Schalter am Hauptrahmen Country - Funktion?

Moderator: Moderatoren

Schalter am Hauptrahmen Country - Funktion?

Beitragvon ETZChris » 21. November 2020 22:51

Moin.

An meiner Country ist ein Schalter am Öltank, den ich in keiner MZ Literatur finde.
Da ist überall nur ein Stopfen abgebildet.

Hab leider kein Foto gemacht, hole ich aber nach.

Was macht der? Er ist undicht :|

Danke für eure Hilfe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21564
Themen: 187
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: Schalter am Hauptrahmen Country - Funktion?

Beitragvon g-spann » 21. November 2020 23:18

...müsste der Ölstandsschalter sein...
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country/1995 an Superelastik/1983,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XL600V Transalp/1989,
Jialing JH 600 BA/2016
Suzuki DR 125/1994
alle angemeldet und laufen
Baustelle(n)
Kawasaki GPZ 500 S/1996
Yamaha XS400SE (US)/1981
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2422
Themen: 13
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 59

Re: Schalter am Hauptrahmen Country - Funktion?

Beitragvon ETZChris » 21. November 2020 23:37

Ich habe es mir gedacht und wollte dich eigentlich vorhin fragen, habs aber vergessen ;)

Kennt wer den Typ des Schalters?
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21564
Themen: 187
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: Schalter am Hauptrahmen Country - Funktion?

Beitragvon rausgucker » 21. November 2020 23:52

Was ist eigentlich die Nummer12?

Fuhrpark: -2X ETZ 250 komplett, 3 x komplett in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 1809
Themen: 39
Registriert: 1. Januar 2008 15:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 51

Re: Schalter am Hauptrahmen Country - Funktion?

Beitragvon g-spann » 22. November 2020 00:00

Der Verschluss des Einfüllstutzens, nur bei den späteren Modellen, deshalb gestrichelt...
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country/1995 an Superelastik/1983,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XL600V Transalp/1989,
Jialing JH 600 BA/2016
Suzuki DR 125/1994
alle angemeldet und laufen
Baustelle(n)
Kawasaki GPZ 500 S/1996
Yamaha XS400SE (US)/1981
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2422
Themen: 13
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 59

Re: Schalter am Hauptrahmen Country - Funktion?

Beitragvon Dieter » 22. November 2020 00:27

Also Öltank im Rahmen??



Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2307
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 22:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 64

Re: Schalter am Hauptrahmen Country - Funktion?

Beitragvon g-spann » 22. November 2020 00:39

Japp, genau...das macht die für einen gescheiten Gespannumbau notwendigen Rahmenverstärkungen etwas diffiziler...
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country/1995 an Superelastik/1983,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XL600V Transalp/1989,
Jialing JH 600 BA/2016
Suzuki DR 125/1994
alle angemeldet und laufen
Baustelle(n)
Kawasaki GPZ 500 S/1996
Yamaha XS400SE (US)/1981
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2422
Themen: 13
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 59

Re: Schalter am Hauptrahmen Country - Funktion?

Beitragvon Matthieu » 22. November 2020 11:41

g-spann hat geschrieben:Der Verschluss des Einfüllstutzens, nur bei den späteren Modellen, deshalb gestrichelt...

Da Country aber immer zu den späteren Modellen zählt, war es bei jeder Country so.

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 3610
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 12:52
Wohnort: Franken

Re: Schalter am Hauptrahmen Country - Funktion?

Beitragvon Nordlicht » 22. November 2020 12:00

Ein Bild davon an deiner Country wäre nicht schlecht
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12800
Themen: 95
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 64
Skype: Simsonemme

Re: Schalter am Hauptrahmen Country - Funktion?

Beitragvon rausgucker » 22. November 2020 12:32

Ahhh, danke. Demzufolge ist die Nummer 11 dann der eigentliche Öleinfüllstutzen.

Fuhrpark: -2X ETZ 250 komplett, 3 x komplett in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 1809
Themen: 39
Registriert: 1. Januar 2008 15:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 51

Re: Schalter am Hauptrahmen Country - Funktion?

Beitragvon Nordtax » 22. November 2020 12:59

rausgucker hat geschrieben:Ahhh, danke. Demzufolge ist die Nummer 11 dann der eigentliche Öleinfüllstutzen.

Nein, 11 ist die alte Version seitlich am Rahmen ohne Peilstab (500R), 12 ist die neuere Version mittig auf dem Rahmen mit Peilstab.
Es gibt immer nur eine von beiden, dieser Ersatzteilkatalog umfasst beide Varianten.
Gruß, Thorsten

Fuhrpark: MZ, Guzzi, BMW und ein paar andere...
Nordtax

 
Beiträge: 1135
Themen: 9
Registriert: 3. April 2010 07:44
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Schalter am Hauptrahmen Country - Funktion?

Beitragvon Nordlicht » 22. November 2020 13:13

hier ist der Einfüllstutzen rot gekennzeichnet...das war in Meiningen wo der Zug gerissen war..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12800
Themen: 95
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 64
Skype: Simsonemme

Re: Schalter am Hauptrahmen Country - Funktion?

Beitragvon ETZChris » 22. November 2020 15:08

Thorsten, weißt du welcher Schalter da passend ist?
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21564
Themen: 187
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: Schalter am Hauptrahmen Country - Funktion?

Beitragvon Nordtax » 22. November 2020 16:54

So sieht der aus, ET-Nr. 95-20.485, bei Bedarf PN.
Ist bei Deiner Country keiner drin?
Gruß, Thorsten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ, Guzzi, BMW und ein paar andere...
Nordtax

 
Beiträge: 1135
Themen: 9
Registriert: 3. April 2010 07:44
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Schalter am Hauptrahmen Country - Funktion?

Beitragvon ETZChris » 22. November 2020 17:06

Danke.

Doch, es ist einer drin.
Nur er scheint undicht zu sein.
Selbst im Stand bei Motor aus ist er nach relativ kurzer Zeit wieder feucht.
Mit laufendem Motor tropft es nach kurzer Zeit.
Nicht am Gewinde, sondern da wo das Kabel rauskommt.

-- Hinzugefügt: 22/11/2020, 17:58 --

Ich hab es bei Gabor gefunden.
https://www.gabors-mz-laden.de/index.ph ... 79d3d72/?_
Auf "innere Elektrik" muss man erstmal kommen. :irre:
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21564
Themen: 187
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: Schalter am Hauptrahmen Country - Funktion?

Beitragvon Richy » 23. November 2020 18:48

Ansonsten bei Ente anrufen. Wie immer eigentlich bei Rotax-Fragen... :ja:
ExportSachse und Südforumsmitglied, nur echt mit Eisenschwein.
fränky hat geschrieben:"Nur" MZ wäre nix für mich - i ess au net jedn Dag Spätlza
oder anders gesagt, ich will MZ fahren, muss es aber nicht.


Schottland 2011 mit dem Eisenschwein | Mit der BMW GS zum Polarkreis (2010) | Mit dem Eisenschwein nach Südeuropa (2009) | Island (Bericht von Motorang) (2013) | Ausflug ins Kurvenreich (2013) | Eisarsch (2014) | Eisarsch (2015)

Fuhrpark: 3*Vollschwinge, 3*Halbschwinge, 1*Nullschwinge
Richy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3025
Themen: 34
Bilder: 58
Registriert: 16. Februar 2006 16:58
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Alter: 40


Zurück zu Fahrwerk - Rotax (500ccm)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste