Mz etz 164

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Mz etz 164

Beitragvon Martin Rodig » 4. Januar 2017 15:26

Hallo,

Ich habe nun seit knapp 5000km mein 164ccm Zylinder drauf (150.2 ausgeschliffen)
Nun möchte ich noch ein bisschen was machen
Was könnt ihr mir da empfehlen ?
ORP Kopf steht auf der Liste (Jemand schonmal was von einem SMU Kopf gehört ?)
Dann hatte ich überlegt mir den auf 26mm aufgebohrten Ansaugstutzen von Rzt zu kaufen mit passenden 26er Vergaser
Dann hätte ich noch eine Frage zwecks Auspuff, hat jemand schonmal was gesehen oder gehört das jemand einen 250er Auspuff samt Krümmer verbaut hat ?
Und was könnte ich vielleicht Zylindermäßig noch tun?
Will das Drehzahlband nicht höher setzen damit die Fahrbarkeit erhalten bleibt.

Oder soll ich Vergaser und Auspuff so lassen. Vergaser 24N2-2 mit 135er HD und originaler Auspuff und Krümmer.

Danke schonmal für die Antworten :)

Lg Martin

Bitte schreibt mir nicht das ich mir was größeres kaufen soll, das hab ich sowieso noch vor :)

Fuhrpark: MZ ETZ 150, Baujahr 1988 Neuaufbau. Kein weiteres Tuning
Martin Rodig

 
Beiträge: 82
Themen: 10
Registriert: 3. Januar 2016 15:11

Re: Mz etz 164

Beitragvon pogo » 4. Januar 2017 15:29

Martin Rodig hat geschrieben:ORP Kopf steht auf der Liste (Jemand schonmal was von einem SMU Kopf gehört ?)


SMU und ORP Kopf ist das selbe. SMU ist quasi der Entwickler und ORP der Vertrieb.

http://smu-engineering.com/de/

Fuhrpark: MZ ETZ 150 deluxe (1989)
Simson KR51/2 E (1985)
KTM EXC 530 SuperMoto (2010)
Alpina B5s touring (2008)
BMW 320d touring (2003)
pogo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 743
Themen: 23
Registriert: 12. Januar 2009 19:38
Wohnort: SDL
Alter: 34

Re: Mz etz 164

Beitragvon Uwe6565 » 4. Januar 2017 15:42

Der Zylinderdeckel macht nur Sinn, wenn du reichlich km Laufleistung machst,
bei Garniturwechsel passt es nicht mehr optimal.

aber mal so, gegen die großen bist du raus und für ne kleine reicht die Leistung.
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 743
Themen: 39
Bilder: 11
Registriert: 18. Juli 2013 21:39
Wohnort: 06571
Alter: 53

Re: Mz etz 164

Beitragvon Martin Rodig » 4. Januar 2017 15:54

Ja klar aber will noch bissl was rausholen

Fuhrpark: MZ ETZ 150, Baujahr 1988 Neuaufbau. Kein weiteres Tuning
Martin Rodig

 
Beiträge: 82
Themen: 10
Registriert: 3. Januar 2016 15:11

Re: Mz etz 164

Beitragvon pogo » 4. Januar 2017 15:56

Wo kommt denn der Kopf von dem 164er Zylinder her?

Fuhrpark: MZ ETZ 150 deluxe (1989)
Simson KR51/2 E (1985)
KTM EXC 530 SuperMoto (2010)
Alpina B5s touring (2008)
BMW 320d touring (2003)
pogo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 743
Themen: 23
Registriert: 12. Januar 2009 19:38
Wohnort: SDL
Alter: 34

Re: Mz etz 164

Beitragvon Klappstuhl » 4. Januar 2017 16:40

wenn die 164er gehen sollen reicht es nicht nur ein großes loch zu bohren. sind ein-/auslass und strömer bearbeitet?

Fuhrpark: E-Schwalbe, ETZ 251
Klappstuhl

Benutzeravatar
 
Beiträge: 472
Themen: 24
Registriert: 10. April 2007 21:48
Wohnort: frankfurt oder
Alter: 41
Skype: Martinv.1977

Re: Mz etz 164

Beitragvon Svidhurr » 4. Januar 2017 16:44

Na es gibt doch auch die passenden Teile zu kaufen,
nicht nur die Zyli.-Garnitur :D

Ich habe es selber noch nicht gemacht, aber so würde ich es machen,
wenn ich die 164 ccm ausnutzen wollte.

D. h. Idee verworfen und lieber eine 250iger gekauft :mrgreen:
Einen Vergaser für 300 ccm habe ich schon verbaut :D
Tue anderen nichts Gutes, dann wiederfährt dir nichts Schlechtes.

Gruß Svid (Thomas) :coffee:

Bitte sendet mir eure SW Nummern per PN.
Die Namen behalte ich natürlich für mich :wink:
Werde nur R-Nummer mit Bj. öffentlich machen :ja:

Bitte die Daten nicht nur vom Typenschild oder aus der Zulassung ablesen.
Sondern auch mit der Nummer am Rahmen vergleichen :wink:

Möchte die Aufstellung ja möglichst genau machen,
habe da schon genügend Ausnahmen von der Ausnahme :shock:


Stoye Seitenwagen 1962 - 1990

Fuhrpark: habe einen
Svidhurr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4801
Artikel: 4
Themen: 40
Bilder: 21
Registriert: 25. August 2011 21:47
Wohnort: im Altenburger Land
Alter: 46

Re: Mz etz 164

Beitragvon Martin Rodig » 4. Januar 2017 16:49

Ein und Auslass sind leider nicht bearbeitet
Wo kann ich den sowas machen lassen ?

Fuhrpark: MZ ETZ 150, Baujahr 1988 Neuaufbau. Kein weiteres Tuning
Martin Rodig

 
Beiträge: 82
Themen: 10
Registriert: 3. Januar 2016 15:11

Re: Mz etz 164

Beitragvon matthias1 » 4. Januar 2017 20:00

Bei dem der dir die Frage gestellt hat.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2543
Themen: 230
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Mz etz 164

Beitragvon 990sm-r » 4. Januar 2017 21:53

Ich glaube bei dem bist du gut aufgehoben. Den Ansaugstutzen und den Vergaser im Durchlass von 26mm kann ich eventuell machen (aussermittig den Vergaser) wenn Klappstuhl es nicht will. (Wird wohl billiger weil die Altteile bearbeitet werden)

mfg

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 372
Themen: 7
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 41

Re: Mz etz 164

Beitragvon Martin Rodig » 5. Januar 2017 06:33

Danke für die Antworten
Ich habe Klappstuhl mal geschrieben
Mal sehen was rauskommt

Mfg Martin

Fuhrpark: MZ ETZ 150, Baujahr 1988 Neuaufbau. Kein weiteres Tuning
Martin Rodig

 
Beiträge: 82
Themen: 10
Registriert: 3. Januar 2016 15:11

Re: Mz etz 164

Beitragvon Achtzehner Tuning » 6. Februar 2017 00:04

Guten Abend, hier einmal meine MZ ETZ 164ccm Leistungskurve. Daten: Almot Zylinder, Vespa Kolben, 3-Kanal Zylinder, serien Verdichtung, 26mm BVF-Vergaser mit serien Luftfiltergehäuse, Auspuff in Serienoptik.

Bei Zweifel gern Probefahrt erwünscht oder Feedback vom Besitzer des Motorrades möglich.
MZ ETZ 164ccm Jens Knabe.jpg


Mit freundlichen Grüßen
David Herrmann
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 300ccm, Bj 1989. MZ ETZ 500ccm & 800ccm Zweizylinder, Bj 1987. Wartburg 353, Bj 1985-Leistungsgesteigert.
Achtzehner Tuning

 
Beiträge: 23
Themen: 2
Registriert: 20. Januar 2017 23:24

Re: Mz etz 164

Beitragvon matthias1 » 6. Februar 2017 08:03

Welchen Anteil hat der Auspuff an der Leistung.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2543
Themen: 230
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Mz etz 164

Beitragvon Achtzehner Tuning » 6. Februar 2017 11:53

Hallo Matthias, die ganze Zeit über. von unten bis oben. gerade unten ist es sehr deutlich spürbar. Mit mod. serien Auspuff kommt alles viel später. Ich kann Dir ein vergleich per PN zukommen lassen wenn Du möchtetst?

Mit freundlichen Grüßen
David

Fuhrpark: MZ ETZ 300ccm, Bj 1989. MZ ETZ 500ccm & 800ccm Zweizylinder, Bj 1987. Wartburg 353, Bj 1985-Leistungsgesteigert.
Achtzehner Tuning

 
Beiträge: 23
Themen: 2
Registriert: 20. Januar 2017 23:24

Re: Mz etz 164

Beitragvon blaublau » 7. Februar 2017 17:07

3 kanal aus dem Hufu ETZ Zyli? Der Einlass sagt dem unteren Kolbenring doch schon hallo.

Fuhrpark: Simson S115 / 1983
blaublau

Benutzeravatar
 
Beiträge: 382
Themen: 18
Bilder: 50
Registriert: 14. Juni 2012 18:55
Wohnort: Z und G

Re: Mz etz 164

Beitragvon 990sm-r » 7. Februar 2017 19:29

Sind die Nachbauzylinder nicht die mit der Nase ( 14,3 PS) im Einlass. Da würde vielleicht noch was gehen. Aber der zu erreichende Querschnitt dürfte eher bescheiden ausfallen. Aber macht ja anscheinend auf dem Papier ganz schön was aus.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 372
Themen: 7
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 41

Re: Mz etz 164

Beitragvon rockebilly » 7. Februar 2017 19:49

Wie das ohne Doppelauslass oder Na,s gehen soll... Naja Papier ist geduldig .

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1452
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Mz etz 164

Beitragvon Klappstuhl » 7. Februar 2017 21:38

Meine Fresse glaubt ihm doch mal :evil: was soll er denn noch machen außer sich die Finger wund schreiben und alle 2 Tage hier die Ergebnisse seiner penibelen Entwicklung mittels Diagramm zu protokollieren?

Fuhrpark: E-Schwalbe, ETZ 251
Klappstuhl

Benutzeravatar
 
Beiträge: 472
Themen: 24
Registriert: 10. April 2007 21:48
Wohnort: frankfurt oder
Alter: 41
Skype: Martinv.1977

Re: Mz etz 164

Beitragvon 990sm-r » 7. Februar 2017 22:06

Ich finde es gut das sich mal jemand des Mz-Tuning´s annimmt , der auch was davon versteht. Die Leistungsdiagramme beweisen doch eindeutig das alle anderen Tuner und Bastler, das Potential der Mz-Motore nur zu rund 70 Prozent ausnutzen können. :roll:

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 372
Themen: 7
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 41

Re: Mz etz 164

Beitragvon rockebilly » 8. Februar 2017 07:58

Klappstuhl hat geschrieben:Meine Fresse glaubt ihm doch mal :evil: was soll er denn noch machen außer sich die Finger wund schreiben und alle 2 Tage hier die Ergebnisse seiner penibelen Entwicklung mittels Diagramm zu protokollieren?



Genau....^^

Klappstuhl Klappstuhl bist auch ein kleiner Schelm...*g*

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1452
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Mz etz 164

Beitragvon matthias1 » 2. März 2017 13:07

Ich hab mir mal die Mühe gemacht und die vom Hersteller veröffentliche Kurven einiger 164 er in einem Diagramm zusammengefasst. So läßt sich das besser vergleichen und vereinfacht die Entscheidungsfindung bei einer Kaufabsicht.
Dabei ist zu beachten, das die Kurven auf unterschiedlichen Prüfständen vom Hersteller gefahren wurden, Ausnahme die Kurve von Klappstuhl.
Nach meinen Erfahrungen vermute ich, das nur der Motor von Klappstuhl und vom Achtzehner mit einem 16 ner Ritzel gefahren werden können. Es wäre schön, wenn da andere noch ihre Erfahrungen mit einfließen lassen, ebenso zum Spritverbrauch.

IMG_20170302_123701.jpg
IMG_20170307_212530.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von matthias1 am 7. März 2017 21:32, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2543
Themen: 230
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Mz etz 164

Beitragvon Uwe6565 » 2. März 2017 20:32

schon eine Hausnummer :ja: :ja: :ja:
Aber wie lange hält das Material (wie viele kilometer) :?:
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 743
Themen: 39
Bilder: 11
Registriert: 18. Juli 2013 21:39
Wohnort: 06571
Alter: 53

Re: Mz etz 164

Beitragvon matthias1 » 3. März 2017 07:59

Das wird die Zeit zeigen.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2543
Themen: 230
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Mz etz 164

Beitragvon Uwe6565 » 3. März 2017 20:10

matthias1 hat geschrieben:Das wird die Zeit zeigen.

lass mal was hören von Zeit zu Zeit :ja:
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 743
Themen: 39
Bilder: 11
Registriert: 18. Juli 2013 21:39
Wohnort: 06571
Alter: 53

Re: Mz etz 164

Beitragvon Martin Rodig » 6. März 2017 18:53

Würde mir jemand mein Zylinder, Ansaugstutzen und Vergaser bearbeiten ?
Bin auch über Whatsapp erreichbar (01623323449)
Komme aus dem Landkreis Bautzen (Sachsen)

Lg Martin

Fuhrpark: MZ ETZ 150, Baujahr 1988 Neuaufbau. Kein weiteres Tuning
Martin Rodig

 
Beiträge: 82
Themen: 10
Registriert: 3. Januar 2016 15:11

Re: Mz etz 164

Beitragvon 990sm-r » 6. März 2017 19:35

Was erwartet du denn nach dem Umbau von deinen Motor? Vergesse aber nicht den Zylinderkopf und den Auspuff mit zu ändern wenn es wirklich was bringen soll. Hast du Klappstuhl nicht schon angeschrieben?

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 372
Themen: 7
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 41

Re: Mz etz 164

Beitragvon matthias1 » 6. März 2017 20:31

Das was ich erwartet hatte wurde übertroffen. Ich bin absolut zu Frieden mit dem Motor, was nicht heißt, das ich nicht noch nach dem ein oder anderen PS suchen werde.
Ich hab nur einige Diagramme zusammengestellt, so das auf einen Blick zu sehen ist wo die Stärken und Schwächen bei den einzelnen Garnituren liegen.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2543
Themen: 230
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Mz etz 164

Beitragvon Martin Rodig » 6. März 2017 20:32

Ja das ist mir bewusst und Zündubg würde ich auch gleich auf VAPE umbauen

Ja habe ich aber er hat mir leider nicht geantwortet

-- Hinzugefügt: 6. März 2017 20:33 --

Wer hat deinen Zylinder bearbeitet Mathias ?

Fuhrpark: MZ ETZ 150, Baujahr 1988 Neuaufbau. Kein weiteres Tuning
Martin Rodig

 
Beiträge: 82
Themen: 10
Registriert: 3. Januar 2016 15:11

Re: Mz etz 164

Beitragvon matthias1 » 6. März 2017 20:36

Der ist von Klappstuhl! Auspuff und Vergaser sind original.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2543
Themen: 230
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Mz etz 164

Beitragvon Klappstuhl » 6. März 2017 20:39

Ich habe hier mitgelesen... eine pn habe ich nie bekommen.

Fuhrpark: E-Schwalbe, ETZ 251
Klappstuhl

Benutzeravatar
 
Beiträge: 472
Themen: 24
Registriert: 10. April 2007 21:48
Wohnort: frankfurt oder
Alter: 41
Skype: Martinv.1977

Re: Mz etz 164

Beitragvon Martin Rodig » 6. März 2017 20:42

Oh dann war das mein Fehler, es ist sehr kompliziert übers Handy im Mz Forum sich zurechtzufinden

Fuhrpark: MZ ETZ 150, Baujahr 1988 Neuaufbau. Kein weiteres Tuning
Martin Rodig

 
Beiträge: 82
Themen: 10
Registriert: 3. Januar 2016 15:11

Re: Mz etz 164

Beitragvon 990sm-r » 6. März 2017 23:21

Ich habe auch keine pn= Persönliche Nachricht erhalten. Viele Antworten hast du ja erhalten. Schreib mal was du haben willst. :D

Normen

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 372
Themen: 7
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 41

Re: Mz etz 164

Beitragvon Martin Rodig » 7. März 2017 06:07

Ich möchte meinen 164er nochmal von jemanden der Ahnung hat bearbeiten lassen.
Mir gefällt der Zylinder von Achzehner Tuning.
Aber wenn sich jemand anderes anbieten würde wäre das auch kein Problem
(Zylinder bearbeiten + Vergaser und Ansaugstutzen auf 26mm)

Mfg Martin

-- Hinzugefügt: 7. März 2017 06:46 --

Obwohl muss mich berichtigen
Zylinder muss noch auf die 160 bzw 164 ausgeschliffen werden

Fuhrpark: MZ ETZ 150, Baujahr 1988 Neuaufbau. Kein weiteres Tuning
Martin Rodig

 
Beiträge: 82
Themen: 10
Registriert: 3. Januar 2016 15:11

Re: Mz etz 164

Beitragvon 990sm-r » 7. März 2017 19:41

Mach nicht den Fehler und kaufe die Komponenten für deinen Tuningsatz von verschiedenen Tunern. Das bekommst du dann nie zum Laufen.

p.s. Denke mal daran das Leistungskurven nichts über die Fahrbarkeit aussagen. Und wenn man dann noch, nicht mehr zeigen will, ist das schon sehr merkwürdig.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 372
Themen: 7
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 41

Re: Mz etz 164

Beitragvon matthias1 » 7. März 2017 19:54

Be den oben eingestellten Kurven solltest du auch auf den Text sehen.
Größere Vergaser und Resoauspuff haben einen nicht unerheblichen Einfluß aut die Leistung und den Spritverbrauch.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2543
Themen: 230
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Mz etz 164

Beitragvon Martin Rodig » 7. März 2017 20:42

Deswegen suche ich jemanden der mir Zylinder, Ansaugstutzen und Vergaser zusammen macht. Ubd das mit dem Spritverbrauch ist mir klar.
Ja und damit kann ich leben ist ja auch klar wenn mehr Leistung abverlangt wird das der Motor höher dreht und das der ZT Reso erst ab 5000 Umdrehungen volle Leistung bringt

Fuhrpark: MZ ETZ 150, Baujahr 1988 Neuaufbau. Kein weiteres Tuning
Martin Rodig

 
Beiträge: 82
Themen: 10
Registriert: 3. Januar 2016 15:11

Re: Mz etz 164

Beitragvon 990sm-r » 7. März 2017 20:49

Ich glaube du hast mich nicht richtig verstanden. Es kann sein das dein ZT Reso an einen Tuningzylinder überhaupt nicht funktioniert. Gleiches gilt für den SMU Kopf.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 372
Themen: 7
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 41

Re: Mz etz 164

Beitragvon Martin Rodig » 7. März 2017 20:58

Achso meinst du weil beides nicht aufeinander abgestimmt ist ?

Fuhrpark: MZ ETZ 150, Baujahr 1988 Neuaufbau. Kein weiteres Tuning
Martin Rodig

 
Beiträge: 82
Themen: 10
Registriert: 3. Januar 2016 15:11

Re: Mz etz 164

Beitragvon rockebilly » 7. März 2017 21:00

Ah es hat geklingelt...

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1452
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Mz etz 164

Beitragvon Martin Rodig » 7. März 2017 21:10

Ja hats :D
Dann werde ich mich mal bei RZT informieren die haben Zylinder, Reso und Vergaser und es ist alles miteinander getestet da werd ich wahrscheinlich besser kommen

Fuhrpark: MZ ETZ 150, Baujahr 1988 Neuaufbau. Kein weiteres Tuning
Martin Rodig

 
Beiträge: 82
Themen: 10
Registriert: 3. Januar 2016 15:11

Re: Mz etz 164

Beitragvon 990sm-r » 7. März 2017 21:19

Genau :biggthumpup:
Wenn du was mit mehr Hubraum haben möchtest, kannst dich ja noch mal melden.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 372
Themen: 7
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 41

Re: Mz etz 164

Beitragvon matthias1 » 7. März 2017 21:47

Ich hab oben noch die Drehmomentkurven eingefügt.
Da siehst du auch, das der RZT erst bei 6.600' die Kurve von Klappstuhl- und bei 7.300' die vom Achtzehner erreicht. Denk nochmal nach.

Morgen werde ich einen 160er Stage 2 von ZT Tuning auf ein Mopped bauen, dann hab ich einen direkten Vergleich im Fahrversuch. Ich werde berichten.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2543
Themen: 230
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Mz etz 164

Beitragvon 990sm-r » 7. März 2017 22:03

@ Matthias
Gute Arbeit. :gut:
Hättest die Kurven ruhig hier unten noch mal neu einfügen können. Da ist aber eindeutig zu sehen welche Motore fahrbar im Straßenverkehr, und welche nur für Rennen geeignet sind. Wobei die mit der höchsten nominellen Leistung noch lange nicht schneller sein müssen. Die Drehmomentkurven zeigen meiner Meinung nach wer tunen, und breitbandige Motore bauen kann.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 372
Themen: 7
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 41

Re: Mz etz 164

Beitragvon matthias1 » 7. März 2017 23:11

So seh ich das auch.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2543
Themen: 230
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Mz etz 164

Beitragvon Martin Rodig » 8. März 2017 06:05

Matthias ist wirklich sehr sehr vorbildliche Arbeit was du hier tust und ich schick mal die Kurve von RZT rein

-- Hinzugefügt: 8. März 2017 06:30 --

Aber Matthias eine Frage hab ich..
Was hast du an deiner Kupplung gemacht das sie die PS abhält ?

-- Hinzugefügt: 8. März 2017 06:58 --

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 150, Baujahr 1988 Neuaufbau. Kein weiteres Tuning
Martin Rodig

 
Beiträge: 82
Themen: 10
Registriert: 3. Januar 2016 15:11

Re: Mz etz 164

Beitragvon matthias1 » 8. März 2017 08:34

Genau die Kurven hab ich mit in das Diagramm übernommen.
Bau die Kupplung auf 7 Lamellen um.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2543
Themen: 230
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Mz etz 164

Beitragvon Martin Rodig » 8. März 2017 09:06

Geht das so einfach ? Oder muss am Korb was gemacht werden?

Fuhrpark: MZ ETZ 150, Baujahr 1988 Neuaufbau. Kein weiteres Tuning
Martin Rodig

 
Beiträge: 82
Themen: 10
Registriert: 3. Januar 2016 15:11

Re: Mz etz 164

Beitragvon matthias1 » 8. März 2017 09:25

Ich hatte das schon mal eingestellt.
Du brauchst Kupplungsscheiben von Simson und eine zusätzliche Lamelle.
Passt ohne Änderungen an der Kupplung.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2543
Themen: 230
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Mz etz 164

Beitragvon Martin Rodig » 8. März 2017 09:30

Ok danke

Fuhrpark: MZ ETZ 150, Baujahr 1988 Neuaufbau. Kein weiteres Tuning
Martin Rodig

 
Beiträge: 82
Themen: 10
Registriert: 3. Januar 2016 15:11

Re: Mz etz 164

Beitragvon Buhmann » 8. März 2017 14:47

Eine zweite Möglichkeit ist die Verwendung von zwei Tellerfedern. Das probier ich demnächst.
Gruß

Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 150 '89
Buhmann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 530
Artikel: 1
Themen: 9
Bilder: 6
Registriert: 13. Mai 2014 15:01
Alter: 20

Nächste

Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: silbervase und 3 Gäste