Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon starke136 » 24. Juli 2017 20:58

Hi,

Aufgrund mehrer Nachfragen per PN stelle ich hier mal einen Ebaylink für Edelstahlkrümmer ein.
https://www.ebay.de/sch/allroundservice ... 7675.l2562
Wir haben bei diesem Anbieter bisher Krümmer aus Edelstahl für Ts 150, Ts 250 sowie Etz 251 geholt.
Die Preise sind angemessen und alle Krümmer die wir von dort haben passen wirklich einwandfrei und sind dicht.
Nur polieren muss man diese noch.
Er bietet auch für fast alle MZ Modelle u.a auch BK, Simson, Hondas usw an. Macht nach Absprache auch Spezialanfertigungen.
Darüber habe ich jedoch keine Erfahrung.

Ich bin sehr zufrieden.

Grüße,
Karsten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von starke136 am 24. Juli 2017 21:23, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2661
Themen: 154
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 29

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon biebsch666 » 24. Juli 2017 21:02

Der Link funzt nicht
Gruß vom Biebsch

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

You know I'm born to lose, and gambling's for fools, But that's the way I like it baby, I don't wanna live for ever...


Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Karl Lagerfeld

Fuhrpark: Genug...
biebsch666
† 04.08.2019

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2784
Artikel: 1
Themen: 197
Bilder: 29
Registriert: 15. Januar 2009 08:39
Wohnort: geboren und aufgewachsen im schönen Suhl, zZt. im Exil... :-(
Alter: 45

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon Kai2014 » 24. Juli 2017 21:04

Der Link funktioniert.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2254
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 52

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon starke136 » 24. Juli 2017 21:14

Danke, ist behoben. Geht jetzt.
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2661
Themen: 154
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 29

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon DWK » 24. Juli 2017 22:05

Funktioniert nicht
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1678
Artikel: 1
Themen: 48
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 51

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon the silencer » 24. Juli 2017 22:12

DWK hat geschrieben:Funktioniert
:ja:
enjoy the silence and have a nice day

BildWirklich befreien kann man sich nur, wenn man sich den Dingen stellt, vor denen man davonlaufen möchte.
ฉันรักประเทศไทย
Für Politikfreds im Forum R.I.P. Neueste Nachrichten
Kein Mitglied bei Garnichts
Je ne suis pas Charlie.
Was ist wenn "Verschwörungstheoretiker" eines Tags recht haben sollten?
WENN WIR ALLE NICHTS TUN, PASSIERT DANN AUCH NICHTS?
Für den Diesel

Fuhrpark: BLK MZ 500/ ZZ MZ 500 Ford Fusion, MuZ 500 Saxon Tour,MuZ 500 Saxon Tour, ETZ 250,Sachsenring
the silencer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1596
Themen: 9
Bilder: 7
Registriert: 18. Februar 2006 09:57
Wohnort: Zeitz / Bundesweit
Alter: 56
Skype: heikothesilencer

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon Knuckle Duck » 24. Juli 2017 22:16

Wie verhält es sich denn mit dem anlaufen? Is der auf dem bild bereits dauerhaft genutzt worden, oder neu montiert?

Fuhrpark: Ich fahre:
Etwas für den Alltag
Etwas für den Urlaub
Etwas für die Eisdiele
Etwas für das Abenteuer
Etwas für die Entspannung
Knuckle Duck

Benutzeravatar
 
Beiträge: 867
Themen: 60
Bilder: 22
Registriert: 27. Februar 2009 19:58
Wohnort: Landkreis Wolfenbüttel
Alter: 33

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon rs46famulus » 25. Juli 2017 06:06

Ich denk auch drüber nach da mein Krümmer wirklich schon mehr rost als Chrom hat...

-- Hinzugefügt: 25. Juli 2017 06:55 --

Ich hab mal einen für die kleene bestellt. Werde berichten wenn ich mal wieder zum schrauben und fahren komme..
Mfg Tobi

Fuhrpark: ETZ 125 Baujahr 05/90, Famulus 46, Passat 3c 2.0tdi R-line 170, Octavia RS 2.0tfsi
rs46famulus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1066
Themen: 32
Bilder: 24
Registriert: 9. November 2013 13:14
Wohnort: 19246
Alter: 38

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon trabimotorrad » 25. Juli 2017 07:45

SPOILER:
:gruebel: Mein ETZ 251-Gespann ist jetzt 27 Jahre alt geworden und der Krümmer ist kurz vorm Durchrosten. Ich habe noch einen rostlosen Krümmer hier auf Halde - der könnte vielleicht noch mal 25 Jahre halten und zur Sicherheit habe ich ja schon vor einem Jahr nochmal einen Nachbau-Krümmer bei Guesi gekauft (der hat mich aber vor der nicht besonders guten Qualität ausdrücklich gewarnt :ja: ) aber 5 Jahre wird der auch halten - also habe ich noch 251er-Krümmer bis zu meinen 87. Lebensjahr... ob es sich da noch lohnt, für die verbleibenden 14 Jahre zusätzlich einen Edelstahlkrümmer zu bestellen :?:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16042
Artikel: 1
Themen: 128
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 61

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon baecker80 » 25. Juli 2017 08:02

Knuckle Duck hat geschrieben:Wie verhält es sich denn mit dem anlaufen? Is der auf dem bild bereits dauerhaft genutzt worden, oder neu montiert?

Da starke136 den Krümmer ja erst von mir bekommen hat kann ich sagen er ist unbenutzt. Aber an meiner hufu und der 251 hab ich sie schon länger und kann sagen sie laufen nicht sehr an. Werden leicht gelblich aber das lässt sich leicht wieder weg polieren.

Fuhrpark: MZ ETZ 251 Bj.90, MZ TS 150 Bj.75, MZ TS 150 Baustelle
baecker80

 
Beiträge: 68
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 8. August 2015 15:02
Wohnort: Meuselbach
Alter: 41

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon Lausi » 25. Juli 2017 08:30

Hallo zusammen,
ich habe auch vom Allroundservice Holger Hoffmann einen Edelstahlkrümmer für meine ETZ 250 geholt und bin sehr zufrieden.

Sitzt, passt, wackelt nicht und hat keine Luft :P

/Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250 A, Bj. 1984
Moto Guzzi 1200 Norge, Bj. 2008
Yamaha XJ 900 S Diversion, Bj. 1999

Ehemalige:
MZ ES 250/2 A, Bj. ~1970, von 1985-1986
MZ TS 250/1, Bj. ~1979, von 1986-1989
MZ ETZ 250, Bj. 1986, von 1989-1990
Honda CX 500C, Bj. 1983, von 1990-1999
Lausi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Infrarotdetektor und Thermodramatiker :-)
 
Beiträge: 1445
Themen: 77
Bilder: 323
Registriert: 12. Mai 2016 22:07
Wohnort: 16540 Hohen Neuendorf
Alter: 53

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon Klappstuhl » 25. Juli 2017 23:15

ich habe den Herrn bei Ebay mal angeschrieben aber bis jetzt kam keine Antwort...

Fuhrpark: E-Schwalbe, ETZ 251
Klappstuhl

Benutzeravatar
 
Beiträge: 536
Themen: 25
Registriert: 10. April 2007 22:48
Wohnort: frankfurt oder
Alter: 43
Skype: Martinv.1977

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon Wintertourer » 26. Juli 2017 01:09

so einen Edelstahlkrümmer habe ich auch.
Wegen dem Anlaufen kann ich ja mal bei Gelegenheit Bilder machen.
willst Du einen Tag glücklich sein? => saufe
willst Du ein Jahr glücklich sein? => heirate
willst Du ein leben lang glücklich sein? fahre Motorrad
Das Ziel ist das Ziel, aber ich bin noch unterwegs.
Ein Leben ohne Motorrad ist möglich, aber sinnlos.

Fuhrpark: MZ-ETZ 250 Sommergespann mit Jewell 1,5 Sitzer, EZ: 1994
MZ-ETZ 309 Wintergespann EZ: 84
MZ-ETZ 309 Enduro => z.Z. zerlegt
Yamaha XJ 650 Turbo BJ 82 mit Saisonkennzeichen
MZ 500 -Rüttelplatte_Gespann mit 1,5 Sitzer, BJ 1994
Wintertourer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 823
Themen: 17
Bilder: 70
Registriert: 6. April 2011 10:01
Wohnort: Gütersloh
Alter: 63

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon starke136 » 26. Juli 2017 09:42

Klappstuhl hat geschrieben:ich habe den Herrn bei Ebay mal angeschrieben aber bis jetzt kam keine Antwort...


Ich habe ihn auch schon angeschrieben wegen Krümmern für Pannonia. Habe bis jetzt auch keine Antwort.
Aber man kann ihn googeln, da findet man eine Handynummer.
habe aber noch nicht angerufen.
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2661
Themen: 154
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 29

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon Matthieu » 26. Juli 2017 10:34

Lausi hat geschrieben:Hallo zusammen,
ich habe auch vom Allroundservice Holger Hoffmann einen Edelstahlkrümmer für meine ETZ 250 geholt und bin sehr zufrieden.

Sitzt, passt, wackelt nicht und hat keine Luft :P

/Christian

Dort habe ich auch schon zwei (ETZ 250 + ETZ 251) gekauft, bin sehr zufrieden damit.

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 3745
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 12:52
Wohnort: Franken

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon je125sx » 26. Juli 2017 17:22

In einem anderen Thread wurde auf die Unverträglichkeit von Alu und Edelstahl hingewiesen. Gibt es da am Zylinder keine Probleme?

Fuhrpark: 125 SX, ETZ 250, ETZ 251
je125sx

 
Beiträge: 403
Registriert: 25. Februar 2016 20:12
Alter: 54

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon rockebilly » 26. Juli 2017 17:57

Hmm
Im Winter wäre mir das auch nicht ganz jauke mit dem Krümmergewinde.
Lieber nicht.

Aber zum tunen ist das Edelstahl Dingen herrlich. Kannst die Abgastemperatur hochschrauben ohne am Brennraum zu schrauben.

So ein in VA gebauter Auspuff mit Edelstahlkrümmer nach Vorbild des Lang Auspuffes^^....


Ich schweife ab :oops:

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju. ( Gewesen )..... ne wunderhübsche Honda RC 36/1 übernahm den Job^^
rockebilly
Ehemaliger

 
Beiträge: 1761
Themen: 9
Registriert: 11. August 2011 22:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon Klappstuhl » 27. Juli 2017 10:57

Der lang Auspuff ist nicht das gelbe vom Ei :wink:

Fuhrpark: E-Schwalbe, ETZ 251
Klappstuhl

Benutzeravatar
 
Beiträge: 536
Themen: 25
Registriert: 10. April 2007 22:48
Wohnort: frankfurt oder
Alter: 43
Skype: Martinv.1977

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon koschy » 27. Juli 2017 23:20

Klappstuhl hat geschrieben:Der lang Auspuff ist nicht das gelbe vom Ei :wink:


Welcher Auspuff ist denn das Gelbe vom Ei? ;D
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 309 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1373
Themen: 62
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 38

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon Wintertourer » 28. Juli 2017 01:04

Hier ist das Bild.
Kann man genug erkennen?
Blau angelaufen, Laufleistung ca. 1000 Km.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
willst Du einen Tag glücklich sein? => saufe
willst Du ein Jahr glücklich sein? => heirate
willst Du ein leben lang glücklich sein? fahre Motorrad
Das Ziel ist das Ziel, aber ich bin noch unterwegs.
Ein Leben ohne Motorrad ist möglich, aber sinnlos.

Fuhrpark: MZ-ETZ 250 Sommergespann mit Jewell 1,5 Sitzer, EZ: 1994
MZ-ETZ 309 Wintergespann EZ: 84
MZ-ETZ 309 Enduro => z.Z. zerlegt
Yamaha XJ 650 Turbo BJ 82 mit Saisonkennzeichen
MZ 500 -Rüttelplatte_Gespann mit 1,5 Sitzer, BJ 1994
Wintertourer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 823
Themen: 17
Bilder: 70
Registriert: 6. April 2011 10:01
Wohnort: Gütersloh
Alter: 63

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon Stephan » 28. Juli 2017 06:10

Wintertourer hat geschrieben:Hier ist das Bild.
Kann man genug erkennen?
Blau angelaufen, Laufleistung ca. 1000 Km.


Edelstahl? Mit 13kW-Stempelung? Sieht eher nach verchromt aus.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ, Simson, Trabant
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 7493
Themen: 274
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 20:03
Wohnort: Zittau
Alter: 34

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon rs46famulus » 28. Juli 2017 06:44

Meiner kam gestern aber hatte noch keine Zeit ihn auszupacken.
Mfg Tobi

Fuhrpark: ETZ 125 Baujahr 05/90, Famulus 46, Passat 3c 2.0tdi R-line 170, Octavia RS 2.0tfsi
rs46famulus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1066
Themen: 32
Bilder: 24
Registriert: 9. November 2013 13:14
Wohnort: 19246
Alter: 38

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon Maik80 » 28. Juli 2017 07:33

Stephan hat geschrieben:
Wintertourer hat geschrieben:Hier ist das Bild.
Kann man genug erkennen?
Blau angelaufen, Laufleistung ca. 1000 Km.


Edelstahl? Mit 13kW-Stempelung? Sieht eher nach verchromt aus.

Ganz klar ein 13kw Drosselkrümmer. Stahl verchromt.
Ecklampenschweinsympathisant
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

MZ 500 Rotax Gespann, Piaggio EXS 125, Yamaha Ténéré 660 XTZ ´95, Yamaha VMax 1200 ´96, EZ: ´98

Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago "Ethos" >>>> Zu Verkaufen <<<<
MB Sprinter 312 D Carthago "Mondial"

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Simson Schwalbe /2
C3 quattro Avant, Golf III Cabrio, Porsche 924
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8439
Themen: 104
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 40

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon starke136 » 28. Juli 2017 08:36

Blau wird er nicht.
Nur einen leichten Gelbstich bekommt der Krümmer aus Nordhausen.

Das ist aber bekannt bei Edelstahlauspüffen/Krümmern.

-- Hinzugefügt: 28. Juli 2017 08:38 --

Gestempelt sind die Krümmer aus Nordhausen auch nicht.
Den Wintertourer gezeigt hat, scheint keiner von dort zu sein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2661
Themen: 154
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 29

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon Klaus P. » 28. Juli 2017 09:43

je125sx hat geschrieben:In einem anderen Thread wurde auf die Unverträglichkeit von Alu und Edelstahl hingewiesen. Gibt es da am Zylinder keine Probleme?


Ich habe einen VA Krümmer an der ETZ 250 seit zig Jahren und bin auch zum Wintertreffen zur Augustusburg damit gefahren,.
Mehrmals und habe mich dort auch mehrere Tage aufgehalten, bin rumgefahren auch an der Grenze zur Tschechei.
Ich kann Korrision nicht feststellen, der Krümmer kommt ja auch kaum mit dem Aluzyl. in Berührung und wenn, dann ist dort kein Regenwasser mit im Spiel.

V4A soll ja säurefest sein, vielleicht ist das Material zu erfragen.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 10648
Themen: 98
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57271
Alter: 74

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon Wintertourer » 29. Juli 2017 11:56

UPS,
falsches Moped geknipst :oops:

Aber jetzt eines mit Edelstahlkrümmer :!:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
willst Du einen Tag glücklich sein? => saufe
willst Du ein Jahr glücklich sein? => heirate
willst Du ein leben lang glücklich sein? fahre Motorrad
Das Ziel ist das Ziel, aber ich bin noch unterwegs.
Ein Leben ohne Motorrad ist möglich, aber sinnlos.

Fuhrpark: MZ-ETZ 250 Sommergespann mit Jewell 1,5 Sitzer, EZ: 1994
MZ-ETZ 309 Wintergespann EZ: 84
MZ-ETZ 309 Enduro => z.Z. zerlegt
Yamaha XJ 650 Turbo BJ 82 mit Saisonkennzeichen
MZ 500 -Rüttelplatte_Gespann mit 1,5 Sitzer, BJ 1994
Wintertourer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 823
Themen: 17
Bilder: 70
Registriert: 6. April 2011 10:01
Wohnort: Gütersloh
Alter: 63

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon Klaus P. » 23. August 2017 09:09

Hat schon jemand den VA Krümmer an der ES/2 angebaut ?

Die Nachbauten (nicht der VA von Hoffmann) sollen ja nicht passen, weil der Radius nicht stimmt.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 10648
Themen: 98
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57271
Alter: 74

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon mariobusch » 23. August 2017 10:22

Ich habe den Krümmer aus Nordhausen schon gekauft :ja: aber noch nich eingebaut. :roll:
Nächste Woche werde ich mich mal versuchen und berichten.
grüße aus Essen
Essen,ja nee is klar

ich bin dichter als goethe

Fuhrpark: ...MZ TS 250/1 1980(hat jetzt meine Frau),Schwalbe 1981, ES 250/2 1970 mit LSW
mariobusch

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2022
Artikel: 1
Themen: 28
Bilder: 45
Registriert: 15. Februar 2009 10:50
Wohnort: essen
Alter: 50

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon Klaus P. » 23. August 2017 10:33

Wäre klasse Mario,
wenn du Erkenntnisse hast, mach mich mit einer PN darauf aufmerksam.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 10648
Themen: 98
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57271
Alter: 74

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon ektäw » 23. August 2017 10:42

P1060850.JPG
Hallo,

habe auch einen Edelstahlkrümmer. Gut gepaßt. Blauwerden ist bei mir nicht das Thema.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Freundliche Grüße
ektäw



Schnell ist die Lebenszeit vergangen.
Gerade denkt man, alles war erst gestern.
DESHALB, nutze die Zeit!

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
ektäw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 661
Themen: 29
Registriert: 3. November 2011 22:06
Wohnort: Mecklenburg

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon rs46famulus » 18. Mai 2018 17:38

Moin. Ich hab es heute endlich geschafft,den Krümmer zu tauschen. Bin begeistert. Passgenau,hab ihn soweit gekürzt wie den alten und angebaut. Bei der Probefahrt alles normal gut wie immer,ca.8 km. Im 5.Gang bei Gegenwind kam mir das Grinsen,denn sie zog selbst dann soweit hoch,daß ich den Hahn etwas zurück drehen konnte und das war vorher nicht der Fall. Wird wohl daran liegen daß der Krümmer noch komplett ohne Ölkohle ist oder was sagen die Fachleute? Zu Hause angekommen hab ich festgestellt,daß er jetzt schon leicht goldgelb anläuft. Normal oder evtl.zu heiß durch falsche Einstellung oder anderen thermischen Ursachen? Bin jedenfalls sehr zufrieden.

-- Hinzugefügt: 18. Mai 2018 16:43 --

Ach ja,hat einer nen Tip wie ich den Krümmer am besten poliere?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mfg Tobi

Fuhrpark: ETZ 125 Baujahr 05/90, Famulus 46, Passat 3c 2.0tdi R-line 170, Octavia RS 2.0tfsi
rs46famulus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1066
Themen: 32
Bilder: 24
Registriert: 9. November 2013 13:14
Wohnort: 19246
Alter: 38

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon schnauz64 » 18. Mai 2018 18:35

Ich hab für die Enduro einen machen lassen. Ich bin sehr zufrieden
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild 50+ Bild
Feldatal-Sicherungsmörder 2016
Ligurischer Grenzkammfahrer 2017
Ligurischer Grenzkammfahrer 2018
Ligurischer Grenzkammfahrer 2019

Fuhrpark: ES 250/2 Gespann Bj. 1968
TS 250/1 Irak Bj. 1979
ES 250/2 Bj. 1970
TS 150/G Bj. 1974
BMW R1200GS Bj. 2005,
Ardie B 251 Bj. 1951
Velorex 16/350 Bj. 1965
Velorex 250 Bj. 1959
schnauz64

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Organisator
 
Beiträge: 2206
Themen: 28
Bilder: 22
Registriert: 13. April 2010 19:32
Wohnort: Nürnberg
Alter: 57

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon Jena MZ TS » 18. Mai 2018 20:36

schnauz64 hat geschrieben:Ich hab für die Enduro einen machen lassen. Ich bin sehr zufrieden

Sehr geil. Hast du ihm eine Zeichnung oder einen Prototyp geschickt?

Fuhrpark: Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ ES 250/2 - wird mit TS 5 Gang Motor neu auferstehen
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1666
Themen: 39
Registriert: 13. Juli 2014 17:53
Wohnort: Jena
Alter: 37

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon Klaus P. » 18. Mai 2018 21:57

Wer hat denn einen für die ES 250/2 angebaut ?

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 10648
Themen: 98
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57271
Alter: 74

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon mariobusch » 18. Mai 2018 22:24

Ich noch nicht. :unknown:
Aber jetzt am Wochenende baue ich meinen neuen Beiwagen zusammen. :wink: Da werde ich den Krümmer
gleich mit anbauen.
grüße aus Essen
Essen,ja nee is klar

ich bin dichter als goethe

Fuhrpark: ...MZ TS 250/1 1980(hat jetzt meine Frau),Schwalbe 1981, ES 250/2 1970 mit LSW
mariobusch

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2022
Artikel: 1
Themen: 28
Bilder: 45
Registriert: 15. Februar 2009 10:50
Wohnort: essen
Alter: 50

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon Klaus P. » 18. Mai 2018 22:37

Dann schreib mir bitte eine PN ob er passt u. dicht ist.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 10648
Themen: 98
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57271
Alter: 74

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon mz-schrauber » 18. Mai 2018 23:02

Klaus, ich habe den Edelstahlkrümmer erfolgreich an der der ES250/2 verbaut. Der Krümmer ist an den Anschlussstellen dicht und entspricht bzgl der Krümmung dem Original.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Teil.

Fuhrpark: ES 250/2
mz-schrauber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1100
Themen: 73
Bilder: 28
Registriert: 16. April 2006 10:07
Wohnort: Geisa/Th. Rhön
Alter: 44

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon Klaus P. » 18. Mai 2018 23:34

Gut, danke.
Meiner ist unschön, eigentlich wie mein ganzes ES/2 Gespann.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 10648
Themen: 98
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57271
Alter: 74

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon DoktorEvil2 » 3. März 2021 13:57

Hallo, muß man bei einer 251 mit diesem Krümmer auch eine Dichtung einbauen, oder kann man sich das den sparen?
Gruß Sven

Fuhrpark: MZ ETZ 150 Bj 08/1990
Suzuki GSX 1300R Hayabusa RZ
DoktorEvil2

 
Beiträge: 2
Registriert: 10. Januar 2008 20:47
Wohnort: Berlin
Alter: 46

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon starke136 » 3. März 2021 15:30

Bei der 251er von meinem Kumpel hat der Edelstahlkrümmer aus Nordhausen perfekt gepasst ohne Dichtung.
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2661
Themen: 154
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 29

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon rs46famulus » 3. März 2021 17:59

Ich hab für die 150er ETZ einen von dort, passt plug&play und ist auch seit 2 Jahren dicht. Super Quali!
Mfg Tobi

Fuhrpark: ETZ 125 Baujahr 05/90, Famulus 46, Passat 3c 2.0tdi R-line 170, Octavia RS 2.0tfsi
rs46famulus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1066
Themen: 32
Bilder: 24
Registriert: 9. November 2013 13:14
Wohnort: 19246
Alter: 38

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon ea2873 » 3. März 2021 18:41

habe 2 davon an den Simsons, passen super!

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 6759
Themen: 34
Bilder: 82
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon koschy » 3. März 2021 19:43

Habe einen an der ETZ 250. Passt gut und ist dicht.
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 309 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1373
Themen: 62
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 38

Re: Edelstahlkrümmer aus Nordhausen

Beitragvon DoktorEvil2 » 3. März 2021 21:32

OK, danke für eure Antworten.
Dann werde ich mir mal einen bestellen.

Fuhrpark: MZ ETZ 150 Bj 08/1990
Suzuki GSX 1300R Hayabusa RZ
DoktorEvil2

 
Beiträge: 2
Registriert: 10. Januar 2008 20:47
Wohnort: Berlin
Alter: 46


Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste