ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Moderator: Moderatoren

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon der janne » 27. April 2015 21:19

Ja...ich muss meine Aussage revidieren....genau so einen Tank hat es bei mir auch angeschwemmt :-)
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8041
Artikel: 1
Themen: 125
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 36

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Kosmonaut » 27. April 2015 21:31

Naja, ich bin ganz froh darüber das sie so ausgeliefert wurde. :D
Weißt du aus welchem Baujahr Dein Tank ist?
Lassen sich die Halterungen für die ovalen und eckigen Kniekissen am Tank eigentlich einfach tauschen?
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson Schwalbe 1983, Simson S51 Elektronik
Kosmonaut

 
Beiträge: 891
Themen: 53
Bilder: 8
Registriert: 6. Mai 2009 21:04
Wohnort: Thüringen
Alter: 41

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon der janne » 28. April 2015 04:19

Bei dem Tank weiß ich nichts genaues zum Baujahr.
Die Halter kann man nur bei den länglichen Kissen abbauen...die "trapezförmigen" Halter sind angeschweisst.
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8041
Artikel: 1
Themen: 125
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 36

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 28. April 2015 06:23

Kosmonaut hat geschrieben:
der janne hat geschrieben:Gerade Embleme kamen zeitgleich mit den "eckigen" Kniekissen :-)

So, und jetzt hab ich diesen Tank hier. Der Tank ist von meiner ES 250/1, Werksausgang: Dienstag der 30.04.1963. Die Linierung ist teilweise noch zu erkennen. Ich gehe also davon aus, dass der Lack original ist. Die Embleme sehen stark mitgenommen aus. Ist es möglich das die ES so ausliefert wurde?
20150329_115955.jpg

20150327_141549.jpg


Mein lieber Janne , was war dann mit den 300ern ? ;D Der Tank mit den trapezförmigen aufgesteckten Tankkissen kam
mit FIN 3060309 und 1215683 ; das wäre Anfang Mai 1964 . Da diese vorher geklebt waren , dürfte es an den letzten 300ern nur
geklebte geben ; es sei denn , der Tank ist ausgetauscht worden . Die hatten die grade "Schwinge" mit den "Tropfenkissen... :tongue:
Interessant dabei , der Oldimike hatte mal bezüglich eines Exporttanks mit aufgesteckten Chromblenden und "Tropfenkissen "
nachgefragt.. :nixweiss:

@Kosmonaut : ich würde Dein Bild gerne in den Tankbeitrag mit einfügen . :wink:
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Kosmonaut » 28. April 2015 23:57

Nochmal zum Thema "gerade Embleme und ovale Kniekissen". In der 4. Auflage der Reparturanleitung, ist die ES genau so abgebildet.
20150429_004741.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson Schwalbe 1983, Simson S51 Elektronik
Kosmonaut

 
Beiträge: 891
Themen: 53
Bilder: 8
Registriert: 6. Mai 2009 21:04
Wohnort: Thüringen
Alter: 41

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 29. April 2015 06:01

Da kann ich mithalten , 63er Betriebsanleitung ... :mrgreen:

Scannen0005.jpg

Scannen0006.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Greif » 7. Mai 2015 21:20

Tankemblem ES 250_1.jpg

habe mir mal von einigen Beiträgen Maße zusammen gesucht, offensichtlich gab es da wirklich viel Freiraum nach Augenmaß der Klebefrauen, so ist es eben bei Handarbeit, den Kleber hatte ich bereits vor gut einem Jahr bei der ersten Klebung verwendet, hält gut, gestern die Zeichen mit einigen Briefumschlägen als Säge gelöst und Restkleber mit Finger abgerieben
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 931
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 10. Februar 2012 09:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Oldimike » 22. Juli 2015 18:16

Mal alles noch mal hochhol. Worin liegt der unterschied bei den Auspuffanlagen? 250 kurze zigarre langer krümmer, Es /1 kurzer krümmer lange anlage?
auf der suche nach Original EMW R35 Kolben auch gebraucht >Ø 72mm
Mitglied Nr. 005 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub


Bild

Fuhrpark: EMW R35 BJ54 Restauriert
MZ ES250 BJ59 Restauriert
Simson SR2E BJ59 Patina
MZ ES175/1 BJ65 Restauriert
MZ ES150 BJ69 leider Restauriert
Simson S50 BJ73 Verbastelt und gepulvert
TS 250 BJ80 Teilrestauriert
TS250 BJ?? Zerlegt, zu 98% Vollständig
Oldimike

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1204
Artikel: 1
Themen: 42
Bilder: 0
Registriert: 3. Oktober 2012 16:36
Wohnort: Leipzig
Alter: 45

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon tony-beloni » 22. Juli 2015 18:45

Das sind komplett unterschiedliche Auspuffanlagen.
Das ist so, als ob Du Birnen mit Äpfeln vergleichst.
Im Übrigen hatten die frühen 250er noch eine andere Auspuffanlage. :schlaumeier:
DSC_0030.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...........Bild.............

Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 013


Bild
einer der berüchtigten Lorchen-Hasi´s

MZ ES 250/0 - MZ 125/2 - MZ ES 250/0 m. SEL - MZ ES 150 - MZ ETZ 251
DKW RT 200 - Simson KR51 - Simson SR2E - Simson SR4-2/1 - Ardie RZ 200 - Wanderer-Vulkan

Fuhrpark: Diverser alter Krempel aus Chemnitz, Ingolstadt, Leipzig, Nürnberg, Suhl und Zschopau
tony-beloni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2364
Artikel: 2
Themen: 29
Bilder: 0
Registriert: 9. März 2010 17:39
Wohnort: Stalinstadt
Alter: 33

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Oldimike » 22. Juli 2015 18:53

Ich meinte von außen gesehen.

-- Hinzugefügt: 22. Juli 2015 19:54 --

Ist oben 1 und unten 0?
auf der suche nach Original EMW R35 Kolben auch gebraucht >Ø 72mm
Mitglied Nr. 005 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub


Bild

Fuhrpark: EMW R35 BJ54 Restauriert
MZ ES250 BJ59 Restauriert
Simson SR2E BJ59 Patina
MZ ES175/1 BJ65 Restauriert
MZ ES150 BJ69 leider Restauriert
Simson S50 BJ73 Verbastelt und gepulvert
TS 250 BJ80 Teilrestauriert
TS250 BJ?? Zerlegt, zu 98% Vollständig
Oldimike

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1204
Artikel: 1
Themen: 42
Bilder: 0
Registriert: 3. Oktober 2012 16:36
Wohnort: Leipzig
Alter: 45

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon UlliD » 22. Juli 2015 18:57

Oldimike hat geschrieben:Ich meinte von außen gesehen.

-- Hinzugefügt: 22. Juli 2015 19:54 --

Ist oben 1 und unten 0?

Ja :ja:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7146
Themen: 54
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon tony-beloni » 22. Juli 2015 18:57

Korrekt :gut:
...........Bild.............

Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 013


Bild
einer der berüchtigten Lorchen-Hasi´s

MZ ES 250/0 - MZ 125/2 - MZ ES 250/0 m. SEL - MZ ES 150 - MZ ETZ 251
DKW RT 200 - Simson KR51 - Simson SR2E - Simson SR4-2/1 - Ardie RZ 200 - Wanderer-Vulkan

Fuhrpark: Diverser alter Krempel aus Chemnitz, Ingolstadt, Leipzig, Nürnberg, Suhl und Zschopau
tony-beloni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2364
Artikel: 2
Themen: 29
Bilder: 0
Registriert: 9. März 2010 17:39
Wohnort: Stalinstadt
Alter: 33

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Oldimike » 22. Juli 2015 19:00

Super, das hab ich keine fehler gemacht beim bestellen.
auf der suche nach Original EMW R35 Kolben auch gebraucht >Ø 72mm
Mitglied Nr. 005 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub


Bild

Fuhrpark: EMW R35 BJ54 Restauriert
MZ ES250 BJ59 Restauriert
Simson SR2E BJ59 Patina
MZ ES175/1 BJ65 Restauriert
MZ ES150 BJ69 leider Restauriert
Simson S50 BJ73 Verbastelt und gepulvert
TS 250 BJ80 Teilrestauriert
TS250 BJ?? Zerlegt, zu 98% Vollständig
Oldimike

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1204
Artikel: 1
Themen: 42
Bilder: 0
Registriert: 3. Oktober 2012 16:36
Wohnort: Leipzig
Alter: 45

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 22. Oktober 2015 16:46

luckyluke2 hat geschrieben:
luckyluke2 hat geschrieben:
weiterhin sieht man oft die Kombi aus Plastikdrehgriff und Chromglocke , gab es das während einer gewissen Übergangszeit noch ab
Werk ? So war es z.B. auch an meiner 175er von 1961 .

IMG_5213[1] (2).JPG

DSCF8181.JPG



Hat da niemand eine Idee ? :(


Hat sich erledigt , habs gefunden . Die Plastestellschraube erschien bereits 1959 , ab FIN 3018962 und 1119931 . :wink:
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon der janne » 25. Oktober 2015 20:15

Schwingenträger vorn: Ersatzteilproduktion ohne "Anlaufscheiben" für die oberen Stossdämpfergummis.
20151024_145647.jpg

20151024_145658.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8041
Artikel: 1
Themen: 125
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 36

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Greif » 6. Juli 2016 22:22

ich habe keinen neuen Beitrag, will nur mal auf diesen Fred für neue Mitglieder aufmerksam machen
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 931
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 10. Februar 2012 09:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Eisenschwein 1968 » 6. Juli 2016 23:15

Wie sehen eigentlich die Orginalen " Muttern" für die Befestigung des zu klappenden Endes am hinter Schutzblech aus?
Der Gott,der Eisen wachsen ließ wollte keine Motorräder aus Plaste!

Fuhrpark: MZ ES 175/2 /1968,
MZ ETZ 250 /1988,
MZ ES 175/1 /1962
MZ Moskito 50 RS / 2002
MZ ETZ 250 /1987 (das EBay - Puzzle)
und ein Super-Elastic /1985
Eisenschwein 1968

Benutzeravatar
 
Beiträge: 848
Themen: 17
Bilder: 53
Registriert: 3. Februar 2014 20:56
Wohnort: Rudolstadt
Alter: 38

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon UlliD » 7. Juli 2016 06:10

So:
P1120843.JPG

Eine bessere Aufnahme kann ich Nachmittag nachliefern.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7146
Themen: 54
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Eisenschwein 1968 » 7. Juli 2016 11:38

Eine Flügelmutter?Wenn ich in der Ersatzteilliste nachlese steht da "Gewindering zur Befestigung des Endstückes".Leider erkennt man auf dem Bild nicht viel.Und in den entsprechenden,alten Zeitungen sieht das auch irgendwie anders aus.
Der Gott,der Eisen wachsen ließ wollte keine Motorräder aus Plaste!

Fuhrpark: MZ ES 175/2 /1968,
MZ ETZ 250 /1988,
MZ ES 175/1 /1962
MZ Moskito 50 RS / 2002
MZ ETZ 250 /1987 (das EBay - Puzzle)
und ein Super-Elastic /1985
Eisenschwein 1968

Benutzeravatar
 
Beiträge: 848
Themen: 17
Bilder: 53
Registriert: 3. Februar 2014 20:56
Wohnort: Rudolstadt
Alter: 38

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon kt1040 » 7. Juli 2016 12:41

Nach meinem Wissen ja. Ist ja durchaus sinnvoll, wenn man auf der Strasse das Rad ausbauen muss. Allerdings habe ich bei meiner ES noch eine normale M6 drunter, ansonsten verstreue ich Flügelmuttern auf der Strasse.
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2376
Themen: 90
Bilder: 249
Registriert: 22. April 2011 16:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 51
Skype: kt1040

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon derJörn » 7. Juli 2016 17:37

WP_20160707_18_21_41_Pro_LI.jpg
Sehe ich das bei den resten der linierung richtig, oder hab ich tatsächlich einen tank mit der seltenen linierung??
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 102

Bild

Fuhrpark: -ETZ 250 EZ 03/84
-ES 150/1 Bj ??/72 ehemalige ABVer Mashiene aus DD
-RT 125/2 Bj 11/58
-RT 125/ 3oder4 ?
-Es 250/2
-Es 175/1 Bj 62
-TS 250/1A (Grenzregiment 4) Bj 78
Vielleicht bald ne ES 300
derJörn

 
Beiträge: 507
Bilder: 2
Registriert: 30. Dezember 2007 18:23
Wohnort: Hoyerswerda
Alter: 33

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Schumi1 » 7. Juli 2016 18:22

Ich würde eher sagen mit Resten einer Linierung.
An der Oberseite sieht es auch sehr nach Pinsellack aus.
Aber es könnte durchaus ein originaler Rest von Linierung sein. Schau mal auf der ersten Seite dieses Freds.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6167
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 48

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon der janne » 7. Juli 2016 21:19

Moment.
wenn es bei der Mutternfrage um die 175er geht dann handelt es sich nicht um Flügelmuttern!!!
Es sind runde Gewindeteile mit nur 2 14mm Schlüsselflächen...Bilder kann ich wohl erst am WE beisteuern.

-- Hinzugefügt: 7/7/2016, 23:19 --

Moment.
wenn es bei der Mutternfrage um die 175er geht dann handelt es sich nicht um Flügelmuttern!!!
Es sind runde Gewindeteile mit nur 2 14mm Schlüsselflächen...Bilder kann ich wohl erst am WE beisteuern.
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8041
Artikel: 1
Themen: 125
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 36

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Eisenschwein 1968 » 7. Juli 2016 22:19

Genau! Na dann mach mal Bilder.
Der Gott,der Eisen wachsen ließ wollte keine Motorräder aus Plaste!

Fuhrpark: MZ ES 175/2 /1968,
MZ ETZ 250 /1988,
MZ ES 175/1 /1962
MZ Moskito 50 RS / 2002
MZ ETZ 250 /1987 (das EBay - Puzzle)
und ein Super-Elastic /1985
Eisenschwein 1968

Benutzeravatar
 
Beiträge: 848
Themen: 17
Bilder: 53
Registriert: 3. Februar 2014 20:56
Wohnort: Rudolstadt
Alter: 38

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon derJörn » 8. Juli 2016 08:17

@Schumi1:

Der tank hat mich orginallack,an den seiten&oben ab tanköffnung nur nicht mehr so gut,im vorderen bereich ist er noch in großen teilen recht gut erhalten!
Naja lau laut dem bildern, war es dir linierung mit dem schwung vorn um das kniekissen
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 102

Bild

Fuhrpark: -ETZ 250 EZ 03/84
-ES 150/1 Bj ??/72 ehemalige ABVer Mashiene aus DD
-RT 125/2 Bj 11/58
-RT 125/ 3oder4 ?
-Es 250/2
-Es 175/1 Bj 62
-TS 250/1A (Grenzregiment 4) Bj 78
Vielleicht bald ne ES 300
derJörn

 
Beiträge: 507
Bilder: 2
Registriert: 30. Dezember 2007 18:23
Wohnort: Hoyerswerda
Alter: 33

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon UlliD » 8. Juli 2016 11:53

Ja gut, bissel später geworden das Foto:
20160708_102217.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7146
Themen: 54
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon der janne » 8. Juli 2016 21:39

Besagte Befestigung an der 175er....ab der /1 wurden nur M8 Schrauben mit SW14 verwendet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8041
Artikel: 1
Themen: 125
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 36

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Eisenschwein 1968 » 9. Juli 2016 01:38

Danke
Der Gott,der Eisen wachsen ließ wollte keine Motorräder aus Plaste!

Fuhrpark: MZ ES 175/2 /1968,
MZ ETZ 250 /1988,
MZ ES 175/1 /1962
MZ Moskito 50 RS / 2002
MZ ETZ 250 /1987 (das EBay - Puzzle)
und ein Super-Elastic /1985
Eisenschwein 1968

Benutzeravatar
 
Beiträge: 848
Themen: 17
Bilder: 53
Registriert: 3. Februar 2014 20:56
Wohnort: Rudolstadt
Alter: 38

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon kt1040 » 9. Juli 2016 08:49

Das sind aber zwei unterschiedliche Stellen. Die 175 hat keine langen Seitenteile, deshalb ist das auf dem unteren Bildern die Stelle relativ weit oben in der Nähe vom Gelenk, wo man den unteren Teil vom Koti lösen und dann hochklappen kann. Das andere Bild zeigt die Befestigung der langen Seitenteile am hintersten Ende etwa in Höhe des Rücklicht.

Bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Ich werde nachher mal ein Foto machen und die Stellen markieren.

Thomas
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2376
Themen: 90
Bilder: 249
Registriert: 22. April 2011 16:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 51
Skype: kt1040

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon van Aeisl » 9. Juli 2016 09:15

Hallo! Hatte der Gewindering für die Befestigung des Klappteils an der 175/0 eine spezielle Normung? Gruß - Arne
RUNDLAMPENSCHWEINCHENLIEBHABER NR. 65

Fuhrpark: MZ ES 250/0 (1959)
van Aeisl

Benutzeravatar
 
Beiträge: 119
Themen: 14
Bilder: 1
Registriert: 23. April 2010 15:11
Wohnort: Bamberg
Alter: 32

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon der janne » 9. Juli 2016 09:50

Es ist ja der 175/250/300 Datensammelfred...da sollten wir schon alle Möglichkeiten und Varianten zeigen....nichts mit Äpfeln und Birnen....alles Rundlampen :-) :-)
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8041
Artikel: 1
Themen: 125
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 36

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon kt1040 » 9. Juli 2016 12:05

der janne hat geschrieben:Es ist ja der 175/250/300 Datensammelfred...da sollten wir schon alle Möglichkeiten und Varianten zeigen....nichts mit Äpfeln und Birnen....alles Rundlampen :-) :-)


Stimmt, aber bitte weder verwechseln noch vergleichen. Beides spezielle Teile an unseren Rundlampen, nur eben nicht an derselben Stelle.
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2376
Themen: 90
Bilder: 249
Registriert: 22. April 2011 16:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 51
Skype: kt1040

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon der janne » 9. Juli 2016 14:49

kt1040 hat geschrieben:
der janne hat geschrieben:Es ist ja der 175/250/300 Datensammelfred...da sollten wir schon alle Möglichkeiten und Varianten zeigen....nichts mit Äpfeln und Birnen....alles Rundlampen :-) :-)


Stimmt, aber bitte weder verwechseln noch vergleichen. Beides spezielle Teile an unseren Rundlampen, nur eben nicht an derselben Stelle.


Der Fragesteller hat aber eine 175er.....
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8041
Artikel: 1
Themen: 125
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 36

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon wuwuwu » 18. Juli 2016 19:33

der janne hat geschrieben:Besagte Befestigung an der 175er....ab der /1 wurden nur M8 Schrauben mit SW14 verwendet.

Bist du da sicher? Nur 175er? Welche Quelle?
Meine 250/1 Bj.63 hat auch die Muttern mit nur 2 Flächen. Nachfolgend ein Foto im Kaufzustand (wenn verdreht oder wie auch immer dann liegts an dem dämlichen Apfel-Gerät :wink:) .
Ich gehe nicht davon aus, daß der Spraydosenrestaurator die Dinger auf dem Teilemarkt erstanden hatte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber Nr. 112
Bild

Fuhrpark: ES125 Bj.67, ES250/2 Bj.68, ES250/1 Bj.63
wuwuwu

Benutzeravatar
 
Beiträge: 210
Themen: 8
Registriert: 23. Februar 2014 11:20

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon der janne » 18. Juli 2016 20:29

Die kann es auch länger gegeben haben....meine 64er hatte die nicht mehr . Eine 65er vom Kumpel auch nicht..
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8041
Artikel: 1
Themen: 125
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 36

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon otmar » 18. Juli 2016 21:16

Und die ersten 175er bis ins Jahr 1958 hatten die auch nicht :D Dort waren an der Stelle noch so angeschweisste Laschen dran, die nicht über die entsprechende Vertiefung für den Gewinderinge verfügen.

Hier kann man das grob erkennen:
download/file.php?id=214715

Die zusätzlichen Löcher oberhalb sind natürlich nicht original. Dort waren mal Blinker angestrickt. Dieses Schutzblech gab es an der 175 vom Serienstart Ende 1956 bis ins Jahr 1958 hinein. Späte 1958er haben dann schon das vom Janne gezeigte.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied #101 - One - O - One

Bild

Museumshof NO 31 Münchehofe Motorrad- Tischlerei- und Regionalausstellung

Fuhrpark: ES 175
otmar

 
Beiträge: 746
Themen: 14
Bilder: 4
Registriert: 23. Dezember 2015 21:07
Wohnort: bei Berlin

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon ertz » 28. August 2016 20:36

Hallo,
ich habe mal paar Bilder von der Restauration der Fußrasten mit nicht durchgehendem Dorn gemacht.
Um diese zu zerlegen muss erst mit einer langen Holzschraube das "Spreizholz" herausgeholt werden.
Danach können die Gummis mit einiger Kraft nach vorn abgezogen werden, wobei sich dadurch die in den Gummi gespreitzten Krallen etwas nach innen verbiegen.
Vor Montage der Neuteile muss aber noch wieder etwas mehr zusammengebogen werden.
ACHTUNG !!! Wichtig !!! der Winkel der Spitzen sollte rund 90 Grad betragen, (NICHT wie bei Bild 2 der Mittlere neu verzinkte )das nach dem Spreizen, die Spitzen nicht nach oben aus dem Gummiteil rauskommen !!!! :cry: :cry: :shock:

Ich habe mir jetzt Spreizer aus Hartgewebe mit Innengewinde angefertigt.

:cry: Der schwierigste Teil ist dann , nach Anfertigung neuer vernietbarer Hülsen die Vernietung, das diese auch mit meinem Vernietwerkzeug beidseitig gleichmäßig erfolgt und der Zink nicht gleich wieder weggedengelt ist.... :-(

Die Bilder sind eigentlich selbsterklärend...alte Teile, aufgearbeitete Teile, gespreizt, ungespreizt...

alte Fussrasten1.jpg

alte Fussrasten2.jpg

alte Fussrasten3.jpg

alte Fussrasten4.jpg


Bye
ertz.
Bitte um verlinkung im Anfangspost, Danke
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von ertz am 31. Mai 2017 16:33, insgesamt 1-mal geändert.
BildMitglied Nr. 066 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Lothars Fibel für Vergasereinstellung: http://pic.mz-forum.com/lothar/SONSTIGE ... ungBVF.htm

ES 250 Kickstarterantrieb auf jeden Fall auf TS oder ETZ wechseln !
siehe: viewtopic.php?f=4&t=30624&p=1158985&hilit=kickstarterwelle+ertz#p1128457

Fuhrpark: momentan 6 Stück und nur 1 Arsch
ertz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 809
Themen: 18
Bilder: 31
Registriert: 12. Juli 2009 19:32
Wohnort: Borstendorf/Erzgeb.
Alter: 50

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Feuereisen » 11. Oktober 2016 21:15

otmar hat geschrieben:Und die ersten 175er bis ins Jahr 1958 hatten die auch nicht :D Dort waren an der Stelle noch so angeschweisste Laschen dran, die nicht über die entsprechende Vertiefung für den Gewinderinge verfügen.

Hier kann man das grob erkennen:
download/file.php?id=214715

Hier im Werbeprospekt von 58 sieht man das auch noch ganz gut :
DSCI2526.JPG


Ich habe hier noch eine Version die aus meinem Fundus stammt und vorübergehend an der 300erter "Dienst" tut.
Es scheint sich um eine Version für die 175 er mit kleinem Rücklicht ( nur 2 Bohrungen) zu handeln. Er hat keine Langlöcher und keine Verstärkung /Sicke über selbigen. Die umgebördelte Kante am Klappstück ist im Anschlussbereich offen so daß das Einsatzblech des Festteils in selbige beim Zuklappen eingeschoben wird.

DSCI2528.JPG
DSCI2530.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3334
Themen: 53
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 15:56
Wohnort: Bernau (Barnim) / Neuenkirchen (Rügen)
Alter: 44

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Lorchen » 11. Oktober 2016 21:24

der janne hat geschrieben:Die kann es auch länger gegeben haben....meine 64er hatte die nicht mehr . Eine 65er vom Kumpel auch nicht..

Es gibt mindestens zwei verläßliche ES 175/1 von 1964, die diese spezielle Mutter haben. Meine schwarze und die schöne blaue, die gestern hier vorgestellt wurde.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 29856
Artikel: 1
Themen: 207
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Eisenschwein 1968 » 11. Januar 2017 05:58

der janne hat geschrieben:Besagte Befestigung an der 175er....ab der /1 wurden nur M8 Schrauben mit SW14 verwendet.

Servus,ich bräuchte mal die Maße der Gewindestücke.(Durchmesser,SW,Länge,sieht so aus,als wäre die U-Scheibe mit dran?)
Will mir welche drehen lassen.
Der Gott,der Eisen wachsen ließ wollte keine Motorräder aus Plaste!

Fuhrpark: MZ ES 175/2 /1968,
MZ ETZ 250 /1988,
MZ ES 175/1 /1962
MZ Moskito 50 RS / 2002
MZ ETZ 250 /1987 (das EBay - Puzzle)
und ein Super-Elastic /1985
Eisenschwein 1968

Benutzeravatar
 
Beiträge: 848
Themen: 17
Bilder: 53
Registriert: 3. Februar 2014 20:56
Wohnort: Rudolstadt
Alter: 38

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Greif » 30. Mai 2017 22:55

wir haben das Thema Räder schon mal behandelt, aber passen die der /0 auch bei der /1 und sind die abgerundeten Felgen der /0 nur für MZ
20170530_194430.jpg
20170530_194146.jpg
20170530_194224.jpg
20170530_194252.jpg


-- Hinzugefügt: 31. Mai 2017 23:31 --

vielleicht habe ich mich nicht richtig ausgedrückt, passen die Naben (Radkörper) der /0 ohne Probleme 1:1 auch bei der /1
20170531_115815.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 931
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 10. Februar 2012 09:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Greif » 30. Oktober 2017 11:32

nur mal zur Erinnerung, hier war lange nichts mehr los, abwohl viele Fragen unter anderer Überschrift abgehandelt worden sind, schreibt mal und Bilders hier rein
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 931
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 10. Februar 2012 09:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon kt1040 » 2. Februar 2018 06:52

Mal den Fred wieder aus der Versenkung holen, damit er nicht einschläft und Kutt irgendwann meint, ihn löschen zu dürfen. Ich brauche ihn ziemlich oft, auch wenn ich momentan nichts zum reinschreiben habe.

Greif hat geschrieben:wir haben das Thema Räder schon mal behandelt, aber passen die der /0 auch bei der /1 und sind die abgerundeten Felgen der /0 nur für MZ

-- Hinzugefügt: 31. Mai 2017 23:31 --

vielleicht habe ich mich nicht richtig ausgedrückt, passen die Naben (Radkörper) der /0 ohne Probleme 1:1 auch bei der /1


Warum nicht? Nach meinem Wissen gibt es da keinen Unterschied, der dies verhindern würde.
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2376
Themen: 90
Bilder: 249
Registriert: 22. April 2011 16:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 51
Skype: kt1040

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Rallye Olaf » 13. September 2018 15:54

Und weil es sich so schön in diesen Beiträgen lessen läst gebe ich auch was da zu .
CIMG5182.JPG


Mfg Olaf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer einer Rundlampe
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 491
Themen: 24
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon es-heizer » 14. September 2018 07:50

Für alle die sich damit noch beschäftigen, ich hab hier mal was dazu zusammengefasst. ;D
Gruß Rolf

Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis!
Theorie ist , wenn man weiß wie es geht und nichts funktioniert.
Praxis ist wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
Bei uns sind Theorie und Praxis vereint.
Nichts funktioniert und keiner weiß warum!


Rundlampe Nr.109
Bild
Wissenswertes für die Rundlampe Bild Federn Zylinderköpfe Tankembleme

Fuhrpark: ES 250/1 Gespann(angemeldet), TS 250/1 solo(angemeldet), Simson Star,
Nicht fahrbereit: MZ ETS 250 in Rot Kpl. naked, MZ ETS 250 in Gelb m. Verkleidung , MZ ES 250/0 kpl. in Teilen, MZ ES 300 Kpl. in Teilen, Simson SR2E Kpl.
es-heizer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1324
Themen: 18
Bilder: 1
Registriert: 1. Januar 2009 17:19
Wohnort: Dresden
Alter: 51

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Schumi1 » 14. September 2018 14:04

Rallye Olaf hat geschrieben:Und weil es sich so schön in diesen Beiträgen lessen läst gebe ich auch was da zu .
CIMG5182.JPG


Mfg Olaf

Olaf eine kurze Beschreibung welcher wohin gehört und eventuell Maße dazu wären sehr hilfreich.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6167
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 48

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon ertz » 14. September 2018 19:50

Genau das würde er ja gern erfahren..
Vielleicht hat Janne ja Erfahrungen...
Bye
Ralph
BildMitglied Nr. 066 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Lothars Fibel für Vergasereinstellung: http://pic.mz-forum.com/lothar/SONSTIGE ... ungBVF.htm

ES 250 Kickstarterantrieb auf jeden Fall auf TS oder ETZ wechseln !
siehe: viewtopic.php?f=4&t=30624&p=1158985&hilit=kickstarterwelle+ertz#p1128457

Fuhrpark: momentan 6 Stück und nur 1 Arsch
ertz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 809
Themen: 18
Bilder: 31
Registriert: 12. Juli 2009 19:32
Wohnort: Borstendorf/Erzgeb.
Alter: 50

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Rallye Olaf » 14. September 2018 22:17

Genau so ist es. :wink:
Der kleine Ständer war an Vater seiner
58er ES verbaut.
Genaueres kann ich nächste Woche ausmessen.
Zumal habe ich noch eine vordere
Gespanschwinge gefunden.
Ich weiß aber nicht wo ich die Teile her habe.
Grüße aus Stralsund
Olaf
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer einer Rundlampe
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 491
Themen: 24
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon der janne » 15. September 2018 07:54

Mit den Hauptständern ist ja echt kurios...da habe ich in all den Jahren keine Unterschiede feststellen können...Der "orange" scheint bei dem Aufbau nach dem Unfall zum Einsatz gekommen zu sein...da waren ja noch mehr lachsrote Teile an der ES.
Ich vermute der alte Ständer wurde mal gekürzt oder so etwas....endgültig werden wir das erst mit Maßen klären können...
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8041
Artikel: 1
Themen: 125
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 36

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Rallye Olaf » 15. September 2018 15:34

Also ich konnte keinerlei schweißnäte an dem Ständer entdecken.
Laut Aussage meines Vaters war nur der kleine verbaut.
Mein Gedanke war, das der große von meiner Ecklampe
stammt. Aber die sehen ja anders aus.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer einer Rundlampe
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 491
Themen: 24
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

VorherigeNächste

Zurück zu MZ-Typenkunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast