Unterschiede der 4 Takt Rahmen

Moderator: Moderatoren

Unterschiede der 4 Takt Rahmen

Beitragvon Jürchen » 17. Dezember 2021 17:25

wer kann mir die wesentlichen Unterschiede der 500ccm Rotax Modelle ( Skorpion, Voyager, Silverstar, Country) nennen und womöglich zeigen anhand von Bildern?

Fuhrpark: MUZ Rotax 500 Country
Jürchen

 
Beiträge: 18
Themen: 9
Bilder: 2
Registriert: 1. Dezember 2021 12:01

Re: Unterschiede der 4 Takt Rahmen

Beitragvon Stephan » 17. Dezember 2021 17:29

Schau mal in der Wissensdatenbank hier im Forum. Da sind zwar die Bilder meist nicht mehr da, aber die Daten sind ersichtlich.

Der Skorpion hatte einen völlig anderen Rahmen, du meinst bestimmt R, Tour, Fun, Country, Silverstar und Voyager.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ, Simson, Trabant
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 7647
Themen: 279
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 20:03
Wohnort: Bertsdorf
Alter: 34

Re: Unterschiede der 4 Takt Rahmen

Beitragvon Dieter » 17. Dezember 2021 18:44

Skorpion ist ganz was anderes und hat 660 ccm.

Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2856
Artikel: 1
Themen: 43
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 22:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 65

Re: Unterschiede der 4 Takt Rahmen

Beitragvon Jürchen » 19. Dezember 2021 11:40

Schon wieder was gelernt. Danke

Fuhrpark: MUZ Rotax 500 Country
Jürchen

 
Beiträge: 18
Themen: 9
Bilder: 2
Registriert: 1. Dezember 2021 12:01

Re: Unterschiede der 4 Takt Rahmen

Beitragvon OldDaddy » 14. Januar 2022 18:30

Da ich meine Silverstar einschließlich Handbuch schon vor einiger Zeit abgegeben habe und zu faul bin, weitere Nachforscungen anzutellen, ist das ohne Gewähr, aber seit der Umfirmierung von MZ auf MuZ waren die Rahmen der Modelle, die unter MuZ bis zum Ende der ROTAX-Motoren gebaut worden sind, identisch.

Unterschiede in den Radgrößen bei den einzelnen Modellen sind durch unterschiedliche Komponenten im Bereich Federbeine und Gabeln, vielleicht auch Schwingen, kompensiert worden.

Wie weit die Rahmen der ersten, noch unter MZ vertriebenen Modellen mit dem ROTAX sich unterschieden haben, weiß ich nicht.

Fuhrpark: MZ Silverstar Classic EZ. 1996 ( bis 7/2016 )
OldDaddy

 
Beiträge: 51
Themen: 1
Bilder: 0
Registriert: 21. November 2012 14:50
Wohnort: Duisburg

Re: Unterschiede der 4 Takt Rahmen

Beitragvon Replica » 14. Januar 2022 18:44

OldDaddy hat geschrieben:aber seit der Umfirmierung von MZ auf MuZ waren die Rahmen der Modelle, die unter MuZ bis zum Ende der ROTAX-Motoren gebaut worden sind, identisch.

Def. falsch. Eine Country hat nen anderen Rahmen wie ne Silverstar...

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
Replica

 
Beiträge: 22
Registriert: 12. April 2021 08:53

Re: Unterschiede der 4 Takt Rahmen

Beitragvon hermann27 » 14. Januar 2022 21:22

Die Rahmen selbst sind bei NR VR und C
gleich # 30- 21.866
der von der S ist anders
# 30-21. 808
ebenfalls der von der V
# 30-39.764
jedenfalls bei den Nachwende Modellen
mfG Hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993,
MZ 500 NRVX Gespann 1995
hermann27

 
Beiträge: 1871
Themen: 26
Registriert: 15. September 2018 23:36
Wohnort: Fürth ODW
Alter: 72

Re: Unterschiede der 4 Takt Rahmen

Beitragvon Martin H. » 14. Januar 2022 22:37

Ich meine mich zu erinnern, daß auch die Unterzüge unterschiedlich waren.
Leider fehlen hier die meisten Bilder:

kb.php?a=122
Liste der großen TS

Namenlos

Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
GasGas TXT 200
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 13704
Artikel: 7
Themen: 143
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 14:20
Wohnort: 92348

Re: Unterschiede der 4 Takt Rahmen

Beitragvon hermann27 » 14. Januar 2022 22:57

Freilich
Drum schrieb ich ja die Rahmen "selbst"
mfG Hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993,
MZ 500 NRVX Gespann 1995
hermann27

 
Beiträge: 1871
Themen: 26
Registriert: 15. September 2018 23:36
Wohnort: Fürth ODW
Alter: 72

Re: Unterschiede der 4 Takt Rahmen

Beitragvon Klaus P. » 14. Januar 2022 23:12

Weil ich einen E-Katalog Fahrgestell habe,
es gab 5 verschiedene Unterzüge und
5 verschiedene Rahmen.
Ich mache morgen Bilder.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 11024
Themen: 101
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57271
Alter: 75

Re: Unterschiede der 4 Takt Rahmen

Beitragvon hermann27 » 14. Januar 2022 23:47

Klaus meinst du diese Seite ?

Screenshot_20220115_005258.png


mfG hermann
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993,
MZ 500 NRVX Gespann 1995
hermann27

 
Beiträge: 1871
Themen: 26
Registriert: 15. September 2018 23:36
Wohnort: Fürth ODW
Alter: 72

Re: Unterschiede der 4 Takt Rahmen

Beitragvon Klaus P. » 15. Januar 2022 10:36

Genau aus dem.
Da mußte man noch echte Märker für zahlen in der 90gern das zu kopieren.

Gruß Klaus
der keinen scanner hat
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 11024
Themen: 101
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57271
Alter: 75


Zurück zu Fahrwerk - Rotax (500ccm)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste