500 R Ölstand

Moderator: Moderatoren

500 R Ölstand

Beitragvon fränky » 10. Februar 2019 15:54

Hallo
Habe in letzter Zeit mal öfters die 500R bewegt.
Was mir auffällt/stört ist die Öllampe. Wenn Motor noch kalt ist geht sie, auch im Leerlauf, aus. Ist der Motor warm brennt sie im Standgas immer-auch im Stadtverkehr beim Rollen mit 1500 U/min.
Im Leerlauf kurz gasgeben geht die Lampe aus.
Ölwechsel wurde gemacht und 3l öl eingefüllt.
Fehlt da noch ein Schluck Öl? Oder ist das halt so?
Grüssle
Wer mich ernst nimmt ist selber schuld

Der Adler fliegt alleine der Rabe stets in Scharen(Rückert)

Fuhrpark: TS Gespann CSchneeflittchen), 500R Rotax Gespann, Royal Enfield, Transalp 650 und ne XJ 600er
fränky

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2272
Themen: 175
Bilder: 0
Registriert: 8. Oktober 2006 10:46
Wohnort: Schwäbisch Sibiria
Alter: 62

Re: 500 R Ölstand

Beitragvon Maik80 » 10. Februar 2019 15:56

Versuchs mal mit 1/2l mehr Öl.
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild
Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7746
Themen: 99
Bilder: 3
Registriert: 24. November 2010 17:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: 500 R Ölstand

Beitragvon Nordlicht » 10. Februar 2019 16:00

Das ist normal.... nicht mehr Öl auffüllen ,wie nötig...
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11842
Themen: 92
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 10:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 62
Skype: Simsonemme

Re: 500 R Ölstand

Beitragvon sammycolonia » 10. Februar 2019 16:11

Nordlicht hat geschrieben:Das ist normal.... nicht mehr Öl auffüllen ,wie nötig...
Stimmt! Wenn zu viel Öl dann saut die Taxe nur damit rum... :ja:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH ###steht zum Verkauf!###
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)###steht zum Verkauf!###
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 13215
Themen: 60
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 53

Re: 500 R Ölstand

Beitragvon fränky » 10. Februar 2019 16:19

Danke
Also nicht mehr Öl einfüllen und erst reagieren wenn die Lampe auch bei höheren Drehzahlen dauern brennt :shock:
Wer mich ernst nimmt ist selber schuld

Der Adler fliegt alleine der Rabe stets in Scharen(Rückert)

Fuhrpark: TS Gespann CSchneeflittchen), 500R Rotax Gespann, Royal Enfield, Transalp 650 und ne XJ 600er
fränky

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2272
Themen: 175
Bilder: 0
Registriert: 8. Oktober 2006 10:46
Wohnort: Schwäbisch Sibiria
Alter: 62

Re: 500 R Ölstand

Beitragvon sammycolonia » 10. Februar 2019 16:24

fränky hat geschrieben:Danke
Also nicht mehr Öl einfüllen und erst reagieren wenn die Lampe auch bei höheren Drehzahlen dauern brennt :shock:
Ganz genau... :ja:
SPOILER:
du machst es richtig und schaust das du die Möhre schnellstens abstößt, bevor sie zum Groschengrab wird... :mrgreen:

Ja, ich bin gemein! Aber ich steh dazu!.. :twisted:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH ###steht zum Verkauf!###
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)###steht zum Verkauf!###
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 13215
Themen: 60
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 53

Re: 500 R Ölstand

Beitragvon fränky » 10. Februar 2019 16:31

Och jetzt komm, sei doch ned so wiascht :D
Birnchen von der Kontrollampe rausschmeissen onda Ruah isch.
Gruss ans Mädle :ja:
Wer mich ernst nimmt ist selber schuld

Der Adler fliegt alleine der Rabe stets in Scharen(Rückert)

Fuhrpark: TS Gespann CSchneeflittchen), 500R Rotax Gespann, Royal Enfield, Transalp 650 und ne XJ 600er
fränky

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2272
Themen: 175
Bilder: 0
Registriert: 8. Oktober 2006 10:46
Wohnort: Schwäbisch Sibiria
Alter: 62

Re: 500 R Ölstand

Beitragvon Nordtax » 10. Februar 2019 16:41

fränky hat geschrieben:Also nicht mehr Öl einfüllen und erst reagieren wenn die Lampe auch bei höheren Drehzahlen dauern brennt :shock:

Jo, laut Rotax muß die Lampe bei warmem Öl so ab 3000 U/min ausgehen.
Bei den alten KTMs mit diesem Motor ist garkeine Öldruckkontrollampe vorgesehen, da ist statt Schalter ein Blindstopfen drin.

Fuhrpark: MZ, Guzzi, Triumph und ein paar andere...
Nordtax

 
Beiträge: 1038
Themen: 7
Registriert: 3. April 2010 06:44
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: 500 R Ölstand

Beitragvon Mainzer » 10. Februar 2019 16:56

Der Motor ist rollengelagert und braucht deswegen relativ wenig Öldruck.
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA 13, ZI 14, HN 14, BA 15, V 15, VB 16, BA 17, ZE 17, VB 18
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 1 x MZ, 1 x Moto Guzzi, 1 x Simson, 1 x Express, 1 x Karpatenschleuder
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2968
Artikel: 1
Themen: 21
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 20:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 24

Re: 500 R Ölstand

Beitragvon Richy » 10. Februar 2019 17:14

Maik80 hat geschrieben:Versuchs mal mit 1/2l mehr Öl.

Ich glaub, er meint die Öldrucklampe, die hat mit der Ölmenge wenig zu tun (es sei denn, der Motor ist leer).
Wenn die Lampe für die Ölmenge beim scharfen Bremsen das leuchten anfängt, ist es Zeit, Öl nachzufüllen. :ja:


sammycolonia hat geschrieben:du machst es richtig und schaust das du die Möhre schnellstens abstößt, bevor sie zum Groschengrab wird...

Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, ist die Badehose schuld... :biggrin:
Nach 10 Jahren und an die 40Mm bei hauptsächlich Winterbetrieb kann ich da wohl inzwischen langsam mitreden... :twisted:
Exportsachse und Südforumsmitglied, nur echt mit Eisenschwein.
fränky hat geschrieben:"Nur" MZ wäre nix für mich - i ess au net jedn Dag Spätlza
oder anders gesagt, ich will MZ fahren, muss es aber nicht.


Schottland 2011 mit dem Eisenschwein | Mit der BMW GS zum Polarkreis (2010) | Mit dem Eisenschwein nach Südeuropa (2009) | Island (Bericht von Motorang) (2013) | Ausflug ins Kurvenreich (2013) | Eisarsch (2014) | Eisarsch (2015)

Fuhrpark: 3*Vollschwinge, 3*Halbschwinge, 1*Nullschwinge
Richy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2749
Themen: 34
Bilder: 58
Registriert: 16. Februar 2006 15:58
Wohnort: Datschiburg
Alter: 37

Re: 500 R Ölstand

Beitragvon fränky » 10. Februar 2019 17:47

Hallo
es geht um die Lampe ganz unten. Nicht um die Leerlaufkombi Lampe. Und Motor hat 7000km gelaufen.

Ölverlust keinen. Und wie gesagt Ölwechsel mit 3l Öl.
Wer mich ernst nimmt ist selber schuld

Der Adler fliegt alleine der Rabe stets in Scharen(Rückert)

Fuhrpark: TS Gespann CSchneeflittchen), 500R Rotax Gespann, Royal Enfield, Transalp 650 und ne XJ 600er
fränky

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2272
Themen: 175
Bilder: 0
Registriert: 8. Oktober 2006 10:46
Wohnort: Schwäbisch Sibiria
Alter: 62

Re: 500 R Ölstand

Beitragvon mzkay » 10. Februar 2019 18:20

Was hast du denn für Öl drinen?
Es kann aber auch der Öldruckschalter ne MAcke haben. Meines erachtens gibts die auch mit unterschiedlichen Drücken. Kaufst halt einen mit weniger.
Oder mal das Druckhalteventil hintem Ölfilter kontrollieren
Grüße Kay

Fuhrpark: ETZ 251, 250,
MuZ 500 FW
MZ ETZ 251 Lastengespann
MuZ 500 Country
1000 SF
ES 175/1 (Luise)
MZ SM 125 / MZ SX 125
Baghira SM Bj 2008
ETZ 301
mzkay

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3631
Themen: 106
Bilder: 6
Registriert: 25. Oktober 2007 16:42
Wohnort: Wermsdorf Sachsen

Re: 500 R Ölstand

Beitragvon fränky » 10. Februar 2019 19:45

Den Druckschalter werde ich auf jedenfall mal tauschen.
Dank Euch
Werde berichten.
Wer mich ernst nimmt ist selber schuld

Der Adler fliegt alleine der Rabe stets in Scharen(Rückert)

Fuhrpark: TS Gespann CSchneeflittchen), 500R Rotax Gespann, Royal Enfield, Transalp 650 und ne XJ 600er
fränky

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2272
Themen: 175
Bilder: 0
Registriert: 8. Oktober 2006 10:46
Wohnort: Schwäbisch Sibiria
Alter: 62

Re: 500 R Ölstand

Beitragvon the silencer » 10. Februar 2019 20:21

Mal was amtliches:
MZ 500R 001[3831].jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
enjoy the silence and have a nice day

BildWirklich befreien kann man sich nur, wenn man sich den Dingen stellt, vor denen man davonlaufen möchte.
ฉันรักประเทศไทย
Für Politikfreds im Forum R.I.P. Neueste Nachrichten
Kein Mitglied bei Garnichts
Je ne suis pas Charlie.
Was ist wenn "Verschwörungstheoretiker" eines Tags recht haben sollten?
WENN WIR ALLE NICHTS TUN, PASSIERT DANN AUCH NICHTS?
Für den Diesel

Fuhrpark: BLK MZ 500/ ZZ MZ 500 Ford Fusion, MuZ 500 Saxon Tour,MuZ 500 Saxon Tour, ETZ 250,Sachsenring
the silencer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1554
Themen: 9
Bilder: 7
Registriert: 18. Februar 2006 08:57
Wohnort: Zeitz / Bundesweit
Alter: 54
Skype: heikothesilencer


Zurück zu Antrieb - Rotax (500ccm)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast