Seite 1 von 1

CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 13. Januar 2022 22:20
von Wunderlandexpress
Moin,

Ich will euch einfach mal teilhaben lassen an dem ein oder anderen CNC Teil von mir. Nicht alles hat einen technischen Sinn und dient nur der optik, wiederum andere sind sehr funktional oder stopfen Lücken.

Wenn ihr noch Anregungen oder Ideen habt was man so alles basteln kann, wenn man kann, ich bin für alles offen.

Also Bilder.

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 13. Januar 2022 22:27
von Klaus P.
8) Saubere Arbeit !

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 13. Januar 2022 22:53
von Schumi1
Find ich auch, tolle Sachen :ja:

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 14. Januar 2022 01:08
von rausgucker
Top Arbeit! Sowas kann ich leider nicht mal im Ansatz ;(

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 14. Januar 2022 03:49
von Hardi
Das ist wirklich eine sehr gute Arbeit. Aber es müßte alles etwas runder sein für die Optik. Kanten mehr anfasen

Keine Kritik an Deiner Arbeit

Gruss Hardi

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 14. Januar 2022 07:30
von elsa150
So ein Bremsscheibenadapter fehlt mir noch an meiner Emme.
Tolle Arbeiten.

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 14. Januar 2022 08:52
von Schmiddi071
Sehr geil Hut ab ....

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 14. Januar 2022 09:04
von Jungpionier
Ich beneide Dich um diese Fähigkeiten.
Respekt !

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 14. Januar 2022 09:07
von Wintertourer
Moin,

hast du von denn Kegelhülsen zufällig mehr angefertigt?
Davon würde ich glatt 6 Stück nehmen.

Gruß
Horst

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 14. Januar 2022 10:21
von RALFICHEK
Hallo,

am Adapter für die Bremsscheibe hätte ich auch Interesse.
Woraus ist der gefräst, AW7075?

Gruß
Ralf

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 14. Januar 2022 10:31
von Wunderlandexpress
Vielen dank für den Zuspruch.
Zu den fasen und Radien. Ja das ist auch mein Anspruch. Allerdings bedeutet das immer extra oder mehr Arbeit meist zusätzliche Werkzeuge in der maschine. Ist für mich aus verschiedenen Gründen nicht umsetzbar.

So einen Adapter habe ich noch liegen falls da Interesse besteht gen eine pn an mich.

Hier noch der Nachtrag zu dem Zwischenstück.

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 14. Januar 2022 12:09
von emme33
Wunderlandexpress hat geschrieben:
Wenn ihr noch Anregungen oder Ideen habt was man so alles basteln kann, wenn man kann, ich bin für alles offen.


Kippständeranschlag für TS / ETZ fällt mir da ein in verstärkter Form wenn du die Möglichkeit hast auch Kunststoff zu bearbeiten. Die Nachbauten die es gibt sind echt lausig

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 14. Januar 2022 12:28
von P-J
Nen mal nen Preis für den Bremsadapter und für den Gabelstabi, gerne auch als PM. Das Program dafür haste ja.

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 14. Januar 2022 13:05
von Schmiddi071
Hab mal ne PM dagelassen..... ;D

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 14. Januar 2022 13:24
von weeMan
emme33 hat geschrieben:
Wunderlandexpress hat geschrieben:
Wenn ihr noch Anregungen oder Ideen habt was man so alles basteln kann, wenn man kann, ich bin für alles offen.


Kippständeranschlag für TS / ETZ fällt mir da ein in verstärkter Form wenn du die Möglichkeit hast auch Kunststoff zu bearbeiten. Die Nachbauten die es gibt sind echt lausig


Das ist einer sehr gute Idee. Ich hab 3 Stk. kaputt gemacht bis der jetzige (noch) hielt. Oder sogar aus Metall fertigen?

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 14. Januar 2022 14:30
von TZ250
emme33 hat geschrieben:
Wunderlandexpress hat geschrieben:
Wenn ihr noch Anregungen oder Ideen habt was man so alles basteln kann, wenn man kann, ich bin für alles offen.


Kippständeranschlag für TS / ETZ fällt mir da ein in verstärkter Form wenn du die Möglichkeit hast auch Kunststoff zu bearbeiten. Die Nachbauten die es gibt sind echt lausig

Ich hab mir einen aus Bankirai (ein Stück Hartholz, das beim Terrasse bauen übrig geblieben ist) gefertigt. Das hält ewig und der Ständer knallt nicht so hart gegen den Anschlag.

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 14. Januar 2022 14:37
von Schmiddi071
Ne schönen Satz Gabelbrücken z.b wenn du schon nah Anregungen suchst

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 14. Januar 2022 15:01
von g-spann
Wunderlandexpress hat geschrieben:Wenn ihr noch Anregungen oder Ideen habt was man so alles basteln kann, wenn man kann, ich bin für alles offen.

Du hast geläutet?
ETZ-Gabelbrücken für Gespannumbau mit Nachlaufverkürzung (im Prinzip das Offset der TS/1-Gabelbrücken, halt nur mit der lichten Weite der ETZ-Gabel, damit es mit der Scheibenbremse nicht so eng wird und der Tarozzi direkt passt) und verstärktem Lenkrohr und Verdrehsicherung fände ich eine gute Idee...

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 14. Januar 2022 17:06
von Wunderlandexpress
Leider sind große Teile aktuell nicht machbar. Wir haben nur vergleichsweise kleine Maschienen. Also einen Bremsscheiben Adapter oder Gabelbrücken sind aktuell nicht Realisierbar. Adapter vielleicht allerdings qualitativ nicht hochwertig genug. Ich kann mit der Drehbank auch Fräsen aber dafür ist die tacktung und der Rechner zu klein um es auch für das Auge ansprechend herzustellen.

Ich befasse mich mal mit dem Anschlag das sollte kein Problem darstellen.

Zu der Versteifung noch ein paar Bilder. Ich hab schon Ideen für eine kaufbare Variante.

-- Hinzugefügt: 14. Januar 2022 17:35 --

RALFICHEK hat geschrieben:Hallo,

am Adapter für die Bremsscheibe hätte ich auch Interesse.
Woraus ist der gefräst, AW7075?

Gruß
Ralf


7075 hatte ich auch erst im Sinn. Das Oxidiert leider zu schnell ohne Oberflachenbehandlung. Dazu ist es noch zu spröde. Ich hab mich für AlMgSi1 AW-6082 entschieden das ist im Motorradbau gängiger und besser für diese Anwendung. Falls es jemanden interessiert als Privatkunden löhnt man für eine entsprechende Ronde (Rohteil) knapp 50€.

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 14. Januar 2022 17:48
von muenstermann
Die Teile sehen ja super aus!
Aber berichte mal was der TÜV dazu sagt!

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 14. Januar 2022 18:23
von jot
moin,

das klingt alles so, dass dein chef das besser nicht liest und dann von verkauf sprechen...

ich weiß nicht...

jot

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 14. Januar 2022 23:28
von Wunderlandexpress
jot hat geschrieben:moin,

das klingt alles so, dass dein chef das besser nicht liest und dann von verkauf sprechen...

ich weiß nicht...

jot


Oder du liegst ganz falsch und es gibt keinen Chef. 😂

-- Hinzugefügt: 14. Januar 2022 23:32 --

muenstermann hat geschrieben:Die Teile sehen ja super aus!
Aber berichte mal was der TÜV dazu sagt!


Bitte keine Tüv Debatten. 😅

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 14. Januar 2022 23:42
von Uwe6565
Der Adapter für die Bremsscheibe ist schon Hit verdächtig :ja:

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 15. Januar 2022 00:01
von rausgucker
Stimmt, der Bremsscheibenadapter ist echt ein Meisterstück. Den würde ich ohne Bedenken sofort verbauen - leider brauche ich das Teil nicht, hab noch genug Ersatz für die originale Topf-Scheibe. Da muss ich noch nicht auf die schmale Scheibe umrüsten.

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 15. Januar 2022 12:06
von jot
moin,

mein fehler, wie heißt denn deine firma? kann ich ja mal mit in meine liste für lieferanten aufnehmen, jot

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 15. Januar 2022 12:28
von Klaus P.
Das Thema mit dem Adapter war doch letztes Jahr ab Juli schon beachtet worden.
Die Kalkulation dieses ebenso, wer glaubt den echt der ist fürn Hunni zu abzugreifen ??
Schon der Rohling wird viele abwinken lassen.

Re: CNC-Teile ETZ 250.

BeitragVerfasst: 16. Januar 2022 09:49
von Wunderlandexpress
Uwe6565 hat geschrieben:Der Adapter für die Bremsscheibe ist schon Hit verdächtig :ja:


Danke. 😅
Den hab ich z.B. Bei einer Weiterbildung gefertigt.
Davon gibt es auch auf dem Papier Variante 2.0 mit einer Kawa Bremsscheibe. Die ist von den abmaßen fast identisch und qualitativ hochwertiger.

-- Hinzugefügt: 16. Januar 2022 09:52 --

jot hat geschrieben:moin,

mein fehler, wie heißt denn deine firma? kann ich ja mal mit in meine liste für lieferanten aufnehmen, jot


Es existiert keine Firma. Wir haben privat ein kleinen Maschienen Park. Betonung auf klein. Deshalb sind unsere verfahrwege nicht der Hit.

-- Hinzugefügt: 16. Januar 2022 09:58 --

Klaus P. hat geschrieben:Das Thema mit dem Adapter war doch letztes Jahr ab Juli schon beachtet worden.
Die Kalkulation dieses ebenso, wer glaubt den echt der ist fürn Hunni zu abzugreifen ??
Schon der Rohling wird viele abwinken lassen.


Exakt. Der Rohling geht eventuell noch mit knapp 50€ für Privat. Die Maschienen Zeit ist das was locker das 3 bis 4 fache kostet. Mit so einer Kalkulation habe ich mich auch noch nicht ausgiebig beschäftigt.