Rahmenlaufring zu klein - Lenkkopflager

Motoren, basierend auf MZ ...

Moderator: Moderatoren

Rahmenlaufring zu klein - Lenkkopflager

Beitragvon Andreas » 14. April 2014 22:33

Gibt es eine haltbare Möglichkeit, zu kleine Rahmenlaufringe des Lenkkopflagers im Steuerkopf zu befestigen?
Einkleben? Mit was? Hält das auf Dauer? Wie bekomme ich eine vernünftige Flucht zw. oberer und unterer Lagerschale hin?
Oder ist es bei den IWL-Rollern normal, das die Lagerschalen im Steuerkopf Spiel haben und von alleine rausfallen.
Lager sind neu.

Ich vermute, mein pendelnder Lenker ist darauf zurück zu führen....
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20564
Artikel: 28
Themen: 824
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Rahmenlaufring zu klein - Lenkkopflager

Beitragvon Robert K. G. » 14. April 2014 22:40

Da ist der Rahmen ausgeschlagen. Mit kleben wird da nichts. Du kannst dir nur Lagerschalen im Übermaß anfertigen lassen.

Gruß
Robert
OT-Partisanen-Diplom-RT-Heizer
Bild

Zuordnung der Motor- und Rahmennummern der MZ ETZ 250 zu einem Baujahr.

Fuhrpark:
MZ 125/3 (Bj. 1959) Bild, Junak M 10 (Bj. 1963) Bild, MZ TS 125 (Bj. 1976) Bild, MZ ETZ 250 SW (Bj. 1985) Bild, VW Caddy Maxi 2.0 Ecofuel (Bj. 2011) Bild, VW ECO UP! (Bj. 2013) Bild

Fuhrpark: -
Robert K. G.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6510
Themen: 15
Bilder: 6
Registriert: 13. September 2008 13:09
Wohnort: Berlin
Alter: 35

Re: Rahmenlaufring zu klein - Lenkkopflager

Beitragvon Andreas » 14. April 2014 22:46

Sollte man einen ausgeschlagenen Lagersitz nicht erkennen können? Das Steuerrohr hat innen augenscheinlich keine Beschädigungen.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20564
Artikel: 28
Themen: 824
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Rahmenlaufring zu klein - Lenkkopflager

Beitragvon zweitaktkombinat » 14. April 2014 22:54

Hallo Andreas,

also normal ist das nicht! Mein Berliner, an dem an dieser Stelle noch nix gemacht wurde, pendelt weder noch macht er sonst was. Freihändiges Fahren kein Problem. Ich würde auch aufgrund des schwächeren Materials auf den Rahmen tippen. Bevor ich da mach nachfertigen lassen würde, würde ich einkleben probieren. Die Kiste fährt mit Glück 80 und da muss es nicht 100% ig sein. Spielfrei muss die Lenkung allerdings sein.
Bevor die die Lenkung abwirft, schüttelt Dich entweder der Motor oder die Vorderradbremse ab 8)

Fuhrpark: Simson AWO Touren mit Stoye TS (1958)
MZ BK 350 (1957)
IWL SR59 Berlin (1959)
MZ ETS 250 Trophy Sport (1971)
MZ ETS 250 G (1974)
Simson KR 51/2 Schwalbe (1984)
MZ ETZ 250 Gespann mit Superelastik und Lastenboot (1986)
zweitaktkombinat

Benutzeravatar
------ Titel -------
Signore Tarozzi
 
Beiträge: 4965
Themen: 146
Bilder: 12
Registriert: 14. Juli 2008 19:40
Wohnort: Korschenbroich
Alter: 40

Re: Rahmenlaufring zu klein - Lenkkopflager

Beitragvon olic75 » 15. April 2014 08:10

Ich habe Lagerschalen schon eingelebt und auch mit Metallfolie unterfüttert.
Einkleben ist garkein Pfusch. Es wird die Kraft über mehr Fläche übertragen, Wer garantiert denn, daß beim bloßen Einpressen die Kräfte nicht nur über ein paar Berührungspunkte übertragen werden.
Zweiter Vorteil einer Verklebung, sie kann Kräfte sowohl über die Druck- und auch die Zugseite übertragen. Eine bloß eingepresste Lagerschale kann nur über die Druckseite Kräfte übertragen.
Loctite ist lt. Datenblatt mit 250°C demontierbar. Das war mir zuviel. Außerdem wollte ich einen Kleber mit einer gewissen Duktilität. Das hat Loctite nicht. Ich habe dann Uhu 2-Komponentenkleber genommen, der bei 150°C wieder demontierbar ist.
Wenn der Spalt größer ist, kannst du auch Metallfolie (Hasberg Folie) um den Rand des Topfs in den die Lagerschale legen und dann die Schale ganz normal einpressen. Also Ringspaltmaß ermitteln und dann nächstdickere Folie für gute Pressung kaufen. Messing- oder Bronzeblech sollte auch gehen. Es darf beim Einpressen halt nicht zerreißen. Deshalb ist schon eine gewisse Mindeststärke notwendig.
Gruß OliC!

Fuhrpark: ES 150
olic75
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 699
Themen: 10
Registriert: 5. Juni 2008 12:19
Alter: 45

Re: Rahmenlaufring zu klein - Lenkkopflager

Beitragvon Gespann Willi » 15. April 2014 08:47

Und wenn du kein Bock auf kleben hast
legst du ein passendes Blatt aus der Fühlerlehre drunter :D
Hab ich früher öfters bei Radlagern gemacht.
Guden Willi
Es gehd mer ned inde Kopp enei
wie kann en Mensch ned aus Franfurd sei

Fuhrpark: ETZ 250 mit Lastenbeiwagen/Baujahr 86,
Gespann Willi
† 04.06.2016

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6058
Themen: 36
Bilder: 13
Registriert: 2. August 2009 03:36
Wohnort: Hofheim/Ts
Alter: 57

Re: Rahmenlaufring zu klein - Lenkkopflager

Beitragvon Andreas » 15. April 2014 09:01

Ok, dann werde ich mal versuchen zu richten bevor ich neue Lagerschalen anfertigen lassen müßte.
Gott sei Dank ist die Gabel ja recht schnell draussen.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20564
Artikel: 28
Themen: 824
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Rahmenlaufring zu klein - Lenkkopflager

Beitragvon olic75 » 15. April 2014 09:44

Gespann Willi hat geschrieben:Und wenn du kein Bock auf kleben hast
legst du ein passendes Blatt aus der Fühlerlehre drunter :D
Hab ich früher öfters bei Radlagern gemacht.

Ich hätte keine so langen Fühlerlehren. Die würden höchstens auf einem Drittel bis Hälfte zum Tragen kommen. Dehsalb verwies ich auf die Hasberg Folie. Ist das gleiche Zeug, nur als Meterware.
Beim Einkleben sollte man die Lager zum Fixieren einbauen.
Die alten Lager mit Kugeln sind toleranter gegenüber Lageabweichungen als die moderneren Kegelrollenlager.
Gruß OliC!

Fuhrpark: ES 150
olic75
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 699
Themen: 10
Registriert: 5. Juni 2008 12:19
Alter: 45

Re: Rahmenlaufring zu klein - Lenkkopflager

Beitragvon Gespann Willi » 15. April 2014 09:49

olic75 hat geschrieben: Dehsalb verwies ich auf die Hasberg Folie. Ist das gleiche Zeug, nur als Meterware.
Gruß OliC!


Das Zeug kannte ich noch nicht
Danke für die Info :D
Guden Willi
Es gehd mer ned inde Kopp enei
wie kann en Mensch ned aus Franfurd sei

Fuhrpark: ETZ 250 mit Lastenbeiwagen/Baujahr 86,
Gespann Willi
† 04.06.2016

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6058
Themen: 36
Bilder: 13
Registriert: 2. August 2009 03:36
Wohnort: Hofheim/Ts
Alter: 57

Re: Rahmenlaufring zu klein - Lenkkopflager

Beitragvon RT-Tilo » 15. April 2014 09:54

Robert K. G. hat geschrieben:... kannst dir nur Lagerschalen im Übermaß anfertigen lassen...

najaaa Robert, das mit dem "anfertigen" ist gar nicht so einfach, da die Laufflächen der
Kugeln gehärtet sind und bei "normalem" Material einlaufen würden. Ich habe ein passendes
Stück Dünnblech (in meinem damaligen Fall, Coladose) genommen, zugeschnitten, dann in
den Rahmensitz der Steuerkopfschale eingepaßt und mit Metallkleber fixiert. Anschließend
die Lager mit dem gesamten Steuerkopf montiert und festgezogen. Das funktioniert natürlich
nur bei nur leichtem Spiel in den Schalen, sonst würde ich mir vieleicht einen Paßring drehen.
man liest sich - Gruß Tilo
OT - Partisanenzwerg

Bild

"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter
"Mangelnde Motorleistung erfordert außergewöhnliche Fahrmanöver!"


* RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Gründungsmitglied im GKV
* Mitglied im 2 - Zentner-Männerclub
* Träger der goldenen 1 - 1970


* RT-Liste-557 * RT-Gabelhilfe * AWO-Fred * Forum-RT-Fred * SR - Fred *

Fuhrpark: * MZ RT 125/3, Bj.60 * MZ RE 125, Bj.58 * AWO 425 S, Bj.60 mit SEL, Bj.64 * Simson SR 2E, Bj.62 *
* YAMAHA XJR 1300, Bj.05 * Suzuki GS 450 t, Bj. 1982 (Caferacerprojekt) * VW Caddy Typ 2K, Bj.08 mit Mausehaken * HP 401, Bj.89 *
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
- RT Statistiker -
- der mit der Gabel kann -
 
Beiträge: 7522
Artikel: 2
Themen: 180
Bilder: 39
Registriert: 16. Februar 2006 11:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 57
Skype: RT-Tilo

Re: Rahmenlaufring zu klein - Lenkkopflager

Beitragvon Andreas » 15. April 2014 10:05

Hat jemand eine Kleber-Empfehlung?
Loctite und Uhu-2K gibt es ja sicherlich in 317 verschiedenen Versionen ....
Karosseriekleber scheidet aus?
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20564
Artikel: 28
Themen: 824
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Rahmenlaufring zu klein - Lenkkopflager

Beitragvon Gespann Willi » 15. April 2014 10:13

Wenn du nur geringes Spiel hast
nim Loctite Lagerkleber
Guden Willi
Es gehd mer ned inde Kopp enei
wie kann en Mensch ned aus Franfurd sei

Fuhrpark: ETZ 250 mit Lastenbeiwagen/Baujahr 86,
Gespann Willi
† 04.06.2016

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6058
Themen: 36
Bilder: 13
Registriert: 2. August 2009 03:36
Wohnort: Hofheim/Ts
Alter: 57

Re: Rahmenlaufring zu klein - Lenkkopflager

Beitragvon schrauberschorsch » 15. April 2014 10:23

Ich habe bei Mopeds auch schon Lagerschalen von Steuerkopflagern in den Lagersitzen mit zwischengelegten Blechstreifen fixiert. Das Problem bestand bei mir darin, daß der Innendurchmesser des Steuerrohres "rundherum" zu groß war, der Flansch der Lagerschalen "rundherum" untermassig (wohl ein Fertigungsfehler oder die Lagerschalen waren nicht für den Rahmen bestimmt).

Sind die Lagersitze im Steuerrohr aber wirklich verschlissen, so wird dies so wohl nicht funktionieren, da sein kann, dass die Lagersitze oval sind (vor allen Dingen am unteren, nach hinten ausgeschlagenen Lagersitz).

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 2113
Themen: 16
Registriert: 30. Januar 2014 22:56
Wohnort: 61231
Alter: 44

Re: Rahmenlaufring zu klein - Lenkkopflager

Beitragvon Gespann Willi » 15. April 2014 10:27

Deswegen Lagerkleber
die füllen das Ovale aus.
Guden Willi
Es gehd mer ned inde Kopp enei
wie kann en Mensch ned aus Franfurd sei

Fuhrpark: ETZ 250 mit Lastenbeiwagen/Baujahr 86,
Gespann Willi
† 04.06.2016

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6058
Themen: 36
Bilder: 13
Registriert: 2. August 2009 03:36
Wohnort: Hofheim/Ts
Alter: 57

Re: Rahmenlaufring zu klein - Lenkkopflager

Beitragvon schrauberschorsch » 15. April 2014 10:48

Ich habe noch keine Lagerschalen eingeklebt, deshalb alles ohne Gewähr.

Wenn der Lagerkleber von Loctite nicht hilft, würde ich wohl auch zu einem 2K-Kleber greifen und aus modellbauerischer Erfahrung generell lieber einen nehmen, der langsam aushärtet. Ich meine beobachtet zu haben, dass schnell aushärtende 2K-Kleber zu stärkerer Versprödung neigen. Die Klebestellen penibel reinigen und ggf. die Flächen aufrauen um eine bessere Verzahnung zwischen Material und Kleber zu erreichen. Wenn Du den Kleber mit einem Fön (nicht Heißluftfön) erwärmst verläuft er besser.

Bei Karosseriekleber könnte ich mir vorstellen, daß er dauerhaft zu weich bleibt.

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 2113
Themen: 16
Registriert: 30. Januar 2014 22:56
Wohnort: 61231
Alter: 44

Re: Rahmenlaufring zu klein - Lenkkopflager

Beitragvon Maddin1 » 15. April 2014 11:22

Ich Klebe eigendlich alles mit Stabilit Express von Patex
40. Wintertreffen auf Schloß Augustusburg, ich war dabei!

OT-Partisanen-Lokkomaddin

Nur echt mit langen Loden und Bart!!


Dacianitis ist schlimm :-)

Fuhrpark: Keine aktive MZ mehr. Dafür einer 1300er Dacia von 73 und einen 1200er von 17. Kombiniert mit einem Camptourist.
Maddin1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6990
Themen: 68
Bilder: 39
Registriert: 23. Mai 2007 20:38
Wohnort: seit dem 01.12.08 offizieller Bürger von Rositz
Alter: 34

Re: Rahmenlaufring zu klein - Lenkkopflager

Beitragvon TS-Jens » 15. April 2014 11:23

Loctite 638 :ja:
Wenn dus brauchst kannst du es in Hückeswagen holen. Bloß dafür kaufen lohnt kaum, ist teuer.
Tu was für dein Image und lass dich mit mir sehen!

Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8512
Artikel: 1
Themen: 104
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Rahmenlaufring zu klein - Lenkkopflager

Beitragvon Andreas » 15. April 2014 13:11

Du kommst nicht zufällig Mittwoch zum Stammtisch?

:oops:
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20564
Artikel: 28
Themen: 824
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Rahmenlaufring zu klein - Lenkkopflager

Beitragvon Der Bruder » 15. April 2014 14:03

TS-Jens hat geschrieben:Loctite 638 :ja:
Wenn dus brauchst kannst du es in Hückeswagen holen. Bloß dafür kaufen lohnt kaum, ist teuer.

Das hab ich zu Haus , geht richtig gut
OT-Tretstartpartisane

Der Rotax Freilauf
Speichenlängen MZ


Motorräder werden"Angetreten"und nicht gedrückt!

Fuhrpark: TS 250 im Aufbau
MZ 500 R wieder im Aufbau
Der Bruder

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4922
Themen: 55
Bilder: 13
Registriert: 10. August 2007 23:33
Wohnort: Skatstadt ABG
Alter: 45
Skype: Der Bruder

Re: Rahmenlaufring zu klein - Lenkkopflager

Beitragvon TS-Jens » 15. April 2014 14:21

Andreas hat geschrieben:Du kommst nicht zufällig Mittwoch zum Stammtisch?

:oops:


Nee, bin ja in Ruppi :idea: :wink:
Tu was für dein Image und lass dich mit mir sehen!

Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8512
Artikel: 1
Themen: 104
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37


Zurück zu IWL, SR56, SR59, Troll



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast