Nology Zündkabel

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon P-J » 14. Mai 2018 17:14

Der Gärtner hat geschrieben:So langsam krieg ich Angst... :shock:
:ideadev: :grrdev:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10575
Themen: 111
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon Mainzer » 14. Mai 2018 17:59

Wer opfert sich und macht bei Paul die Dinger ab und ersetzt sie durch selbstklebende Alufolie? :versteck:
So als Blindtest...
Grüße aus Mainz, Nils
Ich war dabei: BA 13, ZI 14, HN 14, BA 15, V 15, VB 16, BA 17, ZE 17
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2 x MZ, 1 x Moto Guzzi, 1 x Express, 1 x Karpatenschleuder
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2740
Artikel: 1
Themen: 20
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 20:07
Wohnort: Mainz a Rhein
Alter: 24

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon Tomber » 14. Mai 2018 18:01

Und was sollen die Klebedinger bringen?

Fuhrpark: MZ ETZ 250 /1986, Simson S51/1 /1998, Simson S51 B1-4 /1982
Tomber

 
Beiträge: 19
Themen: 1
Registriert: 4. Januar 2018 21:27

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon UlliD » 14. Mai 2018 18:05

Tomber hat geschrieben:Und was sollen die Klebedinger bringen?

Reichtum... dem Hersteller... sonst nix :rofl:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 6901
Themen: 54
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon smokiebrandy » 14. Mai 2018 18:15

:oops: ... darf man fragen was die Alu Klebedingens kosten? :gruebel:
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7508
Themen: 40
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 50

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon Tomber » 14. Mai 2018 18:17

Ich sag mal so: Quantenmechanik ist nur zu einem verschwindend geringen Teil erforscht.
Dass es da Unmengen an Phänomenen, Konstrukten und so weiter gibt, die weit abseits unseres Verstandes und unserer Vorstellungskraft liegen, spricht für mich dafür, dass neue "unübliche" und eher als Humbug abgestempelte Technik schon Wirkung haben kann. Man kann weder sagen, dass es funktioniert noch dass es Quatsch ist.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 /1986, Simson S51/1 /1998, Simson S51 B1-4 /1982
Tomber

 
Beiträge: 19
Themen: 1
Registriert: 4. Januar 2018 21:27

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon TS Paul » 14. Mai 2018 18:17

smokiebrandy hat geschrieben::oops: ... darf man fragen was die Alu Klebedingens kosten? :gruebel:

Gibts von der Rolle á 50mtr.
https://m.ebay.de/itm/Aluminium-PP-Kleb ... nav=SEARCH
Grütze, Paul
Q° = m*c*^T
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) , MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETZ 250BJ: 1983 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),MZ ES 250/2 A BJ: ????,Simson KR51/1S, Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4310
Themen: 55
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 22:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 35

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon P-J » 14. Mai 2018 18:25

UlliD hat geschrieben:Reichtum... dem Hersteller... sonst nix :rofl:


Bernhard Hue, der Erfinder und Hersteller der MKC´s ist kein reicher Mann. Ich war schon bei ihm zu Hause. Ein kleines Einfamilienhhäuschen wo der gesammte Keller Werkstatt ist. Er hat seiner Tochter den Meister bezahlt und ihr auch bei der Selbständigkeit als KFZ´ler geholfen. Auch der 12 Jahre alte Passat zeugt nicht von grossem Reichtum. Langsam aber sicher wird Bernhard alt und man weis nicht wie lanng er noch da ist. :(

smokiebrandy hat geschrieben::oops: ... darf man fragen was die Alu Klebedingens kosten? :gruebel:


Darf man aber ich weis es nicht, hab noch nie was dafür gezahlt. Mein Freund Manfred hat die Dinger und weis auch wie und wo man die hinklebt den es gibt in der Zwischenzeit weit über 50 Varieanten.


Eines noch. Der Audi ist die grösste Scheisskarre die ich je gefahren bin, keinerlei Leistung im untersten Drehzahlband, trotz neuen Büchsen und neuen Dänpfern das beschissenste Fahrwerk seit es den Honda Accort der ersten Serie gab, das ganze bei minimum 11 Liter Benzinverbrauch. Nach massivem verstellen des Fahrwerks und der MKC´s kann man jetzt halbwegs damit fahren. Was tolles wirds auch mit dem MKC´s nicht aber es ist fahrbar und das ganze bei jetzt 8,5 Liter Spritverbrauch. Wenn man vorne Hankook Winterreifen und hinten den billigste Tywanrundling montiert kann man sogar erwarten das die Karre im Schnee halbwegs dahin fährt wo man hinlenkt und nicht nur gradaus richtung Graben rutscht. :evil:
Zuletzt geändert von P-J am 14. Mai 2018 18:38, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10575
Themen: 111
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon Tomber » 14. Mai 2018 18:31

Ich finde, da steckt Potential dahinter (wenn es tatsächlich was bringt). Es scheitert anscheindend nur an einem verbraucherorientierten Vertrieb. Ich würde es gerne mal ausprobieren.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 /1986, Simson S51/1 /1998, Simson S51 B1-4 /1982
Tomber

 
Beiträge: 19
Themen: 1
Registriert: 4. Januar 2018 21:27

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon smokiebrandy » 14. Mai 2018 18:42

... wenn ich das gewusst hätte bevor ich meinen verfaulten Auspuff gewechselt habe... :oops: immerhin wären die Löcher vielleicht dicht geworden... :roll: Preise auf der Seite nur auf Anfrage... :cry:
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7508
Themen: 40
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 50

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon P-J » 14. Mai 2018 18:46

Tomber hat geschrieben:Ich würde es gerne mal ausprobieren.


Es ist kein Wundermittel, da die meisten Menschen nicht mal ein Gefühl für ihre Fahrzeuge entwickeln oder wie mein Freund Gerd zu sagen pflegt aber dem Bauchnabel abwärts bereits Tot sind :mrgreen: ist es zwecklos sowas jedem drasufzukleben. Wenn man aber ein Problem hat, im Fahrwerk, im Motor, im Rollverhalten der Fahrzeugs was man nicht mit herkömlichen Mittel behoben bekommt kann sowas durchaus hilfreich sein. Ein Beispiel, mein Freund Uli ist ja nu Rennen mit einer Yam TZ350 gefahren und beklagte sich seit Jahren über ein Stuckern in der Gabel. Verschiedenste Federn und Gabeloele sind versucht worden aber ganz wech hat ers nicht bekommen. 2 Steifen auf dem Gabelbrücken und je einer auf jedem Holm und alles Stuckern ist weg.
smokiebrandy hat geschrieben:immerhin wären die Löcher vielleicht dicht geworden...


Jo, das MKC´kann auch platte Reifgen aufpumpen, Scherzkeks! :lach:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10575
Themen: 111
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon Tomber » 14. Mai 2018 19:03

Angeblich hat der Herr Hue das einfach auf die Ansaugleitung gepappt und das soll auch was gebracht haben.
Es erscheint mir aber auch sinnvoll, dass die Teile vorallem bei Fahrwerksabstimmtung genau an der richtigen Stelle sein müssen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 /1986, Simson S51/1 /1998, Simson S51 B1-4 /1982
Tomber

 
Beiträge: 19
Themen: 1
Registriert: 4. Januar 2018 21:27

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon P-J » 14. Mai 2018 19:18

Tomber hat geschrieben:Angeblich hat der Herr Hue das einfach auf die Ansaugleitung gepappt und das soll auch was gebracht haben.
Es erscheint mir aber auch sinnvoll, dass die Teile vorallem bei Fahrwerksabstimmtung genau an der richtigen Stelle sein müssen.


Wie schon beschrieben, wo man was und vorallem wierum man das aufkebt ist nicht egal. Der Berliner der mit Berhard Geschäfte machen wollte hat viel Scheiss gemacht und dadurch auch für viel Verdruss gesorgt. Er wird nicht mehr beliefert. Wenn mans falsch macht kann der Schuss auch noch hinten lossgehen.

Anderes Beispiel. Dem einen oder anderen ist bekannt das ich zeitweise an alten Rennwagen schraube und auch den einen oder anderen Promi aus der Scene kenn. In der VLN und 24 Std Rennen am Ring fährt seit vielelnvieleln Jahren einen Frau mit, auch erfolgreich, Sabine Schmitz, und die hat mit ihrem Freund Klaus Abbelen, dem Frikadellenkönig aus Köln ein Rennteam aufgebaut. Die Porsche die da bewegt werden sind Kundenfahrzeuge ohne das sie Hilfe oder die besten Teile von Porsche bekommen, also sind sie immer Werksteams wie Mantey/Reeder stark in Nachteil. Bis letztes Jahr sind die immer hinterher gefahren, ein 20ster Platz wa schon viel. Dann wurde der "Frikadellenporsche" mit einigen MKC´s bestückt und siehe da, man ist in der Lage unter den ersten 5 Mitzufahren, dieses Wochend war die Nummer 30 auf 11, die nummer 31 ist ausgefallen. Sowas macht die Zufenhausener recht nervös und den Herrn Redder erst. :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10575
Themen: 111
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon rockebilly » 14. Mai 2018 19:22

P-J hat geschrieben:
Lorchen hat geschrieben:Hast du mal ein Bild davon, z. B. von denen an der ETZ-Gabel?

hab ich extra für dich gemacht. :mrgreen:



Hättest besser auf die Fleischleiche gebäbbert... Schlimmer kanns da auch nicht mehr werden^^....

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1452
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon P-J » 14. Mai 2018 19:34

rockebilly hat geschrieben:Fleischleiche
hin oder her, sie hat wenigstens einen der sie fahren darf! :tongue:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10575
Themen: 111
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon Tomber » 14. Mai 2018 19:40

P-J hat geschrieben:
Tomber hat geschrieben:Angeblich hat der Herr Hue das einfach auf die Ansaugleitung gepappt und das soll auch was gebracht haben.
Es erscheint mir aber auch sinnvoll, dass die Teile vorallem bei Fahrwerksabstimmtung genau an der richtigen Stelle sein müssen.


Wie schon beschrieben, wo man was und vorallem wierum man das aufkebt ist nicht egal. Der Berliner der mit Berhard Geschäfte machen wollte hat viel Scheiss gemacht und dadurch auch für viel Verdruss gesorgt. Er wird nicht mehr beliefert. Wenn mans falsch macht kann der Schuss auch noch hinten lossgehen.

Anderes Beispiel. Dem einen oder anderen ist bekannt das ich zeitweise an alten Rennwagen schraube und auch den einen oder anderen Promi aus der Scene kenn. In der VLN und 24 Std Rennen am Ring fährt seit vielelnvieleln Jahren einen Frau mit, auch erfolgreich, Sabine Schmitz, und die hat mit ihrem Freund Klaus Abbelen, dem Frikadellenkönig aus Köln ein Rennteam aufgebaut. Die Porsche die da bewegt werden sind Kundenfahrzeuge ohne das sie Hilfe oder die besten Teile von Porsche bekommen, also sind sie immer Werksteams wie Mantey/Reeder stark in Nachteil. Bis letztes Jahr sind die immer hinterher gefahren, ein 20ster Platz wa schon viel. Dann wurde der "Frikadellenporsche" mit einigen MKC´s bestückt und siehe da, man ist in der Lage unter den ersten 5 Mitzufahren, dieses Wochend war die Nummer 30 auf 11, die nummer 31 ist ausgefallen. Sowas macht die Zufenhausener recht nervös und den Herrn Redder erst. :mrgreen:


Da bleiben mir (wie bei den meisten) Fragezeichen, Verwunderung und Bewunderung im Gesicht stehen..

Fuhrpark: MZ ETZ 250 /1986, Simson S51/1 /1998, Simson S51 B1-4 /1982
Tomber

 
Beiträge: 19
Themen: 1
Registriert: 4. Januar 2018 21:27

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon Mell » 14. Mai 2018 19:49

Ich dachte wir waren bei den Zündkabeln.... :smilingplanet:

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 299
Themen: 19
Registriert: 16. Juli 2016 19:07
Wohnort: Glinde
Alter: 49

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon Lorchen » 14. Mai 2018 19:56

Ich mußte erstmal meine Tastatur von Bier säubern. P-J, du glaubst daran, daher ist es in deiner subjektiven Wahrnehmung ein Erfolg.

P-J hat geschrieben:Nach massivem verstellen des Fahrwerks und der MKC´s kann man jetzt halbwegs damit fahren.

Die Korrektur des Fahrwerks war es, das die Scheißkarre :lach: halbwegs fahrbar gemacht hat, nicht die Folie. Hast du das seinerzeit mal unabhängig voneinander nacheinander ausgeführt? Also erst das Fahrwerk korrigiert, getestet und danach die Folie geklebt? Oder beides zugleich und dann getestet?

Edit: Wenn diese MKC eine angeregte Schwingung schneller beruhigen können sollen, dann müßten sie gegenüber dem Schwingungssystem ein erhebliches Eigengewicht mitbringen, um Wirkung zu zeigen, siehe dazu die Lenkerendgewichte. Die wiegen wenigstens was, dadurch beruhigen sie das Schwingungssystem Lenker/Gabel bzw. setzen die Resonanzfrequenz deutlich herab, so daß es im Fahrbetrieb nicht mehr zu Eigenschwingungen kommt. Aber dieses Stück Folie - niemals.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 29375
Artikel: 1
Themen: 204
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon rockebilly » 14. Mai 2018 19:59

P-J hat geschrieben:
rockebilly hat geschrieben:Fleischleiche
hin oder her, sie hat wenigstens einen der sie fahren darf! :tongue:



Wie immer nicht up to date......*ggg*

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1452
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon smokiebrandy » 14. Mai 2018 20:16

Lorchen hat geschrieben:Ich mußte erstmal meine Tatstatur von Bier säubern. P-J, du glaubst daran, daher ist es in deiner subjektiven Wahrnehmung ein Erfolg.

P-J hat geschrieben:Nach massivem verstellen des Fahrwerks und der MKC´s kann man jetzt halbwegs damit fahren.

Die Korrektur des Fahrwerks war es, das die Scheißkarre :lach: halbwegs fahrbar gemacht hat, nicht die Folie. Hast du das seinerzeit mal unabhängig voneinander nacheinander ausgeführt? Also erst das Fahrwerk korrigiert, getestet und danach die Folie geklebt? Oder beides zugleich und dann getestet?

Edit: Wenn diese MKC eine angeregte Schwingung schneller beruhigen können sollen, dann müßten sie gegenüber dem Schwingungssystem ein erhebliches Eigengewicht mitbringen, um Wirkung zu zeigen, siehe dazu die Lenkerendgewichte. Die wiegen wenigstens was, dadurch beruhigen sie das Schwingungssystem Lenker/Gabel bzw. setzen die Resonanzfrequenz deutlich herab, so daß es im Fahrbetrieb nicht mehr zu Eigenschwingungen kommt. Aber dieses Stück Folie - niemals.


...Lorchen ...du hast wegen deiner kognitiven Einschränkungen das Prinzip nicht begriffen... :evil: ... die MKC wirken doch nicht durch ihr Gewicht, sondern durch ihren elektrischen Einfluss auf die Atombindungskräfte...sie dämpfen sozusagen die Schwingungen der auf den Ausenschalen liegenden Elektronen...und bewirken somit durch ihren elektrostatischen Einfluss auf genau diese Elektronen
materialverändernde Vorgänge...wie hast duuu eigentlich den Ing. bekommen.... :shock:
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7508
Themen: 40
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 50

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon Lorchen » 14. Mai 2018 20:22

Smokie, du hast auch so ganz und gar keine Kennung. :stupid: Ein Metall ist ein regelmäßiges kristallines atomares Gefüge. Die Elektronen werden ständig zwischen den Atomkernen ausgetauscht. Außerdem schwingen die Atomkerne ständig. Je wärmer es wird, desto stärker schwingen sie, der Ausschlag der Schwingung ist höher. Und genau das beruhigen diese MKC. Das heißt, die MKC können sogar einen Zylinder abkühlen, wenn man nur genug davon kauft und draufklebt.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 29375
Artikel: 1
Themen: 204
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon smokiebrandy » 14. Mai 2018 20:25

... mein ganzer /2 Zylinder besteht aus diesen MKC...willst du sehen? :mrgreen: ... der geht neuerdings den Berg hoch... :shock:
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7508
Themen: 40
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 50

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon UlliD » 14. Mai 2018 20:26

Und wenn man 2 von den Dingern übereinanderklebt :?: :?: Wird die Karre dann zur Rüttelplatte :?: :?: :?: :gruebel:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 6901
Themen: 54
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon smokiebrandy » 14. Mai 2018 20:29

... also falsche Verwendung kann das Gegenteil bewirken....vielleicht solltest du mal deine Poolheizung damit tunen Ulli...
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7508
Themen: 40
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 50

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon Lorchen » 14. Mai 2018 20:32

Das wäre mal ne Maßnahme. Klebe die Dinger auf die Schläuche deiner Solarheizung und es heizt auch nachts. Oder es kühlt, wenn du die Flußrichtung nicht beachtest.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 29375
Artikel: 1
Themen: 204
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon UlliD » 14. Mai 2018 20:33

Der hat 24°... 1x falsch getunt und dann produziert das Ding Eiswürfel :?: :?: Kannsde knicken :?
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 6901
Themen: 54
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon smokiebrandy » 14. Mai 2018 20:40

...also immer im August... :mrgreen:
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7508
Themen: 40
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 50

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon Schumi1 » 14. Mai 2018 20:53

Naja, Ulli du lieferst die Eiswürfel und ich bring den Whisky mit :)
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6088
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 48

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon smokiebrandy » 14. Mai 2018 20:55

.... Schummi, dann saufen wir den Pool aus... :mrgreen:
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7508
Themen: 40
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 50

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon Lorchen » 14. Mai 2018 21:01

Das kannst du im Stehen. Schumi muß sich dazu hinknien. :lach:

Aber das ist OT. Wir können ja zusammenlegen und ein Stück Nologic-Kabel kaufen und es an dann an ca. 5 MZ testen. :idea: Ich hab da zum Beispiel ein Mopped, daß untenrum zu fett looft (weil der Vergaser verschlissen ist). Das könnte man doch mit diesem Zündkabel (oder auch mit MKC) korrigieren. Was meint ihr? :floet:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 29375
Artikel: 1
Themen: 204
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon Schumi1 » 14. Mai 2018 21:03

Gibts da nicht noch die Ural so ganz ohne Funken? Wäre doch das beste Testobjekt :mrgreen:
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6088
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 48

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon smokiebrandy » 14. Mai 2018 21:06

...MKC dran und die rennt... :versteck: Zündkabel von Nologik und sie brennt... :mrgreen:
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7508
Themen: 40
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 50

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon Lorchen » 14. Mai 2018 21:06

Na, eine Wunderheilmittel ist das nicht. Von nüscht kommt nüscht. Das Wundersystem braucht erstmal eine Initialzündung, sonst kann es nichts ausrichten.
SPOILER:
Ich schreib das hier so ernst, als würde ich das Zeugs verticken wollen. :lach:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 29375
Artikel: 1
Themen: 204
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon smokiebrandy » 14. Mai 2018 21:08

:cry: :cry: :cry: ... wird dieses Jahr also wieder nix mit dem Russen...
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7508
Themen: 40
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 50

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon Schumi1 » 14. Mai 2018 21:10

Wenn wir jetzt Paul das Kabel anzünden lassen sollte es als Initialzündung doch reichen :lach:
Und Paul übt schonmal für den Audi :twisted:
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6088
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 48

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon kutt » 14. Mai 2018 21:36

https://www.nology-zuendsystem.de/funktion.htm

heilige Scheiße, was da für ein Humbug steht .. lol ...

Zündleistung in Watt? Völlig falsch - also entweder Ws oder Joule. Die Zündleistung, wie in der Seite beschrieben ist die Leistung, die für die Zündung im mittel fließt.
Auch der Zündstrom. 0,1A? wie haben die das bei so einer nichtlinearen Funktion gemessen?
100kW Zündleistung? Was wie Watt = Spannung mal Strom. Klar - wenn ich ein Plasma von ein paar Femtosekunden zünde, schaffe ich da auch ein paar Terawatt - das bekomme ich aber auch auf der Werkbank hin.. Wie gesagt die Energie ist wichtig .. also Joule - wie lange wird es geschafft diese Leitung zu liefern? Das wäre Wichtig zu wissen.

Und dann der Vergleich zwischen "Plasma" und "Blitz". Ein Blitz ist immer ein Plasma. Wenn man aus einem Atom/Molekül viele/alle Elektronen entfernt, dann schafft man ein Plasma - den vierten Aggregatzustand!

und dann die 55000 °C ganz ehrlich - wer jetzt noch nicht an einen guten Scherz geglaubt hat.

Wie soll man das messen - bei der kurzen Zeit geht das nur über Kontaktlose Verfahren. Wärmebildkameras kann man vergessen. Also muß man ein Spektrometer nehmen.
Also mal kurz in das Verschiebungsgesetz geschaut, macht das eine Wellenlänge von etwa 60nm. Der Blitz im Bild ist aber viel wärmer. Warum? Weil man ihn sieht. 60 nm. Damit liegt man also schon an der Grenze zur Röntgenstrahlung. also müsste man einen Phosphorschirm vor den Funken halten, damit man ihn sieht, Der Funke im letzten Bild schaut mir aber eher stark danach aus, als wäre er in einer Argon-Atmosphäre o.ä. entstanden

Ganz ehrlich .. was für ein Dummfang
Bild&Text: BK350 - TS150 - ES250 - Moto Guzzi V35 II :floet: Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht

Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit

Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!

Genervt? denk an das Schöne im Leben!

Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 436Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17209
Artikel: 31
Themen: 538
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 21:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 38

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon Mainzer » 14. Mai 2018 21:47

kutt hat geschrieben:https://www.nology-zuendsystem.de/funktion.htm

heilige Scheiße, was da für ein Humbug steht .. lol ...

Zündleistung in Watt? Völlig falsch - also entweder Ws oder Joule. Die Zündleistung, wie in der Seite beschrieben ist die Leistung, die für die Zündung im mittel fließt.
Auch der Zündstrom. 0,1A? wie haben die das bei so einer nichtlinearen Funktion gemessen?
100kW Zündleistung? Was wie Watt = Spannung mal Strom. Klar - wenn ich ein Plasma von ein paar Femtosekunden zünde, schaffe ich da auch ein paar Terawatt - das bekomme ich aber auch auf der Werkbank hin.. Wie gesagt die Energie ist wichtig .. also Joule - wie lange wird es geschafft diese Leitung zu liefern? Das wäre Wichtig zu wissen.

Und dann der Vergleich zwischen "Plasma" und "Blitz". Ein Blitz ist immer ein Plasma. Wenn man aus einem Atom/Molekül viele/alle Elektronen entfernt, dann schafft man ein Plasma - den vierten Aggregatzustand!

und dann die 55000 °C ganz ehrlich - wer jetzt noch nicht an einen guten Scherz geglaubt hat.

Wie soll man das messen - bei der kurzen Zeit geht das nur über Kontaktlose Verfahren. Wärmebildkameras kann man vergessen. Also muß man ein Spektrometer nehmen.
Also mal kurz in das Verschiebungsgesetz geschaut, macht das eine Wellenlänge von etwa 60nm. Der Blitz im Bild ist aber viel wärmer. Warum? Weil man ihn sieht. 60 nm. Damit liegt man also schon an der Grenze zur Röntgenstrahlung. also müsste man einen Phosphorschirm vor den Funken halten, damit man ihn sieht, Der Funke im letzten Bild schaut mir aber eher stark danach aus, als wäre er in einer Argon-Atmosphäre o.ä. entstanden

Ganz ehrlich .. was für ein Dummfang

Wahrscheinlich fängt das Kabel zusätzlich freie Energie ein und die klassische Physik ist sowieso eine einzige große Lüge!
Grüße aus Mainz, Nils
Ich war dabei: BA 13, ZI 14, HN 14, BA 15, V 15, VB 16, BA 17, ZE 17
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2 x MZ, 1 x Moto Guzzi, 1 x Express, 1 x Karpatenschleuder
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2740
Artikel: 1
Themen: 20
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 20:07
Wohnort: Mainz a Rhein
Alter: 24

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon kutt » 14. Mai 2018 21:55

Ja .. ich vermute: Null-Punkt-Energie

noch nen Magneten rann, und schon ist man bei 1,21GW und kann in der Zeit zurückreisen und trifft Doc Brown im Jahre 1985 ...
Bild&Text: BK350 - TS150 - ES250 - Moto Guzzi V35 II :floet: Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht

Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit

Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!

Genervt? denk an das Schöne im Leben!

Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 436Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17209
Artikel: 31
Themen: 538
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 21:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 38

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon otmar » 14. Mai 2018 22:02

trabimotorrad hat geschrieben:
UlliD hat geschrieben:Na Achim, da ist der 2. Maybach doch gesichert, Glückwunsch :gut: :gut:

Ich bin aber gerade tieftraurig, weil ich doch vom Ableben meines lieben Onkel Andrew auf So schmerzliche Weise erfahren habe :cry: :cry: :cry: :lach:


Ja, der Onkel Andrew. Ich kannte meinen nicht Mal.
Aber ich sage euch: dieser, mein Onkel hat mir so ein 100.000 Watt Kabel vererbt.
Ich habe das einfach in die Steckdose gesteckt und ne Zündspule davor gesetzt.
Ich ziehe die Mechanik ein Mal am Tag auf. Das dreht sich dann und funkt die 100.000 Watt immer schön in die Steckdose rein.
Den Energieversorger konnten wir abklemmen. Das Kabel versorgt den ganzen Ort mit Strom und ich musste es sogar einkürzen weil der nicht alle zusammen diese Leistung anfordern. Obwohl nun schon alle ne Klimaanlage am haus haben. Kostet ja nichts mehr.

100.000 Watt sind 100 Kilowatt und 0,1 Megawatt. Und das ist echte Leistung und nicht nur eine hohe Spannung ohne Strom wenn man sich den Wollpullover auszieht.

Wer mit solchen Zahlen wirbt der ist unseriös.

-- Hinzugefügt: 14. Mai 2018 22:06 --

kutt hat geschrieben:Ja .. ich vermute: Null-Punkt-Energie

noch nen Magneten rann, und schon ist man bei 1,21GW und kann in der Zeit zurückreisen und trifft Doc Brown im Jahre 1985 ...


Ich denke es geht eher um Skalarstrahlung, dirac Meer und solche Geschichten.
Dr. Axel Stoll kann das erklären. Die Videos sind im Netz zu finden.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied #101 - One - O - One

Bild

Museumshof NO 31 Münchehofe Motorrad- Tischlerei- und Regionalausstellung

Fuhrpark: ES 175
otmar

 
Beiträge: 665
Themen: 14
Bilder: 3
Registriert: 23. Dezember 2015 21:07
Wohnort: bei Berlin

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon rockebilly » 14. Mai 2018 22:25

Mainzer hat geschrieben:
kutt hat geschrieben:https://www.nology-zuendsystem.de/funktion.htm

heilige Scheiße, was da für ein Humbug steht .. lol ...

Zündleistung in Watt? Völlig falsch - also entweder Ws oder Joule. Die Zündleistung, wie in der Seite beschrieben ist die Leistung, die für die Zündung im mittel fließt.
Auch der Zündstrom. 0,1A? wie haben die das bei so einer nichtlinearen Funktion gemessen?
100kW Zündleistung? Was wie Watt = Spannung mal Strom. Klar - wenn ich ein Plasma von ein paar Femtosekunden zünde, schaffe ich da auch ein paar Terawatt - das bekomme ich aber auch auf der Werkbank hin.. Wie gesagt die Energie ist wichtig .. also Joule - wie lange wird es geschafft diese Leitung zu liefern? Das wäre Wichtig zu wissen.

Und dann der Vergleich zwischen "Plasma" und "Blitz". Ein Blitz ist immer ein Plasma. Wenn man aus einem Atom/Molekül viele/alle Elektronen entfernt, dann schafft man ein Plasma - den vierten Aggregatzustand!

und dann die 55000 °C ganz ehrlich - wer jetzt noch nicht an einen guten Scherz geglaubt hat.

Wie soll man das messen - bei der kurzen Zeit geht das nur über Kontaktlose Verfahren. Wärmebildkameras kann man vergessen. Also muß man ein Spektrometer nehmen.
Also mal kurz in das Verschiebungsgesetz geschaut, macht das eine Wellenlänge von etwa 60nm. Der Blitz im Bild ist aber viel wärmer. Warum? Weil man ihn sieht. 60 nm. Damit liegt man also schon an der Grenze zur Röntgenstrahlung. also müsste man einen Phosphorschirm vor den Funken halten, damit man ihn sieht, Der Funke im letzten Bild schaut mir aber eher stark danach aus, als wäre er in einer Argon-Atmosphäre o.ä. entstanden

Ganz ehrlich .. was für ein Dummfang

Wahrscheinlich fängt das Kabel zusätzlich freie Energie ein und die klassische Physik ist sowieso eine einzige große Lüge!



Also nüschts mit 2 mal Spule entladen , zwischen speichern und nur 1 mal zünden.....????

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1452
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon smokiebrandy » 14. Mai 2018 22:38

... ihr seid alles nur unwissende Ignoranten...was ihr nicht versteht...existiert für euch einfach nicht.... :cry: ...
... in der Religion gibt es so viele Beispiele dafür ,dass der Glaube Berge versetzt...
... warum sollte das beim Verkauf nicht so sein... :oops: ich verkaufe den ganzen Tag...verlasse mich nicht auf diese Regel und muss feststellen, dass genau deshalb die Zahl der Kunden, die wiederkommen von Jahr zu Jahr steigt...langsam wird das zu viel... :nixweiss:
vielleicht sollte ich due Strategie wechseln... :gruebel:
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7508
Themen: 40
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 50

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon koschy » 14. Mai 2018 22:46

Wenn das Kabel wirklich nicht das hält, was es verspricht (wonach es aussieht), dann frage ich mich, wie die Motorradmagazine dazu kommen, dieses Teil zu loben. Oder um es anders zu formulieren: Wenn das Ding wirklich nix taugt, dann sollte man in Zukunft vielleicht auch den sog. "Praxis-Tests" der Motorradmagazine etwas kritischer gegenüberstehen. :|
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 250 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 393
Themen: 35
Bilder: 1
Registriert: 9. Juli 2006 18:48
Wohnort: Bonn
Alter: 35

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon rockebilly » 14. Mai 2018 23:08

smokiebrandy hat geschrieben:... ihr seid alles nur unwissende Ignoranten...was ihr nicht versteht...existiert für euch einfach nicht.... :cry: ...
... in der Religion gibt es so viele Beispiele dafür ,dass der Glaube Berge versetzt...
... warum sollte das beim Verkauf nicht so sein... :oops: ich verkaufe den ganzen Tag...verlasse mich nicht auf diese Regel und muss feststellen, dass genau deshalb die Zahl der Kunden, die wiederkommen von Jahr zu Jahr steigt...langsam wird das zu viel... :nixweiss:
vielleicht sollte ich due Strategie wechseln... :gruebel:



Eventuell hat dir ja irgend so ein Witzbold so ein Aluplättchen an den Popes gebabbt....^^

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1452
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon smokiebrandy » 14. Mai 2018 23:44

... auf irgendwelche Tests in irgendwelchen Zeitschriften gebe ich schon seit der letzten Armeerundschau nix mehr...damals war ich 14.... :oops:
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7508
Themen: 40
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 50

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon koschy » 14. Mai 2018 23:49

smokiebrandy hat geschrieben:... auf irgendwelche Tests in irgendwelchen Zeitschriften gebe ich schon seit der letzten Armeerundschau nix mehr...damals war ich 14.... :oops:


Jetzt hör aber auf :lach:
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 250 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 393
Themen: 35
Bilder: 1
Registriert: 9. Juli 2006 18:48
Wohnort: Bonn
Alter: 35

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon der garst » 15. Mai 2018 01:11

kutt hat geschrieben:Ja .. ich vermute: Null-Punkt-Energie

noch nen Magneten rann, und schon ist man bei 1,21GW und kann in der Zeit zurückreisen und trifft Doc Brown im Jahre 1985 ...


Rofl.....


Ich kann nicht mehr.....


Hahahahahaha ....
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5133
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 00:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 34

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon TS-Jens » 15. Mai 2018 05:17

Kann man wenn man das Kabel kauft eigentlich gleichzeitig auf Lichtnahrung umsteigen?
Wenn nichts mehr geht ist alles möglich!

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Hercules K 100
Урал M67
2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida - Zu verkaufen!
Yamaha SR 500
Yamaha XS 400 - Wartet auf den Umzug nach Wüstenrot
Simson SR 4-3 "Sperber"
Solo 713 Moped
Suzuki DR 650 RS
Moto Guzzi LeMans
Schwimmpark: Fiberline G10
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 7283
Artikel: 1
Themen: 92
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 35

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon monsieurincroyable » 15. Mai 2018 06:30

Mainzer hat geschrieben:[...und die klassische Physik ist sowieso eine einzige große Lüge!


damit hast Du gar nicht so unrecht:

„Man kann auf der ganzen Welt an keiner Universität Physik studieren, denn alles was dort unterrichtet wird, ist zur einen Hälfte widerlegt und zur anderen Hälfte irrelevant. Die relevante Physik findet nur hinter den verschlossenen Türen der Labors, der Rüstung und der Industrie statt. Die Forscher die dort arbeiten verwenden Naturgesetze, die den Universitätsprofessoren nicht bekannt sind.“

Zitat von Robert Laughlin (Physiknobelpreis 1998) aus seinem Buch „Das Verbrechen der Vernunft - Betrug an der Wissensgesellschaft“

Fuhrpark: diverse MZ und Simson :-)

https://www.youtube.com/watch?v=oTpSjR_UffI
monsieurincroyable

Benutzeravatar
 
Beiträge: 726
Themen: 80
Bilder: 1
Registriert: 16. Januar 2009 12:02
Wohnort: Briesing
Alter: 39

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon mutschy » 15. Mai 2018 06:45

koschy hat geschrieben:Wenn das Kabel wirklich nicht das hält, was es verspricht (wonach es aussieht), dann frage ich mich, wie die Motorradmagazine dazu kommen, dieses Teil zu loben. Oder um es anders zu formulieren: Wenn das Ding wirklich nix taugt, dann sollte man in Zukunft vielleicht auch den sog. "Praxis-Tests" der Motorradmagazine etwas kritischer gegenüberstehen. :|

Die Magazine müssen verkaufen. Egal, wie, aber die Auflage muss weg. Also macht man Tests und was weiß ich. Mein gesunder Menschenverstand sagt mir, dass das beides (das Kabel und die Alu-Plättchen) nicht funktionieren kann, damit hat sich das für mich erledigt. Wer dran glaubt, soll die Kohle raushauen, ich hindere bestimmt niemanden daran ;) Aber hinterher nich rumheulen, wenn der 55.000°C-Funken ne Sparbüchse ausm Kolben gemacht hat :D

Gruss

Mutschy
Ich bin noch nie an meinen Zielen gescheitert - nur an meinen Möglichkeiten...

Fuhrpark: MZ TS 150, BJ 1985, vmax ~ 105 km/h ("Bärbel", meine), Renault Mégane 1.4 16V, BJ 2000, vmaxmit 190 km/h ("Francois", Familiendose)

(früher)
1992-1996 von SR4-1 bis S51/1 so ziemlich jedes Modell ausm FAJAS (alle entweder geklaut, verkauft oder verschrottet... Alle? Nicht alle! Der SR4-1K schlummert noch...)
mutschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1807
Themen: 134
Bilder: 25
Registriert: 2. Mai 2008 19:58
Wohnort: Werther
Alter: 40

Re: Nology Zündkabel

Beitragvon kutt » 15. Mai 2018 07:29

Ich glaub da hat das mehr "Funktion" :versteck:
Bild&Text: BK350 - TS150 - ES250 - Moto Guzzi V35 II :floet: Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht

Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit

Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!

Genervt? denk an das Schöne im Leben!

Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 436Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17209
Artikel: 31
Themen: 538
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 21:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 38

VorherigeNächste

Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast