Wassergekühlte MZ TS 150

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Re: Wassergekühlte MZ TS 150

Beitragvon mzts150 » 11. August 2019 16:50

Schweissdraht Almg4,5Mn. Für Alugussmaterial geeignet. Natürlich kann man auch reines Alu damit super schweißen.

Gruss
"MZ- für Männer die fahren können"

Fuhrpark: 80er MZ TS 150, 58er MZ BK 350 Gespann, 99er Bmw R1100GS, Renn TS 150 (Eigenbau), 61er MZ GS 125, WaKü MZ TS 150 (im Aufbau), 92er Suzuki GSX R 750 W (Rennstrecke), 68er Honda CB450K (Rennstrecke), 76er Honda CB500T
mzts150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 422
Themen: 26
Bilder: 9
Registriert: 8. Dezember 2009 10:14
Wohnort: Gruibingen
Alter: 32

Re: Wassergekühlte MZ TS 150

Beitragvon Bulto » 11. August 2019 17:07

Wär's da nicht einfacher gewesen, einen alten, wassergekühlten Minarelli-Motor einzubauen? :versteck:

Achtung, das war jetzt natürlich nicht ernst gemeint.
Das war schon ein tolles Projekt und eine großartige Leistung. :respekt:
Bin da technisch ja leider nicht so begabt.

Fuhrpark: 1 x MZ ETZ 250 und 1 x MZ ETZ 251 Fun, weitere Alteisen aus D, GB, J und E
Bulto

 
Beiträge: 347
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 14. Februar 2009 15:51
Wohnort: Graz
Alter: 64

Re: Wassergekühlte MZ TS 150

Beitragvon Dreizehn » 11. August 2019 21:12

Bin auch sehr beeindruckt von dem Projekt! Da steckt sehr viel Arbeit und Ideenreichtum drin.

Bin echt gespannt ob am Ende alles so läuft wie ihr zwei es Euch vorstellt, und natürlich auch ob der Block die Leistung aushält.
Ich wünsche es auf jeden Fall!

Schon aus dem Grunde das die ganze Arbeit sich gelohnt hat.

Ist eine dann wahrscheinlich deutlich leistungsgesteigerte TS eigentlich durch den TÜV zu bringen?
Oder soll es am Ende nur ein Show-Bike werden?

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj 1981
Schwalbe KR51/2 Bj 1982
Dreizehn

Benutzeravatar
 
Beiträge: 117
Themen: 5
Registriert: 19. Juni 2017 10:37
Wohnort: Tuttlingen
Alter: 37

Re: Wassergekühlte MZ TS 150

Beitragvon Uwe6565 » 11. August 2019 22:09

:zustimm:
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 811
Themen: 41
Bilder: 11
Registriert: 18. Juli 2013 22:39
Wohnort: 06571
Alter: 54

Re: Wassergekühlte MZ TS 150

Beitragvon mzts150 » 12. August 2019 11:57

Hi, wir haben nicht vor, die Wakü MZ durch den TÜV zu bringen.
Es ist "Nur" ein Projekt, um zu sehen, was alles machbar ist, Leistung bzw. Wasserkühlung.
Natürlich um den Motor testen zu können, bietet sich die alljährliche MZ Trophy in Lärz bestens an... da kannst für kleines Geld viel fahren und testen.
Wenn dann alles klappt, steht einer Rennteilnahme an der trophy nix im Wege.

Gruß
"MZ- für Männer die fahren können"

Fuhrpark: 80er MZ TS 150, 58er MZ BK 350 Gespann, 99er Bmw R1100GS, Renn TS 150 (Eigenbau), 61er MZ GS 125, WaKü MZ TS 150 (im Aufbau), 92er Suzuki GSX R 750 W (Rennstrecke), 68er Honda CB450K (Rennstrecke), 76er Honda CB500T
mzts150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 422
Themen: 26
Bilder: 9
Registriert: 8. Dezember 2009 10:14
Wohnort: Gruibingen
Alter: 32

Re: Wassergekühlte MZ TS 150

Beitragvon dokat3 » 12. August 2019 17:52

Hallo Tom,

dein/ euer Umbau ist echt Klasse, naja eigentlich alles, was man so bei der MZ-Trophy von euch sehen konnte.

Wenn ihr den WaKü bei der Trophy nur testen möchtet würde ich es gerne sehen, nur leider hab ich keine Ahnung wie Karsten und die anderen Teilnehmer, mich mit eingeschlossen es auffassen, wenn ihr mit diesem tollen Motor auch ins Renngeschehen eingreift. Da es nun auch die Regeln gibt, sollten doch alle Teilnehmer diese beachten und sich in diesem Rahmen bewegen.
Ein anderes Ding ist es, wie und was man aus der gegebenen Basis rausholen kann.

Es gab in der Vergangenheit auch Teilnehmer, wo die Ricken nicht den Mz-Trophy Regeln entsprachen (Rahmen, Zylinder-und Kopf) und diese durften dann auch nicht am Rennen teilnehmen.

Und da deine Ricke schon einige Jahre um einiges schneller unterwegs ist als zb meine Ricke, so denke ich, das du es nicht nötig hast außerhalb der Regeln zu agieren. Wäre echt schade.

Grüße doka / 216

Fuhrpark: mehrere mz´s
dokat3

 
Beiträge: 53
Themen: 3
Registriert: 20. August 2013 12:00
Wohnort: Jabel

Re: Wassergekühlte MZ TS 150

Beitragvon zxmadx » 12. August 2019 20:01

Wir haben im Vorfeld mit Karsten darüber gesprochen und soweit ich informiert bin entspricht der Motor immernoch den Trophy-Regeln. Allerdings wird er vermutlich nur in der Fernostklasse zum Einsatz kommen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
zxmadx

 
Beiträge: 168
Themen: 4
Registriert: 15. Dezember 2011 19:30
Wohnort: Marbach am Neckar

Re: Wassergekühlte MZ TS 150

Beitragvon mzts150 » 14. August 2019 06:38

Hallo, keine Panik. Ist alles mit Karsten besprochen.
Wir fahren mit dem Wakü definitiv NICHT !!! in der Trophy Klasse mit, nur in der Rice Klasse (Tuner Klasse).

Würde sonst viel zu sehr den "Spirit of The Trophy" verändern, dass wollen wir natürlich nicht.

Nur als Randbemerkung: unser Wakü- Motor wäre bis auf den Zylinderkopf Trophy tauglich... es ist keine Wasserkühlung verboten!!

Evtl. wird es im Reglement noch geändert, das in der Trophy nur Luftgekühlt gefahren werden darf...

Gruß Tom
"MZ- für Männer die fahren können"

Fuhrpark: 80er MZ TS 150, 58er MZ BK 350 Gespann, 99er Bmw R1100GS, Renn TS 150 (Eigenbau), 61er MZ GS 125, WaKü MZ TS 150 (im Aufbau), 92er Suzuki GSX R 750 W (Rennstrecke), 68er Honda CB450K (Rennstrecke), 76er Honda CB500T
mzts150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 422
Themen: 26
Bilder: 9
Registriert: 8. Dezember 2009 10:14
Wohnort: Gruibingen
Alter: 32

Re: Wassergekühlte MZ TS 150

Beitragvon dokat3 » 14. August 2019 08:34

Guten Morgen Tom,

Es ging mir nicht um die Art der Motorkühlung, sondern mehr um den Zylinderkopf (nicht von MZ) und den Hubraum.
Grüße doka

Fuhrpark: mehrere mz´s
dokat3

 
Beiträge: 53
Themen: 3
Registriert: 20. August 2013 12:00
Wohnort: Jabel

Re: Wassergekühlte MZ TS 150

Beitragvon mzts150 » 20. August 2019 16:01

Hab ich doch gesagt dass der Kopf nicht zum Reglement passt.
Der Hubraum dürfte aber klar gehen, +/- 10% vom Hubraum ist legitim. sprich die grenze liegt bei 135-165ccm...

gruß Tom
"MZ- für Männer die fahren können"

Fuhrpark: 80er MZ TS 150, 58er MZ BK 350 Gespann, 99er Bmw R1100GS, Renn TS 150 (Eigenbau), 61er MZ GS 125, WaKü MZ TS 150 (im Aufbau), 92er Suzuki GSX R 750 W (Rennstrecke), 68er Honda CB450K (Rennstrecke), 76er Honda CB500T
mzts150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 422
Themen: 26
Bilder: 9
Registriert: 8. Dezember 2009 10:14
Wohnort: Gruibingen
Alter: 32

Re: Wassergekühlte MZ TS 150

Beitragvon mzts150 » 11. September 2019 11:15

Hi, die Tage wieder mal etwas das Projekt voran getrieben. Stützlager für die Getr.Ausgangswelle gefertigt und die Hydr. Kupplungsbetätigung adaptiert. Dann noch doe Kupplung eingestellt und die Rennzündung montiert. Das ganze dann auf 2,2mm v.OT eingestellt, natürlich mit der Messuhr.

Am Schluss des Tages, noch den Motor in den Rahmen implantiert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"MZ- für Männer die fahren können"

Fuhrpark: 80er MZ TS 150, 58er MZ BK 350 Gespann, 99er Bmw R1100GS, Renn TS 150 (Eigenbau), 61er MZ GS 125, WaKü MZ TS 150 (im Aufbau), 92er Suzuki GSX R 750 W (Rennstrecke), 68er Honda CB450K (Rennstrecke), 76er Honda CB500T
mzts150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 422
Themen: 26
Bilder: 9
Registriert: 8. Dezember 2009 10:14
Wohnort: Gruibingen
Alter: 32

Re: Wassergekühlte MZ TS 150

Beitragvon MRS76 » 11. September 2019 11:32

Schaut brutal aus.
Stark.😎👍🏼

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
BMW R 75/7 Bj. 1976 Bomber
MRS76

 
Beiträge: 675
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Wassergekühlte MZ TS 150

Beitragvon MZFieber » 14. September 2019 11:21

Hat nicht mehr viel mit MZ zu tun aber dennoch ein interessantes Projekt. :mrgreen:
Aller guten Dinge sind zwei! ✌️

Fuhrpark: MZ ETZ 150 Bj. ˋ86
MZFieber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 225
Themen: 5
Registriert: 8. Oktober 2018 20:01
Wohnort: Pulsnitz

Re: Wassergekühlte MZ TS 150

Beitragvon jzberlin » 14. September 2019 14:12

MZFieber hat geschrieben:Hat nicht mehr viel mit MZ zu tun aber dennoch ein interessantes Projekt. :mrgreen:


Ähhh... warum nicht? Ist noch jede Menge MZ drin und dran.
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: MZ ETZ/G 250, T4
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 626
Themen: 12
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Berlin
Alter: 50

Re: Wassergekühlte MZ TS 150

Beitragvon Hubert » 15. September 2019 11:55

Ich bin begeistert von dem Projekt. Hubert

Fuhrpark: ES 250/2 A Gespann, BJ. 69, Yamaha SR 500 Bj 83 Solo, und SR 500 Gespann mit Velorex 562, XT 500 Bj 82, VW Bus Bj 66.
Hubert

 
Beiträge: 520
Themen: 26
Registriert: 14. Januar 2010 21:11
Wohnort: Dortmund
Alter: 57

Re: Wassergekühlte MZ TS 150

Beitragvon Jena MZ TS » 15. September 2019 12:44

Ich verfolge das Projekt schon eine weil. Super Planung und heran gehensweise.

Fuhrpark: Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - nur noch TÜV machen
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1566
Themen: 37
Registriert: 13. Juli 2014 17:53
Wohnort: Jena
Alter: 36

Re: Wassergekühlte MZ TS 150

Beitragvon 990sm-r » Gestern 02:11

MZFieber hat geschrieben:Hat nicht mehr viel mit MZ zu tun aber dennoch ein interessantes Projekt. :mrgreen:


Ich denke das es viel mit MZ zu tun hat. Evolution und Austesten des Machbaren. Ich war vor ein bis drei Jahren mit meiner 340er als Zuschauer beim Rennen dabei. Da haben die Brüder schon Alles in Grund und Boden gefahren. Und die Jungs haben immer neue Ideen. Weiter so. :bindafür:

p.s. Eure Verstärkungen sind auch für originale MZ interressant.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 795
Themen: 11
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 42

Re: Wassergekühlte MZ TS 150

Beitragvon mzts150 » Gestern 08:14

Morgen, danke für das Lob. Es steckt wirklich viel Mz drin. Was nicht Mz ist, und das sieht man, ist der Zylinderkopf, die Wasserpumpe und die Hydr. Kupplungsbetätigung. Der Rest ist komplett Mz oder stark umgebaut Bzw. verbessert.

Gruß Tom
"MZ- für Männer die fahren können"

Fuhrpark: 80er MZ TS 150, 58er MZ BK 350 Gespann, 99er Bmw R1100GS, Renn TS 150 (Eigenbau), 61er MZ GS 125, WaKü MZ TS 150 (im Aufbau), 92er Suzuki GSX R 750 W (Rennstrecke), 68er Honda CB450K (Rennstrecke), 76er Honda CB500T
mzts150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 422
Themen: 26
Bilder: 9
Registriert: 8. Dezember 2009 10:14
Wohnort: Gruibingen
Alter: 32

Re: Wassergekühlte MZ TS 150

Beitragvon rausgucker » Gestern 08:32

Also wenn das nicht MZ ist, was denn dann? Ne ne, das ist eine lupenreine Wald-, Wiesen- und Bauern-TS - welche die Jungs in eine Rakete verwandelt haben. Vor dem Projekt habe ich großen Respekt. Hätte ich so einem Motor, wie in die Jungs da aufgebaut haben, der stünde bnei mir in der Glasvitrine und ich würde über Eintrittsgeld in mein Wohnzimmer nachdenken :)

Bitte weiter so schön bildhaft berichten, ich schaue mir das jedesmal ganz genau an. Das ist sehr interessant und aufschlussreich - obwohl ich natürlich niemals sowas bauen werde (... und auch garnicht kann, leider).

Fuhrpark: -2X ETZ 250 komplett, 3 x komplett in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 1537
Themen: 39
Registriert: 1. Januar 2008 15:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 50

Re: Wassergekühlte MZ TS 150

Beitragvon MZFieber » Gestern 19:55

Alles gut, ich habe ja nicht die viele Arbeit und technische Finesse infrage gestellt. Ich bin selber einen ZX 160er gefahren und weiß was er drauf hat. Ich finde trotzdem das der Motor als solches, im MZ Bereich eher ein Frankensteinmotor ist. Ein ziemlich schneller schätze ich. :mrgreen:
Aller guten Dinge sind zwei! ✌️

Fuhrpark: MZ ETZ 150 Bj. ˋ86
MZFieber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 225
Themen: 5
Registriert: 8. Oktober 2018 20:01
Wohnort: Pulsnitz

Re: Wassergekühlte MZ TS 150

Beitragvon Vögelchen » Gestern 21:27

Ich bin auf eure erste Fahrt gespannt. Macht ihr ein Video?
lg

Fuhrpark: ETZ 250 Bj 83 im Aufbau
Simson S83 85ccm mit TÜV
Vögelchen

 
Beiträge: 296
Themen: 9
Registriert: 6. Juli 2017 13:07
Wohnort: Dresden
Alter: 30

Vorherige

Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Maddog1980 und 1 Gast