Wieviel Boostport höher fräsen?

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Wieviel Boostport höher fräsen?

Beitragvon Hempi » 21. März 2021 16:16

Hi, ich habe diese Woche meinen Zylinder aus der Schleiferei geholt.
Da ich ihn heute angepasst habe, stellt sie mir nur die Frage ob jemand Erfahrung mit Unterschiedlichen Zeiten beim Boostport hat. Da es ja mehr Verwirblung und Strömungswiderstand beim Boostport gibt kann er ja etwas eher öffnen.
Oder wie seht ihr das?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj.85, Honda CRM 125 Bj. 93 (180er Mallossi)
Hempi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 494
Themen: 9
Bilder: 0
Registriert: 30. März 2014 13:11
Alter: 39

Re: Wieviel Boostport höher fräsen?

Beitragvon Scharlachdorn » 21. März 2021 17:14

Hallo,

mein lieber Schwan. Ganz schöner Schweizer Alukäse.

Du wirst nichts verkehrt machen, wenn alle gleichzeitig öffnen. KTM und viele Japanerkisten haben leicht nacheilende Stützströmer. Man findet in der Literatur auch Angaben, die früheres Öffnen empfehlen und argumentieren, dass durch den vorzeitigen Druckabbau (geringe Fläche) bei geringer Drehzahl die Hauptspülergeschwindigkeit reduziert wird und damit Spülverluste verringert.

Gruß

SD

Fuhrpark: Fahrzeug A, Fahrzeug B, Fahrzeug C
Scharlachdorn

 
Beiträge: 84
Themen: 1
Registriert: 25. Dezember 2019 23:24
Wohnort: bei Bärlin
Alter: 41
Skype: N/A

Re: Wieviel Boostport höher fräsen?

Beitragvon Hempi » 21. März 2021 18:04

Das mit dem nacheilen habe ich auch schon gesehen. Warscheinlich damit die Umkehrspülung eher zum tragen kommt.

-- Hinzugefügt: 21. März 2021 17:05 --

PS zu große Kanäle gibt es nicht 😃

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj.85, Honda CRM 125 Bj. 93 (180er Mallossi)
Hempi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 494
Themen: 9
Bilder: 0
Registriert: 30. März 2014 13:11
Alter: 39


Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste