ETZ 150 mal anders

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Kai2014 » 16. Februar 2020 16:42

Das ist typisch R.. Kacke, viel Geld für ein grosses Loch.
Einmal neu bitte. Damit der Zylinder funktioniert, muss der Fräser geschwungen werden.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2190
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 10:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 52

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon UlliD » 16. Februar 2020 17:05

Rallye Olaf hat geschrieben:Heute habe ich den reg. Motor bekommen.

Ach, so sieht regeneriert aus :gruebel: :gruebel: :gruebel: :gruebel:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 8632
Themen: 62
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 65
Skype: ulli-aus-forst

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Rallye Olaf » 16. Februar 2020 17:39

UlliD hat geschrieben:
Rallye Olaf hat geschrieben:Heute habe ich den reg. Motor bekommen.

Ach, so sieht regeneriert aus :gruebel: :gruebel: :gruebel: :gruebel:

Hallo Ulli

Der Motor ist gemacht , aber ich hatte den Zylinder NICHT aufbauen lassen. :!: :wink:
Zuletzt geändert von Rallye Olaf am 16. Februar 2020 18:32, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon UlliD » 16. Februar 2020 17:54

Ich meinte ja auch nur den Kolben, in den Motor kann ich ja nicht rein- :lupe: :lupe:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 8632
Themen: 62
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 65
Skype: ulli-aus-forst

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Rallye Olaf » 18. Februar 2020 20:13

Nun ist es geschaft und die Elektrick geht jetzt wieder :P
$matches[2]

$matches[2]


ETZ 125.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Rallye Olaf am 22. März 2020 13:03, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Rallye Olaf » 20. Februar 2020 20:32

Heute Abend war Baubesprechung mit dem Besitzer
Es kommt wieder ein orig. 125er Zylinder drauf .
:P :wink:
Alles andere bringt ja nüscht
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Rallye Olaf » 21. März 2020 09:44

Ich komm mit dem Schrott irgendwie nicht weiter.
Von links
Fez 24n2. (160ccm)
Undefinierbar,steht nichts dran-Allu löst sich auf
24n2-2 total verhunzt und 2x gebrochen
Nun kann ich mich auf die Suche nach einen 22n2-2 machen.
1584780199664540417058.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon 990sm-r » 21. März 2020 13:18

Da wirst du nicht allzu viel Glück haben. Die 22er sind ganz schön selten und meistens auch noch stark verschlissen. Es gab Mal 22er von FEZ. Deren Qualität ist aber unterirdisch und der Durchlass ist entgegen der Kennzeichnung auch 24mm. Neue DDR Oberteile vom 24N2-1 habe ich noch da falls du nur das brauchst.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 1391
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 43

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Rallye Olaf » 21. März 2020 16:53

Danke für dein Angebot, villeicht komme ich drauf zurück.
Hab mal mein Vergaser Sammelsorium durchwühlt und noch was gefunden.
Aber ich muß ja noch das Teil testen.
ETZ 131.jpg

Die neuen Dichtungen von Güssi bekomme ich ja erst am Montag :cry:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon UlliD » 21. März 2020 17:03

Rallye Olaf hat geschrieben:Die neuen Dichtungen von Güssi bekomme ich ja erst am Montag :cry:

Die müssen dann aber noch 14 Tage in Quarantäne :unknown: :unknown: :versteck: :rofl: :runningdog: :runningdog:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 8632
Themen: 62
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 65
Skype: ulli-aus-forst

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Kai2014 » 21. März 2020 17:32

Der Ansaugstutzen ist falsch montiert, der Vergaser geht nach oben und nicht nach unten.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2190
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 10:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 52

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon 990sm-r » 21. März 2020 17:42

Rallye Olaf hat geschrieben:Danke für dein Angebot, villeicht komme ich drauf zurück.
Hab mal mein Vergaser Sammelsorium durchwühlt und noch was gefunden.
Aber ich muß ja noch das Teil testen.
ETZ 131.jpg

Die neuen Dichtungen von Güssi bekomme ich ja erst am Montag :cry:


Wenn du einen 24er Vergaser nimmst verwende am Besten auch die Düsengrößen die für diesen vorgeschrieben sind. Durch den größeren Luftdurchlass passen die Düsen der 22er Vergaser nicht mehr zur Luftmenge.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 1391
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 43

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Rallye Olaf » 21. März 2020 18:07

Ich hätte da ja noch meinen neuen 24er von der TS

-- Hinzugefügt: 22. März 2020 12:13 --

Ich hab nur Problem mit der karre
Heute wollte ich die Bremse entlüften.
Aber warum ist die Verschraubung am Sattel undicht.
Den da ist das Gewinde im Eimer.
Hab soeben mit dem Händler gesprochenen,und er sagte Einbaufehler
Nu hab ich aber den Sattel so verbaut wie ich ihn bekommen hatte.
Natürlich gibt's kein umtausch.
15848755884851630874964.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Rallye Olaf » 28. März 2020 18:58

Heute hat sie nu endlich die ersten Töne von sich gegeben :)
Nun noch n paar Kleinichkeiten machen , dan kann sie wieder auf die Straße.
$matches[2]

ETZ 135.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Rallye Olaf » 7. April 2020 19:32

Heute kam der Bremssattel zu rück.
Er wurde repariert und ich muß nüscht bezahlen .
Im Schreiben wurde mir mit geteilt , das die Doppelmutter falsch wäre. :?:
Den sie habe 2xM10 und ein rechtsgewinde.
Nu such ich noch die richtige Doppelmutter und ich erreiche bei den Händlern aber nicht den Mindestbestelwert. :evil:
IMG_20200407_194218.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Rallye Olaf am 7. April 2020 19:40, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon MRS76 » 7. April 2020 19:37

Hab noch Orginalteile neu zu liegen.😁

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
RT 150 mit Rost/Gammel
ES 250 mit Patina

Rundlampenliebhaber 140

Div. Simson's
BMW R80 ST Umbau
MRS76

 
Beiträge: 1630
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Rallye Olaf » 7. April 2020 19:49

:hallo: :gut: :bia:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Lorchen » 7. April 2020 19:53

Bei den Bildern des "regenerierten" Zylinders finde ich besonders dreist, daß auf dem Kopf beim angegossenen EM 150 die 5 und die 0 weggefiedelt wurden und stattdessen 2 und 5 eingeschlagen wurde.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33285
Artikel: 1
Themen: 233
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Rallye Olaf » 7. April 2020 19:58

Lorchen hat geschrieben:Bei den Bildern des "regenerierten" Zylinders finde ich besonders dreist, daß auf dem Kopf beim angegossenen EM 150 die 5 und die 0 weggefiedelt wurden und stattdessen 2 und 5 eingeschlagen wurde.


Es sind eben alle beide 150er Garnituren.
Nu is aber dank eines Foristi eine orig. 125er drauf
Danke an N........ :wink: :)
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Kai2014 » 8. April 2020 03:03

Almot macht das so. Das war nix Olaf.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2190
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 10:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 52

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Etzenreiter » 9. April 2020 20:40

Und es ist verdammt schwer einen Originalen Kopf mit EM 125 eingegossen zu bekommen.
Ich hatte lange gesucht, und dann einen fürn 20iger geschossen :D

Fuhrpark: MZ ETZ 150/1990
Simson SR50/1989
Simson S50/1978
Simson SR2E/1970
Etzenreiter

 
Beiträge: 125
Themen: 15
Registriert: 10. Mai 2016 13:21
Alter: 21

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Mell » 10. April 2020 10:11

Aber nur weil die 150 weggefeilt ist und eine 125 eingeprägt, muss er nicht schlechter sein.
Damals auf der Suche nach einer 125er TS Garnitur, bekam ich von einem Foristi auch mal so etwas angeboten.
Ich dachte auch gleich an cleveres Umprägen.
Aber nach mehreren Mails und vergleichen der Maße, stellte sich heraus, dass es Werkstätten gibt,
die 125er Buchsen einziehen und dann die 150 richtiger Weise auf 125 andern.
Also erst messen, dann urteilen.

Gruß
Maik

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
IWL Berlin SR59 / 1960
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 537
Themen: 28
Registriert: 16. Juli 2016 19:07
Wohnort: Glinde
Alter: 52

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Rallye Olaf » 10. April 2020 10:16

Es geht weiter
Dankeschön an Marcus
1586510151106139167084.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon DWK » 10. April 2020 10:29

Ich wollte schon länger mal fragen, ist der Auspuff mal ausgebrannt worden? Der hat Anlauffarben wo keine hingehören.
Die Farbgebung finde ich jetzt auch nicht so schlimm. Kommen auf den Tank noch die MZ Buchstaben? Würde ich in schwarz passend finden.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1576
Artikel: 1
Themen: 47
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 20:50
Wohnort: Gresse
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon MRS76 » 10. April 2020 13:33

Keine Ursache, Olaf.😁👍🏼

Da die Vertiefungen zugespachtelt sind, machen die Alubuchstaben wenig Sinn.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
RT 150 mit Rost/Gammel
ES 250 mit Patina

Rundlampenliebhaber 140

Div. Simson's
BMW R80 ST Umbau
MRS76

 
Beiträge: 1630
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon DWK » 10. April 2020 13:44

Das hab ich übersehen.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1576
Artikel: 1
Themen: 47
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 20:50
Wohnort: Gresse
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Rallye Olaf » 10. April 2020 15:19

Zum Auspuff:
Es ist ein Nachbauteil
Dazu kommt noch eine falsche Zündungseinstellung und der Vergaser war auch nicht richtig justiert.
Der Besitzer möchte halt keine Zeichen oder Aufkleber an der ETZ. :cry:

Was mich noch ärgert ist, das der Sattel immer noch Undicht ist. :(
Hab natürlich gleich wieder reklamiert :wink:
ETZ 140.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Lorchen » 10. April 2020 22:33

Mell hat geschrieben:Aber nur weil die 150 weggefeilt ist und eine 125 eingeprägt, muss er nicht schlechter sein.
Damals auf der Suche nach einer 125er TS Garnitur, bekam ich von einem Foristi auch mal so etwas angeboten.
Ich dachte auch gleich an cleveres Umprägen.
Aber nach mehreren Mails und vergleichen der Maße, stellte sich heraus, dass es Werkstätten gibt,
die 125er Buchsen einziehen und dann die 150 richtiger Weise auf 125 andern.
Also erst messen, dann urteilen.

Dann muß der Innendurchmesser eines Kopfes, der von 150 auf 125 umgeprägt :roll: wurde, auch auf 54mm geschrumpft sein. Ansonsten :flop:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33285
Artikel: 1
Themen: 233
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Rallye Olaf » 9. Mai 2020 18:59

Ich glaube die Ete mag mich nicht
Am 2.5. hatte ich ja den neu regen. Sattel verbaut und bin runde 8km gefahren , da war alles OK.
Heute bin ich in die Werkstatt und was darf ich da an dem Neuem Sattel sehen.
Bremsflüssichkeit ist aus gelaufen. :cry:
Dieses mal sabert es an den 2 Kolben raus.
Nu darf ich den Sattel zum 3x zur Nachbessern weg schicken.
ETZ 147.jpg

:evil:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Rallye Olaf am 3. Juni 2020 15:47, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Kai2014 » 10. Mai 2020 06:50

Gib es auf mit dem Händler, das haben wir vor ein paar Jahren hier schon mal durchgekaut. Ich habe an meinen drei ETZ's 2 mal Crimeca und einmal Brembo als Sattel dran.
Bei den originalen Alu Sätteln, gammelt das Alu hinter dem Dichtring.
Wenn man das Oxid entfernt wird der Durchmesser immer größer. Demzufolge müsste der Dichtring außen auch größer werden. Solche gibt es aber nicht.
Meine Originalen Sättel liegen jetzt in einer Kiste.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2190
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 10:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 52

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Rallye Olaf » 10. Mai 2020 07:14

Moin

Es ist bereitz ein anderer Händler, da der 1. nicht mehr mit sich reden läst .
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Rallye Olaf » 23. Mai 2020 18:04

Heute nun ein Erneuter Versuch mit der Bremse
Mal sehen wie lange die Dicht hält :wink: Den nach ein paar metern möchte ich noch nicht den Herrn vorm Tage loben. (oder so änlich)
$matches[2]

$matches[2]

ETZ 151.jpg

Und die Kupplung tut auch was sie tun soll,aber der Praxistest kommt ja noch. :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Rallye Olaf » 25. Mai 2020 06:59

Gestern war ja nu die Bauabnahme mit dem Besitzer.
Nu noch den Kicker etwas ändern und die hinteren Federn noch von der schwarzen Farbe befreien.
Dan nur noch ein zwei ausgibige Probefahrten und dan sollte sie eigendlich fertig sein.
$matches[2]

$matches[2]


ETZ 155.jpg

:wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Rallye Olaf » 26. Mai 2020 12:32

Federn sind jetzt auch geputzt
$matches[2]

ETZ 158.jpeg

Nu hab ich auch mal die ganzen Rechnungen raus gesucht und auch mal meine Stunden aus gerechnet.
da is schon allerhand bei raus gekommen :shock: :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Rallye Olaf » 30. Mai 2020 11:56

Ich glaube ich habe es endlich geschafft.
Heute eben mal die ersten 20km gefahren ohne jegliche Panne.
IMG_20200530_121311.jpg

:wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon DWK » 30. Mai 2020 11:58

Sehr schön, dann las sie mal ganz schnell wieder abholen 👍😉
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1576
Artikel: 1
Themen: 47
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 20:50
Wohnort: Gresse
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Rallye Olaf » 30. Mai 2020 17:40

So nu hab ich die Fure rund 60 km Probe gefahren und alles ist zu frieden stellend. :P
Am Sonntag wirt sie dan ab geholt :D
Aber ich möchte nicht hoffen , das sie spätestens in 2 Wochen mit Motorschaden wieder bei mir sein wird. :wink:
Was aber nicht an meiner Arbeit liegen wird. :|
Zuletzt geändert von Rallye Olaf am 3. Juni 2020 14:32, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Lorchen » 30. Mai 2020 17:45

Dann würde ich die nicht mehr annehmen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33285
Artikel: 1
Themen: 233
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Rallye Olaf » 30. Mai 2020 17:48

Lorchen hat geschrieben:Dann würde ich die nicht mehr annehmen.


Genau das sagt mein Gewissen auch :wink:
Aber das wird schon werden. :wink:
Zuletzt geändert von Rallye Olaf am 3. Juni 2020 14:33, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Nordlicht » 30. Mai 2020 17:50

Wenn er die nicht mehr will..her zu mir😁
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12929
Themen: 95
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 10:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 64
Skype: Simsonemme

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Rallye Olaf » 30. Mai 2020 17:57

Also wer das hier lesen tut , nimt sie nicht freiwillich. :)
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon Rallye Olaf » 31. Mai 2020 18:24

Heute war nu die Übergabe. :)
Es war alles zur volsten Zufriedenheit.
Vater und Sohn sind dan abwechselnd die ersten 146km pannenfrei gefahren.
:D :wink:
ETZ 163.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: ETZ 150 mal anders

Beitragvon MRS76 » 1. Juni 2020 09:19

Na Glückwunsch dazu. Und Daumendrücken, das es so bleibt.😀👍🏼

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
RT 150 mit Rost/Gammel
ES 250 mit Patina

Rundlampenliebhaber 140

Div. Simson's
BMW R80 ST Umbau
MRS76

 
Beiträge: 1630
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Arzgebirg

Vorherige

Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste