Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Autos, Eisenbahnen, Busse, Pendeluhren ... halt alles was alt & schön ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 28. März 2022 16:48

Am Sonnabend habe ich noch mal mit den Holz Leisten gearbeitet.
Ich bin eigendlich so zu frieden.
Klaro: Besser geht immer.
$matches[2]

$matches[2]

IMG_20220328_164242.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon flotter 3er » 28. März 2022 18:37

Rallye Olaf hat geschrieben:Am Sonnabend habe ich noch mal mit den Holz Leisten gearbeitet.
Ich bin eigendlich so zu frieden.
Klaro: Besser geht immer.


Jetzt muss ich doch mal ein ganz klein wenig meckern - Kreuzschlitzschrauben.... :mrgreen:
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 15814
Artikel: 1
Themen: 221
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 60

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon RenéBAR » 28. März 2022 19:17

flotter 3er hat geschrieben:
Jetzt muss ich doch mal ein ganz klein wenig meckern - Kreuzschlitzschrauben.... :mrgreen:


Geht als zeitgenösisch durch, gibt es ja schon seit den 30igern Jahren. :scherzkeks:

Olaf, Dein Warti. :inlove:

Offtopic:
Stammt Wartburg eigentlich von "Warte Bürger"?
Im Osten geht die Sonne auf.

René
erfahrene Schnitzelfräse

Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: MZ ES 250/2 Bj. 1967 , BMW K 75 RT Bj. 1991, MZ RT 125 Bj. 2000
RenéBAR

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1848
Themen: 3
Bilder: 4
Registriert: 30. Juli 2011 10:12
Wohnort: Klosterfelde
Alter: 56

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon rausgucker » 28. März 2022 19:45

Besserwissermodus an: ReneBAR Nein, Ludowig der Springer ging um 1000 n.C. dort herum, sah den Berg und rief: Wart Berg, Du sollst mir eine Burg tragen! So kam es zur Wartburg. Besserwissermodus aus.

... und irgenwie ist es ja mit Rallye Olaf auch so. Nur er hat gesagt: Wartburg - Du sollst mir ein Auto werden! :P :idea:

Fuhrpark: 3 X ETZ 250 komplett, 3 x komplett in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 2507
Themen: 46
Registriert: 1. Januar 2008 15:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 53

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 28. März 2022 20:27

Kreuz schrauben hin oder her.
Ich hatte lange nach den geeigneten gesucht und nicht gefunden.
Blechgewinde Schrauben in 3,5x25 sollen die sein.
Die Verkäufer haben eine mindestabnahme von 1000st.
Ich brauchte aber nur 25 .
Also habe ich mich für die erstmal entschieden.
Die sind aber nur so lange dran bis ich die richtigen bekomme.
Die Bremse ärgert mich noch bisschen,denn 2 verschraubungen am HBZ sind noch undicht. :evil:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 4. April 2022 18:22

Heute schreiben wir den 4.4. 2022 und ich mache die Bremse die Xte.
Einmal alle 5 Leitungen tauschen da ich dieses mal bei meinem besten Teile Händler U. Genentz bestellt hatte.
Der Grund warum ich bei FTS bestellt hatte war die nicht Erreichbarkeit von Uwe.
$matches[2]

Der neue Satz ließ sich einwandfrei montieren.
Die folgenden Fotos sprechen für sich,und es war auch kein Wunder dass die Leitungen nicht dicht wurden.
$matches[2]

$matches[2]

IMG_20220404_174455.jpg

Nun muss ich nur noch zu sehen das alles dicht halten tut.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 10. April 2022 16:21

Einen guten Tach wünsch ich euch.
Es gibt nichtz neues von der Wartburg Front.
Alle neuen Leitungen sind dicht,nur die Bremsentlüfter Nippel sind immer noch undicht.
Hab alle 9 die ich noch zu liegen habe aus propiert und kein Ervolg gehabt.
Also rufe ich die Tage mal bei dem an der mir die RBZs verkauft hatte.

Bissel was zu tun gabs aber doch.
Die Asche Becher auf poliert.
IMG_20220410_103701.jpg

Frisches Öl ins Gertriebe gefüllt und die vorderen Sitze verbaut.
$matches[2]

$matches[2]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon rausgucker » 10. April 2022 16:34

In dem Warti sollte aber striktes Rauchverbot herrschen!!! --- machen gleich mal "Rauchen verboten!"-Schilder dran. :)

Fuhrpark: 3 X ETZ 250 komplett, 3 x komplett in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 2507
Themen: 46
Registriert: 1. Januar 2008 15:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 53

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon tippi » 10. April 2022 18:20

das sieht gut und nach frischem Auto aus, da würde ich gern mal reinriechen :oops:

Fuhrpark: MZ ...
tippi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3278
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 16. Februar 2006 09:24
Wohnort: Dresden
Alter: 46

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon mexxchen » 10. April 2022 19:58

Hallo,

zuerst: Alle Achtung was Du auf die Beine stellst!

Die Aschenbecher in den Rückenlehnen müssen trapezförmig mit abgerundeten Ecken sein. Deine sind vom 353.

MfG mexxchen

Fuhrpark: MZ ES250/1 Gespann; ES250/2; TS250; TS250/1; ETZ 250 (alle ex)
BMW R 1100 GS (aktuell)
mexxchen

 
Beiträge: 216
Themen: 2
Registriert: 29. Oktober 2011 21:05

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 10. April 2022 20:52

Ja ich weiß das es die Einheitsaschenbecher sind.
Diese wurden ja im ET Handel für alle möglichen Fahrzeuge verkauft.
Ich bin ja noch auf der Suche nach den originalen.

-- Hinzugefügt: 11. April 2022 12:25 --

Habe am Montag mit dem Händler gesprochenen und er schickt mir 2 neue RBZ für die HA.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 24. April 2022 09:21

Hallöchen Gemeinde
Nach erneuten Bremszylinder tauschen hält die ganze Schose dicht.
IMG_20220424_090043.jpg
:)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 25. April 2022 16:45

Und nun das Thema Aschenbecher
1650897912759166629566.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon mexxchen » 26. April 2022 05:20

Perfekt! Das sind die richtigen Ascher für hinten. Schön mit silbernem Hamerschlaglack. Und vorne hellgrau glänzend blankes Plastik, mit abgerundeten Kanten.

MfG mexxchen

Fuhrpark: MZ ES250/1 Gespann; ES250/2; TS250; TS250/1; ETZ 250 (alle ex)
BMW R 1100 GS (aktuell)
mexxchen

 
Beiträge: 216
Themen: 2
Registriert: 29. Oktober 2011 21:05

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 28. April 2022 20:57

Tach MZ Gemeinde
Heute gab es die Bremse die 9. .
Die Rad bremsen sind alle dicht,und heute hat der Bremslicht Schalter den Geist aufgegeben.
Das sollte eigentlich auch kein Problem sein,den ich habe ja noch 10 neue auf Lager.
Dachte ich.
Von 10 sind 8 Schrott.
Aber jetzt geht alles wieder.Es war aber trotzdem eine plackerei weil man da so schön ran kommt.

IMG_20220428_192432.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon daniel_f » 28. April 2022 21:42

Rallye Olaf hat geschrieben:Tach MZ Gemeinde
Heute gab es die Bremse die 9. .
Die Rad bremsen sind alle dicht,und heute hat der Bremslicht Schalter den Geist aufgegeben.
Das sollte eigentlich auch kein Problem sein,den ich habe ja noch 10 neue auf Lager.
Dachte ich.
Von 10 sind 8 Schrott.
Aber jetzt geht alles wieder.Es war aber trotzdem eine plackerei weil man da so schön ran kommt.

IMG_20220428_192432.jpg


Ich habe mich an der Stelle beim 353er nach dem ersten Defekt auf ein westliches Produkt verlegt. Bei der Ausschußquote der originalen vielleicht eine Überlegung wert.

Gruß
Daniel
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2301
Themen: 36
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 37

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 29. April 2022 18:00

Also ich kaufe mir keine aus DDR zeiten mehr,es sei den ich bin auf nem Treffen und brauche dringend so ein Teil wege Ausfall.
Alles hat man ja nicht an ET teilen mit im Kofferraum.
Nun heist es erst mal Atequaten Ersatz zu finden. :wink:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 1. Mai 2022 10:55

Heute geht es mit den Aschebechern weiter.
$matches[2]

$matches[2]

IMG_20220501_104828.jpg

:P
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Nordlicht » 1. Mai 2022 10:58

Darf man denn noch rauchen im Wartburg🤔
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13670
Themen: 95
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 65
Skype: Simsonemme

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon smokiebrandy » 1. Mai 2022 11:26

… die sind doch nur fürs Bonbonpapier… :mrgreen:
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017 ,2018
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016

Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein

OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!, Abgang 31.10.2018
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8497
Themen: 43
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 17:55
Wohnort: Zittau
Alter: 54

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 1. Mai 2022 11:39

Also bei der Taufe werde ich eine Zigarre rauchen.
So wie der Gustav (Erstbesitzer)
es tat.
:P
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Nordlicht » 1. Mai 2022 13:54

Rallye Olaf hat geschrieben:Also bei der Taufe werde ich eine Zigarre rauchen.
So wie der Gustav (Erstbesitzer)
es tat.
:P
Sehr gut eine Diplomat..
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13670
Themen: 95
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 65
Skype: Simsonemme

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 1. Mai 2022 14:57

Ich bin voll zufrieden mit meiner Arbeit.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon mexxchen » 1. Mai 2022 18:34

Gefällt mir.

Fuhrpark: MZ ES250/1 Gespann; ES250/2; TS250; TS250/1; ETZ 250 (alle ex)
BMW R 1100 GS (aktuell)
mexxchen

 
Beiträge: 216
Themen: 2
Registriert: 29. Oktober 2011 21:05

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon smokiebrandy » 1. Mai 2022 19:18

:nixweiss: nixweiss: :nixweiss: … ich frage mich jeden Tag , was geschehen muss um in diesem Automobil eine Ausfahrt zu erleben…
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017 ,2018
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016

Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein

OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!, Abgang 31.10.2018
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8497
Themen: 43
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 17:55
Wohnort: Zittau
Alter: 54

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 1. Mai 2022 20:01

Zittau ist hat zu weit weg. :|
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon DWK » 1. Mai 2022 20:43

smokiebrandy hat geschrieben::nixweiss: nixweiss: :nixweiss: … ich frage mich jeden Tag , was geschehen muss um in diesem Automobil eine Ausfahrt zu erleben…

Du musst halt einfach dahin kommen, wo das Automobil ist.

-- Hinzugefügt: 01.05.2022 19:45 --

@Olaf, ich glaube ich muss mal wieder bei dir vorbei kommen 😉
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2063
Artikel: 1
Themen: 51
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 1. Mai 2022 20:47

Nur zu :wink:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon rs46famulus » 1. Mai 2022 21:26

Gunther ich komm mit! 😬
Mfg Tobi

Fuhrpark: ETZ 125 Baujahr 05/90, Famulus 46, Passat 3c 2.0tdi R-line 170, Octavia RS 2.0tfsi
rs46famulus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1137
Themen: 34
Bilder: 24
Registriert: 9. November 2013 13:14
Wohnort: 19246
Alter: 39

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 12. Mai 2022 17:31

Tach Gemeinde

Ich hab nu mal ein paar Tage nichts am Warti gemacht auser.
AHK verkabelt
Meine alte Fahrgastinnenraum Leuchte wieder neu verkabelt. :cry: , da mir ein Händler eine falsche an geleiert hatt.
Die wollte paar Tu nicht an gehen wen man die Türen öffnet.
Klaro: ich hatte dazumal auch ein Kabel falsch an geklemt. :P
Die alte neue Steini KTZ die ich vor 10 Jahren gebraucht kaufte ebenfals montiert.
Nur gab es da keierlei Regung.
Also gab ich die Zündung einen Bekanten der sie mir durch prüfte und reparieren wollte.
Die Ursache : Kurtzschlus
Nach reparatur und Testschaltung kamm er dan zum endschluss Irreparabel. :(
Den nach 1 min steigt sie aus .
Also durfte ich mich um Ersatz bemühen.
IMG-20220511-WA0002.jpeg

Mal sehen ob es nun am Sonntag was mit dem Einbau wirt.
:wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 14. Mai 2022 06:36

Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon smokiebrandy » 14. Mai 2022 06:49

… na siehst du mal… drei Tage haben die nur gebraucht… :mrgreen: :versteck: :versteck: :versteck:
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017 ,2018
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016

Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein

OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!, Abgang 31.10.2018
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8497
Themen: 43
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 17:55
Wohnort: Zittau
Alter: 54

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 14. Mai 2022 07:04

Nach dem Motto
4 Mann und 4 Ecken :wink:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon derschonwieder » 14. Mai 2022 20:00

Wo gibt´s einen 313er für 60K?

Fuhrpark: MZ ES 125G replika und massig anderes altes gelumpe :-)
derschonwieder

Benutzeravatar
 
Beiträge: 636
Themen: 17
Registriert: 27. Juni 2010 23:04
Wohnort: Eisenach
Alter: 56

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon daniel_f » 14. Mai 2022 21:33

Rallye Olaf hat geschrieben:Also durfte ich mich um Ersatz bemühen.
IMG-20220511-WA0002.jpeg

Mal sehen ob es nun am Sonntag was mit dem Einbau wirt.
:wink:


Thema Zündung. Die von dir gezeigte Ungarnzündung hatte ich anfangs auch, ziemlich fummelig beim Einstellen für mein Gefühl. Nachteil vor allem, daß man die Zündzeitpunkte pro Zylinder nicht einzeln einstellen kann.
Habe ich trotzdem ne zeitlang unauffällig gefahren. Bin dann aber auf einen EBZA-Nachbau von T-Maniac umgestiegen, der die originalen Geber der Wartburg-EBZA nutzt.
T-Maniac
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2301
Themen: 36
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 37

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 15. Mai 2022 08:22

Daniel_f

Diese EBZA2s habe ich reichlich auf Lager,aber ich wollte das große Steuerteil nicht im Motorraum haben.
Klaro mann könnte die Steuerung im Innenraum verstecken,da ich aber keine elende langen kabel an der Zündung haben möchte fält das auch weg.
Die Ungarn Zündung ist schon nicht schlecht und die Einstellung der 3 Zylinder geht auch relativ gut.
Das was mich persönlich bei der Ungarn Zündung stört ist , das mann diese nicht so lange im Stand ein geschaltet lassen soll. (steht so in der Beschreibung)
Ich denke mir ,bei einer Reparatur/Fehlersuche mit ein geschaltetem Zündschloss einfach das Plus Kabel der Zündung ab ziehen. :wink:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon zweitakt » 15. Mai 2022 10:24

Das was mich persönlich bei der Ungarn Zündung stört ist , das mann diese nicht so lange im Stand ein geschaltet lassen soll. (steht so in der Beschreibung)

Das soll man bei keiner Spulenzündung machen, es sei denn sie hat eine Ruhestromabschaltung.
Die Zündspule leidet darunter da bei geschlossenem Unterbrecherkontakt oder durchgeschaltetem Endstufentransistor ein Dauerstrom fließt.
Die Ruhestromabschaltung kannst Du Dir natürlich auch entweder elektronisch oder mit einem Relais bauen.

Fuhrpark: TS150 Bj. 1984
BMW R75/5 Bj. 1972
Sommer Diesel SD516 #363
zweitakt

 
Beiträge: 343
Themen: 2
Registriert: 17. Februar 2010 20:25
Wohnort: Bi uns to hus.

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 15. Mai 2022 20:01

Ich dachte eigendlich an ein kleines Schild
Achtung
!! Bei Arbeiten an der Elecktrick Zündung ab schalten !!

:)

Eifach das neu gelegte Plus Kabel ab zihen :P
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon daniel_f » 15. Mai 2022 20:55

Genau dieses Problem ist bei der T-Maniac-Zündung auch gelöst. Die hat Ruheabschaltung an Bord, da kochen dir die Zündspulen nicht weg.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2301
Themen: 36
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 37

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 16. Mai 2022 20:21

Heute ging es mit der Zündung weiter.
$matches[2]

Und gleich mal die spulen getestet.
Von 3 ist eine schon mal in die Tonne gewandert.
10 von denen werden noch geprüft.
IMG_20220516_194304.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 17. Mai 2022 22:09

Ich melde Vollzug :D :) :wink: :P
Das Video muss aber noch bisschen überarbeitet werden.
Also Geduld.
IMG_20220517_210839.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon mexxchen » 18. Mai 2022 07:15

Hallo, auf den ersten Blick sehr fein.

Aber: Der 353er Motor mit eingebautem Thermostat, obenliegender Wasserpumpe und die Drehstrom-Lima und integriertem Regler fällt auf.

Nebenbei: Die Zweiklangfanfaren wurden ab Werk im Motorraum immer ohne Chromgitter und -kappen montiert. Das runde Relais im Alutopf gleich daneben auf dem Innenkotflügel.

Trotzdem ein schöner Anblick, den man leider nur selten hat. Verstehe meine Anmerkungen bitte nicht als Pedanterie oder gar Arroganz, sondern als hilfreichen Ratschlag.

Und mache weiter so! Mir gefällt Deine akkurate Arbeit.

MfG mexxchen

Fuhrpark: MZ ES250/1 Gespann; ES250/2; TS250; TS250/1; ETZ 250 (alle ex)
BMW R 1100 GS (aktuell)
mexxchen

 
Beiträge: 216
Themen: 2
Registriert: 29. Oktober 2011 21:05

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon rausgucker » 18. Mai 2022 12:18

Über die 12 Volt-Anlage und den 353er Motor hatte Olaf sich schon ein paar Seiten weiter vorn ausgelassen. Da war er sichschon bewusst, dass es nicht 100% der 311er Motor wird. Aber es ist grundsätzlich gut so, denn mit dieser Konfiguration hat Olaf mehr Zuverlässigkeit eingebaut. Zumal 12 Volt Birnen und Sicherungen an jeder Tankstelle zu haben sind - inklusive Batterien.
Was ich aber wirklich richtig schlimm finde, ist die kleine Delle auf dem Luftfilterdeckel. Das geht garnicht. Eine Zumutug förmlich. Olaf soll bitte den Warti ganz schnell zu mir bringen, damit ich ihn in meiner Garage verstecken kann .... :twisted: Und die Öffentlichkeit mit diesem Fauxpas nicht mehr verärgert wird.

Fuhrpark: 3 X ETZ 250 komplett, 3 x komplett in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 2507
Themen: 46
Registriert: 1. Januar 2008 15:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 53

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon trabimotorrad » 18. Mai 2022 13:11

Die 12 Volt-Drehstrom-Lima ist ein Schritt und die richtige Richtung.
Es gab ja auch Wartis mit VW-Motor. Da wäre doch ein VR 6 das richtige, oder?
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16479
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 62

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon mexxchen » 18. Mai 2022 17:31

rausgucker hat geschrieben:Über die 12 Volt-Anlage und den 353er Motor hatte Olaf sich schon ein paar Seiten weiter vorn ausgelassen. Da war er sichschon bewusst, dass es nicht 100% der 311er Motor wird. Aber es ist grundsätzlich gut so, denn mit dieser Konfiguration hat Olaf mehr Zuverlässigkeit eingebaut. Zumal 12 Volt Birnen und Sicherungen an jeder Tankstelle zu haben sind - inklusive Batterien.
Was ich aber wirklich richtig schlimm finde, ist die kleine Delle auf dem Luftfilterdeckel. Das geht garnicht. Eine Zumutug förmlich. Olaf soll bitte den Warti ganz schnell zu mir bringen, damit ich ihn in meiner Garage verstecken kann .... :twisted: Und die Öffentlichkeit mit diesem Fauxpas nicht mehr verärgert wird.


Asche auf mein Haupt, das habe ich überlesen. Die Argumente für den 353er Motor und besonders die 12V sind natürlich richtig. Nicht nur wegen der besseren Verfügbarkeit, auch wegen deutlich geringerer Übergangswiderstände.

MfG mexxchen

Fuhrpark: MZ ES250/1 Gespann; ES250/2; TS250; TS250/1; ETZ 250 (alle ex)
BMW R 1100 GS (aktuell)
mexxchen

 
Beiträge: 216
Themen: 2
Registriert: 29. Oktober 2011 21:05

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 18. Mai 2022 20:26

Ihr habt ja schon recht.
Alle originalen Teile wie Motor und Co habe ich noch zu liegen. :wink:
Aber.
Es gibt kaum einen der noch zu 99% original ist.
Jeder baut sich sein Fahrzeug so wie er es gerne hätte.
Ein Punkt ist nicht außer acht zu lassen.
Es gab Zeiten wo das verbaut worden ist was es zu kaufen gab.

Eins kann ich euch noch verraten.
Er fährt , stinkt , macht krach und macht Spaß.
Heute wurde die Schaltung ein gestellt nebst Probe Runde.
Nur am Vergaser muss ich noch Hand an legen
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon tippi » 18. Mai 2022 20:56

:D dann leg mal zeitnah die Hand an den Auslöser für die Videokamera

Fuhrpark: MZ ...
tippi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3278
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 16. Februar 2006 09:24
Wohnort: Dresden
Alter: 46

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Rallye Olaf » 18. Mai 2022 21:02

IMG-20220518-WA0022.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Themen: 51
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon smokiebrandy » 19. Mai 2022 08:35

:gut: :gut: :gut: :gut:
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017 ,2018
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016

Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein

OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!, Abgang 31.10.2018
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8497
Themen: 43
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 17:55
Wohnort: Zittau
Alter: 54

Re: Wartburg 311 oder eine Versuchung der anderen Art

Beitragvon Lorchen » 19. Mai 2022 08:39

Ein etwas anderes Cabrio. :lach: Es ist eine echte 311er Karosserie, und mit dem 353er Motor kommt auch Freude auf, ihr Banausen. :lach:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56 (Deko Wohnzimmer), IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59 und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 34077
Artikel: 1
Themen: 240
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 52

VorherigeNächste

Zurück zu Andere Oldie-Interessen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste