Gasgriff: Befestigungsstopfen ohne Loch in Griff & Lenker

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Gasgriff: Befestigungsstopfen ohne Loch in Griff & Lenker

Beitragvon Ex-User Der alte Fritz » 8. Juni 2019 21:23

Hallo,

hatte heute am Lenker meiner BMW zu tun und dabei den Gasgriff abgebaut.

Die profane Bayerin habe ich ja mit einem noblen MZ-Griff veredelt. 8) Poliert und mit einem Qualitätsgummi versehen, kann der richtig schick aussehen. Ein Schraubenloch wollte ich aber weder im Griffstück noch im Gummi haben. Als Befestigung habe ich mir darum aus Alu einen Stopfen angefertigt, der durch einen Spreizkonus im Rohr festgehalten wird; gleiches Prinzip wie bei der Fahrradlenker-Klemmung.

Eine Anlaufscheibe aus Teflon sorgt für Leichtgängigkeit. Mit der Inbusschraube wird der Konus eingezogen und der Alustopfen festgespannt. Eine Verdrehsicherung für den Konus kann man vorsehen; es geht aber durchaus auch ohne. Zum Lösen wird die Schraube ein Stückchen herausgedreht und bekommt eins auf das Haupt, um den Konus hinauszudrücken. Dann läßt sich der Stopfen leicht herausziehen und der Griff abnehmen.

Die Bilder sollten selbsterklärend sein.

Grüße, Fritz.

DSCN7611.JPG
DSCN7614.JPG
DSCN7615.JPG
DSCN7616.JPG
DSCN7617.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ex-User Der alte Fritz

 

Re: Gasgriff: Befestigungsstopfen ohne Loch in Griff & Lenke

Beitragvon der janne » 8. Juni 2019 22:32

Saubere Detaillösung !
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8172
Artikel: 1
Themen: 126
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 37

Re: Gasgriff: Befestigungsstopfen ohne Loch in Griff & Lenke

Beitragvon Nordmann 0815 » 9. Juni 2019 12:31

Die Dinger gibt es bei Amazone für kleines Geld in verschiedenen Farben..... :lol:
Mancher hat die Suppe der Weisheit mit der Gabel gegessen.
Wer später bremst, ist länger schnell

Fuhrpark: MZ ES250-1 Bj. 1964 mit Stoye Elastik, TS 250 Bj. 1974, TS 250-1 Bj. 1977 mit LSW
Simson S50
Nordmann 0815

Benutzeravatar
 
Beiträge: 316
Themen: 1
Bilder: 32
Registriert: 13. Mai 2012 13:45
Wohnort: Mandal/Norwegen
Alter: 57

Re: Gasgriff: Befestigungsstopfen ohne Loch in Griff & Lenke

Beitragvon Jonas » 9. Juni 2019 13:25

Schöne Arbeit! Feine Sache.

Amazon kann jeder, das was Fritz gemacht hat, nicht.

Fuhrpark: MZ/Royal Enfield/Terrot
Jonas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1109
Themen: 77
Bilder: 0
Registriert: 7. Juni 2006 00:40
Wohnort: 57076 Siegen
Alter: 39

Re: Gasgriff: Befestigungsstopfen ohne Loch in Griff & Lenke

Beitragvon Ex-User Der alte Fritz » 9. Juni 2019 17:35

Hallo,

ich kann sogar Amazon. :lol: Wenn mit nur halbwegs vertretbarem Aufwand etwas selbst gebaut werden kann, mache ich das aber so, manchmal auch, wenn der Aufwand nicht verhältnismäßig ist.

Grüße, Fritz.

P.S. Fällt mir noch ein: Das ist k e i n Lenkerenden-Gewicht, falls das verwechselt wird. Die sollen dazu dienen, Vibrationen von den Griffen fernzuhalten bei Motoren, die z.B. nicht so schön gummigelagert sind, wie die MZ. An meinen Maschinen fliegt um die Lenkachse herum jedes überflüssige Gramm raus zugunsten guter Fahreigenschaften.
Ex-User Der alte Fritz

 

Re: Gasgriff: Befestigungsstopfen ohne Loch in Griff & Lenke

Beitragvon Svidhurr » 10. Juni 2019 09:38

Ist der Hebel nicht falsch herum :gruebel:
Der Schlitz für den Bowdenzug ist doch unten.
Tue anderen nichts Gutes, dann wiederfährt dir nichts Schlechtes.

Gruß Svid (Thomas) :coffee:

Bitte sendet mir eure SW Nummern per PN.
Die Namen behalte ich natürlich für mich :wink:
Werde nur R-Nummer mit Bj. öffentlich machen :ja:

Bitte die Daten nicht nur vom Typenschild oder aus der Zulassung ablesen.
Sondern auch mit der Nummer am Rahmen vergleichen :wink:

Möchte die Aufstellung ja möglichst genau machen,
habe da schon genügend Ausnahmen von der Ausnahme :shock:


Stoye Seitenwagen 1962 - 1990

Fuhrpark: habe einen
Svidhurr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4830
Artikel: 4
Themen: 41
Bilder: 21
Registriert: 25. August 2011 22:47
Wohnort: im Altenburger Land
Alter: 47

Re: Gasgriff: Befestigungsstopfen ohne Loch in Griff & Lenke

Beitragvon Nordmann 0815 » 10. Juni 2019 11:38

....wenn man anfängt Erbsen zu zählen, sollte man auch diese komische Schraube am Drehgriff erwähnen.... :schlaumeier:
Mancher hat die Suppe der Weisheit mit der Gabel gegessen.
Wer später bremst, ist länger schnell

Fuhrpark: MZ ES250-1 Bj. 1964 mit Stoye Elastik, TS 250 Bj. 1974, TS 250-1 Bj. 1977 mit LSW
Simson S50
Nordmann 0815

Benutzeravatar
 
Beiträge: 316
Themen: 1
Bilder: 32
Registriert: 13. Mai 2012 13:45
Wohnort: Mandal/Norwegen
Alter: 57

Re: Gasgriff: Befestigungsstopfen ohne Loch in Griff & Lenke

Beitragvon Ex-User Der alte Fritz » 10. Juni 2019 12:03

Hallo,

die Hebel sind mit Absicht links/rechts getauscht, d a m i t die Öffnung mit dem Schlitz oben liegt. So kann im Vorbeigehen schnell mal ein Tröpfchen Öl hineingegeben werden, das auch an Ort und Stelle bleibt. Preisfrage: Wofür tut man da Öl rein? :twisted: Und nein, Regen ist an dieser Stelle kein Problem infolge schützender Verkleidung und ausschließlichem Schönwetter-Einsatz.

Die Schraube ist die Gaszugbremse, eine Wohltat auf längeren Autobahnetappen.

Heute gibt es Erbsen-Püree ...

Grüße, Fritz.
Ex-User Der alte Fritz

 

Re: Gasgriff: Befestigungsstopfen ohne Loch in Griff & Lenke

Beitragvon Gergla » 16. Juni 2019 16:10

Den " Tempomat" für arme habe ich auch so an meine Diesel gebaut. Es gibt nichts besseres auf der Autobahn. :D :D
Gruß Georg.

Fuhrpark: ES 150/1, Ts 250, , Vonroad 125 Roller Gespann, , VelosoleX, . Hercules K50. K103S., Beverly 500 Gespann,
ETZ 418 Diesel , MZ TS 150/?
Gergla

Benutzeravatar
 
Beiträge: 428
Themen: 16
Bilder: 4
Registriert: 2. Oktober 2010 18:56
Wohnort: Hemhofen
Alter: 63


Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste