Seite 1 von 1

Hersteller für Tacho und Drehzahlmesser?

BeitragVerfasst: 5. April 2021 09:00
von Lausi
Hallo zusammen,
auf YouTube habe ich folgendes Video gesehen und wollte gern wissen, wer der Hersteller des Tachos und Drehzahlmessers ist.

Kann jemand von Euch Auskunft geben?

Freundliche Grüße,
/Christian


Ah, ich habe es eben selber herausgefunden: Eigenbau

Re: Hersteller für Tacho und Drehzahlmesser?

BeitragVerfasst: 5. April 2021 10:24
von stoppel68
Schaut gut aus... Gefällt mir. :ja:

Re: Hersteller für Tacho und Drehzahlmesser?

BeitragVerfasst: 5. April 2021 10:41
von Treibstoff
Evtl. sind's ja irgendwelche Eigenbauten auf Basis der MZ-Instrumente. Bastler gib's doch überall und die Polen sind da ja recht begnadet drin, wenn man sich mal die völlig zerknautschten Unfallwagen nach ihrer polnischen Instandsetzung so anschaut.

Re: Hersteller für Tacho und Drehzahlmesser?

BeitragVerfasst: 5. April 2021 11:18
von lichtifeld
Unter dem Video sind 2 Links mit der "Bauanleitung", Übersetzung mit Google ist recht verständlich.

Re: Hersteller für Tacho und Drehzahlmesser?

BeitragVerfasst: 5. April 2021 12:07
von seife
Zusammengefasst: die sind selbstgebaut, im originalen Gehäuse.

Re: Hersteller für Tacho und Drehzahlmesser?

BeitragVerfasst: 5. April 2021 13:18
von Marquis
In der Größe der MZ tachos sollte es auch viele DZM und Tachos von Fremdherstellern geben die relativ original und alt aussehen aber Elektronisch funktionieren. Hatte vor Jahren ein kombiniertes Gerät von Koso an meiner Schwalbe. War ne nette Spielerei.

Re: Hersteller für Tacho und Drehzahlmesser?

BeitragVerfasst: 5. April 2021 13:46
von MRS76
Die von mmb sind elektronisch bei Serienoptik.

https://mmb-instrumente.de/index.php?lang=de

Runterscrollen bis die ETZ Teile kommen.

Re: Hersteller für Tacho und Drehzahlmesser?

BeitragVerfasst: 5. April 2021 13:54
von Marquis
Im Simson Bereich machen die leider Probleme. Sind schon einige DZM nach kurzer Zeit kaputt gegangen