MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Der Neubeginn 2009 unter Waldmann/Wimmer.

Moderator: Moderatoren

Forumsregeln
Bitte haltet diese Kategorie frei von OT und nehmt nur Bezug auf die jeweils aktuellen Themen.

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon Henry » 18. September 2011 20:52

War ja ma ne schicke Schlacht da Heute. Am Ende sind sogar Punkte rausgesprungen. West bekam 5 und neukirchner 3 für den 11. und 13. Platz. weiter so :)
Grüße Henry

"Scientists explore what is. Engineers create what has never been."
Theodore von Kármán (1881–1963)

Fuhrpark: MZ ES 250/1 Baujahr: 1964 Restauriert, aber patinierten Chromteilen (außer Tank :) ) und falschen Spiegeln und Blinkern
ehemals: Honda NC 700 S @ 3,5l/100km (geschrottet durch einen Vorfahrt missachtenden Toyota RAV4)
Henry

Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Themen: 12
Bilder: 3
Registriert: 7. August 2008 20:22
Wohnort: Erfurt
Alter: 36

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon ritzel » 18. September 2011 21:22

Nach 4 Nullern in Folge musste Max was tun... :respekt: ;der kleine Bradl muss aber auch wieder aufwachen(ok,heute der Reifen),der Marquez wird in Japan vollends zur Gummikatze werden...R.B.

Fuhrpark: TS 250/1 1976
ritzel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 275
Themen: 53
Bilder: 0
Registriert: 22. November 2010 23:08
Wohnort: Leipzig-Kleinzschocher
Skype: king

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon s.k. » 20. September 2011 23:49

Ich fands ein geiles Rennen. Selten so viele harte Manöver und Positionswechsel gesehen. Schade, dass man den Fight zwischen Anthony und Max im TV nicht gesehen hat. Die haben es sich wohl mächtig gegeben: http://www.speedweek.de/Moto2/news/2185 ... ei-MZ.html

Hier noch was Nettes vom Australier:
http://www.youtube.com/watch?v=Gjk3N8-QlIM
http://www.youtube.com/watch?v=xxqDGeUd ... er&list=UL

Gruß
Steffen

Fuhrpark: Für den Spieltrieb abseits der Straßen: Kawasaki KLX 250 ("Das Runde muss ins Dreckige!")
Fürs Herz: MZ ETZ 250 (zur Erinnerung an wunderbare Jahre - deshalb absolut unverkäuflich!)
Fürs Schrauben mit dem Sohnemann in ein paar Jahren: in der Heimat eine Garage voll vor sich hin "patinierender" Moppeds aus Suhl
Für die guten Vorsätze: Trekkingrad der Mitteldeutschen Fahrradwerke (MIFA) ;-D
s.k.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 102
Themen: 7
Bilder: 1
Registriert: 22. August 2010 20:43
Wohnort: im Rheinland im Exil
Alter: 47

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon Henry » 3. Oktober 2011 16:00

AntWest von 23 auf 12 und der Max von 29 auf 18 vorgefahren. gute Leistung find ich! :)
Wenn die beiden es doch mal schaffen würden im Quallifying weiter vorn zu sein hätten sie sicher mehr Punkte. Schade.
Grüße Henry

"Scientists explore what is. Engineers create what has never been."
Theodore von Kármán (1881–1963)

Fuhrpark: MZ ES 250/1 Baujahr: 1964 Restauriert, aber patinierten Chromteilen (außer Tank :) ) und falschen Spiegeln und Blinkern
ehemals: Honda NC 700 S @ 3,5l/100km (geschrottet durch einen Vorfahrt missachtenden Toyota RAV4)
Henry

Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Themen: 12
Bilder: 3
Registriert: 7. August 2008 20:22
Wohnort: Erfurt
Alter: 36

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon Gaggi » 18. Oktober 2011 19:00

Heute wurden die vorläufigen Teilnehmerlisten für 2012 veröffentlicht. MZ hat danach Startplätze für die Moto 2 und die neue Moto 3 :shock: Wieviele Startplätze in den jeweiligen Klassen genau stand leider nicht mit dabei.

Fuhrpark: KTM Adventure 640
Gaggi

 
Beiträge: 800
Themen: 32
Registriert: 2. März 2008 18:25
Wohnort: Görlitz
Alter: 33

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon Henry » 23. Oktober 2011 12:15

Hab ich das richtig gesehen? In der zweiten Runde ausgeschieden? Und noch beide gleichzeitig! da muss ich mir auf jedenfall nochmal die zusammenfassung auf sport1 anschauen ( 17:20 ). Und dabei hatten sie mal wieder aussichtsreiche Startplätze. Schade!

Zumindest war in den Trainings der Max Neukirchner mal ne Weile im Bild.
Grüße Henry

"Scientists explore what is. Engineers create what has never been."
Theodore von Kármán (1881–1963)

Fuhrpark: MZ ES 250/1 Baujahr: 1964 Restauriert, aber patinierten Chromteilen (außer Tank :) ) und falschen Spiegeln und Blinkern
ehemals: Honda NC 700 S @ 3,5l/100km (geschrottet durch einen Vorfahrt missachtenden Toyota RAV4)
Henry

Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Themen: 12
Bilder: 3
Registriert: 7. August 2008 20:22
Wohnort: Erfurt
Alter: 36

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon Der Bruder » 23. Oktober 2011 12:56

Wer da was gewonnen hat ist glaub ich gerade absolute Nebensache
OT-Tretstartpartisane

Der Rotax Freilauf
Speichenlängen MZ


Motorräder werden"Angetreten"und nicht gedrückt!

Fuhrpark: TS 250 im Aufbau
MZ 500 R wieder im Aufbau
Der Bruder

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4921
Themen: 55
Bilder: 13
Registriert: 10. August 2007 23:33
Wohnort: Skatstadt ABG
Alter: 48
Skype: Der Bruder

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon MAHLI » 23. Oktober 2011 13:06

Dem kann ich Dir nur zustimmen!!!

R.I.P. Super-Sic
Mit Zweitaktgruß MAHLI...


"Tue niemandem etwas Gutes, dann wiederfährt Dir auch nichts Schlechtes..."

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Honda CB 900 Hornet, Schwalbe (restaurierungsbedürftig), China-Quad (Baustelle) für Töchterchen, SEAT Ibiza FR 1.2TSI (Frauchen ihrer!), VW Tiguan 2.0TSI
MAHLI

Benutzeravatar
 
Beiträge: 493
Themen: 22
Bilder: 26
Registriert: 24. Mai 2008 00:01
Wohnort: Luckenau
Alter: 49

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon StarMaxe71 » 23. Oktober 2011 13:10

Ich mag arg bezweifeln, dass das heut Mittelpunkt der Medien sein wird.

We lost a great Hero. Rest in Peace Marco
"Wenn ich am Gashahn drehe passiert nichts, außer dass der Verbrauch steigt."-S.Z.

1.Led Zeppelin
2.Fritten
3.El Caminos

Fuhrpark: hab ich
StarMaxe71

Benutzeravatar
 
Beiträge: 132
Themen: 10
Registriert: 22. Juli 2009 22:29
Wohnort: Thüringens Landeshauptstadt

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon MAHLI » 23. Oktober 2011 13:14

Auch ohne solche traurigen Ereignisse steht der Mottoradrennsport eigentlich nie im Mittelpunkt der Medien!

Hauptsache es wird bis runter zur 3. Kreisklasse im Fußball alles ausgeschlachtet... :( :( :(
Mit Zweitaktgruß MAHLI...


"Tue niemandem etwas Gutes, dann wiederfährt Dir auch nichts Schlechtes..."

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Honda CB 900 Hornet, Schwalbe (restaurierungsbedürftig), China-Quad (Baustelle) für Töchterchen, SEAT Ibiza FR 1.2TSI (Frauchen ihrer!), VW Tiguan 2.0TSI
MAHLI

Benutzeravatar
 
Beiträge: 493
Themen: 22
Bilder: 26
Registriert: 24. Mai 2008 00:01
Wohnort: Luckenau
Alter: 49

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon broesel8 » 23. Oktober 2011 14:37

Mein Beileid den Angehörigen und freunden!

Fuhrpark: MZ TS250/1 / 1978, EMW R35/3 / 1954, S51 / 1989
broesel8

Benutzeravatar
 
Beiträge: 293
Themen: 26
Bilder: 5
Registriert: 1. Juni 2009 18:05
Wohnort: Bitterfeld
Alter: 39

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon s.k. » 1. November 2011 15:07


Fuhrpark: Für den Spieltrieb abseits der Straßen: Kawasaki KLX 250 ("Das Runde muss ins Dreckige!")
Fürs Herz: MZ ETZ 250 (zur Erinnerung an wunderbare Jahre - deshalb absolut unverkäuflich!)
Fürs Schrauben mit dem Sohnemann in ein paar Jahren: in der Heimat eine Garage voll vor sich hin "patinierender" Moppeds aus Suhl
Für die guten Vorsätze: Trekkingrad der Mitteldeutschen Fahrradwerke (MIFA) ;-D
s.k.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 102
Themen: 7
Bilder: 1
Registriert: 22. August 2010 20:43
Wohnort: im Rheinland im Exil
Alter: 47

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon ritzel » 5. November 2011 16:33

---auch wenn,s keine MZ ist---;nach 17 Jahren mal wieder ein Deutscher Weltmeister im GP-Sport...
Gratulation "Little Bradl"
hoffentlich reißt Max was und es geht weiter...
Ralf-B.aus L

Fuhrpark: TS 250/1 1976
ritzel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 275
Themen: 53
Bilder: 0
Registriert: 22. November 2010 23:08
Wohnort: Leipzig-Kleinzschocher
Skype: king

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon Ruhrpott-Emme » 6. November 2011 14:50

Das war ja mal noch eine hervorragende Leistung der "Grünen" zum Saisonabschluß in Valencia: West auf Platz 4 und Max auf der 9!!
Wäre schön wenn es nächstes Jahr mal öfter so wäre. Bin nur mal gespannt wer in der neuen Saison für MZ in der Moto2 (Moto3 ist ja mit Toni Finsterbusch fix) fährt - Anthony oder Max ?? oder vielleicht ein neues Gesicht ?? Sollte ja noch im Laufe des Restwochenendes bekannt gegeben werden.

Glückauf
Udo
Der Motor qualmt, der Kolben schreit, Zweitakt für die Ewigkeit!

Fuhrpark: Simson Schwalbe KR 51/1 Bj.68
Ruhrpott-Emme

Benutzeravatar
 
Beiträge: 56
Themen: 7
Bilder: 8
Registriert: 23. März 2011 17:26
Wohnort: Bochum
Alter: 64

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon MAHLI » 6. November 2011 18:58

Ich fand es war ein super Saisonabschluß für die Zschopauer Truppe. War ja auch optimales ANT-WEST Wetter...

Vor allem das Rennende nach dem Sieg von Michele Pirro vom Gresini Team war Wirklich sehr emotional und ergreifend!!! Ein hemmungslos weinender Teamchef Fausto Gresini an der Boxenmauer bedarf keines Komentars mehr. Nochmals R.I.P. Super-SIC!!!
Mit Zweitaktgruß MAHLI...


"Tue niemandem etwas Gutes, dann wiederfährt Dir auch nichts Schlechtes..."

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Honda CB 900 Hornet, Schwalbe (restaurierungsbedürftig), China-Quad (Baustelle) für Töchterchen, SEAT Ibiza FR 1.2TSI (Frauchen ihrer!), VW Tiguan 2.0TSI
MAHLI

Benutzeravatar
 
Beiträge: 493
Themen: 22
Bilder: 26
Registriert: 24. Mai 2008 00:01
Wohnort: Luckenau
Alter: 49

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon ritzel » 10. November 2011 20:50

MAHLI hat geschrieben:Ich fand es war ein super Saisonabschluß für die Zschopauer Truppe. War ja auch optimales ANT-WEST Wetter...

Vor allem das Rennende nach dem Sieg von Michele Pirro vom Gresini Team war Wirklich sehr emotional und ergreifend!!! Ein hemmungslos weinender Teamchef Fausto Gresini an der Boxenmauer bedarf keines Komentars mehr. Nochmals R.I.P. Super-SIC!!!

-Viele wollen es ja nicht wahrhaben,das Moppedfahrer(+wie gesehen auch Doppelweltmeister)zu den Menschen mit Emotionen gehören... :wink:
In 2 Wochen entscheidet es sich ja spätestens was Max macht,er sagte:" MZ sollte es lieber sein,nur die Bedingungen(Tests etc.,Münzen...?)".Das Angebot von mannno der name...? mit dem BMW Superbikemotor für die Gp1 könnte ja eine Alternative darstellen,doch Max möchte bestimmt weiter vor... .Na mal sehen,gewinnt das Geld mit den "jungen Fahrern" oder ein Sympathieträger der MZ-Region(was bestimmt für Martin + die neue 125er MZ auch gut wäre)Ich hoffe auf für die-Region-...
Ralf-B.aus L

Fuhrpark: TS 250/1 1976
ritzel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 275
Themen: 53
Bilder: 0
Registriert: 22. November 2010 23:08
Wohnort: Leipzig-Kleinzschocher
Skype: king

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon s.k. » 14. November 2011 21:41


Fuhrpark: Für den Spieltrieb abseits der Straßen: Kawasaki KLX 250 ("Das Runde muss ins Dreckige!")
Fürs Herz: MZ ETZ 250 (zur Erinnerung an wunderbare Jahre - deshalb absolut unverkäuflich!)
Fürs Schrauben mit dem Sohnemann in ein paar Jahren: in der Heimat eine Garage voll vor sich hin "patinierender" Moppeds aus Suhl
Für die guten Vorsätze: Trekkingrad der Mitteldeutschen Fahrradwerke (MIFA) ;-D
s.k.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 102
Themen: 7
Bilder: 1
Registriert: 22. August 2010 20:43
Wohnort: im Rheinland im Exil
Alter: 47

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon s.k. » 15. Dezember 2011 19:55

Tja, noch gestern schien es, als wäre Folger für die Moto2 bestätigt (http://www.motorsport-magazin.com/motor ... -frau.html) und bereits heute ist das nicht mehr wahr. Siehe http://www.speedweek.de/Moto2/news/2332 ... -Jahr.html
Was ist nun mit Finsterbusch? Gibt es einen 2. Startplatz in der Moto3? Und wer fährt die Moto2? Wird überhaupt noch Moto2 gefahren?
Ich vermute, nächstes Jahr tritt "MZ" nur in der Moto3 und nur mit einem Bike an. Wirtschaftlich gesehen ist dies vermutlich auch sinnvoller. In Hinblick aufs Marketing ist es ohnehin egal, in welcher Klasse sie mit einem Bike antreten, an dem nichts außer den Aufklebern von MZ stammt. Oder bruzzeln die wieder was aus Rohren um den Hondamotor herum? Für Folger hoffe ich nicht. Als MZ-Fahrer würde ich lieber einen eigenen Rahmen sehen - auch wenn sie damit hinterherfahren. Auch das Anderssein könnte man positiv "verkaufen". Es gibt immer Individualisten, die bewusst gegen den Strom schwimmen möchten - alle anderen kaufen ohnehin nichts, wo MZ draufsteht. Auch keine chinesischen Elektroroller.

Gruß
Steffen

-- Hinzugefügt: 16. Dezember 2011 03:21 --

Scheinbar hatte Alexander Lundh genug Mitgift für den Sattel in der Moto2. Jedenfalls schreibt Jonas Folger auf Facebook, dass "der Schwede" die Moto2-Saison bestreitet. Siehe http://de-de.facebook.com/permalink.php ... 3175786607
Der Gelackmeierte ist wohl Toni Finsterbusch, der ja eigentlich schon einen Vertrag für die Moto3 bei Wimmer unterzeichnet hatte...

Fuhrpark: Für den Spieltrieb abseits der Straßen: Kawasaki KLX 250 ("Das Runde muss ins Dreckige!")
Fürs Herz: MZ ETZ 250 (zur Erinnerung an wunderbare Jahre - deshalb absolut unverkäuflich!)
Fürs Schrauben mit dem Sohnemann in ein paar Jahren: in der Heimat eine Garage voll vor sich hin "patinierender" Moppeds aus Suhl
Für die guten Vorsätze: Trekkingrad der Mitteldeutschen Fahrradwerke (MIFA) ;-D
s.k.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 102
Themen: 7
Bilder: 1
Registriert: 22. August 2010 20:43
Wohnort: im Rheinland im Exil
Alter: 47

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon s.k. » 3. Januar 2012 17:09

Hallo und ein Frohes neues Jahr!
Das "MZ-Racingteam" tritt wohl 2012 in der Moto3 mit 2 Fahrern an. Der zusätzliche Startplatz kommt vom Racingteam Germany.
Siehe http://www.torgauerzeitung.com/Default. ... 2861165%29

Gruß
Steffen

Fuhrpark: Für den Spieltrieb abseits der Straßen: Kawasaki KLX 250 ("Das Runde muss ins Dreckige!")
Fürs Herz: MZ ETZ 250 (zur Erinnerung an wunderbare Jahre - deshalb absolut unverkäuflich!)
Fürs Schrauben mit dem Sohnemann in ein paar Jahren: in der Heimat eine Garage voll vor sich hin "patinierender" Moppeds aus Suhl
Für die guten Vorsätze: Trekkingrad der Mitteldeutschen Fahrradwerke (MIFA) ;-D
s.k.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 102
Themen: 7
Bilder: 1
Registriert: 22. August 2010 20:43
Wohnort: im Rheinland im Exil
Alter: 47

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon Schumi1 » 3. Januar 2012 17:31

ich hoffe mal das sie jetzt das frische Geld nicht nur im Rennzirkus verbraten,
sondern auch dafür nutzen Serienmaschinen auf die Beine zu stellen.

Gruß Schumi.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7108
Themen: 26
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 52

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon s.k. » 30. Januar 2012 21:42

Soviel zum Thema West und Motogp: http://www.antwest13.com.au/antwest13/N ... _RACE.html
Schade. :-(

Fuhrpark: Für den Spieltrieb abseits der Straßen: Kawasaki KLX 250 ("Das Runde muss ins Dreckige!")
Fürs Herz: MZ ETZ 250 (zur Erinnerung an wunderbare Jahre - deshalb absolut unverkäuflich!)
Fürs Schrauben mit dem Sohnemann in ein paar Jahren: in der Heimat eine Garage voll vor sich hin "patinierender" Moppeds aus Suhl
Für die guten Vorsätze: Trekkingrad der Mitteldeutschen Fahrradwerke (MIFA) ;-D
s.k.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 102
Themen: 7
Bilder: 1
Registriert: 22. August 2010 20:43
Wohnort: im Rheinland im Exil
Alter: 47

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon ETZChris » 30. Januar 2012 21:45

aber ist schon wahnsinn. da müssen die fahrer zahlen um fahren zu dürfen :stupid:
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21597
Themen: 187
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon Uwe und Karina » 30. Januar 2012 21:51

Hier mal auf Deutsch.

West
Gruß Uwe und Karina



Mit 2 Taktern läuft's rund.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj.1987 ``Werner``
MZ/MUZ RT 125 ``Dornröschen`` Bj 2001 von Karina.
Uwe und Karina
Ehemaliger

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. & Mrs. Schal
 
Beiträge: 2426
Themen: 56
Bilder: 9
Registriert: 11. Juni 2008 18:18
Wohnort: Hettstedt
Alter: 52
Skype: spartan14.10

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon Ferris » 31. Januar 2012 01:16

@ETZChris:
Is doch in der Formel 1 auch nich anders bei den kleinen Teams,dort wird nich der Fahrer genommen der gut fahren kann sondern der der viel Geld mitbringt.
So is das heutzutage in einer Kapitalgesellschaft.

MfG
Leute denkt dran,immer von vorn nach hinten abwischen.

Fuhrpark: ETZ 250 Bj. 82 (300ccm,Mahle Kolben,Vape,33.5mm BVF)
ETZ 250 Bj. 80 Exportversion aus der Nullserie (gerade frisch restauriert)
Ferris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 971
Themen: 149
Bilder: 4
Registriert: 26. Juni 2008 22:12
Wohnort: 07937 Zeulenroda
Alter: 36

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon ETZChris » 31. Januar 2012 08:40

Ferris hat geschrieben:@ETZChris:
Is doch in der Formel 1 auch nich anders bei den kleinen Teams,dort wird nich der Fahrer genommen der gut fahren kann sondern der der viel Geld mitbringt.
So is das heutzutage in einer Kapitalgesellschaft.

MfG


ich weiß, dass das so ist. ändert aber nix an der tatsache, dass es irrsinn ist.
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21597
Themen: 187
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon hiha » 31. Januar 2012 08:54

Aber die Verbände (z.B. DMSB) zwingen Sportler zur Mitgliedschaft, damit sie noch mehr absahnen können. Die Leistungen die sie dafür erbringen, sind für den A****.
Naja, man sieht wieder mal, worums im Profisport geht: Die Verbände verdienen an allen Ecken und Enden, (Werbung, Fäns, Rennstrecken) mit der -möglichst selbstfinanzierten- Leistung der Athleten.
*kotz*
Hans

Fuhrpark: Viel zu viele verschiedene Mopeds...
hiha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4250
Themen: 51
Bilder: 5
Registriert: 18. Dezember 2006 12:30
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: MZ bekommt grünes Licht für Moto2

Beitragvon Henry » 5. Februar 2012 11:33

Ich weiß zwar nicht wie lange das schon online steht (die meisten wissen ja wo man die Infos her bekommt) aber ich schreibs auch nochmal hier rein. Laut motogp.com fährt das MZ Racing Team in der
Moto2 mit Alexander Lundh und in der
Moto3 mit Jonas Folger

Und ich find auch, dass mit den Geldströmen (im Motorsport und auch in vielen anderen Bereichen) was schief läuft. Ich bezahl meinem Arbeitgeber ja auch kein geld, damit er mich anstellt. In meinen Träumen gibt es eine Ober- und Untergrenze für Bezüge. (aber wie realisiert man das? In meinem Traum ist ja alles so schön einfach^^)


Nachtrag/Korrektur:
in der Moto3 fährt Toni Finsterbusch
und das Team sowohl für Moto2 und Moto3 heißt jetzt Cresto Guide MZ Racing

am 8.4. gehts los in Katar.
Grüße Henry

"Scientists explore what is. Engineers create what has never been."
Theodore von Kármán (1881–1963)

Fuhrpark: MZ ES 250/1 Baujahr: 1964 Restauriert, aber patinierten Chromteilen (außer Tank :) ) und falschen Spiegeln und Blinkern
ehemals: Honda NC 700 S @ 3,5l/100km (geschrottet durch einen Vorfahrt missachtenden Toyota RAV4)
Henry

Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Themen: 12
Bilder: 3
Registriert: 7. August 2008 20:22
Wohnort: Erfurt
Alter: 36

Vorherige

Zurück zu MZ 2009



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste