ETZ 250 mit VAPE, Tip f.d. Einbau?

LiMa, Kabel, Lampen, elektrische Bauteile.

Moderator: Moderatoren

ETZ 250 mit VAPE, Tip f.d. Einbau?

Beitragvon kaja » 23. April 2019 14:26

Hallo MZ-Gemeinde,

habe mir heute die Vape-Zündung für meine 84er MTZ250 bestellt.

Gibt`s da etwas zu beachten, was nicht aus der Einbauanleitung hervorgeht,
oder kann ich streng nach Anleitung vorgehehn?

Besondere Tips oder Tricks?

Grüße + Danke
kaja

Fuhrpark: Dnepr MT11 mit Hatz 2G40 Diesel
Sommer462 mit Hatz 2B40 Diesel
Enfield Bullet pre unit 535er
ETZ 250 Dreibein
kaja

Benutzeravatar
 
Beiträge: 33
Themen: 6
Registriert: 5. Februar 2019 12:33
Wohnort: Venrath
Alter: 54

Re: ETZ 250 mit VAPE, Tip f.d. Einbau?

Beitragvon Der Harzer » 23. April 2019 14:29

Das einzige was mir da einfällt sind die Stecker, aus meiner Sicht taugen die nichts, ich habe da andere dran gebaut.

Gruß
Frank

Fuhrpark: ETZ250LSW, SR50, SD50 Albatros, BMW R1150GS TripTeq Gespann,
Suzuki 1000V
DKW RT350 im Aufbau, oder mein Groschen Grab
Der Harzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1360
Themen: 26
Registriert: 15. November 2012 15:56
Wohnort: Bad Lauterberg
Alter: 54

Re: ETZ 250 mit VAPE, Tip f.d. Einbau?

Beitragvon vopoemme » 23. April 2019 16:11

Ich weiss nicht, ob VAPE seine Anleitung im Laufe der Zeit überarbeitet hat. Du kannst dir ja mal diesen Beitrag durchlesen.
Gruß Michael

Sollte jemand Rechtschreibfehler entdecken, so sind diese gewollt, um ein bisschen Abwechslung in den Text zu bringen.

Suche alles über die IWL Roller Sondermodelle! Wer kann helfen?

Fuhrpark: - MZ ETZ 250F seit 1995 im Wiederaufbau :) BJ: 1986
- MZ ETZ 250 mit Vopo Aufbau und Doppelsitz BJ: 1986
- MZ Skorpion BJ: 1997
- MZ Baghiera BJ: 1997
- MZ 125 SM für meinen Großen
- Simson SR 50 (im Aufbau)
- IWL Troll mit Pritsche (im Aufbau)
vopoemme

Benutzeravatar
 
Beiträge: 327
Themen: 27
Bilder: 22
Registriert: 24. Februar 2010 20:36
Wohnort: Dresden / Deutschgeorgenthal
Alter: 45
Skype: Vopoemme

Re: ETZ 250 mit VAPE, Tip f.d. Einbau?

Beitragvon TS-Jens » 23. April 2019 16:22

Die Frage wäre da noch interessant, nur Zündung oder das Komplettsystem?
Tu was für dein Image und lass dich mit mir sehen!

Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8508
Artikel: 1
Themen: 104
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: ETZ 250 mit VAPE, Tip f.d. Einbau?

Beitragvon P-J » 23. April 2019 16:38

TS-Jens hat geschrieben:Die Frage wäre da noch interessant, nur Zündung oder das Komplettsystem?
sogar sehr wichtig. :ja:

Der Harzer hat geschrieben:ich habe da andere dran gebaut.
Seit 2000 die ersten Stecker, schon 3mal auseinandergepopelt weils in nen anderem Motor gebaut wurde.

Meiner Meinung nach kann man die Zündung, egal welches System nur wirklich korrekt einstellen wenn mans Abblitzt. Das erfordert ein Blitzer, Stoboskoplampe und ne Gradscheibe mit entsprechendem Halter.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12286
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: ETZ 250 mit VAPE, Tip f.d. Einbau?

Beitragvon Matthieu » 23. April 2019 16:42

TS-Jens hat geschrieben:Die Frage wäre da noch interessant, nur Zündung oder das Komplettsystem?

Nachdem der Kaja seinen Dieselumbau auch ganz gut gemacht hat gehe ich mal davon aus, dass er den Unterschied schon weiß.
Wenn er somit von der Zündung schreibt, dann wird er diese sicherlich auch meinen. Bei der ETZ macht es ja durchaus Sinn, die Lichtmaschine original zu belassen.

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 3346
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 12:52
Wohnort: Franken

Re: ETZ 250 mit VAPE, Tip f.d. Einbau?

Beitragvon P-J » 23. April 2019 16:50

Matthieu hat geschrieben:Bei der ETZ macht es ja durchaus Sinn, die Lichtmaschine original zu belassen.
Auch da kann man durchaus geteilter Meinung sein.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12286
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: ETZ 250 mit VAPE, Tip f.d. Einbau?

Beitragvon TS-Jens » 23. April 2019 20:31

Matthieu hat geschrieben:
TS-Jens hat geschrieben:Die Frage wäre da noch interessant, nur Zündung oder das Komplettsystem?

Nachdem der Kaja seinen Dieselumbau auch ganz gut gemacht hat gehe ich mal davon aus, dass er den Unterschied schon weiß.
Wenn er somit von der Zündung schreibt, dann wird er diese sicherlich auch meinen. Bei der ETZ macht es ja durchaus Sinn, die Lichtmaschine original zu belassen.


Bravo. Ganz großes Tennis!
Die Antwort auf eine Frage die niemand gestellt hat! :jump: :wohoo:


PS: Die Begrifflichkeiten werden auch von erfahrenen Leuten hier öfters durcheinandergeworfen, was auch gar nicht schlimm ist, meine Frage aber berechtigt.
Und ja, den Drehstromgenerator drin zu lassen macht tatsächlich Sinn.
PPS: Ein gut gemachter Dieselumbau sagt nichts darüber aus ob sich jemand mit einer Zündung gut auskennt (was widerum auch wieder völlig OK wäre!) :tongue:

Kaja, lass dich nicht irritieren, ich wollte bloß nachhaken, was anscheinend störend aufgenommen wurde. :lol:
Tu was für dein Image und lass dich mit mir sehen!

Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8508
Artikel: 1
Themen: 104
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: ETZ 250 mit VAPE, Tip f.d. Einbau?

Beitragvon rausgucker » 23. April 2019 21:19

Egal, ob nun die vollständige vape oder nur die elektronische Zündung, bei der Installation des kleinen Zündungsrotors solltest Du eine Schlüsselfeile zur Hand haben. Denn die Raste/Passung im Kw-konus(wo vorher der Nocken drinsass) und das Gegenstück im Rotor sind oft sehr stramm und bedürfen einiger Anpassungsarbeit. Ansonsten ist die Montageanleitung sehr genau. Allerdings habe ich eine korrekte Zündeinstellung nur mit Abblitzen erreichen können.
Ich bin übrigens der Meinung, dass die originale Drehstromlima der ETZ eine sehr gute Maschine ist, besser als der Vape-dynamo. Ich habe deswegen die MZ-Drehstromlima mit der Vape-Zündung kombiniert. Von beiden Systemen quasi das Beste:)

Fuhrpark: -2X ETZ 250 komplett, 3 x komplett in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 1581
Themen: 39
Registriert: 1. Januar 2008 15:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 50

Re: ETZ 250 mit VAPE, Tip f.d. Einbau?

Beitragvon lichtan » 23. April 2019 21:43

Halte dich an die Anleitung, jedoch wie mein Vorredner schon schrub: eine genaue Einstellung ist nur mit Abblitzen möglich. Das stimmt leider, da sich nicht genau erkennen lässt wann genau der Funke nun wirklich kommt. Feilen oder anpassen musste ich nix, hat super gepasst. Habe auch nur die Zündung verbaut und die gute Lima gelassen.

Grüße Micha

Fuhrpark: MZ RT125/1958 -> im Aufbau
MZ ES125/1968 -> steht so rum
MZ ES 175/1 1963 -> da wird was schickes draus
MZ TS 250/1/1976 -> liegt im Regal
Yamaha XJ 600/1989 -> zu verkaufen, alles tiptop
Honda CB500 four 1974 -> im Aufbau
MZ ES 175/250/2 5Gang 1968 -> angemeldet
MZ TS 250/1 Gespann 1979 -> angemeldet
MZ ETZ 250 300ccm Gespann 1985 mit Nachläufer -> angemeldet
Suzuki Burgmann AN650 2003 -> angemeldet daily Driver
BMW R60/7 1978 - im Aufbau
lichtan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 167
Themen: 11
Registriert: 30. Juli 2014 22:51
Wohnort: Eisenberg
Alter: 43

Re: ETZ 250 mit VAPE, Tip f.d. Einbau?

Beitragvon kaja » 24. April 2019 08:13

Hallo und Danke f.d. Antworten,

werde mich da mal in Ruhe drangeben.

Dank Doppeldiesel hab ich mit Zündungen nicht wirklich viel zu tun..... :lol:
Die Enfield is recht pflegeleicht.
Wird schon werden

Grüße
kaja

Fuhrpark: Dnepr MT11 mit Hatz 2G40 Diesel
Sommer462 mit Hatz 2B40 Diesel
Enfield Bullet pre unit 535er
ETZ 250 Dreibein
kaja

Benutzeravatar
 
Beiträge: 33
Themen: 6
Registriert: 5. Februar 2019 12:33
Wohnort: Venrath
Alter: 54

Re: ETZ 250 mit VAPE, Tip f.d. Einbau?

Beitragvon Matthieu » 24. April 2019 10:11

TS-Jens hat geschrieben:Bravo. Ganz großes Tennis!
Die Antwort auf eine Frage die niemand gestellt hat! :jump: :wohoo:

Nicht gleich beleidigt sein.
Es ist aber irgendwie immer das gleiche Thema hier im Forum: Es wird eine konkrete Frage gestellt und das Forum antwortet dann umschweifend was noch alles drumherum sein könnte und kommt somit vom Thema ab.

Wenn in anderen Foren eine Frage zur Zündung gestellt wird, dann wird auch nur zur Zündung geantwortet..... Und nicht zur Lichtmaschine, oder dem gesamten Motor (in dem beides drin ist).

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 3346
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 12:52
Wohnort: Franken

Re: ETZ 250 mit VAPE, Tip f.d. Einbau?

Beitragvon kaja » 14. Juni 2019 11:20

Moin,

Vape is drin.
Deutlich gleichmässigeres Standgas, etwas mehr Druck und geschmeidigerer Motorlauf, passt.

Grüße
kaja

Fuhrpark: Dnepr MT11 mit Hatz 2G40 Diesel
Sommer462 mit Hatz 2B40 Diesel
Enfield Bullet pre unit 535er
ETZ 250 Dreibein
kaja

Benutzeravatar
 
Beiträge: 33
Themen: 6
Registriert: 5. Februar 2019 12:33
Wohnort: Venrath
Alter: 54


Zurück zu Elektrik / Elektronik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste