Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Autos, Eisenbahnen, Busse, Pendeluhren ... halt alles was alt & schön ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Nordlicht » 18. Februar 2022 21:28

Mittelwelle ist doch tot und Langwelle..gibs da noch was🤔
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13668
Themen: 95
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 65
Skype: Simsonemme

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 18. Februar 2022 21:32

Im Inneren ist nun moderne Technik
:P
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon daniel_f » 18. Februar 2022 21:49

Nordlicht hat geschrieben:Mittelwelle ist doch tot und Langwelle..gibs da noch was🤔


Na dann schalte mal abends nach EInbruch der Dunkelheit Mittelwelle ein. Tot stelle ich mir anders vor :wink:
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2301
Themen: 36
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 37

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Thale » 18. Februar 2022 21:56

Zu Weihnachten habe ich das Buch "Legendäre Rallyes" bekommen und nun endlich durch. Da waren auch viele Wartburgs drin. Nach den Bildern waren anscheinend auch Überrollbügel verbaut. Wie hatte man das denn damals gelöst? Alles Eigenbau oder gab es da Experten für?
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja jeder!
www.Thales-Welt.de

Fuhrpark: ETZ 251 (90), DRZ 400 S (02), XB12X (07)
Thale

Benutzeravatar
 
Beiträge: 853
Themen: 93
Bilder: 117
Registriert: 6. Mai 2012 20:21
Wohnort: OWL
Alter: 50

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 18. Februar 2022 22:32

An der mittleren Taste kann ich von UKW auf Aux um stellen.
Mir war auch wichtig das die Anzeige so bleibt, und nicht digital ist.
Denn das sieht sch... aus.
Zum ü Käfig kann ich keinerlei gesicherten Angaben machen.
Als ich mir den 353er kaufte war der originale Käfig schon ausgebaut.
Sicherlich gab es Leute die so was bauen durften.
Schweißerpas vorraus gesetzt.
Gewisse Vorschriften mussten ja schließlich eingehalten werden.

-- Hinzugefügt: 19. Februar 2022 18:52 --

Heute wurde endlich mal wieder am Wartburg geschraubt.
Endmontage der beiden Stoßstangen.
$matches[2]

$matches[2]

Auch die Rückbank hat nun ihre endgültige Position ein genommen.
Wartburg 311 577.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 20. Februar 2022 10:39

Und nun für die die es interessiert was mich das Radio gekostet hat.
IMG_20220220_093645.jpg
:wink:
könnte mall bitte jemand das Foto drehen ?? Gerne, Christof
Dankeschön
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Christof am 20. Februar 2022 12:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bild gedreht
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Uwe6565 » 20. Februar 2022 11:07

Ein sehr schönes Projekt, wie viele Stunden sind schon reingeflossen?
Das mit dem Radio ist ja mal cool. :ja: :ja: :ja:
Selbst ein Radio aus Anfang der 80iger hättte Sch... ausgesehen.
Macht weiter :!:
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1276
Themen: 49
Bilder: 0
Registriert: 18. Juli 2013 22:39
Wohnort: 06571
Alter: 57

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 20. Februar 2022 12:31

Uwe6565 hat geschrieben:Ein sehr schönes Projekt, wie viele Stunden sind schon reingeflossen?
Das mit dem Radio ist ja mal cool. :ja: :ja: :ja:
Selbst ein Radio aus Anfang der 80iger hättte Sch... ausgesehen.
Macht weiter :!:


Zeiten habe ich nicht auf geschrieben da es ja mein Auto ist.
zum Radio.:
es gibt da 2 Warianten
einmal Annalog und einmal Digital (Blaue LED Anzeige)
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Wartburg-Coupe » 20. Februar 2022 21:29

Rallye Olaf hat geschrieben:Hallo ARV
Nein .
Und weil's so schön läuft mit den Nachbauschrott zeig ich euch mal die Tür Gummis.
Links DDR (neu) und rechts nachbau
IMG_20220211_200212.jpg


Hallo Olaf,
wie bist du mit den Dichtgummis für die Seitenscheiben klar gekommen?

Grüße
Reiner

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
RT 125-3 1960, Bk 350 1957
Wartburg-Coupe

 
Beiträge: 14
Registriert: 25. Februar 2020 18:43

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 20. Februar 2022 21:32

Welche meinst Du.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Wartburg-Coupe » 21. Februar 2022 17:49

Hallo Olaf,
ich meine den Gummi der die Seitenscheibe und das Ausstellfenster abdichten soll. Der Gummi ist zu weich und klemmt sich unter das Ausstellfenster.

Gruß
Reiner
S4200050.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
RT 125-3 1960, Bk 350 1957
Wartburg-Coupe

 
Beiträge: 14
Registriert: 25. Februar 2020 18:43

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 21. Februar 2022 18:45

Da Du ja ein Coupe hast kann ich dir da keinen richtigen Rat geben.
Bei mir sind die Gummis die die vorderen und hinteren Scheiben dicht halten sollen auch relativ weich,beim rauf und runter kurbeln rutschen sie mit.
Das sol sich aber mit der Zeit geben.
Eine bessere Variante wäre der gleiche Gummi aber beflockt. Dieser ist ein klein bisschen teurer.
Meine hinteren ausstelfenster sind ja etwas anders aufgebaut daher kann man das nicht vergleichen.
Wartburg 311 516.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Fit » 21. Februar 2022 20:19

SO muss eine Sitzbank aussehen :ja: Wie bei Omma früher auf dem Kanapee :oops:

Nicht wie jetzt vorgeformt wo es dann doch überall kneift.... :P (Nein, es liegt nicht an meiner Figur :mrgreen: )

Tolles Projekt!

Fuhrpark: 2005 - jetzt => zwei MZ 1000 SF (eine kompletter Neuaufbau aus Teilen!)
1987 - 1998 mehrere ETZ250 und ES250/2 (auch mit Personenseitenwagen)
Fit

Benutzeravatar
 
Beiträge: 429
Themen: 13
Registriert: 9. April 2012 20:37
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Spitz » 21. Februar 2022 23:15

Fit hat geschrieben:SO muss eine Sitzbank aussehen :ja: Wie bei Omma früher auf dem Kanapee :oops:

Nicht wie jetzt vorgeformt wo es dann doch überall kneift.... :P (Nein, es liegt nicht an meiner Figur :mrgreen: )

Tolles Projekt!


Ach Gott, sowas habsch mal gebaut, 1988 in der PGH KFZ Plauen.
34 Jahre her.....

8)

Fuhrpark: Bulldog, E-Bike, grad nix Mz

www.reise-laster.de
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2220
Themen: 159
Bilder: 13
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 53

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Wartburg-Coupe » 22. Februar 2022 00:21

Rallye Olaf hat geschrieben:Da Du ja ein Coupe hast kann ich dir da keinen richtigen Rat geben.
Bei mir sind die Gummis die die vorderen und hinteren Scheiben dicht halten sollen auch relativ weich,beim rauf und runter kurbeln rutschen sie mit.
Das sol sich aber mit der Zeit geben.
Eine bessere Variante wäre der gleiche Gummi aber beflockt. Dieser ist ein klein bisschen teurer.
Meine hinteren ausstelfenster sind ja etwas anders aufgebaut daher kann man das nicht vergleichen.
Wartburg 311 516.jpg


Hallo Olaf,
was bitte ist beflockter Gummi, habe ich noch nie gehört.
Gruß Reiner

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
RT 125-3 1960, Bk 350 1957
Wartburg-Coupe

 
Beiträge: 14
Registriert: 25. Februar 2020 18:43

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 22. Februar 2022 04:29

Das ist der gleiche Gummi nur mit einer Art Samt drauf
Einfach mal bei den verschiedenen Händlern und im www nachschauen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Wartburg-Coupe » 22. Februar 2022 22:51

Rallye Olaf hat geschrieben:Das ist der gleiche Gummi nur mit einer Art Samt drauf
Einfach mal bei den verschiedenen Händlern und im www nachschauen.


Hallo Olaf,
danke, werde ich machen.

Gruß
Reiner

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
RT 125-3 1960, Bk 350 1957
Wartburg-Coupe

 
Beiträge: 14
Registriert: 25. Februar 2020 18:43

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 1. März 2022 17:44

Nun hatte ich ja meine Eltern seit Silvester zu besuch gehabt und wollte/konnte wenig Zeit in der Werkstatt verbringen.
Jetzt kann es froh und munter weiter gehen mit dem schrauben. :wink:
Zwischenzeitlich oxe ich immer noch mit den Türgummis rum. :cry: Das neue Gelumpe will par tu nicht passen und die originalen Gummis (über 40 Jahre gelagert) werden nicht recht dicht. :evil:
Da werde ich wohl oder Übel noch ein bisschen rum friemeln müssen.
Am WE hab ich endlich mal die ineren Seitenverkleidungen bearbeitet.
$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

Da die 4 Türen sehr hart zu schlagen habe ich mich nun doch endschlossen 4 neue Schließkeile zu verbauen.
Es ist nicht einfach neue DDR Teile zu bekommen die noch etwas günstig sind. Den für einen wollte ich keine 20 aus geben. :P
$matches[2]

Alle Allu Leisten habe ich nun auch endlich mal an gesteckt. (nicht geschraubt) :!:
$matches[2]

Die sind halt vom 353er und waren schon beim Kauf dran.
Was mich die ganze Zeit noch geärgert hatte sind die vorderen Kotflügel, den diese standen recht weit nach ausen.
Wartburg 311 583.jpg

Auch das proplem habe ich gestern noch mal schnel gelöst :wink:
Ein Stück am Winkel ab schneiden Loch boren und ne Schraube durch. :P
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 3. März 2022 21:20

Die schraubergeschichte geht nun wieder weiter. :wink:
Die beiden Kodis passen nun wieder.
$matches[2]

Ich hatte ja diese Woche noch mal 6m orig. Türgummi bekommen,und diesen an 2 abenden a 3st. verbaut.
Ich sach ma , so schnell nicht wieder . :| den das hat ganz schön Nerven gekostet.
Da ja der Gummi die letzten Jahre als Bündel gelagert wurde hat dieser einige knicke bekommen.
$matches[2]

Und genau an diesen stellen ist die Tür noch edwas undicht.
Ich habe ja nun die Hoffnung das sich das mit der Zeit wieder gibt. :mrgreen:
$matches[2]

$matches[2]

Alle 4 Türen muß man aber noch mit Schmackes zu machen/schlagen.
das tut echt weh . :cry:
$matches[2]

Wartburg 311 588.jpg

Am WE möchte ich nun mal die Bremse befüllen und endlüften.

mal sehen was als nächstes an Proplemen auftaucht. :P
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 6. März 2022 10:09

Die Unendliche Geschichte geht weiter.
Am Sonnabend wollte ich nu die Bremsanlage befüllen.
Zu erst bemerkte ich dass das Endlüfternippel nicht mit dem Schraubenschlüssel zu erreichen war. :shock:
Wartburg 311 593.jpg

Irgendwie ist das Nippel zu kurz. :?:
Also schnell noch mal an einer alten Achse nach geschaut,alles soweit ok. Aber das kann so nicht sein.
Also habe ich mall eben eine kleine Änderung vor genommen. Da ist aber noch nicht das letzte Wort gesprochen. :lol:
Dan hab ich endlich mal Bremsflüssigkeit auf gefühlt und hinten an gefangen zu endlüften.
Da war noch alles gut.
Als ich dan vorn eine Pfütze enddeckte kamm das böse Erwachen. :shock:
Beide vordere Leitungen (Neu) haben je einen kleinen Riss an der Verschraubung.
Eine Rekla ist nach 20 Jahren lagerung nicht mehr möglich. :|
Nun darf ich erst mal auf neue Teile warten. :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Ralle » 6. März 2022 10:36

Gib es doch zu, irgendwo liegt der Reiz solcher Projekte doch gerade darin Probleme zu lösen, ansonsten wäre es langweilig. Wer etwas haben möchte das nach Plan genau passt, der schraubt nicht, sondern baut mit Lego- Steinen, was allerdings auch viel Spaß bereiten kann :mrgreen:
Kleine Anleitung, wie man das Zündschloss einer RT überprüft

Fuhrpark: RT 125/2, BJ 1956 mit PAV40 Anhänger; TS250/1 (FE1) Standpark: RT125/2, BJ 1958; ETS250 Bj. 1971,
Ralle
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
FE1 - TS250 Käufer
 
Beiträge: 10459
Themen: 165
Bilder: 31
Registriert: 6. September 2008 02:06
Wohnort: Dresden Heimat: Oberlausitz
Alter: 48

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 6. März 2022 10:40

Das ist wieder die Geschichte mit den nachbauteilen.
Aber an der anderen Achse ist es genau so.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 7. März 2022 16:45

Soeben die defekte Leitung aus gebaut. :P
IMG_20220307_154328.jpg

Natürlich fliegen gleich alle Leitungen raus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 11. März 2022 20:22

Hallöchen Gemeinde

Diese Woche gab es wieder mall keine lange Weile.
Das Thema Bremse ist nun hoffendlich ab geschlossen.
Die neuen Leitungen sind dicht und das mit den 2 Endlüfterschrauben an der HA ist auch erledigt. :wink:
Dann hatte noch der Lackierer seine letzten arbeiten ab geschlossen und die Übergänge von den Kotflügeln zur Karosserie versiegelt und lackiert.
$matches[2]

$matches[2]



Heute gabs wieder mal bissel Fett aufs Blech.
Alle Falze und Übergänge wurden mit Wachs von der firma Ivetec vor behandelt
$matches[2]



Alle 4 Türen und die innenseiten der Kotflügel wurden Holraum konserviert.
$matches[2]

$matches[2]

Wartburg 311 605.jpg

Bei den Kotflügeln gehe ich aber noch mal bei da mir das Matterial (Fett) aus gegangen war.
Nun ist erst mal Feieraben. :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Mell » 11. März 2022 21:10

Moin Olaf,

hat er die Übergänge Beilackiert?
Das sieht sehr gut aus, so eine Baustelle zum Beilackieren habe ich auch noch.

Gruß
Maik

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
IWL Berlin SR59 / 1960
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 644
Themen: 30
Registriert: 16. Juli 2016 20:07
Wohnort: Glinde
Alter: 53

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 11. März 2022 21:14

ja hatt er
:wink:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 13. März 2022 19:30

Ich darf sagen der Sonntag war erfolgreich, und ich darf mir auf die Schulter klopfen. :wink:
Zu erst habe ich heute morgen die 4 Griffe auf poliert.
$matches[2]

$matches[2]

Danach hatte ich mich mal einer anderen Baustelle zu schaffen gemacht.
$matches[2]

$matches[2]


An den Türverkleidungen muß ich aber noch mal Hand an legen da mir die passenden Rosetten fehlen.
$matches[2]

Wartburg 311 611.jpg

:wink: :bia:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Fit » 13. März 2022 22:33

Ich glaube du hättest in Eisenach früher dafür von der Abteilung "Material- und Warenprüfung" den Vaterländischen Verdienstorden bekommen .... :oops:

Tolle Arbeit!

Fuhrpark: 2005 - jetzt => zwei MZ 1000 SF (eine kompletter Neuaufbau aus Teilen!)
1987 - 1998 mehrere ETZ250 und ES250/2 (auch mit Personenseitenwagen)
Fit

Benutzeravatar
 
Beiträge: 429
Themen: 13
Registriert: 9. April 2012 20:37
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon autocar » 14. März 2022 07:59

:zustimm:

Fuhrpark: ts250/74, etz250/83, es250/1 62,
jawa 350/354, 350/360, 350/634-7, 350/634-8, 350/638-5, 350/638-1, 05/20
simson spatz, s50, s51, schwalbe 51/2l
autocar

 
Beiträge: 617
Themen: 13
Bilder: 65
Registriert: 7. Januar 2014 12:52
Alter: 42
Skype: becker-mexico

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon zweitakt » 14. März 2022 09:54

Fit hat geschrieben:Ich glaube du hättest in Eisenach früher dafür von der Abteilung "Material- und Warenprüfung" den Vaterländischen Verdienstorden bekommen .... :oops:

Tolle Arbeit!


...oder die Volkswirtschaft lahm gelegt. :wink:

Fuhrpark: TS150 Bj. 1984
BMW R75/5 Bj. 1972
Sommer Diesel SD516 #363
zweitakt

 
Beiträge: 335
Themen: 2
Registriert: 17. Februar 2010 20:25
Wohnort: Bi uns to hus.

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 14. März 2022 10:08

Nichts von beiden.
Meine Produktivität stockt mangels Ersatzteilversorgung
:P
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon rausgucker » 14. März 2022 11:58

... also alles wie damals! :)

Aber der Warti ist eine echte Perle geworden ....

Fuhrpark: 3 X ETZ 250 komplett, 3 x komplett in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 2506
Themen: 46
Registriert: 1. Januar 2008 15:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 53

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon trabimotorrad » 14. März 2022 12:08

Vor allem zeigst uns diese ausführliche Dokumentation, das es sehr wohl irrelevant ist, ob man einen Stern oder was wirklich Schönes neu aufbaut. Die Arbeit ist die gleiche, nur das man beim Einen einen Oldie unter vielen, beim Andren was GANZ EXCLUSIVES hat.
Hut ab, vor deinem Können und vor allem Deiner Ausdauer 👍👍
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16476
Artikel: 1
Themen: 132
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 62

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 14. März 2022 12:55

Danke Danke
Das höre ich gerne und gibt mir Kraft.
:lol:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 15. März 2022 17:56

Nun hatte ich am Montag mall bissel Muse und Lust mich noch ein mal ausgibig mit dem Lampentopf zu beschäftigen.
das der Scheinwerfer so schief im Kotflügel sitzt hatte ich ja schon kunt getahn.
$matches[2]

Also noch mal genauer nach geschaut und letztendlich die 2 Halter am L Topf ab getrent, und um 12mm endgegen gesetzt der Uhr wieder an geschweißt.
Wartburg 311 568.jpg

Jetzt past alles so wie ich es gerne möchte. :)
Dan gab es noch bissel frische Farbe drauf und fertig. :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Ralle » 15. März 2022 20:18

Stellt sich die Frage warum das vorher nicht passte? Warum sind bei rechten Topf die Löcher auf der linken Seite des Topfes verschlossen worden? Vielleicht ist der Topf von einem späterem, leicht angepassten Auto. Bei MZ wurden ja bei manchen Teilen auch ab und an Kleinigkeiten geändert, die auf den ersten Blick gar nicht auffallen.
Kleine Anleitung, wie man das Zündschloss einer RT überprüft

Fuhrpark: RT 125/2, BJ 1956 mit PAV40 Anhänger; TS250/1 (FE1) Standpark: RT125/2, BJ 1958; ETS250 Bj. 1971,
Ralle
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
FE1 - TS250 Käufer
 
Beiträge: 10459
Themen: 165
Bilder: 31
Registriert: 6. September 2008 02:06
Wohnort: Dresden Heimat: Oberlausitz
Alter: 48

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 16. März 2022 01:23

Die Löcher habe ich selbst geschlossen,so konnte ich den Topf besser einstellen. :wink:
Zuletzt geändert von Rallye Olaf am 16. März 2022 13:39, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon schrauberschorsch » 16. März 2022 13:25

trabimotorrad hat geschrieben:einen Stern oder was wirklich Schönes


Interessante Formulierung... :mrgreen:

Was den Wartburg angeht: Weitermachen. Wird ein richtig gutes und schönes Auto. :zustimm:

Ich muss an meiner Baustelle (kein Wartburg) auch Mal weiter machen.

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 2626
Themen: 16
Bilder: 0
Registriert: 30. Januar 2014 22:56
Wohnort: 61231
Alter: 47

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 18. März 2022 18:47

Und so schaut es jetzt an der Bremse hinten aus
Die neuen Entlüfterschrauben sind lang genug.
$matches[2]

Und hier mal zum Vergleich
IMG_20220318_154033.jpg

Nun muss nur noch alles dicht halten.
Ich frage mich, warum die Händler immer die kurzen verkaufen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon DWK » 18. März 2022 20:50

Die 2te von links ist die richtige?
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2061
Artikel: 1
Themen: 51
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 18. März 2022 20:59

Die 2 silbernen werden verkauft
Aber die lange passt.
Ich könnte :kotz:
Die Schlauch Leitung die von vorne zum Verteiler an der H Achse kommt und an der Bremse hinten rechts tropft es noch.
Heute hab ich die Schnauze voll.....
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon tippi » 18. März 2022 21:12

... hoffentlich keine Bremsflüssigkeit. :wink:

Kopf hoch, morgen ist ein neuer Tag.

Fuhrpark: MZ ...
tippi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3278
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 16. Februar 2006 09:24
Wohnort: Dresden
Alter: 46

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 18. März 2022 21:13

Doch
Es ist Bremsflüssigkeit. :evil:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 22. März 2022 21:14

Und wieder kann ich 2 Häkchen an meiner TuDu Liste machen. :D
Als erstes habe ich den Schalter der Motorraumbeleuchtung von 2 Schichten Farbe befreit.
$matches[2]

$matches[2]

Sicher

Ich hätte auch 3 neue zur auswahl gehabt,diese haben aber steckkontagte. :mrgreen:
Die mochte ich aber nicht so recht verbauen.
Nu habsch vergessen n Foto zu machen als der Schalter verbaut war :P
Als das nun alles erledigt war hatte ich mich noch mal mit dem neuen alten Radio beschäftigt.
Nun kann ich die arbeiten am Armaturenbret fast ab schliesen. :) ich muss nur noch den Reisebegleiter fertig machen und ein bauen.
Wartburg 311 609.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon smokiebrandy » 23. März 2022 09:57

Was für ein schöner Wartburg... :oops: Respekt ...
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017 ,2018
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016

Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein

OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!, Abgang 31.10.2018
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8497
Themen: 43
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 17:55
Wohnort: Zittau
Alter: 54

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Lorchen » 24. März 2022 10:34

Das schönste Detail sind für mich die Holzleisten an den Türen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56 (Deko Wohnzimmer), IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59 und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 34077
Artikel: 1
Themen: 240
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 24. März 2022 11:56

Ja Lorchen
Die machen mir aber noch bisschen Arbeit.
$matches[2]

Gestern hatte ich noch mal die 4 Tür pappen überarbeitet,so dass die richtig passen.
$matches[2]

IMG_20220323_174255.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Fit » 24. März 2022 21:32

Mal aus Neugier:

Planst du eine Vollkasko über Wertgutachten! Was da an Arbeitszeit drin steckt is ja irre .... :shock:

Fuhrpark: 2005 - jetzt => zwei MZ 1000 SF (eine kompletter Neuaufbau aus Teilen!)
1987 - 1998 mehrere ETZ250 und ES250/2 (auch mit Personenseitenwagen)
Fit

Benutzeravatar
 
Beiträge: 429
Themen: 13
Registriert: 9. April 2012 20:37
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 24. März 2022 21:37

Genau hab ich da noch nicht nach gedacht.
Auf jeden Fall Gutachten,teilkasko.
Alles wird ab geklärt wen es soweit ist.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon flotter 3er » 25. März 2022 20:01

Ich bin echt beeindruckt über deine Detailversessenheit!
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 15812
Artikel: 1
Themen: 221
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 60

VorherigeNächste

Zurück zu Andere Oldie-Interessen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste