"Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Der Neubeginn 2009 unter Waldmann/Wimmer.

Moderator: Moderatoren

Forumsregeln
Bitte haltet diese Kategorie frei von OT und nehmt nur Bezug auf die jeweils aktuellen Themen.

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon alexander » 3. Februar 2013 01:56

TS Jens hat geschrieben: ... „Ich habe die Marke geschützt. Der Verwalter kann von mir aus die Werkhallen verkaufen, die Marke nicht! Ich kann mir vorstellen, MZ neu aufzustellen. Hier an Ort und Stelle oder auch woanders.“

Gruß Jens


liest sich bisschen nach realitaetsverlust.
------------

weiss man eigentlich warum
- herr waldmann
- her wimmers herzdame

ihre geschaeftsanteile verkauft haben?
Gruesse vonne Parkbank
Alexander

Fuhrpark: KR51/2; Peugeot Speedake 50; SR 500 2J4; RV125 VanVan.
alexander

Benutzeravatar
------ Titel -------
Zeltphilosoph
 
Beiträge: 5485
Themen: 67
Bilder: 7
Registriert: 18. Februar 2006 15:26

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon samasaphan » 3. Februar 2013 02:00

alexander hat geschrieben:
TS Jens hat geschrieben: ... „Ich habe die Marke geschützt. Der Verwalter kann von mir aus die Werkhallen verkaufen, die Marke nicht! Ich kann mir vorstellen, MZ neu aufzustellen. Hier an Ort und Stelle oder auch woanders.“

Gruß Jens


liest sich bisschen nach realitaetsverlust.
------------

weiss man eigentlich warum
- herr waldmann
- her wimmers herzdame

ihre geschaeftsanteile verkauft haben?


Die Ratten verlassen das sinkende Schiff.

Fuhrpark: BMW K100RS 4V (1991) bis 07/2015; BMW K1200RS (1997) ab 08/2015; Fahrrad Fendt Cardano Comfort - Kardanantrieb, statt Kette (1984), --
ehemalige: MZ ETZ 250 bis 2012; MZ TS 125 bis 1986; Simson SR50CE bis 2012; Simson SR2 bis 1986; Honda CX 500 (1981) bis 2012
samasaphan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1321
Themen: 101
Bilder: 9
Registriert: 24. Juli 2006 21:10
Wohnort: 15370
Alter: 55

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon s.k. » 18. Februar 2013 23:51


Fuhrpark: Für den Spieltrieb abseits der Straßen: Kawasaki KLX 250 ("Das Runde muss ins Dreckige!")
Fürs Herz: MZ ETZ 250 (zur Erinnerung an wunderbare Jahre - deshalb absolut unverkäuflich!)
Fürs Schrauben mit dem Sohnemann in ein paar Jahren: in der Heimat eine Garage voll vor sich hin "patinierender" Moppeds aus Suhl
Für die guten Vorsätze: Trekkingrad der Mitteldeutschen Fahrradwerke (MIFA) ;-D
s.k.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 102
Themen: 7
Bilder: 1
Registriert: 22. August 2010 20:43
Wohnort: im Rheinland im Exil
Alter: 47

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon colossos10 » 19. Februar 2013 08:05

Nur noch **Kopfschüttel**
Immer mit der Ruhe und dann mit'n Ruck!
Gruß Henner

Bild
Seit Heiligenstadt 2011: Bänkelsänger-Partisane
Krankenhausbarde der Station B11 :biggrin:
:musik:

Fuhrpark: "Blue Thunder": Suzuki V-Strom DL1000 (BJ 2002)
Auto "Paul": Opel Crossland X 1.2 Automatik

Verkauft: "Antares": MZ Skorpion Traveller (BJ 1997), gefahren 2009-2019
"Olympia": MZ TS 150 (BJ 1977), gefahren 1996-2022
colossos10

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen-Fotos-Sammler
 
Beiträge: 1525
Themen: 45
Bilder: 16
Registriert: 2. August 2008 21:26
Wohnort: FFM
Alter: 65

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon MZ-Chopper » 19. Februar 2013 10:01

colossos10 hat geschrieben:Nur noch **Kopfschüttel**

zitat:
Wimmer hat jetzt angedroht, Klage gegen Insolvenzverwalter Junker und seine Hausbank «Münchner Merkur Bank» einzureichen, die gleichzeitig der grösste Gläubiger von MZ ist neben Wimmers Firma mit Sitz in Hongkong

das heißt also die wimmer-honkong-firma ist 2. größter gläubiger und besitzt auch die namensrechte?!
nachtigal ick hör dir trapsen :grosseaugen:
wenn einer der beiden investoren jetzt doch kaufen sollte...herr wimmer wird nicht am hungertuch nagen....
Bis denne, ich fahre eine EMME!!! Bild
Bild
Goldbroilerbeauftragter 008
Bananentanksympathisant
Zitat meines Sohnes zur US-Wahl 2016: Obama war wie 8 Jahre Beyonce knallen; Trump...na ja Claudia Roth geht auch.

Fuhrpark: ETZ 251 (´89),
ETZ 125/ ehemals ETZ150 (´89) "Juniors -Feuerstuhl"
TS 250...erstmal nur der rahmen ;-)
BMW R1200 GS (das Erbstück)
MZ-Chopper

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4071
Themen: 58
Bilder: 11
Registriert: 16. Februar 2009 19:41
Wohnort: Blankenfelde-> am südlichen Zipfel des Speckgürtels
Alter: 52
Skype: mz-chopper

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon s.k. » 21. Februar 2013 20:23


Fuhrpark: Für den Spieltrieb abseits der Straßen: Kawasaki KLX 250 ("Das Runde muss ins Dreckige!")
Fürs Herz: MZ ETZ 250 (zur Erinnerung an wunderbare Jahre - deshalb absolut unverkäuflich!)
Fürs Schrauben mit dem Sohnemann in ein paar Jahren: in der Heimat eine Garage voll vor sich hin "patinierender" Moppeds aus Suhl
Für die guten Vorsätze: Trekkingrad der Mitteldeutschen Fahrradwerke (MIFA) ;-D
s.k.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 102
Themen: 7
Bilder: 1
Registriert: 22. August 2010 20:43
Wohnort: im Rheinland im Exil
Alter: 47

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon silverwulf » 21. Februar 2013 20:49

Interessant an dem Artikel ist,

das Herr Wimmer seinen Ruf als Unternehmer allein durch die Hausbank und den Insolvenzverwalter gefährdet sieht :cyclop:
MZ und DKW leben noch durch Menschen die ihre Fahrzeuge erhalten und fahren !

Fuhrpark: MZ : Silverstar Gespannmaschine (Bj.96), (wahlweise Nutzung eingetragen) mit Superelastik- und Lastenseitenwagen.
VW : T3 Doka Saugdiesel (Bj.89), sehr sparsamer, nicht zu schneller Lastesel.
Skoda : Oktavia Kombi Diesel (Bj.2011), gutes Drehmoment, urlaubstauglich und sparsam.
silverwulf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 706
Artikel: 1
Themen: 45
Registriert: 24. Januar 2008 23:37
Wohnort: Teutoburger Wald, Owl in Nrw
Alter: 62
Skype: Echte Marke

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon Zette » 26. Februar 2013 16:20

Vielleicht gibts ja doch einen Hoffnungsschimmer,daß Zschopau wieder in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rückt als Standort aktueller Motorrad-Produktion :) !
Weil nicht sehr weit weg vom alten MZ-Werk die ZP Moto 449 gebaut wird. Sehr schön zu wissen,daß trotzdem noch Motorräder in Zschopau gebaut werden,wenn auch nicht für jedermann erschwinglich,aber egal. Fakt ist Fakt :) .
Und vielleicht ( träumen kann man ja) geht die Infrastruktur (Gelände,Hallen ect) des MZ-Werkes in Hohndorf in den Besitz der Eigentümer von ZP Moto über :) :) :) .
Das ist doch ein schöner Gedanke ! :D

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 75 ,
Honda CBR 600 F
Zette

Benutzeravatar
 
Beiträge: 124
Themen: 25
Bilder: 7
Registriert: 16. September 2009 19:19
Wohnort: Gera
Alter: 49

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon mzkay » 26. Februar 2013 17:19

Das gute an diesem Gedanken ist, dass man die Namensrechte "MZ" nicht benötigt. Und der Herr Wimmer kann sie dann auch gern behalten.
Viele Leute glauben eh, dass ZP-Moto der Nachfolger ist - weil sie eben nicht so gut informiert sind.

Fuhrpark: ETZ 251, 250,
MuZ 500 FW
MZ ETZ 251 Lastengespann
MuZ 500 Country
1000 SF
ES 175/1 (Luise)
MZ SM 125 / MZ SX 125
Baghira SM Bj 2008
ETZ 301
mzkay

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3674
Themen: 106
Bilder: 6
Registriert: 25. Oktober 2007 17:42
Wohnort: Wermsdorf Sachsen

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon ea2873 » 26. Februar 2013 19:08

Zette hat geschrieben:Und vielleicht ( träumen kann man ja) geht die Infrastruktur (Gelände,Hallen ect) des MZ-Werkes in Hohndorf in den Besitz der Eigentümer von ZP Moto über :) :) :) .
Das ist doch ein schöner Gedanke ! :D


irgendwie ist ZP Moto ja auch geistiger Nachfolger und mit ehem. MZ Mitarbeitern.
Die Hallen in Hohndorf werden die nicht brauchen, mal davon abgesehen, daß im alten Werk genügend platz wäre.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 7287
Themen: 34
Bilder: 83
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon ETZ-Steffen » 22. März 2013 22:00

Der Vorhang scheint zu fallen:

Klick mich

:(
Hinterher ist man immer schlauer :-)

Bild

Fuhrpark: Moto Guzzi V7 Racer / SIMSON Star
-
suche gepflegte ETZ A oder ETZ251
ETZ-Steffen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 281
Themen: 8
Bilder: 6
Registriert: 7. August 2012 20:09
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon fETZt » 23. März 2013 10:58

Boah, der Wimmer scheint ja echt nen windiger Typ zu sein, wenns überhaupt weiter gehen sollte, dann am besten ohne d. Mann!

Wirklich Mist für die Angestellten, für die geschichtsträchtige Marke so oder so. Tja, der Markt regelt das...... kotz! Mal schauen, wie sich der Markt für ZP Moto entwickelt. Mir persönlich wäre sie zu speziell und auch zu teuer. Man darf gespannt sein.

Fuhrpark: gemach-Das wird schon.
fETZt

 
Beiträge: 222
Themen: 2
Registriert: 10. Dezember 2008 12:50
Wohnort: Stadt

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon ea2873 » 23. März 2013 12:34

fETZt hat geschrieben:Boah, der Wimmer scheint ja echt nen windiger Typ zu sein, wenns überhaupt weiter gehen sollte, dann am besten ohne d. Mann!

Wirklich Mist für die Angestellten, für die geschichtsträchtige Marke so oder so. Tja, der Markt regelt das...... kotz!


die angestellten können ja weiterbauen, ob die marke jetzt MZ, MuZ, ZM, Internationale Fahrzeug Administration oder Motocyclidwerk Zschopau heißt....... Namen sind Schall und Rauch

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 7287
Themen: 34
Bilder: 83
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon ETZ-Steffen » 30. April 2013 22:31

a00709 hat geschrieben:Der Vorhang scheint zu fallen:

Klick mich

:(




Der Vorhang ist gefallen

:sinnflut:
Hinterher ist man immer schlauer :-)

Bild

Fuhrpark: Moto Guzzi V7 Racer / SIMSON Star
-
suche gepflegte ETZ A oder ETZ251
ETZ-Steffen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 281
Themen: 8
Bilder: 6
Registriert: 7. August 2012 20:09
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon eichy » 30. April 2013 22:42

Schon schade, ohne Frage, wenn ein Traditionsunternehmen zu macht, oder gemacht wird.
Aber wenn ich ehrlich bin, kann/konnte ich mich mit Kiloemmen, Skorpionen etc. nicht recht identifizieren. Auch meine Einstellung zu Rotaxen ist ebenso eher gespalten. Richtige Emmen machen RängTäng. Und die sind schon lange tot.
Deshalb halt ich meine am leben.
"Ich liebe das, was qualmt und stinkt und trotzdem keine Leistung bringt" (=nicht von mir).
Was pers. noch:
Mit dieser Marke und wegen diesem Typ von Motorrad hab ich einen Haufen Leute kennengelernt. MZ wird wohl aus dem Handelsregister gelöscht. Irgendwann taucht wohl (ähnlich wie "Kreidler") der Name vielleicht wieder auf.
Als Baumarktroller?
Wie gesagt, schon schade.
Four wheels move the body. Two wheels move the soul. ~Author Unknown
MZ's die auf Trailern zu Treffen angekarrt werden zählen nicht. Oder, weil besser, mathematisch als -1.

Fuhrpark: MZ-ETZ250(300), MZ ETS250, MZ TS250/1-PSW, Stahmer GL1100Gespann, BMW R1100RT, Vespa GT, Royal Enfield 500Bullet, NSU Quickly, Kawasaki Z 200, Motobecane Mini-Moby, ČZ453, E-Scooter. Under Construction: MZ TS250/0. In Pflege: Vespa Ape50, Suzuki GS500e, Freeliner Bikeboard. Dosen: VW Touran 2,0TDI DSG, Ford Fiesta 1,5TDCi. Fast alles Vapefrei.
www.eichy.de
eichy
† 28.09.2016

Benutzeravatar
------ Titel -------
† 28.09.2016
 
Beiträge: 7580
Themen: 249
Bilder: 24
Registriert: 16. Februar 2006 21:53
Wohnort: Oberursel/Taunus
Alter: 61

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon Maddin1 » 30. April 2013 23:02

Hoffen wir das die Leichenflederei nun endgültig zuende ist.
40. Wintertreffen auf Schloß Augustusburg, ich war dabei!

OT-Partisanen-Lokkomaddin

Nur echt mit langen Loden und Bart!!


Dacianitis ist schlimm :-)

Fuhrpark: Keine aktive MZ mehr. Dafür einer 1300er Dacia von 73 und einen 1200er von 17. Kombiniert mit einem Camptourist.
Maddin1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6968
Themen: 68
Bilder: 39
Registriert: 23. Mai 2007 20:38
Wohnort: seit dem 01.12.08 offizieller Bürger von Rositz
Alter: 37

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon ETZploited » 30. April 2013 23:45

Die Speedweek wird deutlicher:
http://www.speedweek.ch/Moto2/news/3708 ... itert.html


Speedweek hat geschrieben:...Geschäftsführer Martin Wimmer hat eine Politik der verbrannten Erde betrieben...


DANKE, DANKE, DANKE, daß ich das irgendwo nochmal lesen durfte.

Mir ist egal, ob der Wimmer der Insolvenzverschleppung überführt wird.
Tatsache ist, er hat es unzählige Male getan.

Einen Erfolg hätte ich ihm sogar gegönnt, auch wenn er sein Haus auf fauligem Morast gebaut hat.
Die Leichen in seinem Keller wären seine privaten geblieben.

Nach dem endgültigen Scheitern ist es allerdings nur recht und billig, wenn ihm nicht der Ruf des mißglückten Retters, sondern dem des Hazardeurs nachhaftet.
Das ist die Quittung für seine Vergewaltigung.
Viele Grüße,
Arne


Abendbrot - dein starker Partner, wenn's ums Sattwerden geht

Fuhrpark: .
ETZ 250
ETZ 150 im ewigen Aufbau
ETZploited
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5531
Artikel: 1
Themen: 106
Registriert: 10. November 2006 16:12
Wohnort: Zauberwald
Alter: 44

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon der garst » 1. Mai 2013 05:19

nun ist es also soweit.
schon traurig.
aber da hat doch einer noch Namensrechte im Ausland....
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
MZ ES175/1 '64
Bmw GS1150 '02
Honda 750F1 '75
Suzuki GSF 600 '95
Suzuki VZ800 '97
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FLH 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5700
Themen: 37
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 01:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 39

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon Prä Jonas-Treiber » 1. Mai 2013 06:43

Schade...........

Fuhrpark: Moto-Guzzi SP2 mit Pera Beiwagen, Erstzulassung 1987 (genannt Rubinchen)

Dose: Kia Soul

Skype: dreiradfan





früher 1972 MZ ETS 250 ("Goliath"), ES 250/2 Gespann ("Jonas") und
Moto Guzzi V 35 Imola 1 ("Hermine")
150 er ETZ (Kermit) durch LKW (Unfall) nicht mehr existent
MZ Saxon Fun 251, Erstzulassung 1994 (genannt Rotkäppchen) bis Sept 2020 gerne gefahren
Prä Jonas-Treiber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1722
Themen: 66
Bilder: 7
Registriert: 24. Februar 2008 07:49
Wohnort: Übach-Palenberg
Alter: 70
Skype: dreiradfan

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon Emmen Jo » 1. Mai 2013 10:59

mzlogo4fqb5dsvnm.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mit Zweitaktgrüßen und auch 4Taktgrüßen
Jochen

Fuhrpark: ...hab ich
Emmen Jo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1176
Themen: 9
Bilder: 0
Registriert: 27. September 2009 17:06
Wohnort: seit 1990 Kaufungen bei Kassel / früher Oberlausitz
Alter: 53
Skype: mzts250-0

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon mzkay » 2. Mai 2013 17:39

Eins möchte ich nochmals in aller Deutlichkeit sagen.
Bis 2008 gab es super Motorräder, extrem robust und langlebig.
Die verbliebenen Mitarbeiter haben auch unter Wimmer motiviert gearbeitet und ihr Bestes gegeben.
Für all das möchte ich mich hier in aller Form bedanken.

Das Wimmer rein garnichts auf die Beine brachte, steht außer Frage. Das Wimmer jedoch überhaupt zu MZ kam, lag daran, dass keiner Motorräder von MZ kaufen wollte.

Fuhrpark: ETZ 251, 250,
MuZ 500 FW
MZ ETZ 251 Lastengespann
MuZ 500 Country
1000 SF
ES 175/1 (Luise)
MZ SM 125 / MZ SX 125
Baghira SM Bj 2008
ETZ 301
mzkay

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3674
Themen: 106
Bilder: 6
Registriert: 25. Oktober 2007 17:42
Wohnort: Wermsdorf Sachsen

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon monsieurincroyable » 2. Mai 2013 17:49

habe gerade mit dem Insolvenzverwalter in DD telefoniert: die Fahrzeugfertigung, sofern die noch als solches bezeichnen kann, wird in den nächsten Tagen komplett dichtgemacht. Das Ersatzteilgeschäft wird verkauft. Die Markenrechte bleiben nach wie vor bei Herrn Wimmer seiner Fa. in Hong Kong...

Fuhrpark: www.karacho-shop.com
monsieurincroyable

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1048
Themen: 107
Bilder: 1
Registriert: 16. Januar 2009 13:02
Wohnort: Briesing
Alter: 43

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon michi89 » 2. Mai 2013 17:54

monsieurincroyable hat geschrieben:... Die Markenrechte bleiben nach wie vor bei Herrn Wimmer seiner Fa. in Hong Kong...


Spitze :cry: . Als Lohn für seine dämlichen Spinnereien darf er jetzt die Markenrechte also doch behalten :cry: .
♥x+?
MZ ist noch lange nicht tot!
Du hast eine MZ ETZ ab BJ 1991 oder eine 2T-Saxon? Dann ab in die --> Liste
Die aktuelle Liste seht ihr hier: Liste

Die Liste für die DDR-ETZ251 sowie ETZ 250 wird verwaltet von Robert K. G. und ist in seiner Signatur zu finden.

Fuhrpark: MZ TS 150 Luxus / 1985,
MZ Saxon Fun 301 / 1993,
Focus '11 / 2014
michi89

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1810
Themen: 60
Bilder: 22
Registriert: 16. Januar 2010 13:21
Wohnort: 09376 Oelsnitz/E.
Alter: 33

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon Nordlicht » 2. Mai 2013 18:12

michi89 hat geschrieben:
monsieurincroyable hat geschrieben:... Die Markenrechte bleiben nach wie vor bei Herrn Wimmer seiner Fa. in Hong Kong...


Spitze :cry: . Als Lohn für seine dämlichen Spinnereien darf er jetzt die Markenrechte also doch behalten :cry: .
habs mir fast so gedacht....es war von vorne rein nicht anderes von dieser Person zu erwarten....der andere Mitstreiter hatte sich ja schon lange aus dem Staub gemacht...
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13814
Themen: 96
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 66
Skype: Simsonemme

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon monsieurincroyable » 2. Mai 2013 21:26

das hat nichts mit "Lohn" oder so zu tun, is halt die Gesetzgebung. Er hat die Rechte in der Vergangenheit erworben und ist bis auf weiteres der Inhaber.

Fuhrpark: www.karacho-shop.com
monsieurincroyable

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1048
Themen: 107
Bilder: 1
Registriert: 16. Januar 2009 13:02
Wohnort: Briesing
Alter: 43

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon Svidhurr » 2. Mai 2013 23:01

MZ ist da die erste Marke, die da aufhört neue Motorräder zu bauen.

Wie lang gibt es die Marke Zündapp schon nicht mehr, aber jeder kennt sie.

Die Preise sind auch bekannt ...
Tue anderen nichts Gutes, dann wiederfährt dir nichts Schlechtes.

Gruß Svid (Thomas) :coffee:

Bitte sendet mir eure SW Nummern per PN.
Die Namen behalte ich natürlich für mich :wink:
Werde nur R-Nummer mit Bj. öffentlich machen :ja:

Bitte die Daten nicht nur vom Typenschild oder aus der Zulassung ablesen.
Sondern auch mit der Nummer am Rahmen vergleichen :wink:

Möchte die Aufstellung ja möglichst genau machen,
habe da schon genügend Ausnahmen von der Ausnahme :shock:


Stoye Seitenwagen 1962 - 1990

Fuhrpark: habe einen
Svidhurr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4904
Artikel: 4
Themen: 41
Bilder: 21
Registriert: 25. August 2011 22:47
Wohnort: im Altenburger Land
Alter: 50

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon RT-Claus » 2. Mai 2013 23:44

Ich seh das auch so, MZ ist nur die letzte Marke in der Geschichte der deutschen Motorradindustrie, die nun verlöscht.
Ääääääh die vorletzte, es gibt ja noch die Berliner Motorenwerke!
Große Marken sind untergegangen, wurden nach Fernost verramscht. Das Ende hätte schon vor Jahren passieren müssen, meine ich.
Immer wieder Negativschlagzeilen, Ankündigungen, die sich nicht bewahrheiteten.
Im vergangenen Jahr habe ich zufällig in Hohndorf lange mit Herrn Wimmer reden können,
ein netter Gesprächspartner, der aber meiner Meinung nach ziemlich viel wirre Ideen hatte.

Der Hauptgrund aber ist, das wurde schon oft gesagt, ist die Tatsache, das wir -fast Alle in der ex DDR-
erstmal nach Westware geschielt haben und erst später wieder einheimisches Bier, Burger Knäckebrot u.s.w. gekauft haben.
Und Vieles wurde einfach entsorgt, was an die DDR erinnerte...

Und heute halten wir hier die Tradition vom Zschopauer Werk hoch, indem wir unsere Schätzchen fahren, pflegen und sammeln.
Und ich werde immer eine oder mehrere MZ angemeldet haben, auch wenn wir inzwischen andere Marken im Stall haben....

Fuhrpark: Fahrzeuge 2-Rad:, MZ RT 125/2 Bj. 1957; DKW RT 125 Bj. 1940; MZ 125/3 orangerot, Bj. 1960(Andrea); Kawasaki W650, Moto Guzzi Breva 750 iE (Andrea); MuZ 500 Gespann mit Superelastik-SW

Stehzeuge 2-Rad: DKW RT125-n.A. Bj. 1945: IFA RT 125 Bj. 1952; MZ ES 150 Bj. 1963; MZ TS 125; Bj. 1977 (mein 1. Motorrad); Endig RT; BSA Bantam D3, Bj. 1954; BSA M20 Bj. 1939 mit Endig HiRaFe; BSA M20 fast Original, MZ TS250/1 "Finke Eigenbau"

Fahrzeuge mehr als 3-Räder: VW T4 Wohnmobil (04-10) Bj. 1998; AUDI A2 Bj. 2003; Mini One Bj. 2008
RT-Claus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 747
Themen: 59
Bilder: 18
Registriert: 8. Oktober 2007 20:13
Wohnort: Zwönitz/Dorfchemnitz
Alter: 62

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon g-spann » 3. Mai 2013 04:47

RT-Claus hat geschrieben:Der Hauptgrund aber ist, das wurde schon oft gesagt, ist die Tatsache, das wir -fast Alle in der ex DDR-
erstmal nach Westware geschielt haben und erst später wieder einheimisches Bier, Burger Knäckebrot u.s.w. gekauft haben.
Und Vieles wurde einfach entsorgt, was an die DDR erinnerte...

Und heute halten wir hier die Tradition vom Zschopauer Werk hoch, indem wir unsere Schätzchen fahren, pflegen und sammeln.
Und ich werde immer eine oder mehrere MZ angemeldet haben, auch wenn wir inzwischen andere Marken im Stall haben....


Ja, das ist leider so...ich hab einige Leute (Ossis) getroffen auf den "Internationalen MZ-Treffen" in Warmbad, Pfaffroda und Seiffen, die im Nachhinein gekotzt haben, dass sie ihre MZ für ein "belegtes Brötchen" abgegeben oder gar einfach zum Klau an den Straßenrand gestellt haben, um sich eine BMWHondaKawaYamaZuki zu kaufen, um dann festzustellen, dass deren Ersatzteile immens teuer, und damit der Betrieb solcher Fahrzeuge deutlich teurer war, als der von MZ, die, von der Konstruktion her, auf Preiswürdigkeit, Eigenwartung und Alltagstauglichkeit ausgelegt waren...beim Bier war das damals schon so, wie es sein sollte: "Wat? Wernesgrüner, Köstritzer, Radeberger? Bonzenbiere...damals durften wirs nicht haben, jetzt sollen sie es selbst saufen...wir trinken "Olbernhauer Pilsener"...gibbet nu ooch nicht mehr...
Grüße aus der Partnerstadt Heiligenhaus nach Zwönitz...
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country/1995 an Superelastik/1983,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XL600V Transalp/1989,
Jialing JH 600 BA/2016
alle angemeldet und laufen
Baustelle:
Yamaha XS400SE (US)/1981
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3032
Themen: 17
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 61

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon Ralle » 3. Mai 2013 07:25

Eine gewisse Teilschuld darf man den Herren vor Wimmer, in der Hong Leong Ära aber auch geben. Mein größter Fahrzeug- Fehlkauf war ein Gefährt das man zumindest unter dem Markennamen MuZ verhökerte, wenn auch nie jemand aus dem Werk Hand daran angelegt hatte. 2000DM Preisaufschlag auf taiwanesische Kistenware, nur für ein paar Aufkleber die bei Lieferung noch nicht mal dran waren und das alles an einem Fahrzeug das nicht mal 10 km hielt. Quads mit dem Namen MZ dran, für mich eins der dunkelsten Kapitel der neuzeitlichen MZ Geschichte- besser konnte man interessierte Leute die der Marke treu bleiben wollten nich vergraulen. Oder anders gesagt, ich fühle mich nicht angesprochen wenn es um die Teilschuld der Kundschaft am Untergang einer großen Marke geht, die mich persönlich als interessierten Kunden mit Fußtritten von der Türschwelle ihrer neuen Welt voller Hirngespinste, Versprechungen und nicht finanzierbarer Kozepte gestoßen hat. Wimmer war nur das absehbare Ende einer langen schweren Krankheit von der MZ nun endlich durch den Tod erlöst wird.

Rest in peace MZ, die Erinnerungen an deine großen Zeiten werden überwiegen und bei den Fans in Ehren gehalten.
Kleine Anleitung, wie man das Zündschloss einer RT überprüft

Fuhrpark: RT 125/2, BJ 1956 mit PAV40 Anhänger; TS250/1 (FE1) Standpark: RT125/2, BJ 1958; ETS250 Bj. 1971,
Ralle
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
FE1 - TS250 Käufer
 
Beiträge: 10522
Themen: 166
Bilder: 31
Registriert: 6. September 2008 02:06
Wohnort: Dresden Heimat: Oberlausitz
Alter: 49

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon ETZChris » 3. Mai 2013 07:36

Ich hoffe nur, dass niemals eine Terroristenbande auf die Idee kommt, sich den Namen "MZ" zu verpassen und man dann diesen Namen eben nicht mehr mit einem der größten Motorradbauer der Welt verbindet.
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21597
Themen: 187
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon biebsch666 » 3. Mai 2013 07:49

Ich zitiere:
"Hauptursache dafür ist aus Sicht von Junker die Tatsache, dass MZ schon mit Beginn des Insolvenzverfahrens ein "Schatten ihrer eigenen glanzvollen Vergangenheit war"."

Das trifft`s!

Aber an einen richtigen und auch wirtschaftlichen Neuanfang hat doch hier sowieso keiner wirklich geglaubt.Oder???
Mich eingeschlossen.

Gruss vom Biebsch
Gruß vom Biebsch

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

You know I'm born to lose, and gambling's for fools, But that's the way I like it baby, I don't wanna live for ever...


Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Karl Lagerfeld

Fuhrpark: Genug...
biebsch666
† 04.08.2019

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2783
Artikel: 1
Themen: 197
Bilder: 29
Registriert: 15. Januar 2009 08:39
Wohnort: geboren und aufgewachsen im schönen Suhl, zZt. im Exil... :-(
Alter: 46

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon ETZploited » 3. Mai 2013 12:59

biebsch666 hat geschrieben:Aber an einen richtigen und auch wirtschaftlichen Neuanfang hat doch hier sowieso keiner wirklich geglaubt.Oder???

Die Suche nach Investoren begann mit der Schließung der Entwicklungsabteilung. Der Geschäftsbetrieb wurde mehr oder minder notdürftig bis zum Auslauf der Bindefrist aufrechterhalten.
Ende 2008 war klar, daß es keinen Neuanfang als großes Motorradwerk geben würde.
Stattdessen hoffte man auf eine Umorientierung und ggf. den Bau von Motorrädern nebenher - gerade eine Neuauflage der überarbeiteten 125er Modelle hätte erfolgsversprechend sein können.

Dafür wäre natürlich Kapital und ein Geschäftsplan notwendig gewesen.
Wimmer hatte beides nicht.
Um das zu versinnbildlichen - nach der Zahlung der ersten Rate vom Werkskauf war das verfügbare Kapital aufgebraucht.

Hätte der Wimmer den Werner bei den Verkaufsverhandlungen nicht ausgebootet, hätte so manches anders kommen können.
Mit Sicherheit aber auch da keine neuentwickelten Motorräder.
Viele Grüße,
Arne


Abendbrot - dein starker Partner, wenn's ums Sattwerden geht

Fuhrpark: .
ETZ 250
ETZ 150 im ewigen Aufbau
ETZploited
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5531
Artikel: 1
Themen: 106
Registriert: 10. November 2006 16:12
Wohnort: Zauberwald
Alter: 44

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon alexander » 3. Mai 2013 13:30

RT-Claus hat geschrieben:...
Der Hauptgrund aber ist, das wurde schon oft gesagt, ist die Tatsache, das wir -fast Alle in der ex DDR- erstmal nach Westware geschielt haben und erst später wieder einheimisches Bier, Burger Knäckebrot u.s.w. gekauft haben.
Und Vieles wurde einfach entsorgt, was an die DDR erinnerte...
......


wuerd´ ich jetzt nicht die konsumenten fuer verantwortlich machen.
die sind ja jahrzehntelang zwangsweise ferngehalten worden von den produkten der anderen weltteile. selbst geschenke wurden ja verboten/ zurueckgehalten/ gefilzt/ reglementiert/ diskriminiert.
kein wunder das da nachhol- resp. ueberhaupterstmalkennenlern- bedarf ensteht/ vorhanden war.
fuer mich folgerichtig aus politik und wirtschaftlicher moeglichkeit von 40 jahren erwachsen.

heute erinnert man sich ueber gegenstaende an, auch seine eigene, vergangenheit.
damals wollte man an die, fast noch gegenwart, nicht mehr erinnert werden.

schade natuerlich was z.b. einzelsitze angeht.
----

(auch klar dass die bundies lieber cb450 oder cb750 als hercules 125 oder bmw 750 gekauft haben)
Gruesse vonne Parkbank
Alexander

Fuhrpark: KR51/2; Peugeot Speedake 50; SR 500 2J4; RV125 VanVan.
alexander

Benutzeravatar
------ Titel -------
Zeltphilosoph
 
Beiträge: 5485
Themen: 67
Bilder: 7
Registriert: 18. Februar 2006 15:26

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon Baustellenraser » 3. Mai 2013 15:02

MZ lebt so lang wir hier drüber schreiben, sie fahren, pflegen, aufbauen und sie nie vergessen!

Wir, die hier im Forum sind, wissen noch wo MZ her kommt, was es für wunderschöne Motorräder gibt. Das muss an die nächste Generation weitergegeben werden, nur so bleibt MZ bestehen. Fähnsen könntsch trotzdem!
Zwei Dinge scheinen mir unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher! (A.Einstein)

Fuhrpark: MZ TS 250 m. Superelastik Bj. 85 restauriert / MZ ES 150 Bj 65 / SR2 zum aufbauen /Yamaha XJR1300 / Yamaha XV 535 / Suzuki LS650 / MB Viano / Opel Meriva
Baustellenraser
Ehemaliger

 
Beiträge: 1003
Themen: 19
Bilder: 53
Registriert: 21. Mai 2012 10:21
Wohnort: Dresden
Alter: 41
Skype: Baustellenraser

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon kutt » 3. Mai 2013 15:23

a00709 hat geschrieben:
a00709 hat geschrieben:Der Vorhang scheint zu fallen:

Klick mich

:(




Der Vorhang ist gefallen

:sinnflut:



Gott sei Dank! :boese:
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 18774
Artikel: 31
Themen: 585
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 43

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon Der Bruder » 3. Mai 2013 16:30

Langes Sterben
Nun wirds endgültig vorbei sein
Der Name bleibt,in den Köpfen,und die Motorräder fahren noch lane weiter
OT-Tretstartpartisane

Der Rotax Freilauf
Speichenlängen MZ


Motorräder werden"Angetreten"und nicht gedrückt!

Fuhrpark: TS 250 im Aufbau
MZ 500 R wieder im Aufbau
Der Bruder

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4921
Themen: 55
Bilder: 13
Registriert: 10. August 2007 23:33
Wohnort: Skatstadt ABG
Alter: 48
Skype: Der Bruder

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon bausenbeck » 3. Mai 2013 17:47

hallo!


Klingt blöd, aber als echter MZ Fan und Fahrer bin ich "froh" dass es vorbei ist!! So, war es ja auch kein "Leben" mehr.

MZ geht nun in die Geschichtsanalen ein, wie NSU, DKW, Horex, Hercules, Zündapp, Viktoria und wie sie alle hießen!

Dennoch, es ist zum "Heulen" :wimmer: :wimmer: :wimmer: :cry: :cry: :cry:


Grüße

bausenbeck
FREIHEIT FÜR FRANKEN

Fuhrpark: BK 350 mit Wünsche Beiwagen, MZ ES 250/2 (solo), NSU LUX, NSU Superlux, NSU OSL 251 (Bj. 1939), Kreidler RS, Zündapp KS 50 Super Sport
bausenbeck

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013 Organisator
 
Beiträge: 1488
Themen: 38
Bilder: 10
Registriert: 31. Juli 2006 19:29
Wohnort: 91332 Heiligenstadt
Alter: 58

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon H381 » 3. Mai 2013 20:31

einen kostengünstigen nachbau einer ets 250 natürlich mit 4takt motor und vernünftigem händlernetz....dann bin ich dabei!!!! motor und die restliche technik günstig zukaufen und endmontage in altem mz werk. :D :D :D

-- Hinzugefügt: 3. Mai 2013 19:37 --

aber leider gibts nur komische billigroller aus china mit paar aufklebern dran und sogar quads alles mit mieser qualität...drum widme ich mich meine ts so lange es geht zu reparieren und weiter zu fahren....geilen 2takt sound inklusive

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...MZ TS 150 Bj.84
H381

 
Beiträge: 25
Themen: 9
Bilder: 1
Registriert: 28. August 2012 13:37

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon der janne » 5. Mai 2013 19:22

So, bei dem Wetter heute war ich mal schnell mit der Alltagshure am MZ Werk,Einheimische oder ehemalige Mitarbeiter haben Transparente aufgehängt (leider nur Handyfotos):
05052013.jpg

05052013(001).jpg

05052013(004).jpg

05052013(005).jpg

05052013(006).jpg

05052013(002).jpg

05052013(007).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014-2021 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 1958 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ;Yamaha 3CX Bj. 91; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann '81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 '86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 '55;2xPannonia TLT '56; Pannonia TLT 250 '57,5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8844
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 40

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon Luzie » 5. Mai 2013 20:43

H381 hat geschrieben:einen kostengünstigen nachbau einer ets 250 natürlich mit 4takt motor und vernünftigem händlernetz....dann bin ich dabei!!!! motor und die restliche technik günstig zukaufen und endmontage in altem mz werk. :D :D :D

-- Hinzugefügt: 3. Mai 2013 19:37 --

aber leider gibts nur komische billigroller aus china mit paar aufklebern dran und sogar quads alles mit mieser qualität...drum widme ich mich meine ts so lange es geht zu reparieren und weiter zu fahren....geilen 2takt sound inklusive


logo die hæsslichste aller mztten soll neu aufgelægt werden und ein verkaufsschlager werden. ehrlich aber genau dieses denken hat mit dazu gefuehrt das alles was im werk fuer neuerrungen entstanden sind ladenhueter wurden.

gerade die 1000er hat das nicht verdient :!: auch die skorpion ist kein schlechtes motorrad :!:
Hilsen fra Danmark

Luzie

Vi er dem de andre ikke må lege med ...

Herzlichen Glueckwunsch all den heutigen Geburtstagskindern, skål !!!

Gründungsmitglied des GKV - Granseer Kravattenträgerverein / Chapter Danmark

Mitglied im magsd-Fanklub - Die kleinen Wölfe

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein! Gregor Gysi

ich war dabei:
Klixbüll ´o8 - ´o9- ´12 - ´13
Möhlau ´o9 -´1o - ´11 - ´12
Ejby ´12 - ´13 - ´14 - ´15
Angrillen - ´16 - ´18
Abgrillen - ´13 - ´14 - ´15 - ´16 - ´17 - ´18 - ´19 - ´2o - ´21
Adventsgrillen - ´1o - ´12 - ´13 - ´14 - ´15 - ´16 - ´18 - ´19 - ´21 - ´22
Weihnachts(grill)feier - ´21


Fuhrpark: Make Love no War !!!
Luzie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5449
Themen: 103
Bilder: 1
Registriert: 7. Mai 2006 21:30
Wohnort: DK - Ejby
Alter: 52

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon H381 » 8. Mai 2013 16:17

Luzie hat geschrieben:
H381 hat geschrieben:einen kostengünstigen nachbau einer ets 250 natürlich mit 4takt motor und vernünftigem händlernetz....dann bin ich dabei!!!! motor und die restliche technik günstig zukaufen und endmontage in altem mz werk. :D :D :D

-- Hinzugefügt: 3. Mai 2013 19:37 --

aber leider gibts nur komische billigroller aus china mit paar aufklebern dran und sogar quads alles mit mieser qualität...drum widme ich mich meine ts so lange es geht zu reparieren und weiter zu fahren....geilen 2takt sound inklusive


logo die hæsslichste aller mztten soll neu aufgelægt werden und ein verkaufsschlager werden. ehrlich aber genau dieses denken hat mit dazu gefuehrt das alles was im werk fuer neuerrungen entstanden sind ladenhueter wurden.

gerade die 1000er hat das nicht verdient :!: auch die skorpion ist kein schlechtes motorrad :!:

Gemeint war die ets nicht die etz aber das is nun geschmackssache . Die 1000 hatte nie eine chance gegen die Konkurrenz. Aber ein günstiges Alltags Motorrad mit Geschichte schon

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...MZ TS 150 Bj.84
H381

 
Beiträge: 25
Themen: 9
Bilder: 1
Registriert: 28. August 2012 13:37

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon Guesi » 8. Mai 2013 19:05

Günstige Alltagsmotorräder gibt es schon von den Japanern oder Taiwanesen.
Aber die kauft hier in Deutschland niemand.Unter 500 ccm will niemand ein neues Motorrad kaufen.
Und ob man mit dem Design der 70er Jahre noch Motorräder verkaufen kann, wage ich zu bezweifeln.
Und wenn dann wäre es vielen von uns zu teuer :-)
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5337
Artikel: 1
Themen: 138
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 63

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon MZ-Chopper » 8. Mai 2013 19:38

sag mal...die 1000´er die auf der pförtnerbude steht....ich such mir mal die nummer von dem RA Junker raus...
Bis denne, ich fahre eine EMME!!! Bild
Bild
Goldbroilerbeauftragter 008
Bananentanksympathisant
Zitat meines Sohnes zur US-Wahl 2016: Obama war wie 8 Jahre Beyonce knallen; Trump...na ja Claudia Roth geht auch.

Fuhrpark: ETZ 251 (´89),
ETZ 125/ ehemals ETZ150 (´89) "Juniors -Feuerstuhl"
TS 250...erstmal nur der rahmen ;-)
BMW R1200 GS (das Erbstück)
MZ-Chopper

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4071
Themen: 58
Bilder: 11
Registriert: 16. Februar 2009 19:41
Wohnort: Blankenfelde-> am südlichen Zipfel des Speckgürtels
Alter: 52
Skype: mz-chopper

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon der janne » 8. Mai 2013 19:46

Hatte ich auch schon drüber nachgedacht, aber:
-isse komplett oder nur eine "Show-Hülle"
-isse so gammelig wie sie von Unten ausschaut?

Was letzte Preis Kollega :D :D :D
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014-2021 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 1958 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ;Yamaha 3CX Bj. 91; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann '81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 '86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 '55;2xPannonia TLT '56; Pannonia TLT 250 '57,5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8844
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 40

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon MZ-Chopper » 8. Mai 2013 19:53

der janne hat geschrieben:Hatte ich auch schon drüber nachgedacht, aber:
-isse komplett oder nur eine "Show-Hülle"
-isse so gammelig wie sie von Unten ausschaut?

Was letzte Preis Kollega :D :D :D

wenns nur ne hülle ist...ein zu regenerierender EM250 liegt ja noch auf der werkbank... ;D
ansonsten als deko auf meine gartenlaube :irre:
oder als projekt...die nächste forum-emme???
Bis denne, ich fahre eine EMME!!! Bild
Bild
Goldbroilerbeauftragter 008
Bananentanksympathisant
Zitat meines Sohnes zur US-Wahl 2016: Obama war wie 8 Jahre Beyonce knallen; Trump...na ja Claudia Roth geht auch.

Fuhrpark: ETZ 251 (´89),
ETZ 125/ ehemals ETZ150 (´89) "Juniors -Feuerstuhl"
TS 250...erstmal nur der rahmen ;-)
BMW R1200 GS (das Erbstück)
MZ-Chopper

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4071
Themen: 58
Bilder: 11
Registriert: 16. Februar 2009 19:41
Wohnort: Blankenfelde-> am südlichen Zipfel des Speckgürtels
Alter: 52
Skype: mz-chopper

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon ElMatzo » 8. Mai 2013 20:01

H381 hat geschrieben:Aber ein günstiges Alltags Motorrad mit Geschichte schon

Mich würde beim Alltagsmoped die Geschichte überhaupt nicht interessieren.
Die Optik muss annehmbar sein, sie muss zuverlässig, praktisch und günstig sein. Geschichte? Wayne?
Matze,
für alles zu haben, zu kaum etwas zu gebrauchen..

El-OT-Partisano
BildGründungsmitglied & Schildbürger

Fuhrpark: MZ ETZ 251 Bj. '90 in schwarz | MZ TS 250/1 Bj. '79 in grün | MZ ETZ 251 Bj. '89 in rot (zur Pflege) | Focus LongLake 28" in anthrazit
ElMatzo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5558
Themen: 36
Bilder: 8
Registriert: 17. März 2007 14:14
Wohnort: Magdeburg

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon der janne » 8. Mai 2013 20:21

MZ-Chopper hat geschrieben:....oder als projekt...die nächste forum-emme???


:bindafür: :bindafür: :bindafür: :bindafür:
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014-2021 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 1958 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ;Yamaha 3CX Bj. 91; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann '81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 '86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 '55;2xPannonia TLT '56; Pannonia TLT 250 '57,5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8844
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 40

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon MZ-Chopper » 8. Mai 2013 20:23

der janne hat geschrieben:
MZ-Chopper hat geschrieben:....oder als projekt...die nächste forum-emme???


:bindafür: :bindafür: :bindafür: :bindafür:

wenn du wieder da vorbei fährst...nimm se doch erstmal mit ;D
Bis denne, ich fahre eine EMME!!! Bild
Bild
Goldbroilerbeauftragter 008
Bananentanksympathisant
Zitat meines Sohnes zur US-Wahl 2016: Obama war wie 8 Jahre Beyonce knallen; Trump...na ja Claudia Roth geht auch.

Fuhrpark: ETZ 251 (´89),
ETZ 125/ ehemals ETZ150 (´89) "Juniors -Feuerstuhl"
TS 250...erstmal nur der rahmen ;-)
BMW R1200 GS (das Erbstück)
MZ-Chopper

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4071
Themen: 58
Bilder: 11
Registriert: 16. Februar 2009 19:41
Wohnort: Blankenfelde-> am südlichen Zipfel des Speckgürtels
Alter: 52
Skype: mz-chopper

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon der janne » 8. Mai 2013 21:02

Morgen bin ich da, aber bin wohl doch bissel klein um die da runter zu heben. :cry:

SPOILER:
Bekannter von mir hat aber einen Hubkran am LKW..,... :gruebel: :gruebel: :gruebel: :gruebel:
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014-2021 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 1958 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ;Yamaha 3CX Bj. 91; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann '81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 '86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 '55;2xPannonia TLT '56; Pannonia TLT 250 '57,5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8844
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 40

Re: "Die neuen" MZ Motorenwerke Zschopau

Beitragvon Obsti » 8. Mai 2013 21:11

Das wäre doch wirklich mal ein genialer Plan! Eine alte Emme in eine 1000S Hülle packen :yau:
Veranstalter des Angrillens '13, '14 (ich denke und hoffe die Jahreszahlen werden ununterbrochen weitergeführt.)

Sponsor des ersten Bauchfrei-Schaukeln-Extremsportgeräts



Gruß Robert

Fuhrpark: MZ ETZ 150 '90 (befindet sich im "CafeRacer"-umbau)
MZ ES 150/0 '66 (wird restauriert und wieder mit allen Originalteilen bestückt)
Simson Habicht Sr4-4 '73 (Unfallopfer, wird aber irgendwann wieder aufgebaut)
Mercedes Benz 190E W201 '91 (tiefer, breiter, geiler!)
Obsti

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1148
Themen: 27
Bilder: 5
Registriert: 25. Februar 2012 22:41
Wohnort: Schorfheide OT Finowfurt
Alter: 27

VorherigeNächste

Zurück zu MZ 2009



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast