Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon sammycolonia » 24. Oktober 2010 21:10

danke muffel,
das ist doch mal ne gelungene sachsenharley... :gut:
vorderrad, gabel, tank sind jedenfalls aus amiland... hinterradfelge vieleicht auch...
da würd ich aber beim altbewährten ostprodukt in 16" bleiben... bobber brauchen keine großen räder... :twisted:
und mein markenzeichen (ts lampe mit tacho) würd ich auch vorziehen...
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild


Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH (läuft immer)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 12906
Themen: 60
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 53

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon Gerdius » 24. Oktober 2010 22:12

Mensch, Leute,

schon wieder dieser Chopper :evil: der hat doch hier wirklich nichts zu suchen! :lach: :lach:
Gruß Gerd

"Die Kunst des Fliegens besteht darin, sich auf den Boden zu werfen und diesen zu verfehlen." (Douglas Adams)

Fuhrpark: ETZ 250 (300er Motor)
Gerdius

Benutzeravatar
 
Beiträge: 509
Themen: 20
Bilder: 7
Registriert: 23. Mai 2008 09:24
Wohnort: Bad Münder
Alter: 64

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon xrv850 » 12. Dezember 2010 23:53

Hey Christoph - so, bin dabei. :versteck: Gefällt mir auch gut. Gerade das leere Rahmendreieck. Hatte mal `ne 650er Husaberg, da war das auch so. Mag ich. Gezeigte Leichtigkeit. :zustimm: :zustimm:

Gruß Joachim

Fuhrpark: MZ TS 150/0 Baujahr 1973, MZ TS 150/1 Baujahr 1981, MZ ETZ 250 Baujahr 1984
xrv850

 
Beiträge: 4
Registriert: 10. Dezember 2010 18:50

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon derMaddin » 13. Dezember 2010 10:14

Na dann mal Herzlich Willkommen hier im Forum und ab Marsch zum: "Mitglieder stellen sich vor" abba mit Fotos vom Fahrzeug! Nee, war'n Spaß, das Letzte jedenfalls! ;D
Gruß, Martin

Du besitzt eine TS 250 / 250/1?
Dann hilf mir bitte die TS 250-Liste hier im Forum zu erweitern und schick mir Deine Daten per PN. Danke!
Zum Download der aktuellen Version vom 14.03.2017 einfach
hier klicken . Den entsprechenden Thread dazu findest Du hier.

Heinz Rudolf K.

Fuhrpark: TS mit 250cm³
derMaddin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5071
Artikel: 1
Themen: 15
Bilder: 4
Registriert: 9. März 2008 21:04
Wohnort: DE
Alter: 46

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon morinisti » 13. Januar 2011 21:36

MZReuter hat geschrieben:neue Bilder vom Racer:

habe einen anderen Auspuff dran gebaut-sieht deutlich besser aus(da kürzer), hat aber weniger Leistung :|


MFG Reuter

Hi Christiph, ich fand den anderen aber auch besser. Vor allem origineller und gut gemacht. Ne MZ braucht eben einen langen.... :biggrin:
Grüße
Jürgen

Fuhrpark: TriBSA Pre unit Cafe Racer (BSA A10 Chassis mit Triumph T110 Motor BJ 54) . 2 ETS 150, TS HUFU ETZ250/A, Projekt ETZ/A Basis mit Lastenboot und Schwabel, ETS 150, Ossa 250 Wildfire Racer, Projekt Ossa 250 Wildfire Straße. Triumph Trident 900 Gespann. Triumph 900 Sprint.
Familie:
Volvo 940 Turbo, Land-Rover Serie IIa, Bj 69.
Mercedes 609d, Bj 87, Wohnmobil
Schatz: Kawasaki w650
morinisti

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1246
Themen: 77
Bilder: 63
Registriert: 15. Oktober 2009 15:41
Wohnort: Kreis Holzminden
Alter: 60

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon MZReuter » 8. Februar 2011 18:03

Moin Leute,

hier mal ein neues Update. Die ersten Sonnenstrahlen habe ich heute ausgenutzt und habe die TS mal wieder ordentlich bewegt. Ich hatte ja eine um 1,2kg!!! erleichterte Kupplung von Magsd eingebaut und bin absolut begeistert. Das Motorrad dreht höher und wesentlich schneller hoch. Die hat jetzt richtig Bumms :lol:
Im dritten gang komme ich jetzt schon auf fast 100!-laut MZ Tacho.
Das das so viel ausmacht, hätte ich nicht gedacht. Dazu kommt vielleicht die längere Winterpause...

Anfang März gehts auf den Prüfstand, mal sehen was der von sich gibt. Die Daten stelle ich dann hier rein.

Habe noch einen Kurzhubgasgriff von TKM angebaut-und auch diese Investition ist sinnvoll gewesen. Das Fahrgefühl ist irgendwie spontaner und es kommt einem alles irgendwie knackiger und schneller vor.

Meinen Auspuff habe ich jetzt an der hinteren Fußrastenhalterung befestigt, so entfällt die hintere Strebe, die doch ein wenig die Ansicht stört und klobig aussieht. Dazu habe ich mir von Louis diesen Vibrationsdämpfer für Kennzeichenhalterungen besorgt, damit der Auspuff etwas arbeiten kann.

Hier erstmal die aktuellen Bilder-diesmal in Schwarzweiss...
IMG_0007a.JPG
IMG_0008a.JPG
IMG_0009a.JPG
IMG_0010a.JPG


Bin derzeit noch an dem Umbau auf Schwinge dran. Ich möchte aber eine kostengünstige Lösung haben. Habe dazu eine alte ES 150 Schwinge genommen und das Lenkkopfrohr auf das normale Maß abdrehen lassen-somit kann man es in die Normlager stecken und festschrauben. Der Lenker wird dann per Keil wie bei der ES verschraubt. Bilder folgen bald...

Bis denne Christoph
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150
MZ ES 150
Ducati 250 Elite
MZ "Renn TS 250 Gespann"
MZReuter

 
Beiträge: 213
Themen: 41
Bilder: 42
Registriert: 2. September 2008 17:07
Wohnort: Hamburg
Alter: 39

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon Friesenjung » 8. Februar 2011 18:31

Umbau auf Schwinge hört sich interessant an! Aber passt das zu nem Cafe Racer? Bin auf jeden Fall auf das Ergebnis und Fotos gespannt.... Ansonsten..... cooles Moped :zustimm:

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj.88 / MZ ETZ 250 Bj.82(teilzerlegt) / Schwalbe KR51/1(in Warteschleife) / Bocas MX40/8 / Liegerad Nirosta-Eigenbau
Friesenjung

Benutzeravatar
 
Beiträge: 405
Themen: 19
Bilder: 4
Registriert: 23. September 2007 16:59
Wohnort: Münster
Alter: 40

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon Willmor » 9. Februar 2011 03:55

dabei und voller erwartungen, mein projekt steht auf halde. aber ich folge bald mit rollbarem clon, grüße vom fan, willmor
Erfinder und Meister des 160 A (Ampere) Klebeverfahren. Und DDR Isolator ZK fahren auch heute noch super!


"derMaddin" hat noch Zeit übrig: schickt ihm deine TS 250 /0 /1 rahmennummer. Post an den Maddin


Offizieller Fan von Herrn Moser alias Net-Harry, ---> http://www.moser-bs.de . Riesen dank für diese Arbeit!

Fuhrpark: MZ:etz 250 ts 250/1 (ts 250/1² rt 125/3)
Simson: sr50 s51 kr51/1 kr51/2 sr4-2
Sachsenring:trabant 601 limo bj. 66 trabant 601 uni bj. 88
Willmor
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 607
Themen: 25
Bilder: 0
Registriert: 8. März 2007 13:31
Wohnort: Wolfen/Sachsen-Anhalt
Alter: 37
Skype: omnicorealpha

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon simmepoke » 9. Februar 2011 04:44

Also erstmal klasse Schlure haste da.Ich würd die so lassen, erinnert mich an nen Emmers Umbau auf S50-Basis,den ich ma als 13Jähriger bessesen hab :twisted: .Zumindest von der Optik her!
MfG Frizz

Fuhrpark: Zschopau/Suhl und noch nen alten Herrn aus Ingolstadt
simmepoke

 
Beiträge: 486
Themen: 20
Bilder: 10
Registriert: 5. Mai 2009 15:12
Wohnort: Dresden
Alter: 31

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon Mr.Zylinder » 9. Februar 2011 11:26

Habs schonmal gesagt und jetz nochmal: echt geil der Stuhl!
Aber wieso ne Schwinge reinbasteln? Versteh ich nich. Passt doch überhaupt nich. Wie machstes dann mit der Scheibenbremse?
eine Melodie auf allen Strassen

Fuhrpark: Honda CX 500/BJ 79; Moto Guzzi V50 Monza BJ '81; Yamaha RD 250 Rennumbau; MZ RT/3 Ratte; Simson SR 50; Skoda Forman BJ '92
Mr.Zylinder

Benutzeravatar
 
Beiträge: 386
Themen: 59
Bilder: 5
Registriert: 24. Februar 2009 21:43
Wohnort: Erfurt
Alter: 39

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon Willmor » 9. Februar 2011 12:03

die schwinge ist nicht unbedingt ein no go für die scheibe.

Bild
Erfinder und Meister des 160 A (Ampere) Klebeverfahren. Und DDR Isolator ZK fahren auch heute noch super!


"derMaddin" hat noch Zeit übrig: schickt ihm deine TS 250 /0 /1 rahmennummer. Post an den Maddin


Offizieller Fan von Herrn Moser alias Net-Harry, ---> http://www.moser-bs.de . Riesen dank für diese Arbeit!

Fuhrpark: MZ:etz 250 ts 250/1 (ts 250/1² rt 125/3)
Simson: sr50 s51 kr51/1 kr51/2 sr4-2
Sachsenring:trabant 601 limo bj. 66 trabant 601 uni bj. 88
Willmor
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 607
Themen: 25
Bilder: 0
Registriert: 8. März 2007 13:31
Wohnort: Wolfen/Sachsen-Anhalt
Alter: 37
Skype: omnicorealpha

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon Ex-User magsd » 9. Februar 2011 12:38

:gut: 8)
Ex-User magsd

 

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon rausgucker » 9. Februar 2011 13:15

Hm, Schwinge vorn ist eine Geschmacksfrage. Man müsste eben sehen, wie es eingebaut aussieht., könnte durchaus Stil haben, so eine richtig mechanische Einheit vorn dran. Ich würde bspw. eher ein 18 Zoll Hinterrad verbauen. oder ist da schon ein 18 Zoll rad drin.
Gruß

Fuhrpark: -1X ETZ 250 komplett, 4 komplett x in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 1270
Themen: 30
Registriert: 1. Januar 2008 14:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 49

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon Friesenjung » 9. Februar 2011 13:19

Sollte nen 18" sein. Bei 250er war die 251 die erste die kein 18" drin hat.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj.88 / MZ ETZ 250 Bj.82(teilzerlegt) / Schwalbe KR51/1(in Warteschleife) / Bocas MX40/8 / Liegerad Nirosta-Eigenbau
Friesenjung

Benutzeravatar
 
Beiträge: 405
Themen: 19
Bilder: 4
Registriert: 23. September 2007 16:59
Wohnort: Münster
Alter: 40

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon Pumuckel » 9. Februar 2011 13:24

echt schick ! :D :top:

-- Hinzugefügt: 9. Februar 2011 13:25 --

Pumuckel hat geschrieben:echt schick ! :D :top:


p.s. wasn das fürn Topf ?
Herzliche Grüße, Pumuckel.

.....ich will friedlich sterben wie mein Opa.
.....und nicht schreiend wie sein Beifahrer....

Gründer Südwest-Forum

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
ETZ 250 F Solo ; ETZ 250 Solo; TS 250/1 ( jetzt ETZ300 Motor ) mit Beiwagen

p.s. Es gibt Badische, und Unsymbadische........;-)

Qualität ist der Respekt vor dem Menschen
Pumuckel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 244
Themen: 10
Bilder: 18
Registriert: 30. Juni 2009 07:31
Wohnort: 79206 Breisach
Alter: 61
Skype: do2gf1

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon Ex-User magsd » 9. Februar 2011 13:35

Ein LM Power-Reso... :arrow: http://www.langandreas.de
Ex-User magsd

 

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon morinisti » 9. Februar 2011 19:45

MZReuter hat geschrieben:Meinen Auspuff habe ich jetzt an der hinteren Fußrastenhalterung befestigt, so entfällt die hintere Strebe, die doch ein wenig die Ansicht stört und klobig aussieht. Dazu habe ich mir von Louis diesen Vibrationsdämpfer für Kennzeichenhalterungen besorgt, damit der Auspuff etwas arbeiten kann.


Hi Christoph,

auf den Motor bin ich gespannt!

Wie hast du die Betätigung der Hinterradbremse gelöst? Das kann man auf den Fotos nicht genau erkennen. Fußhebel gekürzt und nach hinten was angeschweisst? Passt das von der Hebelübersetzung?

Die Auspuffstrebe hat uns früher optisch gesehen ja auch schon immer angekotzt. Sie gehört aber technisch gesehen zur elastischen Motoraufhängung. Ich würd sie lassen. Es ist eben ne MZ. Ist designtechnisch in Ordnung nach dem Grundsatz: form follows function. Find ich an dem Ding gerade geil, so ein paar typische MZ Details im Zusammenhang mit der gelungenen Raceroptik zu sehen. So auch der etwas üppige Auspuff. Viel geiler als ne einfache Birne.

Schwingenumbau?! Wann fahren wir zum Gespannrennnen auf den Harzring? :biggrin:

Aber eins ist klar: Absolut geiler Coffi-Racer!! :biggthumpup: Absolut lecker. Ich wünsche dir ne reiche Leistungsausbeute!

Grüße

Jürgen

Fuhrpark: TriBSA Pre unit Cafe Racer (BSA A10 Chassis mit Triumph T110 Motor BJ 54) . 2 ETS 150, TS HUFU ETZ250/A, Projekt ETZ/A Basis mit Lastenboot und Schwabel, ETS 150, Ossa 250 Wildfire Racer, Projekt Ossa 250 Wildfire Straße. Triumph Trident 900 Gespann. Triumph 900 Sprint.
Familie:
Volvo 940 Turbo, Land-Rover Serie IIa, Bj 69.
Mercedes 609d, Bj 87, Wohnmobil
Schatz: Kawasaki w650
morinisti

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1246
Themen: 77
Bilder: 63
Registriert: 15. Oktober 2009 15:41
Wohnort: Kreis Holzminden
Alter: 60

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon Dirk P » 10. Februar 2011 21:30

Wie fährt sich das Gerät eigentlich solo?

Die ist doch ne ganze Ecke tiefer als original. Setzt du da nicht mit Auspuff oder den Rasten auf?

Wegen der Vorderschwinge hätte ich bedenken für ein flott gefahrenes Gespann ne 150er ES-Schwinge zu benutzen. Ich glaub das wär mir zu heikel.
Wie wärs mit der Schwinge aus ner BMW R26/27. Is nich ganz billig aber gut.

Gruß Dirk

Fuhrpark: x
Dirk P

 
Beiträge: 357
Themen: 9
Registriert: 22. Juni 2006 21:00
Wohnort: Mühlhausen
Alter: 45

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon Christian N. » 10. Februar 2011 21:58

Die Karre rockt!
Ein "JA" zur Trommel!

Fuhrpark: MZ ETZ 250/1983
Christian N.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 27
Themen: 6
Bilder: 1
Registriert: 1. Februar 2011 01:10
Alter: 36

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon JJames » 11. Februar 2011 07:27

Gelungener stylischer Umbau, besonders gefallen mir die sw-Fotos.
Gruß! JJ

Fuhrpark: MZ ETZ 500 Zweizylinder (Baujahr 1987)

EM250 mit Membraneinlass in Arbeit
Yamaha FZ 1000 Exup

MZ Projekte in Planung
JJames

Benutzeravatar
 
Beiträge: 145
Themen: 2
Bilder: 3
Registriert: 10. Februar 2011 14:59
Wohnort: Dresden-Germany
Alter: 61

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon MZReuter » 10. März 2011 20:42

Moin,
habe jetzt festgestellt, dass der Motor etwas schief im Rahmen sitzt-da die Motorhalterungen krumm sind. Diese wurden schon mal geschweißt! Warum wohl?????!!!! :roll:

Da ich sowieso die ETZ Schwinge einbauen wollte, gings mit dem Schrauben los. Heute morgen angefangen und eben aufgehört:

Schwingenbolzen bombenfest, alte Schwinge zerflext und nun gehts ans Ausbohren. Hatte es mit einem Schlagschrauber, Bohrhammer, Wärme usw. versucht, aber :evil: So wurde aus ner kleinen Sache gleich der Megagau. Ich weiss noch nicht, obs klappt, sonst brauch ich einen anderen Rahmen.

Wo ich jetzt alles zerlegt habe, habe ich auch noch alle überflüssigen Halter, Ösen und Fußrastenträger abgeflext-nächste Woche gehts dann zum Strahlen und Pulvern.

Aber der Sommer kommt ja erst noch...

Fuhrpark: MZ TS 150
MZ ES 150
Ducati 250 Elite
MZ "Renn TS 250 Gespann"
MZReuter

 
Beiträge: 213
Themen: 41
Bilder: 42
Registriert: 2. September 2008 17:07
Wohnort: Hamburg
Alter: 39

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon rausgucker » 11. März 2011 09:22

UHHH, fester Schwingenbolzen ist echt undankbar. Da ist final wohl wirklich nur Ausbohren drin. Viel Glück dabei. Ansonsten aber: Sehr martialisches Teil! So sieht die MZ richtig kernig aus, stimmige und gute optik --- allerdings, man muss es schon erwähnen, nicht ganz original ;)))))

Vielleicht nimmst Du Dir den Lima-Deckel nochmal vor. Ich würde ihn halbieren. Und zwar so, dass dass Ritzel freiliegt, also nur noch die Lima unter einem Deckel steckt. Ich habe mal einen Motor EM 250 gesehen, da waren auch die Stutzen für die Kettenschläuche weggefräst, dass sah gut aus. Allerdings sollte man dann eine kleine Abdeckung für die Kette anbauen, damit man nicht ins Ritzel kommt.
Gruß

Fuhrpark: -1X ETZ 250 komplett, 4 komplett x in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 1270
Themen: 30
Registriert: 1. Januar 2008 14:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 49

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon MZReuter » 13. April 2011 18:26

Moin MZ Freunde,

mein Renner ist nun endlich fertig :lol:

Musste ja nochmal den Rahmen tauschen und habe dann ein paar Verbesserungen einfließen lassen:

-Rahmen erleichtert-alles Unnötige weggeflext
-ETZ Schwinge
-lange Stoßdämpfer hinten
-Befestigung der Sitzbank optimiert
-18" Vorderrad (sieht schlanker aus)
-Kickstarter verlängert zum besseren Anmachen

Hier noch ein paar Bilder, und der Sommer kann nun endlich kommen
IMG_0196.jpg
IMG_0200.jpg
IMG_0201.jpg
IMG_0206.jpg


Wir sehen uns auf der Strasse...

Bis denne Reuter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150
MZ ES 150
Ducati 250 Elite
MZ "Renn TS 250 Gespann"
MZReuter

 
Beiträge: 213
Themen: 41
Bilder: 42
Registriert: 2. September 2008 17:07
Wohnort: Hamburg
Alter: 39

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon MZ-Chopper » 13. April 2011 18:41

die sieht super aus :top:
Bis denne, ich fahre eine EMME!!! Bild
Bild
Goldbroilerbeauftragter 008
Bananentanksympathisant
Zitat meines Sohnes zur US-Wahl 2016: Obama war wie 8 Jahre Beyonce knallen; Trump...na ja Claudia Roth geht auch.

Fuhrpark: ETZ 251 (´89),
ETZ 125/ ehemals ETZ150 (´89) "Juniors -Feuerstuhl"
TS 250...erstmal nur der rahmen ;-)
MZ-Chopper

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3787
Themen: 52
Bilder: 10
Registriert: 16. Februar 2009 18:41
Wohnort: Blankenfelde-> am südlichen Ende des Speckgürtels
Alter: 48
Skype: mz-chopper

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon ElMatzo » 13. April 2011 18:48

sehr geil!
Matze,
für alles zu haben, zu kaum etwas zu gebrauchen..

El-OT-Partisano
BildGründungsmitglied & Schildbürger

Fuhrpark: MZ ETZ 251 Bj. '90 in schwarz | MZ TS 250/1 Bj. '79 in grün | MZ ETZ 251 Bj. '89 in rot (zur Pflege) | Focus LongLake 28" in anthrazit
ElMatzo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5569
Themen: 36
Bilder: 8
Registriert: 17. März 2007 13:14
Wohnort: Magdeburg

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon zweitaktkombinat » 13. April 2011 19:34

Gefällt mir auch richtig gut.

Fuhrpark: MZ BK 350 (1957)
IWL SR59 Berlin (1959)
MZ ETS 250 Trophy Sport (1971)
MZ ETS 250 G (1974)
MZ TS 250/1 A (Export) (1976)
Simson KR 51/2 Schwalbe (1984)
MZ ETZ 250 Gespann mit Superelastik und Lastenboot (1986)
zweitaktkombinat

Benutzeravatar
------ Titel -------
Signore Tarozzi
 
Beiträge: 4938
Themen: 146
Bilder: 12
Registriert: 14. Juli 2008 18:40
Wohnort: Korschenbroich
Alter: 39

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon Willmor » 13. April 2011 19:34

etz schwinge warum??

ansonsten schick. optisch bei jedem hinsehen ein erlebnis.
Erfinder und Meister des 160 A (Ampere) Klebeverfahren. Und DDR Isolator ZK fahren auch heute noch super!


"derMaddin" hat noch Zeit übrig: schickt ihm deine TS 250 /0 /1 rahmennummer. Post an den Maddin


Offizieller Fan von Herrn Moser alias Net-Harry, ---> http://www.moser-bs.de . Riesen dank für diese Arbeit!

Fuhrpark: MZ:etz 250 ts 250/1 (ts 250/1² rt 125/3)
Simson: sr50 s51 kr51/1 kr51/2 sr4-2
Sachsenring:trabant 601 limo bj. 66 trabant 601 uni bj. 88
Willmor
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 607
Themen: 25
Bilder: 0
Registriert: 8. März 2007 13:31
Wohnort: Wolfen/Sachsen-Anhalt
Alter: 37
Skype: omnicorealpha

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon Hanz krazykraut » 13. April 2011 19:39

Die ist deutlich stabiler und ein bissel länger...

Ansonsten ein wirklich schicker Umbau. :top:
Wann wirds ein Renngespann???
Die MZ in Ihrem Lauf, halten weder Ochs noch Esel auf.

Fuhrpark: Echte TS 125 Baujahr 1981 mit DDR Tuning,
TS 150 Baujahr 1974 100% original,
TS 150 Baujahr 1975 100% original aus 1.Hand
TS 150 im Um/Aufbau,
TS 250/0 im Aufbau,
ETS 250 Baujahr 1969,
diverse Fragmente aus Zschopau,
Und über 30 EX MZ...
Hanz krazykraut

Benutzeravatar
 
Beiträge: 784
Themen: 16
Registriert: 9. Juni 2010 21:50
Wohnort: Erlau
Alter: 38

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon Slaine74 » 13. April 2011 19:43

Sieht sehr geil aus und klasse Projekt! :zustimm:

Fuhrpark: TS 250/1
Slaine74

 
Beiträge: 40
Themen: 4
Bilder: 7
Registriert: 11. Februar 2011 13:56

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon Hubert » 13. April 2011 19:46

Respekt, sehr schönes Teil. Hubert :top:

Fuhrpark: ES 250/2 A Gespann, BJ. 69, Yamaha SR 500 Bj 83 Solo, und SR 500 Gespann mit Velorex 562, XT 500 Bj 82, VW Bus Bj 66.
Hubert

 
Beiträge: 505
Themen: 26
Registriert: 14. Januar 2010 20:11
Wohnort: Dortmund
Alter: 56

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon MZReuter » 13. April 2011 20:37

Hanz krazykraut hat geschrieben:Die ist deutlich stabiler und ein bissel länger...

Ansonsten ein wirklich schicker Umbau. :top:
Wann wirds ein Renngespann???



Jetzt fahre ich sie erstmal solo-aber die Gespann-Ideen reifen noch. Das mit der Schwinge ist noch nicht ganz gelöst usw.

Ich halte euch auf dem Laufenden, aber das dauert noch bis zum nächsten Winter...

Bis denne

Fuhrpark: MZ TS 150
MZ ES 150
Ducati 250 Elite
MZ "Renn TS 250 Gespann"
MZReuter

 
Beiträge: 213
Themen: 41
Bilder: 42
Registriert: 2. September 2008 17:07
Wohnort: Hamburg
Alter: 39

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon gustave corbeau » 13. April 2011 21:03

Sehr schön!
Die Schaltung arbeitet schon mal richtigrum.
Jetzt bloß noch den hässlichen Luftfilter gegen einen schicken Trichter tauschen.
Weiße Raben sind seltene Tiere
(ein schwarzes Schaf findet sich immer).

Fuhrpark: Honda NC 750S
gustave corbeau

Benutzeravatar
 
Beiträge: 428
Themen: 10
Registriert: 26. Januar 2008 23:34
Wohnort: Rötha
Alter: 40

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon MZReuter » 30. Januar 2012 14:03

Moin liebe MZ Freunde,

die Entwicklung meines "Racers" schreitet voran. Ich war jetzt erstmal auf dem Prüfstand, um mal sehen, ob die angegebene Leistung von LangAndreas stimmt - und sie stimmt. Das war schon mal super. Sie drückte 31PS(am Motor) bei etwa 8000 Umdrehungen mit Power Reso und kurzem Ansaugstutzen. Auch das Drehmoment kann sich meines Erachtens sehen lassen: schön gleichmäßig zwischen 25 und 28Nm.
Der originale MZ Tacho zeigt immer etwa 150 (also über 140 hinaus) an, aber der Prüfstand sagt, es seien etwa 130km/h, aber mit einem 16er Ritzel vorn!

Hier mal die Daten:

Leistung MZ 300 001a.jpg


MZ 300 Drehmoment 001a.jpg


Da der Motor nun zuverlässig und sauber läuft, was macht man? Man baut ihn aus und legt ihn weg....

P1280304.JPG



Ich hatte das große Glück von magsd den Motor, Auspuff und Vergaser zu einem fairen Preis zu erstehen. Diese Chance ließ ich mir nicht entgehen, da ich das Projekt lang und genau mitverfolgt habe. Obwohl ich schon ein schlechtes Gewissen habe, dass ich den Motor einfach so gekauft habe. Aber jeder weiß wie viel Gehirnschmalz da drin steckt - und meine Möglichkeiten sind da deutlich begrenzt.
Aber gut, ich habe letztes Wochenende den neuen Motor reingehängt - und er sieht schon mal super aus. Da ich mich soooo gefreut habe :ja: , wollte ich euch auch die Bilder nicht vorenthalten.
Um die Auspuffanlage ordentlich verlegen zu können, musste ich den Fußrastenträger wegflexen, aber ein gebrauchter Rahmen ist billiger als ein zerbeulter Auspuff...Da muss ich also was neues schweißen. Die Abstimmungen werden auch noch dauern, da der Motor ja noch nie so richtig erprobt wurde.
Wenn er denn läuft, wird er wieder auf dem Prüfstand getestet, doch bis dahin dauerts wohl noch ein paar Monate.

Ich meld mich wieder, bis denn Christoph

P1290319a.jpg


P1290308a.jpg


P1290309a.jpg


P1290310a.jpg


P1290314a.jpg


P1290317.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150
MZ ES 150
Ducati 250 Elite
MZ "Renn TS 250 Gespann"
MZReuter

 
Beiträge: 213
Themen: 41
Bilder: 42
Registriert: 2. September 2008 17:07
Wohnort: Hamburg
Alter: 39

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon Hubert » 30. Januar 2012 14:09

Schön das beide Projekte jetzt weitergehen. Ich freu mich schon auf den nächsten Bericht. Hubert

Fuhrpark: ES 250/2 A Gespann, BJ. 69, Yamaha SR 500 Bj 83 Solo, und SR 500 Gespann mit Velorex 562, XT 500 Bj 82, VW Bus Bj 66.
Hubert

 
Beiträge: 505
Themen: 26
Registriert: 14. Januar 2010 20:11
Wohnort: Dortmund
Alter: 56

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon mzler-gc » 30. Januar 2012 14:47

MZReuter hat geschrieben:[...] von magsd den Motor, Auspuff und Vergaser [...]
Wenn er denn läuft, wird er wieder auf dem Prüfstand getestet, doch bis dahin dauerts wohl noch ein paar Monate.

Und auf diese Diagramme freue ich mich ganz besonders! :ja:

Vielen Dank auch fürs posten von den Diagrmmen vom Andreas-Lang-Motor. Man hört viel Gutes, man hört auch anständige Leistungsangaben aber ein Diagramm hab ich bis heute nicht gesehen. Top Sache, bin beeindruckt! :top:

Fuhrpark: TS150/1985, TS250A/1980, Jawa 354/6 /1960, Skoda 105L/1983
mzler-gc

 
Beiträge: 777
Themen: 15
Registriert: 3. August 2007 13:53
Wohnort: Glauchau
Alter: 33

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon MZ9uMZ10 » 30. Januar 2012 15:15

In deimen Beitrag lesen viele mit, wie auch ich, also auch von mir super Arbeit und zeig uns bitte die Diagramme vom neuen Motor.

Danke Jens

Fuhrpark: MZ ES 150, MZ TS 150 BJ 77, MZ TS 250 BJ 80, MZ ETZ 250 BJ 88, MZ ETZ 251 Gespann BJ 90,
MZ9uMZ10

 
Beiträge: 58
Themen: 3
Bilder: 4
Registriert: 7. Juli 2011 12:54
Wohnort: Crossen

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon silverwulf » 30. Januar 2012 15:49

Auf jeden Fall,

ein klasse Projekt, mit vielen Anregungen.

Wo sind denn all die vielen Elektrobausteine geblieben (Sitzbankhöcker) ?
MZ und DKW leben noch durch Menschen die ihre Fahrzeuge erhalten und fahren !

Fuhrpark: MZ : Silverstar Gespann, (wahlweise Nutzung eingetragen) auf Superelastikrahmen mit Lastentrog, ETZ 500 Scramblerprojekt (Motor in Bearbeitung),
DKW : RT 250 H (Bj.53)-Gespann (wahlweiser Betrieb) mit Superelastikboot auf Velorexrahmen
silverwulf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 661
Artikel: 1
Themen: 40
Registriert: 24. Januar 2008 22:37
Wohnort: Teutoburger Wald, Owl in Nrw
Alter: 58
Skype: Echte Marke

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon 2,5er » 30. Januar 2012 16:05

Weiter oben sieht man die Magnetzündanlage und ohne Blinker braucht man da nichts weiter.

Fuhrpark: ... nur noch:
TS 125 scgwarz
S51 BII - 4 Billardgrün
2,5er

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2476
Themen: 11
Bilder: 20
Registriert: 26. Juli 2007 11:30
Wohnort: Jena, die Stadt, die rundum schön grün ist, mit kleinem See und der Saale mitten durch.
Alter: 52
Skype: Jenenser65

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon silverwulf » 30. Januar 2012 16:26

Warum haben all meine Kisten so viel entsetzliches Elektrogedöns :roll: ?
MZ und DKW leben noch durch Menschen die ihre Fahrzeuge erhalten und fahren !

Fuhrpark: MZ : Silverstar Gespann, (wahlweise Nutzung eingetragen) auf Superelastikrahmen mit Lastentrog, ETZ 500 Scramblerprojekt (Motor in Bearbeitung),
DKW : RT 250 H (Bj.53)-Gespann (wahlweiser Betrieb) mit Superelastikboot auf Velorexrahmen
silverwulf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 661
Artikel: 1
Themen: 40
Registriert: 24. Januar 2008 22:37
Wohnort: Teutoburger Wald, Owl in Nrw
Alter: 58
Skype: Echte Marke

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon derMaddin » 30. Januar 2012 18:59

:lupe: Ist da ein Anlasser verbaut, oder warum fehlt der Kickstarter komplett?


Ja, auch ich verfolge Dein Projekt. :ja:
30/31 PS bei 8000 U/min ist ja schon ganz ordentlich und ich denke der Motor von magsd wird da noch was drauf legen. Vielleicht nicht viel, aber immerhin... ;D
Gruß, Martin

Du besitzt eine TS 250 / 250/1?
Dann hilf mir bitte die TS 250-Liste hier im Forum zu erweitern und schick mir Deine Daten per PN. Danke!
Zum Download der aktuellen Version vom 14.03.2017 einfach
hier klicken . Den entsprechenden Thread dazu findest Du hier.

Heinz Rudolf K.

Fuhrpark: TS mit 250cm³
derMaddin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5071
Artikel: 1
Themen: 15
Bilder: 4
Registriert: 9. März 2008 21:04
Wohnort: DE
Alter: 46

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon morinisti » 30. Januar 2012 19:02

derMaddin hat geschrieben::lupe: Ist da ein Anlasser verbaut, oder warum fehlt der Kickstarter komplett?



Auf der Piste wird ohne Kicker gefahren. Ist meistens sogar so vorgeschrieben.

-- Hinzugefügt: 30. Januar 2012 19:04 --

Hi Christoph,
sieht klasse aus. Die Birne ist ja n Kunstwerk und schmiegt sich schön an die Grüne ran.
:gut:

-- Hinzugefügt: 30. Januar 2012 19:06 --

... aber wenn ich so gucke: links rum wirds wohl eng mit der Schräglage?!

Fuhrpark: TriBSA Pre unit Cafe Racer (BSA A10 Chassis mit Triumph T110 Motor BJ 54) . 2 ETS 150, TS HUFU ETZ250/A, Projekt ETZ/A Basis mit Lastenboot und Schwabel, ETS 150, Ossa 250 Wildfire Racer, Projekt Ossa 250 Wildfire Straße. Triumph Trident 900 Gespann. Triumph 900 Sprint.
Familie:
Volvo 940 Turbo, Land-Rover Serie IIa, Bj 69.
Mercedes 609d, Bj 87, Wohnmobil
Schatz: Kawasaki w650
morinisti

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1246
Themen: 77
Bilder: 63
Registriert: 15. Oktober 2009 15:41
Wohnort: Kreis Holzminden
Alter: 60

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon MZReuter » 30. Januar 2012 19:31

Moin Jürgen,

ja, die Sorge habe ich auch noch. Wenn ich sie im Stand schräg halte, kann ich mir nicht vorstellen, dass ich so tief komme, das wird sich dann auf der Strecke zeigen.
Ein anderes Problem ist noch die Fußrastenanlage, da muss ich mir noch was schweißen und auch die Betätigung der Hinterradbremse anders gestalten - da steckt noch etwas Feinarbeit drin.

Aber bis zum Sommer dauerts ja noch...

Auf jeden Fall ist jetzt die rechte Seite für den Beiwagen frei und der Auspuff stört nicht mehr. Aber das dauert wohl noch länger...

Bis denn

Fuhrpark: MZ TS 150
MZ ES 150
Ducati 250 Elite
MZ "Renn TS 250 Gespann"
MZReuter

 
Beiträge: 213
Themen: 41
Bilder: 42
Registriert: 2. September 2008 17:07
Wohnort: Hamburg
Alter: 39

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon Wolle69 » 30. Januar 2012 19:50

Ui!

Also ich lese hier auch immer mit, wenn's was gibt... das sieht ja gewaltig aus! Wobei das Ganze vorher irgendwie klassischer/stimmiger wirkte... na gut, wenn du ein Gespann draus machen willst, wirst du dir das schon alles überlegt haben.

Zwei Fragen hab ich aber noch:
1. Auf den Bildern oben (also die alten Fotos, nicht die neuen!) sieht mann, dass du den Gasbowdenzug zwischen die Rippen gelegt und dann die Dämpfungselemente angebracht hast. Hm, sieht ja ganz nett aus... aber ist das so gut für den Zug?

2. Auf den neuen Bildern erkenne ich doch nicht etwa einen blauen Rand am Nummernschild, d.h. keine 07er-Nummer mehr? Hattest du sie (vor dem jetzigen Umbau) regulär zugelassen und das alles eingetragen bekommen?

Ciao
Wolle
Ciao
Wolle

Spruch des Jahres 2012
Schwarzfahrer hat geschrieben:Oft kennt derjenige, der einen Konstruktionsfehler unterstellt, die Intentionen des Konstrukteurs nicht.

Fuhrpark: ...fertig wird sie nie!
Wolle69

 
Beiträge: 2119
Themen: 52
Bilder: 358
Registriert: 30. August 2011 22:05
Wohnort: Sachsen

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon morinisti » 30. Januar 2012 19:51

vielleicht wir der Auspuff ja jetzt der Anstoß zum Gespannbau. :biggrin: Der Harzring ruft. Brauchst du noch n Superelastic-Chassis als Basis?
Gruß
Jürgen

Fuhrpark: TriBSA Pre unit Cafe Racer (BSA A10 Chassis mit Triumph T110 Motor BJ 54) . 2 ETS 150, TS HUFU ETZ250/A, Projekt ETZ/A Basis mit Lastenboot und Schwabel, ETS 150, Ossa 250 Wildfire Racer, Projekt Ossa 250 Wildfire Straße. Triumph Trident 900 Gespann. Triumph 900 Sprint.
Familie:
Volvo 940 Turbo, Land-Rover Serie IIa, Bj 69.
Mercedes 609d, Bj 87, Wohnmobil
Schatz: Kawasaki w650
morinisti

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1246
Themen: 77
Bilder: 63
Registriert: 15. Oktober 2009 15:41
Wohnort: Kreis Holzminden
Alter: 60

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon ElMatzo » 30. Januar 2012 20:00

derMaddin hat geschrieben::lupe: Ist da ein Anlasser verbaut, oder warum fehlt der Kickstarter komplett?


Ja, auch ich verfolge Dein Projekt. :ja:
30/31 PS bei 8000 U/min ist ja schon ganz ordentlich und ich denke der Motor von magsd wird da noch was drauf legen. Vielleicht nicht viel, aber immerhin... ;D

verbaut ist der anlasser nicht, er ist quasi tragbar. oder es wird angeschoben.
Zuletzt geändert von ElMatzo am 31. Januar 2012 14:33, insgesamt 1-mal geändert.
Matze,
für alles zu haben, zu kaum etwas zu gebrauchen..

El-OT-Partisano
BildGründungsmitglied & Schildbürger

Fuhrpark: MZ ETZ 251 Bj. '90 in schwarz | MZ TS 250/1 Bj. '79 in grün | MZ ETZ 251 Bj. '89 in rot (zur Pflege) | Focus LongLake 28" in anthrazit
ElMatzo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5569
Themen: 36
Bilder: 8
Registriert: 17. März 2007 13:14
Wohnort: Magdeburg

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon MZReuter » 30. Januar 2012 20:22

Moin,

mit der Verlegung des Bowdenzugs in den Kühlrippen hat gut funktioniert, es ist nichts abgeknickt usw. Ich fands damals ne saubere Lösung und sie hat sich bewährt.

Habe immer noch meine alte Nummer, sonst wäre das nicht möglich.

morinisti hat geschrieben:vielleicht wir der Auspuff ja jetzt der Anstoß zum Gespannbau. :biggrin: Der Harzring ruft. Brauchst du noch n Superelastic-Chassis als Basis?

Gruß
Jürgen
[/quote]

Moin Jürgen, das Chassis würde ich dir gern abkaufen - dann müsste ich meinen kompletten Beiwagen nicht auseinander reißen. Also bitte für mich aufheben, ich melde mich.

Bis denne

Fuhrpark: MZ TS 150
MZ ES 150
Ducati 250 Elite
MZ "Renn TS 250 Gespann"
MZReuter

 
Beiträge: 213
Themen: 41
Bilder: 42
Registriert: 2. September 2008 17:07
Wohnort: Hamburg
Alter: 39

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon es-etz-walze » 30. Januar 2012 20:46

moin, 1A...klasse gemacht...schickes moped

Fuhrpark: 5125ccm (MZ)
es-etz-walze

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1068
Themen: 13
Bilder: 0
Registriert: 29. Dezember 2010 17:41
Wohnort: Lampertheim
Alter: 37

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon Chefkoch » 31. Januar 2012 02:17

warum erzählst du denn nichts von deinem auftritt in der custombike? :wink: ..hab den artikel damals sofort durchgelesen. was mir als einziges nicht so wirklich gefiehl war die obere gabelbrücke mit den noch vorhandenen lenkerböcken. kann die nicht ein fähiger cnc-mensch mal wegfräsen?`das ganze bike hat mir aber viele ideen bescherrt. ich hab eine zeitlang zwischen einer xs400 und der ts gependelt aber jetzt ist wohl die entscheidung gefallen. ..obwohl eine olle xs momentan fast billiger in der anschaffung ist als eine brauchbare TS :cry:

Fuhrpark: MZ TS 150 , MZ ETZ 250
Chefkoch

Benutzeravatar
 
Beiträge: 28
Themen: 3
Registriert: 30. November 2008 15:10
Wohnort: Wismar
Alter: 38

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon MZReuter » 31. Januar 2012 06:37

Moin,

die Gabelbrücke ist bereits in Arbeit, es wurde eine untere so bearbeitet, dass sie oben auch passt und ich die Gabelrohre durchstecken kann. So kann man die Höhe der Maschine gut einstellen, z.B. falls die Maschine wegen des Auspuffes aufsetzen sollte. Ich habe das am Wochenende nur leider noch nicht geschafft, aber mich stört die alte Gabelbrücke auch. Wenn sie fertig ist, stelle ich sie rein.

MFG Christoph

Fuhrpark: MZ TS 150
MZ ES 150
Ducati 250 Elite
MZ "Renn TS 250 Gespann"
MZReuter

 
Beiträge: 213
Themen: 41
Bilder: 42
Registriert: 2. September 2008 17:07
Wohnort: Hamburg
Alter: 39

Re: Mein neuer Stolz: Cafe Racer TS 250/300

Beitragvon 3einhalb » 31. Januar 2012 06:52

Hi Christoph
Da gibts aber einen Denkfehler . Wenn du eine gerade untere Brücke nach oben baust , kannst du vorne nur noch tiefer kommen . Das wirkt dem Aufsetzen nicht grad entgegen.
Ansonsten find ich den Magsd Motor höchst interessant - dein Moped mit dem Lang Motor aber deutlich stimmiger .
Übrigens kann einem auch ne 07er Nummer weggenommen werden ......

Mach weiter - Gruss Ralf

Fuhrpark: einiges mit 2 , 3 und 4 rädern
3einhalb

 
Beiträge: 490
Themen: 18
Registriert: 9. Januar 2010 19:38
Wohnort: Nordharz
Alter: 57

VorherigeNächste

Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste