Seite 1 von 1

Original Handschaltung TS 250/1

BeitragVerfasst: 9. November 2014 15:58
von MichaelM
Der Titel lässt ahnen worum es geht.
Ich suche Bilder von der originalen Handschaltung für Beingeschädigte die man an der TS 250/1 verbauen konnte.
Hat jemand Bilder oder hat so ein Teil sogar verbaut?

Re: Original Handschaltung TS 250/1

BeitragVerfasst: 9. November 2014 16:01
von pierrej
:shock: Sowas gab´s? hab ich noch nie gesehen oder gehört davon. Jetzt bin ich aber neugierig, also alle wissenden, INFO´s

Gruß Pierre

Re: Original Handschaltung TS 250/1

BeitragVerfasst: 9. November 2014 16:12
von es-heizer
pierrej hat geschrieben::shock: Sowas gab´s? hab ich noch nie gesehen oder gehört davon. Jetzt bin ich aber neugierig, also alle wissenden, INFO´s

Gruß Pierre


Ja, geh mal zu miraculis, ETL TS250/1 und dann bis runter scrollen zu den Gepäckträgern 8)

Re: Original Handschaltung TS 250/1

BeitragVerfasst: 9. November 2014 16:22
von Feuereisen
Das Thema hatten wir hier schon mal behandelt. In der ET Liste der TS 250 ist so etwas auf Tafel 16 bei Sonderzubehör abgebildet : -> http://www.miraculis.de/aw/mz/mz.html

Re: Original Handschaltung TS 250/1

BeitragVerfasst: 9. November 2014 16:29
von Luzie
Feuereisen hat geschrieben:Das Thema hatten wir hier schon mal behandelt. ...


gibt es eins welches hier noch nicht behandelt wurde :?: :mrgreen: ach ja oil :?: wie war das noch mal :D

Re: Original Handschaltung TS 250/1

BeitragVerfasst: 9. November 2014 18:46
von MichaelM
Sicher wurde das Thema schon behandelt, aber leider nicht zufriedenstellend.
Ich kenne die Ersatzteillisten und die Abbildungen derer.
Worum es mir geht, ist ein Foto, meinetwegen auch in schwarz/weiss.
Am besten im angebauten Zustand.

Re: Original Handschaltung TS 250/1

BeitragVerfasst: 9. November 2014 18:54
von Impi64
Würde mich auch interessieren.
Letztens wurde bei ebay die folgende RT mit Handschaltung angeboten:
http://www.ebay.de/itm/MZ-RT-125-3-/111 ... 19f5a684a1

Re: Original Handschaltung TS 250/1

BeitragVerfasst: 9. November 2014 19:05
von luckyluke2
Ich kann damit dienen , hat aber mit der TS eher weniger zu tun... :oops:

Okt. 1961.jpg

Re: Original Handschaltung TS 250/1

BeitragVerfasst: 9. November 2014 19:14
von urania
luckyluke2 hat geschrieben:Ich kann damit dienen , hat aber mit der TS eher weniger zu tun... :oops:

Okt. 1961.jpg


Wo haste denn das schon wieder her Steffen!!! ??? :lupe:

Re: Original Handschaltung TS 250/1

BeitragVerfasst: 9. November 2014 19:29
von ElMatzo
luckyluke2 hat geschrieben:Ich kann damit dienen , hat aber mit der TS eher weniger zu tun... :oops:

Und leider nicht adaptierbar, da die TS ja keinen Rahmenunterzug hat.

Re: Original Handschaltung TS 250/1

BeitragVerfasst: 9. November 2014 19:33
von luckyluke2
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Ich hab mit mal das Bild in der TS ET-Liste angesehen ; das sieht dem von mir schon ziemlich ähnlich .
Nur die Anbringung des Schalthebels mitsamt der Welle muß irgendwie am Rahmen geändert sein . Ist zwischen Lenkkopf und Tank soviel Platz ? Da sieht man doch ein Stück des Rahmens ?

Re: Original Handschaltung TS 250/1

BeitragVerfasst: 9. November 2014 19:44
von Guesi
Ich hab eine Version gesehen,wo die Lagerung der "Schaltwelle" auf den zylinderstehbolzen realisiert wurde.
Das geht dann auch bei Nicht-Unterzug Rahemn Fahrzeugen.

Re: Original Handschaltung TS 250/1

BeitragVerfasst: 9. November 2014 20:03
von luckyluke2
:idea: das klingt natürlich logisch , so kann die Schaltung "mitschwingen" . Bei Anbringung am Rahmen könnte sich der Gang ja im Extremfall "rausschwingen"... ;D

Re: Original Handschaltung TS 250/1

BeitragVerfasst: 9. November 2014 20:27
von P-J
Ich will sowas an der ETZ realisieren, schon seit Jahren :oops: , als Lagerung soll das Loch wo man denn mittleren Kugelkopf reinschrauben kann genutzt werden. Wäre ein kompletter Eigenbau, wirklich schwer ist das nicht.

Re: Original Handschaltung TS 250/1

BeitragVerfasst: 9. November 2014 20:35
von Gespann Willi
Paul schau dir doch mal die Konstruktion an der RT an
Das würde doch deinen Stürzbügel funkionieren.

Re: Original Handschaltung TS 250/1

BeitragVerfasst: 9. November 2014 20:56
von P-J
Gespann Willi hat geschrieben:Das würde doch deinen Stürzbügel funkionieren.


Würde funtzen, aber das ist kein Sturzbügel, ist ein Rahmenunterzug. Das Problem ist das diese Konstruktion zu weit vorne ist und einen langen Hebel erfordert was die Schaltwege unnötig verlängert.

Re: Original Handschaltung TS 250/1

BeitragVerfasst: 9. November 2014 22:20
von der janne
urania hat geschrieben:
luckyluke2 hat geschrieben:Ich kann damit dienen , hat aber mit der TS eher weniger zu tun... :oops:

Okt. 1961.jpg


Wo haste denn das schon wieder her Steffen!!! ??? :lupe:


Glaube aus einer Illustrierten Motorsport von mir :-)

Re: Original Handschaltung TS 250/1

BeitragVerfasst: 9. November 2014 22:25
von urania
der janne hat geschrieben:
urania hat geschrieben:
luckyluke2 hat geschrieben:Ich kann damit dienen , hat aber mit der TS eher weniger zu tun... :oops:

Okt. 1961.jpg


Wo haste denn das schon wieder her Steffen!!! ??? :lupe:


Glaube aus einer Illustrierten Motorsport von mir :-)


Hab ich mir fast gedacht :gruebel: das Du da wieder dahinter steckst Janne.

Re: Original Handschaltung TS 250/1

BeitragVerfasst: 10. November 2014 07:47
von luckyluke2
der janne hat geschrieben:
urania hat geschrieben:
luckyluke2 hat geschrieben:Ich kann damit dienen , hat aber mit der TS eher weniger zu tun... :oops:

Okt. 1961.jpg


Wo haste denn das schon wieder her Steffen!!! ??? :lupe:


Glaube aus einer Illustrierten Motorsport von mir :-)


:gruebel: War das aus einer IMS ? Auch möglich , ich war mir sicher aus DSV... :nixweiss:

Re: Original Handschaltung TS 250/1

BeitragVerfasst: 18. November 2014 18:30
von luckyluke2
Ich hab Ralle mal um eine Verschiebung gebeten , wäre schade wenn der Fred verschwindet . Evtl. braucht es ja nochmal jemand . :oops:

Guesi hat geschrieben:Ich hab eine Version gesehen,wo die Lagerung der "Schaltwelle" auf den zylinderstehbolzen realisiert wurde.
Das geht dann auch bei Nicht-Unterzug Rahemn Fahrzeugen.


Da hab ich jetzt was gefunden/bekommen , das wurde wohl schon kurz nach dem vorher von mir eingestellten Artikel realisiert und
dürfte wohl dem von Dir gesehenen entsprechen .

Screenshot (1).png

Re: Original Handschaltung TS 250/1

BeitragVerfasst: 10. Mai 2021 12:14
von samyb

Re: Original Handschaltung TS 250/1

BeitragVerfasst: 10. Mai 2021 12:57
von P-J
Es ist ein leichtes sowas mit Umlenkung für links oder rechts zu bauen. Man muss nur unter dem Tank was finden wo man den Lagerbock anschraubt.