Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Autos, Eisenbahnen, Busse, Pendeluhren ... halt alles was alt & schön ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 18. April 2022 20:16

ETZeStefan hat geschrieben:CSB scheint eine Herstellercodierung aus den späten Kriegsjahren zu sein.

Schau mal hier http://bilder.zib-militaria.de/sonstiges/waastempel.pdf


Danke für den link Stefan. Leider taucht csb in der Liste nicht auf....
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Themen: 45
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon Dragonbeast » 18. April 2022 22:05

Hallo Michael, ja Pröttlin ist Herrentag eigentlich wieder geplant. Nen Kumpel von mir ist dort einer der Veranstalter/Organisatoren. Falls du Lust und Zeit hast kannst aber gerne am 24.04 nach Wittstock kommen. Dort ist von unserem Stammtisch historischer Fahrzeuge ein Treffen geplant.

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:78 Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original Grün
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1286
Themen: 31
Registriert: 28. Juni 2008 17:56
Wohnort: OPR
Alter: 42

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 20. April 2022 08:02

Dragonbeast hat geschrieben:Hallo Michael, ja Pröttlin ist Herrentag eigentlich wieder geplant. Nen Kumpel von mir ist dort einer der Veranstalter/Organisatoren. Falls du Lust und Zeit hast kannst aber gerne am 24.04 nach Wittstock kommen. Dort ist von unserem Stammtisch historischer Fahrzeuge ein Treffen geplant.

Hallo Tobi. Am 24.4. ist in Lübeck ein großes Treffen zu dem ich sowohl mit der ARDIE als auch mit der Zündapp und den Kindern fahren möchte. Das Treffen ist nur 5 Kilometer von mir entfernt und eigentlich schon eine Pflichtveranstaltung.

Auch das Treffen in Pröttlin wird nix, da bin ich im Urlaub.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Themen: 45
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon MZ250-NVA Fahrer » 20. April 2022 18:09

Ich habe gerade mal in mein schlaues Buch geschaut. CSB steht für : Werner u. Pfleiderer. A.G.
Maschinenfabriken u. Ofenbau. Werk Stuttgart.Feuerbach. B.W.

Fuhrpark: MZ TS 250/A Baujahr 1976, 2x ES 250/2 A, ES 250/2, 2x TS 150, ETZ 150
Simson S51 electronic,Baujahr 1988,Simson Star SR4-2/1,Baujahr 1971
MZ250-NVA Fahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 79
Themen: 4
Bilder: 17
Registriert: 26. Oktober 2019 17:35
Alter: 44

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon ETZeStefan » 20. April 2022 20:12

MZ250-NVA Fahrer hat geschrieben:Ich habe gerade mal in mein schlaues Buch geschaut. CSB steht für : Werner u. Pfleiderer. A.G.
Maschinenfabriken u. Ofenbau. Werk Stuttgart.Feuerbach. B.W.


Super :D zu der Firma habe ich das im Netz gefunden: Werner u. Pfleiderer

Die Warscheinlichkeit ist sehr hoch das dort auch IF8 Karren gefertig wurden.
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 ORP 300ccm
Simson S51B
BMW R75
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2459
Artikel: 1
Themen: 82
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 31

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 20. April 2022 22:10

ETZeStefan hat geschrieben:
MZ250-NVA Fahrer hat geschrieben:Ich habe gerade mal in mein schlaues Buch geschaut. CSB steht für : Werner u. Pfleiderer. A.G.
Maschinenfabriken u. Ofenbau. Werk Stuttgart.Feuerbach. B.W.


Super :D zu der Firma habe ich das im Netz gefunden: Werner u. Pfleiderer

Die Warscheinlichkeit ist sehr hoch das dort auch IF8 Karren gefertig wurden.
MZ250-NVA Fahrer hat geschrieben:Ich habe gerade mal in mein schlaues Buch geschaut. CSB steht für : Werner u. Pfleiderer. A.G.
Maschinenfabriken u. Ofenbau. Werk Stuttgart.Feuerbach. B.W.



Großartig. Vielen Dank!
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Themen: 45
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 22. April 2022 20:02

Nach fast 7000km mit der Zündapp habe ich heute mal das ETZ-Gespann reaktiviert. Sie fährt sehr agil und macht durch ihre Drehfreude sowie ihr im Vergleich geringeres Gewicht sehr viel Spaß. Das hatte ich gar nicht mehr so in Erinnerung. Es ist eine Freude, sie zu fahren. Abschließend geputzt und eine große Durchsicht....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Themen: 45
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon Dragonbeast » 22. April 2022 20:40

Ein echtes Traumgespann und bestimmt ein riesiger Unterschied zur Zündapp. Fand damals schon den Unterschied vom ETZ-250 Gespann zum Russengespann gewaltig. 😁👍
Du hast einen wirklich tollen Fuhrpark. Viel Spaß damit😉

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:78 Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original Grün
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1286
Themen: 31
Registriert: 28. Juni 2008 17:56
Wohnort: OPR
Alter: 42

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 22. April 2022 20:58

Dragonbeast hat geschrieben:Ein echtes Traumgespann und bestimmt ein riesiger Unterschied zur Zündapp. Fand damals schon den Unterschied vom ETZ-250 Gespann zum Russengespann gewaltig. 😁👍
Du hast einen wirklich tollen Fuhrpark. Viel Spaß damit😉

Danke, dir auch und ein schönes Wochenende!
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Themen: 45
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 25. April 2022 15:19

mz-mw hat geschrieben:Durch Zufall habe ich einen Schaltautomaten der KS 750 bekommen. Ein paar Ersatzschaltgabeln sind auch dabei.


Die Schaltgabeln sind gerichtet und der Schaltautomat eingestellt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Themen: 45
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 5. Mai 2022 20:48

mz-mw hat geschrieben:
Erste Recherchen haben ergeben, dass der Anhänger Zulassung- und Versicherungsfrei, steuerfrei und betriebserlaubnisfrei ist. Es gelten sämtliche Regelungen der Zugmaschine, auch in Bezug auf die Geschwindigkeit. Es ist das Kennzeichen des Zugfahrzeugs fortzuführen, ein Schlusslicht und ein Rückstrahler zu montieren. Bremslicht und Blinklicht sind nicht nötig.


Um die Voraussetzungen für den Betrieb i öffentlichen Straßenverkehr zu schaffen, habe ich heute einen Halter für das Kennzeichen und das Rücklicht gebaut. Er wird per Rohrschelle an der hängerkupplung montiert und ist somit plug and play mit einer Schraube demontierbar.
Aus Gründen der Stabilität werde ich noch eine zweite Rohrschelle verwenden. Dann noch ans Bordnetz anschließen und der Anhänger ist bereit für die Straße.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Themen: 45
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon sch.raube » 5. Mai 2022 22:19

das mit dem rücklicht geht ja wohl gar nicht,
da verfällt sogar der anspruch auf das rote kennzeichen..... :mrgreen:
-
es gibt doch soviel schöne alte versionen,sogar im nachbau

Fuhrpark: MZ ETS 250 Gespann, YAMAHA XJR1200 und .........
sch.raube

Benutzeravatar
 
Beiträge: 608
Themen: 79
Bilder: 12
Registriert: 18. Februar 2006 21:54
Wohnort: niederschlesien
Alter: 64

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon der janne » 5. Mai 2022 22:43

So was würde eher passen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014-2021 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 1958 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ;Yamaha 3CX Bj. 91; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann '81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 '86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 '55;2xPannonia TLT '56; Pannonia TLT 250 '57,5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8789
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 40

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 6. Mai 2022 06:30

Okay, ihr habt mich überzeugt. Ich werde ein anderes Rücklicht montieren. Ich denke an ein hella st 003. Da passt sogar der Lochabstand.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Themen: 45
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 10. Mai 2022 17:14

Die Kritik an der Lampe war berechtigt. So gefällt es mir auch noch besser:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Themen: 45
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon der janne » 10. Mai 2022 17:36

So muss das...sieht sehr gut aus🖒🖒
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014-2021 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 1958 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ;Yamaha 3CX Bj. 91; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann '81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 '86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 '55;2xPannonia TLT '56; Pannonia TLT 250 '57,5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8789
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 40

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 10. Mai 2022 17:51

der janne hat geschrieben:So muss das...sieht sehr gut aus🖒🖒

...und sie kommt Deinem Vorschlag sehr nah. Wie so oft im Leben, braucht es manchmal einen zweiten Blick. Zur besseren Stabilität habe ich noch eine zweite Schelle angeschweißt.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Themen: 45
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon Dragonbeast » 10. Mai 2022 19:16

Gefällt mir so auch richtig gut😉👍

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:78 Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original Grün
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1286
Themen: 31
Registriert: 28. Juni 2008 17:56
Wohnort: OPR
Alter: 42

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 12. Mai 2022 20:43

In Vorbereitung auf die Reise nach Norwegen in 3 Wochen habe ich heute einen öl- und Filterwechsel gemacht. Damit sich das Öl gut verteilt und der ölstand korrekt gemessen wird, habe ich eine kleine runde ohne Helm gedreht und dabei ein klappern bei Lastwechsel vernommen. Die Kontroll des Kardanantriebs blieb gsd ohne Symptome. Aber die Verzahnung des Hinterrades scheint verantwortlich. Also gibt's ein neues. Morgen noch Reifen montieren und dann sollte der Reise nichts mehr im Wege stehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Themen: 45
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon Lorchen » 13. Mai 2022 06:18

mz-mw hat geschrieben:Zur besseren Stabilität habe ich noch eine zweite Schelle angeschweißt.

Also wie beim Einbau eines Implantates. :versteck:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56 (Deko Wohnzimmer), IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59 und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 34081
Artikel: 1
Themen: 240
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 53

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 13. Mai 2022 08:21

Lorchen hat geschrieben:
mz-mw hat geschrieben:Zur besseren Stabilität habe ich noch eine zweite Schelle angeschweißt.

Also wie beim Einbau eines Implantates. :versteck:

Lorchen, du verrätst meine Tricks :mrgreen:
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Themen: 45
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon ETZeStefan » 13. Mai 2022 08:46

Es gibt auch eine Reperaturverzahnung zum anschweißen, falls der Rest vom Rad noch in Ordnung ist.
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 ORP 300ccm
Simson S51B
BMW R75
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2459
Artikel: 1
Themen: 82
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 31

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 13. Mai 2022 15:48

ETZeStefan hat geschrieben:Es gibt auch eine Reperaturverzahnung zum anschweißen, falls der Rest vom Rad noch in Ordnung ist.

Damit habe ich mich noch nicht befasst, werde es aber mal tun. Der neue Reifen ist montiert und probegefahren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Themen: 45
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 17. Mai 2022 19:03

Um den IF8 zu komplettieren musste die kleine Deichsel an der Vorderwand montiert werden. Die Deichsel ist ein Bodenfund mit entsprechenden Rostnarben. Es handelt sich hier um die letzte, verstärkt Ausführung und passt so gut zum Baujahr meines IF8. Da sie wohl nicht zum Einsatz kommen wird, darf sie von nun an als Deko am IF8 dienen. Die Löcher für die Deichselhalter waren vorhanden und so musste ich lediglich die Nachbauhalter anpassen und lackieren. Mittlerweile bin ich der Meinung, dass Nachbaueile auch als solche erkennbar sein können.

-- Hinzugefügt: 17. Mai 2022 21:15 --

Kabelbaum angeschlossen. Nun fehlt nur noch die Deichsel....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Themen: 45
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 20. Mai 2022 19:33

Frische Farbe und neue Radlager montiert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Themen: 45
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon rausgucker » 20. Mai 2022 22:30

Mal eine Detailfrage zur "Wüsten"-Farbe. Ist das eine standardisierte RAL-Farbe, oder musst Du die Farbe extra mischen lassen? ... oder ist diese Farbe etwa bei der Bundeswehr noch irgendwo erhältlich???

Fuhrpark: 3 X ETZ 250 komplett, 3 x komplett in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 2525
Themen: 46
Registriert: 1. Januar 2008 15:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 53

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 20. Mai 2022 22:40

rausgucker hat geschrieben:Mal eine Detailfrage zur "Wüsten"-Farbe. Ist das eine standardisierte RAL-Farbe, oder musst Du die Farbe extra mischen lassen? ... oder ist diese Farbe etwa bei der Bundeswehr noch irgendwo erhältlich???

Das ist kunstharzlack in RAL 7028 Matt. Genaugenommen ist dieser Farbton das Wehmachtsbeige. Es gibt oder gab auch ein Saharabeige. Dessen RAL ist mir gerade nicht bekannt..
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Themen: 45
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 16. Juni 2022 17:47

mz-mw hat geschrieben:Leider macht mein Getriebe auf sich aufmerksam. Um zu unserer Hütte zu kommen, müssen wir eine Passstraße benutzen um 650 Höhenmeter zu überwinden. Die Steigung ist echt extrem und unter Last will der 3. Gang rausspringen. Das muss ich mir noch mal genauer anschauen und wahrscheinlich das Getriebe revidieren.


Nachdem wir derart harte Steigungen nicht mehr absolvieren mussten, gab es auch keine weiteren Probleme mehr - auch wenn ich in den norddeutschen "Hochebenen" jede Steigung mit vollem Drehmoment erklommen habe.

Trotzdem ließ mir das Getriebe keine Ruhe. Was mich schon lange störte, war die aus den damaligen Vorschriften entnommene Empfehlung, Motoröl ins Getriebe zu schütten. Dies beruht auf der Annahme, dass die damaligen Motoröle für die vielen Buchsen im neuen Getriebe die Schmierung besser sicherstellen konnte und vor allem im Winter seine Schmierfähigkeit behielt.

Mein Getriebe ist aber sicher nicht mehr jungfräulich und die Buchsen schon viele tausend Kilometer gelaufen. Also habe ich den Frevel begangen, das Motoröl aus dem Getriebe abzulassen und es gegen ein Castrol-Getriebeöl zu tauschen, mit dem ich auch in den MZ-Getrieben sehr gute Erfahrungen gemacht. Zusätzlich habe ich von Liqui Moly den MoS2-Getriebeölzusatz zugegeben.

Was soll ich sagen: ich bin begeistert! Das Getriebe schaltet sich um Längen "weicher" und subjektiv heult das Getriebe weniger. Vor allem aber ist das mechanische Gefühl beim Schalten sehr sehr angenehm und die Schaltvorgänge sind nun viel leiser. Das herausspringen der Gänge konnte ich eh nicht mehr provozieren, aber dieses Öl macht mir ein gutes Gefühl und ich werde das Getriebe vorerst nicht revidieren (3 mal Holzklopf....)
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Themen: 45
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon P-J » 16. Juni 2022 18:38

mz-mw hat geschrieben:Motoröl ins Getriebe zu schütten.


Das wurde oft gemacht aber ich hab nie verstanden warum.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16515
Themen: 143
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 59

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 22. Juni 2022 13:01

Was lange währt, wird endlich gut!

Nachdem der Infanteriekarren 8 schon im April fertig war, fehlte mir nur noch die Deichsel. Ich fand eine bei einem gewerblichen Anbieter in der großen Bucht, kaufte sie und bezahlte sie per PayPal im April. Bis zum Anfang dieser Woche wurde ich mit Ausreden zur Nichtlieferung hingehalten wie Urlaub, Krankheit nochmal Urlaub.....

Ich vermute einen Betrugsversuch und schaltete paypal ein. Der gewerbliche Anbieter war direkt beleidigt, wie ich nach "erst" 2 Monaten gleich Paypal einschalten konnte.....

Damit hatte ich aber immer noch keine Deichsel. Gestern fand ich eine in Berlin bei einem ebenfalls gewerblichen Anbieter, kaufte und bezahlte wieder per Paypal. Siehe da, heute kam sie und das in super Qualität:
$matches[2]


Damit ist auch dieses Projekt beendet. Momentan fesselt mich ein Kehlkopfentzündung, aber sobald diese überwunden ist, gibt's ne Probefahrt. Ick freu mir.
20220622_124335.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Themen: 45
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon alexander » 22. Juni 2022 14:37

😳 maechtig gewaltig 👌.
das hat je bestimmt ne halben tonne leergewicht.
ist da hinten am haenger wo die nummer befestigt ist noch eine kupplungs- oder zugmoeglichkeit und was ist da angehangen worden? die zugkraft hat ja auch ihre grenzen.
jedenfalls schoen anzuschauen und wird so beim naechsten zuendapp-treffen praesentiert?
🍀🍀👋👋
Zuletzt geändert von alexander am 22. Juni 2022 14:45, insgesamt 1-mal geändert.
Gruesse vonne Parkbank
Alexander

Fuhrpark: KR51/2; Peugeot Speedake 50; SR 500 2J4; RV125 VanVan.
alexander

Benutzeravatar
------ Titel -------
Zeltphilosoph
 
Beiträge: 5444
Themen: 65
Bilder: 7
Registriert: 18. Februar 2006 15:26

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon RT Opa » 22. Juni 2022 14:44

Ein super gespann, allzeit gute Fahrt.
Schmierige Finger sind keine Schande sondern nur ein Ergebnis.

Eine RT ist perfekt wenn sie dir ein lächeln beim Fahren ins Gesicht zaubert

Fuhrpark: ES 150/1 Bj 73 restauriert (standzeug)- hat ewiges leben, mein erstes Motorrad)
ES150/1 Bj 71 In Betrieb (original)
RT 125/3 Bj 59 In Betrieb (original
RT 125/3 Bj unbekannt ( Ferdsch)
Kampfschwalbe KR 51/2

TS 250/1 BJ 1979 mein Söckchen
RT Opa

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6132
Themen: 21
Bilder: 4
Registriert: 19. November 2007 23:29
Wohnort: Bad Lausick
Alter: 54
Skype: RT-Opa

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 22. Juni 2022 15:55

alexander hat geschrieben:das hat je bestimmt ne halben tonne leergewicht.


Ja das stimmt, das Gespann wiegt leer knapp 400kg, der IF 8 noch mal knapp 80kg.

alexander hat geschrieben:ist da hinten am haenger wo die nummer befestigt ist noch eine kupplungs- oder zugmoeglichkeit und was ist da angehangen worden?


Dort ist ein weiterer "Protzhaken" um mehrere solcher Anhänger miteinander zu verbinden. Deshalb schleppt der IF8 eine kleine Deichsel an seiner Vorderwand mit sich herum. Die ist dafür gedacht.
20220517_185140.jpg


alexander hat geschrieben: die zugkraft hat ja auch ihre grenzen.

Da müssen schon mehrere IF8 angehängt werden, um die KS an ihre Grenzen zu bringen. Die hat enorm viel Drehmoment.

alexander hat geschrieben:jedenfalls schoen anzuschauen und wird so beim naechsten zuendapp-treffen praesentiert?

Ja, ich denke sie ist zeigenswert.

RT Opa hat geschrieben:Ein super gespann, allzeit gute Fahrt.

Herzlichen Dank
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Themen: 45
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon alexander » 22. Juni 2022 18:07

dank dir 🙏🏻🍀🍀👋👋
Gruesse vonne Parkbank
Alexander

Fuhrpark: KR51/2; Peugeot Speedake 50; SR 500 2J4; RV125 VanVan.
alexander

Benutzeravatar
------ Titel -------
Zeltphilosoph
 
Beiträge: 5444
Themen: 65
Bilder: 7
Registriert: 18. Februar 2006 15:26

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon Dragonbeast » 23. Juni 2022 08:28

Hallo Michael, ein wirklich martialisches Gespann was du da jetzt hast💪💪💪😉. Wirkt mit Anhänger nochmal so wuchtig.👍 Wo liegt eigentlich die Wohlfühlgeschwindigkeit für Maschine und Fahrer?
Gute Besserung und viel Spaß bei deiner ersten Fahrt mit Anhänger.

Gruß Tobi

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:78 Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original Grün
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1286
Themen: 31
Registriert: 28. Juni 2008 17:56
Wohnort: OPR
Alter: 42

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 23. Juni 2022 10:13

Dragonbeast hat geschrieben:Hallo Michael, ein wirklich martialisches Gespann was du da jetzt hast💪💪💪😉. Wirkt mit Anhänger nochmal so wuchtig.👍 Wo liegt eigentlich die Wohlfühlgeschwindigkeit für Maschine und Fahrer?
Gute Besserung und viel Spaß bei deiner ersten Fahrt mit Anhänger.

Gruß Tobi


Moin Tobi,

danke für die Genesungswünsche. Gut fahren kann man mit der KS so bei 65 km/h oder 80 km/h. Da summt die Maschine angenehm und das Getriebe ist schön leise.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Themen: 45
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon P-J » 23. Juni 2022 10:27

mz-mw hat geschrieben: bei 65 km/h oder 80 km/h.

Also ähnlich wie ein MZ ES Gespann nur das deine Zündapp vermutlich am Berg nicht so "abkackt". Mit dem Anhänger ist laut Gesetz aber bei 60 Schluss.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16515
Themen: 143
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 59

Vorherige

Zurück zu Andere Oldie-Interessen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste