Sicherungshalter ETZ - Umbau auf Flachsicherungen

LiMa, Kabel, Lampen, elektrische Bauteile.

Moderator: Moderatoren

Sicherungshalter ETZ - Umbau auf Flachsicherungen

Beitragvon s-m-i-t-h » 31. Juli 2020 23:16

Hallo zusammen,
habe mich heute wieder mit meiner ETZ beschäftigt und aus einem normalen "Putzen" ist wiedermal viel mehr geworden...🙈
Aufgefallen ist mir dabei, dass einige Sicherungen nicht mehr richtig stramm geklemmt waren. Besonders die Klemmung der Glassicherung gefällt mir gar nicht so recht. Hab die Nasen alle bissel nachgebogen, das hat geholfen - dennoch ich würde gern auf Standard-Pkw-Flachsicherungen umbauen. Das mir einfach sicherer und die Sicherungen gibt es quasi an jeder Tankstelle/jedem Baumarkt.

Da am ETZ Sicherungshalter bei mind. 2 Sicherungen der Mehrfachanschluss notwendig ist, brauche ich also auch einen Sicherungshalter für min 4 Sicherung und Mehrfachanschlüsse je Kontaktfahne. Habt ihr vielleicht welche verbaut, die Mehrfachanschlüsse haben oder wie habt ihr das gemacht??? Soll kein Pfusch werden.

Gefunden habe ich zum Beispiel:
Das Teil hat aber nur 1-fach Anschlüsse.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichem Gruß
s-m-i-t-h

Fuhrpark: MZ ETZ150, Bj. 1988
Simson KR51/2
s-m-i-t-h

 
Beiträge: 117
Themen: 11
Registriert: 18. Oktober 2015 20:14
Wohnort: Aue
Alter: 42

Re: Sicherungshalter ETZ - Umbau auf Flachsicherungen

Beitragvon AHO » 31. Juli 2020 23:21

Ich habe das damit gelöst:

https://www.voelkner.de/products/285947 ... gJfq_D_BwE

Gruß
Andreas

Fuhrpark: ETZ 250 SW, Bj. 1985
AHO

 
Beiträge: 965
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 26. Mai 2010 15:18
Wohnort: Wuppertal

Re: Sicherungshalter ETZ - Umbau auf Flachsicherungen

Beitragvon Kampfpudding » 1. August 2020 07:25

Habe einen wasserdichten 4-fach Sicherungshalter von Hella und verwende für die Mehrfachanschlüsse diese Abzweiger, die AHO verlinkt hat. Den Sicherungshalter gibt's bei GüSi oder bei Autoteilersatzhändlern. Eventuell macht es Sinn, einen 6-fachen Halter (5-fach gibt es nicht, soweit ich weiß) einzubauen, solltest du noch eine Steckdose oder sowas anbauen wollen. Dazu musste ich jetzt eine fliegende Sicherung verlegen. Ist aber auch nicht das Ende der Welt.

Fuhrpark: Simson Schwalbe KR 51/2N (olympiablau), MZ ETZ 250 (billardgrün)
Kampfpudding

Benutzeravatar
 
Beiträge: 75
Themen: 8
Registriert: 6. Juli 2015 15:41
Wohnort: Erlangen

Re: Sicherungshalter ETZ - Umbau auf Flachsicherungen

Beitragvon ETZ ANDI 59 » 1. August 2020 17:34

Hallo ich habe den hier verbaut
eBay-Artikelnummer:
164176181166
geht Super passt gut rein.

Fuhrpark: ETZ 250 Bj. 1983 , Burgmann 400 Bj.2010 , Opel Mokka 2013
ETZ ANDI 59

 
Beiträge: 6
Themen: 1
Registriert: 29. April 2020 06:04
Wohnort: Wippra / Popperode
Alter: 59

Re: Sicherungshalter ETZ - Umbau auf Flachsicherungen

Beitragvon s-m-i-t-h » 1. August 2020 21:51

Danke schon mal für die Tipps. Ich suche mal noch bissel weiter. Sonst wird es so ein Teil wie oben beschrieben und wegen der Mehrfachkontakte schau ich ob ich mehrere Kabel in einen Kabelschuh crimpen kann oder eben so einen Flachstecker mit Doppelanschluss.
Gruß
Mit freundlichem Gruß
s-m-i-t-h

Fuhrpark: MZ ETZ150, Bj. 1988
Simson KR51/2
s-m-i-t-h

 
Beiträge: 117
Themen: 11
Registriert: 18. Oktober 2015 20:14
Wohnort: Aue
Alter: 42

Re: Sicherungshalter ETZ - Umbau auf Flachsicherungen

Beitragvon robin » 1. August 2020 22:19

AHO hat geschrieben:Ich habe das damit gelöst:

https://www.voelkner.de/products/285947 ... gJfq_D_BwE

Gruß
Andreas


Ich habe es genauso gelöst. Musste aber die Ausschnitte etwas vergrößern, sonst passten die Abzweige nicht auf die Steckkontakte.
Viele Grüße,
Robin

Fuhrpark: ETZ 250/Bj '84, S50 Bj '79, Barkas B1000 KM/2 Bj '89, Wartburg 353W Bj '88, VW Golf IV Variant 1.6 FSI/Bj 2003
robin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 538
Themen: 6
Bilder: 16
Registriert: 26. Januar 2012 18:47
Wohnort: 38889 Blankenburg & 38678 Clausthal-Zellerfeld & 39114 Magdeburg
Alter: 29

Re: Sicherungshalter ETZ - Umbau auf Flachsicherungen

Beitragvon AHO » 1. August 2020 22:36

robin hat geschrieben:....Musste aber die Ausschnitte etwas vergrößern, sonst passten die Abzweige nicht auf die Steckkontakte.


Es gibt auch welche mit nicht versenkten Steckanschlüssen, da sollte man natürlich den Schrumpfschlauch auf den Steckern nicht vergessen :wink:

Gruß
Andreas

Fuhrpark: ETZ 250 SW, Bj. 1985
AHO

 
Beiträge: 965
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 26. Mai 2010 15:18
Wohnort: Wuppertal

Re: Sicherungshalter ETZ - Umbau auf Flachsicherungen

Beitragvon matthias1 » 1. August 2020 23:06

Die Sicherungs Halter gibt es auch mit 4 Kontakten je Sicherung.
Nimm den 6er. Früher oder Später wirst du die zusätzlichen Sicherungen brauchen.
Ibäi 312612250925

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2940
Themen: 258
Registriert: 30. Mai 2011 21:56
Wohnort: cottbus
Alter: 55

Re: Sicherungshalter ETZ - Umbau auf Flachsicherungen

Beitragvon trabimotorrad » 2. August 2020 08:21

Von Hinten steckbar :oops: - das taugt aber eher nix :wink:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 15647
Artikel: 1
Themen: 126
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 60

Re: Sicherungshalter ETZ - Umbau auf Flachsicherungen

Beitragvon zinnenberg » 2. August 2020 16:15

Ich habe für die Sicherungen die fliegenden, spritzwassergeschützten Sicherungshalter (ebay) verwendet.

Alternativ zu den nichtisolierten Flachsteckern habe ich die 1 auf 2 (Conrad) verwendet. Gibt es auch 2 - 2 und als längere 1 - 1 Leisten.

Man muss sich dann halt nur ein paar farblich passende Kabel extra crimpen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird einmal stehen: Zuviel war nicht genug!" (Volker Pispers)

"Ich kann das nicht!" ist die falsche Einstellung. "Ich kann das noch nicht!", muß es heißen.

Ziel für 2021: Berlin Marathon in 04:00. Trotz Asthma.

Fuhrpark: - MZ TS 250/1/1981 mit Superelastik/1965 - Emmi
- Suzuki VX800/VS51A /1992
- Subaru Legacy Outback 2.5/ 2001
- Subaru Legacy Celebration 2.0/ LPG/ 2005
- MZ TS 125/1984 - Die kleine Schwarze
- MZ TS 150/1984 - Glotzkowski
zinnenberg

Benutzeravatar
 
Beiträge: 449
Themen: 7
Bilder: 7
Registriert: 14. September 2010 21:55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 47

Re: Sicherungshalter ETZ - Umbau auf Flachsicherungen

Beitragvon trabimotorrad » 2. August 2020 16:45

Weil ich zukünftig meine MZen alle auf Flachsicherungen umbauen will, habe ich mir das da:

$matches[2]


und das da:

$matches[2]


und das da:

Kabelschuh zum Ancrimpen mit Abzweig.jpg


geholt...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 15647
Artikel: 1
Themen: 126
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 60

Re: Sicherungshalter ETZ - Umbau auf Flachsicherungen

Beitragvon s-m-i-t-h » 2. August 2020 19:40

Ja, diese 3-fach Adapter, das ist mal geil. Dann passt das. Klasse, Danke.
Mit freundlichem Gruß
s-m-i-t-h

Fuhrpark: MZ ETZ150, Bj. 1988
Simson KR51/2
s-m-i-t-h

 
Beiträge: 117
Themen: 11
Registriert: 18. Oktober 2015 20:14
Wohnort: Aue
Alter: 42

Re: Sicherungshalter ETZ - Umbau auf Flachsicherungen

Beitragvon MZ-TS-ST » 3. August 2020 09:07

Ich hatte den Sicherungshalter von Kanuni da sind doppelte Stecker dran aber kann mittlerweile nur davon abraten.
Durch die lange Lagerung sind bei mir die Kontakte leicht oxidiert gewesen und haben die Sicherung in kurzer Zeit zum Schmelzen gebracht (das farbige Plaste).
Nach Reinigung ging das zwar aber das zweite Problem ist das die Seiten mit den Einfachanschlüssen sehr wackelig sitzen und ich hab die Sicherung neben und nicht in die Kralle gesteckt was wieder zum Schmelzen geführt hat.

Ich hab jetzt seit 1000 Kilometer den hier drin 184186025393 ohne Probleme, da sind keine Krallen sondern schön flächige Kontakte da sollte das ganze nicht mehr passieren.
Nachteil ist nur die hohe Bauform und das unten offen ist also man sollte was drunter klemmen oder zukleben.

Bei der TS reicht es wenn man 2 Kabel auf ein Schuh klemmt kann bei der ETZ natürlich anders aussehen.

Fuhrpark: MZ TS 250/1 1981 und 1979, Simson KR51/2L 1985, AWO 425 SPORT, MZ TS 250/1 Gespann Neckermann
MZ-TS-ST

Benutzeravatar
 
Beiträge: 107
Themen: 3
Bilder: 7
Registriert: 16. Mai 2017 14:03
Wohnort: Hofgeismar
Alter: 34


Zurück zu Elektrik / Elektronik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste