Etz 160 membran vergaser abstimmung

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon ETZ160 » 2. Oktober 2020 20:24

Moin liebe Gemeinde
Mal an die membraner Jungs Und Mädels hier im forum.
Hab mir einen zylinder 160ccm auf Membran umbauen lassen. Habe einen 28mm vergaser (dellorto phbh) dran, das auch schon als der zylinder noch ein Schlitzer wahr. Jetzt ist es halt so, daß ich eine 148 HD verbaut habe, die noch zu klein ist wie ich finde (vor dem Umbau auf Membran 105hd ) Ich finde den Sprung schon recht groß. Von vorher 105 auf jetzige 148, ist das normal oder wie ist da die Laage? Sie läuft im standgas und im teillast sehr gut nur das letzte Ende des teillastbereich und Anfang vollast ist das nicht so dolle, Venn ich Vollgas fahre merk man den Übergang nicht so, aber wenn ich zb von 5000umin beschleunigte im 5ten fühlt sich das an als würde sie zu wenig sprit bekommen, je größer die HD desto besser wird es. Oder empfiehlt sich ein größerer gaser, oder noch größere HD. Was fahrt ihr so für vergaser und hautdüsen? :D

Setup
-12 PS zylinder von klapstuhl auf 160ccm bearbeitet
-der membranumbau kommt von rpt tuning, sehr gut gemacht,
-membran ist eine malossi 4 klappen membran, halt das was bei den meisten "tunern" im Regal liegt

Fuhrpark: MZ Etz 150
ETZ160

 
Beiträge: 73
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 28. August 2013 11:59
Wohnort: Albertinenhof

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon Marwin87 » 2. Oktober 2020 20:43

Was passiert wenn du bei volllast den choke ziehst? Geht die dann besser oder schlechter?
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9-5, BMW E32, Etz 250 Gespann, TS380 Lastengespann, ETZ150, Vmax1700, ES-Gespann
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1224
Themen: 23
Bilder: 8
Registriert: 24. Januar 2013 09:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 34

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon ETZ160 » 2. Oktober 2020 20:53

An sich bei choke passiert nichts, ob im standgas, teillast, oder halt vollast, sie geht bei standgas auch nicht aus was ja eigentlich der Fall sein sollte. Gefühlt läuft sie dann aber etwas besser. Kann aber halt auch Einbildung sein.

-- Hinzugefügt: 2. Oktober 2020 23:26 --

Dazu sei vielleicht noch erwähnt, die Abgase gehen durch einen 251er Auspuff in feinster nachbauqualotät 😂

Fuhrpark: MZ Etz 150
ETZ160

 
Beiträge: 73
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 28. August 2013 11:59
Wohnort: Albertinenhof

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon 990sm-r » 3. Oktober 2020 00:50

Du hast ein schlitzgesteuerten Zylinder einfach ein Membrankasten angebaut. Oder anbauen lassen. Was hast du dir davovon versprochen? Wennn Klappstuhl da so ein Zylinder baut hat das schon Hand und Fuss. Warum wolltest du die Membran?

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 1494
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Prenzlau
Alter: 43

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon ETZ160 » 3. Oktober 2020 08:35

Einfach so ja, was verspreche ihr euch denn wenn ihr einen zylinder bearbeitet? Sicherlich keine sprit spar rekorde aufzustellen oder? 😉

Fuhrpark: MZ Etz 150
ETZ160

 
Beiträge: 73
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 28. August 2013 11:59
Wohnort: Albertinenhof

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon Klappstuhl » 3. Oktober 2020 09:00

Vorher anfragen wäre besser gewesen. Membrankästen für die Zylinder habe ich hier. Die Malossi Membranen nutze ich nicht weder 4 noch 6 Klappen.

Fuhrpark: E-Schwalbe, ETZ 251
Klappstuhl

Benutzeravatar
 
Beiträge: 536
Themen: 25
Registriert: 10. April 2007 22:48
Wohnort: frankfurt oder
Alter: 43
Skype: Martinv.1977

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon ETZ160 » 3. Oktober 2020 09:43

Aber jetzt sind wir ja noch nicht viel schlauer als vorher, klar hätte man vorher anfragen können 😁 aber jetzt ist das kind ja schon in den Brunnen gefallen. Die Problematik wie oben beschrieben besteht ja immer noch 🤔

Fuhrpark: MZ Etz 150
ETZ160

 
Beiträge: 73
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 28. August 2013 11:59
Wohnort: Albertinenhof

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon XHansX » 3. Oktober 2020 11:01

@ETZ160

Zeig doch mal ein paar Fotos von dem Zylinder.
Das beantwortet zwar nicht Deine Frage nach der Bedüsung, aber würde die Leser dieses Freds mit Sicherheit erfreuen 🤗

-- Hinzugefügt: 3. Oktober 2020 11:04 --

Wenn Du bei warmen Motor im Standgas Choke ziehen kannst und nichts passiert, also der Motor nicht aus geht, dann stimmt irgendwas grundsätzlich nicht.

Fuhrpark: ETZ 150 ES 150
XHansX

Benutzeravatar
 
Beiträge: 684
Registriert: 8. Dezember 2014 23:14
Wohnort: 99326 Stadtilm

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon Scharlachdorn » 3. Oktober 2020 11:42

Hallo,

was hält Dich davon ab die HD noch größer zu wählen und die Teillastnadel auf Anschlag um zu schauen was passiert? Alternativ könnte man die Luftfilterfläche teils abkleben. Ähnlicher Anfettungseffekt.

Gruß

SD

Fuhrpark: Fahrzeug A, Fahrzeug B, Fahrzeug C
Scharlachdorn

 
Beiträge: 84
Themen: 1
Registriert: 25. Dezember 2019 23:24
Wohnort: bei Bärlin
Alter: 41
Skype: N/A

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon ETZ160 » 3. Oktober 2020 14:06

Luftfilter abkleben geht, hat auch einen positiven Effekt, aber ist ja aber nicht Sinn und Zweck der Sache, und eine größere HD ist möglich aber gibt es Von dellorto leider nicht, müsste man also auftreiben. Finde das aber nicht unbedingt die genauste Methode, und wie gesagt ich finde das schon ungewöhnlich das da so große hauptdüse rein müssen🤔

Fuhrpark: MZ Etz 150
ETZ160

 
Beiträge: 73
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 28. August 2013 11:59
Wohnort: Albertinenhof

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon Scharlachdorn » 3. Oktober 2020 14:15

Dellorto HDs gibt es eigentlich bis Ofenrohrdurchmesser:

https://www.amazon.de/Abstimmset-Vergaserdüsen-Polini-Dellorto-140-158/dp/B01637E3M4?th=1&psc=1

Und wenn der Bock mit mehr Unterdruck auf der Düse schon besser läuft ist doch alles klar.

Fuhrpark: Fahrzeug A, Fahrzeug B, Fahrzeug C
Scharlachdorn

 
Beiträge: 84
Themen: 1
Registriert: 25. Dezember 2019 23:24
Wohnort: bei Bärlin
Alter: 41
Skype: N/A

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon DWK » 3. Oktober 2020 14:27

Scharlachdorn hat geschrieben:Dellorto HDs gibt es eigentlich bis Ofenrohrdurchmesser:

https://www.amazon.de/Abstimmset-Vergaserdüsen-Polini-Dellorto-140-158/dp/B01637E3M4?th=1&psc=1

Und wenn der Bock mit mehr Unterdruck auf der Düse schon besser läuft ist doch alles klar.

Dein Link funktioniert nicht
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1678
Artikel: 1
Themen: 48
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 51

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon kutt » 3. Oktober 2020 14:56

Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 18469
Artikel: 31
Themen: 583
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 42

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon ETZ160 » 3. Oktober 2020 15:03

IMG-20200925-WA0002.jpeg
zylinder

-- Hinzugefügt: 3. Oktober 2020 15:09 --

So schaut die Kerze aus nach einer Vollgas Fahrt, an sich schon völlig in Ordnung.
Wenn ich jeden Gang bei 6700 u/min schalte fährt es auch gut fällt die drehzahl im nächst höheren Gang auf ca 4500 ab gibt es keinen Vortrieb mehr sie hält sich zwar aber beschleunigt nicht. Habe auch schon versucht das Gas ein wenig weg zu nehmen (eventuell ja zu fett) aber kein Ergebnisse, sie toirt dann nur ab, bei zu fett würde sie ja dann besser beschleunigen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Etz 150
ETZ160

 
Beiträge: 73
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 28. August 2013 11:59
Wohnort: Albertinenhof

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon Nordlicht » 3. Oktober 2020 15:09

ETZ160 hat geschrieben:
IMG-20200925-WA0002.jpeg
zylinder
wie viele 1000km gelaufen?
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13092
Themen: 95
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 64
Skype: Simsonemme

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon ETZ160 » 3. Oktober 2020 15:11

Der tip mit den düsen ist schon mal I. O. Danke dafür 😉👍

-- Hinzugefügt: 3. Oktober 2020 15:12 --

Vor dem Umbau ca 4-5 tausend großzügig gerechnet

Fuhrpark: MZ Etz 150
ETZ160

 
Beiträge: 73
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 28. August 2013 11:59
Wohnort: Albertinenhof

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon XHansX » 3. Oktober 2020 15:40

Hat RPT nur den Membraneinlass drangebaut oder auch noch weitere Änderungen vorgenommen?
Z.B. Umbau auf 3- oder 4-Kanalspülung.
Vielleicht haben sie auch die Steuerzeiten angehoben und dadurch den Resonanzbereich in höhere Drehzahlen verschoben, weshalb sie jetzt bei 4.500 U/min keine Kraft mehr hat.

Fuhrpark: ETZ 150 ES 150
XHansX

Benutzeravatar
 
Beiträge: 684
Registriert: 8. Dezember 2014 23:14
Wohnort: 99326 Stadtilm

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon ETZ160 » 3. Oktober 2020 16:16

Rpt hat nur den membranumbau gemacht, und das mit einem 3ten stützkanal. Keine steuerzeiten Anhebung.

Fuhrpark: MZ Etz 150
ETZ160

 
Beiträge: 73
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 28. August 2013 11:59
Wohnort: Albertinenhof

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon Schröder » 3. Oktober 2020 21:11

hier meine 2 cents: Der 251er Auspuff müsste von der Form her einen Reso-Bereich bei ~5.500 U/min haben. Nur ist das Volumen des Auspuffs viel zu groß und die ausgestoßenen Abgase können keinen richtigen Gegendruck aufbauen - verlieren sich im Volumen. Ergo geht die Resonanzaufladung verloren. Ich würde den ETZ 150 Auspuff nehmen und den Krümmer maximal kürzen. Bringt 500 - 1.000 U/min mehr.
Die 148er HD könnte tatsächlich zu klein sein, weil der Membraner nicht nachfettet, da keine Rückspülung

Fuhrpark: ETZ 250 '87 Solo
ETZ 250 '84 Solo
MZ-Projekt '19/20/21
Schröder

 
Beiträge: 21
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 16. August 2019 18:54

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon Klappstuhl » 3. Oktober 2020 21:31

Hat rpt die Membran dazu empfohlen oder wer hat gesagt dass diese passend ist?

Fuhrpark: E-Schwalbe, ETZ 251
Klappstuhl

Benutzeravatar
 
Beiträge: 536
Themen: 25
Registriert: 10. April 2007 22:48
Wohnort: frankfurt oder
Alter: 43
Skype: Martinv.1977

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon Hempi » 4. Oktober 2020 07:33

Hi, der Dellorto ist kein schlechter Vergaser, den fahre ich selber an der Honda als 30er. Beim einstellen kann er aber eine ganz schöne Zicke sein. Schau dir mal die ganzen Vespaforen an. Sind voll mit Fragen zur Einstellung.

Ich hatte lange Zeit das Problem dass er sich leicht verschluckte wenn ich in mittlerer Drehzahl den Schieber voll auf riss.
Bei mir hat eine anderes Mischrohr geholfen, fahre jetzt das AS264.
Bitte aufpassen ob du AS oder AV verbaut hast.
Nadel X2, hatte auch andere schon probiert. Darüber hinaus gibt es auch noch verschiedene Cutaways.

https://wiki.germanscooterforum.de/inde ... instellung

https://wiki.germanscooterforum.de/inde ... gaser_Dell´Orto_PHB

google ruhig mal etwas rum. Wird sonst bei Vespa verbaut

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj.85, Honda CRM 125 Bj. 93 (180er Mallossi)
Hempi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 494
Themen: 9
Bilder: 0
Registriert: 30. März 2014 13:11
Alter: 39

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon ETZ160 » 4. Oktober 2020 10:10

Ich werde mal die Tage bissle rum probieren 😊

Fuhrpark: MZ Etz 150
ETZ160

 
Beiträge: 73
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 28. August 2013 11:59
Wohnort: Albertinenhof

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon Scharlachdorn » 4. Oktober 2020 10:54

Klappstuhl hat geschrieben:Hat rpt die Membran dazu empfohlen oder wer hat gesagt dass diese passend ist?


Kann denn die Membran so “falsch” sein, dass der Karren bei sonst gleichen Parametern wesentlich schlechter läuft? Wenn dann ists doch praktisch nur Querschnitt oder eine kontaproduktive Eigenschwingung?

Moderate 28 mm Durchlass sollten bestimmt stimmig sein. Eigenfrequenz ließe sich (ich vermute das Malossi-Teil ist ausgelegt für 8 - 10000 rpm) nur über Zungenlänge [kaum zu ändern] oder andere Steifigkeit (dünner / dicker) beeinflussen.

Gruß

SD

Fuhrpark: Fahrzeug A, Fahrzeug B, Fahrzeug C
Scharlachdorn

 
Beiträge: 84
Themen: 1
Registriert: 25. Dezember 2019 23:24
Wohnort: bei Bärlin
Alter: 41
Skype: N/A

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon ETZ160 » 4. Oktober 2020 11:09

An sich gibt es ja nur zwei Sachen die in Frage kommen, membran für die Tonne oder vergaser falsch eingestellt, wobei zweiteres ja nur bedingt richtig ist, da das kerzenbild das und die zylinder Temperatur völlig in Ordnung sind. (bei zu mager sehr heiß der zylinder) Nur halt im Ende teillast und und Anfang vollast viel zu müde das Moped unter 4000 u/min fährt es auch gut (2takt typisch eben nicht mit viel Leistung) von 4000 bis ca 5800 nichts, da würden auch 4 gänge reichen ab 5800 geht es dann wie gewohnt vorwärts und das auch mit mehr Leistung. Oder ist das ein allgemeines Problem das ein Membranzylinder im teillast oder wo auch immer Schwächen hat? Kann ja sein das soetwas Standart ist und ich da was ausbügeln will was so oder so immer da ist 🤔

Fuhrpark: MZ Etz 150
ETZ160

 
Beiträge: 73
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 28. August 2013 11:59
Wohnort: Albertinenhof

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon Hempi » 4. Oktober 2020 11:55

Die richtige Gemischmenge muss ja in jeder Drehzahl passen.
Komischerweise hab ich beim PWK nicht die Probleme beim einstellen. Dort gibt es auch nicht so viele verschiedene Mischrohre und Cutaways. Nadeln gibt es auch verschiedene, wird aber in der Regel nicht gebraucht.

Die vielen Einstellungsmöglichkeiten machen es einem schon ganz schön schwer dass die Kiste in jeder Drehzahl super läuft.

Wenn deine in mittlerer Drehzahl zu mager läuft egal mit welcher Nadelposition, dann würde ich darauf tippen das du ein größeres Mischrohr brauchst. (Eventuell einen kleineren Cutaway)
Dann kann es sein das du sogar eine kleiner HD fahren kannst. Da ein zu kleines Mischrohr auch bei Vollgas die Sprit Menge begrenzt, könntest du wahrscheinlich noch größere HDs rein bauen ohne das sie zu fett wird.
Will mich von hier aber nicht festlegen, Einstellen musst du im Gefühl haben.


Was bei dem Vergaser als schwäche ausgelegt wird, ist das zu klein bemessene Nadelventil. Hatte keine Probleme, hab es aber vorsorglich vergrößert.
Wenn deine MZ aber Vollgas fährt wird das nicht dein Problem sein.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj.85, Honda CRM 125 Bj. 93 (180er Mallossi)
Hempi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 494
Themen: 9
Bilder: 0
Registriert: 30. März 2014 13:11
Alter: 39

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon ETZ160 » 4. Oktober 2020 11:59

Noch mal ein Parr Bilder einmal kurz vor " ut" und einmal "ut" vielleicht hilft das ja noch mal dem einen oder anderen :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Etz 150
ETZ160

 
Beiträge: 73
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 28. August 2013 11:59
Wohnort: Albertinenhof

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon Hempi » 4. Oktober 2020 12:00

https://wiki.germanscooterforum.de/inde ... gaser_Dell´Orto_PHB#Mischrohr

-- Hinzugefügt: 4. Oktober 2020 12:09 --

In der Originalen Honda CRM 125 mit dem 28 PHBH ist eine 142HD drin.
Nur als Info.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj.85, Honda CRM 125 Bj. 93 (180er Mallossi)
Hempi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 494
Themen: 9
Bilder: 0
Registriert: 30. März 2014 13:11
Alter: 39

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon MZFieber » 4. Oktober 2020 12:43

Die Malossimembran ist bestimmt nicht das Problem, die funktioniert in so vielen Motoren zuverlässig...

Fuhrpark: MZ ETZ 160 Bj. ´86 (Mr. Hyde), BMW E60 535d Bj. ´05 (Black Beast), Golf IV 1.9TDI Bj. ´99
MZFieber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 528
Themen: 8
Registriert: 8. Oktober 2018 20:01
Wohnort: Pulsnitz
Alter: 36

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon ETZ160 » 4. Oktober 2020 13:08

Ja.......... Kein plan woran das liegt

Fuhrpark: MZ Etz 150
ETZ160

 
Beiträge: 73
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 28. August 2013 11:59
Wohnort: Albertinenhof

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon matthias1 » 4. Oktober 2020 13:12

Wie lief denn der Motor vor dem Umbau im Vergleich?

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 3125
Themen: 275
Registriert: 30. Mai 2011 21:56
Wohnort: cottbus
Alter: 56

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon ETZ160 » 4. Oktober 2020 13:20

Wesentlich besser, man könnte schaltfaul von 50 bis 120 fahren, und jetzt muss ich halt schalten. Das wahr ich vorher halt nicht unbedingt gewohnt, und 22 nm vorher ist ja auch ne Ansage. Aber dem Umbau ist die Charakteristik halt im mittleren drehzahl Bereich voll ends flöten gegangen, in unteren und oberen Bereich ist es gleich wenn nicht sogar besser geworden

-- Hinzugefügt: 4. Oktober 2020 13:22 --

Basis des Ganzen ist übrigens ein 12ps zylinder, der ja von Haus aus schon besser fährt als ein 14ps zylinder

-- Hinzugefügt: 4. Oktober 2020 13:27 --

Und wie ich finde, ist der Umbau auf 160ccm wie auch der membranumbau vom handwerklichen her schon sehr gut gemacht. Da hatte ich schon wesentlich schlimmere sachchen in den Händen und auf dem Motor 😉

Fuhrpark: MZ Etz 150
ETZ160

 
Beiträge: 73
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 28. August 2013 11:59
Wohnort: Albertinenhof

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon Hempi » 4. Oktober 2020 14:10

In wie weit wurden Auspuff und Steuerzeiten verändert?

-- Hinzugefügt: 4. Oktober 2020 14:28 --

Ich meine wärend des Membranumbaus.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj.85, Honda CRM 125 Bj. 93 (180er Mallossi)
Hempi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 494
Themen: 9
Bilder: 0
Registriert: 30. März 2014 13:11
Alter: 39

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon ETZ160 » 4. Oktober 2020 14:31

Gar nicht sind immer noch die steuerzeiten die klappstuhl gemacht hat Auspuff wurde auch nicht verändert immer noch 251er flöte

Fuhrpark: MZ Etz 150
ETZ160

 
Beiträge: 73
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 28. August 2013 11:59
Wohnort: Albertinenhof

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon lasernst » 4. Oktober 2020 14:34

VERgaser wurde bestimmt rangerückt

Fuhrpark: Auto und Moped
lasernst

 
Beiträge: 375
Themen: 15
Registriert: 2. Oktober 2013 06:26
Wohnort: Dresden

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon Hempi » 4. Oktober 2020 15:11

Ein Membran ist ja erstmal ein Wiederstand im Ansaugkanal. Die Drehzahl bei der deiner nicht richtig geht ist aber die, bei der ein Membraner seine Vorteile hat. Klappstuhl wird schon wissen was er beim Umbau auf Membran sonst noch ändert. 😃 wenn er es dir noch sagen will, da du fremdgegangen bist.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj.85, Honda CRM 125 Bj. 93 (180er Mallossi)
Hempi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 494
Themen: 9
Bilder: 0
Registriert: 30. März 2014 13:11
Alter: 39

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon ETZ160 » 4. Oktober 2020 15:37

Das klappstuhl das weiß, ist mir bewusst. Aber warum nicht auch mal bei anderen Leuten anfragen, und über rpt hört man ja auch nichts schlechtes, oder irre ich mich da 🤔😉und fremd gegangen klingt ja niedlich 😂

-- Hinzugefügt: 4. Oktober 2020 15:43 --

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Etz 150
ETZ160

 
Beiträge: 73
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 28. August 2013 11:59
Wohnort: Albertinenhof

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon matthias1 » 4. Oktober 2020 21:22

Wenn die Steuerzeiten nicht verändert wurden, was hast du dir vom Membranumbau erhofft?

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 3125
Themen: 275
Registriert: 30. Mai 2011 21:56
Wohnort: cottbus
Alter: 56

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon ETZ160 » 5. Oktober 2020 03:53

Mehr Leistung ohne dabei die Charakteristik des Motors zu verändern

Fuhrpark: MZ Etz 150
ETZ160

 
Beiträge: 73
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 28. August 2013 11:59
Wohnort: Albertinenhof

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon 990sm-r » 5. Oktober 2020 05:41

Auf deinen Bildern ist der Ansaugflansch zu sehen. Erstmal sieht der ziemlich lang aus ( mit den 3 Schellen ) und eventuell könnte er auch undicht sein. Hast du schon einmal auf Nebenluft geprüft?

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 1494
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Prenzlau
Alter: 43

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon cruiserefi » 5. Oktober 2020 07:54

ETZ160 hat geschrieben:Wesentlich besser, man könnte schaltfaul von 50 bis 120 fahren, und jetzt muss ich halt schalten. Das wahr ich vorher halt nicht unbedingt gewohnt, und 22 nm vorher ist ja auch ne Ansage. Aber dem Umbau ist die Charakteristik halt im mittleren drehzahl Bereich voll ends flöten gegangen, in unteren und oberen Bereich ist es gleich wenn nicht sogar besser geworden

-- Hinzugefügt: 4. Oktober 2020 13:22 --

Basis des Ganzen ist übrigens ein 12ps zylinder, der ja von Haus aus schon besser fährt als ein 14ps zylinder

-- Hinzugefügt: 4. Oktober 2020 13:27 --

Und wie ich finde, ist der Umbau auf 160ccm wie auch der membranumbau vom handwerklichen her schon sehr gut gemacht. Da hatte ich schon wesentlich schlimmere sachchen in den Händen und auf dem Motor 😉


Moin, kann zur Sache nichts beifügen aber mal eine Frage zum 160er Umbau. Habe beide 150er zur Verfügung. 12,5 und 14,3 PS. Ist der 12PS Zylinder die bessere Basis für den Umbau?

Danke im vorraus

Fuhrpark: MZ ETZ 125/Baujahr 86
cruiserefi

 
Beiträge: 64
Registriert: 19. November 2013 14:30

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon ETZ160 » 5. Oktober 2020 08:16

Da ich den 14 PS zylinder auch als 160er hatte und nun halt 12 PS zylinder muss ich persönlich lasen immer der 12 PS zylinder, wie das vom bearbeiten her ist, oder welche Vorteile das mit sich bringt kann ich nicht sagen

Fuhrpark: MZ Etz 150
ETZ160

 
Beiträge: 73
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 28. August 2013 11:59
Wohnort: Albertinenhof

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon cruiserefi » 5. Oktober 2020 08:32

Danke für die schnelle Antwort.

Fuhrpark: MZ ETZ 125/Baujahr 86
cruiserefi

 
Beiträge: 64
Registriert: 19. November 2013 14:30

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon Scharlachdorn » 5. Oktober 2020 21:58

Für deine Membran gibt es wesentlich dünnere Plättchen. Wenn alles andere nichts gebracht hat, würde ich hier nochmal die “20 Mark” investieren. Und sei es nur um das Bauteil gänzlich auszuschließen...

Hier übrigens schreibt Harry aus Arizona - nicht, dass er der einzig kluge Mann wäre - wieso so ein Membranumbau insbesondere bei kleiner Hubräumen auch schon mal nach hinten bzw. in der Kurve nach unten losgehen kann:

https://www.klemmvintage.com/cztech3.html

Gruß

SD

Fuhrpark: Fahrzeug A, Fahrzeug B, Fahrzeug C
Scharlachdorn

 
Beiträge: 84
Themen: 1
Registriert: 25. Dezember 2019 23:24
Wohnort: bei Bärlin
Alter: 41
Skype: N/A

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon ETZ160 » 6. Oktober 2020 03:43

Hab jetzt mal ein parr Sachen bestellt unter anderem mischrohre und membran Plättchen

Fuhrpark: MZ Etz 150
ETZ160

 
Beiträge: 73
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 28. August 2013 11:59
Wohnort: Albertinenhof

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon ETZ160 » 8. Oktober 2020 20:36

So der ansaugweg ist jetzt von einem, sagen wir mal Provisorium in ein endtadion gewechselt, TS 250 sei dank :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Etz 150
ETZ160

 
Beiträge: 73
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 28. August 2013 11:59
Wohnort: Albertinenhof

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon DWK » 8. Oktober 2020 20:52

Der ist zwar verkehrt herum,aber wenn es funktioniert
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1678
Artikel: 1
Themen: 48
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 51

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon ETZ160 » 8. Oktober 2020 21:18

Und dazu noch abgeschnitten 😂

Fuhrpark: MZ Etz 150
ETZ160

 
Beiträge: 73
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 28. August 2013 11:59
Wohnort: Albertinenhof

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon 990sm-r » 8. Oktober 2020 22:43

Und was sagt der Fahrversuch?

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 1494
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Prenzlau
Alter: 43

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon cruiserefi » 8. Oktober 2020 23:09

Nur zum Verständnis. Der Vergaser ist entgegen der Fließrichtung verbaut und einer 250er entrissen worden? Vermutlich dann also mit ca. 30mm Durchlass oder mehr??

Füttere uns doch bitte mit ein Paar Infos und hat es den gewünschten Erfolg gebracht???

Fuhrpark: MZ ETZ 125/Baujahr 86
cruiserefi

 
Beiträge: 64
Registriert: 19. November 2013 14:30

Re: Etz 160 membran vergaser abstimmung

Beitragvon ETZ160 » 9. Oktober 2020 03:54

Ist ein 28 mm vergaser, das ansprechverhalten ist durch die ansaugweg Geschichte verbessert worden, viel mehr konnte ich nicht testen, hat ja geregnet. Entweder heute oder morgen kommen noch einige vergaser Sachen wie, Nadeln und mischrohre und dann geht das getestet erst so richtig los

Fuhrpark: MZ Etz 150
ETZ160

 
Beiträge: 73
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 28. August 2013 11:59
Wohnort: Albertinenhof

Nächste

Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 4 Gäste