DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon dr.blech » 22. Oktober 2016 19:56

Heute schaut meine Freundin in die Kleinanzeigen und sagt zu mir:
"Das ist doch unser Nachbar"!
Ich bin sofort da hin gegangen,
und tatsächlich, er verkauft diesen, erst kürzlich erworbenen DDR- Umbau.
So hatte ich Gelegenheit, mir das Teil mal anzusehen und auch euch möchte ich die ETZ nicht vorenthalten.
Ich versuche aber ihn davon zu überzeugen, dass er den Hobel behält.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1718
Themen: 52
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 40

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon Marco » 22. Oktober 2016 20:04

Das doch die Schwester von Schneewittchen, oder?
Wenn alle Stricke reissen, ist der Strick nicht dick genug.
XJ 600s Diversion - nix für Weicheier
Hin und wieder muss man dem Schicksal ein Angebot machen...
Mirinda 4 sale

Fuhrpark: "Candy": MZ ETZ 125/150 Baujahr 1990 - verkauft
"Camilla": MZ TS 250/1 Baujahr 1980 mit SE Baujahr 1967 - verkauft
ohne Namen: MZ TS 150 Baujahr kA steht im den Papieren und die liegen in der Garage - verkauft
"Christel von der Post": MZ ES 150/1 Baujahr 1975 - verkauft
"Teilehaufen": MZ ES 250/2 Baujahr 1968 - verkauft
"Mirinda" ES/2 Gespann mit Superelastik Bj. 1969 zu verkaufen
"Eierknacker" Yamaha XJ 600 S Diva Bj. 1999
Marco

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4177
Themen: 90
Bilder: 79
Registriert: 7. April 2009 09:42
Wohnort: bei Erfurt
Alter: 42

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon trabimotorrad » 22. Oktober 2016 20:06

Marco hat geschrieben:Das doch die Schwester von Schneewittchen, oder?


:shock: Zweifelsohne ist das die rote Schwester von Schneewittchen :ja:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16041
Artikel: 1
Themen: 128
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 61

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon Marco » 22. Oktober 2016 20:07

trabimotorrad hat geschrieben:
Marco hat geschrieben:Das doch die Schwester von Schneewittchen, oder?


:shock: Zweifelsohne ist das die rote Schwester von Schneewittchen :ja:


Geil, oder?
Wenn alle Stricke reissen, ist der Strick nicht dick genug.
XJ 600s Diversion - nix für Weicheier
Hin und wieder muss man dem Schicksal ein Angebot machen...
Mirinda 4 sale

Fuhrpark: "Candy": MZ ETZ 125/150 Baujahr 1990 - verkauft
"Camilla": MZ TS 250/1 Baujahr 1980 mit SE Baujahr 1967 - verkauft
ohne Namen: MZ TS 150 Baujahr kA steht im den Papieren und die liegen in der Garage - verkauft
"Christel von der Post": MZ ES 150/1 Baujahr 1975 - verkauft
"Teilehaufen": MZ ES 250/2 Baujahr 1968 - verkauft
"Mirinda" ES/2 Gespann mit Superelastik Bj. 1969 zu verkaufen
"Eierknacker" Yamaha XJ 600 S Diva Bj. 1999
Marco

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4177
Themen: 90
Bilder: 79
Registriert: 7. April 2009 09:42
Wohnort: bei Erfurt
Alter: 42

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon trabimotorrad » 22. Oktober 2016 20:09

Familienzusammenführung :?:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16041
Artikel: 1
Themen: 128
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 61

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon Lorchen » 22. Oktober 2016 20:12

Das ist Rosenrot.
Achim, tu es!
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33502
Artikel: 1
Themen: 237
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 52

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon flotter 3er » 22. Oktober 2016 20:15

Schneeweißchen und Rosenrot....
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 15385
Artikel: 1
Themen: 215
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 59

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon trabimotorrad » 22. Oktober 2016 20:18

Lorchen hat geschrieben:Das ist Rosenrot.
Achim, tu es!


Man übermittle mir mal rasch die Daten :flehan:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16041
Artikel: 1
Themen: 128
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 61

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon ftr » 22. Oktober 2016 20:36

trabimotorrad hat geschrieben:Man übermittle mir mal rasch die Daten :flehan:

Aber de Rückspiegle koschte a Geld. :ja: :wink:
Bestimmt hast du noch welche. :P
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün", Trabant P 601 S Baujahr 1987 "Weißbraun"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3894
Themen: 49
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 58

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon dr.blech » 22. Oktober 2016 20:49

Ich habe vorhin mit ihm gequatscht und ihn zur MZ bekehren wollen. Ich glaube das hat auch gefruchtet. Ich müsste ihn morgen nochmal fragen ob er sie nun doch loswerden will.
Gibt es irgendwelche Daten zu diesem Umbau? Er meinte auch es wäre ein 251er Motor drin. Der kurze Auspuff gibt's her.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1718
Themen: 52
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 40

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon Enz-Zett » 22. Oktober 2016 21:48

Ein Zwitter - äh - Hybrid! Vorne Sporttourer, hinten Crosser.
Wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen.
Wer die Gegenwart versteht, kann die Zukunft gestalten.

Fuhrpark: TS 250/1 EZ 04/1978 mit Extras:
3.50-18 vorne wie hinten
VAPE-Zündung
AWO-Tank
NVA Einzelsitz
/0 Zylinderdeckel
E10-Betrieb seit > 13.500km
Nun Standpark mit Getriebeschaden :-(
Enz-Zett

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2927
Themen: 170
Bilder: 80
Registriert: 17. Juni 2008 16:19
Wohnort: Kreis LB, Westgrenze

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon Klaus P. » 22. Oktober 2016 21:51

Der Zyl. und Krümmermutter gehört eher nicht einer 251ger.
20 Jahre jünger und der Achim hätte in Westfalen einen Zwilling.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 10646
Themen: 98
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57271
Alter: 74

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon MZ Alf 99 » 22. Oktober 2016 22:15

Geiles Teil :mrgreen: :mrgreen:

Soetwas muss unbedingt wieder auf die Straße :lol:
Never touch a running Simson!

Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt

Fuhrpark: Mz RT 125 1961
Simson Schwalbe 1982
MZ TS 125 1983
Simson Star 1972 (mittlerweile verkauft)
Simson Duo 4/1 (gegen nen Trabi getauscht)
Trabant 601 Kombi (P60 Umbau aus 1963)
MZ Alf 99

Benutzeravatar
 
Beiträge: 443
Themen: 35
Bilder: 2
Registriert: 23. Dezember 2015 18:02
Wohnort: Fritzlar
Alter: 22

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon Alex1989 » 22. Oktober 2016 23:12

Wirklich sehr geil. Gefällt mir. Wäre zu schad wenn sowas unter geht. :ja:

Fuhrpark: ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94, Suzuki DR 350 Bj 95
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1730
Themen: 14
Bilder: 18
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 31
Skype: einfach Fragen.

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon Prä Jonas-Treiber » 23. Oktober 2016 09:35

Achim was ist daraus geworden?

Fuhrpark: Frei nach Loriot:
Ein Leben ohne MZ ist möglich, aber sinnlos.

und Moto-Guzzi SP2 mit Pera Beiwagen, Erstzulassung 1987 (genannt Rubinchen)

Dose: Skoda Fabia, Bj. 2011, genannt Wanderdüne

Skype: dreiradfan





früher 1972 MZ ETS 250 ("Goliath"), ES 250/2 Gespann ("Jonas") und
Moto Guzzi V 35 Imola 1 ("Hermine")
150 er ETZ (Kermit) durch LKW (Unfall) nicht mehr existent
MZ Saxon Fun 251, Erstzulassung 1994 (genannt Rotkäppchen) bis Sept 2020 gerne gefahren
Prä Jonas-Treiber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1718
Themen: 66
Bilder: 7
Registriert: 24. Februar 2008 07:49
Wohnort: Übach-Palenberg
Alter: 69
Skype: dreiradfan

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon dr.blech » 23. Oktober 2016 09:53

Die Sache läuft noch.
Mein Nachbar weiß nicht recht.
Für mich wäre es besser wenn Achim sie nimmt. Dann wäre sie in guten Händen und ich müsste nicht befürchten, dass mein Nachbar ständig bei mir klingelt wenn er Fragen beim Aufbau hat.
Außerdem kann ich für die Zeit in der sie dann bei mir steht und auf Achim wartet standgebühren verlangen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1718
Themen: 52
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 40

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon Maik80 » 23. Oktober 2016 10:13

dr.blech hat geschrieben:Außerdem kann ich für die Zeit in der sie dann bei mir steht und auf Achim wartet standgebühren verlangen.

Dir ist schon klar, dass Achimle des mit Maultäschle vergütet ? ;D
Ecklampenschweinsympathisant
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

MZ 500 Rotax Gespann, Piaggio EXS 125, Yamaha Ténéré 660 XTZ ´95, Yamaha VMax 1200 ´96, EZ: ´98

Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago "Ethos" >>>> Zu Verkaufen <<<<
MB Sprinter 312 D Carthago "Mondial"

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Simson Schwalbe /2
C3 quattro Avant, Golf III Cabrio, Porsche 924
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8439
Themen: 104
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 40

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon Sven Witzel » 23. Oktober 2016 10:14

dr.blech hat geschrieben:Außerdem kann ich für die Zeit in der sie dann bei mir steht und auf Achim wartet standgebühren verlangen.


Der Schwabe an sich ist geizig. Er wird alles an eine zeitnahe Abholung setzen :mrgreen:
Bild
OT-Paragraphenreiter

Fuhrpark: Fuhrpark: ETS 150 Bj 72, TS 125 Neckermann Bj. 78, ETZ 250A Bj 87, ETZ 250F Bj 86, BMW RnineT Urban G/S Bj 18

Standpark: ES 250 Bj.59, ES 300 Bj. 63, ES 250/2 Gespann Bj 68, ES 250/2A Bj 72, ES 150 Bj 74, TS 250 Gespann Bj 75, ETZ 250 Bj. 84

verkauft: ES 150 Bj 65, ES 150 Bj 67, ES 250/1 Bj unbekannt, RT 125/3, Bj 61, ES 175/2 Bj ca. 70, TS 125, Bj 76, TS 250/1 Gespannmaschine Bj 78
Sven Witzel

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Räuchermann
 
Beiträge: 8763
Themen: 126
Bilder: 31
Registriert: 26. März 2007 00:48
Wohnort: Herleshausen
Alter: 33

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon trabimotorrad » 23. Oktober 2016 10:16

Sven Witzel hat geschrieben:
dr.blech hat geschrieben:Außerdem kann ich für die Zeit in der sie dann bei mir steht und auf Achim wartet standgebühren verlangen.


Der Schwabe an sich ist geizig. Er wird alles an eine zeitnahe Abholung setzen :mrgreen:



...oder es auch ganz bleiben lassen :wink:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16041
Artikel: 1
Themen: 128
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 61

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon ea2873 » 23. Oktober 2016 11:57

sehr geil! hat die Papiere?

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 6758
Themen: 34
Bilder: 82
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon Ysengrin » 23. Oktober 2016 12:03

Echt nicht schlecht. :shock:

(Mich würde nur das nach oben ragende Cockpit stören. Das ließe sich bestimmt eleganter lösen.)

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Lastengespann, MZ ETS 250 Gespann, MZ TS 250/1 "Ratracer", BMW R75/6
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3648
Themen: 318
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 41

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon dr.blech » 23. Oktober 2016 14:38

Ich glaub die hat keine Papiere.
Viel Arbeit muss auch reingesteckt werden. 1 mal das volle Programm eben.

-- Hinzugefügt: 23. Oktober 2016 14:38 --

Ich glaub die hat keine Papiere.
Viel Arbeit muss auch reingesteckt werden. 1 mal das volle Programm eben.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1718
Themen: 52
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 40

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon trabimotorrad » 23. Oktober 2016 16:50

Ähm, also ohne Papiere ist diese MZ für mich uninteressant, sorry, dann bin ich raus :abgelehnt:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16041
Artikel: 1
Themen: 128
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 61

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon dr.blech » 23. Oktober 2016 16:58

Nach 33 Jahren muss man doch sowieso neue Papiere machen lassen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1718
Themen: 52
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 40

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon trabimotorrad » 23. Oktober 2016 17:12

dr.blech hat geschrieben:Nach 33 Jahren muss man doch sowieso neue Papiere machen lassen.


Ohne Papiere = 100% No go!
denn: viewtopic.php?f=144&t=23560
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16041
Artikel: 1
Themen: 128
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 61

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon dr.blech » 23. Oktober 2016 17:22

Gestern warst Du noch ganz nass auf den Bock und nun lässt Du dich wegen den Papieren abschrecken?
Das Teil war in der DDR zum letzten Mal zugelassen, da musst doch sowieso eine Unbedenklichkeitsbescheinigung her, selbst wenn noch DDR Papiere vorhanden wären. Und die sagt ja auch aus ob der Hobel bzw.die Rahmennummer in Ordung ist.
So habe ich UAZ und ELLO auch angemeldet. Das ist die normale Prozedur.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1718
Themen: 52
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 40

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon P-J » 23. Oktober 2016 18:05

Mal ganz vom Eigentumsanspruch abgesehen, der TÜV wird die Umbauten heute ohne Papiere nieundnimmer dulden was bedeutet, Zurückrüsten bis fast zum Original was sehr schade wäre. Allein das macht die Maschine recht uninteressant und der Preis liegt sehr weit unten. :(

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14805
Themen: 136
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon trabimotorrad » 23. Oktober 2016 18:08

Seriennahe ETZen, da habe ich mehrere, fahrbereite mit Papieren, die ich jedezeit anmelden könnte.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16041
Artikel: 1
Themen: 128
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 61

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon P-J » 23. Oktober 2016 18:13

trabimotorrad hat geschrieben:Seriennahe ETZen, da habe ich mehrere, fahrbereite mit Papieren, die ich jedezeit anmelden könnte.


Auch wenn wir die Papiere vom Schneewitschen zur Hilfe nehmen würden ist es Zweifelhaft nochmal einen Ing. mit Arsch in der Hose finden würden der das nochmal genehmigen würde. Aber möglich ist alles nur das ich nicht dran glaub den Ings mit Arsch gibts nicht mehr, sind alle Ausgestorben, leider. :(

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14805
Themen: 136
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon 1000s » 23. Oktober 2016 18:54

Hallo
Gibt es auch eine Preis Idee
Dirk

Fuhrpark: ts 250,Mz ts 250 Gespann, ,,2x250,TS 150,ETZ 250,Yamaha xtz 750 tenere,kawasaki z 1000,iwl troll,ts 150 es150,simson sr2e IWL Berlin
1000s

 
Beiträge: 47
Themen: 16
Bilder: 7
Registriert: 29. Dezember 2008 21:54
Wohnort: 21729 freiburg
Alter: 57

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon Wilwolt » 23. Oktober 2016 19:32

Ich würde den Nachbarn ja dahingehend beraten, den hässlichen Eimer sofort im nächsten See zu versenken ... :abgelehnt:
Gruß Dirk

Fuhrpark: Keine MZ mehr :-)
Wilwolt

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1832
Themen: 103
Bilder: 0
Registriert: 21. August 2006 21:47
Wohnort: Halle/Saale
Alter: 53

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon flotter 3er » 23. Oktober 2016 19:42

Wilwolt hat geschrieben:Ich würde den Nachbarn ja dahingehend beraten, den hässlichen Eimer sofort im nächsten See zu versenken ... :abgelehnt:


wäre eine schlechte Beratung. Es ist ein Zeitzeuge und gehört unbedingt erhalten. Die Kategorien hübsch oder hässlich zählen bei sowas nicht. Es gibt so viele Museen mit mehr oder weniger gut gemachten Restaurationen von DDR Maschinen - aber nicht eines über den Erfindungsreichtum und die Skurillitäten von zeitgenössischen Umbauten.
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 15385
Artikel: 1
Themen: 215
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 59

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon matthias1 » 23. Oktober 2016 21:54

Und jetzt in der Bucht!

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 3125
Themen: 275
Registriert: 30. Mai 2011 21:56
Wohnort: cottbus
Alter: 56

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon Wilwolt » 24. Oktober 2016 00:09

flotter 3er hat geschrieben:
Wilwolt hat geschrieben:Ich würde den Nachbarn ja dahingehend beraten, den hässlichen Eimer sofort im nächsten See zu versenken ... :abgelehnt:


wäre eine schlechte Beratung. Es ist ein Zeitzeuge und gehört unbedingt erhalten. Die Kategorien hübsch oder hässlich zählen bei sowas nicht. Es gibt so viele Museen mit mehr oder weniger gut gemachten Restaurationen von DDR Maschinen - aber nicht eines über den Erfindungsreichtum und die Skurillitäten von zeitgenössischen Umbauten.


Legst DU fest, was erhaltenswert ist? Und wenn ja, wieso ausgerechnet Du?
Gruß Dirk

Fuhrpark: Keine MZ mehr :-)
Wilwolt

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1832
Themen: 103
Bilder: 0
Registriert: 21. August 2006 21:47
Wohnort: Halle/Saale
Alter: 53

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon Klaus P. » 24. Oktober 2016 00:13

Einer muß es. :mrgreen:

Und dich will er womöglich vor einer Anstiftung zur Umweltverschmutzung schützen. :tongue:

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 10646
Themen: 98
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57271
Alter: 74

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon je125sx » 24. Oktober 2016 02:33

Wilwolt hat geschrieben:Legst DU fest, was erhaltenswert ist?

Auf alle Fälle legt er fest, was für ihn erhaltenswert ist.

Und, Wilwolt, legst DU fest, was häßlich ist? Und wenn ja, wieso ausgerechnet Du? :confused:

Fuhrpark: 125 SX, ETZ 250, ETZ 251
je125sx

 
Beiträge: 403
Registriert: 25. Februar 2016 20:12
Alter: 54

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon flotter 3er » 24. Oktober 2016 10:43

Wilwolt hat geschrieben:
flotter 3er hat geschrieben:
Wilwolt hat geschrieben:Ich würde den Nachbarn ja dahingehend beraten, den hässlichen Eimer sofort im nächsten See zu versenken ... :abgelehnt:


wäre eine schlechte Beratung. Es ist ein Zeitzeuge und gehört unbedingt erhalten. Die Kategorien hübsch oder hässlich zählen bei sowas nicht. Es gibt so viele Museen mit mehr oder weniger gut gemachten Restaurationen von DDR Maschinen - aber nicht eines über den Erfindungsreichtum und die Skurillitäten von zeitgenössischen Umbauten.


Legst DU fest, was erhaltenswert ist? Und wenn ja, wieso ausgerechnet Du?


Ich verstehe gerade nicht warum du mich hier so von der Seite anmachen musst? Abgesehen davon habe ich oben objektive Kriterien benannt, die völlig unabhängig von meinem Geschmack sind. Hätte man zur Kenntnis nehmen können wenn man gewollt hätte und nicht auf Stress aus ist..... :roll:

-- Hinzugefügt: 24/10/2016, 10:48 --

dr.blech hat geschrieben:Gestern warst Du noch ganz nass auf den Bock und nun lässt Du dich wegen den Papieren abschrecken?
Das Teil war in der DDR zum letzten Mal zugelassen, da musst doch sowieso eine Unbedenklichkeitsbescheinigung her, selbst wenn noch DDR Papiere vorhanden wären. Und die sagt ja auch aus ob der Hobel bzw.die Rahmennummer in Ordung ist.
So habe ich UAZ und ELLO auch angemeldet. Das ist die normale Prozedur.


Hast du den von Achim verlinkten Fred mal gelesen? Da gab es Stress - trotz EU Brief und Unbedenklichkeitsbescheinigung..... :wink: Muss nicht passieren, aber kann.... @Paul - da sind wir doch tatsächlich schon wieder einer Meinung.... :shock: ;D
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 15385
Artikel: 1
Themen: 215
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 59

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon der maaß » 24. Oktober 2016 12:59

Es kann gutgehen, aber auch bärischst nach hinten losgehen. Ich habe auch ein Motorrad ohne Papiere. Im Kaufvertrag ist eindeutig nur ein Rahmen genannt, ich hab den Unbedenklichkeitszettel von der Polizei UND der Zulassungsstelle und schriftlich von der Polizei, dass falls doch was ist, nur der nackte Rahmen Bestandteil der Sache ist und ich alle anderen Teile abschrauben könnte, da die nicht Bestandteil des Kaufs waren. Hat einiges an Diskussionsvermögen gekostet bevor mir das einer unterschreiben hat, aber so habe ich zumindest im Falle eines Falles eine kleine Absicherung.
Außerdem geht es um eine Ratte, da steckt vergleichsweise wenig Geld drin.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1 Gespann, Guzzi V50 III
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2037
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 26

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon MichaelM » 24. Oktober 2016 16:32

flotter 3er hat geschrieben:
.... Es gibt so viele Museen mit mehr oder weniger gut gemachten Restaurationen von DDR Maschinen - aber nicht eines über den Erfindungsreichtum und die Skurillitäten von zeitgenössischen Umbauten.



Du warst noch nicht in Staßfurt, im Museum :?:
Zuletzt geändert von MichaelM am 2. November 2016 09:14, insgesamt 1-mal geändert.
Für mich ist das Motorrad ein heiliges Objekt. Wenn ich eine Ausfahrt mache,
ist das wie Meditation für mich. Alles fließt.

Indian Larry

Fuhrpark: BMW R850R-Gespann
Simson Schwalbe KR51/2N Bj.84
MichaelM

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1396
Themen: 25
Registriert: 5. August 2012 19:43
Wohnort: Nienburg/ Eastside
Alter: 42

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon Alex1989 » 24. Oktober 2016 16:44

Ķönnte man das Problem mit den Papieren nicht mit einem Rahmen der Papiere hat lösen? :gruebel:
Wäre die Frage der Eintragung...

Fuhrpark: ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94, Suzuki DR 350 Bj 95
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1730
Themen: 14
Bilder: 18
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 31
Skype: einfach Fragen.

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon flotter 3er » 24. Oktober 2016 18:07

Alex1989 hat geschrieben:Wäre die Frage der Eintragung...


Und die ist schwer genug heute, da hat Paul vollkommen recht.
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 15385
Artikel: 1
Themen: 215
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 59

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon P-J » 24. Oktober 2016 19:58

flotter 3er hat geschrieben:Und die ist schwer genug heute, da hat Paul vollkommen recht.
Man Glaubt es kaum aber schon wieder sind wir uns einig, das mir das mal nicht zur Gewohnheit wird! :mrgreen: :lach:

Vermutlich muss der Plastik ab aber versuchen kann mans. Dazu muss dann aber der Preis von der Maschine Stimmen. Die Letzte die ich ohne Papiere gekauft hab war ne TS 250/1 mit ETZ Motor und da war der Preis ganzklein 3 Stellig, mehr würd ich auch für "Rosenrot" nicht geben aber auf Grund der Entfernung ists für mich völlig uninteressant wobei das Mopped mir schon gefällt.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14805
Themen: 136
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon Stephan » 24. Oktober 2016 21:04

Hat er mal geschaut, ob irgendwo eine Nummer steht, KTA bzw. Prüfnummer der VP? Ist ja manchmal dumm.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ, Simson, Trabant
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 7493
Themen: 274
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 20:03
Wohnort: Zittau
Alter: 34

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon dr.blech » 25. Oktober 2016 07:56

Ich glaube nicht, dass es da eine Prüfnummer gibt.
Ehrlich gesagt sehe ich hier kein Problem mit der Zulasserei. Ich kenne einige gängige Dekra- Prüfer die sich sogar freuen würden wenn einer mit so einer Maschine kommt. Aber man hat ja auch schon oft gehört, dass es bezüglich der Toleranz der Prüfer regional gewaltige Unterschiede gibt.
Aber egal. Ich kümmer mich jetzt nicht mehr im die Emme.
Vielleicht stellt sie der Besitzer wieder bei Ebay rein.

Verregnete Grüße aus Rochlitz,
Simon

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1718
Themen: 52
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 40

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon dr.blech » 31. Oktober 2016 21:30

Kleines Update.
Mein Nachbar wird die Emme behalten.
Er hat einen Dekraprüfer, der das Projekt begleitet und verkündet hat, dass eine Einzelabnahme kein Problem sei.
Weiterhin hat sich jemand bei ihm gemeldet der die MZ bei Ebay gesehen hat und meinte, dass der Umbau von einer kleinen Firma namens Bergmann gemacht bzw. die Plasikteile von denen hergestellt wurden.
Ob das belastbar ist weiß ich allerdings nicht.
Vielleicht bekomme ich ihn dazu sich bei uns anzumelden.

Grüße, Simon

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1718
Themen: 52
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 40

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon Lorchen » 31. Oktober 2016 21:54

Dann wird das Teil wirklich interessant, wenn das mit dem Umbau stimmt. Ich habe auch den Eindruck, daß Umbauten dieser Art immer wieder mal zu sehen sind. Die ähneln sich oft bis auf die Farben.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33502
Artikel: 1
Themen: 237
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 52

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon P-J » 31. Oktober 2016 21:59

dr.blech hat geschrieben:Mein Nachbar wird die Emme behalten.
Mit den Aussischten ist das wohl für die Maschine das beste was passieren konnte. :ja:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14805
Themen: 136
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon Tjelvar » 27. Februar 2021 23:36

Hallo MZ'ler.
Es ist ja ganz lustig hier dieses "hat sie Papiere" zu lesen.
Ich habe dieses seltene Stück vor ein paar Jahren gekauft. Da der finanzielle Aufwand recht groß wird, lagere ich sie bei meinen anderen Mopeds. Irgendwann wird es losgehen und ihr seit alle dabei.
Das unleidige Thema Papiere ist mit der Zulassungsstelle und der Dekra geklärt. Auch ohne dem hätte ich sie gekauft.
Meinen Recherchen nach ist es ein Versuch vom Werk etwas interessantes für den englischen Markt zu bringen.
______________
Gruß aus Görlitz
Tjelvar

Das Leben ist zu kurz, um 3 Takte auf einen Funken zu warten...

Fuhrpark: MZ RT 125/1956; MZ TS 150/1981; Simson S70/1987; Simson Star 1979 (leichter Umbau und Leistungssteigerung, MZ TS (BRD Neckermann) 150/1980
Tjelvar

 
Beiträge: 29
Themen: 10
Bilder: 28
Registriert: 13. März 2014 10:02
Wohnort: Görlitz
Alter: 43
Skype: Tjelvar

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon koschy » 28. Februar 2021 02:50

Tjelvar hat geschrieben:Meinen Recherchen nach ist es ein Versuch vom Werk etwas interessantes für den englischen Markt zu bringen.


Hast Du dafür irgendwelche Belege? Ich habe noch nie etwas von ETZ 250-Prototypen für den englischen Markt gehört, die mit ETZ 251-Bauteilen versehen sind, die es erst ab 1988 (?) gab. Außerdem würde es mich wundern, wenn die Ingenieure bei MZ das vordere Schutzblech mit Schlauchschellen befestigt hätten. Klingt für mich nach einem ausgemachten Grubenhund, aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 309 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1373
Themen: 62
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 38

Re: DDR-Umbau beim Nachbarn entdeckt

Beitragvon Kosmonaut » 28. Februar 2021 07:12

Tjelvar hat geschrieben:
Meinen Recherchen nach ist es ein Versuch vom Werk etwas interessantes für den englischen Markt zu bringen.

Wo hast Du denn für diese Erkenntnis recherchiert und welche Fakten ergaben die Recherche, das Du zu dieser Annahme kommst?
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson S51 Elektronik, Sperber von 1966
Kosmonaut

 
Beiträge: 1272
Themen: 63
Bilder: 8
Registriert: 6. Mai 2009 22:04
Wohnort: Thüringen

Nächste

Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste