MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Der Neubeginn 2009 unter Waldmann/Wimmer.

Moderator: Moderatoren

Forumsregeln
Bitte haltet diese Kategorie frei von OT und nehmt nur Bezug auf die jeweils aktuellen Themen.

MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon @pokergirl@ » 16. Oktober 2010 21:55

Quelle:Radio Erzgebirge Nachrichten...


MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Am morgen beginnenden Enduro-Rennen „Rund um Zschopau“ nimmt erstmals seit 20 Jahren wieder ein MZ-Pilot teil. Das meldet die Chemnitzer Morgenpost. Kai Fröhner aus Augustusburg geht mit einer 125er Viertakt-Enduro an den Start, an der bis gestern gewerkelt wurde. „Die Maschine geht richtig ab“, sagte Fröhner dem Blatt. Er will mit seiner neuen Maschine zeigen, dass MZ lebt!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Der Auspuff dröhnt, der Kolben schreit, Zweitakt für die Ewigkeit!

Fuhrpark: MZ ETZ 125
@pokergirl@

Benutzeravatar
 
Beiträge: 123
Themen: 25
Bilder: 3
Registriert: 1. Juni 2007 22:12
Wohnort: Schneeberg/Nördlingen
Alter: 44

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon Schumi1 » 16. Oktober 2010 22:02

Ich weiß ja nicht aber wen sie bis gestern an der Maschine gewerckelt haben kann der Fahrer nicht alzuviel Übung damit haben.
Das hört sich für mich wieder so an wie bei MotoGP2 wo viel sollte aber nicht viel wurde.
Wenn es allerdings doch anders kommen sollte würde ich mich natürlich freuen.

Gruß Schumi.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7108
Themen: 26
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 52

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon @pokergirl@ » 16. Oktober 2010 22:14

hab da noch einen artikel gefunden:

MZ mit Enduromaschine bei „Rund um Zschopau“ präsent!

Schon beim diesjährigen Enduro-EM-Lauf in Polen sorgte Kai Fröhner für Aufsehen, als er eine MZ-Prototyp-Maschine an den Start schob. Dass man auch mit einer 125er 4-Takt-Maschine schnell im schwierigen Gelände unterwegs sein kann, bewies er mehr als eindrucksvoll. Unter schwierigen Bedingungen, bei denen selbst die „Großen“ mächtig zu knaupeln hatten, fing er keine Strafminuten und blieb strafpunktfrei. Das Endresultat, eine beachtlicher fünfter Platz!
Nun hat der Prototyp einen Bruder bekommen. Das Vorserien-Modell wurde gegenüber seinem Vorgänger schon maßgeblich verbessert. Das Gewicht wurde abgespeckt, die Leistungswerte optimiert. Besonders stolz ist man, rund um das Team von Ralf Waldmann und technischem Leiter Helmut Lichtenberg, auf den eigens konstruierten Gitterrohrrahmen - bisher einmalig in der Endurowelt!

Bei „Rund um Zschopau“ 2010 soll nun die Feuertaufe erfolgen. Auf Grund eines kürzlich zugezogenen Rippenbruches von Kai Fröhner steht sein Einsatz jedoch noch leicht in Frage. Es bleibt also zu hoffen, dass es aber beim geplanten Start in der Enduro-Hochburg bleibt. Desweiteren ist das Team mit einem MZ-Infostand auf dem Gelände des MZ-Altwerkes präsent. Dort erfährt man alles weitere Wissenswerte über das neue Projekt. Unter anderem auch, dass in diesem Jahr noch ein Renneinsatz geplant ist. Sollte alles nach Plan verlaufen, wird der mehrfache Deutsche Meister im Motorrad-Biathlon Kai Fröhner beim November-Pokal in Woltersdorf, nahe Berlin, an den Start gehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Der Auspuff dröhnt, der Kolben schreit, Zweitakt für die Ewigkeit!

Fuhrpark: MZ ETZ 125
@pokergirl@

Benutzeravatar
 
Beiträge: 123
Themen: 25
Bilder: 3
Registriert: 1. Juni 2007 22:12
Wohnort: Schneeberg/Nördlingen
Alter: 44

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon MaxNice » 16. Oktober 2010 22:18

habe ich da tatsächlich was von vorserienmaschine gelesen? gibt es weitere informationen zu den absichten von MZ in puncto serienproduktion?
"Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt."

Fuhrpark: Diese Anzeige ist außer Betrieb.
MaxNice

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Flutschie (MoS2)
 
Beiträge: 2507
Themen: 28
Registriert: 3. März 2010 01:52
Wohnort: Dresden
Alter: 35

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon altf4 » 16. Oktober 2010 22:46

Schumi1 hat geschrieben:Ich weiß ja nicht aber wen sie bis gestern an der Maschine gewerckelt haben kann der Fahrer nicht alzuviel Übung damit haben.
(...)
Gruß Schumi.


diese miesepetrigkeit... :/ negativenegativenegative...
es hoert sich jedenfalls an, als haette der pilot spass mit seinem geraet :) forza mz!1!!

g max ~:)
-------------------------
http://www.alteisentreiber.de
-------------------------

Fuhrpark: es 250/2 1972 | ts 250/1 Neckermann (die jawaemme), 1978 | es-t 250 auf /2 basis, 1970 (projekt) | 2 x sr 500, 1980
altf4

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2234
Themen: 21
Registriert: 14. Juni 2007 00:59
Wohnort: devon gb
Alter: 55

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon Emmen Jo » 17. Oktober 2010 18:23

Hoffentlich wird das mal wieder was dauerhaftes. Ich drücke dem Team jedenfals die Daumen. :zustimm: :zustimm: :zustimm:
mit Zweitaktgrüßen und auch 4Taktgrüßen
Jochen

Fuhrpark: ...hab ich
Emmen Jo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1176
Themen: 9
Bilder: 0
Registriert: 27. September 2009 17:06
Wohnort: seit 1990 Kaufungen bei Kassel / früher Oberlausitz
Alter: 53
Skype: mzts250-0

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon Lorchen » 17. Oktober 2010 18:25

Die sollen mal richtig reinhauen und den anderen zeigen, wo die Harke hängt. Mehr kann ich dazu mangels Wissen nicht sagen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56 (Deko Wohnzimmer), IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59 und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 34127
Artikel: 1
Themen: 240
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 53

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon zweitaktkombinat » 17. Oktober 2010 18:28

Ich hoffe das Möpp steht mit ganz vorn nach dem Ziel. Habe zwar von Enduro so viel Ahnung wie eine Kuh vom Bergsteigen, aber das Möpp gefällt mir :-)

Fuhrpark: Simson AWO Touren mit Stoye TS (1958)
MZ BK 350 (1957)
IWL SR59 Berlin (1959)
MZ ETS 250 Trophy Sport (1971)
MZ ETS 250 G (1974)
Simson KR 51/2 Schwalbe (1984)
MZ ETZ 250 Gespann mit Superelastik und Lastenboot (1986)
zweitaktkombinat

Benutzeravatar
------ Titel -------
Signore Tarozzi
 
Beiträge: 5022
Themen: 149
Bilder: 12
Registriert: 14. Juli 2008 19:40
Wohnort: Korschenbroich
Alter: 43

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon MaxNice » 17. Oktober 2010 18:38

mir auch, das muss doch mal vorwärts gehen mit einer serienreifen maschine. ich hoffe es gitb demnächst fundierte informationen zu diesem gefährt.
"Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt."

Fuhrpark: Diese Anzeige ist außer Betrieb.
MaxNice

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Flutschie (MoS2)
 
Beiträge: 2507
Themen: 28
Registriert: 3. März 2010 01:52
Wohnort: Dresden
Alter: 35

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon Klaus TS » 17. Oktober 2010 18:46

zweitaktkombinat hat geschrieben:aber das Möpp gefällt mir :-)

:gut:
Mir ebenfalls, sollte es jemals zu einer Serienproduktion kommen, würde ich glatt zuschlagen und eine kaufen. :ja: Wäre schön, wenn Mz endlich wieder auf die Beine kommt!

Fuhrpark: TS 150, Baujahr 1978
Klaus TS

 
Beiträge: 119
Registriert: 1. Mai 2009 20:10
Alter: 51

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon Malcom » 17. Oktober 2010 18:59

Ja sieht sehr gut aus das Gerät. Weiß jemand was das für ein Motor ist? Stammt der noch von den 125ern ab die es bis vor ein paar Jahren von MZ gab?
Gruß Basti

Fuhrpark: MZ TS 320/1, Simson S51 Enduro
Malcom

Benutzeravatar
 
Beiträge: 983
Themen: 50
Bilder: 7
Registriert: 28. April 2009 20:51
Wohnort: Wetzdorf (Harth-Pöllnitz)
Alter: 33

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon Zündnix » 18. Oktober 2010 14:00

Weiß jemand, was bei "Rund um Zschopau" rausgekommen ist? War vielleicht jemand vor Ort? Bilder?

Grüße
Enrico
Südforummitglied in Sachsen

Warum ich Motorrad fahre? Damit ich mir das Nasebohren abgewöhne - Helm + Handschuhe

Machen ist das neue Wollen - nur krasser!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 '85 (Sommerfahrzeug)
MZ ETZ 250 Gespann '87 (Familien- und Winterfahrzeug)
MZ ETZ 250 (Ackergaul)
Simson Habicht '73 (Erbstück vom Opa - seit 2017 wieder in Betrieb)
Zündnix

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1306
Themen: 59
Bilder: 4
Registriert: 10. April 2006 13:03
Wohnort: östlich von Dresden
Alter: 43

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon pfuetzen » 18. Oktober 2010 14:35

http://enduro-zschopau.de/news.php

hier steht nichts von einer Teilnahme von MZ, leider. In der Ergebnisliste konnte ich auch nichts finden. Schade

Fuhrpark: Mz + Simson
pfuetzen

 
Beiträge: 740
Themen: 29
Bilder: 10
Registriert: 27. September 2008 16:52
Wohnort: Rheinland Pfalz
Alter: 37

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon ETZChris » 18. Oktober 2010 14:39

die ergebnisse sind von 2009 :roll:
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21597
Themen: 187
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon JanG » 18. Oktober 2010 14:47

Ne Du, die Ergebnisse vom Prolog sind von 2010. Aber keine MZ dabei...

Fuhrpark: TS 150 EZ 1979- im Aufbau, TS 250 - im Aufbau, ETZ 150 1987
JanG

 
Beiträge: 296
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 19. Mai 2010 09:46
Alter: 46

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon ETZChris » 18. Oktober 2010 14:53

es gibt halt hinundwieder teams, die sich das aus taktischen gründen schenken ;)
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21597
Themen: 187
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon Ralle » 18. Oktober 2010 15:04

Vermutlich war der seidene Faden etwas zu dünn? :arrow: Freie Presse Leider kann man den Pressemitteilungen aber auch nicht ganz schlau werden, während auf der MSC- Seite steht das Fröhner in Polen bereits einen 5. Platz belegte schreibt die Freie Presse (die selbst auch über Polen berichtete) das die Maschine bis Zschopau noch keinen Testkilometer zurückgelegt hatte. Also wieder ein neuer Prototyp, oder was?
Nun gut, offiziell will MZ erst 2011 an der WM teilnehmen, vielleicht packen sie es bis dahin mit dem Motorrad (und auch mal die Pressearbeit in den Griff zu bekommen und sich damit glaubwürdig zu präsentieren)
Kleine Anleitung, wie man das Zündschloss einer RT überprüft

Fuhrpark: RT 125/2, BJ 1956 mit PAV40 Anhänger; TS250/1 (FE1) Standpark: RT125/2, BJ 1958; ETS250 Bj. 1971,
Ralle
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
FE1 - TS250 Käufer
 
Beiträge: 10522
Themen: 166
Bilder: 31
Registriert: 6. September 2008 02:06
Wohnort: Dresden Heimat: Oberlausitz
Alter: 49

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon JanG » 18. Oktober 2010 15:04

Marketingstrategisch wäre es aber die bessere Wahl gewesen. In der Freien Presse von heute gibt es mehrere Artikel zu Rund um Zschopau, leider kein Wörtchen von MZ (wenn ichs nicht überlesen habe, war noch sehr früh :wecker: )

Fuhrpark: TS 150 EZ 1979- im Aufbau, TS 250 - im Aufbau, ETZ 150 1987
JanG

 
Beiträge: 296
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 19. Mai 2010 09:46
Alter: 46

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon RT-Claus » 18. Oktober 2010 18:19

Jan, Du hast nichts überlesen, in den Berichten über fast zwei Seiten stand nichts von MZ.

Fuhrpark: Fahrzeuge 2-Rad:, MZ RT 125/2 Bj. 1957; DKW RT 125 Bj. 1940; MZ 125/3 orangerot, Bj. 1960(Andrea); Kawasaki W650, Moto Guzzi Breva 750 iE (Andrea); MuZ 500 Gespann mit Superelastik-SW

Stehzeuge 2-Rad: DKW RT125-n.A. Bj. 1945: IFA RT 125 Bj. 1952; MZ ES 150 Bj. 1963; MZ TS 125; Bj. 1977 (mein 1. Motorrad); Endig RT; BSA Bantam D3, Bj. 1954; BSA M20 Bj. 1939 mit Endig HiRaFe; BSA M20 fast Original, MZ TS250/1 "Finke Eigenbau"

Fahrzeuge mehr als 3-Räder: VW T4 Wohnmobil (04-10) Bj. 1998; AUDI A2 Bj. 2003; Mini One Bj. 2008
RT-Claus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 747
Themen: 59
Bilder: 18
Registriert: 8. Oktober 2007 20:13
Wohnort: Zwönitz/Dorfchemnitz
Alter: 62

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon bausenbeck » 18. Oktober 2010 18:36

@all:

im 1000er Forum steht, dass der Kai F. eine Rippenfraktur gehabt hätte - deswegen evtl. kein Start!!

Wer schon mal eine Rippenprellung hatte, weiß was das bedeuted!!!


Grüße

bausenbeck
FREIHEIT FÜR FRANKEN

Fuhrpark: BK 350 mit Wünsche Beiwagen, MZ ES 250/2 (solo), NSU LUX, NSU Superlux, NSU OSL 251 (Bj. 1939), Kreidler RS, Zündapp KS 50 Super Sport
bausenbeck

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013 Organisator
 
Beiträge: 1488
Themen: 38
Bilder: 10
Registriert: 31. Juli 2006 19:29
Wohnort: 91332 Heiligenstadt
Alter: 58

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon simmepoke » 18. Oktober 2010 18:39

Ist das nun der Motor aus der 125 SM/SX/RT??? Also so ne neue Enduro von MZ würde ich aufjedenfall einer Ösi-Feile ala KTM vorziehen.Hoffentlich gehn die in Serie!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
MFG Frizz
MfG Frizz

Fuhrpark: Zschopau/Suhl und noch zwei alte Herren aus Ingolstadt
simmepoke

 
Beiträge: 514
Themen: 21
Bilder: 10
Registriert: 5. Mai 2009 16:12
Wohnort: Dresden
Alter: 35

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon flotter 3er » 18. Oktober 2010 18:41

Also wieder das Übliche, viel Lärm um nichts? Bild
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 15988
Artikel: 1
Themen: 223
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 60

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon mastakilah » 20. Oktober 2010 14:03

bausenbeck hat geschrieben:@all:

im 1000er Forum steht, dass der Kai F. eine Rippenfraktur gehabt hätte - deswegen evtl. kein Start!!

Wer schon mal eine Rippenprellung hatte, weiß was das bedeuted!!!


Grüße

bausenbeck


Die hatte er schon am vorletzten Wochenende bei der Motorradbiathlon DM und ist trotzdem in min. einer Klasse deutscher Meister geworden.
MfG Martin

Rettet den 175cm³-Motor. Stoppt den 250cm³ Umbauwahn!

Fuhrpark: Simson Star Bj. 72, ES 175/2 Bj. 68, ES 250/0 Bj. 59, ES 175/0 Bj. 58/61, ETS 150 Bj. 72, ETS 125 Bj. 72, Awo T Bj. 53, ETS 250 Bj. 69/72, ES 150 Bj. 63, ES 125 G-5 Bj. 70
mastakilah

Benutzeravatar
 
Beiträge: 704
Themen: 21
Registriert: 18. Februar 2006 19:48
Wohnort: 02953 Bad Muskau
Alter: 38

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon thesoph » 18. November 2010 23:24

Beim Novemberpokal am 13.11. in Woltersdorf/Rüdersdorf b. Berlin hat Kai Fröhner auf "MZ GS 125" den 2. Platz in der Klasse E1 belegt - bei insgesamt 17 Startern und 11 Ausfällen in dieser Klasse. Die Ergebnisse HIER.

Fotos (die Nummern 219, 242, 298) gibts HIER (-> EnduroBilder -> Novemberpokal Woltersdorf), gehen leider nicht direkt zu verlinken.

Viel ist leider nicht zu sehen... bei Minute 0:23 und 3:30... KLICK



Gruß, Theresa

Fuhrpark: MZ ETZ 250, Bj. '87, Simson Sperber SR 4-3 Bj. '69, GASGAS + BETA Trialer und Enduros
thesoph

Benutzeravatar
 
Beiträge: 275
Themen: 30
Bilder: 0
Registriert: 31. Oktober 2006 13:36
Wohnort: Berlin-Karlshorst

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon Christoph-TS » 19. November 2010 00:05

Höchst erfreulich :):):)

Fuhrpark: Möps: MZ TS 250 Mit MM 250/4 Bj. 75
Simson S51 Bj. 81
Dose: BMW 316i (M43TU B19) Bj 99
Christoph-TS

 
Beiträge: 177
Themen: 10
Bilder: 18
Registriert: 26. Dezember 2009 19:37
Wohnort: Eilsdorf/Dresden
Alter: 35

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon fETZt » 19. November 2010 10:31

Hier fix die Links zu den 3 Bildern von Kujahns.de:

Bild 1
Bild 2
Bild 3


Hätte das Moped gern im Einsatz gesehen, leider keine Zeit gehabt, dafür war ich in Zschopau, nur MZ leider nicht. Und ja, es ist der 125er 4t Motor aus der SX/RT, wird wohl um die 20 PS haben. Gesamtstarterzahl: 204, davon 74 in Wertung, ich würde sagen das Rennen war selektiv :wink:

Und der Kai hat sich mit seinem vergleichsweise schwachen Motor sehr gut geschlagen. Die Klasse E1 ist ausgeschrieben für Mopeds mit 250ccm/4T oder 125ccm/2T, ca. 40 PS. Liegt halt nicht nur am Moped.

Gewonnen hat übrigens Markus Kehr auf KTM EXC 300/2T, der Vollständigkeit halber. Ich drück den MZ Mannen weiterhin die Daumen im Enduro Bereich, zum Moto2-und haste nicht gesehn-Engagement fehlt mir leider der Zugang! Vllt. ist das Moped sogar mal käuflich.

Fuhrpark: gemach-Das wird schon.
fETZt

 
Beiträge: 222
Themen: 2
Registriert: 10. Dezember 2008 12:50
Wohnort: Stadt

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon RemmeT » 23. November 2010 22:39

Ich würde den Mohikanern von MZ den Erfolg von ganzen Herzen gönnen, vor Allem verstehen sie Ihr Handwerk mit leichten Enduros-bei den Rollern ist die Konkurenz sehr groß und ehrlich gesagt hat z.B. eine E-Schwalbe mehr Kultcharackter.
In diesem Sinne allen eine "GUTE Fahrt"
Gruß RemmeT

Fuhrpark: .MZ RT 125 /2006,Honda NTV / 1993,Schwalbe KR 51/1 1973,-KR51/1 K 1979,-KR51/2 , Star SR4-2 1968 ,Simson Mofa SL-1 1971, Toyota Yaris 2007
RemmeT

 
Beiträge: 1
Registriert: 22. November 2010 23:48
Skype: knubbl

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon Ex-User unterbrecher » 25. November 2010 18:09

Es gibt auf www.muz.de ein Youtube-Video vom MZ-Einsatz in Rüdersdorf:

http://www.youtube.com/watch?v=_Y9LLdXXrWI

Sieht doch fein aus.
Ex-User unterbrecher

 

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon Uwe und Karina » 25. November 2010 18:37

Genial. :top:
Gruß Uwe und Karina



Mit 2 Taktern läuft's rund.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj.1987 ``Werner``
MZ/MUZ RT 125 ``Dornröschen`` Bj 2001 von Karina.
Uwe und Karina
Ehemaliger

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. & Mrs. Schal
 
Beiträge: 2426
Themen: 56
Bilder: 9
Registriert: 11. Juni 2008 18:18
Wohnort: Hettstedt
Alter: 52
Skype: spartan14.10

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon Wladimir » 25. November 2010 20:16

Hallo,

mit den 125er Viertaktern kenne ich mich nicht so gut aus: Was unterscheidet diese GS125 grundsätzlich von der 125SX? Der Motor ist doch der Selbe 15PSer, der Rahmen sieht für mich sehr ähnlich aus, naja die Gabel wirkt etwas dicker. Liege ich falsch?

Gruß, Wladimir.

Fuhrpark: TS 250/0, TS 250/1, TS 250/1A, ETZ 250, 500R, 500RCFX, Polizeicountry, Skorpion Traveller, Polizei Skorpion, 1000S, 1000SF, TS 250/1 ABV, ETZ 250 A, ETZ 250 ABV, 500RA Replika, Saxon Tour 251, Skorpion Tour
Wladimir

 
Beiträge: 250
Themen: 11
Bilder: 5
Registriert: 13. März 2007 20:42
Wohnort: Weißenfels
Alter: 43

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon fETZt » 25. November 2010 20:18

Klasse Video, die GS scheint gut Traktion zu entwickeln, besonders gut zu sehn an der langen Auffahrt. Ansonsten merkt man bein Zuschauen irgendwie schon, dass der Motor nicht so den Bums hat. Aber egal, ist halt konditionsschonender zu fahren, wobei ich den Kai nicht schieben sehen mußte, was ja wieder kraftzehrend wäre :wink: Na ja, als offizieller MZ Werksfahrer wird er schon ordentl. fit sein, bzw. was man beim Video sehen kann, dass er gut am Kabel ziehen kann.
Wobei ich glaube, dass MZ motormäßig aufkohlen müssen wird, also 250ccm/4T. Die Klasse dafür ist eingerichtet, selbst der geneigte Hobbyendurist wird sich mehr Hubraum/Leistung wünschen, hier kann er dann zwischen mehreren Anbietern wählen, die den kleinen Hubraum im Programm haben. Umgekehrt werden sich diese Hersteller aber eher nicht dem 125ccm/4T Konzept widmen, bzw. gehört/gelesen habe ich sowas bisher nicht (gilt für Sportenduros!)

-- Hinzugefügt: 25th November 2010, 7:37 pm --

"Was unterscheidet diese GS125 grundsätzlich von der 125SX?"

Ohne die SX genauer zu kennen, sieht man die Veränderungen am obigen Bild ganz gut: andere Naben, Felgen, Gabel (UpsideDown), der Rahmen wird auch überarbeitet sein, ganz wichtig bessere Bremsen, geeigneter Endschalldämpfer-und ab geht die Post. Dann scheint der Tank unter die Sitzbank gewandert zu sein, bzw. er wird sehr klein sein, auf dem Bild kann ich keinen Tank erkennen. Der Stoßdämpfer hinten wird sicherlich auch ein anderer sein, es sei denn die SX hatte schon ein White Power Federbein verbaut, das würde gut taugen.
Was noch? Leichte Lampenmaske, geänderte Gabelbrücken, Alu Lenker, und die Seitenverkleidung kostengünstig aus dem Zubehörregal genommen, so wie die vielen anderen Teile auch, was ja auch gut so ist, sind halt alle spezialisiert, z.B. Gabel und stoßdämpferhersteller.
Die grünen Tankseitenverkleidungen sehen sehr nach Kawasaki Cross Modellen aus, KX so um die Jahrtausendwende würde ich sagen, wieder Produktions und Entwicklungskosten gespart, mir gefällt`s! Bin echt gespannt, was das Moped kosten wird, wenn sie ihr Versprechen wahr machen!
Zuletzt geändert von fETZt am 26. November 2010 08:24, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: gemach-Das wird schon.
fETZt

 
Beiträge: 222
Themen: 2
Registriert: 10. Dezember 2008 12:50
Wohnort: Stadt

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon thesoph » 25. November 2010 21:46

Ich sehe das wie fETZt. Eine 125er 4T Wettbewerbs-Enduro ist sichlich nix, was sich gut verkaufen lässt.
Schade, das Enduro bei MUZ (Zitat von homepage:) "nur nebenbei" läuft. Eine 250er 4T oder gar ein 2T wären schon schön...

Auf der Seite von MUZ steht: Rahmen und Federelemente sind neu (nicht von der SX), Motor soll 20 PS haben und der Preis später unter 5000€ liegen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250, Bj. '87, Simson Sperber SR 4-3 Bj. '69, GASGAS + BETA Trialer und Enduros
thesoph

Benutzeravatar
 
Beiträge: 275
Themen: 30
Bilder: 0
Registriert: 31. Oktober 2006 13:36
Wohnort: Berlin-Karlshorst

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon fETZt » 26. November 2010 08:22

Yep, 250ccm-2T wäre natürlich sehr wünschenswert, aber ich glaube, das kann man getrost abhaken. Wobei andere Hersteller halten am 2T Konzept fest: KTM, Husquarna, GasGas z.B. Das gibts dann alles von 125-300ccm, mit der entsprechenden Leistung von ca. 40-55PS....Hust!! In den Papieren dann aber nur 1/4 der Leistung eingetragen. Legale Fahrweise wäre dann wieder eher mit 4T möglich.

Fuhrpark: gemach-Das wird schon.
fETZt

 
Beiträge: 222
Themen: 2
Registriert: 10. Dezember 2008 12:50
Wohnort: Stadt

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon Bulto » 26. November 2010 11:22

Husaberg gibt es nun ebenfalls erstmals als Zweitakter.
Da hängen allerdings die Zweitaktmotoren vom Mutterkonzern KTM im Rahmen.

Finde ich aber trotzdem bemerkenswert, da Husaberg bisher nur Dampfhämmer gebaut hat.
Ist ein Beweis, dass es doch eine Nachfrage gibt.

Fuhrpark: derzeit leider keine MZ, aber Alteisen aus D, GB, J, Ö und E
Bulto

 
Beiträge: 431
Themen: 21
Bilder: 0
Registriert: 14. Februar 2009 15:51
Wohnort: Graz
Alter: 67

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon jot » 26. November 2010 16:13

moin,

in der mas steht, waldi hat seine anteile an mz zum verkauf angeboten und weiter ein "investor" hätte interesse. mal sehen, was das wird. aus meiner sicht hat waldi eier (für mich schon immer, nie dran gezweifelt), was versucht und rechtzeitig die reissleine gezogen, respekt, jot

Fuhrpark: ets 150
jot

Benutzeravatar
 
Beiträge: 844
Themen: 20
Bilder: 15
Registriert: 4. November 2006 12:09
Wohnort: lucka
Alter: 49

Re: MZ lebt! Enduro-Comeback in Zschopau

Beitragvon Basti90 » 26. November 2010 20:11

Schön guten abend Sportfreunde,
was soll man sagen, es ist schön das MZ sich nicht aufgibt und es nun im Endurosport VERSUCHT. Enduro ist ein Kapitel, wo MZ zuhause ist und auch die meisten Erfolge eingefahren wurden. Sein es die Namen wie Walter Winkler, Werner Salevsky oder später Jens Scheffler und Harald Sturm welche für MZ starteten und gewannen. Endurosport ist auch nicht ganz so teuer wie Straßenrennsport, aber trotzdem weiß ich nicht, wie lange der Geldbeutel noch offen ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass mit dem "Charly" und wie sie alle heißen, Geld zu verdienen ist. Nun wollen sie auch noch mit Fahrrädern anfangen. Das Bike auf der MZ-Seite sieht mir sehr nach Downhill aus, aber das ist ein extra Gebiet für sich. Deshalb denk ich mir mal, dass viele VERSUCHE nicht mehr zu verfügung stehen. Enduros zu bauen ist vielleicht der richtige weg, welcher aber typisch für enduro sehr steil und steinig ist, aber mit den richtigen Reifen (Material,Wissen,Team) zu bewältigen sein könnte. Ich drück MZ jedenfalls die Daumen das sie in dieser Branche fuß finden. Allerdings würde ich mir so ein Motorrad nicht zulegen aufgrund zu geringer Leistung. 400ccm 4Takt wär da schon ehr mein ding um Hobbyrennen zu fahren. Naja, wir werden sehen was die Zeit bringt, und an sonsten haben wir ja noch unsere alten Emmen.
mfg Basti

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
RT 125/3/1967, TS 150 1977
Basti90

 
Beiträge: 16
Themen: 3
Registriert: 3. Oktober 2009 14:04
Wohnort: Bucha bei Jena
Skype: Basti


Zurück zu MZ 2009



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast