Idee TS 250 Racer, Diskussion

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon Ysengrin » 6. Juni 2019 12:18

Interessantes Motorrad! Vor allem die Lösung mit dem Auspuff ist echt witzig. Ob das von Vorteil (Sitzheizung im Winter) oder eher von Nachteil (Verbrannte Hosenbeine) ist, wirst Du erleben. :lach:

Bezüglich Tank: Ja, das Problem habe ich auch noch nicht gelöst. Der undichte Tank wartet noch immer auf eine Sanierung, der dichte Tank sieht nicht schön aus, funktioniert aber tadellos. Kürzlich habe ich mit jemandem gesprochen, der mir einen passenden Tank aus Alu bauen würde, aber das kostet halt viel Geld. Ich denke, ich werde weiter mit dem unschönen Tank rumfahren.
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ ETS 250 Gespann (in Teilen), MZ TS 250/1 "Café Racer", Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2995
Themen: 292
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 39

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon starke136 » 6. Juni 2019 13:08

Toll geworden :)

Ein MZ Supersportler in klassischer Optik.
Die Auspuffverlegung finde ich richtig genial und optisch sehr passend.

Bitte mehr Bilder :)
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
Mozonnia Gepann - Im Aufbau (Wartezeit ± 10 Jahre)
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1658
Themen: 118
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 27

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon Alk » 6. Juni 2019 13:16

Danke erstmal für das Lob.

Mache bei Gelegenheit nochmal bessere Fotos, gestern wurde es dann leider zu schnell zu dunkel für mein olles Telefon.
Das Garagenlicht macht´s leider auch nicht viel besser.

Fuhrpark: MZ TS150/1977, MZ TS150/1982, MZ ETZ 150/1989, IZH 56/1960
Alk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 342
Themen: 23
Bilder: 38
Registriert: 22. Juni 2012 15:05
Wohnort: 02708

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon MRS76 » 6. Juni 2019 14:12

Wirklich interessant und außergewöhnlich geworden.
Aber das Chaos unterm Tank....🙈
Bitte weitere Bilder, auch von der Rückverlegten Rastenanlage.
Kommst du mit dem Kicker am Schalthebel vorbei?

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
BMW R 75/7 Bj. 1976 Bomber
MRS76

 
Beiträge: 676
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon Alk » 6. Juni 2019 14:34

Ja knapp, aber der Kicker ist auch selbstgebastelt.
Ich glaube es war mal ein Hyosong-Teil, wurde aber noch umgeschweißt.

Fuhrpark: MZ TS150/1977, MZ TS150/1982, MZ ETZ 150/1989, IZH 56/1960
Alk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 342
Themen: 23
Bilder: 38
Registriert: 22. Juni 2012 15:05
Wohnort: 02708

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon MZ-Wilhelm » 6. Juni 2019 14:50

MZ TS 250.2.jpg


Moin,

auf einer TS hatte ich mal einen CB 250 Tank, der passt ganz ordentlich und wirkte auch nicht zu groß auf der Maschine. Leider habe ich früher nur selten mal ein Bild gemacht, hier sieht man nur wenig vom Tank, zumal auch noch ein Tankrucksack drauf geschnallt war.


Willy

Fuhrpark: TS
MZ-Wilhelm

 
Beiträge: 180
Themen: 13
Registriert: 14. April 2014 17:23
Alter: 65

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon Alk » 6. Juni 2019 17:18

Bilders:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Fuhrpark: MZ TS150/1977, MZ TS150/1982, MZ ETZ 150/1989, IZH 56/1960
Alk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 342
Themen: 23
Bilder: 38
Registriert: 22. Juni 2012 15:05
Wohnort: 02708

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon Vögelchen » 6. Juni 2019 17:22

Sehr sehr cool dass Moped. Erzähl Mal was zum Motor und Auspuff. Gefällt mir sehr gut.
Lg

Fuhrpark: ETZ 250 Bj 83 im Aufbau
Simson S83 85ccm mit TÜV
Vögelchen

 
Beiträge: 296
Themen: 9
Registriert: 6. Juli 2017 13:07
Wohnort: Dresden
Alter: 30

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon Alk » 6. Juni 2019 19:06

Ja der Motor:
Zylinder ist vom Sven (Renntrabi lila-gelb googeln) aus glaube Angermünde wars.
Steuerzeiten sind bis auf 1-2° Serie, aber die Querschnitte sind gut erweitert, sowas baut er für leichte Sprint- und Bergrennen, meinte er.
SMU-Kopf von ORP, wurde noch um 2 Kühlrippen erleichtert. Laut den Brieten braucht die keiner :wink: .
Kupplung wurde mittels Aluring von ORP erleichter + erleichtertes Primärrad Eigenbau.
Roller-Lima nach dem Vorbild hier aus dem Forum, sollte auch leichter sein, hab ich aber vergessen zu dokumentieren.
Vergaser derzeit Mikuni VM 34, hab ich mal sehr günstig geschossen...evtl. wären 32mm besser. Mal sehen was noch kommt.
Denn Auspuff hab ich zigmal mit Auspuffrechner 2 berechnet bis eine Form rauskam die mir logisch erschien.
Dann in Papier gebaut und angepasst...dann Blech gewickelt.

Was jetz dabei rauskommt weiß ich noch nicht, der Motor fühlt sich aber nicht wie eine typische TS an, soviel kann ich sagen.

Fuhrpark: MZ TS150/1977, MZ TS150/1982, MZ ETZ 150/1989, IZH 56/1960
Alk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 342
Themen: 23
Bilder: 38
Registriert: 22. Juni 2012 15:05
Wohnort: 02708

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon jzberlin » 7. Juni 2019 07:21

Sehr schön geworden!
Passt das mit dem rechten Knie und dem Auspuff?
Kleines Gemecker: Die Bremse im Vorderrad wirkt sehr mickrig...
Trotzde: Tolle Arbeit!
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: MZ ETZ/G 250, T4
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 627
Themen: 12
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Berlin
Alter: 50

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon Poloracer163 » 7. Juni 2019 11:07

Hat was von MAD MAX deine Maschine, gefällt mir sehr gut.

Fuhrpark: IFA BK 350
Schwalbe KR51/2
Bandit 600 Kult
Multicar M21
Poloracer163

Benutzeravatar
 
Beiträge: 154
Themen: 9
Registriert: 14. November 2018 06:58
Wohnort: 07338
Alter: 39

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon Alk » 7. Juni 2019 11:57

@jzberlin
Mein Knie liegt fast an der Verkleidungskannte an, ist also weit weg vom Auspuff.
Wenn Ich das Bein abstelle berührt der Oberschenkel die Birne, dafür ist das Hitzeschutzband dort...bisher hatt das gereicht.
Sollte ich nach längerer Fahrt merken das es zu heiß durchschlägt, kann ich immer noch ein Lochblech drüber bauen.

Die Bremse ist halt wie original nur 160 mm (aus Jawa 350), dafür bremst die aber dank Hanstein wie Sau und das bei fast keiner Handkraft, lediglich ein richtiger Druckpunkt ist nicht zu spüren.

Fuhrpark: MZ TS150/1977, MZ TS150/1982, MZ ETZ 150/1989, IZH 56/1960
Alk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 342
Themen: 23
Bilder: 38
Registriert: 22. Juni 2012 15:05
Wohnort: 02708

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon rockebilly » 7. Juni 2019 12:18

Moin moin

Ich find die auch echt lecker gemacht. Tolles Konzept und der Vergleich mit MAD Max stimmt schon.

Wegen dem Druckpunkt der Bremse. Hier kannst du noch richtig viel rausholen mit einem Hondabremszug für ne 250/350 CB
aus den 70 ziger Jahren. Die haben 2,5 mm Züge drin und die Ummantelung ist verstärkt. ( sind zweifach Ummantelt )

Kann man leicht anpassen. ( MZ Armatur/Hebel ) und die Länge per Drehbank ausgleichen. Das ging bei mir so umgebaut durch die Vollabnahme.

Wichtig. Der Zug muss wirklich von Honda sein. Nur die sind verstärkt. Die Nachbau Scheißdinger natürlich nicht....

Ich kann dir ne Adresse geben wo du den Zug bekommst aus Hondabeständen bei Bedarf.

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1582
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 22:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon Alk » 7. Juni 2019 14:52

Verdammt die Mad-Max-Assoziation kam mir "leider" auch direkt in den Kopf als ich Sie dann vor 2 Tagen das erste Mal so komplett und im Freien gesehen habe.
Das war so gar nicht im Plan, also nicht "leider" weil mir die Kisten aus dem 1. Film nicht gefallen würden, sondern weil ich ja eigentl. vorhatte das man am Ende an eine HB-MZ oder MZ-RE denkt.
Egal, mir gefällt sie bisher sehr. In den 70ern/80ern als Kleinserie wäre die sicher weggegangen wie geschnitten Brot.

@Rockebilly
Ich merk mir das mal vor mit den CB-Bremszügen evtl. komm ich noch auf deinen Kontakt zurück.
Jetzt ist ein Pannonia-Bremszug verbaut, der ist auch schon stärker als MZ, aber evtl. nicht die Hülle verstärkt.
Bremsen tuts auf jeden fall sehr gut, man merkt nur irgendwie eher was davon wie die Gabel eintaucht, als das man Rückmeldung an der Hand hätte.

Fuhrpark: MZ TS150/1977, MZ TS150/1982, MZ ETZ 150/1989, IZH 56/1960
Alk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 342
Themen: 23
Bilder: 38
Registriert: 22. Juni 2012 15:05
Wohnort: 02708

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon Bambi » 7. Juni 2019 15:26

Hallo Alk,
hier kann ich die Bilders ordentlich sehen, im Caferacer-Forum sind die immer so riesig, daß ich hin- und herscrollen muß. Und das immer nur unter dem untersten Bild ...
Eine Überlegung zum Tank, vielleicht ist das auch etwas für den Ysengrin:
Der Tank im angehängten Beitrag stammt von der CB 400 N. Die grobe Form ist die gleiche wie beim Bol d'Or-Tank, die Haltelasche für den Seitendeckel sollte sich verletzungsfrei für den Tank entfernen lassen und der Blechrand könnte umlaufend stehen bleiben. Dafür wird er auf der zierlichen MZ nicht so dominierend wie der große Bruder wirken. Ich würde versuchen mal ein Exemplar zum Auflegen und Beurteilen zu finden.
Ansonsten gefällt mir Dein Racer sehr gut, vielleicht hätte ich ihm einen Doppelscheinwerfer statt des Rechtecks eingesetzt ...
Schöne Grüße, Bambi

-- Hinzugefügt: 7. Juni 2019 15:27 --

Ach ja, der Link, sorry:
https://www.hondatwins.net/forums/63-fu ... -swap.html
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Fuhrpark: MZ TS 250 (/1) Bj. 1976, Triumph Tiger Trail 750 Bj. 1981, Suzuki GN 400 Bj. 1981, MZ TS 125/150, Hercules GS 175 Bj. 1976, Suzuki DR 750 Big Bj. 1988
Bambi

 
Beiträge: 290
Themen: 1
Registriert: 12. Oktober 2017 00:04
Wohnort: Linz/Rhein
Alter: 62

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon Ysengrin » 7. Juni 2019 15:40

@Bambi,

ich bin mir nicht sicher, ob Du das in dem Link richtig verstanden hast. Der Tank von der CB400N hat hinten auch diese Ecke, genau wie unserer. Der Threadersteller dort sucht deshalb auch nach einem Tank, der unten eine gerade Linie hat. Das zweite Bild mit der geraden Linie ist in Photoshop bearbeitet.
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ ETS 250 Gespann (in Teilen), MZ TS 250/1 "Café Racer", Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2995
Themen: 292
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 39

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon Bambi » 7. Juni 2019 15:50

Hallo Ysengrin,
doch, ich habe das richtig verstanden!
Mir ging es erstens um die Größe (der Tank der Bolle erscheint mir zu wuchtig und zu lang) und zweitens darum, daß man besagte Lasche doch entfernen können müsste (okay, ICH mit einer Flex an der Stelle wäre keine gute Idee! :wink: ) ohne den Tank zu beschädigen. Schließlich steht unten um den Tank herum ein Blechstreifen, so daß sich auch optisch ein ordentlicher Abschluß herstellen lässt. So wie hier: http://brmoto.blogspot.com/2017/09/hond ... br071.html
Schöne Grüße, Bambi
Zuletzt geändert von Bambi am 7. Juni 2019 15:54, insgesamt 2-mal geändert.
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Fuhrpark: MZ TS 250 (/1) Bj. 1976, Triumph Tiger Trail 750 Bj. 1981, Suzuki GN 400 Bj. 1981, MZ TS 125/150, Hercules GS 175 Bj. 1976, Suzuki DR 750 Big Bj. 1988
Bambi

 
Beiträge: 290
Themen: 1
Registriert: 12. Oktober 2017 00:04
Wohnort: Linz/Rhein
Alter: 62

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon rockebilly » 7. Juni 2019 15:52

Alk hat geschrieben:Verdammt die Mad-Max-Assoziation kam mir "leider" auch direkt in den Kopf als ich Sie dann vor 2 Tagen das erste Mal so komplett und im Freien gesehen habe.
Das war so gar nicht im Plan, also nicht "leider" weil mir die Kisten aus dem 1. Film nicht gefallen würden, sondern weil ich ja eigentl. vorhatte das man am Ende an eine HB-MZ oder MZ-RE denkt.
Egal, mir gefällt sie bisher sehr. In den 70ern/80ern als Kleinserie wäre die sicher weggegangen wie geschnitten Brot.

@Rockebilly
Ich merk mir das mal vor mit den CB-Bremszügen evtl. komm ich noch auf deinen Kontakt zurück.
Jetzt ist ein Pannonia-Bremszug verbaut, der ist auch schon stärker als MZ, aber evtl. nicht die Hülle verstärkt.
Bremsen tuts auf jeden fall sehr gut, man merkt nur irgendwie eher was davon wie die Gabel eintaucht, als das man Rückmeldung an der Hand hätte.







Das ist der Unterschied zum normalen Geraffel. Bocksteif, keine Verwindung wenn du ziehst. So kannst den TÜV/Dekra gerecht einstellen in der Länge. Werkstoffdatenblatt inklusive.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1582
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 22:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon P-J » 7. Juni 2019 16:37

starke136 hat geschrieben:Die Auspuffverlegung finde ich richtig genial und optisch sehr passend.


Find ich auch Toll, der Gipfel wäre ja gewesen wenn der aus dem Bürzel, Mittig über dem Hinterrad rausgekommen würde. :love:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12084
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon Ysengrin » 7. Juni 2019 16:49

@Bambi So eine Lasche war an "unserem" Bol D'Or-Tank auch dran und wir haben die weggeflext. Trotzdem bleibt diese Ecke. Und das handelt sich auch nicht um einen Falz, den man einfach entfernen könnte, sondern wirklich um einen Hohlraum. Dan wegzubekommt und eine saubere Form zu modellieren, die obendrein dicht ist, übersteigt meine Möglichkeiten.
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ ETS 250 Gespann (in Teilen), MZ TS 250/1 "Café Racer", Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2995
Themen: 292
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 39

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon Bambi » 7. Juni 2019 20:17

Okay ...
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Fuhrpark: MZ TS 250 (/1) Bj. 1976, Triumph Tiger Trail 750 Bj. 1981, Suzuki GN 400 Bj. 1981, MZ TS 125/150, Hercules GS 175 Bj. 1976, Suzuki DR 750 Big Bj. 1988
Bambi

 
Beiträge: 290
Themen: 1
Registriert: 12. Oktober 2017 00:04
Wohnort: Linz/Rhein
Alter: 62

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon 990sm-r » 8. Juni 2019 00:52

Mir gefällt die Verkleidung sehr gut. Bekommt mam die Irgendwo, und wie sieht es mit TÜV aus?

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 795
Themen: 11
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 42

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon Alk » 8. Juni 2019 17:36

Ysengrin hats auf den Punkt gebracht, so leicht ist das an der Stelle leider nicht zu ändern.
Die reinen Blecharbeiten würde ich mir evtl. noch zutrauen, dicht bekomm ich das aber niemals selbst. und wenns bei Ysengrins 1. Tank de Profi noch nichtmal dauerhaft hinbekommen hat :!: :wink: :?: Da lass ichs lieber. Ich hab mich ja gerade für diesen Tank entschieden, weil ich was langes wuchtiges wollte und mir das bei Ysengrins Caferacer sau gut gefallen hat.

Einer meiner Kumpel hat noch ein Langzeitprojekt betreffs Alutankbau, der hat mal von einem alten Rennhasen ein Holzmodel ergattert aus den 60/70ern, ein Tank ist daraus schon entstanden. Der sitzt jetzt auf seiner Renn-Awo. Einen zweiten, der nur eine art Atrappe mit max 3l Fassungsvermögen für die 1/8Meile werden soll, baut er gerade. Wenn er etwas Routine damit hat und in den nächsten Wintern Langeweile, wollte er mal eine Kleinserie auflegen.
Da hab ich mich schon mal als Betatester angemeldet. Aber wer weiß ob und wann das wird.

Die Verkleidung gibts so nicht zu kaufen. Ist ein DDR-Eigenbau mit Wartburgscheinwerfer.
Ich hab das große Glück das im Brief bereits 1990 aus den DDR-Papieren folgendes übernommen wurde: "Front- und Heckverkleidung Eigenbau", die dürfte somit den TÜV eigentl. nicht mehr interssieren dürfen.
Die Vorstellung beim TÜV steht aber noch an.
Wie gesagt, die Verkleidung ist bereits eingetragen, für die Stummel gibt es Papiere, der Scheinwerfer gehört quasi zur Verkleidung der Rest der Beleuchtung hat E-Zeichen, die Bremse stammt von einem stärkerem Fahrzeug (Jawa 350, sollte also kein Problem darstellen), der ESD stammt von einer Suziki RGV 250 und hat sogar E-Zeichen....Das sollte alles mit einem willigen Prüfer machbar sein, meine ich.
Bleibt die Eintragung der Radgröße hinten 18" mit 3,0er Bereifung, da bin ich gespannt wie das ankommt, 18" gabs ja aber auch an den ersten ETZs.
Und dann is da noch der Schaumstoffluftfilter und die Geräusche des selben, da hab ich etwas Bedenke. Andererseits wurde da bei anderen Leuten gar nicht erst drauf eingegangen. Evtl. brauch ich ne Geräuschmessung....
Wir werden sehen.

Fuhrpark: MZ TS150/1977, MZ TS150/1982, MZ ETZ 150/1989, IZH 56/1960
Alk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 342
Themen: 23
Bilder: 38
Registriert: 22. Juni 2012 15:05
Wohnort: 02708

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon MRS76 » 8. Juni 2019 18:29

Ich drück die Daumen.😎

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
BMW R 75/7 Bj. 1976 Bomber
MRS76

 
Beiträge: 676
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon jzberlin » 10. Juni 2019 09:26

Also ich finde, dat Dingens is' richtig schön geworden! Viel Erfolg beim Tüven!
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: MZ ETZ/G 250, T4
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 627
Themen: 12
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Berlin
Alter: 50

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon freeman1966 » 10. Juni 2019 12:40

so ne TS250/1 habe ich auch noch hier rum stehen... die hatte ich schon vor dem Gespann und war eigentlich dafür gedacht mal nen Beiwagen dran zu bauen usw... aber da null Erfahrung mit Gespannumbau und was das alles so kostet, habe ich da noch nicht viel dran gemacht und daher kam das ETZ Gespann hinzu und seit dem stehen halt vier Mopeds bei mir, wovon aber derzeit nur zwei fahrbereit sind.
Die TS wollte ich zwar zwischendurch mal verkaufen aber irgendwie hängt da mein Herz dran, auch wenn se derzeit nicht einsatzfähig ist.
Vielleicht eines Tages, mache ich die auch noch mal flott, mal sehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann
freeman1966

Benutzeravatar
 
Beiträge: 74
Themen: 4
Bilder: 8
Registriert: 6. April 2019 19:11
Wohnort: 42329

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon TS Driver » 10. Juni 2019 15:55

:)
@Alk
was ist aus dem vorderen Kotflügel geworden, der vorher drauf war? Für den würde ich mich interessieren.
TS 250/1 Bj 1978
ETZ 150 Bj 1987

Fuhrpark: TS 250/1,ETZ 150
TS Driver

Benutzeravatar
 
Beiträge: 307
Themen: 22
Registriert: 20. September 2006 18:54
Wohnort: Bayer aus Thüringen
Alter: 48

Re: Idee TS 250 Racer, Diskussion

Beitragvon Alk » 11. Juni 2019 06:34

:roll: Der ist natürlich da wo er hingehört, im Fundus.
Teile die ich nur 1x besitze geb ich erst weg, wenn ich mir ganz sicher bin das ich die nie mehr brauche... :lol:

Fuhrpark: MZ TS150/1977, MZ TS150/1982, MZ ETZ 150/1989, IZH 56/1960
Alk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 342
Themen: 23
Bilder: 38
Registriert: 22. Juni 2012 15:05
Wohnort: 02708

Vorherige

Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast