Hinterrad gesucht erl. MZ ist angemeldet 15.05.19

Alles was sich um das Gummi dreht, damit wir auf der Straße bleiben...

Moderator: Moderatoren

Hinterrad gesucht erl. MZ ist angemeldet 15.05.19

Beitragvon Bratoletti » 5. Mai 2019 14:16

Hallo,
ETS ist angemeldet und zeigt die MZ typischen WehWehchen bei den ersten Probefahrten. Eingetragen sind neben der Honda Duplex Reifen vorne 90/90-18 und hinten 110/80-16.
Von Heidenau erhielt ich dazu eine Bescheinigung. Mit bescheinigt wurde, dass auch hinten ein 110/90-16 möglich ist. Die Heidenau Reifen habe ich im Werk mit Schlauch gekauftm, wie ich finde sehr günstig und die waren ganz nett. Ich fand den Verkauf von Pirna kommend nicht auf Anhieb (erste Zufahrt reingefahren).

Das mit dem 110/90-16 eintragen habe ich nicht gemacht. Umfang größer, Übersetzung länger (bei ETS! 8) Tacho ändern, kompliziert. Aber es geht nach vorheriger Absprache mit dem Prüfer. Die MZ Hinterradfelge verträgt den 110/80-16 und den 110/90-16.
Ich wollte fahren. Jetzt.
Michael
Zuletzt geändert von Bratoletti am 16. Mai 2019 20:51, insgesamt 2-mal geändert.
Es gibt die, die haben wollen und die, die sein wollen. Haben ist vergänglich, man muss nichts haben. Fahren gehört zum Sein, das ist es.
Antituning viewtopic.php?f=17&t=44654
Zylinderabwicklung viewtopic.php?f=17&t=44819
Standgas viewtopic.php?f=4&t=44200
Mein Kupferwurm viewtopic.php?f=6&t=46055

Fuhrpark: R26(56), VWTyp1(65), ETS250(71), B40(72), R60/5(72), , ETZ250-300(88),
K75S(91), SR100(93), K13S(12)
Bratoletti

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1216
Themen: 56
Bilder: 24
Registriert: 23. August 2010 21:58
Wohnort: 01465 Langebrück
Alter: 64

Re: Hinterrad für DEKRA gesucht, zur Ausleihe

Beitragvon Klaus P. » 5. Mai 2019 16:44

Ich weiß jetzt nicht ob dir das hilft,
lt. Techn. Reifenhandbuch ist der 110/90-16 zwar 7 mm breiter, aber im D nur 1 mm größer.

M. M. n. sollte mit dem Prüfer über einen ww. Eintrag zu sprechen sein, vielleicht schon vor/bei der Anmeldung.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 8894
Themen: 81
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 72

Re: Hinterrad für DEKRA gesucht, zur Ausleihe

Beitragvon starke136 » 5. Mai 2019 16:54

Mit der passenden Felge müsste eine Eintragung durch Einzelabnahme eines Niederquerschnittsreifens ohne Probleme möglich sein.
Verweisen kann man hier auf die 251 ETZ.

Ich habe in meine TS auch Reifen und Felgengrößen eingetragen bekommen für die es nur eine Freigabe für die ETZ 250/A gab mit entsprechenden Verweis darauf.
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
Mozonnia Gepann - Im Aufbau (Wartezeit ± 10 Jahre)
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1659
Themen: 118
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 27

Re: Hinterrad für DEKRA gesucht, zur Ausleihe

Beitragvon Jeoross » 5. Mai 2019 17:26

Ich habe die NQ (Niederquerschnittreifen) bei meiner ETS eintragen lassen, ohne Probleme.
Sehe aber eben ichhab auch den 110/80-16.

-- Hinzugefügt: 5/5/2019, 17:28 --

Ach ja wenns nicht so weit für dich ist hätte ich nen Rad. ;D
Gruß Jörg
-----------------------------------------------------------------------------------------
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!
...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!

Fuhrpark: ETS 250 Bj.1970 / ETZ-Gespann 301 Bj.1988 / BMW R1200GS Bj. 2012
Jeoross

Benutzeravatar
------ Titel -------
Lehesten 2011 Organisator
Waldfrieden 2015 Organisator
 
Beiträge: 2124
Themen: 26
Bilder: 7
Registriert: 23. Dezember 2006 00:36
Wohnort: Lehesten (Thür.)
Alter: 56

Re: Hinterrad für DEKRA gesucht, zur Ausleihe

Beitragvon smokiebrandy » 5. Mai 2019 17:50

... soll das gewünschte Ziel sein die Plakette zu bekommen und danach uneingetragen zu fahren... :gruebel: :gruebel:
... was passiert dann beim nächsten TÜV Termin, bei einer zufälligen Kontrolle oder im schlimmsten Falle bei einem Unfall?
... nur mal so am Rande gefragt...? :oops:
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017 ,2018
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016

Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein

OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!, Abgang 31.10.2018
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8192
Themen: 43
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 17:55
Wohnort: Zittau
Alter: 51

Re: Hinterrad für DEKRA gesucht, zur Ausleihe

Beitragvon Bratoletti » 5. Mai 2019 19:41

starke136 hat geschrieben:Mit der passenden Felge müsste eine Eintragung durch Einzelabnahme eines Niederquerschnittsreifens ohne Probleme möglich sein.
Verweisen kann man hier auf die 251 ETZ.

Ich habe in meine TS auch Reifen und Felgengrößen eingetragen bekommen für die es nur eine Freigabe für die ETZ 250/A gab mit entsprechenden Verweis darauf.

Hallo starke136, mir würde helfen zu erfahren, was Du eintragen hast lassen können. Was meinst Du mit Verweis auf die ETZ 251? Hast Kpoien von Einzelzulassungen? Das wäre super. Was hat die ETZ 250A, was zivile ETS, TS nicht haben? (Bedenke ETZ 250 heisst 18er HR, nicht mein Thema!)Michael

-- Hinzugefügt: 05.05.2019, 19:44 --

Jeoross hat geschrieben:Ich habe die NQ (Niederquerschnittreifen) bei meiner ETS eintragen lassen, ohne Probleme.
Sehe aber eben ichhab auch den 110/80-16.

-- Hinzugefügt: 5/5/2019, 17:28 --

Ach ja wenns nicht so weit für dich ist hätte ich nen Rad. ;D
Hallo Jeoross, danke für Dein Angebot. 110/80 geht ok siehe Werksfreigaben und heidenau freigaben, die ich hier im Forum leicht finde. Es geht um 110/90. Du wohnst in welcher Ecke? Michael
Es gibt die, die haben wollen und die, die sein wollen. Haben ist vergänglich, man muss nichts haben. Fahren gehört zum Sein, das ist es.
Antituning viewtopic.php?f=17&t=44654
Zylinderabwicklung viewtopic.php?f=17&t=44819
Standgas viewtopic.php?f=4&t=44200
Mein Kupferwurm viewtopic.php?f=6&t=46055

Fuhrpark: R26(56), VWTyp1(65), ETS250(71), B40(72), R60/5(72), , ETZ250-300(88),
K75S(91), SR100(93), K13S(12)
Bratoletti

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1216
Themen: 56
Bilder: 24
Registriert: 23. August 2010 21:58
Wohnort: 01465 Langebrück
Alter: 64

Re: Hinterrad für DEKRA gesucht, zur Ausleihe

Beitragvon Jeoross » 5. Mai 2019 20:11

Bratoletti hat geschrieben:
starke136 hat geschrieben:Mit der passenden Felge müsste eine Eintragung durch Einzelabnahme eines Niederquerschnittsreifens ohne Probleme möglich sein.
Verweisen kann man hier auf die 251 ETZ.

Ich habe in meine TS auch Reifen und Felgengrößen eingetragen bekommen für die es nur eine Freigabe für die ETZ 250/A gab mit entsprechenden Verweis darauf.

Hallo starke136, mir würde helfen zu erfahren, was Du eintragen hast lassen können. Was meinst Du mit Verweis auf die ETZ 251? Hast Kpoien von Einzelzulassungen? Das wäre super. Was hat die ETZ 250A, was zivile ETS, TS nicht haben? (Bedenke ETZ 250 heisst 18er HR, nicht mein Thema!)Michael

-- Hinzugefügt: 05.05.2019, 19:44 --

Jeoross hat geschrieben:Ich habe die NQ (Niederquerschnittreifen) bei meiner ETS eintragen lassen, ohne Probleme.
Sehe aber eben ichhab auch den 110/80-16.

-- Hinzugefügt: 5/5/2019, 17:28 --

Ach ja wenns nicht so weit für dich ist hätte ich nen Rad. ;D
Hallo Jeoross, danke für Dein Angebot. 110/80 geht ok siehe Werksfreigaben und heidenau freigaben, die ich hier im Forum leicht finde. Es geht um 110/90. Du wohnst in welcher Ecke? Michael

07349 Lehesten
Gruß Jörg
-----------------------------------------------------------------------------------------
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!
...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!

Fuhrpark: ETS 250 Bj.1970 / ETZ-Gespann 301 Bj.1988 / BMW R1200GS Bj. 2012
Jeoross

Benutzeravatar
------ Titel -------
Lehesten 2011 Organisator
Waldfrieden 2015 Organisator
 
Beiträge: 2124
Themen: 26
Bilder: 7
Registriert: 23. Dezember 2006 00:36
Wohnort: Lehesten (Thür.)
Alter: 56

Re: Hinterrad für DEKRA gesucht, zur Ausleihe

Beitragvon Bratoletti » 6. Mai 2019 15:39

@Leoross,
Danke sehr für das Angebot, das ist zunächst etwas weit.
Hallo zusammen. Ich bin weiter, habe mit der technischen Auskunft Heidenau gesprochen. Wenn der DEKRA für
den 110/90-16 HR eine Montierbarkeit verkangt, kann ich diese voraussichtlich von Heidenau bekommen. Die
Felge hat eine Breite (Innenmaß an der Schulter) von 2,15 Zoll, damit bestätigt Heidenau mir die Montierbarkeit. Ich geh den mir sinnvollsten Weg (aus Erfahrung) und rede erstmal mit der DEKRA. Sollte ich den
110/90-16 eingetragen bekommen, gebe ich die Infor gern hier weiter. Mal schaun.

Umgekehrt kann ich K44 VR 90/90-18 und K36 HR 110/80-16 kaufen und montieren. Aber das ist ja langweilig
Außerdem: Was mir nicht gefällt, ist, dass der HR K36 110/80-16 schmaler als der 350-16 ist.

@Trabimotorrad: Deine PN hat mich angeregt, den Weg zu Ende zu gehen, den Du angedeutet hast.
Heute habe ich sie abgeholt bei der Werkstatt mit nun neuen Kabeln, H4, 12V, neuer Batterie, VAPE und zu
hohem Ölanteil im Tank (steht schon 4 Jahre..) Versicherung ist beantragt und bald gibt es neben blauem Himmel
auch blaue Wölkchen..in Langebrück.
Michael
Es gibt die, die haben wollen und die, die sein wollen. Haben ist vergänglich, man muss nichts haben. Fahren gehört zum Sein, das ist es.
Antituning viewtopic.php?f=17&t=44654
Zylinderabwicklung viewtopic.php?f=17&t=44819
Standgas viewtopic.php?f=4&t=44200
Mein Kupferwurm viewtopic.php?f=6&t=46055

Fuhrpark: R26(56), VWTyp1(65), ETS250(71), B40(72), R60/5(72), , ETZ250-300(88),
K75S(91), SR100(93), K13S(12)
Bratoletti

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1216
Themen: 56
Bilder: 24
Registriert: 23. August 2010 21:58
Wohnort: 01465 Langebrück
Alter: 64


Zurück zu Reifen und Räder



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast