Aufbau TS 380M

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon DWK » 5. Januar 2021 21:05

Maxxx89 hat geschrieben:Die Motorschuhe werden auch aufgedoppelt, ich hab schon alles hier liegen.


Dann tausch die Gummilager gleich gegen POM-Buchsen aus.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1678
Artikel: 1
Themen: 48
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 51

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 5. Januar 2021 21:09


Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon MRS76 » 5. Januar 2021 21:12

Das sind die Schwingenbüchsen.
Die Motorschuhgummis aus POM machen.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
MRS76

 
Beiträge: 1754
Themen: 7
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 5. Januar 2021 21:13

MRS76 hat geschrieben:Das sind die Schwingenbüchsen.
Die Motorschuhgummis aus POM machen.


Steht mit bei :idea:

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon P-J » 5. Januar 2021 21:14

DWK hat geschrieben:Dann tausch die Gummilager gleich gegen POM-Buchsen aus.


Das komplette Gummilager gegen Pom zu tauschen birgt auch ein Risiko. Da gehört so ein dünner Ring aus Kunstoff dazu der aber recht ungenau gearbeitet ist. Ich hab die Gummibüchse um einige mm gekürzt und Pom Ringe stramm passend in die Schuhe eingepasst. Die Vibrationen nur durch Pom, also nahezu ungedämpft dem Rahmen auszusetzen bin ich nicht bereit. Nur mal so zum Nachdenken.
Den breiten Kragen und etwa die Hälfte der Büchse ist Original bei meinen Maschinen. https://shopmeinzweirad.de/Lagergummi-f ... ilentgummi

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14804
Themen: 136
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon MZFieber » 5. Januar 2021 21:18

Würde die Motorschuhe auch nicht nur in POM lagern, das reißt es dir früher oder später ein/weg.
Schwingenlagerung kann man schon mit ner POM Buchse machen.

Fuhrpark: MZ ETZ 160 Bj. ´86 (Mr. Hyde), BMW E60 535d Bj. ´05 (Black Beast), Golf IV 1.9TDI Bj. ´99
MZFieber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 528
Themen: 8
Registriert: 8. Oktober 2018 20:01
Wohnort: Pulsnitz
Alter: 36

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon P-J » 5. Januar 2021 21:21

MZFieber hat geschrieben:Schwingenlagerung kann man schon mit ner POM Buchse machen.

Der Gummi sitzt dermassen Stram, ich glaube nicht das da viel Bewegenug drine ist.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14804
Themen: 136
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon MZFieber » 5. Januar 2021 21:22

Aber wenn er es doch verbauen will.. ich glaub schadhaft ist es nicht. ;D

Fuhrpark: MZ ETZ 160 Bj. ´86 (Mr. Hyde), BMW E60 535d Bj. ´05 (Black Beast), Golf IV 1.9TDI Bj. ´99
MZFieber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 528
Themen: 8
Registriert: 8. Oktober 2018 20:01
Wohnort: Pulsnitz
Alter: 36

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon P-J » 5. Januar 2021 21:37

MZFieber hat geschrieben:Aber wenn er es doch verbauen will.. ich glaub schadhaft ist es nicht. ;D


Jeder wie er will. Dann würd ich aber erst mal die Kastenschwinge der Saxon suchen den das runde Rohr mit der armseeligen Rohrstrebe macht dann sicher schlapp.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14804
Themen: 136
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 6. Januar 2021 20:05

Wenn jemand eine optimalere Lösung als die Polyamid Buchsen von Tkm hat dann immer her mit den Ideen.

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon cruiserefi » 6. Januar 2021 20:36

Der Buchsenfuchs hat sich einen guten Ruf gemacht in Simson Kreisen.
Wenn du ihm deinen Fall schilderst wird sich bestimmt ein Rohling mit der passenden Härte finden.

Fuhrpark: MZ ETZ 125/Baujahr 86
cruiserefi

 
Beiträge: 64
Registriert: 19. November 2013 14:30

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 6. Januar 2021 20:43

cruiserefi hat geschrieben:Der Buchsenfuchs hat sich einen guten Ruf gemacht in Simson Kreisen.
Wenn du ihm deinen Fall schilderst wird sich bestimmt ein Rohling mit der passenden Härte finden.


Danke für den Tipp

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon DWK » 6. Januar 2021 21:10

Hier im Forum gibt es einige Beiträge zu den Buchsen für die Schwinge und auch zu den Motorschuhen.
Malcom hat,glaub ich, welche aus Teflon.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1678
Artikel: 1
Themen: 48
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 51

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 12. Januar 2021 13:01

Gestern konnte ich das Moped holen. Ich freu mich total. Endlich eine gescheite Auspuffanlage.
Sobald Zeit ist muss ich das Fahrwerk überarbeiten und den Antriebsstrang verstärken.

Der Auspuff soll noch Hitzeschutzband bekommen und Klarlack.
Das Leistungsband verschiebt sich dann ca 500-1000u nach oben, was laut Frank aber für den Motor absolut in Ordnung wäre, da die volle Leistung schon bei 5000u anliegt.

Hier ein kleines Video zum Sound

Der Auspuff ist fest, durch die starken Vibrationen sieht es aus als ob er schwingt.

Grüße

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon P-J » 12. Januar 2021 13:05

Maxxx89 hat geschrieben:Das Leistungsband verschiebt sich dann ca 500-1000u nach oben

Das wäre schade. :(

Maxxx89 hat geschrieben:Hier ein kleines Video zum Sound
Es scheint VA zu sein, daher recht blechern. Leider auch für meinen Geschmack zu laut. Wenn du Hitzeschutzband drumwickels wird die leiser und das blecherne wird auch weniger.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14804
Themen: 136
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 12. Januar 2021 13:08

Leider kein Edelstahl, ist Schwarzblech mit besonderen Eigenschaften zwecks Hydroforming. Der ganze Krach kommt aus der Blase, hinten klingt sie sehr human

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon P-J » 12. Januar 2021 13:16

Dann wirste um den Wickel nicht herumkommen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14804
Themen: 136
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 12. Januar 2021 13:20

Ja ich lass mir was Schickes einfallen.

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon P-J » 12. Januar 2021 13:31

Maxxx89 hat geschrieben: Schickes

Wenn man schmahlen Auspuffwickel nutzt und das mit etwas Musse macht sieht das so schlecht nicht aus. Hab das mal mit 30mm Band und dünnem Draht an einer Yamaha TZ750 gemacht. Ist recht viel Arbeit wenn mans Gleichmässig haben will.
https://www.espiat.com/auspuffband-richtig-wickeln/

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14804
Themen: 136
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 12. Januar 2021 13:49

Danke für den Link :idea:

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon MRS76 » 12. Januar 2021 13:56

Mega.
Wenn du den wickelst, nimm vernünftiges Band und wickel es nass.
Auspuff ab, irgendwie im Schraubstock klemmen (am Halter) und die Rolle Thermoband in ein Eimer mit warmes Wasser.
Fang von hintenrein an, wegen der Überlappung. Bei dem ersten Start dampft es zwar, aber das wird bombenfest und zieht sich gut zusammen.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
MRS76

 
Beiträge: 1754
Themen: 7
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 12. Januar 2021 16:25

MRS76 hat geschrieben:Mega.
Wenn du den wickelst, nimm vernünftiges Band und wickel es nass.
Auspuff ab, irgendwie im Schraubstock klemmen (am Halter) und die Rolle Thermoband in ein Eimer mit warmes Wasser.
Fang von hintenrein an, wegen der Überlappung. Bei dem ersten Start dampft es zwar, aber das wird bombenfest und zieht sich gut zusammen.


Cool, mach ich so. Danke für die Info ;D
LG

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon 990sm-r » 12. Januar 2021 18:17

Maxxx89 hat geschrieben:Gestern konnte ich das Moped holen. Ich freu mich total. Endlich eine gescheite Auspuffanlage.
Sobald Zeit ist muss ich das Fahrwerk überarbeiten und den Antriebsstrang verstärken.

Der Auspuff soll noch Hitzeschutzband bekommen und Klarlack.
Das Leistungsband verschiebt sich dann ca 500-1000u nach oben, was laut Frank aber für den Motor absolut in Ordnung wäre, da die volle Leistung schon bei 5000u anliegt.

Hier ein kleines Video zum Sound

Der Auspuff ist fest, durch die starken Vibrationen sieht es aus als ob er schwingt.

Grüße


Der Motor klingt richtig geil mit dem Auspuff. Die Lautstärke vom Reso bekommst du mit den Band auch noch in den Griff. Was mich sehr erstaunt hat war daß, das Luftfiltersystem kaum zu hören ist. Gut, die Drehzahlen war nicht sehr hoch, aber das hätte ich mir doch ein wenig lauter vorgestellt. :top:

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 1494
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Prenzlau
Alter: 43

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Pedant » 12. Januar 2021 18:29

990sm-r hat geschrieben:
Maxxx89 hat geschrieben:Gestern konnte ich das Moped holen. Ich freu mich total. Endlich eine gescheite Auspuffanlage.
Sobald Zeit ist muss ich das Fahrwerk überarbeiten und den Antriebsstrang verstärken.

Der Auspuff soll noch Hitzeschutzband bekommen und Klarlack.
Das Leistungsband verschiebt sich dann ca 500-1000u nach oben, was laut Frank aber für den Motor absolut in Ordnung wäre, da die volle Leistung schon bei 5000u anliegt.

Hier ein kleines Video zum Sound

Der Auspuff ist fest, durch die starken Vibrationen sieht es aus als ob er schwingt.

Grüße


Der Motor klingt richtig geil mit dem Auspuff. Die Lautstärke vom Reso bekommst du mit den Band auch noch in den Griff. Was mich sehr erstaunt hat war daß, das Luftfiltersystem kaum zu hören ist. Gut, die Drehzahlen war nicht sehr hoch, aber das hätte ich mir doch ein wenig lauter vorgestellt. :top:


Das kommt doch erst unter Last zu tragen. Im Stand hört man "offene" Ansauganlagen nie

Fuhrpark: bitte hier eintragen
Pedant

Benutzeravatar
 
Beiträge: 716
Themen: 13
Bilder: 43
Registriert: 26. März 2013 00:47
Wohnort: weiter oben
Alter: 41

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 13. Januar 2021 21:19

Vor längerer Zeit hat mir mal jemand per PN angeboten wenn es in Richtung Tüv Abnahme geht, könne er mir ein paar Tipps geben. Ich finde die Mail nicht mehr. Es wäre schön derjenige würde sich nochmal bei mir melden. Danke

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon koschy » 21. Januar 2021 15:05

Hallo Max,
weißt Du zufällig, ob der Luftfilter von Eddy Twinshock in das Luftfiltergehäuse der ETZ 250 passt?

https://www.eddy-twinshock.nl/de_DE/a-5 ... escription

https://www.eddy-twinshock.nl/de_DE/a-5 ... escription

Ich würde den gerne mal bei mir versuchen, nachdem sich herausgestellt hat, dass das Luftfilterset von der Yamaha DT 125 nicht mit der ETZ kompatibel ist.
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 309 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1373
Themen: 62
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 38

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 21. Januar 2021 15:12

koschy hat geschrieben:Hallo Max,
weißt Du zufällig, ob der Luftfilter von Eddy Twinshock in das Luftfiltergehäuse der ETZ 250 passt?

https://www.eddy-twinshock.nl/de_DE/a-5 ... escription

https://www.eddy-twinshock.nl/de_DE/a-5 ... escription

Ich würde den gerne mal bei mir versuchen, nachdem sich herausgestellt hat, dass das Luftfilterset von der Yamaha DT 125 nicht mit der ETZ kompatibel ist.


Grüß dich, leider steht ja nix bei, ich denk aber vom Durchmesser her das selbe wie der von mir. Sollte passen. Ist ja alles flexibel und das Gerippe kannst du dir ja notfalls auch anpassen.

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon koschy » 21. Januar 2021 15:26

Maxxx89 hat geschrieben:
koschy hat geschrieben:Hallo Max,
weißt Du zufällig, ob der Luftfilter von Eddy Twinshock in das Luftfiltergehäuse der ETZ 250 passt?

https://www.eddy-twinshock.nl/de_DE/a-5 ... escription

https://www.eddy-twinshock.nl/de_DE/a-5 ... escription

Ich würde den gerne mal bei mir versuchen, nachdem sich herausgestellt hat, dass das Luftfilterset von der Yamaha DT 125 nicht mit der ETZ kompatibel ist.


Grüß dich, leider steht ja nix bei, ich denk aber vom Durchmesser her das selbe wie der von mir. Sollte passen. Ist ja alles flexibel und das Gerippe kannst du dir ja notfalls auch anpassen.


Danke für die schnelle Antwort!

Hattest Du den originalen TS-Luftfilter denn mal neben den von Eddy Twinshock gelegt? Wenn die beiden von den Maßen her übereinstimmen, dann würde der Luftfilter von Eddy Twinshock auch in die ETZ passen. TS 250 und ETZ 250 haben ja meines Wissens nach den gleichen Luftfilter.
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 309 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1373
Themen: 62
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 38

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 21. Januar 2021 21:05

Ich hab mal gemessen. Ca 14cm im Durchmesser hat der Luffi den ich drinne hab.
Grüße

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon koschy » 21. Januar 2021 23:45

Danke Dir! Da bei Deinem Luftfilter Breite und Höhe ähnlich sind, wird der dann nicht in den Luftfilterkasten der ETZ 250 passen. Der ist nur ca. 7 cm hoch.
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 309 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1373
Themen: 62
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 38

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 2. Februar 2021 12:27

Gestern hab ich alles auseinander gerissen. Der Alukupplungskranz wird jetz eingebaut wenn ich die neuen Sicherungsbleche hab.

Eine Schwinge von einer Etz ist jetz auch da, die muss ich noch umbauen (Stoßdämpfer) und pulvern lassen.

Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Kuhmärker » 2. Februar 2021 12:39

Ob es im Sommer eventuell Probleme mit der der kühlung gibt? Jetzt wo man den auspuff von allen motor seiten sieht, ist mir mal so durch den Kopf geschossen das die Birne die rechte zylinderseite fast komplett verdeckt und unter dem Motor auch noch Fläche verdeckt wird. Der 380er an sich braucht schon optimale kühlung. Nur mal so ein Gedanke von mir. Auf jeden Fall weiterberrichten. Mein 340er wartet auch nur noch auf wärmeres Wetter.

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 831
Themen: 40
Registriert: 29. April 2017 21:22
Wohnort: Beeskow
Alter: 38
Skype: Ralf

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 2. Februar 2021 13:09

Kuhmärker hat geschrieben:Ob es im Sommer eventuell Probleme mit der der kühlung gibt? Jetzt wo man den auspuff von allen motor seiten sieht, ist mir mal so durch den Kopf geschossen das die Birne die rechte zylinderseite fast komplett verdeckt und unter dem Motor auch noch Fläche verdeckt wird. Der 380er an sich braucht schon optimale kühlung. Nur mal so ein Gedanke von mir. Auf jeden Fall weiterberrichten. Mein 340er wartet auch nur noch auf wärmeres Wetter.

Das muss ich wohl erst noch rausfinden.
Ja auf jeden Fall

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Scharlachdorn » 2. Februar 2021 13:28

Moin,

hatte sich der Birneobstbauer einmal zur umgesetzten Resolänge geäußert?

Gruß

SD

Fuhrpark: Fahrzeug A, Fahrzeug B, Fahrzeug C
Scharlachdorn

 
Beiträge: 84
Themen: 1
Registriert: 25. Dezember 2019 23:24
Wohnort: bei Bärlin
Alter: 41
Skype: N/A

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon MRS76 » 2. Februar 2021 13:31

Die Sicherbleche brauchst du nicht zwingend.
Selbstsichende Muttern und ein Tropfen Loctite mittelfest dranmachen, reicht auch.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
MRS76

 
Beiträge: 1754
Themen: 7
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 2. Februar 2021 13:44

Scharlachdorn hat geschrieben:Moin,

hatte sich der Birneobstbauer einmal zur umgesetzten Resolänge geäußert?

Gruß

SD


Ich werd ihn kontaktieren und geb dir Bescheid.

MRS76 hat geschrieben:Die Sicherbleche brauchst du nicht zwingend.
Selbstsichende Muttern und ein Tropfen Loctite mittelfest dranmachen, reicht auch.


Nu hab ich sie bestellt :wink: beim nächsten Mal denk ich an deine Worte

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon lasernst » 2. Februar 2021 18:48

wie groß ist der größte Durchmesser? Ich hab hier gerade ETZ251 im Rechner eingegeben -->120mm , was ist original?

Fuhrpark: Auto und Moped
lasernst

 
Beiträge: 375
Themen: 15
Registriert: 2. Oktober 2013 06:26
Wohnort: Dresden

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 2. Februar 2021 19:41

lasernst hat geschrieben:wie groß ist der größte Durchmesser? Ich hab hier gerade ETZ251 im Rechner eingegeben -->120mm , was ist original?


150mm

-- Hinzugefügt: 3. Februar 2021 10:14 --

Gibts es Unterschiede bei den Achsverlängerungen (Flanschbolzen) hinten von TS Schwinge zu ETZ Schwinge?

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 4. Februar 2021 12:07

Gestern hab ich den Aluring eingebaut. Ich hab mir einen Gegenhalter zum anziehen des Kupplungspaket gebaut.. Die Schrauben haben ganzschön gelitten bei 90nm, ich hab sie bis Anschlag reingedreht das mir nix am Alu beschädigt wird und extra weiche genommen.
Gibt's da eine bessere Lösung für die Zukunft?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon hermann27 » 4. Februar 2021 12:21

dabei haette aber auch das gehaeuse leiden koennen :shock:
ich stecke dazu immer eine halbzoll verlaengerung durch die bohrung des zahnrades und lasse sie oben im gehaeuse anliegen
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 1572
Themen: 24
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 71

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon koschy » 4. Februar 2021 12:38

Anzugsmoment ist 150 Nm. Das ist zumindest die letzte Empfehlung von Anfang der 1990er Jahre. Im Neuber/Müller.
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 309 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1373
Themen: 62
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 38

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Kuhmärker » 4. Februar 2021 12:39

Ich habe meine kupplung mit 120 nm angezogen.

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 831
Themen: 40
Registriert: 29. April 2017 21:22
Wohnort: Beeskow
Alter: 38
Skype: Ralf

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon koschy » 4. Februar 2021 12:53

Sorry, dann habe ich dort etwas missverstanden. Ich dachte, es geht um das Antriebsrad, wo auch der Gegenhalter angebracht ist.
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 309 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1373
Themen: 62
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 38

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 4. Februar 2021 12:54

Ich hatte hier extra nachgelesen, da stand etwas zwischen 80 und 100nm. Noch ist alles offen und ich kann nachlegen.

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Kuhmärker » 4. Februar 2021 12:56

koschy hat geschrieben:Sorry, dann habe ich dort etwas missverstanden. Ich dachte, es geht um das Antriebsrad, wo auch der Gegenhalter angebracht ist.

Ziehst du das antriebsrad mit 150 nm an??

-- Hinzugefügt: 4. Februar 2021 12:01 --

Maxxx89 hat geschrieben:Ich hatte hier extra nachgelesen, da stand etwas zwischen 80 und 100nm. Noch ist alles offen und ich kann nachlegen.

Das Gewinde auf der Kurbelwelle hält schon was aus. 120 nm gibt mir immer ein sicheres Gefühl :D

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 831
Themen: 40
Registriert: 29. April 2017 21:22
Wohnort: Beeskow
Alter: 38
Skype: Ralf

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon koschy » 4. Februar 2021 13:56

Kuhmärker hat geschrieben:
koschy hat geschrieben:Sorry, dann habe ich dort etwas missverstanden. Ich dachte, es geht um das Antriebsrad, wo auch der Gegenhalter angebracht ist.

Ziehst du das antriebsrad mit 150 nm an??


Da es in meinem NM steht, mache ich das genau so.
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 309 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1373
Themen: 62
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 38

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Kuhmärker » 4. Februar 2021 13:59

Ich habe für das Rad 60 nm in Erinnerung.

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 831
Themen: 40
Registriert: 29. April 2017 21:22
Wohnort: Beeskow
Alter: 38
Skype: Ralf

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon hermann27 » 4. Februar 2021 14:07

erinnerungen koennen truegerisch sein :oops:
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 1572
Themen: 24
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 71

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Kuhmärker » 4. Februar 2021 14:08

Stimmt, vielleicht liege ich ja falsch.

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 831
Themen: 40
Registriert: 29. April 2017 21:22
Wohnort: Beeskow
Alter: 38
Skype: Ralf

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon muenstermann » 4. Februar 2021 14:18

koschy hat geschrieben:
Kuhmärker hat geschrieben:
koschy hat geschrieben:Sorry, dann habe ich dort etwas missverstanden. Ich dachte, es geht um das Antriebsrad, wo auch der Gegenhalter angebracht ist.

Ziehst du das antriebsrad mit 150 nm an??


Da es in meinem NM steht, mache ich das genau so.


Der NM vertauscht aber auch schonmal Schaltgabeln - ich würde dem nicht so unhinterfragt vertrauen!
In der Rep-Anleitung von MZ wurden die Werte bis zum Schluss jedenfalls nie erhöht:

Kupplung: 80 ... 100Nm
Antriebsrad: 80 ... 100Nm

Sollte auch völlig ausreichen, wenn alle Teile i.O. sind.

150Nm wäre einfach der Maximalwert für M14x1,5 mit einer 8.8er Mutter...

Grüße
Is maith an scáthán súil charad.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
muenstermann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1136
Themen: 9
Registriert: 28. November 2010 23:43
Wohnort: FRM (Freie Republik Münsterländchen)

VorherigeNächste

Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste