ETZ125 Neuer Lenker zu kurz?

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

ETZ125 Neuer Lenker zu kurz?

Beitragvon bastibasti » 18. Oktober 2017 22:40

Hi,

ich habe mir bei ost2rad einen neuen Lenker gekauft

Lenker passend für MZ, ETZ hoch, Standard Artikel 1261

ich gehe davon aus das der korrekt ist, ist ja ein ganz gut sortierter Shop...

Jetzt habe ich versucht den an das Moped zu bauen, aber es ist anscheinend nicht genug platz, um alle Anbauteile aufzunehmen.

Habe ich den falschen Lenker bestellt? (scheibenbremse)

Es fehlt anscheinend auch die Bohrung wo der Pilz festgemacht wird :?: :|

Über jeglichen Tipp würde ich mich sehr freuen!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ETZ 150 mit 125er Zylinder, Eingetragen
bastibasti

 
Beiträge: 23
Themen: 7
Registriert: 8. März 2017 11:26

Re: ETZ125 Neuer Lenker zu kurz?

Beitragvon komatsu sven » 19. Oktober 2017 04:54

Könnte einer von der simson s 51 sein. Schick in zurück fertig.

Fuhrpark: mz etz 250 gespann bj.85 ,simson s51 bj.84;iwl Berliner Roller 150 bj .1961,
Vw caddy3 bj .2004,vw Golf bj.96 und mz etz 250 bj 86
komatsu sven

 
Beiträge: 286
Themen: 9
Bilder: 2
Registriert: 1. November 2011 19:40
Wohnort: Schwanstetten
Alter: 37

Re: ETZ125 Neuer Lenker zu kurz?

Beitragvon enno72 » 19. Oktober 2017 07:00

Ja, da wurde die ein falsches Teil geschickt, ist eindeutig ein Simson-Lenker (S50-S51)

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 83
MZ ETZ 250 Bj. 88
MZ ETZ 150 Bj. 87 (im Aufbau)
Simson KR51/2 Bj. 85
Yamaha SRX 6 Bj. 86
Aprilia RS 125 Bj. 00 (Standpark)
enno72

Benutzeravatar
 
Beiträge: 30
Themen: 4
Bilder: 4
Registriert: 16. Februar 2014 12:08
Wohnort: Strehla - Sachsen
Alter: 46

Re: ETZ125 Neuer Lenker zu kurz?

Beitragvon bastibasti » 19. Oktober 2017 13:07

hab sie schon kontaktiert. der after sales service scheint nicht so flott zu sein. :-(

Fuhrpark: ETZ 150 mit 125er Zylinder, Eingetragen
bastibasti

 
Beiträge: 23
Themen: 7
Registriert: 8. März 2017 11:26

Re: ETZ125 Neuer Lenker zu kurz?

Beitragvon Kai2014 » 19. Oktober 2017 13:52

Anrufen, das geht schneller.
Die sitzen nicht den ganzen Tag am Rechner. Den Online Shop, machen die nebenbei. Ich kann mich jedenfalls nicht beschweren.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1035
Themen: 18
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 10:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 49

Re: ETZ125 Neuer Lenker zu kurz?

Beitragvon Nordmann 0815 » 20. Oktober 2017 09:05

Sieht irgendwie komisch aus. Gehört der Bremshebel nicht direkt neben den Gasgriff ?
Mancher hat die Suppe der Weisheit mit der Gabel gegessen.
Wer später bremst, ist länger schnell

Fuhrpark: MZ ES250-1 Bj. 1964 mit Stoye Elastik, TS 250 Bj. 1974, TS 250-1 Bj. 1977 mit LSW
Simson S50
Nordmann 0815

Benutzeravatar
 
Beiträge: 288
Themen: 1
Bilder: 32
Registriert: 13. Mai 2012 12:45
Wohnort: Mandal/Norwegen
Alter: 55

Re: ETZ125 Neuer Lenker zu kurz?

Beitragvon flotter 3er » 20. Oktober 2017 09:16

Nordmann 0815 hat geschrieben:Sieht irgendwie komisch aus. Gehört der Bremshebel nicht direkt neben den Gasgriff ?


Nein, ist richtig so. Der Chokehebel wird ja zw. Bremse und Gasgriff quasi "eingeklemmt".
Gruß Frank


""Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"" Vernünftig sein ist wie tot - nur früher. (Volker Wiprecht)
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 13164
Artikel: 1
Themen: 183
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 56


Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast