ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Moderator: Moderatoren

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 4. März 2014 10:16

Du bist so lieb zu uns... :bussi: :mrgreen: Danke für Deine Mühen ! ;D
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Ralle » 4. März 2014 20:42

luckyluke2 hat geschrieben:Du bist so lieb zu uns... :bussi: :mrgreen: Danke für Deine Mühen ! ;D


Keine Ursache,- hast du eigentlich schon
SPOILER:
Wenn Ralle fertig ist mit der Tabelle, dann bekommt er vom Rundlampenschweinchenliebhaberclub ein Rundlampenschweinchen geschenkt, damit er auch mal weiß worüber hier überhaupt geredet wird.... :yau:
gelesen :?:
Du möchtest etwas für das Foren RT- Projekt tun?
Einen Überblick über die bereits bereitgestellten und noch fehlenden Teile gibt es in dieser Tabelle.
Wenn du auch etwas beisteuern möchtest oder Fragen hast schicke mir eine PN...

+++Bilder meiner RT+++Zündschloss RT prüfen+++RT-Klänge+++

Fuhrpark: RT 125/2, BJ 1956 mit PAV40 Anhänger; TS250/1 (FE1) Standpark: RT125/2, BJ 1958; ETS250 Bj. 1971,
Ralle
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
FE1 - TS250 Käufer
 
Beiträge: 9999
Themen: 156
Bilder: 31
Registriert: 6. September 2008 01:06
Wohnort: Dresden Heimat: Oberlausitz
Alter: 45

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 4. März 2014 20:50

Nein , dafür reicht meine Brille nicht aus und ´ne Lupe hab ich nicht . :tongue: Und unterschrieben hab ich es auch nicht ... :mrgreen: :lach:

Das geht jetzt aber schon etwas in Richtung OT , gelle.... :biggrin:

-- Hinzugefügt: 4. März 2014 21:34 --

Ralle hat geschrieben:
SPOILER:
Wenn Ralle fertig ist mit der Tabelle, dann bekommt er vom Rundlampenschweinchenliebhaberclub ein Rundlampenschweinchen geschenkt, damit er auch mal weiß worüber hier überhaupt geredet wird.... :yau:


Da ich jetzt die Lupe gefunden hab , bin ich froh , das nicht unterschrieben zu haben . Das soll mal der Vorsitzende machen , wenn er aus
seinem Schweizer Exil zurück ist . Der hat ´ne große Halle , da steht noch einiges... :versteck: :runningdog: :runningdog: :runningdog: :lach:
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Oldimike » 11. März 2014 19:34

hat denn jemand genaue maße für die Tankembleme für eine nuller?
Ich würde gern meinen Tank verschönern
auf der suche nach Original EMW R35 Kolben auch gebraucht >Ø 72mm
Mitglied Nr. 005 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub


Bild

Fuhrpark: EMW R35 BJ54 Restauriert
MZ ES250 BJ59 Restauriert
Simson SR2E BJ59 Patina
MZ ES175/1 BJ65 Restauriert
MZ ES150 BJ69 leider Restauriert
Simson S50 BJ73 Verbastelt und gepulvert
TS 250 BJ80 Teilrestauriert
TS250 BJ?? Zerlegt, zu 98% Vollständig
Oldimike

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1204
Artikel: 1
Themen: 42
Bilder: 0
Registriert: 3. Oktober 2012 16:36
Wohnort: Leipzig
Alter: 45

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon tony-beloni » 11. März 2014 19:49

...........Bild.............

Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 013


Bild
einer der berüchtigten Lorchen-Hasi´s

MZ ES 250/0 - MZ 125/2 - MZ ES 250/0 m. SEL - MZ ES 150 - MZ ETZ 251
DKW RT 200 - Simson KR51 - Simson SR2E - Simson SR4-2/1 - Ardie RZ 200 - Wanderer-Vulkan

Fuhrpark: Diverser alter Krempel aus Chemnitz, Ingolstadt, Leipzig, Nürnberg, Suhl und Zschopau
tony-beloni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2364
Artikel: 2
Themen: 29
Bilder: 0
Registriert: 9. März 2010 17:39
Wohnort: Stalinstadt
Alter: 33

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Oldimike » 11. März 2014 19:51

danke,
deine zeichnung ist sehr maßhaltig, damit kann man was anfangen :lol:
auf der suche nach Original EMW R35 Kolben auch gebraucht >Ø 72mm
Mitglied Nr. 005 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub


Bild

Fuhrpark: EMW R35 BJ54 Restauriert
MZ ES250 BJ59 Restauriert
Simson SR2E BJ59 Patina
MZ ES175/1 BJ65 Restauriert
MZ ES150 BJ69 leider Restauriert
Simson S50 BJ73 Verbastelt und gepulvert
TS 250 BJ80 Teilrestauriert
TS250 BJ?? Zerlegt, zu 98% Vollständig
Oldimike

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1204
Artikel: 1
Themen: 42
Bilder: 0
Registriert: 3. Oktober 2012 16:36
Wohnort: Leipzig
Alter: 45

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Ralle » 16. März 2014 07:57

So, lieber Rundlampenschweinchenliebhaberclub. Die Kinder waren heute Zeitig wach und weil Mutti noch etwas schlafen wollte habe ich die Quälgeister mit in die Stube genommen :arrow: Positiver nebeneffekt, da steht der Laptop :yau:

Also fassen wir uns kurz, de Tabelle ist fertig (habe nur die Rundlampen rein genommen, die /2 werden mir zu aufwändig). Außerdem wurde der Thread am Anfang nocht etwas von OT befreit, damit es übersichtlich bleibt :lol:

:lupe: Gehe zurück zu Start :lupe:
Du möchtest etwas für das Foren RT- Projekt tun?
Einen Überblick über die bereits bereitgestellten und noch fehlenden Teile gibt es in dieser Tabelle.
Wenn du auch etwas beisteuern möchtest oder Fragen hast schicke mir eine PN...

+++Bilder meiner RT+++Zündschloss RT prüfen+++RT-Klänge+++

Fuhrpark: RT 125/2, BJ 1956 mit PAV40 Anhänger; TS250/1 (FE1) Standpark: RT125/2, BJ 1958; ETS250 Bj. 1971,
Ralle
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
FE1 - TS250 Käufer
 
Beiträge: 9999
Themen: 156
Bilder: 31
Registriert: 6. September 2008 01:06
Wohnort: Dresden Heimat: Oberlausitz
Alter: 45

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 16. März 2014 08:06

Ralle hat geschrieben:Also fassen wir uns kurz, de Tabelle ist fertig (habe nur die Rundlampen rein genommen, die /2 werden mir zu aufwändig). Außerdem wurde der Thread am Anfang nocht etwas von OT befreit, damit es übersichtlich bleibt :lol:



:zustimm: :zustimm: :zustimm: :respekt: :respekt: :respekt: , jetzt weiß ich auch , wo mein einer Beitrag geblieben ist.... :lach:
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon emdee » 19. März 2014 22:28

Ralle hat geschrieben:Gehe zurück zu Start[/url][/size][/b] :lupe:
Hallo Ralle ! Hut ab ! Ein Haufen Arbeit und sehr interessant ! :respekt: :ja:
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 042
"Mutter hat immer gesagt : Dumm ist der , der dummes tut"

Fuhrpark: ES 250/0 BJ 1960 , ES 250/0 BJ 1959 mit Stoye EL ( in Arbeit ), ES 250/0 1960 als Haufen zur Ersatzteilspende ! , ES 175 BJ 1957 ( viel verbastelt , später in Arbeit ) ES 250/1 BJ. ? Teilespender , ES 250/1 BJ. ? zum späteren Aufbau , Simson SR2 BJ 1959 noch viel
emdee

Benutzeravatar
 
Beiträge: 100
Themen: 2
Bilder: 13
Registriert: 16. Januar 2012 20:53
Wohnort: Woltersdorf ( an der Schleuse (( Ost )) )
Alter: 47

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon emdee » 23. März 2014 22:37

Munin hat geschrieben:
Änderungen an den Sitzschalen

-Bis ca. Herbst 1957 Sitzschalen mit inneren Verstärkungsring und Arretierung durch metall Zapfen, Soziusgriff starr mit Sternmuttern und Einsteckschlössern, vorne keine Luftfliterbohrung im Fahrersattel, Polster Schaumstoff
-bis (irgendwann) 1958 Sitzschalen mit inneren Verstärkungsring und Arretierung durch metall Zapfen, Soziusgriff starr mit Sternmuttern und Einsteckschlössern, mit Luftfilter im Fahrersattel, Polster Schaumstoff
-bis (ca. Mitte) 1959 Sitzschalen ohne inneren Verstärkungsring und Arretierung durch Gummipuffer, Soziusgriff starr mit Schekelmuttern und Einsteckschlössern, Polster Schaumstoff
-bis (gegen Ende) 1961 Sitzschalen ohne inneren Verstärkungsring und Arretierung durch Gummipuffer, Soziusgriff starr mit Schekelmuttern und Einsteckschlössern, Polster Federkern Schaumstoff
-ab Ende 1961 Sitzschalen ohne inneren Verstärkungsring und Arretierung durch Gummipuffer, Soziusgriff flexibel durch "Klospülungs-Kette", "Briefkastenschloss", Polster Federkern Schaumstoff

Hier mal ein par Fotos zur Dokumentation ! :wink:
2 vordere Sitze mit Unterschieden !
CIMG5749.JPG

CIMG5751.JPG

CIMG5753.JPG

CIMG5754.JPG

CIMG5755.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 042
"Mutter hat immer gesagt : Dumm ist der , der dummes tut"

Fuhrpark: ES 250/0 BJ 1960 , ES 250/0 BJ 1959 mit Stoye EL ( in Arbeit ), ES 250/0 1960 als Haufen zur Ersatzteilspende ! , ES 175 BJ 1957 ( viel verbastelt , später in Arbeit ) ES 250/1 BJ. ? Teilespender , ES 250/1 BJ. ? zum späteren Aufbau , Simson SR2 BJ 1959 noch viel
emdee

Benutzeravatar
 
Beiträge: 100
Themen: 2
Bilder: 13
Registriert: 16. Januar 2012 20:53
Wohnort: Woltersdorf ( an der Schleuse (( Ost )) )
Alter: 47

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Oldimike » 25. März 2014 14:03

Ich habe über viele ecken übers Forum eine Vergasertabelle bekommen.
Ich habe diese mal etwas hübscher und Bund gemacht und würde sie auch gern anderen zur Verfügung stellen.
Betriebsanleitung Vergaser KN und KNB.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Oldimike am 29. März 2014 20:10, insgesamt 2-mal geändert.
auf der suche nach Original EMW R35 Kolben auch gebraucht >Ø 72mm
Mitglied Nr. 005 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub


Bild

Fuhrpark: EMW R35 BJ54 Restauriert
MZ ES250 BJ59 Restauriert
Simson SR2E BJ59 Patina
MZ ES175/1 BJ65 Restauriert
MZ ES150 BJ69 leider Restauriert
Simson S50 BJ73 Verbastelt und gepulvert
TS 250 BJ80 Teilrestauriert
TS250 BJ?? Zerlegt, zu 98% Vollständig
Oldimike

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1204
Artikel: 1
Themen: 42
Bilder: 0
Registriert: 3. Oktober 2012 16:36
Wohnort: Leipzig
Alter: 45

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon emdee » 25. März 2014 14:25

Oldimike hat geschrieben:Ich habe über viele ecken übers Forum eine Vergasertabelle bekommen.
Ich habe diese mal etwas hübscher und Bund gemacht und würde sie auch gern anderen zur Verfügung stellen.

Hallo Mike ! Ich dachte immer die ES 175 braucht den 26 KN !? So habe ich es auch bei vielen schon gesehen ! :gruebel: VG Marko
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 042
"Mutter hat immer gesagt : Dumm ist der , der dummes tut"

Fuhrpark: ES 250/0 BJ 1960 , ES 250/0 BJ 1959 mit Stoye EL ( in Arbeit ), ES 250/0 1960 als Haufen zur Ersatzteilspende ! , ES 175 BJ 1957 ( viel verbastelt , später in Arbeit ) ES 250/1 BJ. ? Teilespender , ES 250/1 BJ. ? zum späteren Aufbau , Simson SR2 BJ 1959 noch viel
emdee

Benutzeravatar
 
Beiträge: 100
Themen: 2
Bilder: 13
Registriert: 16. Januar 2012 20:53
Wohnort: Woltersdorf ( an der Schleuse (( Ost )) )
Alter: 47

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 25. März 2014 14:30

emdee hat geschrieben: Ich dachte immer die ES 175 braucht den 26 KN !? :gruebel: VG Marko


Du meinst den N261 und N271 , das war der alte Flachschiebervergaser , für die 250er war das der 27KN1-1 als Rundschieber . :wink: Da gab es für die 175er den KN25,5 .
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Oldimike » 25. März 2014 18:20

So weit mir gesagt wurde war das nur bei den allerersten Maschinen war. Dopo usw.
Später waren dann nur noch KN Vergaser
auf der suche nach Original EMW R35 Kolben auch gebraucht >Ø 72mm
Mitglied Nr. 005 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub


Bild

Fuhrpark: EMW R35 BJ54 Restauriert
MZ ES250 BJ59 Restauriert
Simson SR2E BJ59 Patina
MZ ES175/1 BJ65 Restauriert
MZ ES150 BJ69 leider Restauriert
Simson S50 BJ73 Verbastelt und gepulvert
TS 250 BJ80 Teilrestauriert
TS250 BJ?? Zerlegt, zu 98% Vollständig
Oldimike

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1204
Artikel: 1
Themen: 42
Bilder: 0
Registriert: 3. Oktober 2012 16:36
Wohnort: Leipzig
Alter: 45

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 26. März 2014 11:26

Da inclusive mir immer wieder nach der ES Nummernliste gesucht wird , hab ich die jetzt mal in meinem Eingangsbeitrag verlinkt . Zusätzlich auch noch Ralles Änderungsliste . Ich hoffe , dadurch den nächsten das Suchen zu ersparen .
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon jemxt » 26. März 2014 11:48

Hallo Steffen,

ich find nix?!

Nimm doch die Listen in Deiner Signatur mit auf, dann sind sie immer gleich zur Hand.
MfG Jens

Fuhrpark: Ja, habe auch etwas Zweirädriges.
jemxt

Benutzeravatar
 
Beiträge: 512
Themen: 31
Registriert: 3. Dezember 2010 12:40
Wohnort: Nähe WB, DE, BTF
Alter: 54

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 26. März 2014 11:58

jemxt hat geschrieben:Hallo Steffen,

ich find nix?!


Im allerersten Beitrag , mit dem ich diesen Fred gegründet habe . Hab es nochmal groß gemacht . :mrgreen:

jemxt hat geschrieben:Nimm doch die Listen in Deiner Signatur mit auf,


Die sind ja nicht von mir.... ;D
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 2. April 2014 12:46

Greif hat geschrieben:... oder ist das Thema damit jetzt in der Datensammlung komplett abgeschlossen


Ich hab an den Radkörperbeitrag von Greif nochmal
einige Bilder mit den unterschiedlichen Verrippungen der Vorder - und Hinterradnabe drangehängt und den bezüglich der Änderungsliste von
Ralle entsprechend bearbeitet .
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Oldimike » 21. April 2014 07:00

Hallo, sind wir schon bei den auspuff anlagen?
Ich wollte gerade einen krümmer bestellen, da scheint es bei den guten händlern nur die kurzen krümmer zu geben. Und wenn ich das richtig in erinnerung habe, war es kurzer krümmer langer auspuff an der /0 und langer krümmer kurze anlage an der /1. Oder verwechsele ich da was? Wo bekommt man dann jetzt einen vernümpftigen puff her?
auf der suche nach Original EMW R35 Kolben auch gebraucht >Ø 72mm
Mitglied Nr. 005 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub


Bild

Fuhrpark: EMW R35 BJ54 Restauriert
MZ ES250 BJ59 Restauriert
Simson SR2E BJ59 Patina
MZ ES175/1 BJ65 Restauriert
MZ ES150 BJ69 leider Restauriert
Simson S50 BJ73 Verbastelt und gepulvert
TS 250 BJ80 Teilrestauriert
TS250 BJ?? Zerlegt, zu 98% Vollständig
Oldimike

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1204
Artikel: 1
Themen: 42
Bilder: 0
Registriert: 3. Oktober 2012 16:36
Wohnort: Leipzig
Alter: 45

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 21. April 2014 07:11

Genau andersrum , kurze Zigarre /0 mit möglichst langem Krümmer bei der 250er , der der 175er darf auch etwas kürzer sein , da weiter eingesteckt . Die lange Zigarre gehört an die /1 .
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Oldimike » 21. April 2014 07:57

Verdammt. Dann habe ich jetzt einen kurzen peppmöller und brauche den noch garnicht :wall:
auf der suche nach Original EMW R35 Kolben auch gebraucht >Ø 72mm
Mitglied Nr. 005 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub


Bild

Fuhrpark: EMW R35 BJ54 Restauriert
MZ ES250 BJ59 Restauriert
Simson SR2E BJ59 Patina
MZ ES175/1 BJ65 Restauriert
MZ ES150 BJ69 leider Restauriert
Simson S50 BJ73 Verbastelt und gepulvert
TS 250 BJ80 Teilrestauriert
TS250 BJ?? Zerlegt, zu 98% Vollständig
Oldimike

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1204
Artikel: 1
Themen: 42
Bilder: 0
Registriert: 3. Oktober 2012 16:36
Wohnort: Leipzig
Alter: 45

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 11. Mai 2014 17:11

Die Unterschiede der vorderen Fußrasten und deren Befestigung :


Ausführung Doppelport bis 07/57 mit den dazugehörigen Rastenbefestigungen , hier noch in zwei verschiedenen Ausführungen wegen
der Ständerfederbefestigung (Bilder aus Dopo ET Liste von Miraculis)

9.JPG

9.JPG

DSCF8456.JPG


mit Einführung des Einheitsrahmens kamen die Rasten mit einheitlichen Befestigungen rechts und links , die nach 03/63 und 04/1964 nochmal geändert wurden . Die Unterschiede sind am Beipiel der rechten Raste deutlich zu sehen . Oben und rechts jeweils die frühe Ausführung :

IMAG0264.jpg

IMAG0268.jpg

IMAG0272.jpg

IMAG0273.jpg


3 "Zacken"

IMAG0262.jpg


5 "Zacken"

IMAG0261.jpg


"lange" linke Raste ohne "Aufprallkorpus" , diese kamen nach März 1963 zur Verwendung

DSCF8747.JPG


noch deutlicher wird der Unterschied an der linken Raste ab 04/64 mit "Aufprallkorpus" für den Kickstarter , der ab
demselben Zeitraum mit einem Anschlaggummi versehen wurde .

IMAG0291.jpg

IMAG0292.jpg

IMAG0295.jpg


ganz besonders selten und vermutlich nur für die /A Versionen angefertigt

DSCF8646.JPG

DSCF8647.JPG


Es wurde wohl nur ein Grundkörper gegossen , die halterung der Ständerfeder ist nachträglich angeschweißt , ebenso die Verzahnung .
Als ob die "Zahnscheiben" der alten Rastenaufnahme hier als direktes Gegenstück verwendet und dann ringsum abgeschliffen wurden .
Nochmal ein Bild im direkten Vergleich

DSCF8643.JPG


und dazu ergänzend die Befestigung bis 04/64 , der Gewindebolzen ist fest am Rohr und die Zahnscheibe nur angepunktet .

IMAG0280.jpg


Befestigung ab 04/64 , die Verzahnung ist ins Rohr "geschlagen" und es gibt ein Innengewinde um die Rasten mittels Schrauben zu befestigen .

IMAG0274.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von luckyluke2 am 1. Dezember 2014 20:37, insgesamt 7-mal geändert.
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 19. Mai 2014 21:48

Mal etwas interessantes zum Thema kleines Rücklicht/Rücklichtglas und Scheinwerferglas . Es scheint hier mehrere Hersteller zu geben ,
bzw. gibt es unterschiedliche Symbole auf den Gläsern . Ich konnte 3 davon bei Janne und das BALACO an der Maschine vom MZ-Messi
fotografieren .

Gesamtansicht des kleinen Rücklichts , die Einsätze des Brems-und Kennzeichenlichts tragen kein Prüfzeichen ! Das Licht wurde als
Kompletteinheit geprüft und hat das Prüfzeichen nur auf dem Rücklichtglas . Der Einsatz der Kennzeichenbeleuchtung besteht aus
Echtglas . Die Gehäuse waren entweder in Fahrzeugfarbe oder Hammerschlagsilber lackiert , in Chrom gab es die offiziell nicht .

IMAG0802.jpg


Die rote gewölbte Plastikscheibe innen

IMAG0803.jpg


der Lampenträger mit Schraubanschlüssen

IMAG0804.jpg

IMAG0807.jpg


Abweichend von dieser Variante gab es noch die des Elastik Seitenwagens , da bestehen noch einige Ungereimtheiten bezüglich
der Ausführung mit Kennzeichenleuchte und ohne
Die Gummiunterlagen unterscheiden sich auch , gewölbt für Maschinenrücklicht

IMAG0746.jpg

IMAG0745.jpg


und eben/flach für SW und mögliche andere Verwendungszwecke

IMAG0742.jpg

IMAG0744.jpg


AUFA

DSCF8531.JPG


BALACO

DSCF8543.JPG


IKA , die Prägung ist von innen

DSCF8533.JPG


VEB Kradleuchten ( ehemals Balaco , nach deren Verstaatlichung )

DSCF8530.JPG


Ähnlich verhält es sich mit den Rücklichtscheiben des großen Rücklichts .

Das Übergangsrücklicht mit aufgesetzter Streuscheibe (hier im Forum gemopst , weiß leider nicht mehr von wem :oops: )

R0011114.JPG


Gleich noch dessen Kappe dazu , im Inneren war ebenfalls eine rote Plastikscheibe analog den kleinen Rücklichtern angebracht .

DSCF8811.JPG

DSCF8812.JPG


Im übrigen waren diese großen Rücklichter nicht zwingend an dem dafür vorgesehenen abgeflachten , breiteren Heckkotflügel
angebaut , es gab in der Übergangszeit einen Adaptergummi , der zwischen runden Kotflügel und Rücklichtgummiunterlage gesetzt
wurde .

DSCF8822.JPG

DSCF8830.JPG


Ergänzenderweise noch die letztendliche Rücklichtausführung und verschiedene Prägungen , 1x Balaco , 1x VEB Kradleuchten und
1x ohne Logo

DSCF8813.JPG

DSCF8814.JPG

DSCF8817.JPG

DSCF8816.JPG

DSCF8815.JPG


Der Lampenträger des großen Rücklichts mit Schraub - und ab 02/65 Steckkontakten

DSCF8818.JPG

DSCF8820.JPG




Unterschiede gibt es auch bei den Streuscheiben , es gab 2 verschiedene Logos , die sich je nach Herstellungszeit auch noch in
der Gestaltung/Ausführung geändert haben . Oftmals unterscheiden sich auch nur die Wellenlinien . Diese Streuscheiben sind
momentan bis min. 1962 nachvollziehbar , meine stammt von 11/61.

IKA

IMAG0334.jpg

DSCF8654.JPG

ES 1957.JPG




VEB Kradleuchten (ehemals Balaco nach deren Verstaatlichung) , auch wieder leichte Unterschiede in der Wellenlinie

IMAG0335.jpg

DSCF8658.JPG


Interessant , was mir der Tony geschickt hat , selbes Logo aber untendrunter steht nur DDR

DSC_0583.jpg


und eine Streuscheibe ganz ohne Logo , Wellenlinie etc. , Originalteil und kein Nachbau !!!

DSCF8656.JPG

DSCF8657.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von luckyluke2 am 16. September 2014 10:15, insgesamt 7-mal geändert.
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon der janne » 19. Mai 2014 21:51

Hier, haste schon die lustigen Benzinhahnteile eingefügt?
Kurios, ein Kumpel hat ein Glas ohne Prägung, nur mit der "Schlängellinie", ohne Herstellersymbol.
Mal sehen ob ich das mal knipsen kann.
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8041
Artikel: 1
Themen: 125
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 36

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon docturbo » 19. Mai 2014 21:55

Nabend Ihr Lieben,

kann mir bitte mal jemand zeigen, welcher Keder original unter dem vorderen Schutzblech verbaut wurde?

Tschuldigung für die Frage, aber bei meiner 175/250 gibt es den Keder leider nich mehr :cry:

liebe Grüße

Doc
Original mit Patina ist sehr viel Schöner !!

Fuhrpark: ete
docturbo

 
Beiträge: 1105
Themen: 31
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 15:20
Wohnort: Berlin Ostler
Alter: 45

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 19. Mai 2014 21:57

der janne hat geschrieben:Hier, haste schon die lustigen Benzinhahnteile eingefügt?


luckyluke2 hat geschrieben:Ich hab bei den Benzinhähnen noch etwas hinzugefügt , hauptsächlich der verschiedenen Filter wegen .

:biggrin:
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon docturbo » 19. Mai 2014 22:02

luckyluke2 hat geschrieben:
der janne hat geschrieben:Hier, haste schon die lustigen Benzinhahnteile eingefügt?


luckyluke2 hat geschrieben:Ich hab bei den Benzinhähnen noch etwas hinzugefügt , hauptsächlich der verschiedenen Filter wegen .

:biggrin:



docturbo hat geschrieben:Nabend Ihr Lieben,

kann mir bitte mal jemand zeigen, welcher Keder original unter dem vorderen Schutzblech verbaut wurde?

Tschuldigung für die Frage, aber bei meiner 175/250 gibt es den Keder leider nich mehr :cry:

liebe Grüße

Doc
Original mit Patina ist sehr viel Schöner !!

Fuhrpark: ete
docturbo

 
Beiträge: 1105
Themen: 31
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 15:20
Wohnort: Berlin Ostler
Alter: 45

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 19. Mai 2014 22:26

Auch bei den Lampenzierteilen gibt es Unterschiede , die Zündschloßabdeckungen , wenn auch unwesentlich und eigentlich unsichtbar .

DSCF8527.JPG


und die Seitenzierteile , die frühen bis ca. 1958 mit 4 Haltelaschen

DSCF8668.JPG


und die verbreitetsten mit 2 Laschen

DSCF8669.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von luckyluke2 am 1. Oktober 2014 07:38, insgesamt 1-mal geändert.
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon docturbo » 19. Mai 2014 22:31

luckyluke2 hat geschrieben:Selbst bei den Zündschloßabdeckungen gibt es Unterschiede , wenn auch unwesentlich und eigentlich unsichtbar .

DSCF8527.JPG


Lucky,

ich brauche eine genaue Kederausführung für mein vorderes Schutzblech :oops: :roll:
Original mit Patina ist sehr viel Schöner !!

Fuhrpark: ete
docturbo

 
Beiträge: 1105
Themen: 31
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 15:20
Wohnort: Berlin Ostler
Alter: 45

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 19. Mai 2014 22:41

Hab ich nicht... :(
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon docturbo » 19. Mai 2014 22:48

luckyluke2 hat geschrieben:Hab ich nicht... :(


Schade :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:
Original mit Patina ist sehr viel Schöner !!

Fuhrpark: ete
docturbo

 
Beiträge: 1105
Themen: 31
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 15:20
Wohnort: Berlin Ostler
Alter: 45

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon tony-beloni » 19. Mai 2014 22:49

luckyluke2 hat geschrieben:Selbst bei den Zündschloßabdeckungen gibt es Unterschiede , wenn auch unwesentlich und eigentlich unsichtbar .

DSCF8527.JPG

es gibt zudem noch eine verchromte ausführung.
...........Bild.............

Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 013


Bild
einer der berüchtigten Lorchen-Hasi´s

MZ ES 250/0 - MZ 125/2 - MZ ES 250/0 m. SEL - MZ ES 150 - MZ ETZ 251
DKW RT 200 - Simson KR51 - Simson SR2E - Simson SR4-2/1 - Ardie RZ 200 - Wanderer-Vulkan

Fuhrpark: Diverser alter Krempel aus Chemnitz, Ingolstadt, Leipzig, Nürnberg, Suhl und Zschopau
tony-beloni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2364
Artikel: 2
Themen: 29
Bilder: 0
Registriert: 9. März 2010 17:39
Wohnort: Stalinstadt
Alter: 33

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 19. Mai 2014 22:53

tony-beloni hat geschrieben:es gibt zudem noch eine verchromte ausführung.


Bilder ! :lach:
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon docturbo » 19. Mai 2014 23:04

tony-beloni hat geschrieben:
luckyluke2 hat geschrieben:Selbst bei den Zündschloßabdeckungen gibt es Unterschiede , wenn auch unwesentlich und eigentlich unsichtbar .

DSCF8527.JPG

es gibt zudem noch eine verchromte ausführung.


Hast Du eventuell noch einen originalen Kotflügel-Keder (vorn) an einer Deiner MZt-ten?

viele Grüße

Doc
Original mit Patina ist sehr viel Schöner !!

Fuhrpark: ete
docturbo

 
Beiträge: 1105
Themen: 31
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 15:20
Wohnort: Berlin Ostler
Alter: 45

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon tony-beloni » 19. Mai 2014 23:07

edit:
ja habe ich.

hier das profil von den scheinwerferkeder:
DSC_0569.jpg
DSC_0573.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von tony-beloni am 27. Mai 2014 20:22, insgesamt 1-mal geändert.
...........Bild.............

Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 013


Bild
einer der berüchtigten Lorchen-Hasi´s

MZ ES 250/0 - MZ 125/2 - MZ ES 250/0 m. SEL - MZ ES 150 - MZ ETZ 251
DKW RT 200 - Simson KR51 - Simson SR2E - Simson SR4-2/1 - Ardie RZ 200 - Wanderer-Vulkan

Fuhrpark: Diverser alter Krempel aus Chemnitz, Ingolstadt, Leipzig, Nürnberg, Suhl und Zschopau
tony-beloni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2364
Artikel: 2
Themen: 29
Bilder: 0
Registriert: 9. März 2010 17:39
Wohnort: Stalinstadt
Alter: 33

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon docturbo » 19. Mai 2014 23:13

tony-beloni hat geschrieben:
Offtopic:
ja, ich habe dein hilfeschrei schon wahrgenommen. :ja:
aber ich wollt dich im vorfeld noch nicht heiß machen und dann zappeln lassen.
ich werde vor dem wochenende nicht zum dokumentieren kommen.
gedulde dich noch ein wenig

ps: wenns bebildert zur hand ist wird dieser post editiert


Na wenigstens hast Du mich richtig interpretiert :ja:

Um es noch einmal zu verdeutlichen: Ich will den Keder nicht geschenkt haben, sondern versuchen irgendwo zu organisieren :oops:

vielen lieben Dank und viele Grüße

Frank
Original mit Patina ist sehr viel Schöner !!

Fuhrpark: ete
docturbo

 
Beiträge: 1105
Themen: 31
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 15:20
Wohnort: Berlin Ostler
Alter: 45

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 28. Mai 2014 10:42

Desweiteren hat mir der Janne etliche Bilder gemailt die ich hier einfügen darf .

Unterschiede zu den Alu Kettenkästen :

Außenansicht , links als Vergleich der spätere . Dazu gibt es in Ralles Liste keine Angaben . Rechts der
Übergangskasten nach der Doppelport .

18.07.2012 001.jpg


Noch größer wird der Unterschied auf der Radinnenseite . Im 2. Bild übereinandergelegt , oben Übergangskasten

18.07.2012 004.jpg

18.07.2012 003.jpg


Auch die Aufnahme des Flanschbolzens unterscheidet sich , oben der des Übergangskastens auf den späteren gelegt

18.07.2012 002.jpg


Antrieb mit aufgestecktem Ring der den Kasten ausdistanziert

17.07.2012 002.jpg

18.07.2012 005.jpg


Interessanterweise sind die Teilenummern gleich geblieben

18.07.2012 006.jpg



Interessante Entdeckung , ein Alukasten mit den Merkmalen des Bakelitkastens und ohne Teilenummer . Sollte der evtl. schon in der
Form der Bakelitkästen gegossen wurden sein ? Ich hab zum Vergleich nochmal den üblichen /0 Kasten herangezogen .

herkömmlicher /0 Kasten , deutlich sichtbare Kante

DSCF8725.JPG



schräggestelltes Schmierloch

DSCF8728.JPG


Verstärkungsstege innen

DSCF8735.JPG


deutlich sichtbare Kante innen

DSCF8740.JPG


Und hier der "Alu/Bakelit"kasten , keine Kante , nur eine "sanfte" , kaum sichtbare Rundung

DSCF8729.JPG


Schmierloch geht waagerecht hinein

DSCF8733.JPG


Verstärkungsstege innen analog denen des Bakelitkastens

DSCF8734.JPG


die innen besser zu sehende "sanfte" Rundung statt Kante

DSCF8739.JPG


und schlußendlich eine ringsum laufende "Füge"kante

DSCF8736.JPG

DSCF8737.JPG

DSCF8738.JPG


Der Vollständigkeit halber , auch wenn es weiter vorn schonmal beschrieben ist ; ab FIN 3022257/1130431 wurde der
Alukasten schrittweise durch den formgleichen Bakelitkasten ersetzt , anfänglich nur bei Maschinen mit schwarzer Lackierung .
Alternativ konnte aber auch dort anfangs auf Kundenwunsch noch ein Alukasten geordert werden .

Der umgangssprachliche "/2 Kettenkasten" in einteiliger Ausführung ist hingegen ein ganz normales /1 Teil und wurde ab
FIN 3081362/1233111 eingesetzt ; also weit vor dem Erscheinen der /2 .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von luckyluke2 am 15. August 2015 18:30, insgesamt 3-mal geändert.
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon der janne » 28. Mai 2014 18:28

Halt, halt Steffen...der Kasten von mir ist kein Doppelport Kasten, das ist ein Übergangsmodell, der von der Doppelport is noch ganz anders! :D
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8041
Artikel: 1
Themen: 125
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 36

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 29. Mai 2014 17:31

:oops: Man soll halt richtig lesen... :floet: :steinigung:

-- Hinzugefügt: 29. Mai 2014 18:49 --

Geändert.... , Danke . ;D
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 31. Mai 2014 18:01

Wieder ein paar Bilder vom Janne :

Verchromte Stahlrändelschraube wie sie wohl nur anfänglich , 56/57 , verwendet wurde , große Preisfrage...

27.09.10 008.jpg

27.09.10 012.jpg

27.09.10 013.jpg


Verchromte Stahlrändelschraube von Urania , ES 175 1958 , original

P1050961.JPG

P1050962.JPG


und der Vollständigkeit halber die beige Plastikschraube

IMAG0477.jpg

IMAG0478.jpg


der Ansauggeräuschdämpfer mit Luftfilter bis 09/57 bzw. FIN 3006673/1106673 und die Seitenverkleidung im direkten Vergleich , dann
wanderte der Lufi in die Fahresitzschale . Deulich zu sehen , die im Lot übereinanderliegenden Verschraubungslöcher an der alten
Verkleidung .

18.06.11 032.jpg

18.06.11 033.jpg

18.06.11 059.jpg

18.06.11 061.jpg

18.06.11 062.jpg


und zur Abwechslung mal zum Stoye Elastik die MZ Plaketten und das verwendete Rücklicht

250911 020.jpg

250911 023.jpg

28.05.2012 107.jpg

28.05.2012 109.jpg

28.05.2012 114.jpg

28.05.2012 112.jpg

28.05.2012 113.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von luckyluke2 am 27. Juni 2014 14:23, insgesamt 3-mal geändert.
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon tony-beloni » 31. Mai 2014 18:08

bist du dir sicher das es ein rücklicht vom elastik ist?
ich wurde einmal darauf hingewiesen, dass das seitenwagenrücklicht keine "kennzeichenbeleuchtung" hat!
die sport-awo und der kr50 hatte kurze zeit dieses rücklicht.
ich schau bei gelegenheit nach meinen originalen 62er elastik rücklicht.
...........Bild.............

Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 013


Bild
einer der berüchtigten Lorchen-Hasi´s

MZ ES 250/0 - MZ 125/2 - MZ ES 250/0 m. SEL - MZ ES 150 - MZ ETZ 251
DKW RT 200 - Simson KR51 - Simson SR2E - Simson SR4-2/1 - Ardie RZ 200 - Wanderer-Vulkan

Fuhrpark: Diverser alter Krempel aus Chemnitz, Ingolstadt, Leipzig, Nürnberg, Suhl und Zschopau
tony-beloni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2364
Artikel: 2
Themen: 29
Bilder: 0
Registriert: 9. März 2010 17:39
Wohnort: Stalinstadt
Alter: 33

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 31. Mai 2014 18:15

tony-beloni hat geschrieben:bist du dir sicher das es ein rücklicht vom elastik ist?
ich wurde einmal darauf hingewiesen, dass das seitenwagenrücklicht keine "kennzeichenbeleuchtung" hat!



Ich hatte diesen Zweifel auch erst , hab mich aber diesmal VORHER schlau gemacht . :ja: Janne hat es mir nochmal bestätigt
und in meiner Stoye Elastik ET Liste 03/59 steht ausdrücklich "Schlußkennzeichenleuchte mit Rückstrahler".
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon tony-beloni » 18. Juni 2014 18:11

ich war mal nachschauen.
an meinen 62er EL-ES war ein rücklicht mit balaco-glas und ohne kennzeichenbeleuchtung montiert.
DSC_0776.jpg

im vergleich zu dem rücklicht mit kennzeichenbeleuchtung (in dem fall war ein aufa-glas mal montiert) erkennt man das der winkel des lichtaustrittes sich unterscheidet.
DSC_0780.jpg

von der rückseite zur reflektorseite beträgt der winkel bei
dem rücklicht ohne kennzeichenbeleuchtung 25° und bei
dem kennzeichen mit kennzeichenbeleuchtung 15°.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...........Bild.............

Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 013


Bild
einer der berüchtigten Lorchen-Hasi´s

MZ ES 250/0 - MZ 125/2 - MZ ES 250/0 m. SEL - MZ ES 150 - MZ ETZ 251
DKW RT 200 - Simson KR51 - Simson SR2E - Simson SR4-2/1 - Ardie RZ 200 - Wanderer-Vulkan

Fuhrpark: Diverser alter Krempel aus Chemnitz, Ingolstadt, Leipzig, Nürnberg, Suhl und Zschopau
tony-beloni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2364
Artikel: 2
Themen: 29
Bilder: 0
Registriert: 9. März 2010 17:39
Wohnort: Stalinstadt
Alter: 33

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon der janne » 18. Juni 2014 19:49

Hmmm, oder ist das jenes, welches am KR50 dran war, weil die hatten ja zu DDR Zeiten kein Kennzeichen?

Fragen über Fragen, aber danke Tony fürs nachsehen!
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8041
Artikel: 1
Themen: 125
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 36

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 19. Juni 2014 07:21

der janne hat geschrieben:
Fragen über Fragen, aber danke Tony fürs nachsehen!


Dito , warum nur steht in der Stoye ET Liste extra Schlußkennzeichenleuchte.... :roll: Auch interessant , Deins hat eine Kugellampe statt Sofitte . Die kleinen aber feinen Unterschiede machen das Wirrwar aus... :lach:
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Greif » 19. Juni 2014 19:13

hier mal zwei hintere Schutzbleche für ein weiteres Thema
IMG00902-20140619-1836.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 931
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 10. Februar 2012 09:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 20. Juni 2014 05:55

links /1 ab März 1963 , rechts 175/0 , fehlen noch 250/0 und 300 .

250/0 , die der 300er hatten eine andere Seitenteilaufhängung und die Bohrungen , an denen die Laschen der Seitenteile befestigt
waren , saßen weiter unten . Ab 01/1962 gab es da eine Änderung an der 250er , es gab dann wohl nur noch eine Ausführung für beide .

DSCF6466 - Kopie.JPG

DSCF6467 - Kopie.JPG


die Seitenteile dazu

DSCF6265.jpg


300er , hier schon mit großem Rücklicht auf breitem Kotflügel (Bilder bei kt1040 gemopst :oops: ) Die Unterschiede an der Seitenteilaufhängung sind deutlich zu sehen , und die Seitenteile dazu

IMAGE 2013 06 16 10 41 22.jpg

IMAGE 2013 11 03 09 28 23.jpg


300er Seitenteil Innenseite (vom Panzerschlosser gemopst :oops: )

ES 300 Seitenteile.jpg


Die Seitendeckel der 175er und 250/1 waren bis auf die Ur175er mit Lufi im Ansaugluftberuhiger gleich , daher nur mal ein Vergleich
der 2 unterschiedlichen rechten Deckel . Erstes Bild und dnachfolgend die rechte Version sind von der ersten 175er bis FIN 3006673

18.06.11 060.jpg

18.06.11 061.jpg

18.06.11 062.jpg




Da kann man die Vorderradkotflügel gleich mit dazunehmen .
Folgende Bilder aus dem Museum Schloß Augustusburg

Doppelport 1. Version , wurde nur für Prototypen verwendet und an den vermutlich ersten 200 Stück verbaut ; es gibt keine Mitteilugen dazu , es wird auch über mehr Stückzahlen spekuliert . :

09 - Kopie.JPG

37.JPG

38.JPG

39.JPG


Doppelport 2. Version , wurde bis ca. Ende 1956 verwendet . Da der vordere Schwingenträger während der ersten Monate verbreitert wurde , gibt es von dieser Version 2 Ausführungen .

DSCF8396.JPG

DSCF8380.JPG

DSCF8499.JPG

Bei der mit Version mit verbreitertem Schwingenträger ist der Kotflügel ab den Mulden für die Stoßdämpfer auch entsprechend breiter gehalten . Dies ist im Regelfall nur bei genauer betrachtung oder im ausgebauten Zustand sichtbar .

2. Version , verbreitert ab Stoßdämpfer.JPG


Doppelport 3. Version und 175er ab 12/56

0815.jpg



/0 ab vermutlich 3.Quartal 1957 , /1 und 300

DSCF6477.JPG

DSCF5989 - Kopie.jpg


Die ersten 57er hatten noch eine Besonderheit ; sie waren aus einem Stück gepreßt und nicht zusammengepunktet . Sie erscheinen
an der Spitze etwas breiter/fülliger und wurden vermutlich Anfang 1960 vom 3teiligen abgelöst .

DSCF8823.JPG

DSCF8824.JPG

DSCF8825.JPG


Auch hatten sie noch die innere Verstärkung wie die vorhergehenden Kotflügel

SG208571_forum.JPG


Ergänzend nochmal eine Gegenüberstellung der beiden Versionen ; vielen Dank an VanAeisl für die Bilder . :wink:

SG208563_forum.JPG

SG208568_forum.JPG


Die wohl letzte Änderung am Vorderradkotflügel wurde August 1965 ab FIN 307416 bzw. 1225071 eingeführt ; Der "Scheuerschutz" für
den Handbremsbowdenzug . Diese Kotflügel sind an den eingestanzten Löchern auf der rechten Seite unten zu erkennen .
(Bild von Van Aeisl )

SG208572_forum.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von luckyluke2 am 14. Juli 2015 08:55, insgesamt 8-mal geändert.
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 28. Juni 2014 21:50

Heute hab ich mal 2 Fragen , wer weiß , wann der Wechsel zwischen den Kedern der Lampe war

IMAG0484.jpg


und welche der beiden Verstellmuttern zum Bj.61 , letztes Quartal , paßt . Eine war an meiner 175er , die andere an der 250er ,
beide letztes Quartal 61 .

IMAG0479.jpg

IMAG0481.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon tony-beloni » 28. Juni 2014 21:56

luckyluke2 hat geschrieben:Heute hab ich mal 2 Fragen , wer weiß , wann der Wechsel zwischen den Kedern der Lampe war

IMAG0484.jpg




pfui, fass das bloß nicht mehr an. das ist ekliger gummi der kantenlampen! :lach:
hast du die betroffenen stellen deiner rundlampe dekontaminiert? ;D
...........Bild.............

Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 013


Bild
einer der berüchtigten Lorchen-Hasi´s

MZ ES 250/0 - MZ 125/2 - MZ ES 250/0 m. SEL - MZ ES 150 - MZ ETZ 251
DKW RT 200 - Simson KR51 - Simson SR2E - Simson SR4-2/1 - Ardie RZ 200 - Wanderer-Vulkan

Fuhrpark: Diverser alter Krempel aus Chemnitz, Ingolstadt, Leipzig, Nürnberg, Suhl und Zschopau
tony-beloni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2364
Artikel: 2
Themen: 29
Bilder: 0
Registriert: 9. März 2010 17:39
Wohnort: Stalinstadt
Alter: 33

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon luckyluke2 » 28. Juni 2014 22:14

tony-beloni hat geschrieben: das ist ekliger gummi der kantenlampen! :lach:


Nö , ist irgendwie Plastikmäßig , aber wohl dann nicht der Rundlampe zugehörig . Gut das ich gewechselt habe . Die ließen sich auch
ganz leicht rausziehen , als ob sie sie freiwillig hergeben wollte... :lach: :lach: :lach: Obwohl , schlecht sah es nicht aus... :floet:
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 52
Skype: Steffen Lucke

VorherigeNächste

Zurück zu MZ-Typenkunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast