Steuerzeiten Sauer / ETZ 250

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Steuerzeiten Sauer / ETZ 250

Beitragvon DWK » 3. Januar 2020 12:57

Hallo und ein frohes neues Jahr
wie der Titel es schon deutlich macht , geht es hier um die Steuerzeiten des Sauerzylinder im Vergleich zum originalen ETZ 250. Bisher habe ich immer nur von der Vermutung gelesen das die Steuerzeiten beider Zylinder etwa gleich sein müssten, aber bisher hat noch keiner die Steuerzeiten gemessen.
Da ich im Zusammenhang einer Vergaseranpassung an den Sauer den Zylinder gezogen habe und auch noch einen originalen da habe , habe ich das gleich mal mit gemacht. Bei miraculis habe ich mir die Gradscheibe ausgedruckt und auf eine CD geklebt. Ich habe einmal die Gradscheibe im OT auf Null gestellt und dann die Gradzahlen notiert wo die Kanäle öffnen bzw. wieder schließen. Dann habe ich eine andere Variante genommen und die Gradscheibe beim öffnen des Kanals auf Null gestellt und beim schließen die Gradzahl notiert. Als dritte Variante kam dann noch der Steuerzeitenrechner von Racebase zum Einsatz. Da ich für den originalen Zylinder keinen Kolben habe , konnte ich da nur den Rechner von Racebase nutzen ,zum vergleichen reicht das aber .
Das Ergebniss war für mich etwas erschreckend , da die Steuerzeiten vom Sauer doch recht hoch sind und stark vom original abweichen.
Ich werde noch die Zylinder selber in ihren Maßen vergleichen , um herauszufinden wo der Sauerzylinder bearbeitet wurde. An den Kanälen selber wurde beim Sauer nichts gemacht, da ich die Kannten vom Guss zur Buchse selber geglättet habe. Für Hinweise wo und wie ich die Zylinder messen und vergleichen soll bin ich immer zu haben .
Achso nochwas , ich bin immer gut mit dem Motor zurechtgekommen, ich will hier den Sauer in keinster Weise schlecht machen , es geht nur um Daten und den Vergleich.

Bilder mit den Messungen folgen gleich vom Handy.

-- Hinzugefügt: 03.01.2020 12:02 --

Hier jetzt noch die Bilder

-- Hinzugefügt: 03.01.2020 12:11 --

Den Kopf habe ich noch vergessen, der wurde lediglich im Außendurchmesser an den Kolben angepasst, der Brennraum ist unverändert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1377
Artikel: 1
Themen: 46
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 50

Re: Steuerzeiten Sauer / ETZ 250

Beitragvon hermann27 » 3. Januar 2020 13:54

Die Steuerzeiten lesen sich wie Steuerzeiten eines Rennmotors :nixweiss:
Aber die eingetragenen 443° sind ein Denkfehler. Ein Zweitakter erledigt alles innerhalb 360° :!:
mfg hwermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 835
Themen: 19
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 70

Re: Steuerzeiten Sauer / ETZ 250

Beitragvon DWK » 3. Januar 2020 14:08

Ich muss den Kolben aber über den OT weiter drehen, damit der Einlass wieder zu ist.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1377
Artikel: 1
Themen: 46
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 50

Re: Steuerzeiten Sauer / ETZ 250

Beitragvon hermann27 » 3. Januar 2020 14:27

Wegen Unsinns geloescht
mfg hermann
Zuletzt geändert von hermann27 am 3. Januar 2020 17:32, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 835
Themen: 19
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 70

Re: Steuerzeiten Sauer / ETZ 250

Beitragvon DWK » 3. Januar 2020 14:32

OK, ich hatte alles von OT bezogen.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1377
Artikel: 1
Themen: 46
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 50

Re: Steuerzeiten Sauer / ETZ 250

Beitragvon lasernst » 3. Januar 2020 16:40

Immer zu OT!

Fuhrpark: Auto und Moped
lasernst

 
Beiträge: 221
Themen: 12
Registriert: 2. Oktober 2013 06:26
Wohnort: Dresden

Re: Steuerzeiten Sauer / ETZ 250

Beitragvon P-J » 3. Januar 2020 16:57

Serie

Einlass ETZ250 155Grad ETZ251 162Grad
Auslass 181 175
Überströmmer 125 115

Vorauslass 28 30

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13266
Themen: 125
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Steuerzeiten Sauer / ETZ 250

Beitragvon koschy » 3. Januar 2020 17:07

Also, wenn ich die Gradscheibe mal ablese, komme ich auf andere Werte (abgelesen):

Einlass: 165 Grad
Auslass: 195 Grad
Überströmer: 135 Grad

EDIT: Mich wundert das aber auch. Der Sauer läuft bei mir von der Charakteristik wie ein Serienmotor. Das mag aber auch an dem nicht auf den Motor passenden Reso liegen. Bei mir ist bei Punkt 6.000 U/min. Schluss.
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 309 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1096
Themen: 56
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 37

Re: Steuerzeiten Sauer / ETZ 250

Beitragvon P-J » 3. Januar 2020 17:18

165/185/132 hatte ich an nem 300er, lief nicht schön. :(

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13266
Themen: 125
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Steuerzeiten Sauer / ETZ 250

Beitragvon Scharwi » 3. Januar 2020 17:24

Hallo zusammen,

hier eine gute Übersicht (weiter unten im Verlauf), die Jeoross eingestellt hat:

https://mz-forum.com/viewtopic.php?f=4&t=22352

Hat irgendjemand von euch noch einen originalen 301er den er verkaufen möchte?

Ich habe vor einen Sauer aus ihm anfertigen zu lassen, d.h. die Bohrung kann für einen 301er "verschliessen" sein.

Ich habe z.B. u.a. einen der Zylinder der ETZ 251 die nur bis 1990 gefertigt worden. Es ist Standardmass und auch noch gut erhalten. Leider kenne ich keinen, der Infors zu diesem Zylinder hat (Auspuff, Vergaserbedüsung, Drehmomentverlauf, etc.) Hat ja ggf. Gründe, dass er nur kurz produziert wurde und in meinem Fall auch nur kurz verbaut war...

VG
Scharwi

Fuhrpark: MZ TS250/1 Bj 1977, MG LM3 Bj 1983, MG 1200 Sport 8V ABS Bj 2012
Scharwi

 
Beiträge: 16
Themen: 3
Registriert: 16. Juni 2010 12:54
Wohnort: Aidlingen
Alter: 38

Re: Steuerzeiten Sauer / ETZ 250

Beitragvon MZFieber » 3. Januar 2020 17:34

Das ist schon eine wirkliche hohe Auslasssteuerzeit, der Vorauslass geht aber in Ordnung. So in der Art habe ich den Zylinder von Malcoms 175er ETZ damals gefräst und der fährt bei deutlich mehr Punch auch im serienmäßigen Drehzahlband.
Aller guten Dinge sind zwei! ✌️

Fuhrpark: MZ ETZ 150 Bj. ´86 aka Mr. Hyde, BMW E60 535d Bj. ´05, Golf IV 1.9TDI Bj. ´99
MZFieber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 441
Themen: 7
Registriert: 8. Oktober 2018 20:01
Wohnort: Pulsnitz
Alter: 35

Re: Steuerzeiten Sauer / ETZ 250

Beitragvon rockebilly » 4. Januar 2020 09:53

Also bei seinen 33/34 mm bis zum oberen Rand der Buchse sind wir bei so cirka 190 Grad rausgekommen ..

Holla die Waldfee :shock: :shock: :shock:

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju. ( Gewesen )..... ne wunderhübsche Honda RC 36/1 übernahm den Job^^
rockebilly
Ehemaliger

 
Beiträge: 1761
Themen: 9
Registriert: 11. August 2011 22:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Steuerzeiten Sauer / ETZ 250

Beitragvon lasernst » 4. Januar 2020 13:23

Dreht er mit ASZ190 im 5ten Gang aus, was hat der dann für ne Esse?

Fuhrpark: Auto und Moped
lasernst

 
Beiträge: 221
Themen: 12
Registriert: 2. Oktober 2013 06:26
Wohnort: Dresden

Re: Steuerzeiten Sauer / ETZ 250

Beitragvon DWK » 4. Januar 2020 13:31

Der Motor wird mit dem originalen Auspuff gefahren und dreht über 6000rpm.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1377
Artikel: 1
Themen: 46
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 50

Re: Steuerzeiten Sauer / ETZ 250

Beitragvon koschy » 4. Januar 2020 19:54

Aber eigentlich passt der originale Auspuff doch nicht mehr so wirklich zu der Motorcharakteristik, oder? Da geht doch unter normalen Umständen richtig viel Leistung verloren, oder? Gerade, wenn die Leistungskurve so weit nach oben rutscht.

Mir ist in diesem Zusammenhang dann der Auspuff eingefallen, der in einem anderen Thread gezeigt wurde. Der würde doch wahrscheinlich für eine erhebliche Mehrleistung sorgen. Oder was meinen die Profis?

telefoner hat geschrieben:auspuff etz 300 mit 50 mm krümmer in edelstahl...
made by peppmöller


viewtopic.php?f=4&t=28763#p480251
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 309 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1096
Themen: 56
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 37

Re: Steuerzeiten Sauer / ETZ 250

Beitragvon DWK » 4. Januar 2020 21:51

Der sieht gar nicht so schlecht aus. Beim Thema Auspuff habe ich auch schon ein Angebot für einen dicken Krümmer in Verbindung mit dem originalen Auspuff.

Es wurde ja immer gesagt, dass der Sauer nur aufgebohrt ist und der Zylinderfuß abgedreht ist wegen der Kolbenhöhe. Mein Vergleich zeigt aber, dass der Zylinder auch oben ca. 1,5 - 2mm abgedreht ist. Das zeigt ein Vergleich der Maße von Auslass und Überströmer.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1377
Artikel: 1
Themen: 46
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 50

Re: Steuerzeiten Sauer / ETZ 250

Beitragvon DWK » 12. Januar 2020 15:19

Ich habe jetzt noch Maße von einem weiteren Sauer bekommen. Da zeigt sich doch das er nur unten abgedreht ist. Die Steuerzeiten sind sehr nah dran am originalen.
Aus irgendeinem Grund wurde meiner oben und unten bearbeitet. Da ich den damals über meine Werkstatt direkt bezogen habe und die ihn eingebaut haben, gehe ich davon aus dass er so von Sauer gekommen ist.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1377
Artikel: 1
Themen: 46
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 50

Re: Steuerzeiten Sauer / ETZ 250

Beitragvon koschy » 13. Januar 2020 16:27

DWK hat geschrieben:Ich habe jetzt noch Maße von einem weiteren Sauer bekommen. Da zeigt sich doch das er nur unten abgedreht ist. Die Steuerzeiten sind sehr nah dran am originalen.


Ok, das bestätigt dann auch meine subjektive Wahrnehmung. Der Sauer fährt sich wie ein originaler Motor, nur mit mehr Dampf. Er hat ja auch immer damit geworben, dass es gerade im unteren und mittleren Drehzahlbereich mehr Leistung gibt. Das kollidiert mit deinen zuerst veröffentlichten Steuerzeiten.

Du kannst den Sauer ja auch einfach anrufen und fragen. Der lebt noch. Aber mein MZ-Händler, der sein Geschäft auch schon seit 50 Jahren macht, hat mir auch nie etwas davon berichtet, dass da oben am Kopf was abgedreht wäre. Nur unten. Und so wie ich vermute, nur so viel, bis die Oberkante des Kolbens mit der Unterkante der Überströmer abschließt. Das ist meiner Meinung nach die ganze Arbeit am Sauer. Wenn man vom Kopf absieht.
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 309 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1096
Themen: 56
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 37

Re: Steuerzeiten Sauer / ETZ 250

Beitragvon DWK » 13. Januar 2020 17:03

Mein Zylinder hat definitiv die hohen Steuerzeiten, warum meiner so ist werde ich wohl nicht mehr klären können, nach fast 30 Jahren.
Das ist jetzt so. Es ist aber auch eine Erklärung dafür, dass meiner so hoch dreht.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1377
Artikel: 1
Themen: 46
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 50

Re: Steuerzeiten Sauer / ETZ 250

Beitragvon koschy » 13. Januar 2020 19:37

DWK hat geschrieben:Mein Zylinder hat definitiv die hohen Steuerzeiten, warum meiner so ist werde ich wohl nicht mehr klären können, nach fast 30 Jahren.
Das ist jetzt so. Es ist aber auch eine Erklärung dafür, dass meiner so hoch dreht.


Denke ich auch. Meiner dreht - wie bereits geschrieben - bis Punkt 6.000 U/min. und dann ist Schluss.

Der Sauer meinte aber damals, als ich mit ihm telefoniert habe, dass der Serienzylinder (also meiner) nur die "Basisversion" sei. Er hat auch Zylinder mit 30 PS und mehr produziert. Möglicherweise ist deiner einer davon. Dafür müsstest du wahrscheinlich mal auf den Prüfstand.
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 309 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1096
Themen: 56
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 37

Re: Steuerzeiten Sauer / ETZ 250

Beitragvon DWK » 13. Januar 2020 20:06

Das könnte natürlich auch sein, Prüfstand steht auch schon auf der Liste. Dafür wollte ich aber vorher alle Kannten glatt haben und den Zylinder richtig an den Vergaser anpassen, ob ich alles richtig mache weiß ich noch nicht.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1377
Artikel: 1
Themen: 46
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 50


Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste