Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Autos, Eisenbahnen, Busse, Pendeluhren ... halt alles was alt & schön ist.

Moderator: Moderatoren

Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 4. Januar 2022 22:02

Guten tag MZ Gemeinde
Nun versuche ich hier mal eine Geschichte zu schreiben wo es um mein Wartburgleben geht.

Angefangen hatte es so um 1986/87 als mein Schager sich einen 311er Wartburg gekauft hatte.
Dieser wurde dan in der heimischen Garage wegen Rost usw wieder aufgebaut.
Und da ging es los mit Auto schrauben.
Wie das Leben so spielt kamm dan ein Auto nach dem anderen zu mir. Wartburg 353,Trabi,Sabo,Lada,UAZ,Aro,Gas und Co.
Nach der Wende gab es dan eine kurze Pause weil ich nach HH gezogen bin.
Als ich im Jahre 96 eine neue gebr. Waschmaschiene brauchte hatte ich einschlägige Zeitschriften durchsucht und bin fündig geworden.
Bei der Abholung der WaMa gab es beim Verkäufer noch n Kaffee mit Kuchen.
Wo wier so beisammen sasen erblickte ich in der Scheune so ein komisches Auto verdeckt unter Heu und Gerümpel, :gruebel: . Irgendwie kamm mir die Form bekannt vor.
Am Ende war nicht nur die WaMa sondern auch ein 311er Wartburg meine.
$matches[2]

Also einen Thermin vereinbart und mit meinem Dienst LKW das gute Stück ab geholt und auf Arbeit wo schon mein VW Bus stand untergestelt. (Garage hatte ich noch keine)
$matches[2]

$matches[2]

Dann wurde erst mal eine Bestandsaufnahme gemacht und der Motor wieder zum Leben erwacht. :wink:
Nach einiger Zeit hatte ich dan auch eine Bastel/Unterstellmöglichkeit wo mir dan auch ein 70er 353 zu gelaufen ist.
$matches[2]

Der Gedanke war ,diesen als ET Spänder zu verwenden.
Oktober 1997 sah er dan so aus :(
$matches[2]

Im Jahre 98 hatte ich nun eine richtige Garage wo ich so richtig was machen konnte und der warti konnte beschraubt werden,wo sich dan noch ein 311er dazu geselte.
$matches[2]

Wie das Leben dan so spielen kann kamm ein Nachbar der sagte , er kenne jemanden der noch einen .... los werden möchte.
Also kurze Hand noch einen Wartburg geholt.
$matches[2]

Im November 2001 war dan meine erste Oldi Ausfahrt/Treffen in Puls (SH)
$matches[2]

Bei diesem Treffen wurde ich dan auf den Wartburg hin an gesprochen ob er den zu verkaufen wäre.
Nach einer Woche wurde dan der Wartburg für 4500 DM nach Rostock verkauft.
Wieder rent die Zeit weg und wir schreiben das Jahr 2002 und nichtz ist fertig. :flehan: und es standen wieder 2 wartburgs vor der Tür . :)
$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

Und so ging meine Rallye Zeit mit dem Wartburg loos.
$matches[2]

In dieser Zeit kammen noch div. andere Fahrzeuge zu mir
$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]


Und wieder verging die Zeit wie im fluge wo ich am 311er Wartburg kaum was gemacht hatte.
$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

Denn die karosserie ist ja fast vertig.

Als dan im Jahre 2020 meine Eltern zu mir sagten
Olaf
werden wir es noch mit erleben das der Wartburg wieder auf die Straße kommt :?: :!:

Und das gab mir zu denken .
Also all meine kraft und Geld in die Hand genommen um endlich den 311er weiter zu bauen.
$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

Der eine kommt vom Lackierer und der andere geht zum Lackierer
Wartburg 311 301.jpg


Kurze Pause :) :P
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1611
Themen: 52
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon tippi » 4. Januar 2022 22:14

ich hole mir jetzt ein Getränk und lese das hier in Ruhe :D

Fuhrpark: MZ ...
tippi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3292
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 16. Februar 2006 09:24
Wohnort: Dresden
Alter: 46

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon rausgucker » 4. Januar 2022 22:24

SUUUUUUUUUPER!!!!!!!!! Mach unbedingt weiter! Ist total interessant!

Fuhrpark: 3 X ETZ 250 komplett, 3 x komplett in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 2550
Themen: 46
Registriert: 1. Januar 2008 15:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 53

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon MRS76 » 4. Januar 2022 22:27

Hallo Olaf.
Toll das du dir die ganze Arbeit machst, alle hier teilhaben zu lassen.
Ich werde alles gespannt verfolgen.
Und appeliere an Alle: bitte nicht den Aufbautread kaputt machen.
Gib Gas Olaf...😎👍

Fuhrpark: TS 250/1 Bobber
Simson S85
Simson KR51/2
BMW R80
Und weitere Baustellen aus ZP und SHL
MRS76

 
Beiträge: 2270
Themen: 7
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Nordlicht » 4. Januar 2022 22:28

Einfach Klasse..schön zu lesen..
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13766
Themen: 96
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 65
Skype: Simsonemme

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon trabimotorrad » 4. Januar 2022 22:33

Das tut mir jetzt aber gut - ich bin nicht der Einzigste, der das "ein oder andere" :wink: Fahrzeug beschraubt/fährt.
Mach weiter :ja:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1-2X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K75S, 1X K75 C, 1X K75RT mit EML-Beiwagen 1X K100, 1X K100RS 4V, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Fiat/Maybach Seicento, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16538
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 62

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon jot » 4. Januar 2022 22:40

moin,

ich bin von der qualität der arbeiten sehr beeindruckt, klasse arbeit und hoffentlich viel freude damit!

jot

Fuhrpark: ets 150
jot

Benutzeravatar
 
Beiträge: 839
Themen: 20
Bilder: 15
Registriert: 4. November 2006 12:09
Wohnort: lucka
Alter: 49

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 4. Januar 2022 22:42

Noch zu sagen wäre
Der wartburg ist 1.Hand
EZ 15.2.1964
GR 4.1976 im KKI Wismar
Vorbesitzer
Neumann Gustav
Kl. Voigthagen bei Grevesmühlen
Alle Papiere und ädliche Rechnungen/Beläge vorhanden.
Und wer denkt das da keiner zwischendurch kommt, der ihrt :wink:
$matches[2]

Dieser wurde dan aber als ET Spänder verkauft und blieb trozdem bei mir.
$matches[2]

Denn dieser sollte wieder auf erstehen
$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]




Nun noch mal zu meinen Schweißarbeiten.
Ich dachte ja das die Karosserie im guten Zustand wäre
$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]


$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Rallye Olaf am 5. Januar 2022 20:41, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1611
Themen: 52
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon mutschy » 4. Januar 2022 23:16

Alter Falter :shock:

Gruss

Mutschy
Ich bin noch nie an meinen Zielen gescheitert - nur an meinen Möglichkeiten...

Fuhrpark: MZ TS 150, BJ 1985, "Bärbel"
BMW E36 Compact, BJ 1998, "Kurt"

(früher)
1992-1996 von SR4-1 bis S51/1 so ziemlich jedes Modell ausm FAJAS (alle entweder geklaut, verkauft oder verschrottet... Alle? Nicht alle! Der SR4-1K schlummert noch...)
mutschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3242
Themen: 150
Bilder: 25
Registriert: 2. Mai 2008 20:58
Wohnort: Werther
Alter: 44

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon holger999 » 4. Januar 2022 23:26

Moin Olaf,

Danke für Deinen Bericht... supertoll und Du hast natürlich auch beste handwerkliche Voraussetzungen :gut:
schön die Wiederauferstehung mitzuverfolgen.

beste Grüße aus Bad Kreuznach
Holger

Fuhrpark: MZ TS 125,
Simson Schwalbe 51/2L
Ural 750 T-TWD Gespann
BMW F650
Norton F1 Sport
Moto Guzzi GRISO 1100
Moto Guzzi V35-II
Lada 2104, NIVA,VOLVO V70
holger999

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1188
Themen: 61
Registriert: 18. September 2013 11:34
Wohnort: Bad Kreuznach
Alter: 70

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Matthias-Aw » 5. Januar 2022 00:35

Schöne Geschichte... Eigentlich habe ich auch mal wieder über über die Zukunft meines 311er nachgedacht. Aber jetzt bin ich ehr abgeschreckt... Den hab ich so seit 1987. Die Geschichte ist aber etwas anders. 1989/90 hatte ich neuen Motor eingebaut und neu lackiert. Ende 1990 Vaters Trabbi geschenkt bekommen. Wollte den 311 nicht verschrotten wegen der vielen Arbeit und kaufen wollte den da keiner. Also wurde er in einer Scheune angestellt. So 20...25 Jahre später musste die Scheune weg. 311er wollte immernoch keiner haben, aber Garagen auch nicht. Also ist er umgezogen. Letztes Jahr stieg der Garagenbedarf und er wurde wieder obdachlos... Obwohl ich den jetzt sicher verkaufen könnte hab ich mir nochmal ein Unterschlupf gesucht. Mal sehen was die Zukunft bringt... Ich bin Gespannt auf die Fertig Bilder die motivieren mich sicher mehr...
$matches[2]


Noch ein Bildchen von Innen... Dort haben die letzten Jahrzehnte nur Kinder gespielt. Und fanden den alle cool. Tja Kinder und Besoffene sagen bekanntlich die Wahrheit...
20220104_235135.jpg
z
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Etz 250 und anderes
Matthias-Aw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 614
Themen: 77
Bilder: 0
Registriert: 27. Oktober 2006 12:32
Wohnort: Erfurt

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Thale » 5. Januar 2022 07:56

Nicht ohne - da steckt ja endlos Zeit drin.
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja jeder!
www.Thales-Welt.de

Fuhrpark: ETZ 251 (90), DRZ 400 S (02), XB12X (07)
Thale

Benutzeravatar
 
Beiträge: 863
Themen: 94
Bilder: 117
Registriert: 6. Mai 2012 20:21
Wohnort: OWL
Alter: 50

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon bonnevillehund » 5. Januar 2022 08:16

...schön, dass auch vierrädrig die "Zweitaktfahne hochgehalten" wird! Von Olaf´s Fähigkeiten kann ich allerdings nur träumen.... - Und wieder mal könnte ich mir in den ****beissen, dass ich meine 311er nicht mehr habe...
Nr. 1 war in den 80ern angeblich einer von gerade mal 19 Stück im Westen:
nuscht 100.jpg

Nach der Wende dann ergänzt durch einen Camping:
nuscht 014.jpg


...Und nach etlichen wartburglosen Jahren seit zwei Jahren zumindest ein 353 Tourist als einziges Auto neben den Mopeds...:
0050 (2).jpg

naja, einzuges aktives Auto...; ein weiterer 353 wartet noch auf seine Wiederauferstehung...
0020 (6).jpg


Ich freue mich jedenfalls darauf, vom weiteren Fortgang zu lesen! Gutes Gelingen! (bei welchem der Projekte auch immer!

Gruß Gerhard
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS 250/1 Gespann Bj.81 (in Auflösung...), TS 250/1 Gespann, Bj. 80, ES 250/2, Bj. 68, ES 250/2, Bj. 68 (fragmentarisch...)ETZ 250, Bj. 87, ETZ 250, Bj. 82
Triumph Bonneville 750, BJ. 73, Laverda 750 SF, Bj. 72, Enfield 500, Bj. 2001, Dnepr MT11 - Gespann, Bj. 97, BMW K1100RS, Bj. 93, K1100 RS - Gespann, Bj. 93, R1100S, Bj. 99, Suzuki GSXR 750, Bj.95, Enfield Interceptor 650, Bj. 19, Ariel Huntmaster 650, Bj. ´58, BSA Thunderbolt 650, Bj. ´71
Wartburg 353 Tourist, Bj. ´75
bonnevillehund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 605
Themen: 12
Bilder: 40
Registriert: 10. September 2013 18:43
Wohnort: 79418 Schliengen
Alter: 67

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 5. Januar 2022 09:53

Dankeschön für den Beifall :wink: das gibt mir so fiel Kraft für meine arbeiten.
Eure Wartis sind aber auch schick . :wink:
Ich habe aber absichtlich die ganzen Motorräder und Autos die ich zwischendurch beschraubt hatte weg gelassen, das wäre sonst zu viel des guten.
Nun wieder zu meinen 311er
Motor von Fischer in Magdeburg
$matches[2]

3 Getriebe von Schwarz aus Marienberg
$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

Sand strahlen und Pulvern bei S&M Geesthacht
$matches[2]

Wartburg 311 209.jpg






Innenausstattung von Lehmann aus Cotbus
$matches[2]

Chrom und Polierarbeiten von Böge in HH
$matches[2]

$matches[2]

Die Achsen habe ich nachträglich noch auf die großen Wellen um gerüstet
$matches[2]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Rallye Olaf am 5. Januar 2022 20:51, insgesamt 2-mal geändert.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1611
Themen: 52
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Matthias-Aw » 5. Januar 2022 12:16

Rallye Olaf hat geschrieben:Die Achsen habe ich nachträglich noch auf die großen Wellen um gerüstet
Wartburg 311 455.jpg

Hast Du schlechte Erfahrungen mit den alten?

Ich hatte meinen damals auch Umgebaut. Auf 1000er Motor etc. Ich hab beim Umzug schon den alten Schwerkraftkühler, Antriebe mit Zentralschmierung und Dedöns gefunden und überlegt das wieder zurückzubauen. Leider habe ich meinen originalen Motor damals auf den Sperrmüll geworden...

Ich war auf der Suche nach jemanden der mir zumindest das Fahrwerk auf einer Hebebühne überholt. Der hat mir auch gesagt ich soll das nicht machen; würde nicht halten.... Nun bin ich etwas unsicher. Zum einen ist das was jetzt drunter ist das beste aus 3..4 Spenderfahrzeugen. Das was in Kisten rumliegt ist die Erstausstattung....

Ich bin da noch unentschlossen denn bei anderen Oldtimern geht die Empfehlung ja immer dahin wenn es geht 100% original...




PS Falls jemand einen 900er Motor gegen einen 1000er mit ca. 2000km tauschen möchte ( Regeneriert 6/89) könnte was werden :-)
Zuletzt geändert von Matthias-Aw am 5. Januar 2022 18:58, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: Etz 250 und anderes
Matthias-Aw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 614
Themen: 77
Bilder: 0
Registriert: 27. Oktober 2006 12:32
Wohnort: Erfurt

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon ETS-Fan » 5. Januar 2022 13:01

"Hut ab" Olaf!
Ich bin beeindruckt :ja:

Gruß
Rüdiger

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 1016
Themen: 16
Bilder: 25
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 51

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon RT-Tilo » 5. Januar 2022 13:17

Sehr schöner Fred ... hier bleib ich mal dran ! Bild bin gespannt, wie es weitergeht ... :gespannt:
bleibt gesund - Gruß Tilo Bild

OT - Partisanenzwerg
Bild
"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter

* überzeugter RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Gründungsmitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein - joo ich bin dabei !
* Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 137 und Erschaffer des Clublogos


* RT-Liste-597 * RT-Telegabelhilfe * RT-Fred * AWO-Fred * SR 2 - Fred * Classic-Fahrrad-Fred

Fuhrpark: RT 125/3, Bj. 60
MZ RE 125, Bj. 58 ex. W. Reichenbächer
RT 125/2 GST, Bj. 60 - Projekt
SR 2 E, Bj. 62
AWO Sport Gespann, Bj. 60/63
NSU- Herren - Fahrrad, Bj. 57
DDR - Kinderroller - rot
Yamaha XJR 1300, Bj. 2005 - Reisedampfer
VW Caddy, Bj, 2008 - WoMo mit Mausehaken
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
-RT Statistiker
-der mit der Gabel kann
-ex. Forum-RT-Team
 
Beiträge: 8358
Artikel: 2
Themen: 222
Bilder: 38
Registriert: 16. Februar 2006 11:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 60
Skype: RT-Tilo

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon monsieurincroyable » 5. Januar 2022 13:49

sehr gute Arbeit Olaf, Respekt. Autos zu restaurieren ist immer eine ganz andere Nummer als ein Moped.

Der 311er hats mir auch angetan, als Camping Ausführung, seit ich mal Uwe Steimle auf der Autobahn getroffen habe. Ein wunderschönes Fahrzeug.
In unserer Familie wurde auch Warti gefahren, meine Eltern bekamen 1988 eine neue 353er Limo in rot mit Lenkradschaltung ausgeliefert.
Kann mich erinnern das bis zur Wende die Schutzfolien auf den Veloursitzen draufgelassen wurden. Mein Stiefvater hat den dann noch bis 1995 gefahren.
Übrigens habe den 311er auch in einem Karacho Motiv verarbeitet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: www.karacho-shop.com
monsieurincroyable

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1042
Themen: 106
Bilder: 1
Registriert: 16. Januar 2009 13:02
Wohnort: Briesing
Alter: 43

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 5. Januar 2022 21:15

Also die großen Wellen hab ich vorsichtshalber verbaut.Hab ja auch n 50PS Motor drin. :wink:
Die kleinen Wellen haben schon ein klein bisschen spiel ,zumal gab es die gr. Wellen im Top Zustand für kleines Geld. :D
Und nu zum lack.
Unterboden und teilweise Innen wurden mit 3M und Sikaflex bearbeitet
$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

Alle Holräume habe ich damit behandelt
$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

Wartburg 311 394.jpg

So
kleine Pause :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1611
Themen: 52
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon tippi » 5. Januar 2022 21:19

Rallye Olaf hat geschrieben:So
kleine Pause :wink:


haste Dir ja verdient :arrow: aber nicht jetzt 8)

Fuhrpark: MZ ...
tippi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3292
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 16. Februar 2006 09:24
Wohnort: Dresden
Alter: 46

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 5. Januar 2022 21:22

tippi hat geschrieben:
Rallye Olaf hat geschrieben:So
kleine Pause :wink:


haste Dir ja verdient :arrow: aber nicht jetzt 8)

:coffee:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1611
Themen: 52
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Thale » 5. Januar 2022 21:40

Kannst du später auch noch ein bisschen was zu deinem Rallye Wartburg schreiben?

Kurz nach der Wende wollte/ sollte ich eigentlich den 353'er von meinen Ellies bekommen, aber leider stand kurze Zeit später bei Glatteis ein Baum im Weg. So ist es "nur" eine Pappe geworden, wobei das zur damaligen Zeit eigentlich aus Gründen des Geldes für Sprit die vernünftigere Alternative war....

Ich bin auf jedem Fall gespannt wie es hier weitergeht.
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja jeder!
www.Thales-Welt.de

Fuhrpark: ETZ 251 (90), DRZ 400 S (02), XB12X (07)
Thale

Benutzeravatar
 
Beiträge: 863
Themen: 94
Bilder: 117
Registriert: 6. Mai 2012 20:21
Wohnort: OWL
Alter: 50

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon stoppel68 » 5. Januar 2022 21:51

Einsame Klasse Olaf :top: :top: :top:
Das ist jetzt schon mein Lieblingsfred als Ex-Eisenacher.
Habe Anfang '89 von einem WA einen 311 Bj.59 gekauft. Neue Karosse, 1000er Maschine,12 Volt, H4 und Armaturen vom 353.
War mein ,,Schönwetterfahrzeug" ,an dem unzählige Elsterglanztuben verarbeitet wurden. :mrgreen:
Dummerweise :wall: :wall: Habe ich das gute Stück Ende '91 an einen Kumpel fast verschenkt....

Gruß Uwe
Ich kann nicht verhindern,das ich alt werde. Aber ich kann dafür sorgen,dass ich Spaß dabei habe.


Old School Pisser
Bild
Gründungsmitglied MKBV 13.8.2016
Wiederholungstäter KdS
Mitglied GKV-Granseer Krawattenträgerverein seit 2016, Teilnehmer '16, '17, '18, '19, '20, '21
Teilnehmer der Wolfsschanzentounee '18,'19,'20,'21,'22
Reuniongeburstagstour Lipno '19, '22

Besucher der EU Aussengrenze 21.07.2019
---------------------------------------------------------------------------------------
OT- Transport-Partisane
Bild
----------------------------------------------------------------------------------------

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 89
MZ ETZ 150 (zerlegt)
Suzuki GS500e Bj 92
BMW K 1100 LT Bj 95
Honda XL 1000 Varadero Bj 03
stoppel68

Benutzeravatar
 
Beiträge: 927
Themen: 8
Bilder: 17
Registriert: 28. Oktober 2014 22:23
Wohnort: Hohenkirchen
Alter: 54

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon daniel_f » 5. Januar 2022 22:05

Saubere Arbeit. Klasse!
Frage zu den Karosseriearbeiten: Fertigst du die Reparaturbleche selbst oder konntest du auf Restbestände zugreifen. Gerade die mit Sicken, Rundungen etc. fordern ja die nötige Ausrüstung und Können.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2309
Themen: 36
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 37

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 5. Januar 2022 22:18

Thale

das wäre ja auch wieder so eine Unendliche Geschichte. :P

Jetzt erst mal die Innenausstatung. :wink:
Der Stoff und das kunstleder wurden an Hand des Originalen Bezuges erstellt.
Den Himmel ein zu bauen war nicht geade einfach, immer stück für stück
$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

Der Tacho und die Kombi Anzeigen hatte ich zu Seivert in Chemnitz gebracht und bekomme sie nächste Woche überholt wieder zurück.
IMG_20211215_160559.jpg

Das orig. Radio ist ebenfals zur GR und wirt auf den Neuesten Stand der Technik gebracht :)

-- Hinzugefügt: 5. Januar 2022 21:20 --

daniel_f hat geschrieben:Saubere Arbeit. Klasse!
Frage zu den Karosseriearbeiten: Fertigst du die Reparaturbleche selbst oder konntest du auf Restbestände zugreifen. Gerade die mit Sicken, Rundungen etc. fordern ja die nötige Ausrüstung und Können.

Teilweise selbst gemacht und andere zu gekauft :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1611
Themen: 52
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Lorchen » 5. Januar 2022 22:35

Auch ich hatte mal in der ersten Hälfte der 2000er einen 311er, ein echter 900er, noch ohne Wasserpumpe. Ich konnte blechseitig nichts dran machen und kann es bis heute nicht. Hohlraumkonserviert war er nicht. Daher hab ich ihn vor 15 Jahren nach Magdeburg verkauft, bevor er ganz verfällt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56 (Deko Wohnzimmer), IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59 und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 34118
Artikel: 1
Themen: 240
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 53

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 5. Januar 2022 22:54

Lorchen

schönes 58er Model
das bisschen Rost ist doch nich schlimmmmmm. :wink:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1611
Themen: 52
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Ekke » 5. Januar 2022 23:05

93CC3DDF-C9E0-4285-9DC4-32A2C285B357.jpeg
Tja, Olaf: Begeisterung und bissel Neid :D
Ich hab auch so n Teil. 2009 für 609 Euro bei Äbä ersteigert. Mit nem Riesen Haufen Ersatzteile.
2 Jahre dran gebastelt, immer wieder erstaunt, an was man sich nach 30 Jahren noch erinnert, seit ich meinen 311 damals abgegeben habe!
Technisch ist er inzwischen topp,hat Tüv und läuft sehr gut.
Aber die Karosserie kommt in die Jahre, Kosmetik hilft nicht mehr. Und ich werd zu alt für den Sch...! Trotz DDR Hebebühne immer nen krummen Buckel und doch schwere Arbeiten. Fast immer müssen die Dreieckslenker runter usw.
Und von der Klempnerei versteh ich gar nix!
Ich finde es toll, was Du da machst. Grad der 311 ist in meinen Augen das schönste Ostblockauto, fast schon mehr Kulturgut als bloßer Oldtimer!
Ich werd meinem im Frühjahr noch mal nen TÜV verpassen und dann werd ich ihn schweren Herzens verkaufen.
Die Beschäftigung mit den 3 Rädern ist leichter, ich werd 63 und hatte genug Spaß damit!
Aber er hat halt was: allein schon das Getriebewimmern wird mir fehlen!
Also Gruß aus der Oberlausitz von Ecke
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 250/0, Bj 1959 mit Stoye EL, Bj 1962
BK 350 BJ 55 mit Stoye TS Bj 59
Wartburg 311 Bj 1959
Simson S 50, Bj 1982 / geklaut September 2019
Berliner Roller Bj 1959
Fahrrad Hercules Bj 1988
Bk Bj55 aus 7 Kisten aufgebaut
Jawa 350 BJ 67

Gebremster Seitenwagen ist Hexenwerk!

Rundlampenschweinchenliebhaberclubmitglied 134
Ekke

 
Beiträge: 164
Themen: 22
Registriert: 25. Juli 2018 22:22
Alter: 63
Skype: Ekke

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Matthias-Aw » 5. Januar 2022 23:15

Lorchen hat geschrieben:Auch ich hatte mal in der ersten Hälfte der 2000er einen 311er, ein echter 900er, noch ohne Wasserpumpe. Ich konnte blechseitig nichts dran machen und kann es bis heute nicht. Hohlraumkonserviert war er nicht. Daher hab ich ihn vor 15 Jahren nach Magdeburg verkauft, bevor er ganz verfällt.


Und original und mit Faltdach, das Cabrio für arme... Das wird mittlerweile auch schon ganz schön teuer angeboten. Ich hab leider bei meinem 1990 viel verbastelt bis dahin hatte er auch den 900er ohne Wasserpumpe. Das war im Winter nix für Frierkatzen... Da waren immer Bommelmütze und Handschuhe mit an Bord :-)

Ich wollte schon damals ein Cabrio. Anfang 1989 war auch der Kauf schon abgemacht. Da kam der Einberufungsbefehl und ich hab leider abgesagt und gedacht wer weiß was in 1,5 Jahren ist. Vielleicht bekommt man ja sogar ein 313 oder RS1000... Mittlerweile haben sich wohl alle ausgeräumt...

Fuhrpark: Etz 250 und anderes
Matthias-Aw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 614
Themen: 77
Bilder: 0
Registriert: 27. Oktober 2006 12:32
Wohnort: Erfurt

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Lorchen » 6. Januar 2022 09:47

Rallye Olaf hat geschrieben:Lorchen

schönes 58er Model
das bisschen Rost ist doch nich schlimmmmmm. :wink:

Das war ein 61er, das letzte Baujahr des 900er, im 61er Jahr nochmal leicht auf 40PS leistungsgesteigert. Der Gerät hat angefangen, mir unter dem Hintern wegzurosten. Das ging so nicht weiter.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56 (Deko Wohnzimmer), IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59 und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 34118
Artikel: 1
Themen: 240
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 53

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 6. Januar 2022 10:57

Moinsen

Mann bezeichnet die alte Karosserie Vorm als 58er und die wurde bis 62 gebaut. (mit kleinen Änderungen)
Ab 62 kammen dan div. Änderungen im Blechkleid. :wink:
Nun zu Teilen die ich auf poliert habe
$matches[2]

$matches[2]

Wartburg 311 496.jpg

$matches[2]

$matches[2]

Einige Fotos sind auf meinem PC verschwunden :cry:
Die müssten vieleicht noch hir im Werkstattbericht sein :?:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1611
Themen: 52
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon holger999 » 6. Januar 2022 11:26

Moin Olaf,

toll...eine wirklich hochprofessionelle und liebevolle Restauration :gut:
Danke weiter für teilhaben an den einzelnen Arbeitsschritten.

Machst Du es vom Beruf her? die Werkstatt, die Kollegen...?

Wird ein wunderschönes, lang lebendes/fahrendes Kulturgut...
beste Grüße
Holger

Fuhrpark: MZ TS 125,
Simson Schwalbe 51/2L
Ural 750 T-TWD Gespann
BMW F650
Norton F1 Sport
Moto Guzzi GRISO 1100
Moto Guzzi V35-II
Lada 2104, NIVA,VOLVO V70
holger999

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1188
Themen: 61
Registriert: 18. September 2013 11:34
Wohnort: Bad Kreuznach
Alter: 70

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon waldi » 6. Januar 2022 12:33

Schade das ich nicht mehr in Glinde wohne. Hätte mir das gerne mal Live angeschaut.

Lg. Mario
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, Pannonia im Aufbau, Essa Peng Bj.57, Kawasaki Z 1100 ST Bj.84, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Mercedes SLK 230 Bj.98 und der Altagswagen Mercedes s211 E 350 Bj.06, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3919
Themen: 74
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 18:45
Wohnort: Usingen
Alter: 57

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 6. Januar 2022 12:35

Hallo Holger

Bis vor einem Jahr war ich LKW fahrer im Großhandel,jetzt bin ich für die Lagerlogistig zuständig.
Das schrauben an IFA Fahrzeugen mache ich in meiner freizeit . :wink:
Meine Fertichkeiten habe ich aber in ferschiedenen Firmen und nach feieraben erlernt,geschraupt habe ich ja schon als Jugendlicher Bengel :) :wink:
Der großteil an IFA Fahrzeugen aus dem Raum HH kommen zu mir in die Werkstatt wen es mal Propleme gibt.

Gruß
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1611
Themen: 52
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon holger999 » 6. Januar 2022 13:11

Moin Olaf,

Danke für die Aufklärung...

als ehemaliger Hamburger wäre meine Versuchung auch sehr groß...mal rein zu schnuppern... habe ja auch einen Lada 2104 in einem "Jahreswagen-Zustand"
und viele der schönen DDR Fahrzeuge, wie dem 311 reizten mich schon immer...nicht nur den Camping, auch Deine schöne Limousine.

Andererseits wohl gut, das ich jetzt "so weit weg" lebe, denn wie solche Besuche bei mir ausgehen...kenne ich zur Genüge :lach:

Aber: ich werde weiter mitverfolgen und die Art Deiner Arbeiten ist schon beneidenswert und lesenswert.
Vielleicht muss ich ja doch mal wieder in meine alte Heimat fahren :wink:

Gruß
Holger

Fuhrpark: MZ TS 125,
Simson Schwalbe 51/2L
Ural 750 T-TWD Gespann
BMW F650
Norton F1 Sport
Moto Guzzi GRISO 1100
Moto Guzzi V35-II
Lada 2104, NIVA,VOLVO V70
holger999

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1188
Themen: 61
Registriert: 18. September 2013 11:34
Wohnort: Bad Kreuznach
Alter: 70

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon trabimotorrad » 6. Januar 2022 14:45

Mein lieber Scholly, Deine Schweißnähte sind wirklich NICHT so, wie man es einem Autodidakten zu traut - die sind RICHTIG gut :shock:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1-2X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K75S, 1X K75 C, 1X K75RT mit EML-Beiwagen 1X K100, 1X K100RS 4V, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Fiat/Maybach Seicento, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16538
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 62

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon schrauberschorsch » 6. Januar 2022 16:15

Ich habe oben das Hohlraumzeugs von Timemax gesehen. Hast Du Wachs oder Fett genommen :?:

Ich habe an meinem Restaurationsobjekt (kein Wartburg) den U-Schutz entfernt, darunter teils blankes Blech gefunden, zum Glück aber nur wenig Rost. Als U-Schutz habe ich das Timemax Color genommen und muss sagen, dass das Zeug nach dem ersten Eindruck wirklich gut ist (der Wagen ist noch lange nicht fertig). Der U-Schutz ist vom Bild her mehr eine Farbe (habe es 4x aufgetragen). Mal sehen, ob ich für die Akustik noch eine Gummimasse drübermachen muss. Die Produkte scheinen gut zu sein. Nein, ich möchte keine Werbung machen, arbeite nicht bei Timemax und bekommen keine Provision. :D

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 2656
Themen: 16
Bilder: 0
Registriert: 30. Januar 2014 22:56
Wohnort: 61231
Alter: 47

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Kosmonaut » 6. Januar 2022 16:54

Rallye Olaf hat geschrieben:Moinsen

Mann bezeichnet die alte Karosserie Vorm als 58er und die wurde bis 62 gebaut. (mit kleinen Änderungen)
Ab 62 kammen dan div. Änderungen im Blechkleid. :wink:
Nun zu Teilen die ich auf poliert habe
$matches[2]

$matches[2]

Wartburg 311 496.jpg

$matches[2]

$matches[2]

Einige Fotos sind auf meinem PC verschwunden :cry:
Die müssten vieleicht noch hir im Werkstattbericht sein :?:

Au das wird ein lecker KFZ, sehr schöner Thread! :gut:
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson S51 Elektronik, Sperber von 1966
Kosmonaut

 
Beiträge: 1339
Themen: 64
Bilder: 9
Registriert: 6. Mai 2009 22:04
Wohnort: Thüringen

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 6. Januar 2022 18:57

:wink:
Für die Holräume habe ich mich bei der Firma in Trittau vor Ort beraten lassen ( is ja um die Ecke) und mich dan für TimeMax Rostschutz Fett endschieden.
Heute wurde die Lenksäule fertig montiert.
:D :D :D :D
Eigenlob richt ja nicht :wink:
$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

Und die nächste Arbeit liegt schon parat
Wartburg 311 527.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Rallye Olaf am 6. Januar 2022 19:06, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1611
Themen: 52
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Lausi » 6. Januar 2022 19:00

Hallo Olaf,
das sieht alles schon sehr vielversprechend aus! :gut:

Halte uns weiter auf dem Laufenden :-)

Freundliche Grüße,
/Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250 A, Bj. 1984
Moto Guzzi 1200 Norge, Bj. 2008
Moto Guzzi V85 TT, Bj. 2019

Ehemalige:
MZ ES 250/2 A, Bj. ~1970, von 1985-1986
MZ TS 250/1, Bj. ~1979, von 1986-1989
MZ ETZ 250, Bj. 1986, von 1989-1990
Honda CX 500C, Bj. 1983, von 1990-1999
Yamaha XJ 900 S Diversion, Bj. 1999, von 1999-2022
Lausi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Infrarotdetektor und Thermodramatiker :-)
 
Beiträge: 1589
Themen: 87
Bilder: 323
Registriert: 12. Mai 2016 22:07
Wohnort: 16540 Hohen Neuendorf
Alter: 54

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 6. Januar 2022 19:05

trabimotorrad hat geschrieben:Mein lieber Scholly, Deine Schweißnähte sind wirklich NICHT so, wie man es einem Autodidakten zu traut - die sind RICHTIG gut :shock:

Andreas

Naja es geht noch besser
Hier mal der Trabi
Es waren ja nur 5 kleine Rost Pickel :wink:
$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

108.jpg



Als ich die Blecharbeiten am Wartburg gemacht hatte , gab es so gut wie keine Repro Bleche.
Das hatt sich Gott sei Dank ja geändert, die einschlägigen Händler verlangen aber auch das demäntprechende Geld dafür.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1611
Themen: 52
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon eigel » 7. Januar 2022 20:58

Der Wartburg wird ja besser wie als er neu war... :gut: :zustimm:
Ich melde mich als Einfahrer an, wo das Häuschen war weiß ich... :wink: 🏎
m.f.g. ralf

Fuhrpark: TS 250/1 (Umbau)/1978
ETZ 251/ 1989
Suzuki Burgman 400, Suzuki Burgman 650
Audi 100 C4 2.3E /1992
eigel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2018
Themen: 11
Bilder: 1
Registriert: 27. März 2014 22:51
Alter: 60

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon smokiebrandy » 7. Januar 2022 21:19

Mein Vater hat sich zusammen mit meinem Onkel Anfang der 80er aus einem 311er Camping und einem 312er Tierarztfahrzeug (Limousine total verkauft ) mit 353er Motor ( werksneu) einen Wartburg 311/312/353 Camping aufgebaut...
War ein tolles Auto und hat uns lange Jahretreu gedient.
Leider wurde er zur Wende gegen einen Audi gewechselt...
Ja... definitiv das schönste Fahrzeug im Osten...definitiv...
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017 ,2018
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016

Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein

OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!, Abgang 31.10.2018
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8504
Themen: 43
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 17:55
Wohnort: Zittau
Alter: 54

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Lorchen » 7. Januar 2022 21:29

eigel hat geschrieben:Der Wartburg wird ja besser wie als er neu war... :gut: :zustimm:

...als wie...
Wenn schon, dann so. Ansonsten einfach nur "als".
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56 (Deko Wohnzimmer), IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59 und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 34118
Artikel: 1
Themen: 240
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 53

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Lorchen » 7. Januar 2022 21:38

Ich möchte aber auch meine Hochachtung vor der Liebe und dem Fleiß auch zu Kleinteilen zum Ausdruck bringen, wie z. B. zu den Eckprofilen an den Scheibenrahmen, die du aufpoliert hast.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56 (Deko Wohnzimmer), IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59 und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 34118
Artikel: 1
Themen: 240
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 53

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon matthias1 » 7. Januar 2022 22:06

Der schönste war der 313er, der heilige Grahl!

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 3473
Themen: 296
Registriert: 30. Mai 2011 21:56
Wohnort: cottbus
Alter: 57

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon sch.raube » 8. Januar 2022 15:25

Das ist Ansichtssache,
313 ist zumindest der teuerste weil selten,
Für viele ist aber das 311 Coupé
Das Schönste und gelungendste in der Linienführung

Fuhrpark: MZ ETS 250 Gespann, YAMAHA XJR1200 und .........
sch.raube

Benutzeravatar
 
Beiträge: 618
Themen: 80
Bilder: 12
Registriert: 18. Februar 2006 21:54
Wohnort: niederschlesien
Alter: 65

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon schrauberschorsch » 8. Januar 2022 16:13

Bei Wartburgs wäre mein Favorit das 311 Coupe gefolgt von einer Faltdachlimousine in deluxe-Version und einem Rundheckkombi...alles Geschmackssache und oft gibt es ja zu jedem Auto, das restauriert wird auch eine Vorgeschichte mit persönlicher Verbindung zum Wagen, hier ja auch.

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 2656
Themen: 16
Bilder: 0
Registriert: 30. Januar 2014 22:56
Wohnort: 61231
Alter: 47

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 8. Januar 2022 17:52

Ich finde am schönstem
1. 311 Kabrio
2. 311 Cupe
3. 311 Limu

Ja
Die kleinteile auf zu arbeiten hatt mir genug Schmerzen in den Fingern bereitet :wink:

Der 311 /312 HT ist in meinen Augen :(
Bald können auch diese Teile verbaut werden :)
Wartburg 311 531.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1611
Themen: 52
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 11. Januar 2022 19:07

Heute sind die neuen alten Instrumente aus Chemnitz zurück gekommen. :D
IMG_20220111_152416.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1611
Themen: 52
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Nächste

Zurück zu Andere Oldie-Interessen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste