Kupplung ETZ 250 Einstellen

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Kupplung ETZ 250 Einstellen

Beitragvon MZ_Monkey_CH » 30. Oktober 2014 19:21

Habe das Problem das Meine Kupplung nicht trennt ... ich merke zwar wie der Druckpunkt kommt aber einfach nichts passiert
habe ich mich deshalb vor 3 tagen mal eben schön auf die schnauze gelegt mit der Emme - 1.Gang rein und ab ging die Post .. auskuppeln keine chance -
wollte dann anhalte. ... naja doof wenn mann die vorderradbremse zieht und das motorrad noch schiebt ... auf schotter :roll:

Dann habe ich heute die Komplette Kupplung ausgebaut und alles sauber gemacht - es ist alle in ordnung im Kupplungskorb
das einzige was mir aufgefallen ist das das Druckstück anlauffarben hat und wenn ich die Kupplung ziehe es nicht wieder in seine Ausgangsstellung gedrückt wird von der Feder.

Ist das Normal? wie stell ich die ganze sache richtig ein mit dem Bowdenzug und hinten mit dem verrstellring (3 Nuten) -

Und noch eine kleine verständnisfrage - wenn ich den bowdenzug ziehe kommt das Druckstück ja aus dem Gegenstück heraus.
warum wird dann ausgekuppelt?, müssten die lamellen dadurch nicht nochmehr zusammengedrückt werden?

eigentlich steht sie schon im winterschlaf jetzt - aber möchte ja nächstes jahr wieder damit fahren :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 251 Gespann/1989 , BMW F800GS/2012 , Subaru Impreza 4x4/2006
MZ_Monkey_CH

Benutzeravatar
 
Beiträge: 51
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 2. April 2014 10:00
Wohnort: Trogen
Alter: 28

Re: Kupplung ETZ 250 Einstellen

Beitragvon P-J » 30. Oktober 2014 19:28

Häng den Bowdenzug ein, unten und oben, dreh den Einsteller an der Handamatur ganz rein und dreh den Verstellring am Motordeckel so weit es geht gegen den Uhrzeiger bis fest gegen Widerstand und schraub den Deckel mit den 3 Schrauben drine fest. Nun kannst du an der Handamatur die Kupplung so einstellen bis der Kickstarter bei nicht laufendem Motor bei gezogenem Kupplungshebel ohne Widerstand runterzudrücken ist. Der Rest ist Feinjustierung so wie du das haben willst. Lässt sich der Kickstarter nicht ohne Wiederstand runterdrücken ist im System irgendwo ein Fehler.
Zuletzt geändert von P-J am 30. Oktober 2014 19:29, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11043
Themen: 116
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Kupplung ETZ 250 Einstellen

Beitragvon r4v3n » 30. Oktober 2014 19:28

Hallo,
die angelaufene Farbe kommt wohl vom Fertigungsprozess.

Kupplungseinstellerei: ==> siehe miraculis.de Da gibts Reparaturhandbücher in denen die Einstellerei gut erklärt ist.
Es kann sein, dass deine Kupplungslamellen (vielleicht länger gestanden ? ) verklebt sind. Um das zu lösen Karre abbocken Kupplung ziehen und kräftig den Kicker treten bis zu merkst, dass das Treten deutlich weniger widerstand hat. Jetzt dreht die Kurbelwelle nicht mehr mit und die Kupplung ist frei.
Bitte sicherstellen, dass das richtige Öl Verwendung findet (siehe Reparaturanleitung bzw. SuFu). Wenn nach 10 Tritten noch nix frei ist nochmal melden. Dann Reden wir nochmal übers Kupplungseinstellen bzw. Alternativen.

Viele Erfolg!

Benjamin

Fuhrpark: nix
r4v3n

Benutzeravatar
 
Beiträge: 977
Themen: 44
Registriert: 16. April 2007 20:52
Wohnort: Magdeburg
Alter: 30

Re: Kupplung ETZ 250 Einstellen

Beitragvon ertz » 30. Oktober 2014 19:35

BildMitglied Nr. 066 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Lothars Fibel für Vergasereinstellung: http://pic.mz-forum.com/lothar/SONSTIGE ... ungBVF.htm

ES 250 Kickstarterantrieb auf jeden Fall auf TS oder ETZ wechseln !
siehe: viewtopic.php?f=4&t=30624&p=1158985&hilit=kickstarterwelle+ertz#p1128457

Fuhrpark: momentan 6 Stück und nur 1 Arsch
ertz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 809
Themen: 18
Bilder: 31
Registriert: 12. Juli 2009 19:32
Wohnort: Borstendorf/Erzgeb.
Alter: 50

Re: Kupplung ETZ 250 Einstellen

Beitragvon Lorchen » 30. Oktober 2014 20:48

Sagt mal, ist das der Ausrückhebel des 4Gängers? Ich kann da keinen angedrehten Bund erkennen. :lupe:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 29852
Artikel: 1
Themen: 207
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Re: Kupplung ETZ 250 Einstellen

Beitragvon MZ_Monkey_CH » 30. Oktober 2014 21:04

ertz hat geschrieben:Siehe auch:
viewtopic.php?f=4&t=69286


Tip top Danke! habe ich leider unter der Suche nicht gefunden aber jetzt ist einiges klar - dann mach ich mich morgen nach em znüni mal wieder an die sache

Lorchen hat geschrieben:Sagt mal, ist das der Ausrückhebel des 4Gängers? Ich kann da keinen angedrehten Bund erkennen. :lupe:


Also da ist ein kleiner Bund angedreht - der hatte aber auch schon bessere Tage gesehen .... vllt sollte ich denn mal ersetzten - Bei meinen Ost moped ist es ab und zu schwierig
herauszufinden wie die Originalteile ausehen müssen ^^

Fuhrpark: MZ ETZ 251 Gespann/1989 , BMW F800GS/2012 , Subaru Impreza 4x4/2006
MZ_Monkey_CH

Benutzeravatar
 
Beiträge: 51
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 2. April 2014 10:00
Wohnort: Trogen
Alter: 28

Re: Kupplung ETZ 250 Einstellen

Beitragvon Paule56 » 31. Oktober 2014 11:17

Lorchen hat geschrieben:Sagt mal, ist das der Ausrückhebel des 4Gängers? Ich kann da keinen angedrehten Bund erkennen. :lupe:


da war vllt. mal einer, die Schweißung scheint auseinander ;-)
Gruß
Wolfgang

Fuhrpark: bis auf 5 "Nachwendeprodukte" von MuZ und Simson sortenreiner DDR - Fuhrpark ;-)
Paule56

Benutzeravatar
------ Titel -------
Bowdenzugbesteller
 
Beiträge: 4504
Themen: 26
Bilder: 10
Registriert: 9. Juni 2006 09:21
Wohnort: Quedlinburg
Alter: 62

Re: Kupplung ETZ 250 Einstellen

Beitragvon MZ_Monkey_CH » 1. November 2014 16:16

ok also habe das gefühl das irgendwie die lamellen aufgegangen sind - ich bestell jetzt alles neu - neue lamellen - neue scheiben - neue federn - neue distanzscheiben - neuen druckhebel - hoffe das sich das dann erledigt hat jetzt noch 2 allgemeine fragen

1. was haltet ihr von den verstärkten Federn?

2. Welche Breite müssen die Distanzscheiben haben wenn mann die Kupplung neu macht .. habe da nie drauf geachtet - möchte aber diesmal alles so genau wie möglich machen - 1.9 - 1.95 oder 2mm gibt es bei ost2rad

Fuhrpark: MZ ETZ 251 Gespann/1989 , BMW F800GS/2012 , Subaru Impreza 4x4/2006
MZ_Monkey_CH

Benutzeravatar
 
Beiträge: 51
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 2. April 2014 10:00
Wohnort: Trogen
Alter: 28

Re: Kupplung ETZ 250 Einstellen

Beitragvon TS Driver » 1. November 2014 17:01

:)
Das kann dir keiner sagen, da Du, dass ausmessen musst.
TS 250/1 Bj 1978
ETZ 150 Bj 1987

Fuhrpark: TS 250/1,ETZ 150
TS Driver

Benutzeravatar
 
Beiträge: 281
Themen: 21
Registriert: 20. September 2006 17:54
Wohnort: Bayer aus Thüringen
Alter: 47

Re: Kupplung ETZ 250 Einstellen

Beitragvon Paule56 » 1. November 2014 17:54

MZ_Monkey_CH hat geschrieben:ok also habe das gefühl das irgendwie die lamellen aufgegangen sind - ich bestell jetzt alles neu - neue lamellen - neue scheiben - neue federn - neue distanzscheiben - neuen druckhebel - hoffe das sich das dann erledigt hat jetzt noch 2 allgemeine fragen



Nun mach mal langsam, es sei denn Du willst viel Geld ausgeben und am Ende genau so schlau wie vorher sein ;-)

MZ_Monkey_CH hat geschrieben:1. was haltet ihr von den verstärkten Federn?


Nichts

MZ_Monkey_CH hat geschrieben:2. Welche Breite müssen die Distanzscheiben haben wenn mann die Kupplung neu macht .. habe da nie drauf geachtet - möchte aber diesmal alles so genau wie möglich machen - 1.9 - 1.95 oder 2mm gibt es bei ost2rad


Diese scheiben haben rein gar nichts mit dem geschilderten Problem zu tun, sie verringern, bzw. vergrößern das axiale Spiel des kupplungsmitnehmer, das wird allgemein als Kupplungsklappern bei nicht betätigter kupplung bezeichnet

Ich glaube auf den Fotos einen defektes Druckstück mit Hebel zu erkennen, davon gibt es seit 1967 mit start der ES/2 zwei Ausführungen:
einmal mit einem dickeren Bund in der Mitte für die Axialdrucklager 51106 der Viergangkupplung
die Fünfgänger haben da nur noch ein rillenkugellager 16005 und dementsprechend einen dünneren Bund

Dein Ausrückhebel könnte der einer viergang gewesen sein, der an einer Fünfgangkupplung betrieben wurde, da schliff dann der Hebel auf dem Druckflansch.

Gucke nach, was für ein Lager in dem druckflansch verbaut ist, solche "Druckstücke mit Hebel" kann ich in beiden Versionen fürn Fünfer abgeben, käme noch das porto dazu ;-)
Gruß
Wolfgang

Fuhrpark: bis auf 5 "Nachwendeprodukte" von MuZ und Simson sortenreiner DDR - Fuhrpark ;-)
Paule56

Benutzeravatar
------ Titel -------
Bowdenzugbesteller
 
Beiträge: 4504
Themen: 26
Bilder: 10
Registriert: 9. Juni 2006 09:21
Wohnort: Quedlinburg
Alter: 62

Re: Kupplung ETZ 250 Einstellen

Beitragvon MZ_Monkey_CH » 1. November 2014 18:14

danke für das angebot aber ein kollege bringt mir in 4 tagen einen neuen druckhebel vorbei - der fährt dann zum glück hier in der schweiz vorbei - dann werde ich nochmal probieren -

warum hältst du nichts von diesen verstärkten Federn?

Fuhrpark: MZ ETZ 251 Gespann/1989 , BMW F800GS/2012 , Subaru Impreza 4x4/2006
MZ_Monkey_CH

Benutzeravatar
 
Beiträge: 51
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 2. April 2014 10:00
Wohnort: Trogen
Alter: 28

Re: Kupplung ETZ 250 Einstellen

Beitragvon Aynchel » 22. November 2014 18:40

MZ_Monkey_CH hat geschrieben:Habe das Problem das Meine Kupplung nicht trennt ... ich merke zwar wie der Druckpunkt kommt aber einfach nichts passiert ............. 1.Gang rein und ab ging die Post .. auskuppeln keine chance - ...


moin auch

wie ist denn die Sache ausgegangen ?

Hintergrund:
ich habe einer ETZ250 eine Austauschkupplung vom Lutz Did eingebaut und bei den 40 km Probelauf war alles in Ordnung
nun höre ich, dass die Kupplung nicht mehr sauber trennt
da ich das Krad nicht auf Armlänge habe
und nur per Telefon Assistenz das Grundspiel neu einstellen konnte
frage ich mich natürlich was da los ist
und die oben genannte Fehlerbeschreibung passt doch recht gut auf mein Problem

also, was war denn die Lösung des oben genannten Problem ?

Fuhrpark: TS/1 250 mit Lastenboot, erprobtes Wintergerät
R1100GS mit Triptec Lastenseitenwagen
DR BIG, eine 41er zum Reisen und eine 42er fürs Gelände
Aynchel

 
Beiträge: 48
Themen: 4
Registriert: 22. November 2014 11:20
Wohnort: Meddersheim

Re: Kupplung ETZ 250 Einstellen

Beitragvon Aynchel » 26. November 2014 08:46

moin auch

hat keiner von Euch eine Antwort auf des genannte Symptom ?

holdrio
Aynchel

Fuhrpark: TS/1 250 mit Lastenboot, erprobtes Wintergerät
R1100GS mit Triptec Lastenseitenwagen
DR BIG, eine 41er zum Reisen und eine 42er fürs Gelände
Aynchel

 
Beiträge: 48
Themen: 4
Registriert: 22. November 2014 11:20
Wohnort: Meddersheim

Re: Kupplung ETZ 250 Einstellen

Beitragvon Aynchel » 14. Januar 2018 21:30

weil ich gerade durch Zufall hier reinschaue die Auflösung
die innere Mitnehmerverzahnung war sehr heftig eingeschlagen
warum die so schnell eingeschlagen war .... :twisted:

Fuhrpark: TS/1 250 mit Lastenboot, erprobtes Wintergerät
R1100GS mit Triptec Lastenseitenwagen
DR BIG, eine 41er zum Reisen und eine 42er fürs Gelände
Aynchel

 
Beiträge: 48
Themen: 4
Registriert: 22. November 2014 11:20
Wohnort: Meddersheim

Re: Kupplung ETZ 250 Einstellen

Beitragvon Alex1989 » 15. Januar 2018 00:18

Aynchel hat geschrieben:weil ich gerade durch Zufall hier reinschaue die Auflösung
die innere Mitnehmerverzahnung war sehr heftig eingeschlagen
warum die so schnell eingeschlagen war .... :twisted:

:shock: 4 jahre für die Auflösung.... ich erriner mich an Gottgleiches DR BIG wissen. :lach:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1143
Themen: 12
Bilder: 17
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 29
Skype: einfach Fragen.

Re: Kupplung ETZ 250 Einstellen

Beitragvon Aynchel » 15. Januar 2018 07:30

:rofl:

jetzt lass mal die Kirche im Dorf
ich komm hier halt recht selten vorbei
das ist alles

Fuhrpark: TS/1 250 mit Lastenboot, erprobtes Wintergerät
R1100GS mit Triptec Lastenseitenwagen
DR BIG, eine 41er zum Reisen und eine 42er fürs Gelände
Aynchel

 
Beiträge: 48
Themen: 4
Registriert: 22. November 2014 11:20
Wohnort: Meddersheim


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Klaus P., TS-Andy, Willi Wonka und 13 Gäste