Aufbau TS 380M

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon DWK » 17. Juni 2020 18:39

Hab grad noch mal gelesen, haben beide 27 PS. MD 250 WK ist die mit Wasserkühlung.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1678
Artikel: 1
Themen: 48
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 51

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon 990sm-r » 18. Juni 2020 21:23

Als Beispiel das es Einzylinder Zweitakter mit 2 Auspüffen gab geht die Maico ja noch durch. Aber dieser Motor ist völlig anders ausgelegt. Heißt,Drehschiebermotor mit nur 54mm Hub, und die 27Ps bei 7000 Touren. Selbst die Sportversion mit Verkleidung hat auch nur eine ganz "normale Resoanlage" mit einem Schalldämpfer.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 1494
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Prenzlau
Alter: 43

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon P-J » 18. Juni 2020 21:59

990sm-r hat geschrieben:hat auch nur eine ganz "normale Resoanlage" mit einem Schalldämpfer.

Als meins du das das bei ner MZ nicht funtzt? Wenn man die Riesendinger so sieht haben die doch fast das doppelte von Volumen wie der Serienauspuff obwohl die Länge der Auspuffs sich dabei nicht oder nur unwesendlich ändern würde. Wenn man 2Stk 250er Auspüffe verwenden würde wäre die Länge ähnlich aber das Volumen wäre verdoppelt.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14805
Themen: 136
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon 990sm-r » 18. Juni 2020 23:13

Grundsätzlich sollte das mit den geteilten Krümmer und den 2 Resos schon funktionieren. Ich meinte nur das man nicht einfach eine Auspuffanlage von einem anderen Motorrad benutzen kann. Den Schwierigskeitgrad eine solch doppelte Resoanlange passend für den Motor zu bauen, würde ich als sehr hoch einschätzen.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 1494
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Prenzlau
Alter: 43

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon P-J » 20. Juni 2020 09:16

990sm-r hat geschrieben: Ich meinte nur das man nicht einfach eine Auspuffanlage von einem anderen Motorrad benutzen kann.


Ich denk das die Anlager der Maico ungeeignet ist, wie du schon bemerkt hast 27 Ps und Drehschieber. Aber Auspüffe von MZ oder ähnlichen Motorrädern, als ähnliche Hubräume und Schlitzer sollten gegen, die Frage ist halt nur wie lang die Krümmer sein sollen. z.B. Kawa hat 3Zylinder 750 gebaut, 1 Zylinder hat 250ccm, sowas hab ich gekauft und werd den als Einzelauspuff an der MZ probieren. Die gibts z.B. als 250/350/400/500 und 750ccm immer mit Einzelauspüffen links und rechts. Da wäre sicher was zu finden. Auch Yamaha hat verschiedenes. Da ich von der rumrechnerei nix halt macht halt Versuch kluch. :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14805
Themen: 136
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon DWK » 20. Juni 2020 09:39

Ich denke es ging hier auch nicht darum, die Auspuffanlage der Maico zu verwenden, sondern um das Prinzip 1 Auslass in 2 Endtöpfe.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1678
Artikel: 1
Themen: 48
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 51

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon P-J » 20. Juni 2020 10:33

DWK hat geschrieben:das Prinzip 1 Auslass in 2 Endtöpfe.

990sm-r hat geschrieben:Grundsätzlich sollte das mit den geteilten Krümmer und den 2 Resos schon funktionieren.

was der Spezialist klar bejaaaat hat. :ja:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14805
Themen: 136
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon 990sm-r » 20. Juni 2020 10:55

Naja Spezialist, ist ein bisschen sehr übertrieben. :wink: Da gibt es sehr viel größere Lichter auf dem Gebiet. Aber was mir sofort zu Denken gibt ist das die Berechnungsformeln alle für ein Resonanzkörper sind. Kann man jetzt die ganzen Querschnitte halbieren, ohne das die Resonanzwelle sich verändert? Ich denke nicht. Was passiert mit der Resonanzlänge, bleibt die gleich?
Es ist auf jeden Fall schwierig genug einen ganz normalen Resonanzauspuff für einen Motor zu bauen der auch funktioniert. Ich denke das eine Ausführung mit 2 Resonanzkörpern den Schwierigkeitsgrad ins Quadrat setzt. Ausprobieren könnte da wirklich schneller zum Ziel führen.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 1494
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Prenzlau
Alter: 43

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon P-J » 20. Juni 2020 12:16

Ich bin aber kein Freund von
990sm-r hat geschrieben:Berechnungsformeln
. Bisher ist das bei mir immer in die Hose gegangen und ich musst doch rumprobieren. Oft hat mich der klare Menschenverstand weiter gebracht.
990sm-r hat geschrieben: Kann man jetzt die ganzen Querschnitte halbieren,
Zumindest den Krümmer würd ich gleichdick lassen wenn schlieslich hat man ja auch noch nen Keil drin der das raus und rein behindert.
990sm-r hat geschrieben: Was passiert mit der Resonanzlänge, bleibt die gleich?
Als erster Versuch würd ich den gleich belassen.

Wie schon mal erwähnt gings zu Anfang bei mir nur um die Optik den beidseits einen Auspuf zu haben sieht bedeutend besser aus. Als Nebeneffekt ist es durchaus Möglich das der sogar was Leistungsmässig bringen kann. Noch ist das alles graue Theorie. Wenn ich etwas Zeit bekom brat ich mal nen paar rostige Krümmer zusammen, wenns den nicht klappt ist halt nicht so schlimm wenns dann in die Hose geht.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14805
Themen: 136
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Kuhmärker » 29. August 2020 18:54

Wie läuft der 380er?

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 831
Themen: 40
Registriert: 29. April 2017 21:22
Wohnort: Beeskow
Alter: 38
Skype: Ralf

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 29. August 2020 19:22

Hallo, lange ist's her :-)

Ich habe in nächster Zeit einen Termin bei Herrn Ziprian, einem alten Hasen aus der 2 Takt Szene.
Der nette Mann hat mir zugesagt einen Auspuff für mich zu bauen und anzupassen.

Ich habe zZ noch ne Menge mit unserem Hausbau zutun, daher hab ich auf kleine Details und Veränderungen die ich bis jetz gemacht hab, die Dokumentation ein wenig gedrosselt.

Wenn das alles fertig ist werde ich auf jeden Fall fotografieren und berichten.
Jetz habe ich erstmal einen Alukorb für die Kupplung bestellt, der verhindern soll das bei höheren Drehzahlen etwas kaputt geht.
LG

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon lasernst » 30. August 2020 15:59

Schwimmerstand zu hoch, Leerlauf Luft zu, choke offen

Fuhrpark: Auto und Moped
lasernst

 
Beiträge: 375
Themen: 15
Registriert: 2. Oktober 2013 06:26
Wohnort: Dresden

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 31. Dezember 2020 16:08

Hallo Jungs,

heut früh habe ich einen tollen Anruf erhalten und ein paar Fotos geschickt bekommen die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Rutscht gut rein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Kuhmärker » 31. Dezember 2020 16:49

Sieht ja brutal aus :shock:

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 831
Themen: 40
Registriert: 29. April 2017 21:22
Wohnort: Beeskow
Alter: 38
Skype: Ralf

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon RobsES » 31. Dezember 2020 16:51

Sieht brachial aus!

Fuhrpark: MZ Typ ES150 BJ1968,Simson Sr4/2 BJ1967
RobsES

 
Beiträge: 347
Themen: 11
Bilder: 2
Registriert: 20. Juli 2014 16:19
Wohnort: Finowfurt
Alter: 42

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon OChris » 31. Dezember 2020 16:53

Hui is ja fast ein Mammut
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene)
BildYamaha XS750E BJ1979 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1979 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 813
Themen: 38
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 21:33
Wohnort: Berlin

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Scharlachdorn » 31. Dezember 2020 16:56

Genial. Jetzt noch eine paar Stollenreifen und hohe Kotflügel und fertig ist der Crosser.

Fuhrpark: Fahrzeug A, Fahrzeug B, Fahrzeug C
Scharlachdorn

 
Beiträge: 84
Themen: 1
Registriert: 25. Dezember 2019 23:24
Wohnort: bei Bärlin
Alter: 41
Skype: N/A

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 31. Dezember 2020 18:01

Scharlachdorn hat geschrieben:Genial. Jetzt noch eine paar Stollenreifen und hohe Kotflügel und fertig ist der Crosser.


Dafür wäre er sicher auch gut geeignet ;D

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Scharlachdorn » 31. Dezember 2020 18:07

Darf man bitte fragen, wer diese Exklusivität handgefertigt und berechnet hat?

Fuhrpark: Fahrzeug A, Fahrzeug B, Fahrzeug C
Scharlachdorn

 
Beiträge: 84
Themen: 1
Registriert: 25. Dezember 2019 23:24
Wohnort: bei Bärlin
Alter: 41
Skype: N/A

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 31. Dezember 2020 18:09

Frank Ziprian hat sie in seiner Obhut.

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon cruiserefi » 31. Dezember 2020 18:29

Das sieht echt genial aus!
Ich drücke die Daumen das die Birne gut zur Zylinderauslegung passt.

Sehr saubere Arbeit, auch die unkonventionelle, mutige Verlegung ist super gelungen.

Müssen wir bis zum Sommer warten wie das jetzt harmoniert oder gibt es vorab einen Prüfstandslauf?

Grüße Stephan

Fuhrpark: MZ ETZ 125/Baujahr 86
cruiserefi

 
Beiträge: 64
Registriert: 19. November 2013 14:30

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Fit » 31. Dezember 2020 18:57

Kommt da noch ein Schutz ran? :shock:

Mir brennen gerade wieder die Waden damals vom ESD meiner Eisensau. Und das ist über 30 Jahre her :biggrin:

Fuhrpark: 2005 - jetzt => zwei MZ 1000 SF (eine kompletter Neuaufbau aus Teilen!)
1987 - 1998 mehrere ETZ250 und ES250/2 (auch mit Personenseitenwagen)
Fit

Benutzeravatar
 
Beiträge: 258
Themen: 12
Registriert: 9. April 2012 20:37
Alter: 51

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 31. Dezember 2020 19:02

cruiserefi hat geschrieben:Das sieht echt genial aus!
Ich drücke die Daumen das die Birne gut zur Zylinderauslegung passt.

Sehr saubere Arbeit, auch die unkonventionelle, mutige Verlegung ist super gelungen.

Müssen wir bis zum Sommer warten wie das jetzt harmoniert oder gibt es vorab einen Prüfstandslauf?

Grüße Stephan


Heute wollte er ihn das erste Mal laufen lassen mit der Tüte, mal sehen was bei rauskommt.

Einen Prüfstandslauf gibt's dann natürlich auch nach der Abstimmung. Das sollte nicht bis Sommer dauern denke ich.

Fit hat geschrieben:Kommt da noch ein Schutz ran? :shock:

Mir brennen gerade wieder die Waden damals vom ESD meiner Eisensau. Und das ist über 30 Jahre her :biggrin:


Auf jeden Fall.

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon koschy » 31. Dezember 2020 19:04

Das ist eigentlich schon Kunst. Ganz großes Kino!
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 309 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1373
Themen: 62
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 38

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon XHansX » 31. Dezember 2020 21:07

Was für ein Dampfhammer 😅

Fuhrpark: ETZ 150 ES 150
XHansX

Benutzeravatar
 
Beiträge: 684
Registriert: 8. Dezember 2014 23:14
Wohnort: 99326 Stadtilm

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon MRS76 » 31. Dezember 2020 21:16

Holler die Waldfee...😍
Jetzt schaut der Rest vom Moped zu brav aus.😁

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
MRS76

 
Beiträge: 1754
Themen: 7
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Scharlachdorn » 31. Dezember 2020 23:13

Hatte der Frank sich eigentlich mal zur Idee geäußert, alternativ das Volumen in zwei Töpfe aufzuteilen?

Fuhrpark: Fahrzeug A, Fahrzeug B, Fahrzeug C
Scharlachdorn

 
Beiträge: 84
Themen: 1
Registriert: 25. Dezember 2019 23:24
Wohnort: bei Bärlin
Alter: 41
Skype: N/A

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 1. Januar 2021 00:12

Scharlachdorn hat geschrieben:Hatte der Frank sich eigentlich mal zur Idee geäußert, alternativ das Volumen in zwei Töpfe aufzuteilen?

Ich hab ihn nich drauf angesprochen.

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Marwin87 » 1. Januar 2021 11:19

Sehr gut :!: da fällt mir ein, den Frank muss ich echt mal wieder anrufen was denn mit meinem zweiten Auspuff ist :ja:
Sieht doch schon mal ordentlich aus, muss es nur noch funktionieren :wink:
Hattest du deinen Motor mit meinem Auspuff mal aufm Prüfstand?
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9-5, BMW E32, Etz 250 Gespann, TS380 Lastengespann, ETZ150, Vmax1700, ES-Gespann
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1224
Themen: 23
Bilder: 8
Registriert: 24. Januar 2013 09:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 34

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Kuhmärker » 1. Januar 2021 11:27

Hattest du den vergaser schon auf den ersten auspuff abgestimmt?Ich frage nur weil ich weiss das mein original auspuff beim 340er nicht optimal ist. Ich will aber den vergaser auf den verbauten auspuff und luftfilter abstimmen und danach mal einen auspuff Umbau probieren um zu sehen ob und was sich verbessert dann hat man einen direkten Vergleich.

Fuhrpark: Mz ts 300 Baujahr 83 ...
Kuhmärker

 
Beiträge: 831
Themen: 40
Registriert: 29. April 2017 21:22
Wohnort: Beeskow
Alter: 38
Skype: Ralf

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon P-J » 1. Januar 2021 13:37

Wärs nicht möglich gewesen die grosse Blase unter den Motor zu packen?

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14805
Themen: 136
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 1. Januar 2021 15:27

Marwin87 hat geschrieben:Sehr gut :!: da fällt mir ein, den Frank muss ich echt mal wieder anrufen was denn mit meinem zweiten Auspuff ist :ja:
Sieht doch schon mal ordentlich aus, muss es nur noch funktionieren :wink:
Hattest du deinen Motor mit meinem Auspuff mal aufm Prüfstand?


Grüß dich. Ne wir hatten ihn nicht auf dem Prüfstand. Er fuhr mit deinem Pott aber ja schon ganz gut.

P-J hat geschrieben:Wärs nicht möglich gewesen die grosse Blase unter den Motor zu packen?


So war der ursprüngliche Plan, hätte aber beim Bremsen aufgesessen sagt er. Ich glaub der Durchmesser der Blase ist nicht zu unterschätzen wenn man sich als Referenz am Moped ein paar andere Teile anschaut.
Ich bin fast der Meinung das die Blase von der 700er Maico SM/Enduro ist, da Frank alle Pötte für die Zabel Motoren baut ist das nicht abwegig. Das ist aber nur eine Vermutung, da sie wie ich finde, sehr ähnlich ist.

Kuhmärker hat geschrieben:Hattest du den vergaser schon auf den ersten auspuff abgestimmt?Ich frage nur weil ich weiss das mein original auspuff beim 340er nicht optimal ist. Ich will aber den vergaser auf den verbauten auspuff und luftfilter abstimmen und danach mal einen auspuff Umbau probieren um zu sehen ob und was sich verbessert dann hat man einen direkten Vergleich.


Hallo, ich hatte den Vergaser auf den Gespann Pott von Marcus abgestimmt. Sie lief ganz gut damit (Luffi etc)
Mit dem ersten Reso Auspuff den ich hier auch gezeigt hab ging sie garnich. Der Krümmer war blau bevor ich losgefahren bin und es gab überhaupt keinen Resonanzbereich. Das war viel zu dünn. Der soll aber am 340er vorzüglich gefahren sein. Der Puff ist grade bei Klappstuhl.

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 5. Januar 2021 15:07

Heute war sie das erste Mal mit dem neuen Auspuff auf der Rolle bei Frank.

Er hat die 50PS bei 4800u geknackt.
Die Leistung ist Hinterradleistung.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon MRS76 » 5. Januar 2021 15:13

Krank, aber geil...🤤

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
MRS76

 
Beiträge: 1754
Themen: 7
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon lasernst » 5. Januar 2021 17:05

Respekt

Fuhrpark: Auto und Moped
lasernst

 
Beiträge: 375
Themen: 15
Registriert: 2. Oktober 2013 06:26
Wohnort: Dresden

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Scharlachdorn » 5. Januar 2021 17:23

Könntest Du die berechnete oder ausgeführte (Reso-)länge der Birne mitteilen, oder Frank fragen, wenn nicht streng geheim?
Müsste doch deutlich über 130 cm liegen.

Ich wäre nicht auf die Idee gekommen selbige auf unter 5000 rpm einzustellen.

Gruß

Alex

Fuhrpark: Fahrzeug A, Fahrzeug B, Fahrzeug C
Scharlachdorn

 
Beiträge: 84
Themen: 1
Registriert: 25. Dezember 2019 23:24
Wohnort: bei Bärlin
Alter: 41
Skype: N/A

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon P-J » 5. Januar 2021 17:27

Scharlachdorn hat geschrieben:Ich wäre nicht auf die Idee gekommen selbige auf unter 5000 rpm einzustellen.


Darin liegt ja der Reiz. 5ter Gang, 40-50 durchs Dorf und ohne zurückschalten einfach nur Gas geben. :ja: Dann wird der Auspuf nur halt fürchterlich lang und voluminös und das gild es irgendwie unterzubringen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14805
Themen: 136
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Marwin87 » 5. Januar 2021 17:45

Maxxx89 hat geschrieben:Heute war sie das erste Mal mit dem neuen Auspuff auf der Rolle bei Frank.

Er hat die 50PS bei 4800u geknackt.
Die Leistung ist Hinterradleistung.

Wie meine vermutung :ja:
Freu Dich auf die Probefahrt :lach: Kannst dir ja prophylaktisch mal ein Taschentuch in den Schlüpper legen :lach:
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9-5, BMW E32, Etz 250 Gespann, TS380 Lastengespann, ETZ150, Vmax1700, ES-Gespann
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1224
Themen: 23
Bilder: 8
Registriert: 24. Januar 2013 09:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 34

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon P-J » 5. Januar 2021 18:10

Marwin87 hat geschrieben: ein Taschentuch
reicht nicht. :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14805
Themen: 136
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Scharlachdorn » 5. Januar 2021 18:13

Darin liegt ja der Reiz. 5ter Gang, 40-50 durchs Dorf und ohne zurückschalten einfach nur Gas geben. :ja: Dann wird der Auspuf nur halt fürchterlich lang und voluminös und das gild es irgendwie unterzubringen.[/quote]


Ja, doch. Klar. Nur eben würde man bei 170 bis 180 Grad ASZ eigentlich eher 6000 rpm Resonanzlängenauslegung erwarten.

Erstaunlich eben, dass sie so weit unten kommt.

Fuhrpark: Fahrzeug A, Fahrzeug B, Fahrzeug C
Scharlachdorn

 
Beiträge: 84
Themen: 1
Registriert: 25. Dezember 2019 23:24
Wohnort: bei Bärlin
Alter: 41
Skype: N/A

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon DWK » 5. Januar 2021 18:29

Wie hoch ist denn das Drehmoment?
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1678
Artikel: 1
Themen: 48
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 51

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 5. Januar 2021 18:44

Wir haben eben nochmal telefoniert weil die Daten nicht so recht zueinander gepasst haben.

Das Moped hat 40PS und 50NM am Hinterrad. Bei den Prüfläufen hat es die Achse hinten rumm gezogen und die Kette wird jedes Mal locker und es dreht schwer war die Aussage von Frank. Das ist alles anscheinend ein bisschen zu windig an der Radaufhängung.

Die Große Kurve aus dem Diagramm is quasi der Drehmoment.

Ich hole das Moped ab sobald es die Zeit erlaubt und dann muss ich mir erstmal was einfallen lassen mit dem Hinterrad.

Unter diesen Bedingungen sind die Werte für mich trotzdem sehr gut. Ich freue mich einen tollen Auspuff bekommen zu haben der vernünftig Leistung erzeugt und mit dem ich Solo anständig fahren kann.

Scharlachdorn hat geschrieben:Könntest Du die berechnete oder ausgeführte (Reso-)länge der Birne mitteilen, oder Frank fragen, wenn nicht streng geheim?
Müsste doch deutlich über 130 cm liegen.

Ich wäre nicht auf die Idee gekommen selbige auf unter 5000 rpm einzustellen.

Gruß

Alex



Ja, da frage ich nach wenn ich vor Ort bin.

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon MZFieber » 5. Januar 2021 18:49

Also sind es ca. 35PS am Rad lt. Diagramm - kleine Kurve?

Das mit der Schwinge hätte man ahnen können. *duckundwech* :versteck:
Zuletzt geändert von MZFieber am 5. Januar 2021 18:51, insgesamt 2-mal geändert.

Fuhrpark: MZ ETZ 160 Bj. ´86 (Mr. Hyde), BMW E60 535d Bj. ´05 (Black Beast), Golf IV 1.9TDI Bj. ´99
MZFieber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 528
Themen: 8
Registriert: 8. Oktober 2018 20:01
Wohnort: Pulsnitz
Alter: 36

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon DWK » 5. Januar 2021 18:50

Schade nur das dir das kein Prüfer mit Sachverstand eintragen wird.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1678
Artikel: 1
Themen: 48
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 51

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 5. Januar 2021 18:56

MZFieber hat geschrieben:Also sind es ca. 35PS am Rad lt. Diagramm - kleine Kurve?


Genau, die Kleine. Beim erste Lauf waren es knapp 36 PS, jetz war er bei 42 nachdem er umgedüst hatte meinte er. Wenn das Rad hinten vernünftig frei läuft machen wir das nochmal unter anständigen Bedingungen.

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon MZFieber » 5. Januar 2021 18:59

Na dann frohes Schwinge bauen. Frag deinen TÜV Prüfer was er als Nachweise für eine Eintragung sehen will, falls du das vorhast. Bei meinem Rennerle damals hab ich zuerst den Rahmen/Fahrwerk verstärkt und dann den Motor zu Tode getunt. :ja:

Fuhrpark: MZ ETZ 160 Bj. ´86 (Mr. Hyde), BMW E60 535d Bj. ´05 (Black Beast), Golf IV 1.9TDI Bj. ´99
MZFieber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 528
Themen: 8
Registriert: 8. Oktober 2018 20:01
Wohnort: Pulsnitz
Alter: 36

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 5. Januar 2021 19:03

MZFieber hat geschrieben:Na dann frohes Schwinge bauen. Bei meinem Rennerle damals hab ich zuerst den Rahmen/Fahrwerk verstärkt und dann den Motor zu Tode getunt. :ja:


Noch is ja Winter :biggrin:

DWK hat geschrieben:Schade nur das dir das kein Prüfer mit Sachverstand eintragen wird.


Das wird dann die nächste Hürde.

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon P-J » 5. Januar 2021 19:04

Das ist eher der Motor der nach rechts will. Die Schwinge sollte das abkönnen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14805
Themen: 136
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon MZFieber » 5. Januar 2021 19:13

Auch die Motorschuhe verstärkte ich damals 🧐, guter Einwand P-J. Die Schwinge solltest du dir trotzdem anschauen. Ich brauchte damals auch einen neuen Schwingenbolzen weil sich das ganze nicht in der originalen Länge des Bolzens unterbringen ließ.

Fuhrpark: MZ ETZ 160 Bj. ´86 (Mr. Hyde), BMW E60 535d Bj. ´05 (Black Beast), Golf IV 1.9TDI Bj. ´99
MZFieber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 528
Themen: 8
Registriert: 8. Oktober 2018 20:01
Wohnort: Pulsnitz
Alter: 36

Re: Aufbau TS 380M

Beitragvon Maxxx89 » 5. Januar 2021 21:02

Die Motorschuhe werden auch aufgedoppelt, ich hab schon alles hier liegen.

Marwin87 hat geschrieben:Freu Dich auf die Probefahrt :lach: Kannst dir ja prophylaktisch mal ein Taschentuch in den Schlüpper legen :lach:


Ja :mrgreen:

Fuhrpark: TS 380, M72, Dnepr Custom, KR 51, S50, R90/6, Vitpilen 701, T140 Bonneville, Sporty 1200
Maxxx89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Themen: 5
Registriert: 12. April 2016 07:36
Wohnort: Elster Elbe
Alter: 31

VorherigeNächste

Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ETZ250Franz und 8 Gäste