Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Autos, Eisenbahnen, Busse, Pendeluhren ... halt alles was alt & schön ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon eigel » 4. Januar 2020 13:17

ftr hat geschrieben:So, pünktlich zum Ende der Ferien sind wir soweit fertig. Etwa 30 Bäume müssen noch befestigt werden. Elektrik geht alles planmäßig, fünf Tastenpulte sind im Einsatz.

2020010301.jpg


Ich bin ein bisschen Modelleisenbahner und Hobbyeisenbahner.
Nur, wenn ich auf einer Modellbahnanlage 3 Mähdrescher auf einem 10a Feld sehe :shock: , ist es egal wie rum die mähen...
Ein Brückenstellwerk für 2 Weichen :lach: und so ein Sandhaufen wird in Wirklichkeit umfahren... :ja:
So, genug gemeckert...
m.f.g. ralf

Fuhrpark: ETZ 150/1986,
TS 250/1 (Umbau)/1978
ETZ 251/ 1989
Suzuki Burgman 400
eigel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1866
Themen: 11
Bilder: 1
Registriert: 27. März 2014 22:51
Alter: 58

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon je125sx » 4. Januar 2020 15:30

Genau.
Er hat das mit der Modeleisenbahn sofort wieder einzustellen, denn so geht das gar nicht. Auch nicht zum Spaß und schon gar nicht als Anfänger oder für die Kinder.
Schande über ihn.

Fuhrpark: 125 SX, ETZ 250, ETZ 251
je125sx

 
Beiträge: 341
Registriert: 25. Februar 2016 20:12
Alter: 53

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon ETS-Fan » 4. Januar 2020 15:38

:shock: :cry:

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 982
Themen: 16
Bilder: 25
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 49

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon TS Paul » 4. Januar 2020 23:27

ftr hat geschrieben:
TS Paul hat geschrieben:Stadt oder Landkind mein lieber Frank Thomas??? :huh?:
Es wird immer zur langen Seite des Schlages gedroschen. Und zwar im Versatz von einer Drescherlänge.
So kenne ich das. Aber nie im 45grad Winkel! :lach:

Der nervt, der Thüringer. :roll:

DSC01342.JPG

Sicher tut er das , aber sei mal ehrlich. Schaut schon besser aus, oder!?
Grütze, Paul
"Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell"
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 125 BJ:1974 in Fragmenten,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ), Simson KR51/1S,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 1996 (Smokies EX), Superelastik MZS820 Bj: 1973,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
2x SR2 (von Saalpetre für meine Söhne), MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998,
IWL SR 56 Wiesel Bj: 1958, Fortschritt ZT 300 BJ:1979,
Fiat Doblo 1,4T Natural Power Bj:2016
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 5475
Themen: 67
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 37

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon ftr » 4. Januar 2020 23:32

TS Paul hat geschrieben:Sicher tut er das , aber sei mal ehrlich. Schaut schon besser aus, oder!?

Mittlerweile stehen sie parallel zum Bahndamm, da kommen Leiter und Kornauswurfrohr besser rüber. :roll: :wink:
Und es müssen alle drei sein, wie soll ich denn Leonidas erklären, dass zwei auf dem Dachboden bleiben müssen, nur weil das Feld zu klein ist.

Außerdem ist das ein DDR Erntegeschwader. Der erste hat keinen Diesel, der zweite ein Reh im Mähwerk und der dritte läuft nur langsam. :biggrin:
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün", Trabant P 601 S Baujahr 1987 "Weißbraun"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3804
Themen: 49
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 57

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon eigel » 5. Januar 2020 21:55

ftr hat geschrieben:
TS Paul hat geschrieben:Sicher tut er das , aber sei mal ehrlich. Schaut schon besser aus, oder!?

Mittlerweile stehen sie parallel zum Bahndamm, da kommen Leiter und Kornauswurfrohr besser rüber. :roll: :wink:
Und es müssen alle drei sein, wie soll ich denn Leonidas erklären, dass zwei auf dem Dachboden bleiben müssen, nur weil das Feld zu klein ist.

Außerdem ist das ein DDR Erntegeschwader. Der erste hat keinen Diesel, der zweite ein Reh im Mähwerk und der dritte läuft nur langsam. :biggrin:


Ein Feld neben der Eisenbahplatte wäre eine Lösung... :wink:

Die Ernte war wichtig und die Erntekapitäne kennen bzw. kannten solche 2/3 (66,666667%) Ausfälle nicht... :tongue: :mrgreen:
m.f.g. ralf

Fuhrpark: ETZ 150/1986,
TS 250/1 (Umbau)/1978
ETZ 251/ 1989
Suzuki Burgman 400
eigel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1866
Themen: 11
Bilder: 1
Registriert: 27. März 2014 22:51
Alter: 58

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon SaalPetre » 5. Januar 2020 23:06

eigel hat geschrieben:
ftr hat geschrieben:
TS Paul hat geschrieben:Sicher tut er das , aber sei mal ehrlich. Schaut schon besser aus, oder!?

Mittlerweile stehen sie parallel zum Bahndamm, da kommen Leiter und Kornauswurfrohr besser rüber. :roll: :wink:
Und es müssen alle drei sein, wie soll ich denn Leonidas erklären, dass zwei auf dem Dachboden bleiben müssen, nur weil das Feld zu klein ist.

Außerdem ist das ein DDR Erntegeschwader. Der erste hat keinen Diesel, der zweite ein Reh im Mähwerk und der dritte läuft nur langsam. :biggrin:


Ein Feld neben der Eisenbahplatte wäre eine Lösung... :wink:

Die Ernte war wichtig und die Erntekapitäne kennen bzw. kannten solche 2/3 (66,666667%) Ausfälle nicht... :tongue: :mrgreen:


Mach es selber besser, Thomas macht das mit seinen Enkeln zusammen. Wenn die das rosa haben wollen macht er das auch. ;)
Gruß Christian

Bild

Mitglied-NR: 006

Fuhrpark: "Mirinda"ES 250/2 mit PSW ;ES 175/2 schon bei mir nicht mehr bei Papi (wartet auf den 2. Frühling)SR2 maron BJ 19... mit Ersatzrahmen - an TS-Paul jr weitergereicht.

Triumph Tiger 800 xcx Bj 2019
Honda XL 185S BJ 80
SaalPetre

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Henner
 
Beiträge: 2054
Themen: 22
Bilder: 7
Registriert: 10. Oktober 2010 23:27
Wohnort: Berlin
Alter: 43

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon derMaddin » 9. Januar 2020 18:34

Seh ich genau so! Das ist keine Modellbahnanlage, kein Ausstellungsstück, sondern eine SPIELanlage für seine Enkel. Habter nu jenuch jemeckert?

:tongue: :biggrin:

@Thomas: Bitte weiter berichten, auch mit Bildern. Mein H0-Zeugs "vergammelt" im Schrank, ich hab leider zu wenig Zeit.... :| :roll:
Gruß, Martin

Du besitzt eine TS 250 / 250/1?
Dann hilf mir bitte die TS 250-Liste hier im Forum zu erweitern und schick mir Deine Daten per PN. Danke!
Zum Download der aktuellen Version vom 14.03.2017 einfach
hier klicken . Den entsprechenden Thread dazu findest Du hier.

Alles Knorkator

Verschwörungstheoretiker :-D

Fuhrpark: TS mit 250cm³
derMaddin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5115
Artikel: 1
Themen: 15
Bilder: 4
Registriert: 9. März 2008 22:04
Wohnort: Dessau
Alter: 48

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon RT-Tilo » 9. Januar 2020 19:18

derMaddin hat geschrieben:... Mein H0-Zeugs "vergammelt" im Schrank, ich hab leider zu wenig Zeit.... :| :roll:

ich hab' meins leider alles verkauft ... keine Zeit und keinen Platz ... :(
nur meine DDR - 1:87 er Modellautos bleiben da und es werden mit jedem Trödel- bzw. Teilemarkt mehr ... ! :ja:

Automodelle 3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
man liest sich - Gruß Tilo Bild
OT - Partisanenzwerg
Bild
"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter

* überzeugter RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
* Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 137 und Erschaffer des Clublogos

Bild Bild

* RT-Liste-581 * RT-Gabelhilfe * Forum-RT-Fred * RT-Fred * AWO-Fred * Rundlampen-Fred * Caferacer - Fred *

Fuhrpark: MZ RT 125/3, Bj.60; MZ RE 125, Bj.58; AWO 425 S-Gespann Bj.60 mit SEL; Simson SR 2E, Bj.62; ES 250, Bj.62;
YAMAHA XJR 1300, Bj.05; Suzuki GS 450 t, Bj.82; VW Caddy Typ 2K, Bj.08; NSU Herrenrad 28" Bj. 45/46
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
- RT Statistiker -
- der mit der Gabel kann -
 
Beiträge: 7802
Artikel: 2
Themen: 184
Bilder: 38
Registriert: 16. Februar 2006 11:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 58
Skype: RT-Tilo

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon derMaddin » 9. Januar 2020 21:40

SPOILER:
RT-Tilo hat geschrieben: ich hab' meins leider alles verkauft ... keine Zeit und keinen Platz ... :(
nur meine DDR - 1:87 er Modellautos bleiben da und es werden mit jedem Trödel- bzw. Teilemarkt mehr ... ! :ja:



Oha, nein verkaufen würde ich da nichts davon, dafür hängen zu viele (schöne) Erinnerungen dran. Passt alles wunderbar in einen Schrank. Für meine Frau der "Schrank des Grauens". :lach: Weil sie fürchtet, dass ich das irgendwann wieder raus holen werde.... :lach:

Automodelle haste ja schöne Stücke dabei. Sowas hab ich auch noch da... Gab es nicht mal einen Modelleisenbahn-Fred für H0? Finde gerade nichts mehr dazu.... Möchte hier nicht den Fred von Thomas vollquatschen. ;D Könnte auch mal paar Bülders zeigen dazu. :lach:
Gruß, Martin

Du besitzt eine TS 250 / 250/1?
Dann hilf mir bitte die TS 250-Liste hier im Forum zu erweitern und schick mir Deine Daten per PN. Danke!
Zum Download der aktuellen Version vom 14.03.2017 einfach
hier klicken . Den entsprechenden Thread dazu findest Du hier.

Alles Knorkator

Verschwörungstheoretiker :-D

Fuhrpark: TS mit 250cm³
derMaddin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5115
Artikel: 1
Themen: 15
Bilder: 4
Registriert: 9. März 2008 22:04
Wohnort: Dessau
Alter: 48

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon ftr » 10. Januar 2020 19:10

derMaddin hat geschrieben:@Thomas: Bitte weiter berichten, auch mit Bildern.


Der Ausgangspunkt war mein alter Kram auf dem Dachboden. Zwei Loks, ein Haus, einige Waggons. Die habe ich meinem Enkel gezeigt und dann wollte er immer wieder mit hoch in den Kisten stöbern. Nur anschauen fetzt aber nicht, also muss was fahren. In zwei Wintern ist es uns gelungen, bestimmte Häuser, Loks und Waggons gebraucht wiederzufinden, die mir als Kind bzw. Jugendlicher wichtig waren. Dieses Jahr kamen die neuen Schienen. Es sollte etwas einfaches werden und zum spielen geeignet sein und vor allem nicht nur meine Ideen beinhalten.

Gesamtüberblick:

$matches[2]

Die vier einzelnen Gleisabschnitte werden über ein Tastenpult mit Fahrstrom geschaltet, das restliche Oval wird über das Signal geschaltet. Wenn das Signal unten ist, kann nur auf den abgetrennten Gleisen gefahren werden. Ich hatte das zu DDR Zeiten mit Trenngleisen und Unterbrechergleisen mal vor, hab es aber damals nicht umgesetzt bekommen. Heute gibt es Isolierschienenverbinder und zusätzliche Anschlussfahnen unter den Gleisen.
Die vier Weichen werden ebenfalls über Tastenpulte geschaltet, allerdings mit Zubehörstrom.

$matches[2]

Weiterhin gibt es das Signal, einen Schrankenübergang, eine Tunnelbeleuchtung (auf Wunsch eines einzelnen kleinen Herren) und in jedem Haus extra schaltbare Beleuchtung, im Bahnhof werden beide Räume getrennt geschaltet und sogar der Hühnerstall hat Licht. Extra beschriftet, weil man kann ja schon Zahlen und Buchstaben lesen.

$matches[2]

Ich hatte noch eine Verbindungsschiene aus DDR Zeiten, darüber läuft das Rückkabel aller Zubehörteile.

$matches[2]

Drei Kabelhalterschienen aus DDR Zeiten habe ich auch noch, die machen sich aber nicht gut. Die Platte ist auf einen ausrangierten fahrbaren Computertisch geschraubt. Dazwischen habe ich vier Latten als Distanzstücke geschraubt. Die Kabel liegen so lose auf dem Computertisch. Zur Fixierung habe ich Schrumpfschlauchstücken mit Reisszwecken von unten angepinnt.


$matches[2]

Das Löten der Kabel und das Aufbringen des Schrumpfschlauchs waren die Beschäftigung vieler Nachmittage, als die kleine Enkelin Mittagsschlaf gehalten hat. Wenn sie wach war, wurde dann gebohrt und das entsprechende Haus verkabelt.

So, nun Detailbilder.

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

2020011013.jpg

2020011014.jpg

2020011015.jpg

2020011016.jpg


Oben habe ich noch einen 1:87 Ikarus 66, der bei Tilo in die Vitrine passen würde und einen Skoda LKW. Die habe ich aber nicht so oft dem Enkel gezeigt, sonst wäre das der nächste 1:120 Verstoß. :roll:
@Tilo Wenn deine Vitrine 1:87 Fahrzeuge hat, dann ist mein Wartburg an der Schranke wohl auch eins?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün", Trabant P 601 S Baujahr 1987 "Weißbraun"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3804
Themen: 49
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 57

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon TS Paul » 10. Januar 2020 22:07

Super! Sehr schön gemacht!
Grütze, Paul
"Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell"
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 125 BJ:1974 in Fragmenten,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ), Simson KR51/1S,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 1996 (Smokies EX), Superelastik MZS820 Bj: 1973,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
2x SR2 (von Saalpetre für meine Söhne), MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998,
IWL SR 56 Wiesel Bj: 1958, Fortschritt ZT 300 BJ:1979,
Fiat Doblo 1,4T Natural Power Bj:2016
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 5475
Themen: 67
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 37

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon Lorchen » 10. Januar 2020 22:23

Für mein Wohlbefinden am besten geeignet ist der Schlachthof mit den Viechern davor. :fastfood:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32615
Artikel: 1
Themen: 227
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon derMaddin » 10. Januar 2020 22:43

ftr hat geschrieben:Der Ausgangspunkt war.....


Hab ich doch verfolgt, sehr schön! So "fixt man den Nachwuchs an"!

Schöne Bilder von eurem Bahnbetrieb! Und alles elektrisch, die Weichen, Signale.... Meine ersten Dinge damals waren Handweichen, weil ich mir nicht mehr leisten konnte vom Taschengeld.

ftr hat geschrieben:Oben habe ich noch einen 1:87 Ikarus 66, der bei Tilo in die Vitrine passen würde und einen Skoda LKW. Die habe ich aber nicht so oft dem Enkel gezeigt, sonst wäre das der nächste 1:120 Verstoß. :roll:


Warum rechtfertigst Du Dich wieder? Sicher ist das nicht der Anspruch, den man an eine "Modelleisenbahnanlage" stellt, aber euch muss das gefallen, vor allem dem Enkelkind. Es soll Spaß beim Spielen haben und nicht die Größe der Mähdrescher, oder des Autobusses im Vergleich mit den Häusern und Bahnfahrzeugen begutachten. Also aus Trotz würde ich den noch mit drauf stellen, auf die Anlage! :lach: Lass die "das ist aber so nicht richtig"- Meckerer meckern. Im übrigen macht es sowieso jeder wie ER es möchte. Ich wünschte, ich hätte damals so einen Opa gehabt. Ich "musste" alles selber aufbauen, war auch dementsprechend schon älter als ich mit der Modellbahn anfing.... und dann war ich in der Lehre. Keine Zeit mehr für das Hobby, alles in Kartons verpackt und ab in die Ecke und das ist bis heute so geblieben. Na gut, heute hab ich es im Schrank, auf dem Dachboden sind mir die Temperaturunterschiede zu groß. Da nimmt das (wertvolle) Zeugs nachher noch Schaden. Aber irgendwann (spätestens wenn ich vielleicht auch mal Enkel habe, die das interessiert) möchte ich mir auch wieder was aufbauen. Ob dass dann den Geschmack der "Nietenzähler" trifft, man weiß es nicht genau.... ;D

Weißt Du eigentlich, wo der Modelleisenbahnfred hin ist? Hatten wir nicht mal sowas hier? Kann mich da schwach dran erinnern. Da haben so einige ihre Schätze an rollendem Material gezeigt gehabt... :ja:
Gruß, Martin

Du besitzt eine TS 250 / 250/1?
Dann hilf mir bitte die TS 250-Liste hier im Forum zu erweitern und schick mir Deine Daten per PN. Danke!
Zum Download der aktuellen Version vom 14.03.2017 einfach
hier klicken . Den entsprechenden Thread dazu findest Du hier.

Alles Knorkator

Verschwörungstheoretiker :-D

Fuhrpark: TS mit 250cm³
derMaddin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5115
Artikel: 1
Themen: 15
Bilder: 4
Registriert: 9. März 2008 22:04
Wohnort: Dessau
Alter: 48

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon ftr » 10. Januar 2020 23:43

derMaddin hat geschrieben:Warum rechtfertigst Du Dich wieder?

Mach ich doch garnicht. Unsere PN kennt doch keiner. :wink:
derMaddin hat geschrieben:Weißt Du eigentlich, wo der Modelleisenbahnfred hin ist?

Nö, aber schöne Bilder können ja auch hier rein. :ja:

Lorchen hat geschrieben:Für mein Wohlbefinden am besten geeignet ist der Schlachthof mit den Viechern davor. :fastfood:

Beim rumwerkeln macht man ja auch Krümel. :shock: Und die müssen weg von den Gleisen. :ja: Staubsauger... :oops: Pferd weg.
Also auseinander die Kiste und … der Beutel hing schief drin und der ganze Dreck war im Gehäuse. Das Pferd auch.
Und das Pferd hat eigentlich den Staubsauger gerettet. :biggrin:
Nur mal so nebenbei aus der Modellwerkstatt. :roll:
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün", Trabant P 601 S Baujahr 1987 "Weißbraun"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3804
Themen: 49
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 57

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon UlliD » 11. Januar 2020 08:42

Ach jaa, das waren noch Zeiten..
$matches[2]

2017-01-04_5.JPG

Und nachdem meine EX nach Hamburg gezogen war lag die halbe Platte zerkloppt im Keller :kotz: :wall: :motz: :angry: :angry:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 8530
Themen: 62
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 65
Skype: ulli-aus-forst

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon MZ-Wilhelm » 11. Januar 2020 09:39

Modellbahn ist toll, wenn man es richtig angeht, wird man nie damit fertig.
Wenn der Maßstab HO nicht zu sehr daneben ist, suche ich nachher mal einige Bilder von meiner raus, natürlich mit Motorrad und MZ Bezug!

Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650, R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 657
Themen: 18
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 66

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon Altfranke » 11. Januar 2020 10:21

Für die Maßstäbe 1:22,5 (LGB) und 1:20 (PIKO) git es recht passende Ostmopeds. Nur leider keine ETZ. Meine Verwandtschaft wusste in den letzten Jahren deshalb immer, was sie mir schenken kann.

IMG_8756.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 150 (1986); MZ ETZ 251 (1990); KR 51/2L (1983)
Altfranke

Benutzeravatar
 
Beiträge: 148
Themen: 13
Registriert: 27. Juni 2019 07:57
Wohnort: Freital

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon MZ-Wilhelm » 11. Januar 2020 12:59

Hi,

wenn ich neu hätte beginnen müssen, wäre es auch TT geworden, als ich noch ein Knabe war, wohnte über uns einer der hatte Rokal TT, mein Vater fing aber mit Märklin an. Hier mal einige Bilder von meiner Bahn, da sind etliche Brocken aus meiner Kindheit drauf, also von vor 1960.

$matches[2]


P1040122.JPG


$matches[2]


$matches[2]


$matches[2]


$matches[2]


$matches[2]


$matches[2]
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650, R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 657
Themen: 18
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 66

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon UlliD » 11. Januar 2020 13:42

Wunderschöööön :respekt: :gut: :gut:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 8530
Themen: 62
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 65
Skype: ulli-aus-forst

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon ftr » 11. Januar 2020 14:55

Ich war mal oben schauen, was noch so rumliegt.

DSC01440.JPG

DSC01443.JPG

DSC01445.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün", Trabant P 601 S Baujahr 1987 "Weißbraun"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3804
Themen: 49
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 57

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon mario l » 11. Januar 2020 18:07

derMaddin hat geschrieben: Lass die "das ist aber so nicht richtig"- Meckerer meckern.

ok
...die Mähdrescher fahren ja jetzt im richtigen Winkel, aber immer noch in der falschen Reihenfolge :versteck: ;D

lg mario
Ich irre mich gern, denn jedes mal wenn ich mich irre gewinne ich - und sei es nur an Erkenntnis!
Lebe jeden Tag so als wäre es mit Absicht! ...langsam wird das Leben intensiever!
ich war dabei: Möhlau 2010; Möhlau 2011; Lehesten 2011; Holzthaleben 2012; Waldfrieden 2015; Zerbst 2017; Feldatal 2018; Zerbst 2019

Fuhrpark: TS 250/1 / Bj. 1980 (die Bärbel); TS 150 / Bj. ?? (Opfer einer feindlichen Übernahme); ein Fahrrad; Rollschuhe (wenn ich nur wüsste wo die liegen)
mario l

Benutzeravatar
 
Beiträge: 638
Themen: 11
Bilder: 6
Registriert: 3. Juni 2010 22:50
Wohnort: Sachsen-Anhalt / HZ
Alter: 52

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon TS Paul » 11. Januar 2020 19:22

mario l hat geschrieben:
derMaddin hat geschrieben: Lass die "das ist aber so nicht richtig"- Meckerer meckern.

ok
...die Mähdrescher fahren ja jetzt im richtigen Winkel, aber immer noch in der falschen Reihenfolge :versteck: ;D

lg mario

Stimmt! Am Vorgelege kommt es zu Problemen.
Grütze, Paul
"Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell"
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 125 BJ:1974 in Fragmenten,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ), Simson KR51/1S,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 1996 (Smokies EX), Superelastik MZS820 Bj: 1973,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
2x SR2 (von Saalpetre für meine Söhne), MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998,
IWL SR 56 Wiesel Bj: 1958, Fortschritt ZT 300 BJ:1979,
Fiat Doblo 1,4T Natural Power Bj:2016
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 5475
Themen: 67
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 37

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon ftr » 11. Januar 2020 21:34

TS Paul hat geschrieben:Stimmt! Am Vorgelege kommt es zu Problemen.

Ach Paulchen nu erklär schon. :ja:

Ich bin zwar Bauernsohn, aber das Thema hat mich früher nicht so richtig interessiert. Mich haben sie einmal auf den ZT mit Eggen hintendran gelassen, da hab ich mich beim Wenden festgefahren und die Kiste fast umgekippt. :oops: Da war man der Meinung, ich bin auf dem S 4000 besser aufgehoben und so kam es dann auch. Ich war dann meistens mit den Molkefässern unterwegs.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün", Trabant P 601 S Baujahr 1987 "Weißbraun"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3804
Themen: 49
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 57

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon je125sx » 12. Januar 2020 02:20

ftr hat geschrieben:Ach Paulchen nu erklär schon.

Der Laster fährt das Korn platt.
Wenn sie nach rechts versetzt fahren, fährt der Laster auf den Stoppeln.

Fuhrpark: 125 SX, ETZ 250, ETZ 251
je125sx

 
Beiträge: 341
Registriert: 25. Februar 2016 20:12
Alter: 53

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon ftr » 12. Januar 2020 11:17

je125sx hat geschrieben:Der Laster fährt das Korn platt.

:oops: So besser?

2020011201.jpg

Gestern war auch der kleine Mann wieder da und hat noch gezeigt, wo welche Bäume hin sollen.

2020011202.jpg

Nebenbei haben wir uns dann noch bei Kleinanzeigen zwei Loks gekauft. :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün", Trabant P 601 S Baujahr 1987 "Weißbraun"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3804
Themen: 49
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 57

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon mario l » 12. Januar 2020 16:50

ftr hat geschrieben:
je125sx hat geschrieben:Der Laster fährt das Korn platt.

:oops: So besser?

:ja:

lg mario
Ich irre mich gern, denn jedes mal wenn ich mich irre gewinne ich - und sei es nur an Erkenntnis!
Lebe jeden Tag so als wäre es mit Absicht! ...langsam wird das Leben intensiever!
ich war dabei: Möhlau 2010; Möhlau 2011; Lehesten 2011; Holzthaleben 2012; Waldfrieden 2015; Zerbst 2017; Feldatal 2018; Zerbst 2019

Fuhrpark: TS 250/1 / Bj. 1980 (die Bärbel); TS 150 / Bj. ?? (Opfer einer feindlichen Übernahme); ein Fahrrad; Rollschuhe (wenn ich nur wüsste wo die liegen)
mario l

Benutzeravatar
 
Beiträge: 638
Themen: 11
Bilder: 6
Registriert: 3. Juni 2010 22:50
Wohnort: Sachsen-Anhalt / HZ
Alter: 52

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon derMaddin » 13. Januar 2020 11:42

ftr hat geschrieben:Gestern war auch der kleine Mann wieder da und hat noch gezeigt, wo welche Bäume hin sollen.


Richtig so, dann kann er später nicht sagen, dass Du sie falsch gesetzt hast. :lach:

Schöner Ikarus! So was ähnliches hab ich auch noch da:
Ikarus 4.jpg



ftr hat geschrieben: Nebenbei haben wir uns dann noch bei Kleinanzeigen zwei Loks gekauft.


:lach: Das kenne ich... Am Samstag kam meine "neue" Lok. Solch eine, die ich damals (dummer Weise) gegen die doofe 41 getauscht habe.... :lach:
Sie hat keine Beschädigungen, alles dran und fährt 1a. Natürlich eine von Hruska/Permot. Meine damals, da war schon ein Puffer abgebrochen und die Schleifer waren ausgeglüht, sodass sie immer mal fuhr und dann wieder nich…. :roll:

BR 91.JPG


Angestachelt durch Deinen Fred hatte ich mir die gesucht bei Ebay Kleinanzeigen. :oops:

UlliD hat geschrieben:Ach jaa, das waren noch Zeiten..


Wusste gar nicht, dass Du mal Modelleisenbahner warst! Super schöne Anlage! Schade drum... :cry:

MZ-Wilhelm hat geschrieben:Hi,

wenn ich neu hätte beginnen müssen, wäre es auch TT geworden....


Schöne Bilder! Klasse! Sogar mit 'ner Emme… :lach:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Martin

Du besitzt eine TS 250 / 250/1?
Dann hilf mir bitte die TS 250-Liste hier im Forum zu erweitern und schick mir Deine Daten per PN. Danke!
Zum Download der aktuellen Version vom 14.03.2017 einfach
hier klicken . Den entsprechenden Thread dazu findest Du hier.

Alles Knorkator

Verschwörungstheoretiker :-D

Fuhrpark: TS mit 250cm³
derMaddin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5115
Artikel: 1
Themen: 15
Bilder: 4
Registriert: 9. März 2008 22:04
Wohnort: Dessau
Alter: 48

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon UlliD » 13. Januar 2020 13:19

derMaddin hat geschrieben:
UlliD hat geschrieben:Ach jaa, das waren noch Zeiten..

Wusste gar nicht, dass Du mal Modelleisenbahner warst! Super schöne Anlage! Schade drum... :cry:

Da hab ich ja auch nicht drüber gesprochen, hab das lange verdrängt :cry: :cry: Mir wird heut noch :kotz: :kotz: wenn ich überlege was da an Geld drinnesteckte...
P1000066.jpg
P1000046.jpg

Unter dem Berg war noch ein Schattenbahnhof mit 2 Gleisen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 8530
Themen: 62
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 65
Skype: ulli-aus-forst

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon Lorchen » 13. Januar 2020 14:23

Und die Alte hat das aus Gnatz zertrümmert?
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32615
Artikel: 1
Themen: 227
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon TS Paul » 13. Januar 2020 15:19

Schad drumm :cry:
Grütze, Paul
"Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell"
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 125 BJ:1974 in Fragmenten,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ), Simson KR51/1S,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 1996 (Smokies EX), Superelastik MZS820 Bj: 1973,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
2x SR2 (von Saalpetre für meine Söhne), MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998,
IWL SR 56 Wiesel Bj: 1958, Fortschritt ZT 300 BJ:1979,
Fiat Doblo 1,4T Natural Power Bj:2016
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 5475
Themen: 67
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 37

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon UlliD » 13. Januar 2020 16:10

Lorchen hat geschrieben:Und die Alte hat das aus Gnatz zertrümmert?

Vielleicht hat die Platte ja nicht in den Umzugswagen nach Hamburg gepasst, keine Ahnung :wall: :wall: :nixweiss: :kotz: :kotz:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 8530
Themen: 62
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 65
Skype: ulli-aus-forst

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon Lorchen » 13. Januar 2020 23:02

Kennste doch, Paule. Frau haut nach Hamburg ab und hinterläßt zu Hause eine Wüste.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32615
Artikel: 1
Themen: 227
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon TS Paul » 14. Januar 2020 06:33

Wohl wahr Lore, wohl wahr.
Grütze, Paul
"Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell"
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 125 BJ:1974 in Fragmenten,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ), Simson KR51/1S,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 1996 (Smokies EX), Superelastik MZS820 Bj: 1973,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
2x SR2 (von Saalpetre für meine Söhne), MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998,
IWL SR 56 Wiesel Bj: 1958, Fortschritt ZT 300 BJ:1979,
Fiat Doblo 1,4T Natural Power Bj:2016
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 5475
Themen: 67
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 37

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon UlliD » 14. Januar 2020 08:36

Lorchen hat geschrieben:Kennste doch, Paule. Frau haut nach Hamburg ab und hinterläßt zu Hause eine Wüste.

Aber da hatte ich schon meine eigene Wohnung, musste mir das Drama nicht mit ansehen...
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 8530
Themen: 62
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 65
Skype: ulli-aus-forst

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon Christof » 14. Januar 2020 22:39

..wenn wir gerade beim Thema Eisenbahn sind, hier mein Lieblingswaggon :irre:
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9223
Artikel: 1
Themen: 66
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 21:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 37

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon Maik80 » 14. Januar 2020 22:45

Christof hat geschrieben:..wenn wir gerade beim Thema Eisenbahn sind, hier mein Lieblingswaggon :irre:

Ein Schuß und der Zug steht 100m weiter hinten ?! :lol: :lol:
Ecklampenschweinsympathisant
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

MZ 500 Rotax Gespann, Piaggio EXS 125, Yamaha Ténéré 660 XTZ ´95, Yamaha VMax 1200 ´96, EZ: ´98

Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago "Ethos" >>>> Zu Verkaufen <<<<
MB Sprinter 312 D Carthago "Mondial"

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Simson Schwalbe /2
C3 quattro Avant, Golf III Cabrio, Porsche 924
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8369
Themen: 102
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 39

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon Lorchen » 14. Januar 2020 23:06

Christof hat geschrieben:..wenn wir gerade beim Thema Eisenbahn sind, hier mein Lieblingswaggon :irre:

Du bist krank. :ja: :lach:
Hier meine Lieblingslok:
Die Bätza

:arrow: http://www.traktionswandel.de/gaeste/sc307.html

:arrow: https://www.youtube.com/watch?v=q_5Q3lmg5lc
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32615
Artikel: 1
Themen: 227
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon derMaddin » 15. Januar 2020 00:28

UlliD hat geschrieben:Da hab ich ja auch nicht drüber gesprochen, hab das lange verdrängt :cry: :cry: Mir wird heut noch :kotz: :kotz: wenn ich überlege was da an Geld drinnesteckte...


Das glaub ich Dir! Und von der "Arbeit" mal gar nicht zu sprechen... Die "Liebste" lernt man erst so richtig kennen, wenn man sich trennt. Auch das kenne ich. :lach:
Gruß, Martin

Du besitzt eine TS 250 / 250/1?
Dann hilf mir bitte die TS 250-Liste hier im Forum zu erweitern und schick mir Deine Daten per PN. Danke!
Zum Download der aktuellen Version vom 14.03.2017 einfach
hier klicken . Den entsprechenden Thread dazu findest Du hier.

Alles Knorkator

Verschwörungstheoretiker :-D

Fuhrpark: TS mit 250cm³
derMaddin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5115
Artikel: 1
Themen: 15
Bilder: 4
Registriert: 9. März 2008 22:04
Wohnort: Dessau
Alter: 48

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon TS Paul » 15. Januar 2020 06:12

Aha, Lorchen steht uff kleene Jedrungene :lach: .
Grütze, Paul
"Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell"
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 125 BJ:1974 in Fragmenten,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ), Simson KR51/1S,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 1996 (Smokies EX), Superelastik MZS820 Bj: 1973,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
2x SR2 (von Saalpetre für meine Söhne), MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998,
IWL SR 56 Wiesel Bj: 1958, Fortschritt ZT 300 BJ:1979,
Fiat Doblo 1,4T Natural Power Bj:2016
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 5475
Themen: 67
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 37

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon EmmasPapa » 15. Januar 2020 10:06

Maik80 hat geschrieben:
Christof hat geschrieben:..wenn wir gerade beim Thema Eisenbahn sind, hier mein Lieblingswaggon :irre:

Ein Schuß und der Zug steht 100m weiter hinten ?! :lol: :lol:


Das ist eine Lok mit Rückstoßantrieb. :lach:

Mein Lieblingswaggon: :arrow: https://www.elriwa.de/produkte/wagen/sp ... -ep.iii-iv
Grüße

Frank

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 2215
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 47

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon MZfan » 15. Januar 2020 10:45

Den gibt es! Das fetzt.

Fuhrpark: diverse MZ, Ural 750
MZfan

 
Beiträge: 66
Registriert: 30. Januar 2014 18:29
Wohnort: Gera
Alter: 47

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon EmmasPapa » 15. Januar 2020 11:12

MZfan hat geschrieben:Den gibt es! Das fetzt.


Ja, den gibt es. Hier :arrow: https://www.lokschuppen-schwerin.de/ sollte er sogar noch verfügbar sein.

Ist halt in HO und nicht TT. In TT gab es ihn auch von Epoke. Ist aber meiner Kenntnis nicht mehr lieferbar.

Die kleine Lok, den Traktor 57 der DSB, gibt es auch. Von Epoke leider auch nicht mehr lieferbar. Ein anderer Hersteller hat ein perfektes Modell, aber für 950,- € :shock: , im Angebot :arrow: https://www.real-modell.de/product_info ... ucts_id=10 .

Hier mal eine Übersicht zur Olsenbande: :arrow: https://www.olsenbandenfanclub.de/fanar ... enbahn.php
Grüße

Frank

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 2215
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 47

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon ftr » 16. Januar 2020 15:15

Ich wollte noch eine etwas schwerere Lok für den Güterzug, weil die kleine aus dem TT Start Set sehr leicht rausfliegt. Also hab ich eine blaue und zwei rote rausgesucht und den Enkel gefragt, welche ich nehmen soll. Die blau nicht. Welche rote? Beide. :roll: Also gut, heute sind sie angekommen. :wink:

2020011601.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün", Trabant P 601 S Baujahr 1987 "Weißbraun"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3804
Themen: 49
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 57

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon je125sx » 16. Januar 2020 23:15

Meine Lieblingslok, auf der sind wir hier die Nebenbahnen lang geschaukelt. :inlove:

Fuhrpark: 125 SX, ETZ 250, ETZ 251
je125sx

 
Beiträge: 341
Registriert: 25. Februar 2016 20:12
Alter: 53

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon ftr » 17. Januar 2020 06:48

je125sx hat geschrieben:Meine Lieblingslok, auf der sind wir hier die Nebenbahnen lang geschaukelt. :inlove:

War die nur für Güterzüge gedacht, oder auch für Personenzüge?
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün", Trabant P 601 S Baujahr 1987 "Weißbraun"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3804
Themen: 49
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 57

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon Sven Witzel » 17. Januar 2020 07:10

ftr hat geschrieben:
je125sx hat geschrieben:Meine Lieblingslok, auf der sind wir hier die Nebenbahnen lang geschaukelt. :inlove:

War die nur für Güterzüge gedacht, oder auch für Personenzüge?

Sowohl die V100 DR als auch die V100 DB wurden vor Güter- und Personenzügen eingesetzt. Dazu passen grüne , Mitteleinstiegswagen, grüne S-Bahn oder Silberlinge. Keine Ahnung was davon in TT zu bekommen ist.
Bild
OT-Paragraphenreiter

Fuhrpark: Fuhrpark: ETS 150 Bj 72, TS 125 Neckermann Bj. 78, ETZ 250A Bj 87, ETZ 250F Bj 86, BMW RnineT Urban G/S Bj 18

Standpark: ES 250 Bj.59, ES 300 Bj. 63, ES 250/2 Gespann Bj 68, ES 250/2A Bj 72, ES 150 Bj 74, TS 250 Gespann Bj 75, TS 250/1 Gespannmaschine Bj 78, ETZ 250 Bj. 84

verkauft: ES 150 Bj 65, ES 150 Bj 67, ES 250/1 Bj unbekannt, RT 125/3, Bj 61, ES 175/2 Bj ca. 70, TS 125, Bj 76
Sven Witzel

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Räuchermann
 
Beiträge: 8662
Themen: 126
Bilder: 31
Registriert: 26. März 2007 00:48
Wohnort: Herleshausen
Alter: 32

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon EmmasPapa » 17. Januar 2020 11:37

Ebenso gab es den Einsatz der V100 (BR 110 der DR) vor Doppelstockeinheiten, die gibt es jedenfalls auch in TT.
Grüße

Frank

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 2215
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 47

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon je125sx » 17. Januar 2020 14:46

ftr hat geschrieben:oder auch für Personenzüge?

Auch für Personenzüge.
Um die zu heizen war hinten ein Heizkessel eingebaut, der, glaube ich, 800 kg Dampf in der Stunde erzeugen konnte.
Deshalb hat das Dach auch zwei Abgasrohre oben raus.

Fuhrpark: 125 SX, ETZ 250, ETZ 251
je125sx

 
Beiträge: 341
Registriert: 25. Februar 2016 20:12
Alter: 53

Re: Modellbahn Spur TT - Der Wiederaufbau

Beitragvon ES/2 » 18. Januar 2020 12:54

Sven Witzel hat geschrieben:Sowohl die V100 DR als auch die V100 DB wurden vor Güter- und Personenzügen eingesetzt. Dazu passen grüne , Mitteleinstiegswagen, grüne S-Bahn oder Silberlinge. Keine Ahnung was davon in TT zu bekommen ist.


Bei uns in der Gegend (Südost-Thüringen) waren die auf Nebenstrecken unterwegs, zB
Saalfeld -Lobenstein-Blankenstein mit Bghwe (gibt's in TT) im Personenverkehr und in Doppeltraktion vor schweren Holztransportzügen von Saalfeld nach Blankenstein in die Zellstofffabrik.
Auf der Schwarzatalbahn Saalfeld-B.Blankenburg-Schwarzburg-Katzhütte waren die auch mit Bghwe
regelmäßig viele Jahre unterwegs. Bei uns haben wir noch einige im Werkbahneinsatz,
(Stahlwerk Thüringen, ehm Maxhütte).
Die genannten Mitteleinstiegswagen (LOWA Henningsdorf) waren hier auf der Saalbahn
Saalfelg-Großheringen in Kombination mit einer vierteiligen Doppelstockeinheit bespannt mit BR 41 im Einsatz. :wink:

Fuhrpark: MZ ES 250-2 mit LSW / 1972
MZ TS 150 / 1974
MZ TS 250-1 / 1978
Simson Schikra 125 / 1998
Aprilia Caponord ETV 1000 / 2002
ES/2

Benutzeravatar
------ Titel -------
Lehesten 2011 Tourguide
Waldfrieden 2015 Tourguide
 
Beiträge: 937
Themen: 27
Bilder: 0
Registriert: 22. November 2008 01:28
Wohnort: im südlichen Osten
Alter: 56

VorherigeNächste

Zurück zu Andere Oldie-Interessen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste