Seite 1 von 42

Euer Oldi mit 4 Räder und 25 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 16:59
von Maik80
Grüß Goth,

öfters wird ja auch über Oldis aus dem PKW Bereich philosophiert. Für die gesammelte bildliche Darstellung nun dieser Fred.

Also, wer hat, bewegt, fährt oder sammelt Autos ? Zeigen! :ja:


Eine kurze Info zum Fahrzeug: wie Modell, Typ, Baujahr, Motor, Laufleistung, Extras. Zeitraum des Besitzes dürfen gern angegeben werden.


Ich bin gespann, was Ihr da so rumstehen habt.


Eine Bitte: Lasst Eure Befindlichkeiten/Abneigungen gegen User oder deren Fahrzeuge weg. Es wäre schade, wenn der Fred wegen ausgetragenem Markenhass geschlossen werden muss. :oops:

Werde ich ein Auge drauf haben und ggf. kommentarlos löschen. Frank

Achso, meine Kisten. 8)

Audi Typ89 Coupé, 2,3E Fronti, Bj. 11/88. Gekauft 2009 mit 317 tkm, aktuell 433 tkm. Ich will die 0,5mill :twisted:
QP.jpg



Audi 100 CS quattro Avant (Projekt: H-Kennzeichen), 2,3E 5-Zylinder, Bj.1987. Fast volle Hütte. Gekauft ca. 2008. Ca. 215 tkm
Typ44.jpg



Edit: 31.12.2018: Nur KFZ mit EZ. vor min. 25 Jahren. :oops: Nur eigene Fahrzeuge und keine "habe ich im web gefunden und poste ich mal..."

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 17:19
von trabimotorrad
Na, von was träumte ein Wessi nach der Wende? Nu gloor, von einem Trabi:

k-Trabi Kombi.JPG


Seit 1995 im Bestand und war mal richtig teuer: 1000 (west)deutsche Pfennig hat er gekostet :shock: Er warvon 1997 bis Frühjahr2005 mein einzigstes Auto und wurde erst im Winter 2005 auf Altersteilzeit gesetzt, weil im Winter 2004 auf 2005 mir immer die Scheiben von innen zugefroren sind.
Hat noch TÜV bis Juni 2016 und ist zugelassen.
Ach ja, der Trabi wurde am 20. 4. 2014 40 Jahre alt, aber sein Vorbesitzer hat was von "Neuaufbau 1988" erzählt - das erklärt die Schraubenfedern hinten und die 12 Volt :ja:

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 17:30
von Gespann Willi
Muss leider sagen,20-30 Jahre alte Autos
sind für mich nur Preiswerte Fahrzeuge
Klar gibt es da paar besondere wie die DDR Fahrzeuge
Aber wahrscheinlich geht den Ehemaligen Ostbürgern mit dem
Trabant wie mir mit einem Polo.Gebrauchsauto halt.
Mein derzeitiges Verbrauchsauto Polo 22 Jahre alt,fette 44PS
70tsd km 2.Hand Erstbesitzerin BJ 1937 :mrgreen:

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 17:40
von Andreas
Omas (Bj. ´35) Fiestie.
EZ 02.03.94
60 PS

Hat knappe 20 Jahre bzw. 43 tkm mehr oder weniger nur in der Garage gestanden. Omi hat sich dann einen aktuellen Fiesta gegönnt und Ford wollte nur 150€ für die Inzahlungnahme hinblättern.
Die haben wir dann der Oma gegeben.

:biggrin:

Der Fiestie kam übergangsweise in eine Scheune und meine Tochter hat den Lappen für betreutes Fahren gemacht. Nun gurkt sie schon über ein Jahr damit rum. Mittlerweile auch alleine.
Läuft!

2015-04-16 12.50.10.jpg

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 17:43
von Guesi
Na jetzt motz ich mal ein bisschen. Sonst wird immer soviel Wert drauf gelegt, daß es sich hier um ein MZ Motorradforum handelt und andere Themen hier nichts zu suchen haben, wie z.B. Politik.

Für Autos gibt es sicher auch Foren im Internet :-)
Und auch für Zimmerpflanzen und Katzen :-)

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 17:46
von Gespann Willi
Von so Alten Damen kann man Autos kaufen
Ich glaube der Polo sieht den ersten Winter
in seinem Leben :mrgreen:

-- Hinzugefügt: 10. März 2016 17:47 --

Guesi hat geschrieben:Und auch für Zimmerpflanzen und Katzen :-)


Günther
Sollen wir noch ein Katzenfred aufmachen :D

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 17:47
von Andreas
Der Fiesta hatte noch die ersten Winterreifen dabei. Und die wurden anno ´94 schon gebraucht gekauft. Fahrten bei Regen waren damit wie Glatteisfahrten.

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 17:50
von flotter 3er
Guesi hat geschrieben:Na jetzt motz ich mal ein bisschen. Sonst wird immer soviel Wert drauf gelegt, daß es sich hier um ein MZ Motorradforum handelt und andere Themen hier nichts zu suchen haben, wie z.B. Politik.

Für Autos gibt es sicher auch Foren im Internet :-)
Und auch für Zimmerpflanzen und Katzen :-)


Das stimmt so nicht - nur von der Politik haben wir uns zwischenzeitlich (leider - aber zu Recht) wieder verabschiedet. Alle anderen Themen waren hier präsent - schon immer....

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 18:02
von Luzie
mein 2.elch
APDC0303.JPG


bj 1995 gekauft im juli 2015 mit echten nachweisbaren 123 tkm als 3.besitzer ( 2. war der hændler der ihn 1 monat auf sich zugelassen hatte )

volvo 940 Classic, 2,3l ( noch ) 135 Ps, LPT ausser einem elektrischen glas-hub-schiebedach keine sonderausstattung, ( noch ) kein rost. Das reserverad ist noch erstaustattung und wurde erst von mir entjungfert :lol:

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 18:10
von Guesi
flotter 3er hat geschrieben:
Guesi hat geschrieben:Na jetzt motz ich mal ein bisschen. Sonst wird immer soviel Wert drauf gelegt, daß es sich hier um ein MZ Motorradforum handelt und andere Themen hier nichts zu suchen haben, wie z.B. Politik.

Für Autos gibt es sicher auch Foren im Internet :-)
Und auch für Zimmerpflanzen und Katzen :-)


Das strimmt so nicht - nur von der Politik haben wir uns zwischenzeitlich (leider - aber zu Recht) wieder verabschiedet. Alle anderen Themen waren hier präsent - schon immer....


Na ich kann mich an viele Kommentare erinnern, daß dies ein MZ Forum ist und andere Sachen nichts dort zu suchen haben, z.B. Politik...

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 18:22
von kutt
Güsi - Im Prinzip hast du recht - da müsste man aber auch z.B. den BMW Thread, meinen Dumperthread und so ziemlich jedes Thema in "Andere Oldie-Interessen" bannen.

Den einzigen Kritikpunkt, den ich sehe: Es müsste stehen "30+ Jahre", dann wären es Oldtimer ;)

Politik .. heh .. das hat in all diesen Dingen eine Sonderstellung. Das gilt als Argument nicht :zunge:

Laß die Kinderlis doch ihre Autos zeigen. Mein Sportwagen wird leider erst 15 .. ich fühle mich unterdrückt und zensiert :gewitter:

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 18:22
von Luzie
Guesi hat geschrieben:
flotter 3er hat geschrieben:
Guesi hat geschrieben:Na jetzt motz ich mal ein bisschen. Sonst wird immer soviel Wert drauf gelegt, daß es sich hier um ein MZ Motorradforum handelt und andere Themen hier nichts zu suchen haben, wie z.B. Politik.

Für Autos gibt es sicher auch Foren im Internet :-)
Und auch für Zimmerpflanzen und Katzen :-)


Das strimmt so nicht - nur von der Politik haben wir uns zwischenzeitlich (leider - aber zu Recht) wieder verabschiedet. Alle anderen Themen waren hier präsent - schon immer....


Na ich kann mich an viele Kommentare erinnern, daß dies ein MZ Forum ist und andere Sachen nichts dort zu suchen haben, z.B. Politik...


seit wann sind schicke alte autos politik :gruebel:

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 18:34
von P-J
Grad 20 wird aber als Alltagsdose benutzt, geplant sind 3,5 weitere Jahre, toitoitoi.

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 18:44
von schnauz64
Guesi hat geschrieben:Na jetzt motz ich mal ein bisschen. Sonst wird immer soviel Wert drauf gelegt, daß es sich hier um ein MZ Motorradforum handelt und andere Themen hier nichts zu suchen haben, wie z.B. Politik.

Für Autos gibt es sicher auch Foren im Internet :-)
Und auch für Zimmerpflanzen und Katzen :-)


Motz net rum, sondern stell ein Bild von deinem Velorex ein. :roll: 8)
Meiner ist Baujahr 1965. Hat zwar nur 3 Räder, ist aber auch ein Oldie :oops: :oops:

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 18:52
von Gespann Willi
Immer wieder Klasse so ein Teil :D
Aber im Täglichen Berufsverkehr
wolt ich sowas nicht fahre. :shock:

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 19:15
von ftr
kutt hat geschrieben:Mein Sportwagen wird leider erst 15 .. ich fühle mich unterdrückt und zensiert :gewitter:

Meiner wurde letzten Monat 5, den will hier auch keiner sehen. Und den Trabbi hab ich nicht mehr. :cry:

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 19:47
von Midi
Schöner Fred! Hier mal das Schätzchen meiner Frau. Ja die ist auch bissl anders... Bj. steht auf dem Nummernschild, durchgeklempnert, lackiert, 1,1 Liter, 50 PS, Interrieur original Tweet. Wird nur gefahren wenn die Wetterapp 100% keinen Regen meldet. Nein tiefer umd breiter soll der nicht!!!

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 19:50
von tony-beloni
Mein Alltagskarren (Bj. 4/1996) kann ab nächsten Monat mitspielen.
Das Dingens wollt ich immer wieder mal verbannen.
Was hab ich schon alles erleben müssen.
Es wurde eingebrochen.
Es wurde parkend abgestellt angerempelt.
Es wurde fahrend ordentlich von hinten beschnuppert.
Ich habe mehrfach gelitten als es immer wieder mal abgeschleppt werden musste.
Ich hatte oft sehr große Bauchschmerzen und verlängerte dennoch immer wieder sein leben, indem ich nicht mehr wirtschaftliche Reparaturen in Auftrag gab.
Und nun? Morgen gebe ich das Auto wieder in die Werkstatt.
Das Ende naht dennoch. Sollte mein kleiner Golf nicht mehr wollen wird dieser gegen ein Fahrrad ersetzt.

20 Jahre und mehr okay, aber klassische Oldtimer bzw. Klassiker werden die Auto´s ab den 1980er in meinen Augen nicht werden.

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 19:57
von Kosmonaut
Midi hat geschrieben:Schöner Fred! Hier mal das Schätzchen meiner Frau....

Ein wirklich sehr schöner Wagen und mittlerweile sehr selten.

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 20:00
von Maik80
Bei mir liegt die Grenze so um 1990. Alles was danach kam ist bis auf wenige Exoten langweilig. Vernünftig, alltagstauglich, sparsamer aber eben langweilig.
Golf 3 z.Bsp. - hatte ich selber mal als gelbes color concept Cabrio, war aber zu neu, danach kam der 87er Audi 100. :lol:

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 20:05
von Kosmonaut
Zu wenig Bilder!
@Maik80 deinen schicken 100'er kannst du ruhig auch von vorne mal zeigen :ja:

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 20:12
von trabimotorrad
tony-beloni hat geschrieben:....
20 Jahre und mehr okay, aber klassische Oldtimer bzw. Klassiker werden die Auto´s ab den 1980er in meinen Augen nicht werden.



Genau meine Gedanken :wink: ... und doch ist mir gerade, beim anschauen eines "stinkelangweiligen" Einser-Golfs, der weder tiefer noch breiter ist und sogar unspektakuläre 50PS hat, ein Auto, das ich mit 25/30 Jahren nicht mit dem A....h angekuckt hätte und die ich duzende den Rosttod sterben sah, ein "boah, ist der gail" entfleucht.
Und gleich darauf dachte ich, das ich das niemal geglaubt hätte, sowas mal über einen 50PS Einsergolf zu sagen :oops:
Aber der ist wirklich gail :ja:

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 20:13
von emme33
Kosmonaut hat geschrieben:
Midi hat geschrieben:Schöner Fred! Hier mal das Schätzchen meiner Frau....

Ein wirklich sehr schöner Wagen und mittlerweile sehr selten.

Dem kann ich mich nur anschließen, hatte auch mal so einen. Ärgere mich heute noch das ich den Verkauft habe.

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 20:19
von Maik80
Kosmonaut hat geschrieben:Zu wenig Bilder!
@Maik80 deinen schicken 100'er kannst du ruhig auch von vorne mal zeigen :ja:
Was besseres hab ich nicht auf dem netbook, an den großen PC komme ich erst wieder Ostern. :oops:

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 20:26
von Egon Damm
ist das jetzt ein Oldi oder Yongtimerfred.

Unser 4 rädiges Fahrzeug ist Baujahr 1959. Passt nicht oder ?

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 20:27
von Lemonhead
Hatte ich zwar schon in einem anderen Thread, aber was solls :mrgreen:

Trabant 601, BJ1989, in meinem Besitz seit 1. Mai 2015. Hat mich 500€ gekostet, dazu etwa den gleichen Betrag für Teile zzgl. TÜV und Zulassung.

Bild

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 20:30
von Kosmonaut
Maik80 hat geschrieben:
Kosmonaut hat geschrieben:Zu wenig Bilder!
@Maik80 deinen schicken 100'er kannst du ruhig auch von vorne mal zeigen :ja:
Was besseres hab ich nicht...

Tolles Fahrzeug!

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 20:42
von ankavik
Hallo @all,
als ich nach einem Überschlag unverletzt aus einem Cabrio gestiegen bin, und die Versicherung den Schaden per Vollkasko reguliert hat, hab ich mir gesagt: "Das letzte Hemd hat keine Taschen!", und daher:
Porsche 993 C4, Bj. 09/94, rd. 120tkm - und ein tolles Auto nicht nur zum Fahren, sondern auch zum Schrauben :!:

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 20:45
von flotter 3er
tony-beloni hat geschrieben: 20 Jahre und mehr okay, aber klassische Oldtimer bzw. Klassiker werden die Auto´s ab den 1980er in meinen Augen nicht werden.


Kann man so absolut nicht sagen finde ich. Mein T3 ist Bj. 89, mein BMW E30 Cabrio Bj. 93 und der Volvo Bj. 98. Klassiker sind sie jetzt schon alle. Wenn ich dann noch sehe das bis vor ganz kurzer Zeit noch der Defender vom Band lief, Lada Niva - da gibt es quasi Klassiker noch fast neu vom Band. Und ein 5er BMW E34 ist für mich fast in seiner Schönheit eines der zeitlosesten Autos überhaupt.... Allerdings denke ich werden die Autos heute oft lange im Klassikerstautus "verharren" bis sie wirklich als Oldie anerkannt werden.

Hier mal mein T3 (den ja etliche kennen werden) nach vollem "Kampfeinsatz" auf einer Wiese beim Emmenrausch - noch beim "Echten" am Werk. Der Volvo ist ja jetzt auch bekannt - und den BMW muss ich noch ablichten. Oder hat noch einer Angrillen Fotos aus Finowfurt?

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 20:47
von Stephan
Der Fred gefällt mir auch.

Mein Fiesta, der "ET", Erstzulassung März 1994, schon das "Facelift" mit verbesserten Seitenaufprallschutz, weißen Blinkergläsern und kleinen Spiegeln. Der Fiesta hat die Basismaschine mit 1,1l Hubraum und grandiosen 50PS sowie die Basisausstattung "C", sprich keine Lautsprecher hinten, keinen Zigarettenanzünder, nur einen (Fahrer-)Airbag und keine Uhr.

Ich hatte dieses Auto im Sommer 2007 gekauft. Da hatte er 42000km gelaufen und war leider in keinem so gepflegten Zustand. Der erste Urlaub führte 4 Wochen später an die Ostsee, anfangs gönnte er sich nicht mehr wie 6,5L/100km. Praxis- und Diplomsemester folgten, die Freundin 40km entfernt und schwupps waren in ca. 4,5 Jahren 60000km mehr auf der Uhr.

Mittlerweile hat er 158000km auf der Uhr, bislang wurden nur Verschleißteile wie Bremsen, Stoßdämpfer und Auspuff gewechselt. Pflege quasi null, das recht sich jetzt ein wenig. Dieses Jahr soll er zum Klempnern: Schweller stabilisieren, hintere Radkästen schweißen und ein zwei Roststellen beseitigen. Gegenwert zum ganzen gibt es sicherlich nicht, aber irgendwie gehört er zur Familie. :wink:

RIMG0678.JPG


Der Trabant ist nur noch Sonntagsauto. Ab 1993 bis 2012 hatten wir quasi 2 Stück im täglichen Einsatz, 20-30km einfache Arbeitsstrecke legte mein Vater fast jeden Tag zurück. Dieser ist uns nun einfach zu schade, um ihn im Verkehr zu verschleißen.

RIMG0489.JPG

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 20:51
von Midi
Egon Damm hat geschrieben:ist das jetzt ein Oldi oder Yongtimerfred.

Unser 4 rädiges Fahrzeug ist Baujahr 1959. Passt nicht oder ?

Klar, her damit!!! Bitte!

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 20:58
von Asgard
Ich staune. Ich hätte gedacht das da jetzt so was wie Gaz 69 oder gar Horch kommt

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 21:14
von waldi
Da hätte ich auch was. Bild ist ein 85 Samtroter in Original.

Mein kleiner Flitzer hat ein "H", einen 1914er Motor und 100 Ps unter der Haube. Klick

Das dritte Fahrzeug ist ein kleiner Holländer. Bild

Dann gibt es noch die Alltagsautos: ein Audi 100 Avant Bj. 93 mit dem 2,8er Motor, einen Audi 80 Bj. 93 mit 1,8er Motor und einen Audi 80 Avant mit 2,6er Motor.

Lg. Mario

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 21:43
von karl toffel
Ha, hier kann ich auch mitmachen. Hab nur so alte Karren. 8)

Volvo 740 EZ 87
photo_2016-03-10_21-32-56.jpg


Volvo 740 EZ 91
photo_2016-03-10_21-23-41.jpg


VW LT 28 Sven Hedin EZ 83
photo_2016-03-10_21-23-01.jpg


Gute Fahrt!
Lutz

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 21:59
von MZ-Pfleger
Dann werde ich den Neuwagenfred mal mit meinem Altauto aufpeppen :mrgreen:
1937 Chevrolet; 3,6L 6Zyli-Reihe; 85PS; 85mph(136km/h)
Der Farbton ist original.
Ein Komplettbild habe ich gerade nicht. Sieht ungefähr so aus:
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... DGJ117.jpg
Gruß Tino

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 21:59
von Zockree
ankavik hat geschrieben:Hallo @all,
als ich nach einem Überschlag unverletzt aus einem Cabrio gestiegen bin, und die Versicherung den Schaden per Vollkasko reguliert hat, hab ich mir gesagt: "Das letzte Hemd hat keine Taschen!", und daher:
Porsche 993 C4, Bj. 09/94, rd. 120tkm - und ein tolles Auto nicht nur zum Fahren, sondern auch zum Schrauben :!:


Der Porsche :top: Kaum zu glauben, dass der schon so "alt" ist :ja:


Wo bleiben hier die alten Benzen? Ich warte auf W201 u W124 :lach:

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 22:04
von Andreas
W114 oder W123 wären auch schön. Finde ich chicer.

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 22:59
von morinisti
Mein Mercedes 609D von 1986. 4l 4zyl. Saugdiesel mit 90 PS und immer genug Hinterachslast für ein ausgewachsenes Motorrad

image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 23:52
von Feuereisen
Männer aus Stahl fahren...


Dornburg.jpg

Rallypappe3.jpg


...Autos aus Pappe :mrgreen:

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 10. März 2016 23:53
von TPM
Mein Vater wollte ein stilvolles Alltagsauto (die stark salzigen Tage ausgenommen). Nach etwas Suchen fand sich das hier und nach viel
Schrauberei von mir fährt der richtig gut...

K1024_K1600_IMG_4958.JPG


W123 Drittserie von 06/84. 240D mit brachialen 72PS, größtmögliche AHK ist selbstverständlich angeschraubt (was beim Urlaub nicht in den
Kofferraum passt kommt in den Anhänger...), Sonderausstattung beläuft sich auf Radio, rechten Außenspiegel und Automatik. Die Ochsenaugen sind nicht original aber schöner als die Breitbandscheinwefer...

Und als ob das Virus mit den Ostmopeds nicht schon schlimm genug wäre ist beschlossen, dass für mich nächstes Jahr eine ähnliche
Wanderdüne besorgt wird... :freak:

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 11. März 2016 01:08
von Feuereisen
:biggthumpup:

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 11. März 2016 06:59
von kt1040
Moin,

ein Bild kann ich leider nicht einstellen. Mein Nissan Bluebird 2.0SLX Hatchback Baujahr 1988, Erstzulassung 1989 steht in Sonneberg in einer Garage und wartet darauf, dass ich ihn nächstes Jahr wieder hole. Dann wird er restauriert und mit H wieder zugelassen. Sobald ich die Restaurierung starte, kann ich gerne einen Thread hier einstellen, auch wenn der dann nichts mit MZ zu tun haben wird. Okay, vielleicht fahre ich dann ab und an mal mit MZ zum Teile-Dealer um Ersatzteile zu kaufen, das ist aber auch alles.

Thomas

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 11. März 2016 07:23
von 2taktflo
Sehr schöner Fred!
Hier mal mein Fridolin :love: ...
Trabant 601s, Bj 74 seit 1998 in Familienbesitz
300000tkm davon 120tkm durch meinen Vater und Mich...
2014 nach 40 jahren arbeits/alltagsauto komplett Restauriert inkl. Werksneuem Motor, Getriebe
Kommt nur aus seinem Schlafzimmer wenn die Nordhalbkugel Wolkenfrei ist :biggrin:

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 11. März 2016 07:33
von Marwin87
Ich habe leider keine besseren Bilder zur Hand, muss ich am we mal auf dem Rechner schauen.
BMW E32 735iL
EZ 03.90
311tKm und wird grad technisch wiederbelebt

Mercedes W201 190e 2.6
EZ glaub ich 04.89
Wahnsinnige 54tKm :D

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 11. März 2016 07:34
von Socke79
Mein GAZ24 Bj.78.
Momentan steht er in der Garage wegen Motorumbau.
Müsste mal wieder weitermachen :oops:

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 11. März 2016 07:56
von mz-henni
Wo bleiben hier die alten Benzen? Ich warte auf W201 u W124 :lach:


Hätte meinen geliebten 250D im Angebot, schon weit rumgekommen..Allerdings scheint im Moment mit 450000 Km. eine gewisse Halbwertszeit (oder Grenznutzungsdauer..? :lol: ) erreicht zu sein, derzeit gehen ein paar Dinge im Monatsrhytmus kaputt..Egal, Teile gibts selbst bei Daimlers recht preiswert und schrauben ist kein Problem.
Im Winter freue ich mich jeden Morgen über Fünfzylindersound :)

Grüße, Henni

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 11. März 2016 09:36
von Wilwolt
Ok, ich könnte jetzt schreiben Bj. 78 oder so... Nee, ist ein 2009er, aber Design und (z.T.) Technik auf diesem Stand :biggrin:

DSCN1740.JPG

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 11. März 2016 09:40
von flotter 3er
Chic! Vor allem der Wolga hat ja auch mal was, kaum noch zu sehen. Mit einem 6 Zylinder Ford? Das wird aber eine amtliche Kiste... :shock: Hast du entsprechend tolerante TÜV Leute? Cooler Umbau jedenfalls!
Ein 124 war auch in meiner engeren Wahl. Den Ausschlag gab aber letzlich die deutlich bessere Rostresistenz beim Elch. MB sind ja nicht unbedingt dafür berühmt, das ihre Autos - eagl welche Baureihe - nicht rosten.... Aber ein 124er T-Modell ist definitiv ein tolles Auto!

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 11. März 2016 09:43
von Nakantie911
Hallo, hier mal ein Barkas B1000 bj.1987 und 20100km Laufleistung.

Re: Euer Oldi mit 4 Räder und 20 + x Jahre - Youngtimerfred

BeitragVerfasst: 11. März 2016 10:34
von Schortii
mein ältester ist grade 25 und wird immernoch artgerecht gehalten. es ist und war in den letzten 10 jahren nie die absicht, den wagen zu erhalten. er war männerspielzeug für rennstrecke und freizeitspaß und wurde mit minimalem aufwand einsatzbereit gehalten.
https://www.youtube.com/watch?v=3lWdD1gshaY
nachdem nun meine tochter alleine fahren darf, nutzt sie den alten zossen im alltag. nicht nur dass er das klaglos wegsteckt, dadurch ist er nun auch mit 7,2 l/100km durchschnittsverbrauch einer der sparsamsten NA überhaupt im SM. ohne meine alten escapaden stünde da eine niedrige 6,x im schnitt, was sogar den meisten dieseln gut zu gesicht stehen würde.
Bild

ansonsten steht noch ein 24jähriger 121 in der garage. der soll in ein paar jahren dann mal reaktiviert werden.
Bild