. Tut aber niemand :lol:
Wer mich ernst nimmt ist selber Schuld! :scherzkeks:
Mal bei irgendwem gelesen und als zutreffend erachtet!


Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
MZ TS 125
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 Sperber
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio
Aprilia Tuareg 600 Rallye
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 9348
Artikel: 1
Themen: 108
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 38

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon P-J » 21. Dezember 2019 10:45

TS-Jens hat geschrieben:Das stimmt, wenn man das gleich nach Kauf macht. Tut aber niemand

Weil keiner glaubt das ein Renault 10 Jahre alt wird, technisch. Ausserdem sind 1000€ pro Jahr den Leuten anscheinen Preiswert. bei mir ist das Schmerzgrenze. Ausser dem Mustang, da wars mir egal, und dem Drecksaudi hab ich noch nie 1000€ für die Anschaffung eines Autos gebraucht, kann ich mir und will ich mir nicht leisten.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13266
Themen: 125
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon zinnenberg » 21. Dezember 2019 12:39

Also...

R4 und Co, also generell Autos aus den 70ern) kann man von der Rostanfälligkeit auf keinen Fall mit (Subarus aus den 90ern oder) aktuellen Dacia vergleichen. Es gibt heutzutage überhaupt keine Autos, die so rostanfällig sind wie die Fahrzeuge Ende der 70er. Und wer mal nach der Silbernen Zitrone googelt und wie dieser Preis zu Stande gekommen ist, wird feststellen, daß früher nicht alles besser war. Im Gegenteil, lediglich anders schlecht... :mrgreen:

Ich habe ganz frühe, hässliche Stufenheck - Logan in der Kundschaft, die haben die 300 000 km hinter sich gelassen und das Blech ist noch ganz ok.

Die Subaru ab etwa 88 sind verzinkt oder teilweise verzinkt und sterben vor allem an der Verwendung und Nullpflege (waren ja vergleichsweise billige Autos) durch ihre Besitzer (Wald & Forst, Bauern, Köterbesitzer). Da liegt auf dem Hinterachsträger immer ein feuchter Komposthaufen und in den Radhäusern klebt Schlamm... Nach fünfzehn Jahren kompostiert sich der Subi dann auch... Ein R4 war im Normalfall nach spätestens 7 Jahren mistefaul...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird einmal stehen: Zuviel war nicht genug!" (Volker Pispers)

"Ich kann das nicht!" ist die falsche Einstellung. "Ich kann das noch nicht!", muß es heißen.

Ziel für 2021: Berlin Marathon in 04:00. Trotz Asthma.

Fuhrpark: - MZ TS 250/1/1981 mit Superelastik/1965 - Emmi
- Suzuki VX800/VS51A /1992
- Subaru Legacy Outback 2.5/ 2001
- Subaru Legacy Celebration 2.0/ LPG/ 2005
- MZ TS 125/1984 - Die kleine Schwarze
- MZ TS 150/1984 - Glotzkowski
zinnenberg

Benutzeravatar
 
Beiträge: 449
Themen: 7
Bilder: 7
Registriert: 14. September 2010 21:55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 47

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Mainzer » 21. Dezember 2019 13:32

Mein 2008er Stufenheck-Logan mit 85000 km scheint auch nicht zu rosten. Sagt jedenfalls der Prüfer und von unten sah auch noch alles sehr fein aus.
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2xDDR, 1xIT, 1xBRD, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3992
Artikel: 1
Themen: 23
Bilder: 64
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 26

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon trabimotorrad » 22. Dezember 2019 19:56

Mein erster Mondi (Ford Mondeo MK2) der faulte, wie alle Mondis, an den hinteren Radläufen und an den Schwellern - in Verbindung zum bald fälligen Zahnriementausch wars dann das - elende Faulkiste? :gruebel: hab dann mal nach gedacht und fest gestellt, das dies "faulige Kiste" gerade mal 17 Jahre alt war und den letzten TÜV noch mit ganz leichten Anrostungen bestanden hat - also habe ich mir nochmal so eine "Meuchelkiste" geholt - die ist zwei Jahre älter :shock: und der Vorbesitzer war ein spanischer Ford-Werksangehöriger, der ob der Probleme mit den Mondeo-Karosserien wohl Bescheid wußte, denn in den vergangenen drei Sommer hat der immer noch aus den Karosseriefalzen Wachs ausgeschwitzt und im April 2018 hat der ohne erkennbare Mängel TÜV bekommen.
Jetzt ist der "alter Herr" also bald 23 Jahre und hat noch KEINEN Rost - ich bin guten Mutes, das der mich noch zwei Jahre länger begleiten wird - dank Euro 3 und 6 Liter Spritverbrauch ist der wirklich günstig....
In den 80er-Jahren, da war ich froh, wenn ein 9 oder gar 11 Jahre alter Ford Grananda :love: :love: :love: noch mit erträglichem Schweißaufwand 2 jahre "Lebensverlängrúng" bekommen konnte und mein A-Ascona, war mit 13 Jahren am Ende.
Auch Autos der Nobelmarke Benz starben häufig mit 12 und mehr Jahren den Rost-Tod - auch und gerade die S-Klassen :wink:
Früher war, bei Gott, nicht alles besser :!: :ja:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 15655
Artikel: 1
Themen: 126
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 60

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Jürgen Stiehl » 22. Dezember 2019 20:39

Man sollte die Verantwortlichen dafür lynchen, dass man mit so geringem Aufwand die Dinger hätte langlebiger machen können.

Fuhrpark: 2 Hondas
Jürgen Stiehl

 
Beiträge: 880
Themen: 38
Bilder: 2
Registriert: 15. Februar 2006 21:28

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon der maaß » 22. Dezember 2019 20:46

Mein Vectra B hat gerade einen neuen Längsträger rechts und bisschen frisches Blech in einem Kotflügel bekommen. Ansonsten hält es sich mit Rost in Grenzen (ok, ich entroste Türen und Kotis nach jedem Winter...). Den Motor bekommt man nicht tot, hat aktuell knapp 150tkm runter. Mein Bruder fährt den Nachfolger, auch ein 1,8er Sauger, aber mit 170PS (Chiptuning)-der ist bei 215tkm und der Motor läuft wie ein Uhrwerk. Rost kennt der Vectra C garnicht.
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang.

Gedanken machen muss man sich erst, wenn der Motor plötzlich nicht mehr klappert.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1, Guzzi V50 III
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1775
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 25

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Maik80 » 22. Dezember 2019 21:11

der maaß hat geschrieben: Den Motor bekommt man nicht tot, hat aktuell knapp 150tkm runter




SPOILER:
Also wenn Du mal in der Region angekommen bist, mit erstem Motor, originalen Schweller, ohne jährliche Rostsanierung, dann kannste vielleicht von einem nicht totzubekommenden Wagen reden, aber 150 tkm :rofl: :rofl:
474tkm.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ecklampenschweinsympathisant
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

MZ 500 Rotax Gespann, Piaggio EXS 125, Yamaha Ténéré 660 XTZ ´95, Yamaha VMax 1200 ´96, EZ: ´98

Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago "Ethos" >>>> Zu Verkaufen <<<<
MB Sprinter 312 D Carthago "Mondial"

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Simson Schwalbe /2
C3 quattro Avant, Golf III Cabrio, Porsche 924
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8369
Themen: 102
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 39

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Jürgen Stiehl » 22. Dezember 2019 21:16

Zit.:"...ok, ich entroste Türen und Kotis nach jedem Winter"
Das ist es nicht. Autos rosten von innen. Bei einem T3, an dem der hintere Radlauf abgeflext war, konnte ich dann die sich überlappenden Bleche und Falzen bestaunen. Hier beginnt der Gilb sein schändliches Werk. Irgendwo wird's schon reinlaufen.

Fuhrpark: 2 Hondas
Jürgen Stiehl

 
Beiträge: 880
Themen: 38
Bilder: 2
Registriert: 15. Februar 2006 21:28

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon der maaß » 22. Dezember 2019 21:32

Maik80 hat geschrieben:
der maaß hat geschrieben: Den Motor bekommt man nicht tot, hat aktuell knapp 150tkm runter




SPOILER:
Also wenn Du mal in der Region angekommen bist, mit erstem Motor, originalen Schweller, ohne jährliche Rostsanierung, dann kannste vielleicht von einem nicht totzubekommenden Wagen reden, aber 150 tkm :rofl: :rofl:
474tkm.jpg


Ist klar, das war nicht auf meinen gerade eingefahrenen Motor bezogen 😁
Der Vectra meines Onkels war auch bei knapp unter 400tkm, als er durchgerostet ist. Die Technik wäre durchaus noch länger gelaufen.

Bei meinen wenigen Kilometern werde ich jedoch nie in solche Bereiche kommen-da müsste ich mein Auto noch 15 Jahre Fahren 🙈
Rein vom Rost her ist meiner zum Kotzen, der macht seinem Ruf alle Ehre.
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang.

Gedanken machen muss man sich erst, wenn der Motor plötzlich nicht mehr klappert.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1, Guzzi V50 III
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1775
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 25

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 22. Dezember 2019 21:43

Jürgen Stiehl hat geschrieben:Man sollte die Verantwortlichen dafür lynchen, dass man mit so geringem Aufwand die Dinger hätte langlebiger machen können.


Die Audis mit ihren voll verzinkten Karossen sieht man doch auch nicht mehr, alle weg. Was nutzt auch eine rostfreie Karre wenn man sie nicht mehr fahren darf weil die Fachleute mal wieder eine neue Schadstoffstufe erfinden.

Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650, R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 659
Themen: 18
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 66

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Maik80 » 22. Dezember 2019 21:48

MZ-Wilhelm hat geschrieben:
Jürgen Stiehl hat geschrieben:Man sollte die Verantwortlichen dafür lynchen, dass man mit so geringem Aufwand die Dinger hätte langlebiger machen können.


Die Audis mit ihren voll verzinkten Karossen sieht man doch auch nicht mehr, alle weg. Was nutzt auch eine rostfreie Karre wenn man sie nicht mehr fahren darf weil die Fachleute mal wieder eine neue Schadstoffstufe erfinden.

Willy

Die sind entweder in Liebhaberhand oder fahren im Osten rum, also weit im tiefen Osten. Leider ist bei älteren Audis die Ersatzteilversorgung, ich nenne es mal schwierig... :roll:
Ecklampenschweinsympathisant
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

MZ 500 Rotax Gespann, Piaggio EXS 125, Yamaha Ténéré 660 XTZ ´95, Yamaha VMax 1200 ´96, EZ: ´98

Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago "Ethos" >>>> Zu Verkaufen <<<<
MB Sprinter 312 D Carthago "Mondial"

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Simson Schwalbe /2
C3 quattro Avant, Golf III Cabrio, Porsche 924
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8369
Themen: 102
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 39

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon zinnenberg » 22. Dezember 2019 22:07

Die Autos sind nicht alt genug für Oldtimer und als Gebrauchte inzwischen nichts mehr wert. Besonders gesucht sind sie auch nicht.

Ein Kollege hatte bis vor Kurzem einen Audi 100/A6 Kombi (weiß nicht genau, auf jeden Fall noch ohne Mehrlenkerachse). 1,8, ich meine, Baujahr 1994.

Die Karosserie war gut, aber... Alles, was Plastik war, Kühlwasserstutzen allem voran, begann sich aufzulösen. Die Motorperipherie, Wapu, Zündung, Temperaturfühler, Luftmassenmesser/ Drosselklappeneinheit, überhaupt Elektrik (Kombinistrument)... Und der hatte nicht wirklich viel gelaufen. Die Teileversorgung durch Audi ist auch eher mau. Irgendwann hatte er die Nase komplett voll und hat das Teil in den Export verkauft. Nicht jeder hat halt Bock zu basteln...
"Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird einmal stehen: Zuviel war nicht genug!" (Volker Pispers)

"Ich kann das nicht!" ist die falsche Einstellung. "Ich kann das noch nicht!", muß es heißen.

Ziel für 2021: Berlin Marathon in 04:00. Trotz Asthma.

Fuhrpark: - MZ TS 250/1/1981 mit Superelastik/1965 - Emmi
- Suzuki VX800/VS51A /1992
- Subaru Legacy Outback 2.5/ 2001
- Subaru Legacy Celebration 2.0/ LPG/ 2005
- MZ TS 125/1984 - Die kleine Schwarze
- MZ TS 150/1984 - Glotzkowski
zinnenberg

Benutzeravatar
 
Beiträge: 449
Themen: 7
Bilder: 7
Registriert: 14. September 2010 21:55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 47

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon P-J » 22. Dezember 2019 22:19

zinnenberg hat geschrieben:Ein Kollege hatte bis vor Kurzem einen Audi 100/A6 Kombi (weiß nicht genau, auf jeden Fall noch ohne Mehrlenkerachse). 1,8, ich meine, Baujahr 1994.
kommt mir bekannt vor. :ja:
zinnenberg hat geschrieben: begann sich aufzulösen.
z.B. Temeratursensoren, aus Plaste, das Stk 22€ lössen sich einfach auf, führen zu Fehlinfos im Computer und dann irgendwann zu Undichtigkeit. Der Kühlwasserausgleichbehälter wird faul, bei Audi nur noch über die "Tadditionale" zu bekommen, Lieferzeit ca 3-4 Wochen, 290€. :shock: Glücklicherweise gabs noch einen neuen im Zubehör, den letzten für ca 30€. Usw,usw Ich könnte ne Liste schreiben jenseits von gut und böse.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13266
Themen: 125
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Jürgen Stiehl » 22. Dezember 2019 22:20

Natürlich kann man die Nase komplett voll haben.
Aber wie voll wird die erst sein, wenn bei so einem neuerten Auto alles fällig wird. Und netterweise bedanken sie sich zwischendurch mit teuren Defekten, die es früher nicht gab.
Ich sag' nur Zweimassenschwungrad. Oder Abgasrückführventil. Oder Turbolader.
So etwas geht schon mal einfach so kaputt, obwohl alles andere noch gut dasteht. Ist ja nicht so, dass die Autos dich nicht warnen würden, dass sie mal teuer werden.

Fuhrpark: 2 Hondas
Jürgen Stiehl

 
Beiträge: 880
Themen: 38
Bilder: 2
Registriert: 15. Februar 2006 21:28

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon TS-Jens » 23. Dezember 2019 09:04

Maik80 hat geschrieben:
MZ-Wilhelm hat geschrieben:
Jürgen Stiehl hat geschrieben:Man sollte die Verantwortlichen dafür lynchen, dass man mit so geringem Aufwand die Dinger hätte langlebiger machen können.


Die Audis mit ihren voll verzinkten Karossen sieht man doch auch nicht mehr, alle weg. Was nutzt auch eine rostfreie Karre wenn man sie nicht mehr fahren darf weil die Fachleute mal wieder eine neue Schadstoffstufe erfinden.

Willy

Die sind entweder in Liebhaberhand oder fahren im Osten rum, also weit im tiefen Osten. Leider ist bei älteren Audis die Ersatzteilversorgung, ich nenne es mal schwierig... :roll:


Oder sind einfach im Arsch :lol:
Die gehen nämlich genau so oft kaputt wie andere Autos, und die rosten auch, trotz Verzinkung ;)
Wer mich ernst nimmt ist selber Schuld! :scherzkeks:
Mal bei irgendwem gelesen und als zutreffend erachtet!


Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
MZ TS 125
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 Sperber
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio
Aprilia Tuareg 600 Rallye
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 9348
Artikel: 1
Themen: 108
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 38

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon P-J » 23. Dezember 2019 09:22

TS-Jens hat geschrieben: und die rosten auch, trotz Verzinkung


Rostmässig war der Drecksaudi wirklich nicht schlecht. Wo keine Beschädigung war war auch kein Rost. Untendrunter wie neu.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13266
Themen: 125
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon TS-Jens » 23. Dezember 2019 10:34

Ich sag ja auch nicht dass es jeden betrifft. Aber ich hab schon genug rostige gesehen um sagen zu können dass es keine Seltenheit ist dass die trotz Verzinkung rosten ;)
Wer mich ernst nimmt ist selber Schuld! :scherzkeks:
Mal bei irgendwem gelesen und als zutreffend erachtet!


Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
MZ TS 125
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 Sperber
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio
Aprilia Tuareg 600 Rallye
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 9348
Artikel: 1
Themen: 108
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 38

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon P-J » 23. Dezember 2019 14:28

Der Scorpio hatte unter Last ein merkwürdiges Klopfen wie beim Frontkratzer wenn der Antriebswellengelenke verrecken. Durch die Einzelradaufhängung der Hinterachse hab ich dann vermutet das sich da was schlimmeres anbahnt :shock: Heute morgen bin ich dann zu dem, jetzt in Rente, alten Ford Mechaniker, sein Rat, Manscheten runterziehen, kräftig MOS2 fett rein und alles ist wieder gut. nu hab ich ca 300 Gramm an 4 Gelenke geschmiert und es scheint wirklich alles wieder gut zu sein. Ist aber ne nette Matscherei. :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13266
Themen: 125
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Lorchen » 23. Dezember 2019 17:30

Zum Glück war's kein Audi. Da hättest du jetzt die Gelenkwellen tauschen dürfen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32620
Artikel: 1
Themen: 227
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon P-J » 23. Dezember 2019 18:05

Lorchen hat geschrieben:Zum Glück war's kein Audi. Da hättest du jetzt die Gelenkwellen tauschen dürfen.


Das vermute ich auch. Drad gute 100 Km gefahren, scheint gelungen zu sein. :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13266
Themen: 125
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon flotter 3er » 23. Dezember 2019 18:06

Lorchen hat geschrieben:Zum Glück war's kein Audi. Da hättest du jetzt die Gelenkwellen tauschen dürfen.


Scorpio ist ein cooler Yountimer - zumindest der erste. Der zweite ist aber wirklich pervers hässlich...
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 14919
Artikel: 1
Themen: 209
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 58

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon P-J » 23. Dezember 2019 18:17

flotter 3er hat geschrieben:Der zweite
wird auch liebevoll " Glubschauge" genannt. :mrgreen: An dem 2ten waren leider auch viele Kleine Extraproblemchen eingebaut, neben den bekannten Schwächen die alle Ford haben.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13266
Themen: 125
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Maik80 » 23. Dezember 2019 18:27

P-J hat geschrieben:neben den bekannten Schwächen die alle Ford haben.

:rofl:
Ecklampenschweinsympathisant
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

MZ 500 Rotax Gespann, Piaggio EXS 125, Yamaha Ténéré 660 XTZ ´95, Yamaha VMax 1200 ´96, EZ: ´98

Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago "Ethos" >>>> Zu Verkaufen <<<<
MB Sprinter 312 D Carthago "Mondial"

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Simson Schwalbe /2
C3 quattro Avant, Golf III Cabrio, Porsche 924
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8369
Themen: 102
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 39

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon P-J » 23. Dezember 2019 18:38

Maik80 hat geschrieben::rofl:


Lach du ruhig, ich sprechen von Kleinigkeiten die man im Griff haben kann, nicht von 4Ring Problemen die tausende von € verschlingen weil man die als Laie nicht im Griff haben kann.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13266
Themen: 125
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Maik80 » 23. Dezember 2019 18:41

Schon klar. Objektivität ist nicht gerade Deine Stärke. 8)
Ecklampenschweinsympathisant
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

MZ 500 Rotax Gespann, Piaggio EXS 125, Yamaha Ténéré 660 XTZ ´95, Yamaha VMax 1200 ´96, EZ: ´98

Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago "Ethos" >>>> Zu Verkaufen <<<<
MB Sprinter 312 D Carthago "Mondial"

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Simson Schwalbe /2
C3 quattro Avant, Golf III Cabrio, Porsche 924
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8369
Themen: 102
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 39

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon P-J » 23. Dezember 2019 18:45

Maik80 hat geschrieben: Objektivität
ist eine Frage der Erfahrung. :ja:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13266
Themen: 125
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Maik80 » 23. Dezember 2019 18:50

P-J hat geschrieben:
Maik80 hat geschrieben: Objektivität
ist eine Frage der Erfahrung. :ja:

Objektivität ist Unvoreingenommenheit. Erfahrungen, egal ob gute oder schlechte trüben den Blick und nehmen damit die Objektivität. Aber sei es drum, Du hast Deine Ford und
P-J hat geschrieben:neben den bekannten Schwächen die alle Ford haben.


die liebevoll gepflegt werden, sind selbe Probleme bei anderen Marken (nehmen wir mal als Beispiel: Audi) gleich kontruktive Fehlschläge... :lol:
Ecklampenschweinsympathisant
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

MZ 500 Rotax Gespann, Piaggio EXS 125, Yamaha Ténéré 660 XTZ ´95, Yamaha VMax 1200 ´96, EZ: ´98

Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago "Ethos" >>>> Zu Verkaufen <<<<
MB Sprinter 312 D Carthago "Mondial"

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Simson Schwalbe /2
C3 quattro Avant, Golf III Cabrio, Porsche 924
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8369
Themen: 102
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 39

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

Beitragvon Lorchen » 23. Dezember 2019 19:05

Dieses sollte man in ein personalisiertes Popup eintragen. Jedesmal, wenn P-J das Wort "Ford" schreibt, muß ihn dieses Popup anspringen. :lach:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32620
Artikel: 1
Themen: 227
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

VorherigeNächste

Zurück zu Andere Oldie-Interessen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste