Projekt 340

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Projekt 340

Beitragvon matthias1 » 18. Dezember 2016 21:48

Nachdem Micha mir das ganze Jahr mit seiner 250 iger ETZ nur hinterherfahren konnte, hat er beschlossen aufzurüsten. Und damit er mich so richtig versägen kann, fiel seine Wahl auf 340 ccm.
Den Motor mit Getrenntschmierung haben wir in Wünsdorf günstig auf dem Teilemarkt erstanden und probeweise gleich eingebaut. Nach einigen erfolgreichen Ausfahrten kam der wieder raus und wir haben ihn zerlegt. Die KW würde zum Regenerieren geschickt und alle notwendigen Teile bestellt.
Heut konnten wir dem Meister am Fräser bei der Arbeite am Gehäuse zusehen und es auch gleich mitnehmen.
Noch vor Weihnachten werden wir den Motor wieder zusammenbauen. Der Zylinder wird noch etwas dauern.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2412
Themen: 221
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Projekt 340

Beitragvon Hegautrabi » 18. Dezember 2016 21:51

Schick!

Fuhrpark: ETZ 251/1992, MZ1000SF/2006
Hegautrabi

 
Beiträge: 317
Themen: 4
Registriert: 2. Juli 2011 16:02
Alter: 53

Re: Projekt 340

Beitragvon Schumi1 » 18. Dezember 2016 22:53

:) der Fräser kommt mir bekannt vor :)
Feines Projekt :ja:
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6063
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 48

Re: Projekt 340

Beitragvon Jena MZ TS » 18. Dezember 2016 23:09

Schick. Da könnt ihr euch auch mit Daniel Hofer im FB unterhalten. Der ist unser Fräsergott :ja:

Fuhrpark: Hatte mal: MZ TS 250/1 Bj 78 // MZ ETZ 250 Bj 86// Schwalbe // CZ 250 bj 1960
MZ ES 150 Trophy, - Zweirad Union Victoria Bj 1961
Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - im Aufbau
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1167
Themen: 33
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 34

Re: Projekt 340

Beitragvon matthias1 » 19. Dezember 2016 22:32

Wenn oben reichlich was weggenommen wird, dann muß unten erstmal was ran. Damit das auch wirklich absolut dicht ist, kommt noch eine " Angstschicht " 2 K- Kleber drauf.
IMG_20161219_145335.jpg
IMG_20161219_145440.jpg
IMG_20161219_145547.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2412
Themen: 221
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Projekt 340

Beitragvon Jena MZ TS » 20. Dezember 2016 00:16

Ich kann dir auch die Adresse von einem ALU schweißer geben , der kann dir auch eine Auftragsschweißung machen.

Fuhrpark: Hatte mal: MZ TS 250/1 Bj 78 // MZ ETZ 250 Bj 86// Schwalbe // CZ 250 bj 1960
MZ ES 150 Trophy, - Zweirad Union Victoria Bj 1961
Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - im Aufbau
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1167
Themen: 33
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 34

Re: Projekt 340

Beitragvon matthias1 » 20. Dezember 2016 00:36

Da is Alu drunter geschweißt!

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2412
Themen: 221
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Projekt 340 de

Beitragvon 990sm-r » 20. Dezember 2016 01:06

Aufpassen mit den Aufschweissugen

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 296
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 40

Re: Projekt 340

Beitragvon hiha » 20. Dezember 2016 06:37

Als ich meinen XT500-Motor fürs Rennerle auf 600ccm aufgebohrt hab, musste ich am Zylinderfuß auch ins Freie fräsen, ziemlich großflächig sogar. Hab ich mit Knetepoxi zugeknetet. Vor 15 Jahren und mittlerweile mehr als 50.000km. Dichtet.

Gruß
Hans

Fuhrpark: Viel zu viele verschiedene Mopeds...
hiha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3446
Themen: 43
Bilder: 5
Registriert: 18. Dezember 2006 11:30
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Projekt 340

Beitragvon UlliD » 20. Dezember 2016 07:59

Macht euch mal keine Gedanken, das Klappstühlchen kann Alu schweißen :ja: :ja: :ja:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 6809
Themen: 52
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 62
Skype: ulli-aus-forst

Re: Projekt 340

Beitragvon bk350 » 20. Dezember 2016 08:05

Mathias was kostet so ein umbau? und wieso konnte micha dir nur hinterherfahren der motor ist doch eigentlich gut gelaufen nur laut ihm irgendwie nicht schnell genug !
Was der Schlosser so nicht schafft, schafft er mit der Hebelkraft!!

Wenn ihr Rechtschreibfehler findet könnt ihr sie gerne behalten
"Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht."
Albert Schweitzer

Fuhrpark: Mz ETZ 250 1x mal ifa bk 350
ETZ 301 mit Velorex und im aufbau bk 350 chopper
bk350

 
Beiträge: 974
Themen: 80
Bilder: 14
Registriert: 17. Juli 2007 11:26
Wohnort: cottbus
Alter: 32

Re: Projekt 340

Beitragvon matthias1 » 20. Dezember 2016 08:49

Was das alles kostet werden wir zum Schluß wissen. Die Zahl gibts dann auch.
Klaus, meine war halt etwas schneller;-)

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2412
Themen: 221
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Projekt 340

Beitragvon colli » 20. Dezember 2016 09:15

Ich sag mal 1000 € .
Gruss Wolfgang

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...MZ TS 250 Bauj.75
MZ ETZ 250 Bauj.82
MZ TS 250/0 Bauj. 76
SR 2 E Bauj.56
Simson Schwalbe Bauj.63
colli

 
Beiträge: 708
Themen: 12
Bilder: 27
Registriert: 15. Februar 2010 20:07
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 61

Re: Projekt 340

Beitragvon mz-schrauber » 20. Dezember 2016 19:14

...interessante Sache. Was für ein Auspuff/Vergaser soll verbaut werden?

Fuhrpark: ES 250/2
mz-schrauber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 944
Themen: 72
Bilder: 28
Registriert: 16. April 2006 09:07
Wohnort: Geisa/Th. Rhön
Alter: 41

Re: Projekt 340

Beitragvon matthias1 » 20. Dezember 2016 19:45

Fürs erste bleibt der Auspuff original, der Vergaser wird etwas aufgebohrt. Ob das so bleiben wird muß Micha dann entscheiden.
1.000€ sind ne gute Schätzung. Ich denke, das wird so ungefähr hinkommen.
Morgen werden wir den Rumpf zusammensetzen und uns mit der Kupplung beschäftigen.
Noch mal ne Frage zu dem Bild. Die Madenschraube waren schon so im Gehäuse. Was hat sich der Vorbesitzer da gedacht?
IMG_20161220_145846.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2412
Themen: 221
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Projekt 340

Beitragvon Kai2014 » 20. Dezember 2016 21:16

Vielleicht ist ihm da das Öl rausgelaufen, sieht aus wie Rückseite der Schrauben.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1038
Themen: 18
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 10:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 49

Re: Projekt 340

Beitragvon matthias1 » 21. Dezember 2016 17:45

Das ist auch meine Vermutung. Auch bei den Motorschrauben wurde versucht nachträglich abzudichten.
Der Motor ist soweit zusammen. Jetzt warten wir noch auf die Kupplungsfedern von der S50, dann kann auch die Kupplung wieder ran.
Wie kann ich die Kupplung auswuchten?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von matthias1 am 21. Dezember 2016 18:02, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2412
Themen: 221
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Projekt 340

Beitragvon UlliD » 21. Dezember 2016 17:49

Waren die nicht vom Werk gewuchtet :gruebel: :nixweiss: Schau mal ob du an den Teilen Markierungen findest.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 6809
Themen: 52
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 62
Skype: ulli-aus-forst

Re: Projekt 340

Beitragvon matthias1 » 21. Dezember 2016 18:07

Ja, aber wer weiß wer da schon alles dran rumgeschraubt hat. Die vorgefundene Einbaulage hab ich markiert. Wenn die Kupplung wieder zusammen ist würde ich das aber gern kontrollieren.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2412
Themen: 221
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Projekt 340

Beitragvon UlliD » 21. Dezember 2016 18:22

Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 6809
Themen: 52
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 62
Skype: ulli-aus-forst

Re: Projekt 340

Beitragvon colli » 21. Dezember 2016 18:41

Wer hat die KW gewuchtet?
Gruss Wolfgang

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...MZ TS 250 Bauj.75
MZ ETZ 250 Bauj.82
MZ TS 250/0 Bauj. 76
SR 2 E Bauj.56
Simson Schwalbe Bauj.63
colli

 
Beiträge: 708
Themen: 12
Bilder: 27
Registriert: 15. Februar 2010 20:07
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 61

Re: Projekt 340

Beitragvon matthias1 » 21. Dezember 2016 18:53

Der Kurbelwellenregeneratör.;-)

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2412
Themen: 221
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Projekt 340

Beitragvon colli » 21. Dezember 2016 19:52

Hat aber nicht viel gebracht,oder?
Gruss Wolfgang

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...MZ TS 250 Bauj.75
MZ ETZ 250 Bauj.82
MZ TS 250/0 Bauj. 76
SR 2 E Bauj.56
Simson Schwalbe Bauj.63
colli

 
Beiträge: 708
Themen: 12
Bilder: 27
Registriert: 15. Februar 2010 20:07
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 61

Re: Projekt 340

Beitragvon matthias1 » 21. Dezember 2016 20:48

Ich verstehe die Frage nicht.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2412
Themen: 221
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Projekt 340

Beitragvon daniel_f » 21. Dezember 2016 21:08

Er meint wohl, daß da wenig weggebohrt wurde. Kann aber auch ein Zeichen dafür sein, daß die Wuchtung schon nahe am gewünschten Zustand war...
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, KR50 Bj. 1960, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1720
Themen: 28
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 10:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 32

Re: Projekt 340

Beitragvon bk350 » 23. Dezember 2016 09:14

Mathias wäre es nicht sinnvoller gewesen seinen alten motor erstmal genauer zu begutachten warum der nicht 130 bezw schneller gelaufen ist?
Was der Schlosser so nicht schafft, schafft er mit der Hebelkraft!!

Wenn ihr Rechtschreibfehler findet könnt ihr sie gerne behalten
"Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht."
Albert Schweitzer

Fuhrpark: Mz ETZ 250 1x mal ifa bk 350
ETZ 301 mit Velorex und im aufbau bk 350 chopper
bk350

 
Beiträge: 974
Themen: 80
Bilder: 14
Registriert: 17. Juli 2007 11:26
Wohnort: cottbus
Alter: 32

Re: Projekt 340

Beitragvon colli » 23. Dezember 2016 11:03

matthias1 hat geschrieben:Ich verstehe die Frage nicht.

Naja,viel Material ist nicht weggenommen worden.Bei wieviel % bist Du ?
Gruss Wolfgang

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...MZ TS 250 Bauj.75
MZ ETZ 250 Bauj.82
MZ TS 250/0 Bauj. 76
SR 2 E Bauj.56
Simson Schwalbe Bauj.63
colli

 
Beiträge: 708
Themen: 12
Bilder: 27
Registriert: 15. Februar 2010 20:07
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 61

Re: Projekt 340

Beitragvon rockebilly » 23. Dezember 2016 11:37

Um die 60% wär ganz nett..

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1404
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Projekt 340

Beitragvon colli » 23. Dezember 2016 12:32

rockebilly hat geschrieben:Um die 60% wär ganz nett..

ja, 60% wäre schon klasse.
Gruss Wolfgang

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...MZ TS 250 Bauj.75
MZ ETZ 250 Bauj.82
MZ TS 250/0 Bauj. 76
SR 2 E Bauj.56
Simson Schwalbe Bauj.63
colli

 
Beiträge: 708
Themen: 12
Bilder: 27
Registriert: 15. Februar 2010 20:07
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 61

Re: Projekt 340

Beitragvon matthias1 » 23. Dezember 2016 12:47

Der original 250 iger Kolben wiegt ca. 448g. Bei den unterschiedlichen Schleifmaßen dürfte das leicht variieren.
Der Kolben für den 340 iger Umbau wiegt 435g, ist also sogar etwas leichter wie der 250 iger Kolben. Ausgewuchtet wurde auf 52%.
Klaus, das mußt du Micha fragen. Aber ich kenne nicht viele 250 iger die tatsächlich 130 laufen - gute 120 km/h dürfte bei den meisten anliegen. Dazu können sich 250 iger Fahrer gern äußern.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2412
Themen: 221
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Projekt 340

Beitragvon rockebilly » 23. Dezember 2016 13:07

Von meinen 3 Original Zylindern hat einer 130 geschafft ....

Mit gaaannnnzzzz viel Anlauf . Die anderen beiden mit ach und Krach 120

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1404
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Projekt 340

Beitragvon emme33 » 23. Dezember 2016 16:39

Meine läuft 120km/h mit 18er Ritzel und 30N-2/5 Nachbauvergaser. Die Garnitur hat ca.10000 km runter. :roll:
Gruß Jörg
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen. Dietrich Bonhoeffer Bild

Fuhrpark: MZ ETZ 250, Bj. 1984, S 51B Bj.1988
MZ TS 250-250/1 Bj. 1973 im Aufbau
emme33

Benutzeravatar
 
Beiträge: 620
Themen: 12
Bilder: 15
Registriert: 19. September 2014 11:18
Wohnort: Walbeck
Alter: 52

Re: Projekt 340

Beitragvon falk205 » 23. Dezember 2016 19:17

Hi,

macht Spass zuzusehen was ihr da so treibt.
Was schaft denn die ETZ160 was die 250 nicht schaft? 115KMh?? :versteck:


solong...

Fuhrpark: ETZ 150 BJ 86 Verkauft
falk205

Benutzeravatar
 
Beiträge: 183
Themen: 12
Registriert: 9. September 2011 17:14
Wohnort: Berlin

Re: Projekt 340

Beitragvon P-J » 23. Dezember 2016 19:39

Irgendwo im Bereich knapp über 120 spielt die Aerodynamik einen grosse Rolle. Ne Emme aufrechtsitzend über 120 zu bekommen heis schon was, da bringt ein Stummellenker und ne liegende Position mehr wie 3 Ps.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10477
Themen: 111
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Projekt 340

Beitragvon matthias1 » 23. Dezember 2016 21:20

Der Feind der Beschleunigung ist die Masse, der Feind der Geschwindigkeit ist der Luftwiderstand. Physik läßt sich nicht bescheißen.
Meine 164 iger hat 20 PS und eine Dessauer Kanzel.
Als Faustformel gilt: dritte √ der Leistung x 45 = V max. Mit einer Verkleidung vergrößert sich der Faktor auf 48, mit einer Rennverkleidung wird er noch deutlich höher.

Ein Beispiel: ein Motorrad mit 27 PS läüft 135 km/h. Die 27 PS hab ich wegen der dritten Wurzel gewählt, das ergibt exakt 3. (3 x 45 = 135 km/h)
Das gleiche Motorrad mit einer Verkleidung läuft entsprechend der Formel 144 km/h.

Nicht umsonst hat MZ bei der Geschwindigkeitsangabe von " mit liegenden Fahrer" oder " je nach Sitzposition" geschrieben.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2412
Themen: 221
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Projekt 340

Beitragvon Klappstuhl » 23. Dezember 2016 21:23

P-J hat geschrieben:Irgendwo im Bereich knapp über 120 spielt die Aerodynamik einen grosse Rolle. Ne Emme aufrechtsitzend über 120 zu bekommen heis schon was, da bringt ein Stummellenker und ne liegende Position mehr wie 3 Ps.



ist nur doof wenn man mit mitte 30 nach 300km Fahrt gebückt in die Tankselle gehen muss zum bezahlen...

Fuhrpark: E-Schwalbe, ETZ 251
Klappstuhl

Benutzeravatar
 
Beiträge: 445
Themen: 24
Registriert: 10. April 2007 21:48
Wohnort: frankfurt oder
Alter: 40
Skype: Martinv.1977

Re: Projekt 340

Beitragvon falk205 » 23. Dezember 2016 22:24

Hi,

Bei meiner ETZ hatte die einfache Lampenmaske schon 5Kmh mehr gebracht.
viewtopic.php?f=7&t=33445-Peppm
So wie an dieser ETZ 251.

Wohin soll die PS Reise gehen? 50+??

Bin selbst gerad an Kyrill's neuen ETZ 251 am Schrauben.


solong...

Fuhrpark: ETZ 150 BJ 86 Verkauft
falk205

Benutzeravatar
 
Beiträge: 183
Themen: 12
Registriert: 9. September 2011 17:14
Wohnort: Berlin

Re: Projekt 340

Beitragvon P-J » 24. Dezember 2016 08:10

Klappstuhl hat geschrieben:ist nur doof wenn man mit mitte 30 nach 300km Fahrt gebückt in die Tankselle gehen muss zum bezahlen...


Zum einem bist du Ende 30, gehst stark auf die 40 zu :mrgreen: zum anderen, was denkste warum die ES nen Hochlenker hat und die ETZ bequem wie ne Coutch gebaut ist den ich bin anfang/mitte 50 :( Scheiss was auf die Endgeschwindigkeit. :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10477
Themen: 111
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Projekt 340

Beitragvon matthias1 » 24. Dezember 2016 12:49

50 PS, wo sollen die herkommen? Eine 300 er hat 23 PS!
Spätestens am 1. Mai werden wir es genau wissen.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2412
Themen: 221
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Projekt 340

Beitragvon Wintertourer » 28. Dezember 2016 05:26

der Sauer ETZ 309 Satz hat 27 PS.
willst Du einen Tag glücklich sein? => saufe
willst Du ein Jahr glücklich sein? => heirate
willst Du ein leben lang glücklich sein? fahre Motorrad
Das Ziel ist das Ziel, aber ich bin noch unterwegs.

Fuhrpark: MZ-ETZ 250 Sommergespann mit Jewell 1,5 Sitzer, EZ: 1994
MZ-ETZ 309 Wintergespann EZ: 84
MZ-ETZ 309 Enduro => z.Z. zerlegt
Yamaha XJ 650 Turbo BJ 82 mit Saisonkennzeichen
MZ 500 -Rüttelplatte_Gespann mit 1,5 Sitzer, BJ 1994
Wintertourer

 
Beiträge: 629
Themen: 14
Bilder: 83
Registriert: 6. April 2011 09:01
Wohnort: Gütersloh
Alter: 60

Re: Projekt 340

Beitragvon zweitaktkombinat » 28. Dezember 2016 08:51

Du planst wirklich mit dem originalen Auspuff?
Da bin ich wirklich über das Funktionieren gespannt.

Zumal der originale ja auch noch einen recht kleinen Krümmerquerschnitt hat.

Das Volumen aus dem Topp muss ja auch weg, nicht dass der überhitzt.

Ich bin aber sehr gespannt

Fuhrpark: MZ BK 350 (1957)
IWL SR59 Berlin (1959)
MZ ETS 250 Trophy Sport (1971)
MZ ETS 250 G (1974)
MZ TS 250/1 A (Export) (1976)
Simson KR 51/2 Schwalbe (1984)
MZ ETZ 250 Gespann mit Superelastik und Lastenboot (1986)
zweitaktkombinat

Benutzeravatar
------ Titel -------
Signore Tarozzi
 
Beiträge: 4906
Themen: 145
Bilder: 12
Registriert: 14. Juli 2008 18:40
Wohnort: Korschenbroich
Alter: 38

Re: Projekt 340

Beitragvon JHNS » 28. Dezember 2016 10:03

matthias1 hat geschrieben:Der original 250 iger Kolben wiegt ca. 448g....


Kommt mir etwas viel vor, siehe Bild. Ist zwar ein TS250-Kolben (70.5mm) aber das sollte ja nicht so ein Riesenunterschied sein. Oder hast Du den Kolbenbolzen mitgewogen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 089
Bild

Fuhrpark: MZ ES250, BJ1959, S51 B2-4, Bj1980
JHNS

 
Beiträge: 496
Themen: 18
Registriert: 21. Februar 2016 15:48
Wohnort: Halle
Alter: 38

Re: Projekt 340

Beitragvon colli » 28. Dezember 2016 10:20

Kolbenbolzen,Ringe und Clips werden immer mitgewogen.
Gruss Wolfgang

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...MZ TS 250 Bauj.75
MZ ETZ 250 Bauj.82
MZ TS 250/0 Bauj. 76
SR 2 E Bauj.56
Simson Schwalbe Bauj.63
colli

 
Beiträge: 708
Themen: 12
Bilder: 27
Registriert: 15. Februar 2010 20:07
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 61

Re: Projekt 340

Beitragvon matthias1 » 28. Dezember 2016 11:29

Genau so ist es!
Wie gesagt, das is Michas Motor, nicht meiner und Micha entscheidet was gemacht wird. Ein größerer Vergaser und mehr Volumen im Auspuff und Krümmer sind sicher nicht verkehrt. Ich werd Micha da gut zureden. Ob es zwingend notwendig wird werden wir am Auspuff sehen.
Leistungsmäßig sind 30 PS mit original Auspuff und Vergaser im original Drehzahlband angepeilt.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2412
Themen: 221
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Projekt 340

Beitragvon zweitaktkombinat » 28. Dezember 2016 12:09

Ich bin gespannt (neutral gemeint) ob das funktioniert bei Dauerfahrt.

Es gibt ja doch schon den ein oder anderen 340'er hier im Forum und der Auspuff war auch da das Problem.

Fuhrpark: MZ BK 350 (1957)
IWL SR59 Berlin (1959)
MZ ETS 250 Trophy Sport (1971)
MZ ETS 250 G (1974)
MZ TS 250/1 A (Export) (1976)
Simson KR 51/2 Schwalbe (1984)
MZ ETZ 250 Gespann mit Superelastik und Lastenboot (1986)
zweitaktkombinat

Benutzeravatar
------ Titel -------
Signore Tarozzi
 
Beiträge: 4906
Themen: 145
Bilder: 12
Registriert: 14. Juli 2008 18:40
Wohnort: Korschenbroich
Alter: 38

Re: Projekt 340

Beitragvon bk350 » 29. Dezember 2016 08:51

also meine 250er ist mit original garnitur und irgendwas mit 24500 km bequeme 130 gefahren. hatte mal zum spass ne dicke zwölf volt zundspule vom trabbi rangehängt und den tank ein wenig nitro aus dem modellbau beigemengt und bei 145 hatte ich nen braunen bolzen in der hose und den hahn wieder zugedreht. ob der micha der ja eigentlich immer nur problemlos fahren will dann mit dem umbau zufrieden sein wird aufgrund von ewigen test und einstellereien wage ich zu bezweifeln. wünsche ihm natürlich das dass alles super läuft
Was der Schlosser so nicht schafft, schafft er mit der Hebelkraft!!

Wenn ihr Rechtschreibfehler findet könnt ihr sie gerne behalten
"Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht."
Albert Schweitzer

Fuhrpark: Mz ETZ 250 1x mal ifa bk 350
ETZ 301 mit Velorex und im aufbau bk 350 chopper
bk350

 
Beiträge: 974
Themen: 80
Bilder: 14
Registriert: 17. Juli 2007 11:26
Wohnort: cottbus
Alter: 32

Re: Projekt 340

Beitragvon rockebilly » 29. Dezember 2016 11:31

Fang mal an zu überlegen wieviele PS du brauchst für 145 km/h.

Wer Solls glauben ??

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1404
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Projekt 340

Beitragvon colli » 29. Dezember 2016 12:55

rockebilly hat geschrieben:Fang mal an zu überlegen wieviele PS du brauchst für 145 km/h.

Wer Solls glauben ??

Das hab ich mich auch gefragt.
Gruss Wolfgang

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...MZ TS 250 Bauj.75
MZ ETZ 250 Bauj.82
MZ TS 250/0 Bauj. 76
SR 2 E Bauj.56
Simson Schwalbe Bauj.63
colli

 
Beiträge: 708
Themen: 12
Bilder: 27
Registriert: 15. Februar 2010 20:07
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 61

Re: Projekt 340

Beitragvon matthias1 » 29. Dezember 2016 12:57

34 PS!

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2412
Themen: 221
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Projekt 340

Beitragvon matthias1 » 30. Dezember 2016 18:03

Die Kupplung ist jetzt auch fertig. Der Unterschied bei den stärkeren Kupplungsfedern ist deutlich bei der Montage zu spüren. Fehlen noch die Motorseitendeckel vom Lackaffen und die Garnitur vom Meister am Fräser. Ende Februar soll es soweit sein.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2412
Themen: 221
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Nächste

Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste