Messen der Kanalwinkel

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Messen der Kanalwinkel

Beitragvon daniel_f » 21. Februar 2021 22:31

Hallo an alle Tuner,

ich möchte gern mal wissen, wie ihr die Kanalwinkel halbwegs sinnvoll rausfindet?
Zum einen bei einem bestehenden Zylinder den Ist-Zustand messen, zum anderen beim größer Fräsen gezielt den Winkel passend hinbekommen.
Um die Symmetrie der Überströmer halbwegs hinzubekommen und zu beleuchten, haben wir in jungen Jahren immer von unten mit der Propangasflamme in den Kanal "geleuchtet", da hat man dann gut gesehen, wie das Gemisch in den Zylinder einströmt.
Zum gezielten Messen ist mir allerdings noch keine gute Idee gekommen. Knetmasse in die Kanäle stopfen vielleicht?

Gruß
Daniel
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2154
Themen: 35
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 36

Re: Messen der Kanalwinkel

Beitragvon Pedant » 21. Februar 2021 23:09

Elastomer in den Kanal einspritzen und nach dem Aushärten rauszuholen und messen

Gruß
Pedant

Fuhrpark: bitte hier eintragen
Pedant

Benutzeravatar
 
Beiträge: 717
Themen: 13
Bilder: 43
Registriert: 26. März 2013 00:47
Wohnort: weiter oben
Alter: 41

Re: Messen der Kanalwinkel

Beitragvon daniel_f » 22. Februar 2021 22:27

Danke für die Idee, sowas taugt denke ich am besten zur Vermessung bestehender Zylinder.
Wie macht man das am besten während des Fräsens größerer Kanäle? Sich nur auf die Neigung des Fräsers verlassen oder irgendwie schnell und einfach während der Fräsarbeiten nachmessen?
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2154
Themen: 35
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 36

Re: Messen der Kanalwinkel

Beitragvon lasernst » 10. März 2021 02:03

Dafür gibts Schablonen. Mit diesen lassen sich vertikale und horizontale Winkel prüfen. Für einen selber egal, soll’s gut laufen zum Verkauf ist’s wichtig.

Fuhrpark: Auto und Moped
lasernst

 
Beiträge: 383
Themen: 15
Registriert: 2. Oktober 2013 06:26
Wohnort: Dresden

Re: Messen der Kanalwinkel

Beitragvon daniel_f » 10. März 2021 21:51

Danke für die MEldung, mit dem Suchwort Winkellehre findet man allerhand. Habe jetzt beim SR2-Zylinder nach Gefühl gefräst, halbwegs flach, aber bißchen steiler als original. Falls man so einen Nachbauzylinder original nennen kann :lach:
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2154
Themen: 35
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 36


Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ETZ Falk, utsche78 und 3 Gäste