Zum Niederknien: ETZ 500

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Re: Zum Niederknien: ETZ 500

Beitragvon CJ » 10. November 2017 17:07

flotter 3er hat geschrieben:... Aber möchte meinen die Truppe war doch hier schon mal angemeldet und irgendwie war das suspekt was der Kollege da so von sich gegeben hat bzw. wie er überhaupt agiert hat...

viewtopic.php?p=1549281#p1549281
Die Arche wurde von Laien gebaut, die Titanic von Fachleuten

Es gibt keine dummen Fragen – es ist nur dumm, nicht zu fragen

Denken-Drücken-Sprechen - in dieser Reihenfolge (alte Sprechfunkregel)

Fuhrpark: MZ
CJ

Benutzeravatar
 
Beiträge: 918
Themen: 13
Bilder: 5
Registriert: 28. Dezember 2007 16:44
Wohnort: Oboom

Re: Zum Niederknien: ETZ 500

Beitragvon XHansX » 10. November 2017 17:18

Moin Moin!

Ja, die Leistungs- und Drehmomentenangaben von Achtzehnertuning klingen schon ziemlich unglaublich.
Andererseits sehen die Arbeiten auf den Fotos der Website sehr professionell aus.
Und allein einen ETZ-Zweizylinder zu bauen, gehört schon zur höheren Schule.
Dass sie das können, steht schon mal fest.
Ein dokumentierter Prüfstandslauf auf einem unabhängigen Prüfstand würde die Zweifel ausräumen.

Ich denke die Belastung der Kette ist bei einer MZ durch das Fahrwerk bzw. die Rahmengeometrie begrenzt.
Bevor die Kette reißt, dreht das Hinterrad durch oder die Maschine bäumt sich auf.

MfG Hans

Fuhrpark: ETZ 150 ES 150
XHansX

Benutzeravatar
 
Beiträge: 53
Registriert: 8. Dezember 2014 22:14

Re: Zum Niederknien: ETZ 500

Beitragvon Klappstuhl » 10. November 2017 18:04

schön wenn das seriengetriebe die 103nm aushält. das räumt alle zweifel von meinen motoren 8)

Fuhrpark: E-Schwalbe, ETZ 251
Klappstuhl

Benutzeravatar
 
Beiträge: 445
Themen: 24
Registriert: 10. April 2007 21:48
Wohnort: frankfurt oder
Alter: 40
Skype: Martinv.1977

Re: Zum Niederknien: ETZ 500

Beitragvon flotter 3er » 10. November 2017 19:55

Klappstuhl hat geschrieben:schön wenn das seriengetriebe die 103nm aushält. das räumt alle zweifel von meinen motoren 8)


;D ;D
Gruß Frank


""Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"" Vernünftig sein ist wie tot - nur früher. (Volker Wiprecht)
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 13164
Artikel: 1
Themen: 183
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 56

Re: Zum Niederknien: ETZ 500

Beitragvon Superdreizehn » 10. November 2017 20:36

Ich glaube, daß MZ Getriebe würde auch in Baumaschinen oder Traktoren seinen Dienst tun.....

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
Superdreizehn

 
Beiträge: 10
Bilder: 0
Registriert: 8. November 2017 14:58
Skype: dirk

Re: Zum Niederknien: ETZ 500

Beitragvon jot » 11. November 2017 17:58

Moinsen,

glauben ist nicht wissen, das experiment entscheidet!

bin mal gespannt...

jot

Fuhrpark: ets 150
jot

Benutzeravatar
 
Beiträge: 607
Themen: 12
Bilder: 15
Registriert: 4. November 2006 11:09
Wohnort: lucka
Alter: 44

Re: Zum Niederknien: ETZ 500

Beitragvon XHansX » 12. November 2017 21:07

Guten Abend!

Ich habe gerade ein paar bewegte Bilder von Achtzehner gefunden:

https://www.youtube.com/watch?v=Fw-CxD9_iXI
https://www.youtube.com/watch?v=QIS35uqkq_0

MfG Hans

Fuhrpark: ETZ 150 ES 150
XHansX

Benutzeravatar
 
Beiträge: 53
Registriert: 8. Dezember 2014 22:14

Re: Zum Niederknien: ETZ 500

Beitragvon 990sm-r » 27. November 2017 01:05

img001.jpg

Das geht mit einem Zylinder in der Originalen Optik. Ohne sichtbare Schweißnähte. Mit einem etwas längerem Originalauspuff. Demnächst kommt ein dickerer Krümmer dran. dann mess ich noch mal.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 296
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 40

Re: Zum Niederknien: ETZ 500

Beitragvon MichaelM » 27. November 2017 07:08

Schöne Leistungskurve.
Scheint prima für Gespannbetrieb geeignet ;D
Für mich ist das Motorrad ein heiliges Objekt. Wenn ich eine Ausfahrt mache,
ist das wie Meditation für mich. Alles fließt.

Indian Larry

Fuhrpark: MZ TS 250/1 Gespann
Simson Schwalbe KR51/2N Bj.84
MichaelM

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1264
Themen: 23
Registriert: 5. August 2012 18:43
Wohnort: Nienburg/ Eastside
Alter: 39

Re: Zum Niederknien: ETZ 500

Beitragvon flotter 3er » 27. November 2017 17:35

990sm-r hat geschrieben:
img001.jpg

Das geht mit einem Zylinder in der Originalen Optik. Ohne sichtbare Schweißnähte. Mit einem etwas längerem Originalauspuff. Demnächst kommt ein dickerer Krümmer dran. dann mess ich noch mal.



Das scheint mir doch mal realistisch und nachvollziehbar.
Gruß Frank


""Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"" Vernünftig sein ist wie tot - nur früher. (Volker Wiprecht)
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 13164
Artikel: 1
Themen: 183
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 56

Re: Zum Niederknien: ETZ 500

Beitragvon ES-Rischi » 1. Dezember 2017 22:00

Also bei dem Drehmoment könnte man denken, es wäre ein 300er Motor. Auch wie früh es abgedrückt wird. Nicht schlecht. Aber warum hört die Leistung auch so früh auf und fällt dann nur noch ab? Bei unter 5000 ist schon die Höchstleistung erreicht und dann wo andere Motoren nochmal richtig draufpacken, gehts nur noch runter?
Hier steht jetzt keine Politik, auch nichts über Illegale oder Meinungsfreiheit. Fast wie vorher.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und XB12Ss.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1669
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Zum Niederknien: ETZ 500

Beitragvon rockebilly » 1. Dezember 2017 22:11

Steuerhöhe Ausslass niedrig. Fläche so breit wie möglich. Auspuff lang.

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1400
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Zum Niederknien: ETZ 500

Beitragvon ES-Rischi » 1. Dezember 2017 22:15

Aber es steht keine Hubraumangabe dazu? Also es könnte sich um einen über 400ccm Zylinder handeln, steht eben nicht da und dafür wäre es nicht so dolle.
Ohh gerade gesehen, dass es sich je um den 340er handeln muss. Na mal sehen was meiner dann so aufzeichnet, wenn er endlich mal fertig wird? Aber das abfallen der Leistung ist wirklich komisch?
Hier steht jetzt keine Politik, auch nichts über Illegale oder Meinungsfreiheit. Fast wie vorher.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und XB12Ss.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1669
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Zum Niederknien: ETZ 500

Beitragvon 990sm-r » 14. Dezember 2017 21:24

Der etwas längere Originalauspuff lässt einfach keine höheren Drehzahlen zu. Das Ding ist einfach voll. Was bei der Messung etwas untergeht ist, das ab 1500 Umdrehungen Leistung da ist. Der Motor holt die Power aus dem hohen Drehmoment, nicht aus der Drehzahl. Die ES-2 läuft damit immer 130 bis 140 ohne hinlegen.

p.s. 50 km/h gehen im 4. Gang durch die Ortschaft. Die Schaltbarkeit des 4-Gang Getriebes ist dann auch egal.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 296
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 40

Re: Zum Niederknien: ETZ 500

Beitragvon ES-Rischi » 14. Dezember 2017 21:57

Das klingt gut. Da ist ja sicher auch dwr Verbrauch niedriger als bei einen höher drehenden Motor?
Hier steht jetzt keine Politik, auch nichts über Illegale oder Meinungsfreiheit. Fast wie vorher.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und XB12Ss.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1669
Themen: 4
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Zum Niederknien: ETZ 500

Beitragvon 990sm-r » 14. Dezember 2017 22:18

Ich fahre eine 165er Hauptdüse. Beim fahren im originalen Geschwindigkeitsbereich brauche ich weniger als der Originale Motor da der der Wirkungsgrad einfach höher ist. Bei Vollastbetrieb laufen schon mal 8 Liter durch. Von Ullis Gartentreffen bin ich auf der Autobahn zurückgefahren und habe ein ein Durschnittstempo von ungefähr 110 gehabt.
7,2 Liter waren das Ergebnis nach über 300 km.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 296
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 40

Vorherige

Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], hartman, Koponny und 1 Gast